von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1635
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 11:48

Schnatterinchen hat geschrieben:
Ansonsten war es ein tolles HF und ja, ich werde mir das Finale von beiden z.z. besten deutschen Mannschaften ansehen. Pro Bayern! :lol:

Habe ich gestern auch gedacht, aber bei einem anderen Pokalspiel. Bin eher zufällig beim Stream CFC-Lok gelandet und konnte aus komplett neutraler Perspektive ein interessantes Match mit einem unendlichen Elfmeterschießen sehen. Die Lokis haben den Gästeblock so voll gekriegt wie wir "damals".

Spiel ging übrigens 13:12 aus und kein Polizist versuchte, die Anzeigetafel runter zu reißen :mrgreen:
Zuletzt geändert von bluesky am 25.04.2019, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3412
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 11:50





Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 805
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 12:03

Was ist das denn für ein Argument: Solche Elfmeter wurden schon immer mal gegeben?
Solche Elfmeter bekommt doch praktisch nur Bayern kurz vor Schluss! Der kleine Schubser war doch lächerlich, da muss es ja nach jeder Ecke 3 Elfmeter geben!
Und wenn man schon so ein "grandioses Instrument" wie den VAR hat, wieso wird der dann nicht genutzt?
Fragen über Fragen... Ob es die Sympathieskala für die Bayern verbessert, wenn man - wieder mal - so in ein Finale einzieht, ist doch fraglich.
...
Und noch etwas: Wenn die beiden besten Mannschaften Deutschlands im Finale stehen würden, dann wären das Bayern und der BVB (trotz der 0:5 Pleite). Wie sagt man so schön: Die Tabelle lügt nicht. Und Bundesliga 1. Spieltag BVB - Rote Brause 4:1, 18. Spieltag Rote Brause - BVB 0:1
Da muss wohl erst mal jemand noch ein paar Zuckerwasser-Taurin-Koffein-Kröten überweisen...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 12:29

Jeder soll seine Meinung haben, im Fall des umstrittenen Elfers waren mindestens drei BuLi-SR der Meinung, dass es ein Foul war und somit niemand Einspruch erhob. Das Foul war sicherlich kein grobes Foul, aber das findet in der Entscheidungsfindung keine Berücksichtigung, Foul ist Foul, ein bisschen schwanger gibt es auch nicht ;) und das war es definitiv, von daher alles richtig gemacht Herr Siebert auch wenn es vielen, rein emotional, nicht gefallen sollte.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 12:33

Immer bekommen die Bayern den nicht zugesprochen, Zwayer hatte im Finale letztes Jahr Eier bewiesen, Schalke vs. SGE vor paar Tagen, als Rebic von Bruma unten und oben gefoult wurde, kein einzigstes Signal des Schiris,da könnte was gewesen sein, ich fand die Entscheidung gestern hart. Zeigte mir aber wieder, das Schiris mit unterschiedlicher Bewertung im Fussball unterwegs sind, also rein subjektiv im "Fall der Fälle", 99,9 Prozent für die Buyer. Für mich war das gestern das Finale. Positiv ist, das der 7. Platz in der BL glaube ich zur EL Quali reicht, wen ich es richtig auf dem Schirm habe.


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3950
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 14:43

drauf geschissen, wenn wir gg Köln so einen Elfer kriegen und nicht absteigen heult hier doch auch keiner rum   :D


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7544
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 14:56

Und wenn köln so einen elfmeter bekommt und wir deshalb absteigen?
Wie hoch wäre die rumheulquote?


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 14:57

BART hat geschrieben:
drauf geschissen, wenn wir gg Köln so einen Elfer kriegen und nicht absteigen heult hier doch auch keiner rum   :D

So sieht`s aus. :lol:  Andersrum sind dann alle SR wieder DFB-Schweine!!!! 8-)


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2339
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 15:46

fcmfanffm hat geschrieben:
Immer bekommen die Bayern den nicht zugesprochen, Zwayer hatte im Finale letztes Jahr Eier bewiesen, Schalke vs. SGE vor paar Tagen, als Rebic von Bruma unten und oben gefoult wurde, kein einzigstes Signal des Schiris,da könnte was gewesen sein, ich fand die Entscheidung gestern hart. Zeigte mir aber wieder, das Schiris mit unterschiedlicher Bewertung im Fussball unterwegs sind, also rein subjektiv im "Fall der Fälle", 99,9 Prozent für die Buyer. Für mich war das gestern das Finale. Positiv ist, das der 7. Platz in der BL glaube ich zur EL Quali reicht, wen ich es richtig auf dem Schirm habe.

Das finale ist Bayern gegen die Retortenbabys und sportlich wohl z.Z. auch das richtige. aber die Entstehungsgeschichte kann gegensätzlicher kaum sein.
Bayern hat 291000 Mitglieder, RB 17.
Bayern besteht 119 Jahre, RB gerade mal 10 Jahre.
Bayern hat Titel ohne Ende (52), RB 0,0, wenn RL-Meister, 3. Ligameister und 2. Ligameister nicht zählen.
in 6 spielen 5 Siege für Bayern , einer für RB.
Transfersumme Bayern 770,07 Mill., RB 432,3
Für Bayern ist so ein Finale normal, für RB was ganz neues.
Ich hoffe, die Bayernfans lassen sich für das Finale in Berlin richtig was einfallen, was für die RB-Fans ne richtige Abreibung wird.
Ein Verein gegen eine werbefirma. Fußball zum Abgewöhnen :== :== :==


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 16:10

Screenshot_2019-04-25-14-33-49-1.png


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2339
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 17:10



Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3170
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 21:45

Andy-FCM hat geschrieben:
fcmfanffm hat geschrieben:
Immer bekommen die Bayern den nicht zugesprochen, Zwayer hatte im Finale letztes Jahr Eier bewiesen, Schalke vs. SGE vor paar Tagen, als Rebic von Bruma unten und oben gefoult wurde, kein einzigstes Signal des Schiris,da könnte was gewesen sein, ich fand die Entscheidung gestern hart. Zeigte mir aber wieder, das Schiris mit unterschiedlicher Bewertung im Fussball unterwegs sind, also rein subjektiv im "Fall der Fälle", 99,9 Prozent für die Buyer. Für mich war das gestern das Finale. Positiv ist, das der 7. Platz in der BL glaube ich zur EL Quali reicht, wen ich es richtig auf dem Schirm habe.

Das finale ist Bayern gegen die Retortenbabys und sportlich wohl z.Z. auch das richtige. aber die Entstehungsgeschichte kann gegensätzlicher kaum sein.
Bayern hat 291000 Mitglieder, RB 17.
Bayern besteht 119 Jahre, RB gerade mal 10 Jahre.
Bayern hat Titel ohne Ende (52), RB 0,0, wenn RL-Meister, 3. Ligameister und 2. Ligameister nicht zählen.
in 6 spielen 5 Siege für Bayern , einer für RB.
Transfersumme Bayern 770,07 Mill., RB 432,3
Für Bayern ist so ein Finale normal, für RB was ganz neues.
Ich hoffe, die Bayernfans lassen sich für das Finale in Berlin richtig was einfallen, was für die RB-Fans ne richtige Abreibung wird.
Ein Verein gegen eine werbefirma. Fußball zum Abgewöhnen :== :== :==


RB muss man hier nicht nicht noch irgendwelche Titel anheften die sie nie errungen haben: Sie waren weder Zweitligameister (das war Freiburg) noch Drittligameister (das war Heidenheim) bei deren jeweiligen Aufstiegen. Bis auf einen (oder zwei ?) Landespokal Sachsen und die RLNO haben die noch nix gewonnen


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

25.04.2019, 22:02

Das darf auch gerne so bleiben, so wie einige dt. Plastikteams, Wettbewerbe repräsentieren, brauchen die auch keine Titel.
Freu mich schon auf die "Choreoagentur" der Buyer: "fick mass" ;) Pest gegen Cholera.


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 805
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

26.04.2019, 14:04

Welcher normale Fußballfan gibt sich denn so ein Finale?
Wird schon der "richtige Gewinner", in der Halbzeit wahrscheinlich die Amigos und die für ihre ausartende Stimmungsmache bekannten Erfolgsfans haben den Bullenkopf sicherlich nur in München vergessen...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3950
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: DFB Pokal 2018 / 2019

26.04.2019, 14:28

Mecklenbörder hat geschrieben:
Welcher normale Fußballfan gibt sich denn so ein Finale?
Wird schon der "richtige Gewinner", in der Halbzeit wahrscheinlich die Amigos und die für ihre ausartende Stimmungsmache bekannten Erfolgsfans haben den Bullenkopf sicherlich nur in München vergessen...

der einzige Gewinner ist der auf Tabellenplatz 7    :D


  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste