von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Toralf
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4882
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

24.10.2018, 09:06

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/734553/artikel_2-liga-am-samstagabend-der-wunsch-ist-da.html

Ernsthaft jetzt? Noch ein Spiel Samstags 20:30? Irgendwann wird jedes Spiel seine eigene Anstoßzeit haben...


 
blauweißesblut
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 178
Registriert: 02.03.2017, 05:49
Land: Deutschland

Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 09:13

Ich habe gerade gelesen, dass die Vereine der 2.Bundesliga ein Samstagabendspiel fordern. Das soll dann nach dem Abendspiel der 1.BL um 18.30 Uhr stattfinden, also wohl 20.30 Uhr.Frühester Termin für dieses Abendspiel wäre das Frühjahr 2020.
Ich für meinen Teil lehne das ab und werde dann diese Spiele trotz Dauerkarte boykottieren. Mich kotzt schon jetzt die Zerstückelung des Spieltages maßlos an.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... st-da.html
Zuletzt geändert von blauweißesblut am 24.10.2018, 09:41, insgesamt 1-mal geändert.


 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 09:17

Lieber Samstagabend als wie Montags.
Dafür sollten sie lieber diese scheiss Montagsspiele abschaffen.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7597
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 09:22

ist nicht geplant. Das Samstagabendspiel wird lt der Meldung auf keinen Fall als ersatz für das Montagabendspiel kommen sondern zusätzlich.


 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 09:25

Ja, dass weiß ich.
Ich meinte nur, dass sie dadurch lieber Montags abschaffen sollten.
Das sollte lieber mit in der Planung sein.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6331
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 09:28

blauweißesblut hat geschrieben:
Ich habe gerade gelesen, dass die Vereine der 2.Bundesliga ein Samstagabendspiel fordern.

Welche Vereine der 2. Buli fordern das?


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 09:31

Angeblich haben sich wohl alle 18 Clubs dafür ausgesprochen.....
Und die überwiegende Mehrheit hat dafür votiert....


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6331
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 09:44

darkiii hat geschrieben:
Angeblich haben sich wohl alle 18 Clubs dafür ausgesprochen.....
Und die überwiegende Mehrheit hat dafür votiert....

Dann kann es nur des lieben Geldes wegen gewesen sein. Ich begrüße diese evtl. Entscheidung nicht, diese Zersplitterung wä mir einfach zu viel.
"Tut dat not?" :|


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12191
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 09:57

darkiii hat geschrieben:
Angeblich haben sich wohl alle 18 Clubs dafür ausgesprochen.....
Und die überwiegende Mehrheit hat dafür votiert....

Das ist wahrscheinlich ein bißchen wie mit Wahlprognosen: man behauptet einfach, die überwältigende Mehrheit wäre für xxx und da sich das Gemeine Schlafschaf ja immer mit dem Mainstream bewegt, wählen die dann von den Unentschlossenen ohne eigene Meinung 20-30% - nur, weil es (angeblich) alle tun. Denn wenn es alle tun, muß es ja das Richtige sein, ne?  8-)


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11297
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 18:59

darkiii hat geschrieben:
Angeblich haben sich wohl alle 18 Clubs dafür ausgesprochen.....
Und die überwiegende Mehrheit hat dafür votiert....

Ja, was denn nun? Sind alle 18 dafür, oder aber doch "nur" die Mehrheit? Dann sind's ja doch nicht alle.


 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 22:13

Braugold-Fan hat geschrieben:
darkiii hat geschrieben:
Angeblich haben sich wohl alle 18 Clubs dafür ausgesprochen.....
Und die überwiegende Mehrheit hat dafür votiert....

Ja, was denn nun? Sind alle 18 dafür, oder aber doch "nur" die Mehrheit? Dann sind's ja doch nicht alle.


Mensch weiß ich doch nicht...
So steht es geschrieben im Netz....


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11297
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 22:35

darkiii hat geschrieben:
Braugold-Fan hat geschrieben:
darkiii hat geschrieben:
Angeblich haben sich wohl alle 18 Clubs dafür ausgesprochen.....
Und die überwiegende Mehrheit hat dafür votiert....

Ja, was denn nun? Sind alle 18 dafür, oder aber doch "nur" die Mehrheit? Dann sind's ja doch nicht alle.


Mensch weiß ich doch nicht...
So steht es geschrieben im Netz....

Jaja, immer dieses ominöse "Netz"... :roll:

Wenn ich jetzt "Die Bundesliga wird auf 30 Vereine aufgestockt" hierher pinsel, steht das auch "im Netz". Nimmste das auch für bare Münze? Steht ja im Netz geschrieben.


 
Benutzeravatar
knall_peng
Trainer
Trainer
Beiträge: 5779
Registriert: 19.05.2005, 14:48
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

24.10.2018, 23:21

Braugold-Fan hat geschrieben:
Wenn ich jetzt "Die Bundesliga wird auf 30 Vereine aufgestockt" hierher pinsel, steht das auch "im Netz".


Angeblich haben sich wohl alle 18 Clubs dafür ausgesprochen.
Und die überwiegende Mehrheit soll sogar dafür sein.


Hinfallen ist keine Schande,
liegen bleiben schon!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7597
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Samstagabendspiel 2.BL

25.10.2018, 07:07

Mh. In allen Artikeln die ich gelesen habe, stand nur dass die zweitligisten das Samstagabend Spiel einführen wollen. Ohne das wort "alle".

Ziegner hat übrigens den Bericht relativiert. Eine Entscheidung ist noch nicht getroffen worden.


 
oTTo1965
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 753
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

25.10.2018, 08:02

Jörn hat geschrieben:
Mh. In allen Artikeln die ich gelesen habe, stand nur dass die zweitligisten das Samstagabend Spiel einführen wollen. Ohne das wort "alle".

Ziegner hat übrigens den Bericht relativiert. Eine Entscheidung ist noch nicht getroffen worden.

Dennoch würde auch hier der Mehrheitsentscheid greifen, selbst wenn das Wörtchen, alle, fehlt.
Für welche Seite würde sich wohl der Club entscheiden?


 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

25.10.2018, 09:13

Braugold-Fan hat geschrieben:
darkiii hat geschrieben:
Braugold-Fan hat geschrieben:
Ja, was denn nun? Sind alle 18 dafür, oder aber doch "nur" die Mehrheit? Dann sind's ja doch nicht alle.


Mensch weiß ich doch nicht...
So steht es geschrieben im Netz....

Jaja, immer dieses ominöse "Netz"... :roll:

Wenn ich jetzt "Die Bundesliga wird auf 30 Vereine aufgestockt" hierher pinsel, steht das auch "im Netz". Nimmste das auch für bare Münze? Steht ja im Netz geschrieben.


Junge, haste keine anderen Sorgen, als über so ne scheisse zu diskutieren?
Es wurde darüber mehrheitlich abgestimmt und gut ist... Man man man, wie kann man einen nur so auf den Sack gehen wegen dem scheiß.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7597
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Samstagabendspiel 2.BL

25.10.2018, 09:22

unwichtig ist es nicht zu wissen ob alle oder nur die meisten dafür gestimmt haben


 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

25.10.2018, 09:54

Ist ja vollkommen richtig Jörn.
Es stand "mehrheitlich".
Aber denn soll er doch mir nicht auf den Sack gehen.
Was hab ich damit zutun?
Man liest was im Netz und gibt es hier nur freundlicherweise weiter und dann kommt ein Klugscheisser, der alles auf die Goldwaage legt...


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3190
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

25.10.2018, 14:54

Toralf hat geschrieben:
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/734553/artikel_2-liga-am-samstagabend-der-wunsch-ist-da.html

Ernsthaft jetzt? Noch ein Spiel Samstags 20:30? Irgendwann wird jedes Spiel seine eigene Anstoßzeit haben...

So wie in Spanien. Wobei ich mich ernsthaft Frage, ob dadurch mehr Abos verkauft werden. Interessant ist das Ganze vielleicht für Sportsbars weil die dann mehr Spiele nacheinander anbieten können, aber welcher Normalsterblíche legt wert darauf am Samstag 4 Fußballspiele 1.+2.Bundesliga nacheinander live im TV anzusehen ?


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6331
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

25.10.2018, 15:38

Arpi hat geschrieben:
Interessant ist das Ganze vielleicht für Sportsbars weil die dann mehr Spiele nacheinander anbieten können, aber welcher Normalsterblíche legt wert darauf am Samstag 4 Fußballspiele 1.+2.Bundesliga nacheinander live im TV anzusehen ?

Die 10 % Normalsterblichen interessiert keine Sau, dafür umso mehr die 60% Fußballverrückten.  :mrgreen:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7597
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

25.10.2018, 15:45

Arpi hat geschrieben:
Toralf hat geschrieben:
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/734553/artikel_2-liga-am-samstagabend-der-wunsch-ist-da.html

Ernsthaft jetzt? Noch ein Spiel Samstags 20:30? Irgendwann wird jedes Spiel seine eigene Anstoßzeit haben...

So wie in Spanien. Wobei ich mich ernsthaft Frage, ob dadurch mehr Abos verkauft werden. Interessant ist das Ganze vielleicht für Sportsbars weil die dann mehr Spiele nacheinander anbieten können, aber welcher Normalsterblíche legt wert darauf am Samstag 4 Fußballspiele 1.+2.Bundesliga nacheinander live im TV anzusehen ?

geht ja auch darum, jeden Termin einzeln zu versteigern. dann quasi an 3, 4 oder 5 verschiedene Pay-TV Anbieter zu haben. Wenn sky da alles behalten will (was sie wohl kaum schaffen werden) müssen sie halt für jeden Termin richtig tief in die Tasche greifen um alle Mietbieter zu überbieten.


 
Benutzeravatar
knall_peng
Trainer
Trainer
Beiträge: 5779
Registriert: 19.05.2005, 14:48
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

25.10.2018, 16:57

Wie kann man denn so unentspannt sein?
:D

Die meisten hier würden denken du hast schlecht geschlafen. Und das glauben alle hier. ;-)


Hinfallen ist keine Schande,
liegen bleiben schon!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11297
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Samstagabendspiel 2.BL

25.10.2018, 17:28

darkiii hat geschrieben:
Aber denn soll er doch mir nicht auf den Sack gehen.
Was hab ich damit zutun?
Man liest was im Netz und gibt es hier nur freundlicherweise weiter und dann kommt ein Klugscheisser, der alles auf die Goldwaage legt...

Vielleicht solltest du das auch einfach nur als gutgemeinten Hinweis verstehen, nicht alles, was du "im Netz" so findest, für bare Münze zu nehmen und in den Fällen, wo du deine Netzfundstücke mit uns teilen willst, auch ne vernünftige Quelle nennst. Ist eben ein Unterschied, ob Hans Dosenkohl irgendwas via Facebook in die Welt kotzt, oder ob z.B. der Kicker einen entsprechenden Bericht auf seiner Homepage hat. "Netz" ist beides, aber ich würde nicht beiden Quellen gleichermaßen trauen.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3190
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Samstagabendspiel 2.BL

25.10.2018, 18:50

Braugold-Fan hat geschrieben:
darkiii hat geschrieben:
Aber denn soll er doch mir nicht auf den Sack gehen.
Was hab ich damit zutun?
Man liest was im Netz und gibt es hier nur freundlicherweise weiter und dann kommt ein Klugscheisser, der alles auf die Goldwaage legt...

Vielleicht solltest du das auch einfach nur als gutgemeinten Hinweis verstehen, nicht alles, was du "im Netz" so findest, für bare Münze zu nehmen und in den Fällen, wo du deine Netzfundstücke mit uns teilen willst, auch ne vernünftige Quelle nennst. Ist eben ein Unterschied, ob Hans Dosenkohl irgendwas via Facebook in die Welt kotzt, oder ob z.B. der Kicker einen entsprechenden Bericht auf seiner Homepage hat. "Netz" ist beides, aber ich würde nicht beiden Quellen gleichermaßen trauen.


Der Kicker hat ja besagten Bericht. Und nun ? Zumindest vor 2021 passiert erstmal nix diesbezüglich


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5422
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Samstagabendspiel 2.BL

26.10.2018, 07:31

Braugold-Fan hat geschrieben:
darkiii hat geschrieben:
Aber denn soll er doch mir nicht auf den Sack gehen.
Was hab ich damit zutun?
Man liest was im Netz und gibt es hier nur freundlicherweise weiter und dann kommt ein Klugscheisser, der alles auf die Goldwaage legt...

Vielleicht solltest du das auch einfach nur als gutgemeinten Hinweis verstehen, nicht alles, was du "im Netz" so findest, für bare Münze zu nehmen und in den Fällen, wo du deine Netzfundstücke mit uns teilen willst, auch ne vernünftige Quelle nennst. Ist eben ein Unterschied, ob Hans Dosenkohl irgendwas via Facebook in die Welt kotzt, oder ob z.B. der Kicker einen entsprechenden Bericht auf seiner Homepage hat. "Netz" ist beides, aber ich würde nicht beiden Quellen gleichermaßen trauen.

recht hast du. manchmal ist eben doch hans dosenkohl der glaubwürdigere. ;)


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

27.10.2018, 10:46

Die zusätzliche Anstoßzeit macht eigentlich keinen Sinn.

Welche Zielgruppe schaut denn nach dem Topspiel der Bundesliga dann 2.?

Ich erinnere mich das Sat 1 mal probiert hatte Ran in der Primetime um 20:00 Uhr zu versenden. Das ist damals schon schief gegangen.

Dann lautet das Topspiel Heidenheim vs Sandhausen. Wer bitte soll das am Samstagabend nach 20:00 Uhr sehen wollen?

Das Montagsspiel in der 2. Liga und der 3. Liga verfolge ich auch nicht mehr. Außer der Club spielt.

Für mich würde es höchstens Sinn machen die Montagsspiele zu streichen. Und das Topspiel der 1. Liga am Samstag und das 2. Liga am Sonntag. Die Bundesligaspiele könnten dann parallel 15:30 Uhr laufen.

Aber wie gesagt ist es unglaublich schwierig dies zu planen. 2. Liga Samstagabend funktioniert aus meiner Sicht nicht.


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 806
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Samstagabendspiel 2.BL

27.10.2018, 13:23

Mit einem Samstagabendspiel könnte ich leben, wenn dafür das Montagsspiel wegfallen würde. Dies ist aber nicht der Fall und damit weiterhin nicht im Sinne der Fans. Diejenigen, die hier so begeistert von Sky & Konsorten schwärmen, sollten sich im Klaren sein, dass dies die Schuldigen an dieser Entwicklung sind.
Ich als Fan, noch dazu 400 km entfernt, kann es mir nicht leisten, 4 Tage der Woche freizuhalten. Dass es die DFL und den DFB nicht interessiert, was die Fans von weiteren Zerstückelungen halten ist schon ein Armutszeugnis. Wenn diese Entwicklung zu immer mehr Geldgenerierung weiter anhält, wird die Stimmung irgendwann mal richtig kippen.


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste