von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
DISASTER
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1734
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Regionalliga Nordost 2020/21

18.07.2020, 15:02

Zum Glück ohne uns...
Dennoch ist diese Regio nicht uninteressant. Da Chemnitz, Jena und Lok jeweils einen großen Umbruch verkraften müssen, könnte Cottbus der Nutznießer sein. Oder kann Altglienicke noch mal so eine Saison spielen? Richtig schwer wird es wohl für Halberstadt. Durch die beiden Absteiger aus Liga 3 kommt bei unseren Freunden den Jungs vom BFC vermutlich auch der Spaßfaktor nicht zu kurz. :angel:

------------------------------------------

Saisonstart ist nach derzeitigem Stand der 14. August 2020

Winterpause voraussichtlich: 21. Dezember 2000 bis 23. Januar 2021

Letzter Spieltag voraussichtlich: 13. Juni 2021

------------------------------------------

Chemnitzer FC (A)
FC Carl Zeiss Jena (A)

1. FC Lokomotive Leipzig (R)

VSG Altglienicke
Energie Cottbus
FSV Union Fürstenwalde
Hertha BSC II
BFC Dynamo
Berliner AK 07
FC Viktoria 1889 Berlin
VfB Auerbach
ZFC Meuselwitz
SV Lichtenberg 47
BSG Chemie Leipzig
FSV Optik Rathenow
VfB Germania Halberstadt
SV Babelsberg 03
Bischofswerdaer FV

Tennis Borussia Berlin (A)
FSV 63 Luckenwalde (A)


 
DISASTER
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1734
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

18.07.2020, 15:10

Mal sehen, wer in Chemnitz Trainer wird. Laut MDR soll Sören Osterland ein Kandidat sein. Auch der hier schon genannte Rüdiger Ziehl soll ein Kandidat sein.


 
Bolle65
Trainer
Trainer
Beiträge: 1106
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

18.07.2020, 18:15

Das verspricht eine sehr spannende und zugleich knüppelharte Saison (38. ST) zu werden. Lok rüstet gut auf, Chemnitz und Jena können auf ein 3.Liga Grundgerüst bauen, Cottbus hält auch wichtige Leute und der BFC kann u.a. mit Rückkehrer und Torgarant Matthias Steinborn planen....Gespannt sein darf man u.a. auch auf Chämie, Viktoria, BAK, Rückkehrer TeBe, Meuselwitz und natürlich auch Altglienicke. HBS und Rathenow plus Rückkehrer Luckenwalde werden wahrscheinlich von Beginn an gegen den Abstieg spielen...


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3745
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

18.07.2020, 18:21

Nicht das es uns betreffen würde, aber wie ist eigentlich die Aufstiegsrelegung der Regionalliga Nordost im kommenden Sommer ? Gab es diesbezüglich schon eine Festlegung ob es einen direkten Aufsteiger gibt oder ob man sich mit dem Nord-oder Bayernmeister duellieren darf ?


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8864
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

18.07.2020, 18:25

Ja direkter Aufsteiger.

Btw lok rüstet auf? Die haben ihre komplette Mannschaft verloren und den trainer und ihre mit abstand beiden größten Geldgeber. Wird ne schwierige saison

Und welches grundgerüst hatnjena mit ihren 22 abgängen?


 
Bolle65
Trainer
Trainer
Beiträge: 1106
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

18.07.2020, 18:41

Schwierig wird's mit Sicherheit, bei der starken Konkurrenz...Aber abwarten...Steinborns Abgang wurde mit Tom Nattermann zumindest schonmal ordentlich kompensiert. Der direkte Aufstieg macht das Titelrennen noch brisanter  :P

Apropos Jena: Stimmt, Rene Eckhardt scheint das einzige Grundgerüst...weia   :?


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“

Stefan Krämer
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8864
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

18.07.2020, 18:48

Gehe aktuell von 20 Punkten vorsprung von cottbus aus.bei chemnitz muss man sehen ob der verein in 2 Monaten noch existiert. Und jena und lok fangen komplett bei 0 an mit der Mannschaft


 
Bolle65
Trainer
Trainer
Beiträge: 1106
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

18.07.2020, 18:53

20 Punkte...steile These...denke da wird Karsten Heine u.a. was dagegen haben...CFC wird die fehlenden 450.000 stemmen, dem Vernehmen nach....


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“

Stefan Krämer
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8864
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

18.07.2020, 21:49

Ja aber das ist ja nur erstmal das diesjährige gehalt fürn insolvenzverwalter. Zieht sich ja dann trotzdem noch ewig


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2823
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

18.07.2020, 22:09

Jörn hat geschrieben:Ja aber das ist ja nur erstmal das diesjährige gehalt fürn insolvenzverwalter. Zieht sich ja dann trotzdem noch ewig
...so funktioniert nun mal dessen Geschäftsmodell, leider!


 
Benutzeravatar
V_Waldi
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 841
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

21.07.2020, 10:08

Jörn hat geschrieben:Gehe aktuell von 20 Punkten vorsprung von cottbus aus.bei chemnitz muss man sehen ob der verein in 2 Monaten noch existiert. Und jena und lok fangen komplett bei 0 an mit der Mannschaft
Ich vermute, dass der BFC Dynamo am Ende an der Tabellenspitze steht. Die haben mit Benbennek (Wäre mein Wunsch-Trainer gewesen) einen guten Mann an der Seitenlinie und bewegen sich auf dem Transfermarkt sehr clever. Wenn ich deren Neuzugänge ansehe (Steinborn, Förster, Siebeck, Richter, Zickert) dann lässt sich für mich schon erahnen wo bei denen die Reise hingehen soll.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8864
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

08.08.2020, 17:35

Na gut mit chemnitz kann man meinetwegen rechnen, aber BFC wird grad böse von altglienicke verprügelt im landespokal. Unabhängig davon traue ich denen auchgenerell nicht viel zu.


 
Bolle65
Trainer
Trainer
Beiträge: 1106
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

09.08.2020, 12:06

Jörn hat geschrieben:Na gut mit chemnitz kann man meinetwegen rechnen, aber BFC wird grad böse von altglienicke verprügelt im landespokal. Unabhängig davon traue ich denen auchgenerell nicht viel zu.
1:5, heftige Packung....das hätte ich etwas anders erwartet....zeigt aber auch, m.E., dass Glienicke unter Coach Heine wieder vorn mitmischen wird...BFC schreibe ich dennoch nicht ab. Richtig blamabel auch die 0:1 Pokalpleite von Lok Leipzsch in Eilenburg  :lol:  ;!


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“

Stefan Krämer
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2611
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

09.08.2020, 13:38

Wir sollten nicht lästern. Bin überzeugt, wir hätten dieses Jahr auf sportlichem Weg den Pokal nicht erhalten.


 
miriiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 276
Registriert: 17.12.2007, 17:20
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

09.08.2020, 15:35

bluesky hat geschrieben:Wir sollten nicht lästern. Bin überzeugt, wir hätten dieses Jahr auf sportlichem Weg den Pokal nicht erhalten.
in einem normalen pokal oder nach dem restart?

normal weiß ich nicht ob hbs noch mal so eine Leistung gebracht hätte , aber nach dem restart hätte es für uns gut ausgesehen.. (spielpraxis und leihspieler)


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7432
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

09.08.2020, 15:57

bluesky hat geschrieben:Wir sollten nicht lästern. Bin überzeugt, wir hätten dieses Jahr auf sportlichem Weg den Pokal nicht erhalten.
Wer wenn nicht wir? 8-)


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2611
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

09.08.2020, 16:21

Wie ich schon mal schrieb, anhand des gesamten Saisonverlaufs habe ich schon frühzeitig eher mit einem Haldensleben 2.0 gerechnet. Stattdessen haben wir sozusagen ein 2012 2.0 auf Pokalebene.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3745
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

10.08.2020, 16:08

bluesky hat geschrieben:Wie ich schon mal schrieb, anhand des gesamten Saisonverlaufs habe ich schon frühzeitig eher mit einem Haldensleben 2.0 gerechnet. Stattdessen haben wir sozusagen ein 2012 2.0 auf Pokalebene.
Nun mach die Mannschaft mal nicht schlechter als sie war. Am Ende hat es zum Klassenerhalt gereicht in Liga 3 während die Schangeltruppe 2012 sang- und klanglos in der 4.Liga abgeschlagen Tabellenletzter wurde.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.



(Georges Clemenceau)
 
DISASTER
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1734
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

13.08.2020, 20:13

Sollten wir noch mal Insolvenz anmelden müssen, hoffe ich auf Siemon. Guter Mann...

KLICK


 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 2160
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

13.08.2020, 20:35

Ziemlich krasse Sache, bei dem hatte man aber eigentlich seit zwei Jahren das Gefühl (als entfernter Beobachter) dass er das Ding aus gekränkter Eitelkeit an die Wand fahren will.


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 4279
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

14.08.2020, 14:16

spio.PNG


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17711
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

15.08.2020, 16:56

Schön, dass die Großfressen aus Cottbus zu Hause verloren haben ;!
Schön auch, dass Chemnitz verloren hat und Jena nicht gewinnen konnte  ;!


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8864
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

15.08.2020, 17:54

Chemnitz, Lok und BFC verlieren auch. Gefällt mir. Die 4 können wegen mir auch am Ende ganz unten stehen


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17711
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

15.08.2020, 18:43

Jörn hat geschrieben:Chemnitz, Lok und BFC verlieren auch. Gefällt mir. Die 4 können wegen mir auch am Ende ganz unten stehen
wenn Du dann noch Cottbus dazu zählst sind es 4 und alles ist in Ordnung  :wave:


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8864
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

15.08.2020, 18:44

Das zähle ich


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 2243
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

16.08.2020, 20:02

hertha II auch gut drauf. die sollte man nach dem sieg gg  die güllisten aufm zettel haben


 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 2160
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

18.08.2020, 15:19

Insgesamt fällt es mir schwer da jetzt einen Wunschkandidaten für den direkten Aufstieg zu finden. Chemnitz, Jena, Cottbus können gerne erst mal etwas unten bleiben und sich gesundschrumpfen, vierte Liga ist nämlich erst ab dem dritten Jahr richtig Mist.
Altglienike und Hertha haben aber natürlich überhaupt nix in Liga 3 verloren.
Insofern wird mein Wunschkandidat wohl doch einer von den ersten dreien.


 
Plattfuß
Trainer
Trainer
Beiträge: 1184
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

19.08.2020, 14:30

Wenn ich mir einen Aufsteiger wünschen dürfte, wäre es Tennis Borussia Berlin. Ist nicht realistisch. Ich weiß.

Ich kann mich aber noch an unser Spiel dort am Ende der RL-Saison 2009/10 erinnern. Nach dem Spiel hat der Stadionsprecher die Fans verabschiedet, glaube wegen Insolvenz. Das müsste deren letztes Heimspiel der Saison gewesen sein und unser letztes Auswärtsspiel. Ich mochte es dort (Mommsenstadion?).


Account kann entfernt werden.
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2611
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

19.08.2020, 17:44

Yepp, Mommsenstadion, irgendwo Ecke Funkturm. War dort mal 97 oder 98 Freitagabend zu einem Auswärtsspiel, als Lieberam im Schlussdrittel zum umjubelten Ausgleich frei stieß.

Kurz danach hatten die dann ihren mäzenunterstützten temporären kometenhaften Aufstieg mit großen Zielen und schnellem Absturz.


 
Plattfuß
Trainer
Trainer
Beiträge: 1184
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Regionalliga Nordost 2020/21

19.08.2020, 21:06

Die Zeit in der RL hatte irgendwo auch ihren Charme.


Account kann entfernt werden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 28 Gäste
x