von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5711
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 11:08

Auch wenn ich von Marius Sowislo fussballerisch nicht viel halte und sein Zenit wohl schon überschritten scheint, ist seine Rolle als Führungspersönlichkeit auf dem Platz momentan noch unersetzlich.
Beckus ist ein Top-Stürmer aber auf dem Platz scheint ihm das Kapitäns-Amt ein wenig Leichtigkeit und Freiheit zu rauben.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6047
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 11:19

Ich frage mich immernoch was mit Müller war. Wenn diese Position nicht funktioniert haben wir ein richtiges Problem. Ich hoffe das alle gestern wirklich nur einen rabenschwarzen Tag erwischt haben, denn das sah wirklich nach null Konzept und Zusammenspiel aus :|
Fühlt sich jedenfalls nicht gut an der Morgen heute.


 
Rookie
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 860
Registriert: 21.06.2005, 23:35

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 11:33

Olli76 hat geschrieben:
Fühlt sich jedenfalls nicht gut an der Morgen heute.


Das letzte mal, dass es mir nach nem Heimspiel so ging wie heute, war in der Aufstiegssaison nach dem Neustrelitzspiel.. Hoffentlich ist es das letzte mal für lange Zeit..


Ein Leben ohne FCM wäre möglich, aber sinnlos.
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5027
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 11:41

Nein, diese desolate Vorstellung wäre auch mit Sowislo nicht anders gelaufen. Er hätte nicht Handkes Fehler ausbügeln können, Puttkammers sinnlose, schlecht getimten langen Bälle verhindern können, wie auch die fehlende Abstimmung.
Offensiv mit ihm sicher etwas mehr Druck, aber wenn es so schlecht läuft, reicht die Qualität bei Sowislo in dieser Liga nicht, um Struktur in das Angriffsspiel zu bringen.
Aber Respekt vor B U !! Nach Rückstand und allgemeiner Sprachlosigkeit wart ihr immer präsent,und das bis nach dem Schlusspfiff ;! Auch eine neue Qualität, die ich in 50 Jahren FCM so nicht erlebt habe.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8171
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 11:44

irgendwie fehlte mir gestern jeglicher kampf und leidenschaft. das sind für mich normalerweise vollkommen platte aussagen, aber das dachte ich mir gestern so. das war nix.

wenn ich es mit der vergangenen Saison vergleiche, da wurde um jeden ball gekämpft als ginge es um leben oder tot, da spürte man, dass gespielt wurde, als wenn der sieg gegen genau diesen aktuellen Gegner das größte wer, was man im leben erreichen konnte und so schafft man es auch als verein mit nominell nicht so starken spielern grandios zu punkten aber nur so.

jetzt gehört man zu den etablierten vereinen? aber was heißt das? man hat vielleicht auch gesehen, warum die zweite Saison zuweilen schwieriger ist als die erste. man muss nämlich immer wieder aufs neue an die schmerzgrenze gehen. durch das etablieren, hat man nämlich nicht schon ein Grundstock von punkten sicher.


 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 613
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 11:58

Oh je, die Aussage von Rookie schwirrte mir als Gedanke den gestrigen Abend und die halbe Nacht im Kopf herum.. Neustrelitz reloaded, nur das wir da wenigstens getroffen haben in dem Spiel.
Ich hoffe und glaube daran, dass es nur ein Ausrutscher war. Insgesamt war es mir auch ein wenig zu emotionslos auf dem Platz.
Am 09.08. so gegen 20:30 sind wir etwas schlauer, bis dahin gilt, einfach positiv nach vorne gucken und Kopf hoch, Brust raus, dies gilt für die Spieler und fürs gesamt Umfeld inkl. uns Fans!

BWG


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3358
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re:

01.08.2016, 12:39

Oliver hat geschrieben:
Ich lehne mich mal soweit raus zu behaupten,dass es mit Marius wenigstens ein Unentschieden gegeben hätte.

Das glaube ich eher nicht!
Wenn es um Kraft und Einsatz geht und man kann eine Mannschaft damit niederkämpfen, da kannst Du recht haben, ist Marius gut zu gebrauchen. Aber gestern war neben dem auch Köpfchen gefragt. Da fehlt mindestens noch einer neben Müller (wenn der überhaupt diese Rolle ausfüllen kann).
Und das Grundproblem, Passsicherheit war gestern grottenschlecht bei allen Spielern. Selbst wenn der FCM gestern einen Pirlo in seinen Reihen gehabt hätte, die Klatsche wäre auch dann gestern unvermeidbar :!:


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 12:45

N.Feldler hat geschrieben:
schade das sie nicht 10-0 verloren haben-alles amteirhast gestern,nicht nur das sportliche

Du hast vergessen Befi raus :mad:


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
eintracht-fcm-fan
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1926
Registriert: 19.12.2006, 12:41
Land: Oesterreich

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 13:18

Wo konnte man eigentlich die peinlichen Altra Urlaubsfotos denn sehen? :roll: :lol: ;)


 
stallion
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 450
Registriert: 16.05.2008, 08:52
Land: Deutschland
Wohnort: Wolfenbüttel

1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 13:31

Nichts gegen Beck, aber ein Kapitän verkörpert er weiß Gott nicht. Dann lieber Löhmannsröben oder Handke.


Der 1. FC Magdeburg wird niemals untergehen!!!
 
om13
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 34
Registriert: 23.06.2015, 10:06
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 13:50

Man kann verlieren, ok.
Man kann gegen Köln verlieren, ok.
Aber was garnicht geht: 0:3 !
Was lief da in der Vorbereitung falsch?
Der FCM hat im Fußball einen Namen, da muß man bessere Test-Gegner ranholen und sich nicht über hohe Siege gegen Dorf-Vereine freuen...


 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 613
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 14:08

Oder besser investieren..
das 2. Jahr in der eingleisigen 2007/08 war ja auch sportlich nich so prall, wobei mir der 11. in diesem Jahr durchaus genügen würde.
Schade das Zwickau erst am 01.09. iss, um evtl. noch jemanden zu verpflichten, wäre dieses Spiel bis dahin schon wichtig gewesen.
Was solls, schaffen wir trotzdem über dem Strich zu bleiben und ich tippe aber unabhängig davon, noch auf nen neuen Spieler in den nächsten Wochen. Vielleicht hängt es ja vom DFB-Pokal ab.

BWG


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2385
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 14:21

die gestrige Leistung, mit Blick auf die nächsten Gegner.... :? -kann spannend werden... :o


 
Benutzeravatar
Olaf1968
Trainer
Trainer
Beiträge: 7644
Registriert: 17.02.2010, 12:18
Land: Deutschland
Wohnort: HKS!

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 14:38

Wie wäre es wenn die Herrn Co-Trainer mal beim Training der Mannschaft vor Ort sind und dort Ihre Wünsche äußern? :roll:

Hier kommt gleich Eure Antwort: Och nö aus der Deckung nörgeln ist viel besser und außerdem mußte ich...
... zum Selbsteintragen.
:mrgreen:


Brachial, Unconditional, Passionate!
 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 613
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 14:58

Nen par kritische Geister darf es ruhig geben und jaaa, sportlich schaffen wird das.
Dem ganzen drumherum ist doch die Mehrheit der Kritik geschuldet und das war wirklich nen Satz mit ..
Aber auch da werden die Verantwortlichen (hoffentlich) ihre Hausaufgaben machen.
In dem Sinne, einmal immer, rückwärts nimmer


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
wolffcm
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 184
Registriert: 22.09.2014, 17:09
Land: Deutschland
Wohnort: MD

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 17:33

Was war das gestern für ein schwaches Spiel. :( Ich hoffe das Sie so seine Leistung diese Saison nicht mehr anbieten.Kraft-Kopflos Ideenlos. :( Selbst die einfachen Pässe kamen nicht an.Man kann ja verlieren aber es kommt immer auf die Art und Weise an.

Man sollte sich auch mal überlegen nicht immer mit 08/15 Testspiel Gegner zu messen.Wenn andere Mannschaften es schaffen sich schwere Gegner einzuladen,warum sollte dies nicht der 1.FCM schaffen.Kann natürlich auch ohne Zuschauer sein.Denn der Feind sieht zu. ;) Dann weiß aber auch der Trainer wie wirklich der Leistungsstand der Mannschaft ist.

Denn wenn es erst mal ein negativ Trend gibt, und im unteren Tabelle ist, wird es schwer und mühsam dort wieder rauszukommen.Ich hoffe dies natürlich nicht.Im diesen Sinne auf bessere und erfolgreiche Spiele. ;!


 
Benutzeravatar
Boerdi
Trainer
Trainer
Beiträge: 1888
Registriert: 23.08.2006, 23:35
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 20:36

wolffcm hat geschrieben:

Man sollte sich auch mal überlegen nicht immer mit 08/15 Testspiel Gegner zu messen.Wenn andere Mannschaften es schaffen sich schwere Gegner einzuladen,warum sollte dies nicht der 1.FCM schaffen.Kann natürlich auch ohne Zuschauer sein.Denn der Feind sieht zu. ;) Dann weiß aber auch der Trainer wie wirklich der Leistungsstand der Mannschaft ist.

Denn wenn es erst mal ein negativ Trend gibt, und im unteren Tabelle ist, wird es schwer und mühsam dort wieder rauszukommen.Ich hoffe dies natürlich nicht.Im diesen Sinne auf bessere und erfolgreiche Spiele. ;!


Das war gestern auch mein Gedanke.Immer nur gegen unterklassige Gegner verfälscht wahrscheinlich den wirklichen Leistungsstand!


Einmal FCM Fan, immer FCM Fan!!!

Ich steh auf Blau/Weiß,alles andere macht mich nicht heiß!(beim Fußball)
..........................
Freundin,FCM und Rock'n'Roll,da fühl ich mich wohl!
 
Benutzeravatar
Dogri
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 525
Registriert: 02.03.2004, 17:35
Land: Deutschland
Wohnort: HKS

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 21:13

Machmal muss man negative Eindrücke sacken lassen, aber selbst ein Tag später bin ich noch sauer auf diese Ka...leistung :== . Man kann ja verlieren aber nicht so! Hat mich wieder an schlimmste Regionalligazeiten erinnert. Bei Köln hatte man das Gefühl da steht eine eingespielte Mannschaft auf dem Platz, aber beim Club... :==
Hoffe J.Härtel hat gegen Paderborn ein glücklicheres Händchen. In der Zwangspause vielleicht mal ein Testspiel gegen einen Erstligisten und nicht die 1000. Auflage gegen Fortuna MD.

Man hätte mal in einen Mittelfeldspieler investieren sollen und nicht in ein neues Bezahlsystem oder VIP-Zelt.

Das Positive, wenn die Leistung so bleiben sollte, dann verschwinden die Klatschatrappen :P3 wieder aus den Blöcken.

Blau-Weiss


1./2.Bundesliga auf 20 Vereine aufstocken, Relegation abschaffen!
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11303
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 21:25

Dogri hat geschrieben:
Machmal muss man negative Eindrücke sacken lassen, aber selbst ein Tag später bin ich noch sauer auf diese Ka...leistung :== . Man kann ja verlieren aber nicht so! Hat mich wieder an schlimmste Regionalligazeiten erinnert.

Ach komm... Die Leistung gestern war nicht berühmt, keine Frage. Es lief auch noch nicht alles zusammen und die meisten haben sich sicher mehr versprochen. Aber diese Weltuntergangsstimmung, die sich nach einem(!!!) Spiel verbreitet, halte ich für völlig daneben. Da möchte ich nochmal den Capo zitieren: "Wir haben hier schon ganz andere Scheiße gesehen."

Mund abputzen, weiter geht's.


 
Benutzeravatar
Dogri
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 525
Registriert: 02.03.2004, 17:35
Land: Deutschland
Wohnort: HKS

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 21:31

Braugold-Fan hat geschrieben:
Dogri hat geschrieben:
Machmal muss man negative Eindrücke sacken lassen, aber selbst ein Tag später bin ich noch sauer auf diese Ka...leistung :== . Man kann ja verlieren aber nicht so! Hat mich wieder an schlimmste Regionalligazeiten erinnert.

Ach komm... Die Leistung gestern war nicht berühmt, keine Frage. Es lief auch noch nicht alles zusammen und die meisten haben sich sicher mehr versprochen. Aber diese Weltuntergangsstimmung, die sich nach einem(!!!) Spiel verbreitet, halte ich für völlig daneben. Da möchte ich nochmal den Capo zitieren: "Wir haben hier schon ganz andere Scheiße gesehen."

Mund abputzen, weiter geht's.


Ja klar, aber das erste Spiel zu Hause ist schon bitter...


1./2.Bundesliga auf 20 Vereine aufstocken, Relegation abschaffen!
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11303
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 21:35

Ärgern ist erlaubt, da sag ich ja gar nix. Geht mir ja nicht anders.


 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 873
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

01.08.2016, 23:21

Wird schon was dran sein an der Weisheit, nach der es im zweiten Jahr am schwersten ist. Gefühlt hat man die letzte Saison gewonnen. Man gehört dazu, mehr noch, man fühlt sich sogar im oberen Drittel. Und schon fehlt das, was im letzten Jahr bis zum Erreichen des Klassenerhalts (und vielleicht noch in den letzten Spielen) unsere Stärke war - bedingungsloser Kampf und kein bißchen Versuchung, etwas zu probieren, was man nicht kann. Keine Frage, dass man das nicht unendlich fortsetzen kann, aber ich denke, wir haben gestern gesehen, dass diese Saison eine andere sein wird. Muss ja deswegen keine schlechte Saison werden.

Gestern war's zumindest ein bescheidener Start, der auch einige Fragen offen lässt. Testspielgegner? Das wird JH besser wissen. Aufstellung? Diese kann ich nicht verstehen und vor allem nicht die Wechsel. Flexibler sind wir in der Offensive nicht geworden. Zudem: Ein formal erfahrener offensiver Mittelfeldspieler wird lieber "geschont". Welche Verstärkung verspricht sich der Club von ihm, wenn er in dieser Situation diesen Neuzugang draußen lässt? Naja, es war ja kein Mannschaftsteil überzeugend, Glinker vielleicht mal ausgenommen.

Aber Schwarzmalen hilft jetzt auch nicht. Ich habe mich gestern an das Spiel in Aspach zurückerinnert, als wir ähnlich hilflos waren, aber das (Un-)Glück hatten, dass die "nur" einmal trafen. Und das war auch nur ein Ausschnitt aus der letzten Saison. Vielleicht war es nur ein Aussetzer oder eine Fehlinterpretation des eigenen Könnens, die sich nicht wiederholen muss, weil man die richtigen Schlüsse daraus gezogen hat. Hoffe, dass Trainerteam und sportliche Leitung die Situation selbstkritisch untersuchen und ggf. noch "Nachbessern", falls es notwendig ist.
Aber der Start war, wie man in anderen Teilen dieses Forums lesen kann, ja sowieso irgendwie gebraucht. Machen wir es alle zusammen gegen Paderborn besser! ;!


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Benutzeravatar
Rene
Trainer
Trainer
Beiträge: 4311
Registriert: 16.07.2003, 21:43
Land: Deutschland
Wohnort: Westostfalen

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

02.08.2016, 03:52

eintracht-fcm-fan hat geschrieben:
Wo konnte man eigentlich die peinlichen Altra Urlaubsfotos denn sehen? :roll: :lol: ;)

Da bitte ich auch mal um Aufklärung, gerne auch per PN.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

02.08.2016, 06:51

stallion hat geschrieben:
Nichts gegen Beck, aber ein Kapitän verkörpert er weiß Gott nicht. Dann lieber Löhmannsröben oder Handke.


Hast Du das Spiel live gesehen :?:


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Criewener
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 343
Registriert: 30.03.2009, 17:07
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

02.08.2016, 07:16

Handke war neben Brand ne blanke Katastrophe


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1909
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

02.08.2016, 07:21

Braugold-Fan hat geschrieben:
Ärgern ist erlaubt, da sag ich ja gar nix. Geht mir ja nicht anders.

Ach braustolz. Glaub die afd ärgert dich mehr lol


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

02.08.2016, 07:30

Criewener hat geschrieben:
Handke war neben Brand ne blanke Katastrophe


darum meine Frage ob es live gesehen wurde ;!


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

02.08.2016, 07:52

club-freak hat geschrieben:
Kuip74 hat geschrieben:

Zugegeben... Bei all dem Mist, den die Clubführung in den letzten 12 Monaten verzapft hat, kam einem der Gedanke "Es War nicht alles schlecht in Liga 4" schon das eine oder andere mal.

Aber warum sollten diejenigen, die sich das damals angetan haben, jetzt den 10.000 Falkohs, die dazugekommen sind, kampflos das Feld überlassen.


;! ;!

Wahre Worte !!

Traurige Entwicklung beim Club...

Die Bindung zum Verein wird auf das (wirtschaftlich) Notwendigste reduziert. Das besteht aus brav Eintritt zahlen, völlig überteuerte Getränke und Speisen zu sich nehmen und ausschließlich 90 Minuten Fussball schauen.


So hat jeder seine Prioritäten. Ich gehe tatsächlich ins Stadion um meinen Club zu sehen. 90 Minuten Fußball wenn es geht genießen und Stimmung machen. Ich muss mich nicht im Stadion besaufen und über jeden Scheiß aufregen.

Die Preise sind wie sie sind. Jeder möchte Geld verdienen. So ist das eben. lebt damit oder lasst es sein.

Aller Anfang mit dieser Saison ist schwer. Spielverlegung kacke usw. Aber das haut mich nicht um. Ruhe bewahren.


 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8234
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Fortuna Köln (vor und nach dem Spiel)

02.08.2016, 08:31

Es gibt aber eben noch Clubfans, für die zählt mehr als das Momentum und für die beginnt und endet ihr Fandasein nicht mit An- bzw. Abpfiff des Spiels.

Ob jetzt die kritiklose Klatschpappe oder der von mir vorgenannte Fan auf lange Sicht der wertvollere und nachhaltigere ist, lass ich mal anheim gestellt.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

02.08.2016, 09:05

Wundere mich bloß das sich keiner über die vollgeschissenden Toiletten oder bepissten Klobrillen aufregt, aber das kann man ja niemanden in die Schuhe schieben.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
  • 1
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Normen73 und 43 Gäste