von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3892
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 17:14

Clubfan 1978 hat geschrieben:
Tja, zufrieden? Eigentlich schon. Erste Halbzeit hat mir gefallen, inner zweiten leider viel zu passiv. Die 2-3 guten Möglichkeiten die wir hatten wurden leichtfertig vergeben. Costly unterirdisch und Niemeyer vor dem 1-1 ganz schlechtes Stellungsspiel. Nächste Woche gilt es....

So sehe ich das auch. Mehr hier.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2584
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 17:48



Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 17:52

Aerolith hat geschrieben:
So sehe ich das auch. Mehr hier.

Du schreibst in Deiner Kolumne:
"Daß wir nicht gewannen, lag aber v.a. an einer falschen (?) Mentalität. Wenn man einen Gegner im Zustand der genervten Erregung hat, wie wir die Paderborner kurz vor und kurz nach unserer Führung, darf man ihn nicht aufbauen, indem man sich zurückzieht."
---------------------

Wir können aber keine 90 min. Dauerdruck oder Spielkontrolle entwickeln, schon gar nicht gegen einen fußballerisch-besseren Gegner. Irgendwann läßt die Kraft und der Mut nach. Dann zieht man sich automatisch zurück und versucht zu verdichten und in die "Guerilla-Taktik" überzugehen.
Der Trainer versuchte vor der Halbzeit, noch das 2:0 nachlegen zu lassen. Es war eine Grundsatz-Entscheidung. Er hätte auch in den Kraftspar-Modus gehen können, um in Halbzeit 2, mehr Körner überzubehalten. Er entschied sich für Ersteres.
Sich in Halbzeit 2, defensiver zu verhalten, war keine falsche Mentalität (!), sondern eine zwangsläufige Folge aus (1.) Spielstand und (2.) der Taktik aus Halbzeit 1.....plus (3.) des größeren Offensiv-Mutes des Gastes, der den Ausgleich verdient markierte.
Alles in allem:
Ein gerechtes Remis an einem interessanten Heimspieltag.....in einem Spiel voller Dynamik, Rasse und Spannung.
Kein Vorwurf an Trainer und Mannschaft, sondern Kompliment für einen engagierten Nachmittag.
.
.
Zuletzt geändert von ehroleeds am 24.02.2019, 17:55, insgesamt 5-mal geändert.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
rudi5
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 260
Registriert: 18.10.2008, 19:34
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 17:52

Gut gekämpft, einen Punkt geholt.
Aufgefallen: Bülter zu oft auf der linken Seite überspielt, Costly wie immer ein glatter Ausfall ( warum nicht mal Kwadwo?), Niemeyer beim Tor zu weit vom Gegner entfernt.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2050
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 18:00

Ein Punkt mehr als ich vor dem Spiel erwartet habe. Konkurrenz kam nicht weiter ran bzw. Abstand vergrößert. Passt. Jetzt zwei Spiele mit ganz immenser Bedeutung und danch hoffe ich auf eine ganz große Kür und eine verdreckte Gästekabine :-)


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3145
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 18:01

zuerst sah das so aus, als würde niemeyer gar nicht wissen, als stünde hinter ihm ein gegenspieler. da hätte der torwaet schon vorher darauf aufmerksam machen müssen, oder ein mitspieler. aber das ist halt so. wenn jeder auf seinen gegenspieler schaut und weniger auf die anderen die da noch aufrücken könnten. paderborn macht in allen spelmjnuten das spielfeld breit. ein brund warum man gegen köln gewonnen hat. ich habe und sage es wieder. niemeyer ist fast alleine auf der seite und in der abwehr nicht der stärkste. da fehlt unterstützung. 


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3520
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 18:04

rudi5 hat geschrieben:
Gut gekämpft, einen Punkt geholt.
Aufgefallen: Bülter zu oft auf der linken Seite überspielt, Costly wie immer ein glatter Ausfall ( warum nicht mal Kwadwo?), Niemeyer beim Tor zu weit vom Gegner entfernt.


Nicht nur gut gekämpft sondern stellenweise auch passabel gespielt. 5 Spiele in Folge ohne Pleite, unter Oenning zu Hause nicht mehr verloren. Jetzt geht's die drei nächsten Begegnungen gegen die direkten Tabellennachbarn diese Serien auszubauen. Toller Support auch von den Rängen


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5260
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 18:13

Goal1985 hat geschrieben:
Klehmchen hat geschrieben:
Goal1985 hat geschrieben:
Niemeyer für Perthel da dachte ich mir schon, ob das gut geht und baaaaaammmmm so ein Stellungsfehler. Das Ding musst du rausköpfen und gut...... Absolut nicht 2. Liga reif der Junge

Käse. Das war der einzige Fehler, den er im Spiel gemacht hat, ansonsten stark verteidigt. Und in der Situation sollte man nicht vergessen, dass wir da 6 gegen 3 oder sogar 7 gegen 3 gespielt haben und generell die Zuordnung grottig war. Ich fand eher problematisch, dass wir nicht konsequent genug nach vorn gespielt haben und in der 2.Hz Paderborn immer mehr haben ins Spiel kommen lassen. Da gefällt mir zum Beispiel das schlecht Timing von Lohkempers Pässen oder Flanken noch weniger oder auch Costly, der in der derzeitigen Form kaum ein Bein vor das andere bekommt und in fast allen Situation die falsche Entscheidung trifft.


Von einem starken Spiel kannst du reden wenn er 90 Minuten gespielt hätte...... Aber so bestimmt nicht. Er wurde Mitte der 2. Halbzeit eingewechselt und von Überzahl kann keine Rede sein es waren max 4 gegen 3

Was ist denn das für eine Argumentation? Jeder der nicht 90 Minuten gespielt hat, kann keine starken Spiele abliefern? In der Zeit in der auf dem Feld war hat er hinten bis auf die eine Szene alles abgeräumt und abgelaufen, was es abzulaufen galt. Da ich das spiel nur von zu Hause gesehen habe, gab es eine schöne Sky-Einstellung von der Seite wo man sieht, dass im und am Strafraum mindestens 6 Magdeburger stehen, die aber offensichtlich alle nicht wissen, wo sie zu stehen haben. Das war ein Kollektivversagen des ganzen Abwehrverbundes, der dann darin mündet das Niemeyer auch noch suboptimal steht. Zumal er ja genau das versucht hat, was du forderst, das Ding wegzuköpfen. Aber Fehler passieren halt. Ihm deswegen aber wegen einem Fehler die 2.Ligatauglichkeit abzusprechen ist doch Unsinn. Mit der Herangehensweise ist ja fast keiner der Spieler 2.Ligatauglich, da jeder irgendeinen minderschweren Fehler macht. Da kannste bei Loria anfangen und dich bis zu den Stürmer durcharbeiten.
Wir sollten lieber mal froh sein, dass die Spieler in der Rückrunde oftmals nur noch 1 oder höchstens 2 Böcke schießen, was wohl dem 2.Liga Schnitt entsprechen dürfte und eben nicht mehr 3 oder 4. Zumal wir gegen die Torfabrik der Liga (neben Köln) insgesamt nur wenig zuließen und Paderborn eigentlich nur 2,3 wirklich dicke Chancen hatte, der Rest war ja eher halbgar. Das muss man auch erstmal hinkriegen. Hier sollte man wieder etwas in die Realität zurück kommen und bedenken, dass da heute Abstiegskampf gegen Aufstiegskampf gespielt hat auch wenn wir aus der gleichen Liga kommen.

P.S. Wir haben übrigens seit dem Winter 4 Punkte auf Platz 3 gut gemacht ;)


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 345
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 18:19

rudi5 hat geschrieben:
Gut gekämpft, einen Punkt geholt.
Aufgefallen: Bülter zu oft auf der linken Seite überspielt, Costly wie immer ein glatter Ausfall ( warum nicht mal Kwadwo?), Niemeyer beim Tor zu weit vom Gegner entfernt.

Das ist mir auch aufgefallen. Gerade in der zweiten Halbzeit war über links für PB zu viel Platz. Bei Costly bin ich langsam ratlos. Bezeichnend seine Aktion 10 min vor Schluss. Schuss oder Flanke? Am Ende war es von beidem etwas. Schöne Begrüßung für den Panzerfahrer. :mrgreen:


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5170
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 18:38

Klehmchen hat geschrieben:

P.S. Wir haben übrigens seit dem Winter 4 Punkte auf Platz 3 gut gemacht ;)

Und den werden wir fest im Blick behalten . Nein, aber unser Club lebt, auf dem Feld und  auf den Rängen ! Mit dieser Einstellung, Spielweise und Selbstvertrauen könnte die Serie auch in Duisburg halten. Das Spiel heute hat mich für den weiteren Saisonverlauf noch optimistischer gemacht.


 
Benutzeravatar
Raupe
Trainer
Trainer
Beiträge: 1251
Registriert: 08.03.2008, 03:25
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 19:15

Trotz spielerischer Defizite, wir hatten in diesem Spiel eine erfolgreiche Passquote von nur 58%, stehen wir als Mannschaft insgesamt stabiler und gefestigter da als noch in der Hinrunde. Und das stimmt mich positiv für die restlichen Spiele.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5859
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 19:47

Ich bin zufrieden mit dem Spiel. Die Paderborner haben eine starke Mannschaft zusammen und die haben wir über weite Strecken gut verteidigt. Allen voran ist im Defensivverbund mal wieder Jan Kirchhoff zu nennen. Sein gesamtes Handeln auf dem Spielfeld ist wirklich eine Augenweide und es schaut so verdammt spielerisch leicht aus. Er strahlt damit sicherlich auch eine gewisse Ruhe auf die Mannschaft aus.
Die erste Halbzeit war im Gesamten klasse, einzig kann man den fehlenden Ertrag kritisieren. Aus so viel Aufwand muss man eigentlich eine 2-Tore-Führung generieren. Das man das Tempo nicht das komplette Spiel über gehen kann, ist verständlich. Ich fand auch die zweite Halbzeit nicht so schlecht, wie manch anderer hier und besonders positiv stimmte mich die Reaktion nach dem 1:1. Die Mannschaft hat nicht das große Flattern bekommen, hat den Kopf oben behalten und an die erste Halbzeit angeknüpft. Normalerweise hätte schon die 1000%-Chance von Beckus direkt nach dem 1:1 sitzen müssen.
Oenning möchte ich ein stückweit kritisieren, dass er immer wieder Costly bringt. Der Junge ist zur Zeit komplett von der Rolle und ein Risiko für uns. Costly trifft zur Zeit in jeder Situation die falsche Entscheidung und gewinnt keinen Zweikampf. Zu Oenning's Verteidigung möchte ich sagen, dass Butzen dieses mal nicht im Kader war (Verletzung?!). Mit Butzen als RV und Bülter offensiv hätten wir das Spiel noch gewonnen, da bin ich mir sicher. Für die Zukunft sollte er dieser Variante vor Costly den Vorzug geben. 


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5859
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 19:49

Raupe hat geschrieben:
Trotz spielerischer Defizite, wir hatten in diesem Spiel eine erfolgreiche Passquote von nur 58%, stehen wir als Mannschaft insgesamt stabiler und gefestigter da als noch in der Hinrunde. Und das stimmt mich positiv für die restlichen Spiele.

Manchmal möchte ich diese Statistiken aber auch anzweifeln. Mit Verlaub, eine Passquote von 58% war das heute niemals. Wir hatten im Passspiel schon deutlich schlechtere Spiele und die lagen nie unter 60%.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5859
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 19:54

terrier79 hat geschrieben:
@1990

Die Variante Bülter-Butzen finde ich interessant.
Heute war unsere rechte Seite ca. ab Mitte der 2. Halbzeit häufig offen wie ein Scheunentor.

Wie gesagt, nicht von Anfang an, aber als Wechsel-Option. Butzen hat mir als Eingewechselter immer gut gefallen, deutlich besser als der derzeit katastrophale Costly.


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5948
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 20:15

terrier79 hat geschrieben:
@1990

Die Variante Bülter-Butzen finde ich interessant.
Heute war unsere rechte Seite ca. ab Mitte der 2. Halbzeit häufig offen wie ein Scheunentor.

Butzen hätte sich zumindest eventuell nicht so vernaschen lassen wie Bülter vom Paderborner Spieler, der die entscheidende Flanke vor dem Ausgleich geschlagen hatte.
Ist nur ne These, aber durchaus erlaubt, wenn hier schon von einigen Leuten blind auf Niemeyer eingedroschen wird.


"Den erfolgreichsten Trainer seit Krügel entlassen. Ihr werdet es noch bereuen!"
 
Benutzeravatar
Raupe
Trainer
Trainer
Beiträge: 1251
Registriert: 08.03.2008, 03:25
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 20:44

FCMFan1990 hat geschrieben:
Raupe hat geschrieben:
Trotz spielerischer Defizite, wir hatten in diesem Spiel eine erfolgreiche Passquote von nur 58%, stehen wir als Mannschaft insgesamt stabiler und gefestigter da als noch in der Hinrunde. Und das stimmt mich positiv für die restlichen Spiele.

Manchmal möchte ich diese Statistiken aber auch anzweifeln. Mit Verlaub, eine Passquote von 58% war das heute niemals. Wir hatten im Passspiel schon deutlich schlechtere Spiele und die lagen nie unter 60%.


Mit Verlaub, die Passquote ist ein Fakt, den man nicht abstreiten kann. Aber daran allein liegt es letztendlich nicht ob man ein Spiel gewinnt oder verliert.


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5260
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 21:06

bierbauchMD hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
@1990

Die Variante Bülter-Butzen finde ich interessant.
Heute war unsere rechte Seite ca. ab Mitte der 2. Halbzeit häufig offen wie ein Scheunentor.

Butzen hätte sich zumindest eventuell nicht so vernaschen lassen wie Bülter vom Paderborner Spieler, der die entscheidende Flanke vor dem Ausgleich geschlagen hatte.
Ist nur ne These, aber durchaus erlaubt, wenn hier schon von einigen Leuten blind auf Niemeyer eingedroschen wird.

Das ist halt das Risiko, wenn man mit einem Stürmer verteidigen will. Der hat das halt nie so richtig gelernt. Das kann man nur bedingt Bülter anrechnen. Er kann es halt wahrscheinlich nicht besser.


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5948
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 21:19

Damit liegst Du wahrscheinlich sogar richtig.
Bülter ist kein Verteidiger, kann es also nicht besser. Dazu war die Aktion des Paderborner Gegenspielers auch noch stark.
Dann jedoch Niemeyer Vorwürfe zu machen ist ebenso falsch. Hünemeyer hat diese punktgenaue Flanke perfekt genutzt und direkt abgezogen.
Das war ein tolles Tor, fast unmöglich zu verteidigen von Niermeyer. Läuft halt manchmal so.


"Den erfolgreichsten Trainer seit Krügel entlassen. Ihr werdet es noch bereuen!"
 
Goal1985
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 71
Registriert: 27.07.2018, 16:31
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 21:23

Klehmchen hat geschrieben:
Goal1985 hat geschrieben:
Klehmchen hat geschrieben:
Käse. Das war der einzige Fehler, den er im Spiel gemacht hat, ansonsten stark verteidigt. Und in der Situation sollte man nicht vergessen, dass wir da 6 gegen 3 oder sogar 7 gegen 3 gespielt haben und generell die Zuordnung grottig war. Ich fand eher problematisch, dass wir nicht konsequent genug nach vorn gespielt haben und in der 2.Hz Paderborn immer mehr haben ins Spiel kommen lassen. Da gefällt mir zum Beispiel das schlecht Timing von Lohkempers Pässen oder Flanken noch weniger oder auch Costly, der in der derzeitigen Form kaum ein Bein vor das andere bekommt und in fast allen Situation die falsche Entscheidung trifft.


Von einem starken Spiel kannst du reden wenn er 90 Minuten gespielt hätte...... Aber so bestimmt nicht. Er wurde Mitte der 2. Halbzeit eingewechselt und von Überzahl kann keine Rede sein es waren max 4 gegen 3

Was ist denn das für eine Argumentation? Jeder der nicht 90 Minuten gespielt hat, kann keine starken Spiele abliefern? In der Zeit in der auf dem Feld war hat er hinten bis auf die eine Szene alles abgeräumt und abgelaufen, was es abzulaufen galt. Da ich das spiel nur von zu Hause gesehen habe, gab es eine schöne Sky-Einstellung von der Seite wo man sieht, dass im und am Strafraum mindestens 6 Magdeburger stehen, die aber offensichtlich alle nicht wissen, wo sie zu stehen haben. Das war ein Kollektivversagen des ganzen Abwehrverbundes, der dann darin mündet das Niemeyer auch noch suboptimal steht. Zumal er ja genau das versucht hat, was du forderst, das Ding wegzuköpfen. Aber Fehler passieren halt. Ihm deswegen aber wegen einem Fehler die 2.Ligatauglichkeit abzusprechen ist doch Unsinn. Mit der Herangehensweise ist ja fast keiner der Spieler 2.Ligatauglich, da jeder irgendeinen minderschweren Fehler macht. Da kannste bei Loria anfangen und dich bis zu den Stürmer durcharbeiten.
Wir sollten lieber mal froh sein, dass die Spieler in der Rückrunde oftmals nur noch 1 oder höchstens 2 Böcke schießen, was wohl dem 2.Liga Schnitt entsprechen dürfte und eben nicht mehr 3 oder 4. Zumal wir gegen die Torfabrik der Liga (neben Köln) insgesamt nur wenig zuließen und Paderborn eigentlich nur 2,3 wirklich dicke Chancen hatte, der Rest war ja eher halbgar. Das muss man auch erstmal hinkriegen. Hier sollte man wieder etwas in die Realität zurück kommen und bedenken, dass da heute Abstiegskampf gegen Aufstiegskampf gespielt hat auch wenn wir aus der gleichen Liga kommen.

P.S. Wir haben übrigens seit dem Winter 4 Punkte auf Platz 3 gut gemacht ;)


Sag mal bezahlt dich Niemeyer oder warum nimmst du ihn so in Schutz. Das er Defizite in der in Rückwertsbewegung hat ist nicht erst seit heute bekannt. Seine Leistung mach ich auch nicht von den heutigen 30 Minuten abhängig. Das zieht sich schon ewig hin mit seinen Aussetzern.......


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5260
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 21:33

Goal1985 hat geschrieben:
Sag mal bezahlt dich Niemeyer oder warum nimmst du ihn so in Schutz. Das er Defizite in der in Rückwertsbewegung hat ist nicht erst seit heute bekannt. Seine Leistung mach ich auch nicht von den heutigen 30 Minuten abhängig. Das zieht sich schon ewig hin mit seinen Aussetzern.......

Weil er nach vielen sehr durchwachsenen Leistungen in meinen Augen in den letzten Spielen wieder deutlich besser wird. Was bekannt ist, ist doch sekundär. Ich habe auch nicht behauptet, dass er ein perfektes Spiel abgeliefert hat. Ich finde es aber unter aller Sau Spieler wegen einer Szene runter zu machen. Da müsste Loria auch wieder aus dem Kasten raus. Heute einen schlechten Abschlag, einen Abpraller dem Zolinski vor die Füße gelegt. Costly gewinnt keinen Zweikampf, Lohkemper semmelt Flanken auf Beck ins Nirgendwo, Bülter lässt sich austanzen vor dem 1:1. Wollen wir da noch so weiter machen? Mit wem willst du denn noch auflaufen?


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6855
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 21:37

Costly hätte nicht als Offensiver eingewechselt werden dürfen, sondern die Position von Bülter einnehmen müssen, damit dieser seine Offensivqualitäten besser hätte einbringen können. Costly ist kein Offensivmann, auch wenn er das schon häufig spielen musste.
Bülter wurde beim 1:1 völlig alleingelassen, hier von Kirchhoff, und ihn trifft beim Angriff der Paderborner über links nicht die Alleinschuld. Vllt. sollte unser Trainer mal darüber nachdenken, anstelle von Niemeyer, Schäfer wieder ins Spiel zu bringen.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
CharlieWaffles87
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2019, 21:15
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 21:41

So, Tach!!! :wave:
Spiel war recht zermürbend. In der 1HZ Paderborn den Schneit abgekauft und eine tolle mannschaftliche Leistung gezeigt, Paderborn eigentlich nur durch 2Konter mit etwas Gefahr, mehr aber auch nicht. In der 2HZ viel zu Passiv und SCP mit verdientem Ausgleich, obwohl sie auch da nur Gefahr austrahlten wenn wir Ballverluste durch unpreziese Pässe produzierten. Im großen und ganzen eigentlich mehr 2Verlorene Punkte als 1gewonnener, da heute wesentlich mehr drin war. Loria auch heut wieder mir dickem Patzer der zum Glück nicht Bestraft wurde, und Niemayer.... Tja was soll man da zu Sagen nach all den jahren auf der Position immer noch nichts dazu gelernt im Stellungsspiel.
Bülter für mich heute einer der besten auch wenn defensivzweikampf nicht sein Fachgebiet ist, ihm seis verziehen er macht es ja erst seit 5,6 Spielen. Passpiel genauigkeit nach wievor mehr als nur verbesserbar, das ist in vielen momenten ne 4- . Die einwechsler für mich heute verpufft, Costly hängt im Loch und Michel ist nur nach vorne Stark.
Kann mir vielleicht noch einer verraten was Block 17.18 für ein Spruchband hochgehalten hat AnfangHZ2? Konnte es leider nicht mehr lesen da ich dank meines Kumpels zuSpät vom Bierwagen zurück kam und die es da gerade wieder runternahmen


 
Goal1985
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 71
Registriert: 27.07.2018, 16:31
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 21:48

Also ich ziehe hier niemanden durch den Kakao. Jeder kann hier seine persönliche Meinung kundtun und Niemeyer ist meiner Meinung nach mit das schwächste Glied in der Mannschaft. Sollte der FCM die Liga halten, werden wir Niemeyer nächste Saison definitiv nicht mehr auflaufen sehen.


 
Benutzeravatar
Stadtfeld MD
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 39
Registriert: 26.05.2018, 09:08
Land: Deutschland
Wohnort: Block 9

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 21:48

Junge, Junge!
Wir spielen eine erfolgreiche Rückrunde und hier werden die Spieler runter gemacht. 
Nicht zu fassen.  :thumbdown:
Hätte, hätte Fahrradkette ........


 
Benutzeravatar
CharlieWaffles87
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2019, 21:15
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 21:52

bierbauchMD hat geschrieben:
Damit liegst Du wahrscheinlich sogar richtig.
Bülter ist kein Verteidiger, kann es also nicht besser. Dazu war die Aktion des Paderborner Gegenspielers auch noch stark.
Dann jedoch Niemeyer Vorwürfe zu machen ist ebenso falsch. Hünemeyer hat diese punktgenaue Flanke perfekt genutzt und direkt abgezogen.
Das war ein tolles Tor, fast unmöglich zu verteidigen von Niermeyer. Läuft halt manchmal so.

Wenn Michel mal kurz über seine Schulter geblickt hätte, hätte er es verhindern können aber soweit denken leider nicht alle, es wird sich zu oft nach dem Ball orientiert also für mich klarer Niemeyer fehler.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2584
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 22:02

Stadtfeld MD hat geschrieben:
Junge, Junge!
Wir spielen eine erfolgreiche Rückrunde und hier werden die Spieler runter gemacht. 
Nicht zu fassen.  :thumbdown:
Hätte, hätte Fahrradkette ........

Ja, sind absolute Experten hier unterwegs, die alle nur BL gespielt haben und mehr sehen als MO, Kalle K. , Maik Franz, J. Streich und Seguin zusammen :D.
Außerdem alles fehlerfreie Menschen. :D Eben wie immer, alles Bundestrainer, die vorher Nationalspieler waren :thumbup:


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
 
DaMarcusBeasley
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 4
Registriert: 18.02.2017, 11:40
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 22:49

Ein Tor entsteht ja letztlich immer durch Fehler. Wie hier aber nur am Rande über Bülter und ausschließlich über Niemeyer diskutiert wird, ist ja absurd. Bülter veteidigt es schlicht und ergreifend komplett unterirdisch und dann ist die Flanke und der Abschluss einfach auch mal sehr gut.


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 345
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 22:50

Andy-FCM hat geschrieben:
Stadtfeld MD hat geschrieben:
Junge, Junge!
Wir spielen eine erfolgreiche Rückrunde und hier werden die Spieler runter gemacht. 
Nicht zu fassen.  :thumbdown:
Hätte, hätte Fahrradkette ........

Ja, sind absolute Experten hier unterwegs, die alle nur BL gespielt haben und mehr sehen als MO, Kalle K. , Maik Franz, J. Streich und Seguin zusammen :D.
Außerdem alles fehlerfreie Menschen. :D Eben wie immer, alles Bundestrainer, die vorher Nationalspieler waren :thumbup:

Runter gemacht? Eher angebrachte Kritik. Gerade bei Costly im Moment. 
Mal was anderes. Der Stadionsprecher meinte, zum letzten mal vor den Umbaumaßnahmen.... Wasn mit Sandhausen???


 
SteffenMD
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 488
Registriert: 21.08.2016, 16:37
Land: Deutschland

Re: 23. Spieltag, Sonntag 24.02.2019, 13:30 Uhr, 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07

24.02.2019, 23:30

CharlieWaffles87 hat geschrieben:
So, Tach!!! :wave:
.......
Kann mir vielleicht noch einer verraten was Block 17.18 für ein Spruchband hochgehalten hat AnfangHZ2? Konnte es leider nicht mehr lesen da ich dank meines Kumpels zu Spät vom Bierwagen zurück kam und die es da gerade wieder runternahmen

Hier mal ein Bild davon. :-)

IMG_20190224_143444.jpg


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 174 Gäste