Seite 9 von 14

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 08:40
von Schnatterinchen
FCMFan1990 hat geschrieben:
Der Trainer wird beurlaubt, erhält vollen Lohn und sucht sich dann freiwillig (!) einen neuen Job.
Warum sollte er da eine Abfindung kriegen?

Weil er den Vertrag nicht aussitzt.
Bei Klassenerhalt hätte sich Härtels Vertrag automatisch um ein Jahr verlängert, so dass der Club dem Jens ca. 19 Monatsgehälter fürs Nichtstun hätte zahlen müssen. So sind es nicht mal zwei Monatsgehälter, da kann man schon gelassen von einer Win-win-Situation sprechen und ruhigem Gewissens vier oder fünf Monatsgehälter als Trennnungsvergütung locker machen.
Und hat trotzdem noch ein kompletttes Trainerjahresgehalt ( ca. 250.000 €) gespart, um es für andere wichtige Dinge, zum Beispiel einen überragenden Torhüter, verwenden zu können.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 08:45
von Fishbed-J
Ich hatte nach Abpfiff des Köln-Spieles Gelegenheit für ein längeres Gespräch mit R.T. Danke dafür übrigens, Ronny! Freut mich für beide, daß ein gut funkionierendes Team nicht auseinander gerissen wurde. Auch wenn Hansa nicht zu unseren Lieblingsclubs zählt - die Ostseeküste mögen wohl doch die meisten Clubfans. Zumindest laufen einem dort immer recht viele über'n Strandweg. Insofern haben sich Trainer u. Co von der Lebensqualität sicher nicht verschlechtert.

Und daß der kündigende Club die Differenz zum etwas niedrigeren Drittliga-Gehalt zumindest bis zum Ende der Vertragslaufzeit übernimmt, versteht sich wohl von selbst, egal, ob das nun Abfindung oder sonstwie heißt.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 09:13
von Thomy
bluesky hat geschrieben:
Fühlt sich so an, wie wenn die Ex mit ihrem Neuen um die Ecke kommt: irgendwann musste es mal passieren, aber wenn es soweit ist, tut es trotzdem sehr weh. Irgendwie fühlt es sich falsch an.

gut beschrieben, genau so fühlt es sich an...einziger "trost" ist die tatsache, dass JH und RT "zusammenbleiben". es wird trotzdem schmerzen beide in anderen farben zu sehen. ich bin immer noch der meinung das es absolut falsch war...

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 09:17
von FCM-OldieMartin
fischer hat geschrieben:
Weils vorher so im Vertrag vereinbart wurde.

Wow!!!
Du kennst den Vertrag von JH mit dem FCM? Und machst sogar Vertragsklauseln hier öffentlich? Das ist ja ein Ding !

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 09:45
von Thomy
FCM-OldieMartin hat geschrieben:
fischer hat geschrieben:
Weils vorher so im Vertrag vereinbart wurde.

Wow!!!
Du kennst den Vertrag von JH mit dem FCM? Und machst sogar Vertragsklauseln hier öffentlich? Das ist ja ein Ding !

wo steht genau geschrieben, dass @fischer den vertrag kennt ?! er stellt lediglich die behauptung auf (forum und so) ... :roll:

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 17:35
von FCMFan1990
bluesky hat geschrieben:
Fühlt sich so an, wie wenn die Ex mit ihrem Neuen um die Ecke kommt: irgendwann musste es mal passieren, aber wenn es soweit ist, tut es trotzdem sehr weh. Irgendwie fühlt es sich falsch an.

Du hast genau mein Empfinden beschrieben.
Härtel und der FCM. Das war so eine intensive Erfolgsgeschichte. Die geht nicht spurlos an einem vorbei.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 18:27
von terrier79
FCMFan1990 hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
Fühlt sich so an, wie wenn die Ex mit ihrem Neuen um die Ecke kommt: irgendwann musste es mal passieren, aber wenn es soweit ist, tut es trotzdem sehr weh. Irgendwie fühlt es sich falsch an.

Du hast genau mein Empfinden beschrieben.
Härtel und der FCM. Das war so eine intensive Erfolgsgeschichte. Die geht nicht spurlos an einem vorbei.


Das geht wohl Einigen so. Ich bin zwar kein Freund von Personenkult, aber der Verlust ist spürbar.
Wenn ich die Interviews mit MOE höre, springt da überhaupt nix rüber.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 18:33
von Magdeburg56

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 18:37
von Magdeburg56

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 19:22
von terrier79
Magdeburg56 hat geschrieben:


Härtel = Rostock = 3. Liga.
Ich finde da keinen Fehler.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 19:32
von Schnatterinchen
Mal abwarten, vllt. nimmt uns Härtel sogar noch eine oder mehrere unserer Baustellen ab und rettet damit vllt. einigen seiner "Peiniger" den Arsch. :lol:

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 20:12
von Magdeburg56
terrier79 hat geschrieben:
Härtel = Rostock = 3. Liga.
Ich finde da keinen Fehler.

…  eben, es geht hier im Allgemeinen um die 3. Liga und nicht 3 Seiten über Härtel und Oenning.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 20:32
von Schnatterinchen
Magdeburg56 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Härtel = Rostock = 3. Liga.
Ich finde da keinen Fehler.

…  eben, es geht hier im Allgemeinen um die 3. Liga und nicht 3 Seiten über Härtel und Oenning.

Und wiedermal bist du nicht in der Lage Zusammenhänge zu erkennen und schreibst dann als Moderator wieder solch einen Müll.
Für mich geht es hier ganz klar um Rostock, um Härtel und um die 3. Liga und wenn du nicht den Namen Oenning erwähnt hättest, würden hier nur ganz wenig auf die Idee kommen, den Namen unseres neuen Messias zu erwähnen.
Ach, was waren das doch früher nur für Moderatoren-Koryphäen die hier unterwegs waren. 8-)

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 20:38
von Magdeburg56
Schnatterinchen hat geschrieben:
Ach, was waren das doch früher nur für Moderatoren-Koryphäen die hier unterwegs waren. 8-)

... stimmt, Du meinst die Zeiten wo Du noch als Ehlestromer unterwegs warst und nur gegen den Verein geschossen hast. 

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 22:43
von Seit-Bayernsieg-Fan
Naja Magdeburg 56, ich finde es ziemlich erbärmlich in deiner Funktion anderen in einem Forum quasi den Mund zu einem Thema verbieten zu wollen, welches sie emotional sehr belastet. Ich finde es auch überhaupt nicht schlimm, dass das in diesem Thread passiert. Denn in allen anderen würden sie auch nur angegangen werden.

Ich verstehe halt nicht, was es dir gibt, anderen etwas vorzuschreiben...

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 23:23
von terrier79
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Naja Magdeburg 56, ich finde es ziemlich erbärmlich in deiner Funktion anderen in einem Forum quasi den Mund zu einem Thema verbieten zu wollen, welches sie emotional sehr belastet. Ich finde es auch überhaupt nicht schlimm, dass das in diesem Thread passiert. Denn in allen anderen würden sie auch nur angegangen werden.

Ich verstehe halt nicht, was es dir gibt, anderen etwas vorzuschreiben...


Gib einem Menschen Macht....und sei es nur über dieses kleine unbedeutende Forum. SMILE
Ich kenne Detlef nun schon seit dem Rückspiel in Offenbach und würde ihm das Folgende bei nächster Gelegenheit auch persönlich sagen.

Ein Moderator sollte an sich fast unsichtbar sein. Hier wird der rote Faden durch die eigene Meinung vorgegeben.
Das ist nicht gut für dieses FORUM!

Es würde dem Forum wirklich gut tun, wenn es weitere AKTIVE Moderatoren gäbe. So nach dem Prinzip check and balance. Anderenfalls wird's dem Forum wie der SPD ergehen.

In diesen Sinne. Die 3. Liga rules! Wir sehen uns bald wieder. Dann heißt es Härtel gegen Oenning oder Härtel gegen Hoßmang. :-)

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 10.01.2019, 23:32
von Magdeburg56
terrier79 hat geschrieben:
In diesen Sinne. Die 3. Liga rules! Wir sehen uns bald wieder. Dann heißt es Härtel gegen Oenning oder Härtel gegen Hoßmang. :-)

.... ich glaube nicht, dass Rostock in dieser Saison aufsteigt :!: Also wird es dieses Duell nicht in der nächsten Saison geben, und auch Hoßmang gegen Härtel wird es nächste Saison geben, warum auch?  :mrgreen:

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 11.01.2019, 10:48
von bluesky
Magdeburg56 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

.... ich glaube nicht, dass Rostock in dieser Saison aufsteigt :!:


Sind wahrscheinlich schon zu weit von der Spitze weg. Wäre schon bizarr, wir runter und die mit Jens hoch...

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 11.01.2019, 10:54
von Thomy
bluesky hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

.... ich glaube nicht, dass Rostock in dieser Saison aufsteigt :!:


Sind wahrscheinlich schon zu weit von der Spitze weg. Wäre schon bizarr, wir runter und die mit Jens hoch...


oder Reli gegeneinander...

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 11.01.2019, 11:04
von Jörn
als cheftrainer hat er ja überall in seiner ersten Saison gleich den Aufstieg geschafft, außer beim BAK, die waren da ja selbst grad aufgestiegen. Allerdings war er bislang ja immer von Saisonbeginn an Trainer. So mitten in der Saison wird das nichts mit seinem 6. Aufstieg insgesamt als Trainer bzw. mit seinem 5. Aufstieg als cheftrainer.

3. Liga 2018/19

Verfasst: 12.01.2019, 20:16
von Seit-Bayernsieg-Fan
Und Härtel hat Rostock übrigens nicht sofort zugesagt...interessant woher ihr eure Aussage habt, er hätte sofort zugesagt. Wenn es überhaupt eine Quelle ist, dann würde ich der mal nicht vertrauen :)

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 14.01.2019, 00:22
von DISASTER
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Und Härtel hat Rostock übrigens nicht sofort zugesagt...interessant woher ihr eure Aussage habt, er hätte sofort zugesagt. Wenn es überhaupt eine Quelle ist, dann würde ich der mal nicht vertrauen :)

Dann zähl mal die vielen User auf, die sich hier so geäußert haben :)

Davon abgesehen hat Jens Härtel in einem Interview gesagt, er habe innerhalb von zwei Tagen in Rostock zugesagt. Ich weiß allerdings nicht, ob man das als "sofort" durchgehen lassen kann und ob Härtel eine Quelle ist, der du Vertrauen schenkst.

Es ist für die meisten Fans schon bitter genug unseren Erfolgstrainer in einem andern Verein zu sehen, da musst du dich nicht noch als Besserwisser aufspielen.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 27.01.2019, 19:29
von Arpi
Die persönliche Härtel-Serie hält auch in Rostock. Erstes Spiel egal ob nach Sommer- oder Winterpause - wieder mal verloren.... kleiner Trost...danach wurde es steht's mindestens ein Punkt im folgenden Spiel

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 27.01.2019, 19:54
von FCMFan1990
Arpi hat geschrieben:
Die persönliche Härtel-Serie hält auch in Rostock. Erstes Spiel egal ob nach Sommer- oder Winterpause - wieder mal verloren.... kleiner Trost...danach wurde es steht's mindestens ein Punkt im folgenden Spiel

Er hat aber auch taktisch ziemlich unglücklich agiert. Er will einer Mannschaft, die bislang gänzlich anders spielte, das bewährte Magdeburger Drittliga-System aufzwingen. Rostock verfügt aber nicht über geeignete Spieler dafür. Die Folge: Die bisher schwächste Saisonleistung (Angaben von Hansa-Fans).
Ich fürchte, dass er bei dieser launischen Truppe und dem skeptisch-unruhigen Umfeld Schwierigkeiten bekommen wird. Eine Startphase wie bei uns 2014 wird in sich in Rostock nicht erlauben können.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 28.01.2019, 00:48
von Magdeburg56
... ich finde den Sieg von Braunschweig gut und bin gespannt, ob sie noch von der Abstiegsschippe springen können

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 28.01.2019, 10:21
von Plattenbeau
FCMFan1990 hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
Die persönliche Härtel-Serie hält auch in Rostock. Erstes Spiel egal ob nach Sommer- oder Winterpause - wieder mal verloren.... kleiner Trost...danach wurde es steht's mindestens ein Punkt im folgenden Spiel

Er hat aber auch taktisch ziemlich unglücklich agiert. Er will einer Mannschaft, die bislang gänzlich anders spielte, das bewährte Magdeburger Drittliga-System aufzwingen. Rostock verfügt aber nicht über geeignete Spieler dafür. Die Folge: Die bisher schwächste Saisonleistung (Angaben von Hansa-Fans).
Ich fürchte, dass er bei dieser launischen Truppe und dem skeptisch-unruhigen Umfeld Schwierigkeiten bekommen wird. Eine Startphase wie bei uns 2014 wird in sich in Rostock nicht erlauben können.

Härtel ist kein Trainer für den schnellen Erfolg. Wenn man mit ihm glücklich werden will, dann muss man ihm und der Mannschaft Zeit geben. Ich glaube auch, dass er clever und variabel genug ist, die Stärken der Mannschaft zu erkennen und entsprechend zu nutzen. Dass er natürlich seine grundsätzlichen Vorstellungen umsetzen will, sollte klar sein. Das macht jeder Trainer.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 28.01.2019, 16:56
von Arpi
Uerdingen entlässt Krämer. Mit 12 Siegen in 13 Spielen nach Amtsantritt im Frühjahr den Verein wieder in Liga 3 geführt, dazu Relegationsplatz in der Liga zur Winterpause........okay die beiden letzten Spiele gab es derbe Klatschen, aber mit einer Demission musste man als Außenstehender nun nicht unbedingt rechnen

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 28.01.2019, 19:01
von Plattenbeau
Arpi hat geschrieben:
Uerdingen entlässt Krämer. Mit 12 Siegen in 13 Spielen nach Amtsantritt im Frühjahr den Verein wieder in Liga 3 geführt, dazu Relegationsplatz in der Liga zur Winterpause........okay die beiden letzten Spiele gab es derbe Klatschen, aber mit einer Demission musste man als Außenstehender nun nicht unbedingt rechnen


"Portmonejew" will Erfolg um jeden Preis. Ich wünsche ihm noch viele Klatschen, einfach im Sinne der naiven Fußballromantik.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 29.01.2019, 01:01
von DISASTER
Ich hoffe mal, dass das mit Effenberg was wird, denn schließlich soll jeder das bekommen, was er verdient.

Re: 3. Liga 2018/19

Verfasst: 30.01.2019, 20:10
von spooky
Felix Schiller beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere, nach erneuter Knieverletzung und notwendiger Operation.

http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... it-29.html



Macht mich persönlich sehr traurig, kaum ein anderer Spieler hatte die FCM-DNA so verinnerlicht wie Maschine. Hoffe er findet sein berufliches Glück in seiner neuen Aufgabe.