von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
MD19
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 365
Registriert: 06.04.2003, 20:32
Land: Deutschland

25.05.2016, 16:27

Na schöne Sch....... :evil: :==


Einmal >1.FCM< Immer
 
jay-r
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 369
Registriert: 19.05.2010, 07:43
Land: Deutschland
Wohnort: Hannover

Re: 3. Liga - 2016/2017

25.05.2016, 16:30

Uli Block 10 hat geschrieben:
http://www.dfb.de/news/detail/zwei-zuschauer-teilausschluesse-und-geldstrafe-fuer-den-1-fc-magdeburg-146756/


Das hat Block U doch schon alles mit dem Mainzspiel wieder rausgeholt. Alles kein Problem!


http://www.hattrick.org/ FC Magdeburg 1974
 
CU_Magdeburg
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 391
Registriert: 11.06.2009, 14:47
Land: Deutschland

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 16:32

Sowas kann man natürlich nicht machen...

Jörn hat geschrieben:

nicht nur das. Ich habe noch einmal nachgeblättert, der DFB hat expliziert für ein Spiel die Blocksperre ausgesprochen und zur Bewährung ausgesetzt. nicht nur dass die schwerwiegenden Fälle fehlen, wo kommt da das zweite Spiel her?


Der DFB muss ja keine Bewährung aussprechen, bevor man einen Block oder auch Tribüne sperrt (Zuschauerteilausschluss).

Dementsprechend muss es

1. einen schwerwiegenden Vorfall gegeben haben, um die Bewährung zurückzuziehen, und
2. einen noch schwerwiegenderen Vorfall, um das zweite Spiel zu begründen.

Eine Strafe war zu erwarten. Ich sehe aber weder 1. und noch weit weniger 2. als erfüllt. Da standen mal zwei Leute mit einem Transparent auf dem Rasen und dann standen sie und standen sie und standen sie - wow.


 
carpeabba
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 354
Registriert: 04.12.2005, 15:20
Land: Deutschland

Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 16:34

Pyro zündeln und sich dann aufregen.Jeder weiß,wie die Reaktion aussieht und trotzdem immer wieder der Schwachsinn.Man sollte die Feuerwehr in den Innenraum stellen und dann einfach mal den Schlauch kurz draufhalten!


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7592
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 16:36

carpeabba hat geschrieben:
Pyro zündeln und sich dann aufregen.Jeder weiß,wie die Reaktion aussieht und trotzdem immer wieder der Schwachsinn.Man sollte die Feuerwehr in den Innenraum stellen und dann einfach mal den Schlauch kurz draufhalten!


nur ohne pyro hätte die strafe nicht viel anders ausgesehen, insofern.


 
CU_Magdeburg
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 391
Registriert: 11.06.2009, 14:47
Land: Deutschland

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 16:41

carpeabba hat geschrieben:
Pyro zündeln und sich dann aufregen.Jeder weiß,wie die Reaktion aussieht und trotzdem immer wieder der Schwachsinn.Man sollte die Feuerwehr in den Innenraum stellen und dann einfach mal den Schlauch kurz draufhalten!


Es gibt ein Wort, das nennt sich Angemessenheit. Die Strafe muss also auch zum Vergehen passen.

Mutti wird dir auch keine 6 Monate Stubenarrest geben, nur weil du geraucht hast. Dazu müsstest Du schon bis oben hin zugekifft die Hälfte der Mädchen in Deiner Klasse geschwängert haben. Wenn Du nur rauchst wird es bei zwei Monaten bleiben.

Die Fans haben zwar geraucht, aber sie haben eben nicht zugekifft die Hälfte der Mädchen ihrer Klassen geschwängert.

Unterschied soweit klar?


 
Benutzeravatar
FCMFanGoslar
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 673
Registriert: 29.10.2008, 09:11
Land: Deutschland

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 16:45

Kommt bei unseren kleinen Einfahrten überhaupt eine Feuerwehr durch?

Und zweitens, so glaube ich, kann man Pyro nicht mit Wasser löschen, sondern nur mit Sand oder Pulver.....???

Trotzdem kotzt mich die Strafpolitik des DFB an. Willkürlich und intransparent.

Von der anderen Seite betrachtet, sieht Pyro ja geil aus, ist aber verboten und dann braucht man sich hinterher nicht wundern und lamentieren.

