von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5443
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: DFB-Pokal 2019/20

24.07.2019, 16:07

KirscheMD hat geschrieben:
Wirbel hat geschrieben:
Ich habe für meine Karte 32€ samt Porto bezahlt. Klar tut das weh, aber jammern muß man deswegen jetzt auch nicht...


Warum hast du sie dir denn nicht ausdrucken lassen :-p ;-)

er schrieb karte und nicht zugangsberechtigung. ;)


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Manuel585
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 28
Registriert: 24.07.2019, 16:02
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

24.07.2019, 16:11

Irgendwie konnte ich nicht anders und habe mich nun doch wieder angemeldet. Wollte eigentlich nix mehr schreiben aber was hier seit Wochen so los ist, ist einfach nur schade und tut dem treuen Clubfan schon echt weh.
Hier wird echt allen Ernstes über die Kartenpreise aufgeregt? Aber dann einer von denen sein die jeden Tag fast 10 Euro fürs quarzen ausgeben, um sich die Lunge mit nikotin zuzupflastern oder einer der Ersten sein die völlig berauscht zum Spiel erscheinen und schon mindestens 30 Euro für Suff ausgegeben haben.
Ist das mittlerweile zum Volkssport geworden alles und jeden in Frage zu stellen?
Genießt lieber die Zeit, die ihr gemeinsam mit dem Club im Profifußball habt und hört auf zu Jammern. Kann schneller wieder vorbei sein als einem lieb ist.
Und wenn es euch zu teuer ist, dann kauft keine Karte, gibt genug andere Fans, die sie lieber nehmen würden.

BWG

Manuel


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1352
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: DFB-Pokal 2019/20

24.07.2019, 17:14

Manuel585 hat geschrieben:
Irgendwie konnte ich nicht anders und habe mich nun doch wieder angemeldet. Wollte eigentlich nix mehr schreiben aber was hier seit Wochen so los ist, ist einfach nur schade und tut dem treuen Clubfan schon echt weh.
Hier wird echt allen Ernstes über die Kartenpreise aufgeregt? Aber dann einer von denen sein die jeden Tag fast 10 Euro fürs quarzen ausgeben, um sich die Lunge mit nikotin zuzupflastern oder einer der Ersten sein die völlig berauscht zum Spiel erscheinen und schon mindestens 30 Euro für Suff ausgegeben haben.
Ist das mittlerweile zum Volkssport geworden alles und jeden in Frage zu stellen?
Genießt lieber die Zeit, die ihr gemeinsam mit dem Club im Profifußball habt und hört auf zu Jammern. Kann schneller wieder vorbei sein als einem lieb ist.
Und wenn es euch zu teuer ist, dann kauft keine Karte, gibt genug andere Fans, die sie lieber nehmen würden.

BWG

Manuel



Toll, du hast sich angemeldet um jemanden der die Kartenpreise nicht gut findet als Suffi und Quarzer zu diskreditieren. Ich bin beides nicht, aber super Argumentationsweise! Es gibt eben auch Leute die sich nicht alles leisten können. Vielleicht sogar auch ohne, dass sie irgendwelchen Süchten frönen.

Es gibt eben auch Leute, die nicht die Kuh sein wollen, die gemolken wird.


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 304
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

24.07.2019, 17:48

Manuel585 hat geschrieben:
Hier wird echt allen Ernstes über die Kartenpreise aufgeregt? Aber dann einer von denen sein die jeden Tag fast 10 Euro fürs quarzen ausgeben, um sich die Lunge mit nikotin zuzupflastern oder einer der Ersten sein die völlig berauscht zum Spiel erscheinen und schon mindestens 30 Euro für Suff ausgegeben haben.

Wärste mal in der verlängerten Sommerpause geblieben. Was du hier abgelassen hast, merkst selbst, oder?


 
Manuel585
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 28
Registriert: 24.07.2019, 16:02
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

24.07.2019, 17:59

Und genau das ist das Problem hier seit geraumer Zeit in diesem Forum, hier wird jeder der anderer Meinung ist nur noch angefeindet und dumm gemacht.
Und dann so Sprüche wie "wärst mal in der verlängerten Sommerpause geblieben".
Ich habe nicht eine bestimmte Person hier im Forum angesprochen und gemeint sondern ganz allgemein meine Meinung gesagt. So wie ihr eure Meinung auch immer durchdrücken wollt.
Wenn ihr euch angesprochen fühlt, selbst schuld.
Ich akzeptiere übrigens jeden Menschen, der sich auf Grund seiner finanziellen Lage keine Karte leisten kann. Und zwar komplett und ohne Vorurteile.
Das sind aber oftmals Menschen die nicht meckern sondern machen.
Wie hier schon jemand schrieb, man kann ne halbe Saison in nem deutlich teuererm Block sitzen( für einen kleineren Preis) und meckert dann noch rum, wenn er den offiziellen Preis zum DFB Pokal zahlen muss.
Das löst in mir Kopfschütteln aus. Sorry.


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1352
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: DFB-Pokal 2019/20

24.07.2019, 18:15

Manuel585 hat geschrieben:
Und genau das ist das Problem hier seit geraumer Zeit in diesem Forum, hier wird jeder der anderer Meinung ist nur noch angefeindet und dumm gemacht.
Und dann so Sprüche wie "wärst mal in der verlängerten Sommerpause geblieben".
Ich habe nicht eine bestimmte Person hier im Forum angesprochen und gemeint sondern ganz allgemein meine Meinung gesagt. So wie ihr eure Meinung auch immer durchdrücken wollt.
Wenn ihr euch angesprochen fühlt, selbst schuld.
Ich akzeptiere übrigens jeden Menschen, der sich auf Grund seiner finanziellen Lage keine Karte leisten kann. Und zwar komplett und ohne Vorurteile.
Das sind aber oftmals Menschen die nicht meckern sondern machen.
Wie hier schon jemand schrieb, man kann ne halbe Saison in nem deutlich teuererm Block sitzen( für einen kleineren Preis) und meckert dann noch rum, wenn er den offiziellen Preis zum DFB Pokal zahlen muss.
Das löst in mir Kopfschütteln aus. Sorry.


Das klingt dann aber ganz anders!

Davor hast du geschrieben: "Dann aber einer von denen sein..." Damit hast genau impliziert, dass diese Leute Säufer und Kettenraucher sind. Macht der Worte, auch wenn du keinen direkt angesprochen hast.

Zudem kannst du nicht davon sprechen, dass hier keine andere Meinung akzeptiert wird, wenn du nicht die Meinung akzeptierst, dass jemand die Kartenpreise zu hoch findet (ohne selbst respektvolle Gegenargumente zu finden). Da widersprichst du dir selbst. Du greifst selbst Leute an, wunderst dich aber, wenn andere dich darauf hinweisen und damit auch angreifen? Das passt nicht.

Und warum soll sich nicht jemand der ne halbe Saison eine Leistung geschenkt bekommt, die er vielleicht gar nicht möchte (sondern nur seinen Platz), wenn er auf einmal dafür mehr zahlen soll (obwohl er das nicht möchte). Das ist auch eine Meinung - die DU widerum nicht akzeptierst.


 
Manuel585
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 28
Registriert: 24.07.2019, 16:02
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

24.07.2019, 18:26

Das ist halt auch oft ein Problem bei schriftlichen Statements in einem "anonymen" forum, dass diese manchmal falsch verstanden bzw gedeutet werden als sie eigentlich gemeint waren.
Ich will hier um Gottes niemanden persönlich angreifen. Das liegt mir fern.
Du hast sicher recht, dass ich zwar andere Meinungen hier in Frage stelle, aber akzeptieren muss und werde ich sie.
Ich kann sie nur nicht so ganz nachvollziehen und das sind meiner Meinung nach zwei verschiedene Paar Schuhe.
Für die Bauarbeiten z. B. im Stadion kann der Club jetzt auch nix, den Pfusch der Stadt bei der Planung müssen wir hinnehmen. Ich musste gg. Bs leider auch im Block 12 sitzen (den ich übrigens überhaupt nicht mag), war aber froh überhaupt live dabei sein zu können.
Und im Endeffekt wisst ihr selbst, egal was der Club macht, er macht es eh nie 100% seiner Anhänger Recht.
Aber die Bauphase müssen wir nunmal jetzt alle akzeptieren auch wenn sie uns nicht gefällt.
Zum Thema Preise nochmal, wir können hier in Deutschland immernoch froh sein, nicht Preise wie in England zahlen zu müssen.


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1352
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: DFB-Pokal 2019/20

25.07.2019, 19:13

Ich verstehe auch was du meinst, man bekommt eigentlich mehr Leistung für weniger Geld. Aber ich bin ja normalerweise in der Nordkurve. Bezahle im Moment einen Stehplatz, habe aber vor dem Spiel und in der HZ einen Sitzplatz. Und das beste, gegenüber der Nordkurve, es gibt Schatten. Trotzdem würde ich zum Beispiel gerne zurück auf Grund der Stimmung.

Es hat eben alles Vor- und Nachteile.

Natürlich gehen die Preise, aber eben auch nicht für jede Familie.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1788
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

25.07.2019, 19:55

magdeburger_db hat geschrieben:
Manuel585 hat geschrieben:
....



Toll, du hast sich angemeldet um jemanden der die Kartenpreise nicht gut findet als Suffi und Quarzer zu diskreditieren. Ich bin beides nicht, aber super Argumentationsweise! Es gibt eben auch Leute die sich nicht alles leisten können. Vielleicht sogar auch ohne, dass sie irgendwelchen Süchten frönen.

Es gibt eben auch Leute, die nicht die Kuh sein wollen, die gemolken wird.

ich weiss nicht was du hast . der durchschnittslohn in sachsen anhalt dürfte doch solche peanuts locker deckeln   :wtf:


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1352
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: DFB-Pokal 2019/20

25.07.2019, 20:29

Eisenschwein hat geschrieben:
magdeburger_db hat geschrieben:
Manuel585 hat geschrieben:
....



Toll, du hast sich angemeldet um jemanden der die Kartenpreise nicht gut findet als Suffi und Quarzer zu diskreditieren. Ich bin beides nicht, aber super Argumentationsweise! Es gibt eben auch Leute die sich nicht alles leisten können. Vielleicht sogar auch ohne, dass sie irgendwelchen Süchten frönen.

Es gibt eben auch Leute, die nicht die Kuh sein wollen, die gemolken wird.

ich weiss nicht was du hast . der durchschnittslohn in sachsen anhalt dürfte doch solche peanuts locker deckeln   :wtf:



Das war ja heute schon den ganzen Tag im Gespräch. Ungelernte die im Schnitt über 13€ bekommen, okay, die können sich die Karte leisten. Also der, der die Statistik verbrochen hat, ist wahrscheinlich der gleiche der den BER geplant hat.


 
Manuel585
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 28
Registriert: 24.07.2019, 16:02
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

25.07.2019, 21:28

Da gebe ich dir absolut Recht, dass die Preise nicht für jede Familie mal locker aus dem Ärmel zu schütteln sind.
Und glaub mir, das finde ich auch alles andere als toll und ich ziehe den Hut vor so manchen Familien, die mit ihrem Gehalt noch ihren 2 oder 3 Kinder ein tolles Leben ermöglichen.
Aber ich denke diese Grundsatzdiskussion zum Thema arm/reich gehört jetzt hier nicht her.
Ich entschuldige mich jedenfalls, dass mein erster Post hier so falsch rüber kam. Ich wollte hier niemanden persönlich angreifen
Trotzdem wäre es schön, wenn es hier im forum mal wieder etwas harmonischer zugehen könnte. Das war mal deutlich besser.
So und nun mal zum Spiel, ich gehe davon aus, dass wir mit etwas Glück mit nem 1:1 ins Elfmeterschießen kommen. Und da gewinnen wir natürlich.
Bis dahin haben die Jungs janoch ein paar Tage Zeit sich gerade defensiv noch zu finden.

BWG


 
Benutzeravatar
Fishbed-J
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 58
Registriert: 25.08.2016, 08:36
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

26.07.2019, 09:11

Mal abgesehen von der Preisgestaltung fällt mir immer mehr seltsames Gebaren zu Lasten eines unverkrampften Fan-Seins auf, so z.B. die Regelung zur Wandlung der Dauerkarte für das Pokal-Spiel.
Und man komme mir bitte nicht mit Online-Erwerb. Wer schon mal im Raum Ost-Prignitz im Urlaub war, weiß, was ich meine.

Ich habe mich heute mal mit folgender Mail an den Club gewandt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 
Sie haben in der Information für Dauerkarteninhaber zum DFB-Pokal-Spiel ausdrücklich darauf hingewiesen: „Die Wandlung von Dauerkarten anderer Personen ist nicht möglich.“
Insofern haben Sie Ihrer Informationspflicht Genüge getan.
 
Als Fan seit ca. 40 Jahren; Dauerkarteninhaber, Auswärtsfahrer etc. bitte ich um Aufklärung, wieso diese doch recht lebensfremde Regelung aufgestellt wurde. Es gehört doch wohl zur absoluten Selbstverständlichkeit, daß man für seine Sitznachbarn und Freunde, sofern sie sich im Urlaub befinden (und das trifft ja wohl auf die 1. Hauptrunde regelmäßig zu) oder anderweitig verhindert sind, eine Karte mitbringt (selbstverständlich unter Vorlage der jeweiligen DK).
 
Es soll Fälle geben, in denen auf Grund der recht kurzen konkreten Ankündigung des Vorverkaufes sowie ungenügender Netzabdeckung am Urlaubsort ein Online-Erwerb durch den Verhinderten schlicht nicht möglich ist.
 
Schon das Vorlegen einer Vollmacht mit Ausweiskopie fand/fände ich abartig.
 
Wirtschaftliche Erwägungen können es nicht sein, da der VVK-Preis der gleiche ist wie im freien Verkauf. Sicherheitsgründe erschließen sich mir auch nicht, da man als DK-Inhaber namentlich bekannt ist und auch im Ligabetrieb eine vorübergehende Überlassung der Eintrittskarte vorkommt.
 
Also, was ist der Grund, daß hier seitens unseres 1. FCM an Stellschrauben gedreht wird (siehe auch Blocktrennung), deren Schadenswirkung innerhalb der vielbeschworenen blau-weißen Einheitsfront meiner Auffassung nach wesentlich größer ist als ein irgendwie gearteter Nutzen?
 
Ich freue mich auf Ihre Antwort und wünsche einen kühlen Kopf in diesen hitzigen Tagen, verbunden mit gedrückten Daumen für das Zwickau-Spiel.

Falls die Antwort jemanden interessiert, kann ich sie gern zugänglich machen.


 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 990
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: DFB-Pokal 2019/20

26.07.2019, 09:46

Mich würde die Antwort schon interesieren.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7413
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

26.07.2019, 10:05

Manuel585 hat geschrieben:
Irgendwie konnte ich nicht anders und habe mich nun doch wieder angemeldet. Wollte eigentlich nix mehr schreiben 

Und das hättest du auch machen sollen ! (Denn diese beiden Sätze waren das einig Sinnvolle vom ganzen Text. Der Rest war mehr als Quatsch !


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5443
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: DFB-Pokal 2019/20

26.07.2019, 11:09

Fishbed-J hat geschrieben:
Mal abgesehen von der Preisgestaltung fällt mir immer mehr seltsames Gebaren zu Lasten eines unverkrampften Fan-Seins auf, so z.B. die Regelung zur Wandlung der Dauerkarte für das Pokal-Spiel.
Und man komme mir bitte nicht mit Online-Erwerb. Wer schon mal im Raum Ost-Prignitz im Urlaub war, weiß, was ich meine.

Ich habe mich heute mal mit folgender Mail an den Club gewandt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Falls die Antwort jemanden interessiert, kann ich sie gern zugänglich machen.

ich tippe mal da kommt der begriff "alternativ los" vor. war jedenfals in der antwort auf meine  frage nach dem sinn der blocktrennung so. kannst es ja mal reinstellen.


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1352
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: DFB-Pokal 2019/20

26.07.2019, 12:23

Baffay0 hat geschrieben:
Manuel585 hat geschrieben:
Irgendwie konnte ich nicht anders und habe mich nun doch wieder angemeldet. Wollte eigentlich nix mehr schreiben 

Und das hättest du auch machen sollen ! (Denn diese beiden Sätze waren das einig Sinnvolle vom ganzen Text. Der Rest war mehr als Quatsch !


Nun mal nicht gleich wieder ausfallend und persönlich werden... Sonst hat er ja doch wieder Recht. Es war ja auch geklärt und ich denke der gute Manuel hat es eingesehen. Anderen aber das Schreiben zu verbieten sollte aber nicht das Niveau hier werden. Dafür gibt es das Depphallunkenforum.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7413
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

26.07.2019, 12:29

magdeburger_db hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:
Manuel585 hat geschrieben:
Irgendwie konnte ich nicht anders und habe mich nun doch wieder angemeldet. Wollte eigentlich nix mehr schreiben 

Und das hättest du auch machen sollen ! (Denn diese beiden Sätze waren das einig Sinnvolle vom ganzen Text. Der Rest war mehr als Quatsch !


Nun mal nicht gleich wieder ausfallend und persönlich werden... Sonst hat er ja doch wieder Recht. Es war ja auch geklärt und ich denke der gute Manuel hat es eingesehen. Anderen aber das Schreiben zu verbieten sollte aber nicht das Niveau hier werden. Dafür gibt es das Depphallunkenforum.

Hast Recht.  ;!


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Manuel585
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 28
Registriert: 24.07.2019, 16:02
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

26.07.2019, 15:07

magdeburger_db hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:
Manuel585 hat geschrieben:
Irgendwie konnte ich nicht anders und habe mich nun doch wieder angemeldet. Wollte eigentlich nix mehr schreiben 

Und das hättest du auch machen sollen ! (Denn diese beiden Sätze waren das einig Sinnvolle vom ganzen Text. Der Rest war mehr als Quatsch !


Nun mal nicht gleich wieder ausfallend und persönlich werden... Sonst hat er ja doch wieder Recht. Es war ja auch geklärt und ich denke der gute Manuel hat es eingesehen. Anderen aber das Schreiben zu verbieten sollte aber nicht das Niveau hier werden. Dafür gibt es das Depphallunkenforum.


Danke. So gefällt mir das schon viel besser und ich finde man kann über alles diskutieren, so lange es auf einer anständigen Ebebe stattfindet. Manchmal, wisst ihr selbst, schreibt man im Eifer des Gefechts einfach frei Schnauze, was man vlt nicht immer tun soltte.
Genug jetzt davon.
Wie du gesagt hast, ich hab eingesehen, dass es etwas zu drastisch von mir war und fertig.


 
Benutzeravatar
Harry
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 744
Registriert: 14.02.2008, 16:12
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

26.07.2019, 16:15

Fishbed-J hat geschrieben:
Mal abgesehen von der Preisgestaltung fällt mir immer mehr seltsames Gebaren zu Lasten eines unverkrampften Fan-Seins auf, so z.B. die Regelung zur Wandlung der Dauerkarte für das Pokal-Spiel.
Und man komme mir bitte nicht mit Online-Erwerb. Wer schon mal im Raum Ost-Prignitz im Urlaub war, weiß, was ich meine.

Ich habe mich heute mal mit folgender Mail an den Club gewandt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 
Sie haben in der Information für Dauerkarteninhaber zum DFB-Pokal-Spiel ausdrücklich darauf hingewiesen: „Die Wandlung von Dauerkarten anderer Personen ist nicht möglich.“
Insofern haben Sie Ihrer Informationspflicht Genüge getan.
 
Als Fan seit ca. 40 Jahren; Dauerkarteninhaber, Auswärtsfahrer etc. bitte ich um Aufklärung, wieso diese doch recht lebensfremde Regelung aufgestellt wurde. Es gehört doch wohl zur absoluten Selbstverständlichkeit, daß man für seine Sitznachbarn und Freunde, sofern sie sich im Urlaub befinden (und das trifft ja wohl auf die 1. Hauptrunde regelmäßig zu) oder anderweitig verhindert sind, eine Karte mitbringt (selbstverständlich unter Vorlage der jeweiligen DK).
 
Es soll Fälle geben, in denen auf Grund der recht kurzen konkreten Ankündigung des Vorverkaufes sowie ungenügender Netzabdeckung am Urlaubsort ein Online-Erwerb durch den Verhinderten schlicht nicht möglich ist.
 
Schon das Vorlegen einer Vollmacht mit Ausweiskopie fand/fände ich abartig.
 
Wirtschaftliche Erwägungen können es nicht sein, da der VVK-Preis der gleiche ist wie im freien Verkauf. Sicherheitsgründe erschließen sich mir auch nicht, da man als DK-Inhaber namentlich bekannt ist und auch im Ligabetrieb eine vorübergehende Überlassung der Eintrittskarte vorkommt.
 
Also, was ist der Grund, daß hier seitens unseres 1. FCM an Stellschrauben gedreht wird (siehe auch Blocktrennung), deren Schadenswirkung innerhalb der vielbeschworenen blau-weißen Einheitsfront meiner Auffassung nach wesentlich größer ist als ein irgendwie gearteter Nutzen?
 
Ich freue mich auf Ihre Antwort und wünsche einen kühlen Kopf in diesen hitzigen Tagen, verbunden mit gedrückten Daumen für das Zwickau-Spiel.

Falls die Antwort jemanden interessiert, kann ich sie gern zugänglich machen.

OK, mich interessiert die Antwort. Mach sie bitte zugänglich. Haste im Übrigen gut geschrieben die Mail ...


Ganz DEUTSCHLAND steht
In Deinem Schatten FCM...
 
Benutzeravatar
Fishbed-J
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 58
Registriert: 25.08.2016, 08:36
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

27.07.2019, 07:55

Bitte sehr (kam auch recht schnell, nur 30 Minuten nach Anfrage), ich zitiere:

...vielen Dank für Ihre Email und die daran enthaltenden Hinweise. 
 
Wir räumen jedem Dauerkarteninhaber ein Vorkaufsrecht für die DFB-Pokal Spiele ein. In den vergangenen Spielzeiten konnten mithilfe einer Vollmacht auch für weitere Dauerkarteninhaber Tickets erworben werden. Leider führte dieser Service zu großem Unmut. Es kam häufig zum Missbrauch solcher Vollmachten. Es wurden zum Beispiel gefundene Mitgliedsausweise und Dauerkarten dazu genutzt, von einem Vorkaufsrecht Gebrauch zu machen. Die wirklichen Dauerkarteninhaber oder Mitglieder konnten dadurch nicht mehr ihr Vorkaufsrecht nutzen. Um unsere Fans davor zu schützen, haben wir uns dazu entschieden, das Vorkaufsrecht ausschließlich auf den Dauerkarteninhaber bzw. das Mitglied zu beschränken.
 
Dazu bieten wir verschiedene Wege an um jedem Fan die Möglichkeit zu geben, sein Vorkaufsrecht in Anspruch zu nehmen. Um nicht bei jedem Kauf beim Volksstimme Service Center anzustehen, wurde die Möglichkeit der Online- und Hotlinebestellung geschaffen. Gerade für auswärtige Fans ist dies eine praktische Möglichkeit um mit wenig Zeitaufwand Tickets zu ordern. Besonders in der Urlaubszeit werden diese Verkaufswege erhöht angenommen, da man bequem per Smartphone seine Tickets bestellen kann.
 
Beim Onlineverkauf und der Eventim Tickethotline fallen nur zusätzliche Gebühren an, wenn Sie sich die Tickets per Post zusenden lassen. Für Mobiltickets und print@home Tickets fallen keine weiteren Gebühren an und Sie zahlen den gleichen Preis wie im Volksstimme Service Center.
 
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Ausführungen geholfen zu haben und verbleiben
 
 
Mit blau-weißen Grüßen
 
Ihr Team vom 1. FC Magdeburg
 
1.  FC Magdeburg Spielbetriebs GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg
Tel.:   0391 / 99 0 29-10
Fax:   0391 / 99 0 29-99

- Zitat Ende -

 Hm, ein bißchen wie unsere Angriffsreihen - schnell nach vorn, aber knapp am Tor vorbei...


 
Normen73
Trainer
Trainer
Beiträge: 1864
Registriert: 10.04.2003, 13:06

Re: DFB-Pokal 2019/20

27.07.2019, 10:38

Der VVK für Dauerkarteninhaber geht 5 Tage. Wer 5 Tage lang in D kein Internet, nichtmal ein öffentliches oder privates WLAN hat oder jemanden den er anrufen kann, der INet hat, ist schon eine sehr ungewöhnlicher Fall. Allen kann man es wohl nie recht machen


 
Benutzeravatar
Harry
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 744
Registriert: 14.02.2008, 16:12
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

27.07.2019, 11:18

Fishbed-J hat geschrieben:
Bitte sehr (kam auch recht schnell, nur 30 Minuten nach Anfrage), ich zitiere:

...vielen Dank für Ihre Email und die daran enthaltenden Hinweise. 
 
Wir räumen jedem Dauerkarteninhaber ein Vorkaufsrecht für die DFB-Pokal Spiele ein. In den vergangenen Spielzeiten konnten mithilfe einer Vollmacht auch für weitere Dauerkarteninhaber Tickets erworben werden. Leider führte dieser Service zu großem Unmut. Es kam häufig zum Missbrauch solcher Vollmachten. Es wurden zum Beispiel gefundene Mitgliedsausweise und Dauerkarten dazu genutzt, von einem Vorkaufsrecht Gebrauch zu machen. Die wirklichen Dauerkarteninhaber oder Mitglieder konnten dadurch nicht mehr ihr Vorkaufsrecht nutzen. Um unsere Fans davor zu schützen, haben wir uns dazu entschieden, das Vorkaufsrecht ausschließlich auf den Dauerkarteninhaber bzw. das Mitglied zu beschränken.
 
Dazu bieten wir verschiedene Wege an um jedem Fan die Möglichkeit zu geben, sein Vorkaufsrecht in Anspruch zu nehmen. Um nicht bei jedem Kauf beim Volksstimme Service Center anzustehen, wurde die Möglichkeit der Online- und Hotlinebestellung geschaffen. Gerade für auswärtige Fans ist dies eine praktische Möglichkeit um mit wenig Zeitaufwand Tickets zu ordern. Besonders in der Urlaubszeit werden diese Verkaufswege erhöht angenommen, da man bequem per Smartphone seine Tickets bestellen kann.
 
Beim Onlineverkauf und der Eventim Tickethotline fallen nur zusätzliche Gebühren an, wenn Sie sich die Tickets per Post zusenden lassen. Für Mobiltickets und print@home Tickets fallen keine weiteren Gebühren an und Sie zahlen den gleichen Preis wie im Volksstimme Service Center.
 
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Ausführungen geholfen zu haben und verbleiben
 
 
Mit blau-weißen Grüßen
 
Ihr Team vom 1. FC Magdeburg
 
1.  FC Magdeburg Spielbetriebs GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

Tel.:   0391 / 99 0 29-10
Fax:   0391 / 99 0 29-99

- Zitat Ende -

 Hm, ein bißchen wie unsere Angriffsreihen - schnell nach vorn, aber knapp am Tor vorbei...


Ich danke Dir. Eine Bewertung klemm ich mir lieber...


Ganz DEUTSCHLAND steht
In Deinem Schatten FCM...
 
Krähenkopp
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 120
Registriert: 18.01.2009, 16:55
Land: Deutschland
Wohnort: In einer der 3 Weltstädte die mit dem Buchstaben N beginnen. New York, New Dehli, Nienburg/Saale.

Re: DFB-Pokal 2019/20

28.07.2019, 05:30

Fishbed-J hat geschrieben:
Es kam häufig zum Missbrauch solcher Vollmachten. Es wurden zum Beispiel gefundene Mitgliedsausweise und Dauerkarten dazu genutzt, von einem Vorkaufsrecht Gebrauch zu machen. Die wirklichen Dauerkarteninhaber oder Mitglieder konnten dadurch nicht mehr ihr Vorkaufsrecht nutzen. Um unsere Fans davor zu schützen, haben wir uns dazu entschieden, das Vorkaufsrecht ausschließlich auf den Dauerkarteninhaber bzw. das Mitglied zu beschränken.
 
1.  FC Magdeburg Spielbetriebs GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg
Tel.:   0391 / 99 0 29-10
Fax:   0391 / 99 0 29-99

Bei der Masse an Fans, die täglich ihre Mitgliedsausweise und Dauerkarten verlieren, macht das schon Sinn.

VG
Krähenkopp


 
Benutzeravatar
knall_peng
Trainer
Trainer
Beiträge: 5781
Registriert: 19.05.2005, 14:48
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

28.07.2019, 07:58

War auch so mein Gedanke...

Alternativ könnte man sich ja auch den Perso zeigen lassen. Aber vermutlich verliert man den häufig zusammen mit Dauerkarte und Mitgliedsausweis.


Hinfallen ist keine Schande,
liegen bleiben schon!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7757
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: DFB-Pokal 2019/20

28.07.2019, 08:40

Da ist es so wohl doch besser. Wenn man wirklich 5 Tage lang keine Minute internet hat, kann man im Zweifel immer noch dem Kumpel seine Zugangsdaten geben und fertig.

Wenn man sich für ein wichtiges Spiel sich das zustehende Ticket kaufen will und das hat sich dann schon wer anders ergaunert, ist die Lösung jedenfalls ungleich schwerer zu finden.


 
Benutzeravatar
Fishbed-J
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 58
Registriert: 25.08.2016, 08:36
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

29.07.2019, 07:42

Jörn, ich schätze die meisten Deiner Beiträge hier im Forum, da sachlich und kenntnisreich verfaßt. Hier geht es aber nicht darum, wie ich alternativ Karten erwerben kann oder möchte. Ich telefoniere auch nicht mehr mit Wählscheibe. Hier geht es wohl im Kern darum, ob und wo man bereit ist, Einschränkungen jedweder Art zu akzeptieren. Und wie mittlerweile üblich, mit Sicherheitsaspekten und dem Argument "zum Wohle aller" versehen - diesem Banner muß man nicht blind hinterher laufen.


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12264
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: DFB-Pokal 2019/20

29.07.2019, 10:38

Fishbed-J hat geschrieben:
Jörn, ich schätze die meisten Deiner Beiträge hier im Forum, da sachlich und kenntnisreich verfaßt. Hier geht es aber nicht darum, wie ich alternativ Karten erwerben kann oder möchte. Ich telefoniere auch nicht mehr mit Wählscheibe. Hier geht es wohl im Kern darum, ob und wo man bereit ist, Einschränkungen jedweder Art zu akzeptieren. 

Wenn es darum ginge, mir ein Pokalticket zu ergattern und das nur per Wählscheibe möglich wäre, würde ich diese Einschränkung sofort und ohne zu Murren akzeptieren.


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3635
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: DFB-Pokal 2019/20

29.07.2019, 14:08

Krähenkopp hat geschrieben:
Fishbed-J hat geschrieben:
Es kam häufig zum Missbrauch solcher Vollmachten. Es wurden zum Beispiel gefundene Mitgliedsausweise und Dauerkarten dazu genutzt, von einem Vorkaufsrecht Gebrauch zu machen. Die wirklichen Dauerkarteninhaber oder Mitglieder konnten dadurch nicht mehr ihr Vorkaufsrecht nutzen. Um unsere Fans davor zu schützen, haben wir uns dazu entschieden, das Vorkaufsrecht ausschließlich auf den Dauerkarteninhaber bzw. das Mitglied zu beschränken.
 
1.  FC Magdeburg Spielbetriebs GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg
Tel.:   0391 / 99 0 29-10
Fax:   0391 / 99 0 29-99

Bei der Masse an Fans, die täglich ihre Mitgliedsausweise und Dauerkarten verlieren, macht das schon Sinn.

VG
Krähenkopp

1A


"Adolf Hitler, dem sein Bart, ist von ganz besondrer Art. Kinder da ist etwas faul: Ein so kleiner Bart und ein so großes Maul."

Bertolt Brecht
 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 308
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

30.07.2019, 15:08

Bis jetzt wurden erst ca. 10.900 Tickets für das Spiel gegen den SC Freiburg verkauft.


 
ch.brown
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 20
Registriert: 28.05.2019, 16:41
Land: Deutschland

Re: DFB-Pokal 2019/20

30.07.2019, 19:14

Nicht so dolle, für das erste Pokalfinale dieses Jahres.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andy-FCM und 4 Gäste