von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12246
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

02.08.2019, 10:30

sgt.strong hat geschrieben:
ein weißer streifen ähnlich dem verein den härtel jetzt betreut hätte es aber schon sein dürfen. 

Ach Quark! So lange ausreichend Zuschauer einen braunen Streifen im Schlüpper haben ist das doch völlig ausreichend  :wave: :D


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4813
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

02.08.2019, 13:39

Wirbel hat geschrieben:
Ansonsten hab ich ein richtig gutes Spiel von uns gesehen! Wir waren agressiv im Pressing, bissig in der Balleroberung, haben ein gutes Kurzpaßspiel hingelegt (auch wenn da oft noch Fehlpässe drin waren), waren sehr dynamisch und ständig in der Bewegegung und haben einen guten Zug zum Tor gezeigt, was ich so hier schon lange nicht mehr gesehen habe und aus der Abwehrkette kamen tlw. sehr gute lange Diagonalbälle (v.a. von Koglin), die Hammann vergessen machen könnten! Allerdings haben wir auch oft den freien Mann auf dem Flügel übersehen und der finale Pass ist oft noch zu ungenau oder der Abschluß zu hektisch und überhastet. Andererseits muß man aber auch relativieren, daß sich Mannheim nicht groß gewehrt hat.
Auch Costly hat mir wieder gut gefallen! Klar ist da noch viel Luft nach oben, aber er arbeitet dran. Ihm fehlt nur oft die Unterstützung aus dem Team und v.a. auch von den Rängen!!! Bei jeder unglücklichen Aktion wird gemosert, gepfiffen oder gemeckert. Mit etwas aufmunterndem Beifall, einem kollektiven "Komm, mach weiter!" oder so könnte man dem Jungen und damit auch der Mannschaft deutlich weiterhelfen! Manni - abgesehen von der o.g. Problematik - auch sehr energisch, für mich eigentlich am auffälligsten. Ich würde ihn gerne mal in einem 3-4-3 ZUSAMMEN mit Costly auf rechts sehen! Brunst strahlt immer noch keine Sicherheit aus, was sich vermutlich auf die Abwehr überträgt. Bei G.loria hatte ich bspw. nie dieses Muffensausen, wenn der Ball in den 16er kommt, weil der von der Körpersprache her irgendwie immer ruhig, abgeklärt und souverän wirkte. Ich fürchte, der Brunst wird hier nicht mehr glücklich und wir auch nicht. Ich glaube, es wäre am besten, wenn man ihn gehen läßt (in Auerbach suchen sie grad händeringend Torhüter, die haben nur noch 'nen 20jährigen  8-) ), wo er sich in Ruhe entwickeln kann, und stattdessen einen "mittelalterlichen" Goalie zwischen 25-30 Jahren holt, der an G.lorias Leistungen anknüpfen kann. Damit gewinnen alle. Warum hat man eigentlich den Glinker nochmal gehen lassen? Und den Zingerle? Steht über dem Paderborner Tor jetzt eigentlich auch "sponsored by Kalle Sparfuchs" eingraviert? :roll:
Würde mich ja echt mal interessieren, wegen welchem Betrag die Verlängerung mit ihm damals nicht geklappt hat. Können doch sicher nicht mehr als 50k, maximal 100k gewesen sein. Aber wenn man lieber dem Finanzamt einen Millionenbetrag zukommen lassen will... *facepalm*
Egal, wir schaffen das trotzdem!  ;!
BWG Wirbel

Oh, dein Post wird Krämer an die Kabinentür nageln, und die Jungens vor Selbstbewusstsein strotzen. Trifft in Teilen aber nur auf die 2. Halbzeit zu, aber egal. Wenn sie die Leistung noch steigern können, ist alles ok.


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12246
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

02.08.2019, 15:39

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Oh, dein Post wird Krämer an die Kabinentür nageln, und die Jungens vor Selbstbewusstsein strotzen. Trifft in Teilen aber nur auf die 2. Halbzeit zu, aber egal. Wenn sie die Leistung noch steigern können, ist alles ok.

Na dann hätte er ja seinen Zweck erfüllt ;)
Also daß die Ergebnisse noch zu wünschen übrig lassen, muß ich ja sicher niemandem erklären, aber der Aufwand und die Strategie stimmen schon mal. Die ERgebnisse werden folgen... ;!


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 961
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

02.08.2019, 15:50

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Wirbel hat geschrieben:
Ansonsten hab ich ein richtig gutes Spiel von uns gesehen! Wir waren agressiv im Pressing, bissig in der Balleroberung, haben ein gutes Kurzpaßspiel hingelegt (auch wenn da oft noch Fehlpässe drin waren), waren sehr dynamisch und ständig in der Bewegegung und haben einen guten Zug zum Tor gezeigt, was ich so hier schon lange nicht mehr gesehen habe und aus der Abwehrkette kamen tlw. sehr gute lange Diagonalbälle (v.a. von Koglin), die Hammann vergessen machen könnten! Allerdings haben wir auch oft den freien Mann auf dem Flügel übersehen und der finale Pass ist oft noch zu ungenau oder der Abschluß zu hektisch und überhastet. Andererseits muß man aber auch relativieren, daß sich Mannheim nicht groß gewehrt hat.
Auch Costly hat mir wieder gut gefallen! Klar ist da noch viel Luft nach oben, aber er arbeitet dran. Ihm fehlt nur oft die Unterstützung aus dem Team und v.a. auch von den Rängen!!! Bei jeder unglücklichen Aktion wird gemosert, gepfiffen oder gemeckert. Mit etwas aufmunterndem Beifall, einem kollektiven "Komm, mach weiter!" oder so könnte man dem Jungen und damit auch der Mannschaft deutlich weiterhelfen! Manni - abgesehen von der o.g. Problematik - auch sehr energisch, für mich eigentlich am auffälligsten. Ich würde ihn gerne mal in einem 3-4-3 ZUSAMMEN mit Costly auf rechts sehen! Brunst strahlt immer noch keine Sicherheit aus, was sich vermutlich auf die Abwehr überträgt. Bei G.loria hatte ich bspw. nie dieses Muffensausen, wenn der Ball in den 16er kommt, weil der von der Körpersprache her irgendwie immer ruhig, abgeklärt und souverän wirkte. Ich fürchte, der Brunst wird hier nicht mehr glücklich und wir auch nicht. Ich glaube, es wäre am besten, wenn man ihn gehen läßt (in Auerbach suchen sie grad händeringend Torhüter, die haben nur noch 'nen 20jährigen  8-) ), wo er sich in Ruhe entwickeln kann, und stattdessen einen "mittelalterlichen" Goalie zwischen 25-30 Jahren holt, der an G.lorias Leistungen anknüpfen kann. Damit gewinnen alle. Warum hat man eigentlich den Glinker nochmal gehen lassen? Und den Zingerle? Steht über dem Paderborner Tor jetzt eigentlich auch "sponsored by Kalle Sparfuchs" eingraviert? :roll:
Würde mich ja echt mal interessieren, wegen welchem Betrag die Verlängerung mit ihm damals nicht geklappt hat. Können doch sicher nicht mehr als 50k, maximal 100k gewesen sein. Aber wenn man lieber dem Finanzamt einen Millionenbetrag zukommen lassen will... *facepalm*
Egal, wir schaffen das trotzdem!  ;!
BWG Wirbel

Oh, dein Post wird Krämer an die Kabinentür nageln, und die Jungens vor Selbstbewusstsein strotzen. Trifft in Teilen aber nur auf die 2. Halbzeit zu, aber egal. Wenn sie die Leistung noch steigern können, ist alles ok.
Bei costly, wechseln zu oft Licht und Schatten, und das die Zuschauer nicht ruhig da sitzen und auch mal mosern ist doch wohl ganz normal, und Costly wird schon damit umgehen können, sonst hätte er den Beruf verfehlt.


 
brumy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2404
Registriert: 29.06.2007, 14:35

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

02.08.2019, 17:03

Mike hat geschrieben:
 Abwehr würd ich so lassen. Koglin, glaub ich war der Übeltäter, der unmotiviert den Torschützen stehen lassen hat, als er drei Schritte nach vorn ging. 

Der üble Täter war Gjasula . Lässt den Torschützen aus den Augen , reklamiert dann auf Abseits und verliert damit die Zeit noch an den Gegner zu kommen . Wen er sowas ablegt , ist er immer eine gute Alternativen für die IV . Mit  Müller und Koglin sollte das aber doch besser funktionieren . So findet sich die Mannschaft langsam und dann kommen auch die Ergebnisse . 


Ole FCM, Du bist mein Verein, wir folgen Dir durch Deutschland, Europa, die ganze Welt!

Ole FCM, Du bist nie allein, Wir woll`n wie 74, Europacupsieger sein !
 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3049
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

02.08.2019, 18:44

brumy hat geschrieben:
Mike hat geschrieben:
 Abwehr würd ich so lassen. Koglin, glaub ich war der Übeltäter, der unmotiviert den Torschützen stehen lassen hat, als er drei Schritte nach vorn ging. 

Der üble Täter war Gjasula . Lässt den Torschützen aus den Augen , reklamiert dann auf Abseits und verliert damit die Zeit noch an den Gegner zu kommen . Wen er sowas ablegt , ist er immer eine gute Alternativen für die IV . Mit  Müller und Koglin sollte das aber doch besser funktionieren . So findet sich die Mannschaft langsam und dann kommen auch die Ergebnisse . 

Seh ich anders. 4 auf einer Linie der erste links, das gjasula und koglin, hinter ihm der Torschützen. Weit weg von gjasula. Koglin bewegt sich nach vorn, ohne zu schauen ob der Angreifer gedeckt ist. Dann der Pass, klar hebt gjasula den Arm, läuft trotzdem Richtung Torlinie, an den Mannheimer war er nur angekommen. Dazu war der viel zu weit weg. Gjasula trifft hier absolut keine Schuld. Hier gab es doch ein Video mit den Höhepunkten schau es dir an. Wirst das gleiche sehen.


 
brumy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2404
Registriert: 29.06.2007, 14:35

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

02.08.2019, 21:06

Mike hat geschrieben:
Seh ich anders. 4 auf einer Linie  der erste links, das gjasula und koglin, hinter ihm der Torschützen. Weit weg von gjasula. Koglin bewegt sich nach vorn, ohne zu schauen ob der Angreifer gedeckt ist. Dann der Pass, klar hebt gjasula den Arm, läuft trotzdem Richtung Torlinie, an den Mannheimer war er nur angekommen. Dazu war der viel zu weit weg. Gjasula trifft hier absolut keine Schuld. Hier gab es doch ein Video mit den Höhepunkten  schau es dir an. Wirst das gleiche sehen.

Da gibt es nichts anderes zu sehen . Der Torschütze läuft an Gjasula vorbei ein  . Perthel und Koglin kümmern sich um die Leute vor ihnen und sehen den dahinter gar nicht , weil es Gjasulas Part ist . Der lässt dem den entscheidenden Raum . 


Ole FCM, Du bist mein Verein, wir folgen Dir durch Deutschland, Europa, die ganze Welt!

Ole FCM, Du bist nie allein, Wir woll`n wie 74, Europacupsieger sein !
 
ch.brown
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 20
Registriert: 28.05.2019, 16:41
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

02.08.2019, 22:23

Insgesamt tut Panzerfahrerklausseinbruder der Defensive eher gut, man darf nicht vergessen, dass das nicht die Plan Position ist.

Für das erste Ziel, hinten sicher zu stehen, muss man kein Leichtathlet sein, sondern den Raum lesen können und das sieht mE nicht so schlecht aus.


 
FCMFan71
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 287
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

02.08.2019, 22:40

In erster Instanz benötigen wir für die weitere Saison eine klare Linie, ein klares auch personelles Konzept auf den defensiven Positionen, und keine weiteren improvisationen mit ungelernten IV‘s.
Es wird so schwer bleiben weiterhin individuelle Fehler im Verbund zu vermeiden.
Leider ist das aber die Basis jeglichen Erfolgs in dieser Liga.( es sei denn man hat eine überdurchschnittliche Offensive, die ich nun aber auch nicht sehe)


 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 524
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

03.08.2019, 17:09

D8F8D257-328C-4F7A-9689-54E654FE9300.jpeg


  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot], SteffenMD und 59 Gäste