von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderator: appel

 
Benutzeravatar
Playboy1981
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2117
Registriert: 02.06.2007, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Die Zweite. - 2021/22

05.06.2021, 08:02

Hat zwar nur indirekt was mit dem Kader zu tun, aber laut Liga 3 online, will der FCM die U23 wieder reaktivieren.

Plänen seien dem Landesverband wohl vorgelegt und man hoffe in der Verbandsliga zu starten.

https://www.liga3-online.de/1-fc-magdeb ... t-bringen/

Ich weiß aktuell nicht so recht was ich davon halten soll. Wenn es denn stimmt und es wirklich schon zeitnah realisiert werden sollte/könnte, werden hier mit Sicherheit noch einige jüngere Spieler aufschlagen.

Ich habe nie verstanden warum man eine U23 abmeldet. Spieler mit 18-19 sind in der Regel noch nicht bereit für Liga 3. und ob das Verleihen an andere Vereine immer so vorteilhaft für diese jungen Typen ist, halte ich für fragwürdig.


Groundhopping - On Tour in den Stadien der Welt
!!!SPREEFEUER - BLAU WEISS!!!
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 19246
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Die Zweite - 2021/2022

05.06.2021, 08:15

Mal sehen was passiert. Ich war immer ein Gegner, die U23 aufzulösen als Unterbau der ersten Mannschaft.


 
Benutzeravatar
Jonny
Trainer
Trainer
Beiträge: 1505
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Die Zweite. - 2021/22

05.06.2021, 14:05

ich bin grundsätzlich gegen zweite Mannschaften, solange diese nicht in einer eigenen Liga spielen.


 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 2269
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Die Zweite. - 2021/22

06.06.2021, 12:34

Ich finde zweite Mannschaften sinnlos und wie man sich das mit dem gleich in der Verbandsliga starten vorstellt finde ich schon mehr als grenzwertig.
Dann kann ja auch RB wieder eine U23 einführern und gleich in Liga 2 starten.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 19246
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Die Zweite. - 2021/22

06.06.2021, 20:00

Lünebomber hat geschrieben: Ich finde zweite Mannschaften sinnlos 
ich dagegen finde eine zweite Mannschaft als Unterbau zur Ersten schon sehr sinnvoll! Zum Einen ist der Übergang zur Ersten nicht so groß, zum anderen können Spieler der Ersten wieder Spielpraxis bekommen nach längere Verletzungspausen. Diese Zweite sollte auch in einer höheren Liga mitspielen, Verbands - oder Oberliga!


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3914
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Die Zweite. - 2021/22

07.06.2021, 07:50

Ich halte von diesem Aufsichtsratbeschluss überhaupt nichts und hoffe der FSA bügelt das Vorhaben ab ein Team in der Verbandsliga einzugliedern. Drittligaprofis haben in der 6.Liga nichts verloren, auch nicht um nach Verletzungen wieder Spielpraxis zu bekommen. Da kann man Testspiele gegen andere Teams ansetzen wenn man denen wieder Spielpraxis verschaffen möchte. Es wäre sinnvoller Perspektivspieler wie bisher an Kooperationsvereine der Regionalliga auszuleihen. Abgesehen davon ist für U23-Teams von Drittligamannschaften die 5.Liga die höchste Spielklasse in den denen diese Mannschaft spieltberechtigt ist. Ich weiß nicht was man mit 20-22 jährigen Aktiven im Profikader einer Drittligamannschaft anfangen möchte welche jahrelang maximal Oberliga gekickt haben. Da helfen dem Verein 18 oder 19jährige Spieler der A-Jugend-Bundesliga wesentlich weiter.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 2269
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Die Zweite. - 2021/22

07.06.2021, 09:17

Das selbe Argument was für die Bundesligareserven gilt, gilt für uns zwei Stufen drunter genauso. Entweder schaffen es die 19 jährigen aus der A-Jugend sofort in den Kader oder ihnen werden drei weitere Jahre in der Verbandsliga auch nicht helfen auf Drittliga oder Zweitliganiveau zu kommen.
Das wir einfach so, sportliche Qualifikation hin oder her, gleich oben anfangen wollen hat ja schon Super League Züge, wenn das so einfach geht beantragen wir doch lieber dass die Erste in der Bundesliga spielt ab sofort.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 19246
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Die Zweite. - 2021/22

07.06.2021, 18:45

Ich habe gerade gesehen, dass das letzte Spiel unserer damaligen U23 am 07.06.2014 bei  SV Edelweiß Arnstedt war und ich war dabei. Wir hatten es leider 2:0 verloren.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3914
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Die Zweite. - 2021/22

16.06.2021, 16:42

Das Thema U23 hat sich ja nun laut Podcast mit Schork für 2021/22 erledigt und man will im nächsten Sommer vielleicht einen neuen Anlauf nehmen. 


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.



(Georges Clemenceau)
 
Bolle65
Trainer
Trainer
Beiträge: 1715
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Die Zweite. - 2021/22

16.06.2021, 20:35

Ja, weil der FSA es in der Kürze nicht schafft bis Saisonbeginn eine Entscheidung zur Einstufung in die VL zu treffen. Und es müssen die anderen Vereine quasi zustimmen.


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 2269
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Die Zweite. - 2021/22

19.06.2021, 06:47

Warum sollten sie das tun?
ich finde die Idee schon frech, dann kann auch RB Leipzig einfach entscheiden dass sie ihre neue zweite Mannschaft gleich mal in Liga 3 starten, wir müssen ja dann zustimmen, wenn wir den quatsch selber machen.


 
Bolle65
Trainer
Trainer
Beiträge: 1715
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Die Zweite. - 2021/22

21.06.2021, 10:34

Genau das ist das Problem. Wir wolln wieder ne II. Mannschaft in den Punktspielbetrieb schicken, aber bitteschön gleich rauf in die VL.....Da könnte ja, sozusagen, jeder kommen.....


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“

Stefan Krämer
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 3604
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Die Zweite. - 2021/22

21.06.2021, 11:32

Meineserachtens hat Otmar Schork diese Idee nicht vorgebracht, damit wir noch in x Jahren talentierte Spieler in der Verbandsliga spielen lassen. Klar wird der FCM irgendwo unterhalb der RL anfangen müssen, wo genau, da wird es bestimmt Verbandsregeln geben, aber Ich meine, sie rechnen schon mit einem baldigen Aufstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga und wollen dann mindestens die 2.Mannschaft in der OL oder sogar RL haben. Und wenn sich das nicht geändert hat in letzter Zeit, dann hält der FCM es ja schon Jahre und Jahrzehnte so, den guten Nachwuchs eine Altersstufe weiter oben spielen  zu lassen und da könnte man die oft sehr guten aus der A-Jugend halt auch schon früher im Männerbereich spielen lassen.
Da so in der Art alle Bundesligisten und viel 2.Ligisten arbeiten, ist es nicht verwunderlich, dass wir hier auch so handeln wollen.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 2269
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Die Zweite. - 2021/22

21.06.2021, 11:46

Dann müssen wir halt die jetzige Landesklasse Mannschaft so verstärken dass sie 3 oder 4 mal aufsteigt um in der Oberliga oder sogar Regionalliga zu spielen, wie in den Jahren nach der Insolvenz ja auch geschehen, auf welche Verbandsregularien wir uns hier beziehen wollen um das abzukürzen würde mich mal interessieren, vor allem warum das dann nicht einfach jeder macht.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 9115
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Die Zweite. - 2021/22

23.06.2021, 05:54

Bolle65 hat geschrieben:
21.06.2021, 10:34
Genau das ist das Problem. Wir wolln wieder ne II. Mannschaft in den Punktspielbetrieb schicken, aber bitteschön gleich rauf in die VL.....Da könnte ja, sozusagen, jeder kommen.....
Wir haben ja ne 2. Mannschaft im Pubktspielbetrieb. Wenn man wollte, würde sie nächste Saison aufateigen und wäre so ja nur noch eine Liga von der Verbandsliga entfernt.


 
Bolle65
Trainer
Trainer
Beiträge: 1715
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Die Zweite. - 2021/22

23.06.2021, 10:13

Jörn hat geschrieben:
Bolle65 hat geschrieben: Genau das ist das Problem. Wir wolln wieder ne II. Mannschaft in den Punktspielbetrieb schicken, aber bitteschön gleich rauf in die VL.....Da könnte ja, sozusagen, jeder kommen.....
Wir haben ja ne 2. Mannschaft im Pubktspielbetrieb. Wenn man wollte, würde sie nächste Saison aufateigen und wäre so ja nur noch eine Liga von der Verbandsliga entfernt.
;!  Genau. Sollte die Clubführung mal handeln.....


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“

Stefan Krämer
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 4011
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Die Zweite. - 2021/22

29.12.2021, 22:11

Lünebomber hat geschrieben:
21.06.2021, 11:46
Dann müssen wir halt die jetzige Landesklasse Mannschaft so verstärken dass sie 3 oder 4 mal aufsteigt um in der Oberliga oder sogar Regionalliga zu spielen, wie in den Jahren nach der Insolvenz ja auch geschehen, auf welche Verbandsregularien wir uns hier beziehen wollen um das abzukürzen würde mich mal interessieren, vor allem warum das dann nicht einfach jeder macht.
so siehts aus!

aber offenbar gibt es andere pläne... https://www.volksstimme.de/sport/1-fc-m ... duced=true

für mich ist das nix anderes als red bull damals markranstädt das startrecht abgekauft hat


Nicht die Unwissenheit macht einem Probleme. Sondern das, was man sicher zu wissen glaubt.
Mark Twain
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 3604
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Die Zweite. - 2021/22

29.12.2021, 22:48

Wie immer haben beide Wege ein Für und ein Wieder. Wir wollen möglichst schnell erfolgreich sein und wollen uns nie vorwerfen etwas vergleichbares zu machen, was uns auf eine Stufe mit RB stellt. Der "echte Fan" ist Feind des RBL. Viele, gerade jüngere sehen RBL als einen "Ostverein" in der 1. BL.
Unser Landesverband besteht nicht nur aus FCM-Fans, sondern in unserem Bundesland gibt es auch noch die Randsachsen. Trotzdem glaube ich, wir würden die Installierung unserer Zweiten zum Beginn der kommenden Saison in der Verbandsliga hinbekommen.
Im Unterschied zu RB wird unsere Zweite dann geschaffen, um die vorhandenen Jugendspieler an uns zu binden, um sie später evtl. in der Ersten spielen zu lassen. Bei RB wurde durch Vereinskauf erst die erste Männermannschaft geschaffen und danach die Jugend, zum großen Teil auch aus MD geholt.
Wenn wir nicht gerade dieses scheixxx Corona hätten, würde ich auch empfehlen die Verbandsligen Nord und Süd zu einer Staffel zusammenzulegen. Nachteil wären natürlich die größeren Fahrkosten, was ja auch nicht gerade im Sinne der Umwelt ist. Das könnte aber durch weniger LKWs auf der A2 ausgeglichen werden ;)
Also zusammengefasst, die Zusammenlegung der Verbandsliga und Befüllung mit einer 2. des FCM würde m. E. beiden gut tun.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.

- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 2269
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Die Zweite. - 2021/22

01.01.2022, 17:54

Dann dürften wir aber auch nix dagegen haben wenn RB wieder eine Zweite Mannschaft einführen will, gleich in der Dritten Liga.
Hab ich vor einem Jahr schon hier geschrieben und finde ich immer noch.
Oder gleich in der Zweiten, dafür steigt dann halt einer weniger auf aus der Dritten.

DER FCM riskiert damit dass eine Menge Vereine in Sachsen Anhalt, und zwar völlig zurecht, angepisst sind von uns.
Setzt lieber die Hochs, Schmökels und meinetwegen auch Sliskovics in der Rückrunde auch bei der Zweiten ein, dann spielen sie optimalerweise nächsten Sommer schon Landesliga, ganz ohne Gemauschel.

Ich finde generell nicht dass wir eine leistungssportliche Zweite Mannschaft brauchen, um den vielleicht 4-5 Spieler die jeweils im Dunstkreis der Ersten sind Spielpraxis zu geben muss man 15 Spieler mitschleppen die überhaupt keine Perspektive bei der Ersten haben aber in Oberliga oder gar Regionalliga auch ordentlich Geld kosten. Das kann sich lohnen wenn man das als ganz großer macht, Bayern jedes Jahr 10 Millionen in ihre Drittligamannschaft stecken wenn da alle zwei jahre einer es in die Erste schafft hat es sich gelohnt.
Wir bekommen doch aber unsere Neuzugänge eigentlich ausschließlich zum Nulltarif aus den Jugendleistungszentren der Bundesligisten, alle die es halt nicht ganz nach oben schaffen. Für unsere paar Perspektivspieler sind Leihen nach HBS oder sonstwo in die Regionalliga doch besser, wobei wir auch immer noch auf den ersten erfolgreichen Leihrückkehrer warten, hat doch noch nie geklappt, mal schauen ob es Harant wird, aber so richtig dran glauben tu ich nicht.


 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 2106
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: Die Zweite. - 2021/22

02.01.2022, 11:33

Lünebomber hat geschrieben: Dann dürften wir aber auch nix dagegen haben wenn RB wieder eine Zweite Mannschaft einführen will, gleich in der Dritten Liga.
Hab ich vor einem Jahr schon hier geschrieben und finde ich immer noch.
Oder gleich in der Zweiten, dafür steigt dann halt einer weniger auf aus der Dritten.

DER FCM riskiert damit dass eine Menge Vereine in Sachsen Anhalt, und zwar völlig zurecht, angepisst sind von uns.
Setzt lieber die Hochs, Schmökels und meinetwegen auch Sliskovics in der Rückrunde auch bei der Zweiten ein, dann spielen sie optimalerweise nächsten Sommer schon Landesliga, ganz ohne Gemauschel.

Ich finde generell nicht dass wir eine leistungssportliche Zweite Mannschaft brauchen, um den vielleicht 4-5 Spieler die jeweils im Dunstkreis der Ersten sind Spielpraxis zu geben muss man 15 Spieler mitschleppen die überhaupt keine Perspektive bei der Ersten haben aber in Oberliga oder gar Regionalliga auch ordentlich Geld kosten. Das kann sich lohnen wenn man das als ganz großer macht, Bayern jedes Jahr 10 Millionen in ihre Drittligamannschaft stecken wenn da alle zwei jahre einer es in die Erste schafft hat es sich gelohnt.
Wir bekommen doch aber unsere Neuzugänge eigentlich ausschließlich zum Nulltarif aus den Jugendleistungszentren der Bundesligisten, alle die es halt nicht ganz nach oben schaffen. Für unsere paar Perspektivspieler sind Leihen nach HBS oder sonstwo in die Regionalliga doch besser, wobei wir auch immer noch auf den ersten erfolgreichen Leihrückkehrer warten, hat doch noch nie geklappt, mal schauen ob es Harant wird, aber so richtig dran glauben tu ich nicht.
Vielleicht ist genau dein letzter Satz der Grund, warum man etwas verändert…


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste
x