von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Mastiff
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: 08.05.2008, 09:05

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 12:12

Hallo Jörn,
deine Antwort ist schon interessant und doch in einigen Punkten so nicht richtig. D.h. das ich keine grundsätzliche Übereinstimmungen in den Punkten mit anderen Vereinen erkennen und sehen kann. Für mich ist es schon ein Unterschied, ob man einen Besuch aus Braunschweig empfängt, deren Spende für Hannes entgegen nimmt, das alles hinter der Nordkurve oder eben mal einen "Lehmi" mit gewissen Stolz im Umfeld eines Heimspieles präsentiert. In diesem Punkt hast du Recht - das hat wirklich nichts mit einer Einheitsfront zu tun. Der Begriff Einheitsfront ersetzte ich nun mehr durch Zusammenhalt!  
Ob man sich fast mit dem BS Team geprügelt hätte ist doch auch nicht besonders relevant, denn mit den Spielern pflege ich keine Freundschaften. Abgesehen mal davon, was soll das für ein Argument sein??
Zustimmen muss ich dir aber, dass es im Umfeld des Spieltages sehr entspannt und freundschaftlich zuging. Was eben auch bestätigt, das es ja tausendfache gute und persönliche Gründe dafür gibt!? Alleine das ist schon die Antwort auf dieses Thema.

Deine Einleitung " Einheitsfront fordern, aber.......", kann man komplett auf die "andere" Seite anwenden, denn im Gegensatz zu dieser akzeptiere und respektiere ich die Verbindung zu Hutnik. 
Mir ist durchaus bewusst; das man hier im Forum in den wenigsten Fällen Meinungsveränderungen oder auch nur Denkanstösse erreichen kann, aber wir können uns gerne am Cafe Bördeland mal unterhalten, gerne auch bei einem Bierchen.

@Jacqueline
Ich kenne dich ja nicht und ich will dir persönlich auch nicht zu nah treten, aber versuche doch mal bitte an diesen Thema Zugang zu finden und spar dir bitte diese sinnfreien Beiträge wie " Neu Wessi" usw. Wenn du Frust schiebst, dann gehe an den Boxsack oder gehe spazieren. Ich bin bestens im Osten sozialisiert wurden und das meine ich genauso........ich lebe diese Freundschaft schon von Beginn an und wohne erst seit 4 Jahren in BS (berufliche Gründe). Also suche dir mal einen Wessi zum kuscheln und fange an zu chillen.

@liebe Grüße nach Burg.....Christopher

bwg vom Neu Wessi      
  
Zuletzt geändert von Mastiff am 23.07.2019, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Mastiff
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: 08.05.2008, 09:05

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 12:18

@Clubfan Leipzig

Solche Vorfälle gab und gibt es immer auf BEIDEN Seiten!!! 


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3635
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 12:19

Rafati sieht beide rote Karten als Fehlentscheidung an. Insofern ist es schon spannend, dass Rother gleich 3 Spiele Sperre aufgebrummt bekommen hat.

https://www.liga3-online.de/strittige-szenen-am-1-spieltag-die-analyse-von-babak-rafati-4/


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Benutzeravatar
raguhner
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 435
Registriert: 11.03.2003, 20:46
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 12:21

Mastiff hat geschrieben:
@Jacqueline
Es ist völlig legitim, wenn MDer ihren Freunden aus BS Karten besorgen und dadurch in diesem speziellen Spiel die Ränge vermischt werden. Gleiches wird auch im Rückspiel in BS so passieren!!
Diese " Fanfreundschaft" oder gute persönliche Kontakte sind wahrscheinlich älter, als du deine Liebe zum Club entdeckt hast!?
Für viele MDler & BSer in war es ein besonderes Spiel heute und kam dir mal der Gedanke, dass es mit dem Trösten ernstgemeint gewesen sein könnte??  
Was ich gut und der Situation passend empfand, als der BSer TW verletzt am Boden lag und Block U die Gesänge einstellte und mit Ruhe Respekt zollte.
"Wessi Schweine" Gesänge sind allerdings dermaßen peinlich, das selbst echte Kevins im Stadion sich geschämt haben. Wie viele "Ossis" haben wir eigentlich aktuell noch im Team??
Auch "Hutnik-Magdeburg", inziniert vom Vorsängerpodest aus, war völlig unpassend und bewusst gewählt.
Hier wird mehr vorgetäuscht als man hat, im Gegensatz zur Eintracht. Der überwiegende Teil der Fans stehen BS näher, als Chemie, dem BFC ode Hutnik. Wie man heute sehen konnte.

Zum Spiel.....naja, wir haben es voll verkackt heute.

Bwg

Ich fahre regelmäßig seit den 80ern, bis auf Fanclub Reform (RWE-Gotha) gab es dieses Freundschaftsgehabe nicht.
Es geht um unseren Club und da gehören fremde Farben ausschließlich in den Gästeblock.


Lieber drittklassig mit Bördejungs, denn mit drittklassigen Spielern im Bördeland ... .

und ansonsten Viva con aqua
 
Benutzeravatar
Mastiff
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: 08.05.2008, 09:05

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 12:30

@raghuner

Erkläre das mal Rene.....lach!!!
Gotha Ost, einen der Erfurter aus Gotha hatte ich bei der Fahne gehabt. Aber das ist ja nun wirklich ein sehr privater Kontakt gewesen. Ohne Strahlkraft auf die Clubszene
 


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 272
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 12:31

Plattenbeau hat geschrieben:
Rafati sieht beide rote Karten als Fehlentscheidung an. Insofern ist es schon spannend, dass Rother gleich 3 Spiele Sperre aufgebrummt bekommen hat.

https://www.liga3-online.de/strittige-szenen-am-1-spieltag-die-analyse-von-babak-rafati-4/

Kann uns egal sein. Alles (Rafati, Rother) Wessi-Schweine ;)


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 252
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 12:34

Plattenbeau hat geschrieben:
Rafati sieht beide rote Karten als Fehlentscheidung an. Insofern ist es schon spannend, dass Rother gleich 3 Spiele Sperre aufgebrummt bekommen hat.

https://www.liga3-online.de/strittige-szenen-am-1-spieltag-die-analyse-von-babak-rafati-4/

Die Meinung von Rafati und anderen "Medienexperten" ist so relevant, wie die Meinungen hier im Forum.


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 272
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 12:38

Plattfuß hat geschrieben:
Plattenbeau hat geschrieben:
Rafati sieht beide rote Karten als Fehlentscheidung an. Insofern ist es schon spannend, dass Rother gleich 3 Spiele Sperre aufgebrummt bekommen hat.

https://www.liga3-online.de/strittige-szenen-am-1-spieltag-die-analyse-von-babak-rafati-4/

Die Meinung von Rafati und anderen "Medienexperten" ist so relevant, wie die Meinungen hier im Forum.

Darum hat er ja auch spannend/interessant gesagt und nicht relevant. Relevant wär es gewesen, wenn Rafati als Schieri auf dem Platz gestanden hätte ;)
Ich finde es wie Plattfuß interessant und auch gut begründet, vor allem die Sache mit unserem Ossi-Co-Trainer.


 
Benutzeravatar
raguhner
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 435
Registriert: 11.03.2003, 20:46
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 12:51

Mastiff hat geschrieben:
@raghuner

Erkläre das mal Rene.....lach!!!
Gotha Ost, einen der Erfurter aus Gotha hatte ich bei der Fahne gehabt. Aber das ist ja nun wirklich ein sehr privater Kontakt gewesen. Ohne Strahlkraft auf die Clubszene
 

Das habe ich nie behauptet, war trotzdem einzige Fahne mit teils anderen Farben im Grubeground. (konnte jeweils gedreht werden - RWE und Reform) .
Nochmals für mich ist klar, Blau-Weiß Heim - andere Farben Away. Ohne Kompromisse, auch wenn sie oft von anderen gemacht werden.


Lieber drittklassig mit Bördejungs, denn mit drittklassigen Spielern im Bördeland ... .

und ansonsten Viva con aqua
 
Nový
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 88
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 14:50

magdeburger_db hat geschrieben:
Also so richtig kann ich Brunst keinen Fehler zuerkennen. Er war vielleicht (beim 1:3) unglücklich. Die Abwehr war einfach heute nicht mal auf Stadtliganiveau und da sehe ich viel eher Bedarf.

Nein, aber hätten wir ein nasses Bettlaken an der latte aufgehängt, wäre es vermutlich auch bei 4 Gegentoren geblieben. und bei dem Bettlaken hättest du vermutlich auch keine fehler sondern nur eine unglückliche hängeweise entdeckt.


 
Berndchen
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 204
Registriert: 15.11.2009, 15:25
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 16:57

Meine Güte, wegen 1-2 Gesängen hier so einen Zirkus zu machen. Dachte wir sind hier beim Fußball. Zumal das "Wessischweine" ja nun ganz eindeutig nach der hitzigsten und umstrittensten Situation im ganzen Spiel entstanden ist. Davor gab es 85 Minuten lang nicht die geringsten Anstalten zur Provokation. Auch ansonsten war doch alles ruhig und entspannt und wie erwartet reichlich durchmischt.


 
Benutzeravatar
Deutscher
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 302
Registriert: 10.01.2017, 14:05
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 17:45

@Mastiff
Mir scheint es, dass Du ein sehr sensibler Typ bist und deswegen so reagierst hier. Man kann das Thema auch abhaken.
Und zum Spiel. War halt unser beinahe nun schon traditioneller "Saisonauftaktverkacker". Das wird besser, bin da guter Hoffnung
und Jurgen wird uns noch viele Freude bereiten. Passt mal auf.


"Ein Mensch, ein Problem..."
 
Benutzeravatar
BW-Zicke
Trainer
Trainer
Beiträge: 1757
Registriert: 03.04.2003, 11:49

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 19:05

Jaqueline hat geschrieben:
Mastiff hat geschrieben:

bwg aus Braunschweig       

Neuwessis sind die schlimmsten. Nun krieg Dich mal wieder ein. 
@Rolfi 56
Du wirfst anderen Engstirnigkeit vor und willst gleichzeitig die Leute nicht im Stadion sehen, dessen Meinung Dir nicht passt. :-)
Du brauchst mal wieder eine Kuscheleinheit Süßer. 



Es gab mal einen Spruch der Woche.....

Gibt es eigentlich auch sowas wie das dämlichste was man hier  gelesen hat  :?

Kann auch gern verschoben werden, denn um das Spiel geht's ja wohl kaum noch ?


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
 
Jaqueline
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 48
Registriert: 12.06.2017, 20:50
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 19:26

BW-Zicke hat geschrieben:
Jaqueline hat geschrieben:
Mastiff hat geschrieben:

bwg aus Braunschweig       

Neuwessis sind die schlimmsten. Nun krieg Dich mal wieder ein. 
@Rolfi 56
Du wirfst anderen Engstirnigkeit vor und willst gleichzeitig die Leute nicht im Stadion sehen, dessen Meinung Dir nicht passt. :-)
Du brauchst mal wieder eine Kuscheleinheit Süßer. 



Es gab mal einen Spruch der Woche.....

Gibt es eigentlich auch sowas wie das dämlichste was man hier  gelesen hat  :?

Kann auch gern verschoben werden, denn um das Spiel geht's ja wohl kaum noch ?

Olle Zicke:-) Aber okay, unter Frauen passiert schon mal ne Zickerei und es ist ja nicht alles schlecht an Westdeutschen.


Frauen in die Kurve!
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4744
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 20:05

raguhner hat geschrieben:
Nochmals für mich ist klar, Blau-Weiß Heim - andere Farben Away. 

Blau/Weiß war mal, jedenfalls auf dem Spielfeld. Unsere Jungen spielen schon die 2. Saison fast nur in blau. Das Jersey , die Hose und Stutzen, mehr blau geht nicht. Das gehört zum Spieltag Thread, denn in der ARD konnte man die blauen Jungens mit weißem Bündchenkragen deutschlandweit nur so wahrnehmen.


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1336
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

23.07.2019, 22:16

Nový hat geschrieben:
magdeburger_db hat geschrieben:
Also so richtig kann ich Brunst keinen Fehler zuerkennen. Er war vielleicht (beim 1:3) unglücklich. Die Abwehr war einfach heute nicht mal auf Stadtliganiveau und da sehe ich viel eher Bedarf.

Nein, aber hätten wir ein nasses Bettlaken an der latte aufgehängt, wäre es vermutlich auch bei 4 Gegentoren geblieben. und bei dem Bettlaken hättest du vermutlich auch keine fehler sondern nur eine unglückliche hängeweise entdeckt.


Jeder kann seine Meinung haben, aber sich nur auf Brunst einzuschießen ist mir zu einfach und einseitig. Okay, das 1:3 geht mit auf seine Kappe. Und trotzdem beginmen die Fehler schon viel früher. Rother greift gar nicht ein und trabt da nur mit, als ob es ihn nichts angeht und Chahed wird in der Szene überlaufen wie ein Schuljunge. Und gerade bei seiner Laufstärke war das schon schwach.

Aber stimmt, man kann auch wie du ihm auf einmal für alle 4 Tore die Schuld geben.


 
Nový
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 88
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 06:23

magdeburger_db hat geschrieben:
Nový hat geschrieben:
Nein, aber hätten wir ein nasses Bettlaken an der latte aufgehängt, wäre es vermutlich auch bei 4 Gegentoren geblieben. und bei dem Bettlaken hättest du vermutlich auch keine fehler sondern nur eine unglückliche hängeweise entdeckt.


Jeder kann seine Meinung haben, aber sich nur auf Brunst einzuschießen ist mir zu einfach und einseitig. Okay, das 1:3 geht mit auf seine Kappe. Und trotzdem beginmen die Fehler schon viel früher. Rother greift gar nicht ein und trabt da nur mit, als ob es ihn nichts angeht und Chahed wird in der Szene überlaufen wie ein Schuljunge. Und gerade bei seiner Laufstärke war das schon schwach.

Aber stimmt, man kann auch wie du ihm auf einmal für alle 4 Tore die Schuld geben.

Aber das mach ich doch gar nicht! Ich weiß nur, dass von 5 Torschüssen 4 drin waren. Den Kopfball zum 1:3 hätte das Laken gehabt. Daher meine These, dass wir mit Laken auch nur 4 Gegentore gehabt hätten. 

Und ihr anderen: Hört jetzt endlich mal auf zu greinen, nur weil nicht jeder gleich dicke mit Braunschweigern ist. es widert mich an, wenn mir einer vorschreiben will mit wem ich gut ding zu tun habe. lebt eure Freundschaft - gut so!  aber lasst anderen auch deren freiräume.


 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1859
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 08:04

Plattenbeau hat geschrieben:
Rafati sieht beide rote Karten als Fehlentscheidung an. Insofern ist es schon spannend, dass Rother gleich 3 Spiele Sperre aufgebrummt bekommen hat.

https://www.liga3-online.de/strittige-szenen-am-1-spieltag-die-analyse-von-babak-rafati-4/

Mit Blick auf die Aufstellung in der IV wären mir 5 Spieltage noch lieber gewesen.... ;)


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3191
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 08:51

Pieter hat geschrieben:
Plattenbeau hat geschrieben:
Rafati sieht beide rote Karten als Fehlentscheidung an. Insofern ist es schon spannend, dass Rother gleich 3 Spiele Sperre aufgebrummt bekommen hat.

https://www.liga3-online.de/strittige-szenen-am-1-spieltag-die-analyse-von-babak-rafati-4/

Mit Blick auf die Aufstellung in der IV wären mir 5 Spieltage noch lieber gewesen.... ;)

Mir auch :mrgreen:


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7598
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 09:03

Ja ich weiß, war.mit nem augenzwinkern gemeint dennoch.

1. Rother hat bisher in der innenverteidigung überzeugt, auch in der zweiten Liga. Da jetzt weil er ein schlechtes Spiel zeigt, ihm die Fähigkeit die position in Zukunft auszufüllen, abzusprechen ist irgendwo albern.

2. Mit koglins rückkehr am Wochenende wäre die Position sowieso wieder besetzt

3. Wenn doch wieder ein IV ausfällt, wäre es wohl nicht gut, wen einsetzten zu müssen der evtl schlechter als Rother ist.

Lustig, dass scheinbar ein schlechtes Spiel ausreicht damit ein Spieler für viele unten durch ist. Gilt jetzt nicht nur für Rother, wurde ja hier auf den letzten Seiten fast jeder Name mal genannt


 
Criewener
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 305
Registriert: 30.03.2009, 17:07
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 09:11

Bei mir ist keiner unten durch, nur der Standfußballer hat einen etwas schweren Stand. Allerdings ist mir nicht bekannt, daß Rother in der 2. Liga jemals Innenverteidiger gespielt hat. Auf diese Position gehört er definitiv nicht. 


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3191
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 09:24

Jörn hat geschrieben:
Ja ich weiß, war.mit nem augenzwinkern gemeint dennoch.

1. Rother hat bisher in der innenverteidigung überzeugt, auch in der zweiten Liga. Da jetzt weil er ein schlechtes Spiel zeigt, ihm die Fähigkeit die position in Zukunft auszufüllen, abzusprechen ist irgendwo albern.

2. Mit koglins rückkehr am Wochenende wäre die Position sowieso wieder besetzt

3. Wenn doch wieder ein IV ausfällt, wäre es wohl nicht gut, wen einsetzten zu müssen der evtl schlechter als Rother ist.

Lustig, dass scheinbar ein schlechtes Spiel ausreicht damit ein Spieler für viele unten durch ist. Gilt jetzt nicht nur für Rother, wurde ja hier auf den letzten Seiten fast jeder Name mal genannt

Nunja, ehrlich gesagt sehe ich bei Rother eher eine insgesamt negative Tendenz in der sportlichen Entwicklung seit Beginn seines Engagements beim FCM. In der Hinrunde 2017/18 war er einer der besten und konstantesten Spieler in der Mannschaft. Dann kam in der Rückrunde das erste Tief, aus dem er sich wieder rausarbeiten und stabilisieren konnte. In Liga 2 konnte er auf seiner angestammten Position nicht wirklich überzeugen, so dass er durch Laprevotte, Kirchoff oder Hammann ersetzt wurde. Seine Fehlerquote und Foulquote war meist viel zu hoch, auch Schnelligkeitsdefizite waren sichtbar. Dann im Frühjahr der Wechsel auf die Rechtsverteidigerposition. Nach gutem Beginn in Dresden ging die Leistungskurve nach unten, gipfelnd im katastrophalen Auftritt in Regensburg. Danach wieder Reservebank. Jetzt der ungenügende Auftritt gegen Braunschweig. Einsatz auf nicht angestammter Position und erstes Saisonspiel. Kann alles passieren. Nun allerdings gesperrt gegen Zwickau, Mannheim und Meppen. Keine Übergegner. Es dürfte daher schwer werden für ihn wieder ins Team zu rutschen, sollten Koglin, Gjasula, Jacobscen oder Laprevotte überzeugen. Bleibt zu hoffen das er die Form aus 2017/18 wieder findet. Dann wäre er wieder eine Verstärkung, so leider nur Mitläufer


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 270
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 09:39

Jörn hat geschrieben:
Ja ich weiß, war.mit nem augenzwinkern gemeint dennoch.

1. Rother hat bisher in der innenverteidigung überzeugt, auch in der zweiten Liga. Da jetzt weil er ein schlechtes Spiel zeigt, ihm die Fähigkeit die position in Zukunft auszufüllen, abzusprechen ist irgendwo albern.

2. Mit koglins rückkehr am Wochenende wäre die Position sowieso wieder besetzt

3. Wenn doch wieder ein IV ausfällt, wäre es wohl nicht gut, wen einsetzten zu müssen der evtl schlechter als Rother ist.

Lustig, dass scheinbar ein schlechtes Spiel ausreicht damit ein Spieler für viele unten durch ist. Gilt jetzt nicht nur für Rother, wurde ja hier auf den letzten Seiten fast jeder Name mal genannt

also beim besten Willen, Rother ist noch nie zuvor als Innenverteidiger aufgelaufen, weiß nicht woher du diesen Satz nimmst. Er hat 17/18 ausschließlich zentrales bzw defensives Mittelfeld gespielt und 18/19 war er sowohl im Mittelfeld als auch in der Rechtsverteidigung aktiv.
Er war noch nicht mal in einer Dreierkette Innenverteidiger. Und wenn man sich die Leistung gegen Braunschweig anschaut (nicht nur bei den Toren), dann hat jeder gesehen, dass er diese Position definitiv nicht spielen kann (ist ja auch kein problem, seine stärken sind halt auf anderen Positionen). 
Am sonntag Harant oder Koglin in der IV und nicht nochmal solche positionsfremden Experimente, sowas hat uns den Auftakt gekostet!


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3837
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 11:11

Rother war nicht der Einzige, der auf der falschen Position spielte. Chahed ist kein RV, sondern ein Spieler, den man zehn Minuten vor dem Ende bringen kann, wenn man selber führt und einen braucht, der beim Gegner Unruhe stiftet. Unser 10er spielte zehn Meter zu weit vorn und fehlte im Aufbauspiel, deshalb waren Preißinger und Müller gezwungen, mit dem Ball am Fuß zu marschieren, was bekanntlich schiefging. Unser 6er ließ sich auf die Füße treten und war nicht in der Lage, sein Spiel der Spielsituation anzupassen. Die Außen hingen deshalb in der Luft und verzettelten sich in mühseligem Kleinklein. Nö, das war nichts. Bin pappesatt. Wir sollten langsam mal in der Lage sein, im Spiel die taktische Grundausrichtung zu verändern, wenn wir merken, daß die Spielidee vor dem Spiel im Spiel nicht funzt.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4744
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 11:18

Fall Rother von @Arpi  und Clubfan Leipzig  gut beschrieben. Das wird auch der Trainer einsehen, und Rother muss sich auf seiner Position anbieten. 


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 923
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 12:35

Die Sperre von Rother, trifft uns nicht all zu hart, denn ich glaube er hätte beim nächsen mal sowieso nicht gespielt, und warum man Chaed als rechtsverteidiger eingesetzt hat, erschließt sich mir auch nicht, von daher der nächste Kandidat für die Bank.


 
Benutzeravatar
SF-Ost
Trainer
Trainer
Beiträge: 1372
Registriert: 12.03.2003, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld-Ost

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 12:46

mazimo74 hat geschrieben:
Die Sperre von Rother, trifft uns nicht all zu hart, denn ich glaube er hätte beim nächsen mal sowieso nicht gespielt, und warum man Chaed als rechtsverteidiger eingesetzt hat, erschließt sich mir auch nicht, von daher der nächste Kandidat für die Bank.

Man muss allerdings sagen, dass bis auf den Katastrophenabstimmungsblackout vorm 1:3 alle weiteren Gegentore über die anderen Seite eingeleitet wurden. Soviel zur Wahrnehmung. 


"Einmal - Immer" im Stadion seit 12.03.1988 15:00 - 16. Spieltag-1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 2:1 (1:0)
 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1336
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

24.07.2019, 17:08

Nový hat geschrieben:
magdeburger_db hat geschrieben:
Nový hat geschrieben:
Nein, aber hätten wir ein nasses Bettlaken an der latte aufgehängt, wäre es vermutlich auch bei 4 Gegentoren geblieben. und bei dem Bettlaken hättest du vermutlich auch keine fehler sondern nur eine unglückliche hängeweise entdeckt.


Jeder kann seine Meinung haben, aber sich nur auf Brunst einzuschießen ist mir zu einfach und einseitig. Okay, das 1:3 geht mit auf seine Kappe. Und trotzdem beginmen die Fehler schon viel früher. Rother greift gar nicht ein und trabt da nur mit, als ob es ihn nichts angeht und Chahed wird in der Szene überlaufen wie ein Schuljunge. Und gerade bei seiner Laufstärke war das schon schwach.

Aber stimmt, man kann auch wie du ihm auf einmal für alle 4 Tore die Schuld geben.

Aber das mach ich doch gar nicht! Ich weiß nur, dass von 5 Torschüssen 4 drin waren. Den Kopfball zum 1:3 hätte das Laken gehabt. Daher meine These, dass wir mit Laken auch nur 4 Gegentore gehabt hätten. 

Und ihr anderen: Hört jetzt endlich mal auf zu greinen, nur weil nicht jeder gleich dicke mit Braunschweigern ist. es widert mich an, wenn mir einer vorschreiben will mit wem ich gut ding zu tun habe. lebt eure Freundschaft - gut so!  aber lasst anderen auch deren freiräume.



Und ich bleibe dabei, dass Brunst selbst das 1:3 höchstens zu 50% anzukreiden ist. Oder meinst du weder Chahed, noch der zusehende Rother haben keine Schuld?

Rother hatte ein sehr schlechtes Spiel und bei Müller gehe ich sogar so weit, dass er mit riesigen Abstand sein schlechtestes Spiel überhaupt hatte. Und dies nicht nur auf Grund seines Bockes zum 0:1.

Da finde ich Aeros Analyse sehr gut.

Und zu den Braunschweig-Kommentar kann ich nur sagen, klar muss niemand mit den BSlern eine Freundschaft pflegen, aber man kann sie von anderen akzeptieren. Man sollte sie nicht mit Füßen treten. Gerade wenn man sich immer auf eine Einheit und die Tradition beruft. So wollte man auch nicht wie Jena enden, wo gegen die Ultras Stimmung gemacht wurde. Das war diesmal ein Fauxpas von Block U, auch wenn es vielleicht aus der Wut heraus geschah.


 
Nový
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 88
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

25.07.2019, 08:26

magdeburger_db hat geschrieben:
Und zu den Braunschweig-Kommentar kann ich nur sagen, klar muss niemand mit den BSlern eine Freundschaft pflegen, aber man kann sie von anderen akzeptieren. Man sollte sie  nicht mit Füßen treten.

Da bin ich bei dir. Das muss tatsaechlich nicht sein.


 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5225
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. Spieltag Sa. 20.07.2019, 17:45, 1. FC Magdeburg- Eintracht Braunschweig

25.07.2019, 16:23

Jörn hat geschrieben:
Ja ich weiß, war.mit nem augenzwinkern gemeint dennoch.

1. Rother hat bisher in der innenverteidigung überzeugt, auch in der zweiten Liga. Da jetzt weil er ein schlechtes Spiel zeigt, ihm die Fähigkeit die position in Zukunft auszufüllen, abzusprechen ist irgendwo albern.

Ernst gemeinte Frage: Wann hat Rother denn in der zweiten Liga Innenverteidiger gespielt?
Aber davon ab ist er für meine Begriffe an der Position verschenkt. Im DM ist er wesentlich besser aufgehoben, weil da seine Terrier-Qualitäten besser zur Geltung kommen.


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 58 Gäste