von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
Sioux
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 575
Registriert: 08.05.2005, 20:02

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

11.06.2018, 15:35

Schnatterinchen hat geschrieben:
Sportlich ist Darmstadt schon ernüchternd ...

Sehe ich ebenfalls ganz anders. Sportlich lautet das Ziel, die 2. Runde zu erreichen. Anhand der Abschlusstabellen der vergangenen Saison (also rein statistisch) ist Darmstadt also der 5.-leichteste Gegener für dieses Ziel. Dieser Umstand gepaart mit unserem Heimspiel ist mir deutlich lieber als die gesamte erste Liga.


Mein erstes Spiel? Unbekannt! Mein erstes Spiel ohne erwachsene Begleitung 4. Juni 1983 (4:0 im Stadion der Weltjugend). Ich war elf ...
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7137
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

11.06.2018, 15:44

Schnatterinchen hat geschrieben:
Rumburak hat geschrieben:
Nun geht es eher ums sportliche und da ist Darmstadt ein gutes Los und keinesfalls ernüchternd.

Sportlich ist Darmstadt schon ernüchternd, wenn man evtl. Bayern, Ausburg oder RB Leipzig hätte haben können, zu mal sich die Darmstädter hier noch einmal vorstellen werden bzw. wir zu denen fahren. Wenn es um das liebe Geld geht, OK, dann ist Darmstadt ein besseres Los, als ein griffiger Erstbundesligist, weil die Wahrscheinlichkeit, vom zweiten Pokaltopf naschen zu können, etwas höher ist. Wenn ich 30 mögliche Wunschgegner für den DFB-Pokal hätte benennen dürfen, wäre Darmstadt nicht unter die ersten 26 gekommen und somit ist das Los dann doch relativ ernüchternd "forn Orsch".

inwiefern ist es sportlich ernüchternd? wenn man das Geld mal beiseite lässt, ist halt sportlich ernüchternd wenig erfolg zu haben. unsere sportlichen Chancen sind mit der auslosung so gut, wie sie sonst kaum hätten sein können. insofern ein sportlich grandioses Los. Oder hast du bei der WM-auslosung sowas vernommen wie, "Deutschland muss gegen mexico, schweden und südkorea. das ist sportlich ernüchternd. Warum haben wir nicht Spanien gekriegt?"
Ernüchternd ist es doch nur für die Leute, denen der FCM und sein Erfolg komplett am Arsch vorbei geht und die gerne so berühmt wie mögliche Gegner bestaunen wollen. Darmstadt für mich in den Top3 der besten Lose, einer der leichtesten Gegner (also kein erstligist und auch kein top zweitligist) und von denen auch noch einer der attraktivsten.


 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3317
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

11.06.2018, 15:44

RexDeus hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:
Plattfuß hat geschrieben:
So hat jeder seine eigene Sicht auf die Dinge.

Wäre ja auch langweilig wenn dem nicht so wäre.
Wobei es ja  auch hier genügend Beispiele an Usern gibt, die gerne ihr Fähnchen in den Wind hängen nur um nicht anzuecken.

na gut  ...überzeugt :problem:
- FC Bayern sind die besten Bayern der Welt...
- FC Bayern über alles...
- Patrona Bavaria...
- it`s nice to be a Preiß but it is higher to be a Bayer...
Und zum Abschluss a noch ein dreifache Hoch - Hoch - Hoch und mia san mia selbstverständlich :mrgreen:
Möchte ja nich, dass der Kollege Plattfuß hier mit einer Mord`s Depri aus`m Forum Magdeburgum naus gange tat

...als dann
pfiat de




PS: Soo a schmarrn, damischer ...leckstmiamarsch

Bayern spielt wahrscheinlich auch das letzte Mal im DFB-Pokal!
:mrgreen:
Bayern gehört offiziell zu Österreich




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
ForzaFCM
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 788
Registriert: 13.01.2008, 19:37

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

11.06.2018, 15:46

Jörn hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Rumburak hat geschrieben:
Nun geht es eher ums sportliche und da ist Darmstadt ein gutes Los und keinesfalls ernüchternd.

Sportlich ist Darmstadt schon ernüchternd, wenn man evtl. Bayern, Ausburg oder RB Leipzig hätte haben können, zu mal sich die Darmstädter hier noch einmal vorstellen werden bzw. wir zu denen fahren. Wenn es um das liebe Geld geht, OK, dann ist Darmstadt ein besseres Los, als ein griffiger Erstbundesligist, weil die Wahrscheinlichkeit, vom zweiten Pokaltopf naschen zu können, etwas höher ist. Wenn ich 30 mögliche Wunschgegner für den DFB-Pokal hätte benennen dürfen, wäre Darmstadt nicht unter die ersten 26 gekommen und somit ist das Los dann doch relativ ernüchternd "forn Orsch".

inwiefern ist es sportlich ernüchternd? wenn man das Geld mal beiseite lässt, ist halt sportlich ernüchternd wenig erfolg zu haben. unsere sportlichen Chancen sind mit der auslosung so gut, wie sie sonst kaum hätten sein können. insofern ein sportlich grandioses Los. Oder hast du bei der WM-auslosung sowas vernommen wie, "Deutschland muss gegen mexico, schweden und südkorea. das ist sportlich ernüchternd. Warum haben wir nicht Spanien gekriegt?"
Ernüchternd ist es doch nur für die Leute, denen der FCM und sein Erfolg komplett am Arsch vorbei geht und die gerne so berühmt wie mögliche Gegner bestaunen wollen. Darmstadt für mich in den Top3 der besten Lose, einer der leichtesten Gegner (also kein erstligist und auch kein top zweitligist) und von denen auch noch einer der attraktivsten.

Sehe ich genauso. Nur Union und St. Pauli wären mir lieber gewesen.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6117
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

11.06.2018, 15:54

Sioux hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Sportlich ist Darmstadt schon ernüchternd ...

 Sportlich lautet das Ziel, die 2. Runde zu erreichen.

Warum sportlich die 2. Runde erreichen?
Um dann evtl. zu einem Überraschungssieger aus der 1. Runde zu fahren, z.B. Jena oder gar Stendal?
Ich möchte Runde 2 aus finanziellen Gründen erreichen und vllt. sogar noch, bei etwas Losglück, Runde 3 und Runde 4.


"Trotz wiederholten Hinweis bringst Du meine Beiträge mit der Moderatorentätigkeit in Verbindung. Sehe dies als letzte Verwarnung an .
Bei erneute nicht Beachtung bekommst Du eine Denkpause."
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7137
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

11.06.2018, 16:02

Schnatterinchen hat geschrieben:
Sioux hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Sportlich ist Darmstadt schon ernüchternd ...

 Sportlich lautet das Ziel, die 2. Runde zu erreichen.

Warum sportlich die 2. Runde erreichen?
Um dann evtl. zu einem Überraschungssieger aus der 1. Runde zu fahren, z.B. Jena oder gar Stendal?

Das wäre natürlich ein Traum und ich verstehe die Frage nicht. was außer das Erreichen der 2. Runde soll denn sonst das Ziel der 1. Runde sein? Also deiner Meinung nach.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6117
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

11.06.2018, 19:22

Jörn hat geschrieben:
 was außer das Erreichen der 2. Runde soll denn sonst das Ziel der 1. Runde sein?

Darum ging es doch gar nicht in der Diskussion.
Man kann die 2. Runde gegen einen sportlich anspruchsvollen, wie auch interessanten Gegner errreichen, gegen den man in der Liga  sonst vllt. nicht spielt, genauso wie es möglich ist dies auch gegen einen weniger anspruchsvollen, wie auch weniger interessanten Gegner zu schaffen, den man vllt. in der laufenden Saison noch zweimal trifft. Wenn es ganz dumm kommt, sogar binnen weniger Tage.
Darmstadt zählt für mich und einigen anderen zur zweiten Grupppe.


"Trotz wiederholten Hinweis bringst Du meine Beiträge mit der Moderatorentätigkeit in Verbindung. Sehe dies als letzte Verwarnung an .
Bei erneute nicht Beachtung bekommst Du eine Denkpause."
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15948
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

11.06.2018, 20:05

Schnatterinchen hat geschrieben:
Ich möchte Runde 2 aus finanziellen Gründen erreichen und vllt. sogar noch, bei etwas Losglück, Runde 3 und Runde 4.

Dann sollte man mit dem Los Darmstadt ruhig zufrieden sein. Es ist ein Traditionsverein mit vielen Fans und auch sportlich machbar!


 
Fermerslebener74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1129
Registriert: 20.08.2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

11.06.2018, 20:14

Magdeburg56 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Ich möchte Runde 2 aus finanziellen Gründen erreichen und vllt. sogar noch, bei etwas Losglück, Runde 3 und Runde 4.

Dann sollte man mit dem Los Darmstadt ruhig zufrieden sein. Es ist ein Traditionsverein mit vielen Fans und auch sportlich machbar!

Jenau!
...und sollte es positiv enden, freue ich mich auf Augsburg in Runde 2 und der Butzi schießt ein Tor...... :mrgreen:


18. März 1989; 1. FCM : BSG Stahl Brandenburg; einmal-immer
 
Baerchen
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 713
Registriert: 01.09.2016, 21:21
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

11.06.2018, 20:45

Ich denke die Fraktion der Ernüchterten hat verdrängt. dass die Spiele gegen Augsburg zu einem Großteil gewonnen wurden weil der FCM schon im Ligabetrieb war und die Bundesligisten noch in der Vorbereitung steckten. Aus diesem GRund bin ich mit Darmstadt mehr als zufrieden. Volles HKS und einen reelle Chance nciht unterzugehen, wie in der letzten Saison bei dem Superlos.


„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5368
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

12.06.2018, 06:58

Magdeburg56 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Ich möchte Runde 2 aus finanziellen Gründen erreichen und vllt. sogar noch, bei etwas Losglück, Runde 3 und Runde 4.

Dann sollte man mit dem Los Darmstadt ruhig zufrieden sein. Es ist ein Traditionsverein mit vielen Fans und auch sportlich machbar!

ich glaube wir haben die phase erreicht in der der dfb pokal als ernst zu nehmender wetbewerb angesehen werden kann und nicht mehr nur als event bei dem man sich auf einen atraktiven gegner freut. darum habe ich mich bei der auslosung schon über darmstadt gefreut. es ist so weit, der atraktive gegner sind wir.


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6117
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

12.06.2018, 07:45

Warum nicht beides nehmen, wenn es möglich ist. Ein gut aufgestellter Zweitligist sollte, gerade im DFB-Pokal, jeden Bundesligisten vor Probleme stellen können.


"Trotz wiederholten Hinweis bringst Du meine Beiträge mit der Moderatorentätigkeit in Verbindung. Sehe dies als letzte Verwarnung an .
Bei erneute nicht Beachtung bekommst Du eine Denkpause."
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5368
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

12.06.2018, 08:00

Schnatterinchen hat geschrieben:
Warum nicht beides nehmen, wenn es möglich ist. Ein gut aufgestellter Zweitligist sollte, gerade im DFB-Pokal, jeden Bundesligisten vor Probleme stellen können.

weil wir uns das für das viertelfinale aufheben können. ;)


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Buckauer Jung
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 6
Registriert: 13.04.2017, 18:45
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

28.06.2018, 11:29

Das DFB-Pokalspiel gegen Darmstadt 98 findet am Freitag, den 17.8. um 20.45 Uhr statt!


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 712
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

28.06.2018, 11:31

wahrscheinlich ausverkauftes Haus, Abendspiel, alles bereit für die Pyroshow :D


 
Benutzeravatar
cherubim
Trainer
Trainer
Beiträge: 1231
Registriert: 30.03.2008, 22:52

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

28.06.2018, 11:42

Jubel, Jubel, Freu, Freu!!


 
chancentod
Trainer
Trainer
Beiträge: 1482
Registriert: 10.04.2008, 16:48

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

28.06.2018, 15:16

Jonny hat geschrieben:
wahrscheinlich ausverkauftes Haus, Abendspiel, alles bereit für die Pyroshow :D

Deswegen legt uns der DFB auf den Abendtermin... Die müssen wieder Geld "einsammeln" ;)


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11290
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

28.06.2018, 15:29

chancentod hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
wahrscheinlich ausverkauftes Haus, Abendspiel, alles bereit für die Pyroshow :D

Deswegen legt uns der DFB auf den Abendtermin... Die müssen wieder Geld "einsammeln" ;)

Ach, die wissen doch, dass es so oder so hell geworden wäre. Insofern konnte man gleich den passenden Rahmen schaffen. Danke, DFB! ;)


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 2887
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

28.06.2018, 17:38

DFL denk ich doch?


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1457
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

28.06.2018, 20:45

Könnte ein cooler Abend werden!


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7137
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

28.06.2018, 21:00

Mike hat geschrieben:
DFL denk ich doch?


DFL pokal?


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5922
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

28.06.2018, 21:04

Na klasse. Wenn nicht noch ein Wunder passiert, schieb ich an dem Abend Spätschicht.
Bleibt immerhin noch das Ligaheimspiel. Möge das büdde am Samstag oder Sonntag stattfinden.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2218
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

28.06.2018, 23:03

Braugold-Fan hat geschrieben:
chancentod hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
wahrscheinlich ausverkauftes Haus, Abendspiel, alles bereit für die Pyroshow :D

Deswegen legt uns der DFB auf den Abendtermin... Die müssen wieder Geld "einsammeln" ;)

Ach, die wissen doch, dass es so oder so hell geworden wäre. Insofern konnte man gleich den passenden Rahmen schaffen. Danke, DFB! ;)

Warum dan nicht wieder vor dem Stadion und dem DFB den dicken Daumen zeigen :P3


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18858
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

29.06.2018, 14:08

Also für mich hat der Klassenerhalt
die 1.Priorität, dabei kann der Pokal auch störend wirken. Denn nicht immer sind englische Wochen von Vorteil.
Mit anderen Worten 1 Spiel genügt mir.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1457
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

29.06.2018, 14:44

Wenigstens ist es erstmal kein so ein "Bohei-Spiel" wie gegen Dortmund.


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12007
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

29.06.2018, 17:09

Oliver hat geschrieben:
Also für mich hat der Klassenerhalt
die 1.Priorität, dabei kann der Pokal auch störend wirken. Denn nicht immer sind englische Wochen von Vorteil.
Mit anderen Worten 1 Spiel genügt mir.

Och Gottchen... :lol: also so 2-3 Runden extra würden den Kohl da auch nicht fett machen. Zumal nach der 3. oder 4.Runde doch i.d.R. eh Weihnachten und damit kein Spiel mehr ist ;)


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 1885
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

29.06.2018, 17:14

Außerdem haben wir weniger Ligaspiele und keinen Dorfpokal mehr. Da passen 3 bis 4 DFB-Pokalspiele schon noch rein.


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3456
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

29.06.2018, 17:59

da passen och sechs spiele


"Statistiken sind eine schöne Bestätigung, wichtiger aber sind gute Resultate." Tobias Müller
 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3886
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

18.08.2018, 12:39

ich freu mich schon ein bissl auf morgen.  :D
will Union sich bei den Kölnern revanchieren und bringen sie ein paar ihrer Gladbachkumpel mit
Schließen sich dann Befis und Ziegenböcke zusammen.
das kann ja mal richtig lustig werden


 
Benutzeravatar
Lemsdorfer55
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 77
Registriert: 27.05.2018, 18:43
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

18.08.2018, 18:08

Was is´n mit den Sachsen los? Haben sich von Röding-wo? abtrocknen lassen!!!  :mrgreen: :wtf:


  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste