Seite 81 von 84

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 21.02.2018, 22:39
von Schnatterinchen
FCMcrewBS hat geschrieben:
Zahlt dann die Hintertupfinger Blaskapelle auch nen Obolus von ihrer Gage im Löwenbräuzelt, damit die Besucher dort "sicher" sind?

Diese werden wohl kaum einen Zweitwagen fahren, der so viel kostet wie z.B. der Einsatz von 10 Hunderschaften Deutscher Staatsschützer. Wenn doch, dann sollten auch sie beteiligt werden.
Im Übrigen soll eine Größe von 5.000 Zuschauern den Schwellwert darstellen, sprich auch den FCM könnte es dann treffen. Fände ich augenblicklich nicht korrekt. Für mich wäre ein Schwellwert von z.B. 0,5 Mio € Jahreseinkommen pro Nase die bessere Lösung.

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 22.02.2018, 14:19
von Schnatterinchen
da-rush:
Delete hat geschrieben:
Da hat sich das ZDF Hansa-FCM für ihre Doku am 18.3. rausgesucht. Was da an Wahrheitsgehalt bei rauskommt, bin ich gespannt. Wenigstens hat die Fanhilfe schon Stellung bezogen....


Vollständigerweise kann man auch einen Link mit dazu angeben. Dann weiß gleich jeder Bescheid und kann entsprechend reagieren. 
Link dazu


Der Link passt hier vllt. sogar noch besser zum aktuell diskutierten Thema, als im Hansa-Thread.
Auch die VS von heute, einschl. des dazugehörigen Kommentars, nahm sich schon des Themas an.

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 22.02.2018, 16:43
von Delete
Die Frage die sich.mir stellt ist Wer beurteilt wieviel Polizei tatsächlich nötig wäre um ein Spiel abzusichern, den wenn man ein Gewinn in jeder Rechnung mit Einkalkuliert kann man sich auch daran gesund Stoßen.
Es gibt genügend Spiele wo die Anzahl der eingesetzten Beamten eindeutig übertrieben ist. Da fällt mir spontan die Begleitung von 200 Hertha Fans nach Halle ein...

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 22.02.2018, 19:36
von Uli Block 10
Delete hat geschrieben:
Die Frage die sich.mir stellt ist Wer beurteilt wieviel Polizei tatsächlich nötig wäre um ein Spiel abzusichern, den wenn man ein Gewinn in jeder Rechnung mit Einkalkuliert kann man sich auch daran gesund Stoßen.
Es gibt genügend Spiele wo die Anzahl der eingesetzten Beamten eindeutig übertrieben ist. Da fällt mir spontan die Begleitung von 200 Hertha Fans nach Halle ein...

na die polizei, wer sonst? das ist im moment auch grundsätzlich in ordnung so, denn es ist ja schließlich auch ihre hoheitliche aufgabe, die spiele und vor allem das drumherum, abzusichern. dafür erhält sie die nötigen mittel aus steuergeldern. die dfl bzw. deren vereine zahlen steuern und sollte daher genauso behandelt werden wie alle anderen auch. über die höhe der steuern ließe sich sicher trefflich streiten, aber das ist ja nicht gegenstand des verfahrens.
mich hat das urteil ehrlich überrascht und ich gehe auch jetzt noch davon aus, das dieses in der letzten instanz wieder kassiert wird. wenn nicht, wird es allerdings sehr spannend. letztlich auch für uns.wo soll zb, aus sicht der polizei, der unterschied zwischen werder vs hsv und fcm vs. rostock sein? es gibt wohl keinen, kostet dann den veranstalter jeweils ca. 500.000 € für 1.000 beamte. der hsv bekäme das noch gebacken, unsere gmbh eher nicht.
dazu kommt, das ganze ist ländersache. wenn z.b. sachsen-anhalt (vermutlich) sagt, bei uns wird das so nicht gehandhabt, dann gäbe es auf einmal doch einen unterschied zwischen beiden spielen ...

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 21.03.2018, 15:52
von teiP

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 27.04.2018, 10:44
von teiP
Begründung Bundesverfassungsgericht warum Bundesweite Stadionverbote zulässig sind

Immerhin müssen Betroffene in Zukunft angehört werden und auf Verlangen muss eine Begründung für das Stadionverbot geliefert werden.

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 29.05.2018, 12:25
von Magdeburg56

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 29.05.2018, 12:26
von Mick Jagger
1. FC Magdeburg zu Geldstrafe in Höhe von 9.000 Euro verurteilt

Quelle

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 01.08.2018, 17:25
von Tom978
Jetzt scheint der DFB ein transparenten Strafenkatalog zu erstellen!
Es wird pro Fackel abgerechnet, bei der Geburtstagsparty (50) wären es 10050 gewessen!


 ttps://www.liga3-online.de/bericht-dfb-legt-neuen-strafenkatalog-fest/

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 22.08.2018, 09:02
von Magdeburg56

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 05.10.2018, 13:20
von Andy-FCM

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 27.10.2018, 07:49
von hellwigkaty
Meiner Meinung nach hat Pyro im Stadion nichts verloren! Einfach viel zu Gefährlich für die Kinder!

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 27.10.2018, 08:23
von Baffay0
hellwigkaty hat geschrieben:
Meiner Meinung nach hat Pyro im Stadion nichts verloren! Einfach viel zu Gefährlich für die Kinder!

Die Kinder sitzen im Familienblock !

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 27.10.2018, 10:12
von Schnatterinchen
hellwigkaty hat geschrieben:
Meiner Meinung nach hat Pyro im Stadion nichts verloren!

Und auch Becherwerfer sollten aus dem Stadion eliminiert werden. :evil:

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 27.10.2018, 13:44
von MD74
Baffay, seit wann sitzen denn Kinder nur im Familienblock, es sitzen überall verteilt welche.
Pyro an sich ist okay, die Dinotrottel haben allerdings aus meiner Sicht nen ungünstigen Zeitpunkt zum zündeln gewählt. Wir waren mit Gedenken noch nicht fertig, da flammten die ersten schon auf, na ja.

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 29.10.2018, 21:10
von Andy-FCM

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 06.11.2018, 09:03
von ALX
Ich bin ja sehr gespannt, ob der DFB die geile Pyro-Show im Wildpark bestraft.

Das wird dann zeigen, ob mit unterschiedlichem Maß geschaut wird!
In Erfurt gabs ne fette Strafe, obwohl die Pyro nach Spielschluss in Abstimmung mit den Behörden genehmigt war!

Ich wette, die netten Westdeutschen kriegen nix !

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 06.11.2018, 09:24
von Schnatterinchen
ALX hat geschrieben:
Ich wette, die netten Westdeutschen kriegen nix !

Warum sollten die nix kriegen? DIe bekommen auch ihre entsprechende Strafe, die steht nur nicht hier in unseren lokalen Medien.

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 06.11.2018, 10:58
von ALX
Schnatterinchen hat geschrieben:
ALX hat geschrieben:
Ich wette, die netten Westdeutschen kriegen nix !

Warum sollten die nix kriegen? DIe bekommen auch ihre entsprechende Strafe, die steht nur nicht hier in unseren lokalen Medien.

Ich habe über eine Strafe oder etwaige Ermittlungen seitens des DFB nichts in meinen lokalen Medien gelesen... und für mich ist Karlsruhe "um die Ecke".
Deshalb habe ich es geschrieben. Ich wünsche es dem KSC nicht, aber es wäre eine absolute Frechheit

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 06.11.2018, 13:17
von Jörn
Strafe gibt's doch immer so 1-3 Monate später

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 08.11.2018, 21:04
von Dresdner

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 09.11.2018, 09:32
von knall_peng
Was issen mit dem Beuth nicht richtig??? :shock:

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 09.11.2018, 16:32
von Mecklenbörder
Schwere Kindheit, Silvester Stubenarrest, mit 16 in die "Junge Union"...
Da kann das nix werden, alles vorprogrammiert.

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 09.11.2018, 19:25
von Jenau
Vllt sollte er einfach mal überlegen wie dann einen Pfefferbulleneinsatz zu bewerten ist. Atemwege und so, bei grundloser Benutzung. Oder...

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 12.11.2018, 13:04
von Andy-FCM

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 12.11.2018, 15:05
von bluesky
Hach, der gute alte Postillon. Ich sollte ihn mal wieder öfter genießen:-)

Pyro-Nebel-Randale und der DFB

Verfasst: 14.12.2018, 16:25
von frankie61
Da wir schon beim Thema sind:
9600 Euro Strafe wegen Pyro in Fürth

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 14.12.2018, 21:51
von fischer
Neues Spielzeug für den Ereignisort Heimspiel. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Dinger bis zu den Winterspielen nach der Pause eh dienstuntauglich sind. Viel zu komplizierte Technik für unsere Einsatzkräfte.

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

Verfasst: 14.12.2018, 22:02
von Magdeburg56
fischer hat geschrieben:
Neues Spielzeug für den Ereignisort Heimspiel.

... also davon steht da nichts. An sich eine gute Sache 

Re: 16. Spieltag Sonntag 09.12.2018 13.30 Uhr 1. FC Magdeburg - 1. FC Union Berlin

Verfasst: 18.12.2018, 10:20
von darkiii
Wenn ich lese, dass manch einer hier fordert, die Leute mit Maske rauszuziehen die Pyro zünden, kommt mir das Lachen.
Kein Polizist und keine Sicherheitskräfte werden in diesem Moment in den Block stürmen um zu versuchen, die Maskenmänner rauszuziehen.
Weißt Du was das für Tumult geben würde?
Da wäre eine Massenschlägerei mit den Ordnungshüter'n schon vorprogrammiert und denn würde es richtig ausarten.
Andy, dass vergiss mal lieber ganz schnell, dass wird es definitiv nicht geben.