von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
Eisbär
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 401
Registriert: 04.08.2003, 19:27
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Nationalmannschaft

31.01.2010, 18:37

matze78 hat geschrieben:
hierzulande solchen stimmungsmachern wie der b... :roll:
Beispiel von heute gefällig?:
"deutschland frechster arbeitsloser"... :?
womit dann mal so ganz klammheimlich gleich wieder ein wenig politik gegen eine grosse randgruppe (falls es überhaupt noch eine ist... :shock: ) dieser gesellschaft gemacht wird,ganz nach dem motto:sind doch eh'alles schmarotzer... :evil:


ja hatte ich mir auch gedacht - der focus von morgen kommt dann gepflegt mit "..und wer hilft jetzt dem westen.." - vermutlich endlich mal wieder ein hieb auf die ossis, die alles in den po geblasen bekommen und allesamt zu hause auf alg2 sind...aber wir schweifen ab...


 
Benutzeravatar
klopp
Trainer
Trainer
Beiträge: 4102
Registriert: 18.06.2008, 20:59
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Nationalmannschaft

31.01.2010, 18:46

Kann mir einer erklären ,warum die Portugiesen in der Weltrangliste vor der natio elf steht???

5 Portugal 1176
6 Deutschland 1173


Einmal Blau Weiß immer Blau Weiß

"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."


Say NO to RACISM !!!
 
Benutzeravatar
elie
Trainer
Trainer
Beiträge: 2489
Registriert: 29.04.2004, 13:28
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Nationalmannschaft

31.01.2010, 19:22

klopp hat geschrieben:
Kann mir einer erklären ,warum die Portugiesen in der Weltrangliste vor der natio elf steht???

5 Portugal 1176
6 Deutschland 1173

;) das hängt mit dem Berechnungsmodus zusammen, wo auch Freundschaftsspiele mitgezählt werden.
Da Portugal als letztes Spiel 2009 ein WM Quali Spiel hatte (1-0 gegen Bosn.Herz.), Deutschland dagegen nur ein Freundschaftsspiel (2-2 gg. Elfenbeink.), hat das WM Quali Spiel eine höhere Wertigkeit. Und da Portugal dieses auch noch gewonnen hatte, Deutschland dagegen nur unentschieden spielte, stehen die Portugiesen eben vor uns.... ;)
http://de.fifa.com/worldfootball/rankin ... nking.html


Europapokal der Pokalsieger,

16. März 1966,

1.FCM - West Ham United,

1-1,

35000 Zuschauer,

ICH WAR DABEI! Mein erstes LIVE Spiel!

„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
J.P.Sartre
 
Benutzeravatar
klopp
Trainer
Trainer
Beiträge: 4102
Registriert: 18.06.2008, 20:59
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Nationalmannschaft

31.01.2010, 20:03

elie hat geschrieben:
klopp hat geschrieben:
Kann mir einer erklären ,warum die Portugiesen in der Weltrangliste vor der natio elf steht???

5 Portugal 1176
6 Deutschland 1173

;) das hängt mit dem Berechnungsmodus zusammen, wo auch Freundschaftsspiele mitgezählt werden.
Da Portugal als letztes Spiel 2009 ein WM Quali Spiel hatte (1-0 gegen Bosn.Herz.), Deutschland dagegen nur ein Freundschaftsspiel (2-2 gg. Elfenbeink.), hat das WM Quali Spiel eine höhere Wertigkeit. Und da Portugal dieses auch noch gewonnen hatte, Deutschland dagegen nur unentschieden spielte, stehen die Portugiesen eben vor uns.... ;)
http://de.fifa.com/worldfootball/rankin ... nking.html


öhm okay...^^ Finde ich aber i-Wie Merkwürdig, ein Spiel kann doch nich so viel Ausmachen oder???weil 06 bei der WM waren wir vor Portugal,08 EM auch...und die Quali mit nur einem Remis ,sonst Siege abgeschloßen..Naja "Bald" sieht das sicher schon wieder ganz anders aus :mrgreen:


Einmal Blau Weiß immer Blau Weiß

"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."


Say NO to RACISM !!!
 
montipauli
Trainer
Trainer
Beiträge: 2956
Registriert: 02.12.2006, 20:07

Re: Nationalmannschaft

31.01.2010, 23:40

naJA I-WIE ist mit auch LatTe Wieda Dieses Zustandekomt ,ich genisse Wenn wir im Sommer gewinnen ,egal Wie ist ja schon Bald so weit hehe muss nur der Schnee mal weg tauen und dann ist Paty im land


 
Benutzeravatar
Mr.X
Trainer
Trainer
Beiträge: 1744
Registriert: 16.01.2010, 18:38
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Nationalmannschaft

31.01.2010, 23:44

Ja, mit der deutschen Sprache haben so manche ihre Schwierigkeiten. Schon erstaunlich wenn selbst manches Aussengeländer die deutsche Sprache besser beherrscht als ein einheimisches Gegenbeispiel.

Dieser Internetslang hat eine heranwachsende Subkultur an Sprachspaten hervorgebracht.

lol, ^^, i-wie, rofl & Co. sind da nur ein kleiner Auszug aus den rhetorischen Grausamkeiten die uns tagtäglich vorgesetzt werden. Erschiessen. Alle miteinander. :lol:


 
Benutzeravatar
klopp
Trainer
Trainer
Beiträge: 4102
Registriert: 18.06.2008, 20:59
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Nationalmannschaft

02.02.2010, 20:09

Na da kennt sich ja jemand aus :P3

Mr.X ,das war wohl nix :mrgreen:


Einmal Blau Weiß immer Blau Weiß

"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."


Say NO to RACISM !!!
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Nationalmannschaft

02.02.2010, 21:37

Mr.X hat geschrieben:
Ja, mit der deutschen Sprache haben so manche ihre Schwierigkeiten. .... Erschiessen. ...
:mrgreen:


 
Wirbel

Re: Nationalmannschaft

02.02.2010, 21:46

Ante X hat geschrieben:
da war aber bestimmt der eine oder andere mit bei der auch grade 20 war. außerdem,wie alt ist den messi oder torres. auch özil,marin oder sogar toni kroos würde ich nen echten durchbruch zutrauen. das alter ist nur ein fakt. auch ein beckenbauer oder ein matthäus waren blutjung damals.



Da hast Du jetzt fehlinterpretiert, was ich aussagen wollte. Wenn man auf eine WM zugeht und den Titel gewinnen will (genau dazu nimmt man an so einem Turnier teil), dann braucht man auch Erfahrung, wie man so ein Turnier spielt. Da sind Spieler wie Frings, der schon 2 WMs und EMs gespielt hat (Schätzung) ungemein wichtig, um junge Spieler zu führen. Aber wenn Du davon mit Ballack nur noch einen auf dem Platz hast, dazu einen Schweinsteiger, der mit 26 aber auch noch seine halbe Karriere vor sich hat und einen Klose, der lange verletzt war und es bei Bayern auch schwer haben wird, noch Spielpraxis zu sammeln (und ja allgemein auch als leicht sensibel bekannt ist), die jetzt auch noch keine großartigen Qualitäten als Führungsspieler unter Beweis gestellt haben, hast Du mit Arne Friedrich noch einen Mann im Kader, der über 30 ist. Der scheint wie der Rest seiner Mannschaft momentan aber auch nicht gerade vor Selbstbewußtsein zu strotzen.

Dann fände ich es nur sinnvoll, wenn man rechtzeitig angefangen hätte, diese jungen Spieler, auf die man bauen will, zu einer Mannschaft zu formen. Wenn ich dann aber höre, daß Löw mit Kroos und Müller wenige Monate vor dem Turnier nochmal zwei Neulinge testen will, halte ich das für Humbug. Die haben genug Zeit, diese Saison zu Ende zu spielen, sich in der kommenden Saison nochmal zu beweisen und könnten dann NACH der WM wichtige Stützen für einen Neuaufbau der erfolglosen WM-Elf sein, weil es wieder heißen wird "Wir müssen jetzt einen Umbruch einleiten und die Mannschaft weiter verjüngen" und "Wir hätten nicht genug Persönlichkeiten im deutschen Fußball". Nun eine von diesen wenigen Persönlichkeiten läßt der Bundesjogi ja freiwillig zu Hause...