Was mich am meisten daran ärgert ist aber, dass die greisen, korrupten Herren dort, es einfach nicht hin bekommen, eine Regelung zu schaffen, diese "Pyrozeremonieen" unter geregelten Umständen stattfinden zu lassen. Ich denke, das wollen die gar nicht, weil sie sich damit die Taschen füllen und dicke Autos kaufen und dem Franz sein Konto füllen. :== :== :==

Bediente BWG


1. FCMagdeburg - wer sonst!

Unser Club ist unbesiegbar,
niemand kann uns aufhalten.............
 
Benutzeravatar
alfatier
Trainer
Trainer
Beiträge: 4163
Registriert: 19.03.2006, 17:43
Land: Deutschland

Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 16:46

,,Geahndet wurden dieses Mal Geschosse, die im Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue auf Auer Auswechselspieler geworfen wurden. Auch mehrere Vorfälle während der Partie gegen Dynamo Dresden wurden geahndet. Zunächst wurden im Magdeburger Zuschauer-Bereich vor Anpfiff mindestens 60 Pyro-Fackeln gezündet. Zudem versuchten einige Magdeburger Zuschauer, in Richtung des Gästeblocks zu gelangen. Schließlich musste das Spiel wegen des Abbrennens von Pyrotechnik durch Dresdner Zuschauer unterbrochen werden. Das nutzten zwei Magdeburger Zuschauer dazu, sich illegal Zutritt zum Innenraum zu verschaffen und auf dem Spielfeld ein Banner auszulegen. Auch ein Vorfall beim Auswärtsspiels bei Preußen Münster wurde geahndet. Nach Abpfiff überstiegen gut zwei Dutzend Magdeburger Zuschauer den Zaun und gelangten in den Innenraum."


Der Magdeburger Weg
 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 16:50

Jörn hat geschrieben:
carpeabba hat geschrieben:
Pyro zündeln und sich dann aufregen.Jeder weiß,wie die Reaktion aussieht und trotzdem immer wieder der Schwachsinn.Man sollte die Feuerwehr in den Innenraum stellen und dann einfach mal den Schlauch kurz draufhalten!


nur ohne pyro hätte die strafe nicht viel anders ausgesehen, insofern.


Und es ist ja nicht so, dass es einen einschlägigen, transparenten Strafkatalog geben würde, sondern es wird alles zusammengeworfen, jeder Firlefanz berücksichtigt und dann ein Hammerurteil ausgepackt, was jeder rechtlichen Grundlage entbehrt.

Ich hoffe, dass dieser Willkür irgendwann einmal Einhalt geboten wird.


 
MD19
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 365
Registriert: 06.04.2003, 20:32
Land: Deutschland

25.05.2016, 16:51

Der Verein könnte ja jetzt unter den gegebenen Umständen die DK-Preise für die betroffenen Blöcke "anpassen" :twisted: *duck und wech*


Einmal >1.FCM< Immer
 
Benutzeravatar
FCM-Fan.de
Trainer
Trainer
Beiträge: 2425
Registriert: 09.03.2007, 13:35
Land: Deutschland
Wohnort: Potsdam

Re: Re:

25.05.2016, 17:04

CU_Magdeburg hat geschrieben:
FCM-Fan.de hat geschrieben:
brav jedes Strafmaß akzeptiert


Falsch.

:? Du meinst jetzt aber nicht wirklich die 2.000 Euro, die der Club nach einmaligem Einspruch weniger zahlen musste?! :roll:


 
Andre B
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 115
Registriert: 16.05.2016, 21:30
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg und jetzt Block 9
Kontaktdaten:

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:07

Was ich leider immer wieder feststellen muss ist, das die Ostvereine immer sehr hart bestraft werden, während man im westlichen Teil Deutschlands immer wieder versucht es unter den Tisch zu kehren. Also ich habe bis jetzt noch nichts von einer Strafe für den OFC aufgrund des Platzsturmes in der Reli gelesen. Vielleicht weiß ja einer ob sie danach mit einem bösen Du Du bestraft worden sind. Zu der Intransparenz des DFB brauch ich mich ja hier nicht mehr zu äußern, ist schon mehr als genug zu geschrieben worden.
Trotzdem :== es mich an.


Das Schönste an meinem Job is, das sich der Stuhl dreht
 
Vollnuss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 312
Registriert: 14.12.2015, 20:39
Land: Deutschland

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:10

Nachdem ich mich nun immernoch nicht beruhigt habe.....

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Dinhoxx hat geschrieben:
Oh man, so langsam sollten sich die verursachenden Gruppierungen/Personen fragen, ob man damit den Verein unterstützt...
Mich würde interessieren, welcher Gesamtschaden innerhalb einer Saison entstanden ist und ob das zu rechtfertigen ist.
Niemand hat etwas gegen ne schöne Choreo, aber was da zusammengekommen ist, ist doch ganz schön dolle.
Hoffentlich haben wir Glück und es kommen zwei unattraktivere Gegner zu den ersten beiden Heimspielen.

Der erste nach mir, der wach wird


Ich weiß nicht was ihr da so rauslest, aber Fakt ist:

Die "verursachende Gruppierung/Personen" auf die du hier zielst, haben im Rahmen einer Choreo ~60Fakeln gezündet.
Ist verboten - ja. Wird bestraft - ja.

Die "verursachende Gruppierung/Personen" haben sich - teilweise -in Münster zusammen mit der Mannschaft über ein Last Minute Tor -im Innenraum- gefreut.
Klar, Fans oder sonstige ohne Zugangsberechtigung haben nichts im Innenraum zu suchen.
Guckt man sich die Szenen aber einfach mal an, sind das doch einfach nur (friedliche) Emotionen. Da ist doch weder was kaputt gegangen, noch kam jemand zu Schaden bzw. lag eine Absicht dafür vor. Einfach nur Freude.
Ist verboten - ja. Muss das wirklich bestraft werden ? - Unklar

Und das sicherlich dümmste und schlimmste Vergehen hatte mal so rein garnichts mit der "verursachenden Gruppe/Personen" zu tun.
Da stehen 2 BFC Deppen bei UNS aufm Rasen , wir kassieren die Strafe dafür und hier pisst man sich gegenseitig ans Bein.....

Alles in allem könnte ich wohl oder übel -aufgrund Bewährung- ein Spiel mit Teilausschluss nachvollziehen, wir sind halt kein unbeschriebenes Blatt mehr.
Aber 9.000€ + 2 Spiele ist doch pure Provokation von diesen emotionslosen Bürostuhlakrobaten.
Ich kann garnicht so viel Essen, wie ich gerade über dieses Urteil kotzen möchte.

Schweine DFB


 
kk79
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 665
Registriert: 05.12.2005, 20:04

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:14

Andre B hat geschrieben:
Also ich habe bis jetzt noch nichts von einer Strafe für den OFC aufgrund des Platzsturmes in der Reli gelesen. Vielleicht weiß ja einer ob sie danach mit einem bösen Du Du bestraft worden sind.


Die waren auf Bewährung, im ersten Heimspiel der Saison gabs dafür nen Teilausschluss (WKT gesperrt)


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3986
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:15

Ich kotze nicht.
Einfach machen lassen, diese pädagogische Ideenwerkstatt DFB. Strafen werden eben nicht gerechter oder besser, nur weil sie drastischer werden. :P3 Aber wem sag ich das !?

Vollnuss ;!


Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.
– Oscar Wilde
 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4882
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:15

Andre B hat geschrieben:
Also ich habe bis jetzt noch nichts von einer Strafe für den OFC aufgrund des Platzsturmes in der Reli gelesen.


Wer nicht mal danach sucht kann auch nichts finden. Eine einfache Suche mit den Suchanfrage "offenbacher kickers strafe relegation" ergab folgende Strafe in den ersten beiden Ergebnissen:

Nach dem Platzsturm im Relegationsheimspiel gegen den 1. FC Magdeburg haben die Offenbacher Kickers heute das Urteil des Deutschen Fußball-Bundes erhalten. Der OFC muss eine empfindliche Strafe hinnehmen. Für das erste Heimspiel der neuen Saison gegen den 1. FC Homburg sind nur 3500 Zuschauer zugelassen. Besonders hart: Die komplette Waldemar-Klein-Tribüne sowie die Blöcke 14 und 15 auf der Westtribüne bleiben komplett gesperrt. Karten für den Gästeblock sind von dieser Strafe nicht betroffen, werden jedoch streng reguliert im Vorverkauf nur über den Gastverein abgesetzt und stehen daher OFC-Fans nicht zur Verfügung.


 
dolphin
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 111
Registriert: 28.04.2008, 09:34
Land: Deutschland

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:16

Also das die Teilsperre kommt hatte ich ja bereits damals erwähnt. Warum jetzt ein zweites Spiel dazukommt ist sicherlich fraglich. Vielleicht sollte man im ersten Pokalspiel mal die ersten 10 Minuten schweigen und mit entsprechenden Plakaten darauf fragen ob der DFB sich so Stimmung wünscht.

Allerdings sollte jedem vorher klar gewesen sein was kommt. Und wenn man es toleriert dann sollte man jetzt nicht sagen oh.

Sollte der Club Einspruch erheben wird sicherlich eine Teilsperre zur Bewährung ausgesetzt.


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11296
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:18

dolphin hat geschrieben:
Vielleicht sollte man im ersten Pokalspiel mal die ersten 10 Minuten schweigen und mit entsprechenden Plakaten darauf fragen ob der DFB sich so Stimmung wünscht.

Bloß nicht! Kritik an DFB-Strafen führt erfahrungsgemäß nur zu neuen DFB-Strafen. Kennen wir doch schon. ;)


 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

25.05.2016, 17:23

Einer der BFC Typen War glaube auch in Halle. Der hat im Stehbereich etliche Aufkleber von Potsdam an die Wand geklebt und permanent geraucht. Möchte meinen das War einer von denen mit der BFC Fahne.


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11296
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:25

Nein, geraucht hat er auch noch... Skandalös! :roll:


 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3417
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:27

Braugold-Fan hat geschrieben:
dolphin hat geschrieben:
Vielleicht sollte man im ersten Pokalspiel mal die ersten 10 Minuten schweigen und mit entsprechenden Plakaten darauf fragen ob der DFB sich so Stimmung wünscht.

Bloß nicht! Kritik an DFB-Strafen führt erfahrungsgemäß nur zu neuen DFB-Strafen. Kennen wir doch schon. ;)

Man kann doch die Plakate allgemein halten. Wenn man nur "Fußballmafia" drauf schreibt weiß jeder wer gemeint ist. Wenn sich der DFB den Schuh dann anzieht, selber schuld! :twisted:




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 597
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:27

Braugold hat Recht, seit dem Banner in der Nord sind wir bestimmt dabei in der Top 5 der Lieblingsxlubs...>:)


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 4059
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

25.05.2016, 17:30

Braugold-Fan hat geschrieben:
Longo hat geschrieben:
Mal ganz ehrlich: Die Bewährung war doch allen bekannt. So sehr ich den DFB mit seinen ganzen Repressalien auch verachte, "weltfremd" ist das Urteil diesmal nicht sondern absolut vorhersehbar.

Dann erkläre mir mal, welcher der 5 Verstöße, die der DFB sich da zusammengeklaubt hat, wirklich "schwerwiegend" war. Denn das war damals das einschränkende Kriterium fürs Streichen der Bewährung.

Vielleicht bin ich ja auch nur unglaublich tolerant oder einfältig.

Das würde ich natürlich niemals nicht in Abrede stellen. ;)

Trotzdem ist deine Einschätzung richtig:

Braugold-Fan hat geschrieben:
Aber wenn das "schwerwiegende" Verstöße waren, will ich nicht wissen, was der DFB so alles verbietet, wenn es wirklich mal zu gefährlichen Situationen kommen sollte. Und hier setzt meine Kritik an: Der DFB entscheidet willkürlich und unverhältnismäßig auf Grundlage selbstgemachter, aber intransparenter Regeln.


Und man darf wohl berechtigterweise vermuten (untermauert durch diverse Beispiele aus der Vergangenheit), dass die verhängten Strafzahlungen nicht signifikant sinken werden, falls die Fanszenen keine lichtuntermalten Choreos mehr aufführen sollten. Dann ist eben etwas anderes "gefährlich" und strafwürdig.
Luftballons, Konfetti, Zigaretten, Tröten, Luftschlangen, Taschentücher, ... , (Liste beliebig erweiterbar).


CLUBFANS - HÄRTER ALS STAHLBETON
Ich glaube, wir machen Fortschritte.
 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 288
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:37

das heißt jetzt einfach nur: block u xxl! alle auf die gegengerade. stellt euch die monster-schalparade vor oder den wahnsinn: ALLE einhaken und "fußballclub magdeburg, 1.FCM - HEY!"

wahnsinn!


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Arena der 1700
 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4882
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:39

Ich glaube nicht, dass der Verein die teuren Gegengerade-Plätze mit Block U füllen wird. Realistischer ist die Süd. Am besten gleich ein Ost-Gegner, dann sehen wir mal was die Wände taugen :D


 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1859
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: Re:

25.05.2016, 17:40

FCM-Fan.de hat geschrieben:
Dinhoxx hat geschrieben:
Oh man, so langsam sollten sich die verursachenden Gruppierungen/Personen fragen, ob man damit den Verein unterstützt...
Mich würde interessieren, welcher Gesamtschaden innerhalb einer Saison entstanden ist und ob das zu rechtfertigen ist.
Niemand hat etwas gegen ne schöne Choreo, aber was da zusammengekommen ist, ist doch ganz schön dolle.
Hoffentlich haben wir Glück und es kommen zwei unattraktivere Gegner zu den ersten beiden Heimspielen.

Da unsere Vereinsführung überhaupt nicht darum bemüht ist den Schaden für den Verein möglichst gering zu halten und stattdessen brav jedes Strafmaß akzeptiert, hält sich mein Mitleid doch arg in Grenzen.
Dass man das dann sogar noch als Rechtfertigung für teils völlig absurde Preiserhöhungen nimmt, finde ich noch dreister. Zumal die "verursachenden Gruppierungen/Personen" ein nicht zu unterschätzender Werbefaktor für unseren Club in und um Magdeburg sind, der allerdings - zugegebenermaßen - nur schwer messbar ist und deswegen von einigen Schlauköpfen des Forums deshalb auch gern wegdiskutiert wird.

Mal sehen ob unserer Vereinsführung plötzlich Eier wachsen... :roll:


Block U fällt eindeutig unter Imagewerbung und die ist nie sofort konkret messbar. Das sollte doch jeder Wissen. HKS Flair entsteht erst mit Block U und ist ohne diesen nicht die Hälfte wert. Die hohe Heim Fan Zahl ist eindeutig auch dem "drum und dran" beim Club zuzuordnen, wer das negiert, ist ziemlich naiv....
Zuletzt geändert von Pieter am 25.05.2016, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3986
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re:

25.05.2016, 17:44

blaupause hat geschrieben:
...
Und man darf wohl berechtigterweise vermuten (untermauert durch diverse Beispiele aus der Vergangenheit), dass die verhängten Strafzahlungen nicht signifikant sinken werden, falls die Fanszenen keine lichtuntermalten Choreos mehr aufführen sollten. Dann ist eben etwas anderes "gefährlich" und strafwürdig.
Luftballons, Konfetti, Zigaretten, Tröten, Luftschlangen, Taschentücher, ... , (Liste beliebig erweiterbar).

Au ja, fein, bitte, bitte wieder Luftschlangen (Toilettenpapier, Kassenrollen usw). Wenn ich etwas geil finde, dann ist es, wenn hunderte von diesen Dingern zeitgleich in der Luft "schweben". Oh wie wär das schön... :D


Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.
– Oscar Wilde
 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7391
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Re:

25.05.2016, 17:46

Pieter hat geschrieben:
Block U fällt eindeutig unter Imagewerbung und die ist nie sofort konkret messbar. Das sollte doch jeder Wissen. HKS Flair entsteht erst mit Block U und ist ohne diesen nicht die Hälfte wert. Die hohe Heim Fan Zahl ist eindeutig auch dem "drumm und dran" beim Club zuzuordnen, wer das negiert, ist ziemlich naiv....


Und das wird in den ersten beiden Heimspielen wieder einmal bewiesen :!:
Mal sehen was geht, ohne die Nord.
Können ja dann die Stimmung machen, die immer sagen es geht auch ohne die Nord ;)


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7391
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Re:

25.05.2016, 17:47

MD-Reiner hat geschrieben:
blaupause hat geschrieben:
...
Und man darf wohl berechtigterweise vermuten (untermauert durch diverse Beispiele aus der Vergangenheit), dass die verhängten Strafzahlungen nicht signifikant sinken werden, falls die Fanszenen keine lichtuntermalten Choreos mehr aufführen sollten. Dann ist eben etwas anderes "gefährlich" und strafwürdig.
Luftballons, Konfetti, Zigaretten, Tröten, Luftschlangen, Taschentücher, ... , (Liste beliebig erweiterbar).

Au ja, fein, bitte, bitte wieder Luftschlangen (Toilettenpapier, Kassenrollen usw). Wenn ich etwas geil finde, dann ist es, wenn hunderte von diesen Dingern zeitgleich in der Luft "schweben". Oh wie wär das schön... :D


http://www.spiegel.de/sport/fussball/fc ... 24602.html


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5494
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: Pyro - Nebel - Randale und der DFB

25.05.2016, 17:52

Das Urteil noch nicht, der FCM kann innerhalb eines Werktages Einspruch einlegen und eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragen.

War die Einspruchfrist immer schon so kurz? :roll: :shock:

http://www.liga3-online.de/1-fc-magdebu ... e-block-u/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste