von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 602
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 18:06



Es ist mir gleichgültig, wie andere meine Meinung bewerten, sie steht ohnehin nicht zum Verkauf!
 
GERANOBI
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 832
Registriert: 15.08.2008, 18:55
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 18:17

Das Leben ist schnelllebig, der Fußball ist schneller ..
 
"Groß war die Enttäuschung" - konnte man da vom MDR hören ..
 
"Ich habe Vertrauen in den Spieler, der mich vertreten wird .."
"Ich habe keine Worte, für das, was passiert ist .."
 
Ist aber nicht das Fußball, das, was Fußball ausmacht, unberechenbar kann er sein, dieser Fußball, den wir so lieben. Mal gewinnst du, mal verlierst du - du bist FAN!
 
Mein/unser Leben, ohne Fußball nicht möglich, ein fester Bestandteil darin.
 
Was da in Hamburg passiert ist, war etwas, was man auch als Fußballfan nicht so oft in seinem Fußballerleben erlebt. Es gibt eigentlich gar keine Worte dafür. Es war da eine Stimmung, wie wir sie schon einige Male früher erleben durften, etwas Besonderes lag da in der Luft. Es heißt, wir hätten uns mit dem Unentschieden schon abgefunden. Hatten wir das? Machen wir das überhaupt, bevor nicht der Abpfiff kommt? Wir waren doch alle heiß, heißer, am heißesten bei diesem Spiel da in den letzten Minuten. Und dann diese Szene da vor dem Tor des Gegners, Kopfball Beck, Tor Türpitz - genau darauf hofft man doch am Ende, wenn die Uhr runter läuft, dass da noch der entscheidende Treffer fällt. Klar hofft man auch vergebens. Aber an diesem Tag waren wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Unsere Ultras brachten unseren Blöcken mal wieder den richtigen Rahmen. Ob Jung, ob Alt - die Einheitsfront funktionierte so etwas von. Es war ein Sieg der Moral, der Einstellung auf den Rängen, auf dem Rasen. Dieses Spiel brachte uns ein Flair des ganz großen Fußballs, und der 1. FC Magdeburg zog in das Hamburger Stadion ein und übernahm es in allen Belangen und zog mit einem sehr verdienten Sieg aus dem Stadion wieder aus.
F - C - FCM BLAUWEIß!!!
 
Gestern zog nun der Alltag wieder ein und zeigte uns mehr als deutlich, wie schwer es werden wird, diese 2. Liga zu erhalten. So lange es möglich ist, werden wir auch nicht an etwas anderes denken. Gestern sind uns mal wieder die Schlussminuten zum Verhängnis geworden. Im Stadion sah es von unserem Block 7 so aus, als wenn der Freistoß noch nicht mal einer war. Als unsere Mannschaft trotz der Niederlage und der großen Enttäuschung die Runde im Stadionrund machte, waren ungefähr noch so viele Fans im HKS, wie wir vor einigen Jahren insgesamt nur dabei waren. 15 Punkte gibt es noch, zu früh, um schon aufzugeben. Es kann noch reichen und was anderes denken wir erst einmal nicht.! Auf geht`s BLAUWEIß - KÄMPFEN UND SIEGEN!
 
Für uns ging es in dieser Saison nicht so oft zu Auswärtsspielen, es war oft gesundheitlich gehandicapt und nicht möglich. Es ist grausam, wenn man als Stadiongänger vorm Fernseher dabei ist, aber immer noch besser als gar nicht. Auswärts ist anders. Da spürt man diese Einheit noch viel mehr - dieses Einer für Alle, Alle für Einen. Im HKS ist es gerade nicht mehr immer so. Auch in unserem Block war das schon ganz anders. Es geht gerade um alles. Auch wenn die 3. Liga nicht zu verachten ist. 2. Liga ist besser und mehr. Wir wollen uns nicht nach nur einem Jahr schon wieder verabschieden, also müssen die wichtigen Punkte her, die wir dafür brauchen. Das Wie spielt da inzwischen fast eine untergeordnete Rolle. Aber das Alle ist so wichtig ..
 
In der 1. Halbzeit haben wir gestern Kurzpassspiel gesehen, was unglaublich begeisterte und sehr überzeugend aussah. Das Zusammenspiel wirkte, es sah sehr souverän aus. Später waren die Wege zu lang, das Abspiel kam zu spät, ging oft auch schief, man lief sich fest. Warum nicht so wie vorher, das hatte sehr viel Unruhe in das Spiel der Darmstädter gebracht und für uns wurden Chancen herausgespielt ..
 
Unsere Fußballer haben alles versucht und gekämpft, jedes Spiel, jeder Tag ist anders, es geht nur zusammen, wenn man was Großes erreichen will ..
 
FCM forever! Ob Liga 2 oder Liga 3 - so lange es rechnerisch möglich ist, ist es auch machbar - FCM olé!!!  
 
 


 
brumy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2442
Registriert: 29.06.2007, 14:35

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 18:53

Ich schleiße mich dem Beitrag von Jonny an . 
Nach HH wollten alle noch die Liga einreißen und nun schwelgt der größte Teil wieder im anderen Extrem .
Darmstadt hat nichts auf die Reihe gekriegt und mit Glück gewonnen , wie so viele in unseren Stadion . Wir sind besser und nutzen unsere Möglichkeiten nicht . Bis zur Türpitz-Verletzung sah das richtig gut aus , danach gab es einen  Bruch , denn auch Bülter war plötzlich verschwunden  , was auch mit der Systemänderung zu tun hatte,  ..  Ist halt so und dann müssen wir eben Auswärts die Klasse sichern . Den nächsten Heimsieg gibt's sicher erst gegen Köln  .


Ole FCM, Du bist mein Verein, wir folgen Dir durch Deutschland, Europa, die ganze Welt!

Ole FCM, Du bist nie allein, Wir woll`n wie 74, Europacupsieger sein !
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3698
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 19:01

Jonny hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Ich denke, dass wir Fans uns unterm Strich viel realistischer mit dieser Spielzeit auseinandergesetzt haben als viele andere. Kaum Pfiffe, keine Rausrufe, kein Boykotts und immer bedingsloser Support. Hut ab!

Selbst das galt nicht für alle. Im Stadion ging es halbwegs noch, aber außerhalb davon sind doch viele auch mit komplett anderen Erwartungen an die Saison gegangen. Geredet haben viele von "Abstiegskampf, alles andere ist Bonus", aber was das bedeutet, kennen scheinbar auch viele nicht mehr, die erst seit den erfolgreichen Dritt-Liga-Jahren hier den Club verfolgen.
Abstiegskampf heißt nunmal viele entäuschende Ergebnisse.

prinzipiell gebe ich dir ja recht, aber ich kann für mich sagen, dass ich nicht unbedingt von den ergebnissen enttäuscht bin sondern eher von der art und weise wie sie zu stande kamen.
abstiegskampf ist nix schlimmes, das war ja vorher klar. enttäuscht bin ich eigentlich nur davon wie unnötig (meiner meinung nach) die mannschaft und die trainer von der führung vor und während der saison unter druck gesetzt wurden. (stichwort liga erobern, etc...)


Zu argumentieren, dass Sie keine Privatsphäre brauchen, weil Sie nichts zu verbergen haben, ist so, als würden Sie sagen, dass Sie keine Freiheit der Meinungsäußerung brauchen, weil Sie nichts zu sagen haben.

Edward Snowden
 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1968
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 19:13

mildred pierce hat geschrieben:
 die mannschaft und die trainer von der führung vor und während der saison unter druck gesetzt wurden. (stichwort liga erobern, etc...)

ach quatsch, jeder arbeitende mensch im angestelltenverhältnis steht unter druck. das muss ich als profifussballer abkönnen. und aus meiner sicht waren das alles nur phrasen und keine bindenden statements wie sie vielleicht bayerlorzer uli rauslässt


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3698
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 19:18

nötig war es trotzdem nicht


Zu argumentieren, dass Sie keine Privatsphäre brauchen, weil Sie nichts zu verbergen haben, ist so, als würden Sie sagen, dass Sie keine Freiheit der Meinungsäußerung brauchen, weil Sie nichts zu sagen haben.

Edward Snowden
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2446
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 19:19

brumy hat geschrieben:
... Den nächsten Heimsieg gibt's sicher erst gegen Köln  .

... und was ist, wenn Fortuna absteigt? :P3


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5861
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 20:42

terrier79 hat geschrieben:
Eisenschwein hat geschrieben:
mildred pierce hat geschrieben:
 die mannschaft und die trainer von der führung vor und während der saison unter druck gesetzt wurden. (stichwort liga erobern, etc...)

ach quatsch, jeder arbeitende mensch im angestelltenverhältnis steht unter druck. das muss ich als profifussballer abkönnen. und aus meiner sicht waren das alles nur phrasen und keine bindenden statements wie sie vielleicht bayerlorzer uli rauslässt


Erfolgreich waren wir in den letzten Jahren mit Bodenständigkeit und ohne Selbstüberschätzung. Manchmal hat mir Mario Kallnik sogar zu tief gestapelt .

Die Phrasen in dieser Saison haben uns  nicht schlechter aber auch nicht besser gemacht. Sie haben nur zu einem (kleinen) Vertrauensverlust in die handelnden Personen geführt.

Die Verantwortlichen haben nicht sonderlich clever gehandelt. Gerade dieses leidige "Eroberungs-Interview" hat deutlich mehr geschadet, als es genutzt hat. Ich vermute, es war ein Cocktail aus Unerfahrenheit, Selbstüberschätzung und Druck aus dem Umfeld (Aufsichtsrat, Presse, Sponsoren).
Egal ob wir aus dieser verkorksten Saison noch mit einem blauen Auge davon kommen oder nicht: Jetzt müssen intern die Fehler aufgearbeitet werden. Ich hoffe, dass dies mit einem gesunden Maß an Selbstreflexion geschieht. Nach den vielen positiven Erfahrungen aus den letzten Jahren haben sich unsere Verantwortlichen aber auch einen Vertrauensvorschuss verdient.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5176
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 21:11

Arpi hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Ich denke, dass wir Fans uns unterm Strich viel realistischer mit dieser Spielzeit auseinandergesetzt haben als viele andere. Kaum Pfiffe, keine Rausrufe, kein Boykotts und immer bedingsloser Support. Hut ab!

Selbst das galt nicht für alle. Im Stadion ging es halbwegs noch, aber außerhalb davon sind doch viele auch mit komplett anderen Erwartungen an die Saison gegangen. Geredet haben viele von "Abstiegskampf, alles andere ist Bonus", aber was das bedeutet, kennen scheinbar auch viele nicht mehr, die erst seit den erfolgreichen Dritt-Liga-Jahren hier den Club verfolgen.
Abstiegskampf heißt nunmal viele entäuschende Ergebnisse.


 Richtig Abstiegskampf gab es soweit ich mich erinnere nur 1995, 2002 und 2011. Recht wenig in über 50 Jahren Clubgeschichte. 

Ja, da müssen wir noch ein paar Jahre zurückblicken, als wir uns 1962 an einem Mittwoch, nachmittags 15.Uhr vor 45 000 mit einem 3 : 2 Sieg gegen Stendal den Klassenerhalt sicherten. Die Lindner, Strohmeyer und Klingbiel stiegen ab, in die 1. DDR Liga, unvergesslich.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2446
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 21:22

Dafür war der Abstieg 66 so richtig sch......


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5176
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 21:41

fischer hat geschrieben:
Dafür war der Abstieg 66 so richtig sch......

Ist in meinem Langzeitgedächtnis nicht gespeichert. Nur positive Erlebnisse, wie der erste Platzsturm gegen Zeitz 1960 !  ;)


 
Jenau
Trainer
Trainer
Beiträge: 1023
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 22:33

garfield74 hat geschrieben:
Alle sind da für die Stadt und den Verein ist doch klar ,das wird immer so sein ...du bist niemals allein ... 

Schala la la...


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3520
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 07:59

FCMFan1990 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Eisenschwein hat geschrieben:
ach quatsch, jeder arbeitende mensch im angestelltenverhältnis steht unter druck. das muss ich als profifussballer abkönnen. und aus meiner sicht waren das alles nur phrasen und keine bindenden statements wie sie vielleicht bayerlorzer uli rauslässt


Erfolgreich waren wir in den letzten Jahren mit Bodenständigkeit und ohne Selbstüberschätzung. Manchmal hat mir Mario Kallnik sogar zu tief gestapelt .

Die Phrasen in dieser Saison haben uns  nicht schlechter aber auch nicht besser gemacht. Sie haben nur zu einem (kleinen) Vertrauensverlust in die handelnden Personen geführt.

Die Verantwortlichen haben nicht sonderlich clever gehandelt. Gerade dieses leidige "Eroberungs-Interview" hat deutlich mehr geschadet, als es genutzt hat. Ich vermute, es war ein Cocktail aus Unerfahrenheit, Selbstüberschätzung und Druck aus dem Umfeld (Aufsichtsrat, Presse, Sponsoren).
Egal ob wir aus dieser verkorksten Saison noch mit einem blauen Auge davon kommen oder nicht: Jetzt müssen intern die Fehler aufgearbeitet werden. Ich hoffe, dass dies mit einem gesunden Maß an Selbstreflexion geschieht. Nach den vielen positiven Erfahrungen aus den letzten Jahren haben sich unsere Verantwortlichen aber auch einen Vertrauensvorschuss verdient.

Denke mal die Fehler wurden bereits intern aufgearbeitet. Die Transferbilanz in der Winterpause war doch recht ansehnlich, auch wenn es sicher noch diverse Baustellen in der Startelf gibt. Darauf lässt sich aufbauen. Und wenn man mal ganz ehrlich ist: 5 Spieltage vor Toreschluss noch alle Chancen auf den Ligaverbleib zu besitzen, ich hätte das gern genommen wenn man mir das am Saisonstart angeboten hätte. Was halt nervt ist die hundsmiserable Heimbilanz.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6860
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 08:10

Arpi hat geschrieben:
Und wenn man mal ganz ehrlich ist:
5 Spieltage vor Toreschluss noch alle Chancen auf den Ligaverbleib zu besitzen, ich hätte das gern genommen wenn man mir das am Saisonstart angeboten hätte.

Das ist sicherlich richtig.Dieser Sachverhalt ist aber nur der Tatsache geschuldet, dass die Konkurrenz im letzten Drittel der Liga erbärmlich schwach ist und wir davon partizipieren können.
Mit den Punkten und Toren bzw. der miserablen Heimbilanz stünden wir im letzten Jahr am Tabellenende. Von daher haben wir viel Glück, auch wenn einige meinen wir wären vom Pech verfolgt.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
raguhner
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 449
Registriert: 11.03.2003, 20:46
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 08:18

Eisenschwein hat geschrieben:
KirscheMD hat geschrieben:

Ich für meinen Teil gehe auch weiterhin zum Club, da ich auch schon dort war, wo nur 3000 sich die Klinke in die Hand gegeben haben.

hach ja , es gab zeiten im grube... da fings an mit regnen und der stadionsprecher delegierteaus mitleid  das ganze stadion unters tribünendach.. alle 500. und mich  :think: sowas will ich nie wieder. und ein abstieg wäre für mich derzeit der supergau. da hätt ich echt angst dass wir durchgereicht werden und auf jahre wieder verschollen sind in den Niederungen


Wir waren damals maximal 300, die Welt ums Grube schien unterzugehen und nach meiner Erinnerung war es auch ein Grottenkick... .

Ja heute sieht es schon besser aus, dritte oder zweite Liga. Wir waren dabei :-) .


Lieber drittklassig mit Bördejungs, denn mit drittklassigen Spielern im Bördeland ... .

und ansonsten Viva con aqua
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3520
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 08:20

Schnatterinchen hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
Und wenn man mal ganz ehrlich ist:
5 Spieltage vor Toreschluss noch alle Chancen auf den Ligaverbleib zu besitzen, ich hätte das gern genommen wenn man mir das am Saisonstart angeboten hätte.

Das ist sicherlich richtig.Dieser Sachverhalt ist aber nur der Tatsache geschuldet, dass die Konkurrenz im letzten Drittel der Liga erbärmlich schwach ist und wir davon partizipieren können.
Mit den Punkten und Toren bzw. der miserablen Heimbilanz stünden wir im letzten Jahr am Tabellenende. Von daher haben wir viel Glück, auch wenn einige meinen wir wären vom Pech verfolgt.

Da hast du natürlich recht, doch guck ich in die 1.Bundesliga sieht es da zu Teil noch verheerender aus. Vizemeister und CL-Achtelfinalist Schalke hat genau so viele Punkte erzielt wie unser Club und kann den Klassenerhalt schon fast eintüten. Nürnberg mit 17 Punkten und Stuttgart mit 20 Zählern kloppen sich um den Relegationsplatz, wobei die Erstgenannten eine komplette Halbserie kein Spiel gewannen. Fortuna Düsseldorf hatte/hat bereits bei noch 6/5 (!) ausstehenden Spielen mit 37 Punkten den Klassenerhalt geschafft.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2052
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 08:20

Yo, mit nur einem Heimsieg wären wir normalerweise weit abgeschlagener Tabellenletzter.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6860
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 08:35

Arpi hat geschrieben:
Da hast du natürlich recht, doch guck ich in die 1.Bundesliga sieht es da zu Teil noch verheerender aus.

Das stimmt, Schalke mimt hier einen auf Ingolstadt, teurer Kader mit enttäuschender sportlicher Leistung. Sehen wir es, nach den wenigen Freuden und vielen Enttäuschungen, positiv, denn wir sind noch immer dicke dabei, können den Klassenerhalt immer noch aus eigener Kraft schaffen, auch wenn dazu drei Extra-Spiele notwendig wären. Oder gäbe es ein mögliches dritte Spiel nicht mehr und die Entscheidung fällt nach der zweiten Partie?


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8690
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 08:40

wurde vor 30 Jahren abgeschafft.
übrigens. im DFB Pokal gibt es ebenfalls kein Wiederholungsspiel mehr, auch im Europapokal fällt die Entscheidung inzwischen nach 2 spielen. Bevor du fragst.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2052
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 08:50

Genau. Notfalls Elfmeterschießen bis zum Abwinken.


 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 09:09

Arpi hat geschrieben:
.... Und wenn man mal ganz ehrlich ist: 5 Spieltage vor Toreschluss noch alle Chancen auf den Ligaverbleib zu besitzen, ich hätte das gern genommen wenn man mir das am Saisonstart angeboten hätte. Was halt nervt ist die hundsmiserable Heimbilanz.

im grunde meine worte arpi (o-ton "spielen wir am ende relegation, bin ich zufrieden"). vor der saison habe ich mir gewünscht, dass es für uns bis zum letzten spieltag um etwas geht. wären wir vorher durch, würde mich das natürlich nicht stören, aber das dies so kommen könnte, hatte ich eigentlich nur genau einmal auf dem schirm, nämlich vor dem spiel beim msv duisburg.
wer denkt, das ich also mit der saison zufrieden bin, der irrt aber. diese unfassbare fehleinschätzung von wegen 'liga rocken usw.' mit der folgenden entlassung von härtel und der kuriosen trainerverpflichtung danach ist das, was mich nervt. wir stehen mit dem kader sicher nicht überraschend und auch nicht zu unrecht da unten, es wäre aber mmn mit mehr glück bei der verpflichtung des 1. torhüters vor der saison und mit mehr ruhe im umfeld tatsächlich mehr drin gewesen.
ansonsten wäre ein abstieg natürlich schade, weil es einige vereinsdinge in ihrem fluß aufhalten würde, aus fansicht doch aber kein beinbruch und schon gar kein weltuntergang, wie ihn einige hier vorhersehen. ob ich in der 2. oder 3. liga rumgurke, ist doch eigentlich ziemlich egal. ich habe mir allerdings kürzlich erst ein paar viertligakicks angesehen, das bräuchte ich wirklich nicht mehr, aber diese gefahr sehe ich auch nicht.
noch ist magdeburg nicht verloren!


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 915
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 09:18

Uli Block 10 hat geschrieben:
noch ist magdeburg nicht verloren!

Noch sind wir die größten auf der Welt ;)
Also Brust raus und die Faust gen Himmel. "Wer liebt, der glaubt" darf keine Floskel sein. Entweder beweisen wir allen, dass wir hier zu Recht stehen oder wir gehen mit erhobenen Hauptes nach unten.


 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 644
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 09:32

Bei der Heimbilanz könnt ich ooch bläken.
Jetzt ist Oenning als Psychologe gefragt in den letzten beiden Heimspielen. Mir graults jetzt schon vor dem 27,04....
BWG und schöne Woche


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2052
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 10:42

Bei aller Konzentration auf uns sollten wir nicht vergessen, dass auch Sandhausen nicht jedes Spiel gewinnen wird.


 
Benutzeravatar
Playboy1981
Trainer
Trainer
Beiträge: 1905
Registriert: 02.06.2007, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 10:46

bluesky hat geschrieben:
Bei aller Konzentration auf uns sollten wir nicht vergessen, dass auch Sandhausen nicht jedes Spiel gewinnen wird.

Die Wette würde ich gerne halten...
Ich denke zwar nicht das Sandhausen ALLE Spiele gewinnt, aber bei weiten werden die mehr Spiele gewinnen als wir. Schau Dir nur mal die Bilanz der letzten Spiele an. Auch gegen Paderborn haben die nur unglücklich den Sieg abgegeben.


Groundhopping - On Tour in den Stadien der Welt


!!!SPREEFEUER - BLAU WEISS!!!

 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1027
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 10:47

Alles ist machbar und Relegationsplatz sollten wir erreichen können, und bitte beim nächsten Mal laprevotte raus und Ignjovski rein,denn die Kilometer die laprevotte läuft reichen nicht aus, wenn dabei nichts bei raus kommt.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2052
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 10:53

Playboy1981 hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
Bei aller Konzentration auf uns sollten wir nicht vergessen, dass auch Sandhausen nicht jedes Spiel gewinnen wird.

Die Wette würde ich gerne halten...
Ich denke zwar nicht das Sandhausen ALLE Spiele gewinnt, aber bei weiten werden die mehr Spiele gewinnen als wir. Schau Dir nur mal die Bilanz der letzten Spiele an. Auch gegen Paderborn haben die nur unglücklich den Sieg abgegeben.


Ich wette lieber nicht. Aber wenn die Tabellensituation genau umgedreht wäre, käme doch niemand bei uns auf die Idee, uneinholbar "durch" zu sein. Die haben einen Lauf und das Momentun auf ihrer Seite, keine Frage. Aber auch die können ein FCM 2007 hinlegen...


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8690
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 10:58

Playboy1981 hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
Bei aller Konzentration auf uns sollten wir nicht vergessen, dass auch Sandhausen nicht jedes Spiel gewinnen wird.

Die Wette würde ich gerne halten...
Ich denke zwar nicht das Sandhausen ALLE Spiele gewinnt, aber bei weiten werden die mehr Spiele gewinnen als wir. Schau Dir nur mal die Bilanz der letzten Spiele an. Auch gegen Paderborn haben die nur unglücklich den Sieg abgegeben.

sie müssen ja nicht mehr Siege holen als wir. Reichen ja gleich viel bzw. sogar ein Sieg weniger bei sonst gleichen Ergebnissen.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5176
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 11:11

Oenning, Kalle und Franz, und auch die Mannschaft kann`s

Lasst euch einfach mal überraschen, und dann nach Stuttgart, Hannover und zu den Clubberen


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 345
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

15.04.2019, 13:17

Bei Türpitz wurde eine Muskelverletzung festgestellt, was wohl das Saisonaus bedeutet.
Ein herber Verlust sollten wir wirklich die Reli-Spiele erreichen.
Trotzdem finde ich die Benennung der Verletzung etwas "schwammig".


  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 184 Gäste