Wobei... diesen Neuaufbau hatte ja Tante Käthe schon nach der verkorksten EM 2000 begonnen, dann hat ihn Klinsmann weitergeführt und nun Löw...

Wir bauen seit fast 10 Jahren eine neue Nationalmannschaft auf, mit der wir mal wieder einen Titel gewinnen können und sind immer noch keinen Schritt weiter als im Februar 2002 vor der entsprechenden WM. Manchmal habe ich so das Gefühl, Löw weiß selber nicht, welchen Spielern, die er berufen hat, er vertrauen kann.

Und elf Messis oder Torres' würden vermutlich auch keine WM gewinnen ;)

Das kritisiere ich.

BWG Wirbel


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5859
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Nationalmannschaft

04.02.2010, 14:12

Wirbel hat geschrieben:
Ante X hat geschrieben:
da war aber bestimmt der eine oder andere mit bei der auch grade 20 war. außerdem,wie alt ist den messi oder torres. auch özil,marin oder sogar toni kroos würde ich nen echten durchbruch zutrauen. das alter ist nur ein fakt. auch ein beckenbauer oder ein matthäus waren blutjung damals.



Da hast Du jetzt fehlinterpretiert, was ich aussagen wollte. Wenn man auf eine WM zugeht und den Titel gewinnen will (genau dazu nimmt man an so einem Turnier teil), dann braucht man auch Erfahrung, wie man so ein Turnier spielt. Da sind Spieler wie Frings, der schon 2 WMs und EMs gespielt hat (Schätzung) ungemein wichtig, um junge Spieler zu führen. Aber wenn Du davon mit Ballack nur noch einen auf dem Platz hast, dazu einen Schweinsteiger, der mit 26 aber auch noch seine halbe Karriere vor sich hat und einen Klose, der lange verletzt war und es bei Bayern auch schwer haben wird, noch Spielpraxis zu sammeln (und ja allgemein auch als leicht sensibel bekannt ist), die jetzt auch noch keine großartigen Qualitäten als Führungsspieler unter Beweis gestellt haben, hast Du mit Arne Friedrich noch einen Mann im Kader, der über 30 ist. Der scheint wie der Rest seiner Mannschaft momentan aber auch nicht gerade vor Selbstbewußtsein zu strotzen.

Dann fände ich es nur sinnvoll, wenn man rechtzeitig angefangen hätte, diese jungen Spieler, auf die man bauen will, zu einer Mannschaft zu formen. Wenn ich dann aber höre, daß Löw mit Kroos und Müller wenige Monate vor dem Turnier nochmal zwei Neulinge testen will, halte ich das für Humbug. Die haben genug Zeit, diese Saison zu Ende zu spielen, sich in der kommenden Saison nochmal zu beweisen und könnten dann NACH der WM wichtige Stützen für einen Neuaufbau der erfolglosen WM-Elf sein, weil es wieder heißen wird "Wir müssen jetzt einen Umbruch einleiten und die Mannschaft weiter verjüngen" und "Wir hätten nicht genug Persönlichkeiten im deutschen Fußball". Nun eine von diesen wenigen Persönlichkeiten läßt der Bundesjogi ja freiwillig zu Hause...

Wobei... diesen Neuaufbau hatte ja Tante Käthe schon nach der verkorksten EM 2000 begonnen, dann hat ihn Klinsmann weitergeführt und nun Löw...

Wir bauen seit fast 10 Jahren eine neue Nationalmannschaft auf, mit der wir mal wieder einen Titel gewinnen können und sind immer noch keinen Schritt weiter als im Februar 2002 vor der entsprechenden WM. Manchmal habe ich so das Gefühl, Löw weiß selber nicht, welchen Spielern, die er berufen hat, er vertrauen kann.

Und elf Messis oder Torres' würden vermutlich auch keine WM gewinnen ;)

Das kritisiere ich.

BWG Wirbel


Richtig Wirbel! Löw experimentiert mir auch zu viel. Wir haben im Prizip seit der WM 2006 keine richtig Stammmannschaft mehr. Immer wieder werden Massen von neuen Spielern herangeholt. Das "Privileg" in der Nationalmannschaft spielen zu dürfen existiert mMn nur noch in abgeschwächter Form, da jeder der mal 3 Tore in einem Monat geschossen hat, im Kreis der Nationalmannschaft ist (Achtung Übertreibung!)
Dieses Problem des zu häufigen experimentierens ist auch deutlich an den Spielen zu erkennen. Die Abwehr ist zum Teil ein Hühnerhaufen, da immer wieder Positionen und Spieler gewechselt werden. Warum wird zum Beispiel Metzelder gar nicht mehr berücksichtigt, der auch zur Zeit mMn noch einer der besten deutschen Verteidiger ist und auch Erfahrung mitbringt. Weiterhin sind Spielzüge und Laufwege nicht mehr so selbstverständlich wie bei der WM 2006 und kurz danach. Ein richtiges Einspielen ist nur noch bedingt möglich.
MMn war auch die EM 2008 eine Katastrophe, auch wenn das Ergebnis etwas anderes sagt. Das wir es ins Finale geschafft haben, dass war wirklich mehr als nur Dusel (z.B. gegen Türkei, Österreich).

BWG FCM1990


 
Benutzeravatar
matze78
Trainer
Trainer
Beiträge: 1365
Registriert: 13.10.2007, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Brandenburg/H.

Re: Nationalmannschaft

07.02.2010, 01:26

Staune eigentlich,das hier in den letzten tagen nix darüber über die erstmal gescheiterten vertragsverhandlungen vom duo löw/bierhoff geschrieben wurde...
(die bz hatte heut was von raffgier-mentalität als schlagzeile :o :mrgreen:
nein,ich habe diese zeitung nicht gekauft,nur ein blick beim brötchen holen drauf geschmissen. :P )
naja,ist ja vielleicht den dfb-sympathisanten ein wenig unangenehm sich darüber zu äussern... 8-)
die rede ist ja von 3 mio.euro zusätzlich :!:
wohlgemerkt:das jahresgehalt für den netten herrn löw :== soll wohl bei 3 mille liegen und alleine für die neue vertragsunterzeichnung verlangt er weitere 3 mio. :x
natürlich zusammen mit seinen treuen weggefährten bierhoff.
sowas nennt man dann wohl in zeiten der finanzkrise bänkermentalität :P3
naja,noch ist der dfb nicht eingeknickt (mal abwarten die nächste zeit...)
vielleicht wird der öffentlichkeit ja noch vor der WM der feuerrote gülle-fan :== :== :== als neuer bundestrainer präsentiert ! :D :mrgreen: :mrgreen:
(es ging ja wohl auch um mitspracherechte in dessen bereich,also dem nachwuchs,und da lässt sich ein herr s. bestimmt nicht rein reden... :| )


Mitglied-Nr.:1540
 
Benutzeravatar
Dropkick
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 412
Registriert: 27.11.2008, 17:00
Land: Deutschland
Wohnort: neben Fort VI a

Re: Nationalmannschaft

07.02.2010, 22:54

matze78 hat geschrieben:
....
naja,ist ja vielleicht den dfb-sympathisanten ein wenig unangenehm sich darüber zu äussern... 8-)
die rede ist ja von 3 mio.euro zusätzlich :!:
wohlgemerkt:das jahresgehalt für den netten herrn löw :== soll wohl bei 3 mille liegen und alleine für die neue vertragsunterzeichnung verlangt er weitere 3 mio. :x
natürlich zusammen mit seinen treuen weggefährten bierhoff.
sowas nennt man dann wohl in zeiten der finanzkrise bänkermentalität :P3
naja,noch ist der dfb nicht eingeknickt (mal abwarten die nächste zeit...)
vielleicht wird der öffentlichkeit ja noch vor der WM der feuerrote gülle-fan :== :== :== als neuer bundestrainer präsentiert ! :D :mrgreen: :mrgreen:
(es ging ja wohl auch um mitspracherechte in dessen bereich,also dem nachwuchs,und da lässt sich ein herr s. bestimmt nicht rein reden... :| )

Für mich ist das auch Raffgier.

Bei der Sache kam mir der Gedanke, dass diese Diskussion die Mission Südafrika nicht vereinfacht.
Man sollte sich mal nicht von der Tabelle der deutschen Vorrundengruppe täuschen lassen.
An den sächsischen Leader habe ich sowieso noch nie geglaubt.

Aber, es gibt ja noch andere interessante Teams beim Tunier ...


 
Benutzeravatar
elie
Trainer
Trainer
Beiträge: 2489
Registriert: 29.04.2004, 13:28
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Nationalmannschaft

08.02.2010, 11:13

matze78 hat geschrieben:
Staune eigentlich,das hier in den letzten tagen nix darüber über die erstmal gescheiterten vertragsverhandlungen vom duo löw/bierhoff geschrieben wurde...

;) vielleicht haben alle gewartet, das einer den Anfang macht.
Dieser Staat ist krank. Raffgier hoch zehn, sag´ich da bloß!
Erst die Millionen die dem Schumacher Clan in den Rachen geworfen wird, wo die Monteure bei MB Kurzarbeit schieben, dann verlangt Herr Löw ein komplettes Jahresgehalt als Zugabe - für was eigentlich - was hat dieser Trainer denn eigentlich erreicht - nur einen 2. Platz bei einer EM und sich für eine WM qualifiziert (in einer ja so schweren Qualirunde :evil:) und als Co -Trainer einen dritten Platz im eigenen Land.
Freunde der Sonne, das geht für mich zu weit.
Aber damit die Volksseele ruhig ist, wird der DFB so kurz vor der WM einknicken, ihm die Prämie zahlen damit "man in Ruhe arbeiten kann während des Turniers". Denn wenn die WM in die Hose geht (ich hoffe es), hat die Führung des Verbandes schuld und die Spieler müssen den ganzen Mist auf dem Platz ausbaden. Obwohl: denen ihre Prämie ist ja auch noch nicht ausgehandelt :twisted:
Und ausgerechnet jetzt bringt sich ein "Tulpen" van Gaal als irgendwann eventueller Nationaltrainer in´s Gespräch und selbst die Lichtgestalt sprach: "Keiner ist unentbehrlich. Es gibt auch andere, die es können!" :roll:


Europapokal der Pokalsieger,

16. März 1966,

1.FCM - West Ham United,

1-1,

35000 Zuschauer,

ICH WAR DABEI! Mein erstes LIVE Spiel!

„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
J.P.Sartre
 
Benutzeravatar
Eisbär
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 401
Registriert: 04.08.2003, 19:27
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Nationalmannschaft

08.02.2010, 14:23

Yep die Löw/Bierhoff Connection ist schon ein Hammer... :==

Die EM Qualiauslosung ist ziemlich enttäuschend...


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8678
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Nationalmannschaft

08.02.2010, 14:26

Eisbär hat geschrieben:

Die EM Qualiauslosung ist ziemlich enttäuschend...


inwiefern? zu leicht? zu schwierig?

bzw. welche konstellation wäre nicht enttäuschend gewesen?


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16754
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Nationalmannschaft

08.02.2010, 14:30

Eisbär hat geschrieben:
Yep die Löw/Bierhoff Connection ist schon ein Hammer... :==

;!


 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5252
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Nationalmannschaft

08.02.2010, 15:40

Löw/Bierhoff.

Schon interessant, wie hier alle von Raffgier reden. Dass im Vertragsangebot des DFB auch eine solche Einmalzahlung vorgesehen war, interessiert da wohl nicht? Und dass man einem Mitarbeiter, der 6 Jahre in der Firma ist und ordentliche (jaja, ich weiß) Arbeit abliefert, ein Vertragsangebot mit den Optionen Take it or leave it überreicht, innerhalb von 48 Stunden, das ist auch völlig ok und normal?

Aber Hauptsache, man glaubt erstma dem DFB. Versteh ich nicht, den Verein nimmt hier doch sonst keiner ernst.


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
Benutzeravatar
mmd1970
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 624
Registriert: 23.01.2009, 10:03
Land: Deutschland

Re: Nationalmannschaft

08.02.2010, 16:58

Eisbär hat geschrieben:
...Die EM Qualiauslosung ist ziemlich enttäuschend...


...find ich nicht, schöne reiseziele ;) mal schauen wann die termine kommen


 
Benutzeravatar
Der Beobachter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1323
Registriert: 21.08.2007, 20:54

Re: Nationalmannschaft

08.02.2010, 17:03

wenn Deutschland nicht mindestens im Halbfinale steht, wird sich die Vertragsverlängerung sowieso geschissen haben, dann sagen alle: sehr weitsichtig vom DFB, die brauchen keine Abfindung zahlen :mrgreen:


 
Benutzeravatar
Eisbär
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 401
Registriert: 04.08.2003, 19:27
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Nationalmannschaft

08.02.2010, 17:09

mmd1970 hat geschrieben:
Eisbär hat geschrieben:
...Die EM Qualiauslosung ist ziemlich enttäuschend...


...find ich nicht, schöne reiseziele ;) mal schauen wann die termine kommen


@jörn aus dieser Sicht..

naja, da beisst sich die Katze in den Schwanz, ich finde weder Österreich noch Belgien auch nur im Ansatz lohnend, Türkei fehlt mir die Einsicht, weil alles, was nicht schunkelderweise mit Mehmed stattfindet automatisch fremdenfeindlich ist, bleiben Kasachstan und Aserbaidschan.
Steht und fällt letztlich auch mit dem Flugpreis, wie Du richtig sagst, warten wir auf dei Termine.


 
Benutzeravatar
mmd1970
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 624
Registriert: 23.01.2009, 10:03
Land: Deutschland

Re: Nationalmannschaft

08.02.2010, 17:48

ja, wobei die flugpreise nicht so hoch sind, es ist mal wieder eher der faktor wie viel zeit man hat.
azerbadjan haben wir letztes mal unter 200 euro via tblissi gemacht, war aber halt ne zwei-wochen-tour. wenn man mal da ist will man ja nun nicht nur zum fussball.

kasachstan kann man gut via taschkent in uzbekistan fliegen ( momentan 170 euro ab riga), braucht man dann allerdings drei bis vier tage um nach astana zu kommen.

na wir schauen mal was die planungsgötter inne otto-fleck.schneise von sich geben.

ps. belgien is auch mal ne reise wert ;)


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11306
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Nationalmannschaft

09.02.2010, 00:25

mmd1970 hat geschrieben:
kasachstan kann man gut via taschkent in uzbekistan fliegen ( momentan 170 euro ab riga), braucht man dann allerdings drei bis vier tage um nach astana zu kommen.

Nach Uzbekistan kommst man auch kostenlos per Y-Tours, wenn man sich bereit erklärt, ein paar Jahre seiner kostbaren Zeit zu opfern. Dafür ist am Ende auch mehr auf dem Konto als zu Anfang der Reise... :mrgreen:


 
Benutzeravatar
mmd1970
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 624
Registriert: 23.01.2009, 10:03
Land: Deutschland

Re: Nationalmannschaft

09.02.2010, 08:41

was macht den y-tours in uzbekistan ??? haben sie doch nicht wirklich ein mandat für.
mal abgesehen davon nicht mein bevorzugtes reisebüro 8-)


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8678
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Nationalmannschaft

09.02.2010, 08:49

ich glaub die ganze logistik für afghanistan wird über usbekistan abgewickelt. darum sind da auch truppenteile stationiert.

Belgien und Österreich kann man zumindest die nationalstadien mal machen, die man im ligabetrieb ja eher nicht so kriegt. und geht ggf. kein urlaub drauf. da wirds halt nur eng mit den karten, oder?

und wenn man mit aserbaidshan und kasachstan zwei richtig interessante ziele hat, ist das doch schonmal nicht all zu enttäuschend. muss man halt wirklich auf die termine gucken.


 
Benutzeravatar
mmd1970
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 624
Registriert: 23.01.2009, 10:03
Land: Deutschland

Re: Nationalmannschaft

09.02.2010, 09:05

die kartenfrage sollte sich eigentlich auch bei belgien und österreich nicht stellen.
der super-hype von 2006/2007, als selbst in san marino scharen von schweini-fans aufgetaucht sind ist eigentlich vorbei, es geht zurück zu den normalen allesfahrern und krawall-touristen.

ausserdem gibsts ja auch immer noch den offiziellen weg, und da sind wir in md eigentlich gut aufgestellt.


 
Benutzeravatar
Eisbär
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 401
Registriert: 04.08.2003, 19:27
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Nationalmannschaft

09.02.2010, 14:22

mmd1970 hat geschrieben:
die kartenfrage sollte sich eigentlich auch bei belgien und österreich nicht stellen.
der super-hype von 2006/2007, als selbst in san marino scharen von schweini-fans aufgetaucht sind ist eigentlich vorbei, es geht zurück zu den normalen allesfahrern und krawall-touristen.

ausserdem gibsts ja auch immer noch den offiziellen weg, und da sind wir in md eigentlich gut aufgestellt.


Belgien würde sicher enger werden als Österreich - Wien war ich in diesem Jahrtausend schon 2004, 2008 mit der N11 und 2009 mit dem HSV bei Rapid, wenn das jetzt alos zeitnah ist, bin ich raus.

Ansonsten sehe ich es wie mmd1970 - der Hype ist vorbei, San Marino unvergessen, stundenlanges Anstehen für den Vouchertausch 50Meter weiter offenes Kassenhäuschen... und die Parade vor dem Spiel - nebenher, kennen wir uns?


 
Benutzeravatar
mmd1970
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 624
Registriert: 23.01.2009, 10:03
Land: Deutschland

Re: Nationalmannschaft

09.02.2010, 15:53

hmm, ich fcm, du fcm ?? ich ab und an auswärts bei jogis wunderelf, du auch... vermutet man doch wir wären uns schon mal über den weg gelaufen ;)



ps. ich bin der, der 2004 in wien aufs karussell geflüchtet is als es im prater gescheppert hat 8-)


 
Benutzeravatar
Eisbär
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 401
Registriert: 04.08.2003, 19:27
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Nationalmannschaft

09.02.2010, 17:26

und ich der von dem langen Berliner Zivi mit "...Maik geh zurück an die Bude.." aus seinen Träumen gerissen wurde, weil der vorher 45 Minuten auf dem Westbahnhof über meine Einreise debattiert hat, da die Ösis meinten, wer anderes Bier als Ottakringer in der Hand hat, ist böse und gemein......

dann gucke ich das nächstemal nach einem mit rotem Tuch Vermummten mit einem grossen Knüppel in der Hand :D


 
Benutzeravatar
mmd1970
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 624
Registriert: 23.01.2009, 10:03
Land: Deutschland

Re: Nationalmannschaft

09.02.2010, 19:17

na dann schaue doch mal , ob du dich wieder erkennst und sag bescheid 8-)


http://www.youtube.com/watch?v=uVuIH73ljgg




anmerkung für all die guten hier, ich find das nich gut was da passiert is....


 
Benutzeravatar
klopp
Trainer
Trainer
Beiträge: 4102
Registriert: 18.06.2008, 20:59
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Nationalmannschaft

05.03.2010, 16:09

diego Maradona erkennt thomas Müller nicht und haut ab :lol:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=cmikhcryie4[/youtube]


Einmal Blau Weiß immer Blau Weiß

"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."


Say NO to RACISM !!!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste