von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Häuptling
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 916
Registriert: 06.03.2015, 18:40
Land: Deutschland
Wohnort: 39114

Re: Re:

27.09.2015, 10:32

mildred pierce hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

Zu den positiven Dingen: Die Stimmung war in der 1.Hz bombig. Ich war richtig erschrocken als B7 - B12 choreographisch "Vorwärts.." gesungen. Der "geteilte" U Block war ebenfalls eine Augenweide.

Nur wollte heute der Funken nicht auf den Rasen überspringen.


aus "versehen" sass ich dieses mal in block 11...da hat kaum wer mitgesungen...
was ich mitbekommen habe...zwei energie fahnen beim einlaufen der spieler und hinter uns mattuschka fans....

Warst du gestern aus Versehen in Block 15? :o :D


Howgh!
 
Benutzeravatar
nisto
Trainer
Trainer
Beiträge: 2136
Registriert: 21.02.2008, 09:24
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 10:47

fcmtommi hat geschrieben:
Wassermann hat geschrieben:
Zahlreiche Supporter von Cottbus?!
Da war ich wohl bei einem anderen Spiel.
Welch jämmerlicher Haufen da im "Gästeblock"! Und das für einen Samstag!Traurig!

ganz schwach-das warn doch nichtmal 500

705 wenn ich das aus der ferne richtig vernommen habe


 
Benutzeravatar
lavrence
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 304
Registriert: 04.05.2008, 14:48
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 10:51

So gut wie die Stimmung bei den Wechselgesängen war, so schlecht war sie davor bzw. vor allem auch in Halbzeit 2. Man merkt den Fans dann halt auch die englischen Wochen an.

Ist aber auch Meckern auf hohem Niveau im Vergleich zu den bisherigen Spielen. ;)


--- The Scars We Hide ---
 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1429
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 11:16

Ihr dürf aber auch nicht vergessen, das Cottbus nicht mal mehr 100000 Einwohner hat und bei denen die Kurve in den letzten Jahren eher nach unten gezeigt hat. Das sollte man dabei schon bedenken.


 
Benutzeravatar
Lode
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 23
Registriert: 20.09.2015, 12:23
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 11:49

Großes Lob an Block U und rundherum. Die Wechselgesänge mit Power und Kreativität haben richtig Freude gemacht. Ich war hellauf begeistert.

Wie mildred pierce saß ich auch in B11 und kam mir beim Mitsingen schon komisch vor, da um mich herum niemand mitgemacht hat. Weder bei der Aufstellung noch bei den Gesängen. Nur meine Begleitung und ich. Man wurde auch komisch beäugt, wenn man mindestens bei "Steht auf..." sofort hochsprang.

Zum Spiel: Ich war tatsächlich enttäuscht, weil mehr drin war (aber dennoch froh über den einen Punkt). Pulido muss abspielen lernen. Malone muss aufpassen, dass er den Ball nicht auf der gegenüberliegenden Seite ins Aus wirft (ich freue mich schon auf weitere Einsätze, die Laufwege waren diesmal schon besser als gegen Osnabrück). Und Härtel muss unbedingt mal mit Beckus reden. Was der versucht an Elfmetern rauszuschinden, ist schon fast peinlich.


such FCM. so Fußball. much blau-weiß. wow.
 
REMODLUGAS

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 11:53

FCM-Fan.de hat geschrieben:
Gut, dass die englischen Wochen erstmal vorbei sind. Hoffe, Fuchs und Butzen hat es nicht schlimmer erwischt. :shock:

Welcher Trottel hat sich eigentlich das An- und Abreisekonzept für diesen lächerlichen Kackhaufen aus Chosebuz ausgedacht? Aber schön, dass meine Steuergelder für 2 Wasserwerfer und 1 Hubschrauber für 150 zugfahrende Gästefans aus dem Fenster geschleudert werden. :roll:


Hab ich mir auch so gedacht. Was ich mich immer frage, ob die bei der Polente und den Planern nicht irgenwelche Leute dabei haben, die sich mit der Szene auskennen. Offenbar haben die 0 Plan. Da kracht es in Rostock und schon schieben die wieder Paras. Cottbus ist zwar ein anderer Ostverein aber welche Berührungspunkte hatten wir denn mit denen? Fahrstuhlmannschaft und die Anzahl ihrer Auswärtsfahrer zu DDR-Zeiten nach Magdeburg, konnte man an einer Hand abzählen. Und nach der Wende hatten wir kaum miteinander zu tun. Bis auf unseren Fahnenklau damals in Cottbus ist doch nie zwischen beiden viel passiert.

Zum Gästeblock gestern. Schon traurig. Bei den Pokalspielen hatten die wesentlich mehr mit. So ist das, wenn man jahrelang 1 und 2. Bundesliga spielt. Da sind die Erwartungen einfach höher und die 3. Liga eine Strafe. Bei uns ja nun genau anders rum. Wir sollten aber nicht zu sehr mit den Finger auf die zeigen. Erinnert Euch an unsere Auswärtszahlen teilweise in der letzten Saison (gerade 1. Halbserie). Enttäuschend für mich die Art der Cottbusser Unterstützung. Nichts, aber auch gar nichts eigenes oder besonderes. Die Liedauswahl war einfach ein Sammelsurium abgedroschener "Bundesligahits". Bei einem Abstieg (den ich ihnen nicht wünsche) würden die richtig krachen gehen.

Zum Spiel: Die Mannschaften mit defensiver Taktiv und Konterfußball im Paket liegen uns nicht.
Ich musste auch an unser damaliges 0-1 gegen die denken. Da haben Spieler und halbe Stadion irgendeine Szene reklamiert und Cottbus kontert den Club genau in dieser Situation aus. Der schnelle Außen bei denen hat mir gefallen. Der war schnell und schwer zu stoppen.


 
eintracht-fcm-fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 1926
Registriert: 19.12.2006, 12:41
Land: Oesterreich

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 11:57

olli77md hat geschrieben:
Bei uns im Block hat mir jemand gesagt, dass heute irgendwie eine TV-Team aus England im Stadion sein soll. Kann das irgendjemand bestätigen?

Weiß hier jemand mehr drüber oder wollte sich da im Block nur jemand wichtig machen?

Ja, es war ein TV Team da. Filmten u.a. von Block 23 aus.

Die werden sich doch sicher vom Club eine Art Drehgenehmigung eingeholt haben Also muss doch auch jemand wissen für welchen Sender oder welche Webseite die ihre Aufnahmen gemacht haben. Mich würde schon interessieren, was man auf der Insel über unsere Atmosphäre im HKS so berichtet.


Event. schreibt ja http://www.nurderfcm.de/ Blog noch etwas dazu... gab bei Twitter schon eine Andeutung!


 
Wassermann
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 386
Registriert: 15.10.2012, 11:29
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 12:03

Ja,Stimmungstechnisch war es leider bei weitem nicht so stark, wie sonst.(Bei 4 Spielen in 12 Tagen,schlaucht es doch auch ziemlich)
Dafür war die Blockteilung samt danach folgenden Wechselgesang über 3 Tribünen sicher ganz großes Kino!(schönes Fingerspitzengefühl unserer Vorsänger,in den Blöcken lief es nicht wirklich, also mal wieder was anderes aus dem Hut gezaubert!)

Für Cottbus hat es trotzdem ohne Probleme gereicht,aber das ist sicher auch nicht unser Maßstab! Jetzt ist ja zumindest Zuhause erst einmal Verschnaufpause angesagt!
BWG


 
 
eintracht-fcm-fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 1926
Registriert: 19.12.2006, 12:41
Land: Oesterreich

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 14:09

Spiel in HD zum runter laden:

http://ondemand.mdr.de/mp4dyn/b/FCMS-b7 ... 4a4_b7.mp4

Rechtsklick auf den Link und Speicherort wählen.


 
Benutzeravatar
Harald geb.in MD
Trainer
Trainer
Beiträge: 1127
Registriert: 28.05.2007, 15:03
Land: Deutschland

Re:

27.09.2015, 14:32

[quote="blaupause"][color=#1341FF] Na bitte! Nicht alles richtig gemacht, aber bis zur letzten Sekunde gekämpft. So muss das! Und ihr seid niemals alleine!
Es war schwer, es war hauchdünn, es ist ein Punkt und in der Tabelle ein Platz nach oben.
Genau so ist Fußball, wenn jeder jeden schlagen kann, und wir um den Klassenerhalt spielen.
Fuchs und Beck überlegt zur Stelle und eiskalt.
Guter Mann!
Gute Mannschaft!
Und der Fußballgott sorgt für ein klitzekleines bisschen ausgleichende Gerechtigkeit.

Ich danke der Truppe für die Leistung, die Leidenschaft und den Kampfeswillen gegen Cottbus. Die Guten haben das Spiel dominiert, waren die Besseren und haben gepunktet. Gutes Spiel, Ergebnis mit Luft nach oben. Weiter geht's. Regenerieren und Kraft tanken. Blick nach vorn, Männer!

16 Punkte aus 11 Spielen.
Tolle Quote.
Hammer.
So soll es sein.
Weiter alles Gute und Sport frei!


Weiter, immer weiter.


NUR DER FCM!

100 % Zustimmung ;! ;! ;! ;!


"Selbst die Götter können sich nicht über Gesetze erheben,die sie selbst erlassen haben"
frei nach W.Hohlbein aus "Die Prophezeiung"
 
fcmtommi

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 14:33

eintracht-fcm-fan hat geschrieben:
http://www.nurderfcm.de/fuenfunddreissig/

;!

klasse ;!


 
Benutzeravatar
mbartable
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 477
Registriert: 17.09.2015, 21:56
Land: Deutschland
Wohnort: Lostau

27.09.2015, 14:54

Gänsehautartikel!


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11303
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re:

27.09.2015, 14:59

terrier79 hat geschrieben:
Beim welchem Spiel waren es 35 Zuschauer?

Deine Hausaufgabe bis nächste Woche. Bist doch unser Fachmann für Zuschauerzahlen. ;)


 
REMODLUGAS

Re:

27.09.2015, 15:32

terrier79 hat geschrieben:
Beim welchem Spiel waren es 35 Zuschauer?


Denke, 35 stimmt nicht. Glaube wir hatten irgendwann in den 90zigern mal 350 zahlende Zuschauer. Glaube Optik Rathenow?


 
Kille
Trainer
Trainer
Beiträge: 2801
Registriert: 20.04.2007, 20:44
Land: Deutschland

Re:

27.09.2015, 16:23

...
Zuletzt geändert von Kille am 03.12.2015, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.


 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1133
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 16:32

stefan hat geschrieben:
Wenn jetzt noch irgendjemand der Mannschaft erklären könnte, dass man nach einer -vermeintlichen- Fehlentscheidung weiter seinem verdammten Job nachzugehen hat, ist mir in Zukunft nicht bange 8-)

Was für eine Stimmung, unfassbar :!:


Meine Gedanken gestern ;!


 
frankie61
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 586
Registriert: 24.11.2010, 23:59
Land: Deutschland

Re: Re:

27.09.2015, 16:44

terrier79 hat geschrieben:
REMODLUGAS hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Beim welchem Spiel waren es 35 Zuschauer?


Denke, 35 stimmt nicht. Glaube wir hatten irgendwann in den 90zigern mal 350 zahlende Zuschauer. Glaube Optik Rathenow?



In einer Saison soll der Schnitt ja mal bei 444 gelegen haben. Da wird es bestimmt ein Spiel mit sehr, sehr wenigen Zuschauern gegeben haben.

Das war in der Saison 1994/95,ich glaube gegen Schwedt waren da 200 Mann,der absolute Tiefpunkt.


Erstes Spiel :18.08.1973 1.FC Magdeburg - Wismut Aue 2:1 im Germer
 
Benutzeravatar
Rene
Trainer
Trainer
Beiträge: 4311
Registriert: 16.07.2003, 21:43
Land: Deutschland
Wohnort: Westostfalen

Re:

27.09.2015, 16:47

terrier79 hat geschrieben:
Beim welchem Spiel waren es 35 Zuschauer?

... am 01.04.1993 bei der 0:1 Niederlage.

... am 28.11.1993 waren es 39 und die ca 25 Clubfans durften einen grandiosen 2:1 Auswärtserfolg bejubeln :mrgreen:
(beide Male beim VfB Lichterfelde)
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]


 
stanie
Trainer
Trainer
Beiträge: 4205
Registriert: 20.12.2007, 22:13
Land: Deutschland
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 16:55



Einmal - immer!

Dieser Fußball, den wir spielen, der passt in diese Stadt, der passt in dieses Stadion, zu diesen Leuten! Jens Härtel
 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Re:

27.09.2015, 17:02

Rene hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Beim welchem Spiel waren es 35 Zuschauer?

... am 01.04.1993 bei der 0:1 Niederlage.

... am 28.11.1993 waren es 39 und die ca 25 Clubfans durften einen grandiosen 2:1 Auswärtserfolg bejubeln :mrgreen:
(beide Male beim VfB Lichterfelde)
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]


Und genau diese beiden Programme fehlen mir noch ;) Gab es damals Programme :?:


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Rene
Trainer
Trainer
Beiträge: 4311
Registriert: 16.07.2003, 21:43
Land: Deutschland
Wohnort: Westostfalen

Re: Re:

27.09.2015, 17:18

Baffay0 hat geschrieben:
Und genau diese beiden Programme fehlen mir noch ;) Gab es damals Programme :?:

.... boaaah , Du stellst Fragen Micha :mrgreen: Ich bin froh, dass ich die Fahrten damals überlebt hab :D
Falls es welche gab, liegen die irgendwo auf meinem Dachboden ...

Evtl. kann Dir auch Kille weiterhelfen.


 
Benutzeravatar
raguhner
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 449
Registriert: 11.03.2003, 20:46
Land: Deutschland

Re: Re:

27.09.2015, 19:37

Kille hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Beim welchem Spiel waren es 35 Zuschauer?
1993 in Lichterfelde war ich war einer von den 35... ;)



ich auch und kannste Dich an den "Kunstrasensportplatz" in Wilmersdorf (?) erinnern ...

Auch bei den Heimspielen 1994 haben alle unter das Tribünendach gepasst.


Lieber drittklassig mit Bördejungs, denn mit drittklassigen Spielern im Bördeland ... .

und ansonsten Viva con aqua
 
Benutzeravatar
SF-Ost
Trainer
Trainer
Beiträge: 1415
Registriert: 12.03.2003, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld-Ost

Re: Re:

27.09.2015, 20:26

Rene hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Beim welchem Spiel waren es 35 Zuschauer?

... am 01.04.1993 bei der 0:1 Niederlage.

... am 28.11.1993 waren es 39 und die ca 25 Clubfans durften einen grandiosen 2:1 Auswärtserfolg bejubeln :mrgreen:
(beide Male beim VfB Lichterfelde)
[ externes Bild ]

Gab's damals nur die eine Sorte Schals? ;! D.h. mein Exemplar hat dann wohl auch mindestens 22 Jahre auf dem Buckel.


"Einmal - Immer" im Stadion seit 12.03.1988 15:00 - 16. Spieltag-1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 2:1 (1:0)
 
DerFallsteiner
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 32
Registriert: 19.07.2015, 22:09
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 20:44

Sehr schöner Kommentar zur grandioser Kulisse:

Zitat: Alex Schnarr
nurderfcm.de

"Spätestens aber, als es Block U dann schaffte, sowohl die Gegengerade als auch die Haupttribüne (!) nacheinander in die Gesänge einstimmen zu lassen, war ich einfach nur noch stolz. Stolz auf den Weg, den ich mit dem Verein bis hierher ein Stückchen weit selbst gehen durfte, stolz darauf, dass der Club wieder so viele euphorisierte Anhänger ins Stadion bringt, stolz auf das Aushängeschild, zu dem der 1. FC Magdeburg inzwischen wieder geworden ist und stolz auf unsere Kurve, die deutschlandweit ihresgleichen suchen dürfte. "

https://vimeo.com/140564286


Mein erstes Mal: 1.FC Magdeburg - BFC 2:1
14.11.1981, 14:00 Uhr. Ernst-Grube-Stadion (Magdeburg), 17.000 Zuschauer
 
Bremer
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 885
Registriert: 28.05.2003, 12:59

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 21:39

jürgen hat geschrieben:
marcel-fcm hat geschrieben:
Und Malone mit seinen sensationellen Einwurfflanken durchaus eine Waffe für solche engen Spiele.

den Malone würde ich über 90 minuten bringen. wenn der in der hälfte des gegners alle einwürfe übernimmt, dann haben wir in einem spiel gefühlte 100 ecken.... ;)

JA,UNGLAUBLICH... ;!
Es gibt Freizeitfußballer, die bekommen den Ball mit dem Fuß nicht so weit!
BWG aus Bremen


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5711
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Re:

27.09.2015, 21:55

mildred pierce hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

Zu den positiven Dingen: Die Stimmung war in der 1.Hz bombig. Ich war richtig erschrocken als B7 - B12 choreographisch "Vorwärts.." gesungen. Der "geteilte" U Block war ebenfalls eine Augenweide.

Nur wollte heute der Funken nicht auf den Rasen überspringen.


aus "versehen" sass ich dieses mal in block 11...da hat kaum wer mitgesungen...
was ich mitbekommen habe...zwei energie fahnen beim einlaufen der spieler und hinter uns mattuschka fans...


In Block 11 und 12 sitzen ja auch mehr Eventies. Mit jedem Block gen Norden nimmt das Stammpublikum und dementsprechend auch die Supportrate zu. Ich sitze in Block 9 an der Grenze zur 10 und in dem Bereich, den ich überblicken konnte, haben nahezu alle mitgemacht.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Benutzeravatar
Rene
Trainer
Trainer
Beiträge: 4311
Registriert: 16.07.2003, 21:43
Land: Deutschland
Wohnort: Westostfalen

Re: Re:

27.09.2015, 21:59

SF-Ost hat geschrieben:
Gab's damals nur die eine Sorte Schals? ;! D.h. mein Exemplar hat dann wohl auch mindestens 22 Jahre auf dem Buckel.

... joo, war ne öde Zeit Mitte der 90er, bis dann der Svenni kam mit dem Fanshop.
Darum haben wir uns ja unsere eigenen Schals gemacht in der dunklen Ära.
Wohl dem, der einen von den 49 Exemplaren sein Eigen nennen darf ;-)


 
fcmtommi

Re: 1.FC Magdeburg : Energie Cottbus (nach dem Spiel)

27.09.2015, 22:27

DerFallsteiner hat geschrieben:
Sehr schöner Kommentar zur grandioser Kulisse:

Zitat: Alex Schnarr
nurderfcm.de

"Spätestens aber, als es Block U dann schaffte, sowohl die Gegengerade als auch die Haupttribüne (!) nacheinander in die Gesänge einstimmen zu lassen, war ich einfach nur noch stolz. Stolz auf den Weg, den ich mit dem Verein bis hierher ein Stückchen weit selbst gehen durfte, stolz darauf, dass der Club wieder so viele euphorisierte Anhänger ins Stadion bringt, stolz auf das Aushängeschild, zu dem der 1. FC Magdeburg inzwischen wieder geworden ist und stolz auf unsere Kurve, die deutschlandweit ihresgleichen suchen dürfte. "

https://vimeo.com/140564286

ich glaube diese videos werden in der nächsten zeit europaweit wieder zu sehn sein ;!
was ich mir mal wünschen würde wenn block u bei ecken auch mal wieder, das früher alltägliche, "hinein" anstimmen würde. das hört man heute gar nicht mehr-wäre vielleicht auch mal wieder was uns unterscheiden würde von anderen fanszenen. nur mal so ne idee ;)


 
REMODLUGAS

Re: Re:

28.09.2015, 06:55

Rene hat geschrieben:
SF-Ost hat geschrieben:
Gab's damals nur die eine Sorte Schals? ;! D.h. mein Exemplar hat dann wohl auch mindestens 22 Jahre auf dem Buckel.

... joo, war ne öde Zeit Mitte der 90er, bis dann der Svenni kam mit dem Fanshop.
Darum haben wir uns ja unsere eigenen Schals gemacht in der dunklen Ära.
Wohl dem, der einen von den 49 Exemplaren sein Eigen nennen darf ;-)


Die ersten bedruckten Schals gab es im Herbst 1990. Ein Exemplar war komplett blauweiß mit Aufschrift "Die Macht in Sachsen-Anhalt". Der zweite hatte eine schwarzrotgoldene Umrandung. So ein Teil hat letztens ein Bekannter für 6,00 € über Sofortkauf-Option bei ebay erworben. Da hatte der Verkäufer wohl keinen Plan. Den blauweißen habe ich in meiner Sammlung. Der Schal von Killes Foto wurde danach rausgebracht. Wann genau das war, weiss ich auch nicht mehr. Hab mir neulich Video vom Landespokalfinale in Hettstedt angeschaut. Mein Kumpel hatte ihn da um. Ist mittlerweile auch ein begehrtes Teil.

49? Hast Du da auch die Block U-Exemplare mit reingezählt? Wäre mal cool, alle Exemplare als Aufstellung hier zu sehen. Schalthread.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Aerolith und 43 Gäste