von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderator: appel

 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6332
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 1. Zwischenbilanz/ Fazit nach 8 Spieltagen

16.10.2014, 08:20

GERANOBI hat geschrieben:

Ich jammere nicht und ich barme nicht, ließ es einfach noch einmal ...


Habe ich. Ließ du dir mal deine vielen Berichte, speziell zur Torhüterproblematik durch, das ist für mich Jammern und Barmen, kann aber jeder gern anders sehen.

Qualität wird niemanden abgesprochen, es geht nur darum, ob die hier verbliebene Qualität reicht, um im Männerbereich etwas zu bewegen. Ich meine nein.

Schau dir mal bitte an, wie viele talentierte Nachwuchsfußballer den FCM, in den letzten Jahren, in Richtung Bundesligavereine verlassen haben.
Dann weißt du auch, wie es um die Qualität beim FCM bestellt ist und das hat nichts mit der sehr guten Arbeit im NLZ zu tun.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
GERANOBI
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 820
Registriert: 15.08.2008, 18:55
Land: Deutschland

Re: 1. Zwischenbilanz/ Fazit nach 8 Spieltagen

16.10.2014, 09:06

Torhüterproblematik!? Das macht jetzt gerade keinen Sinn mehr, ich weiß aber, was schade ist, wirklich schade, es geht hier um ganz was anderes ...


Wir konnten und können immer auf unsere Torwarte und ihre Entwicklung hier stolz sein ..., unsere Torwarte sind und waren immer sehr stark und wenn es nach Leistung geht, ist doch alles gut ...


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4059
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: 1. Zwischenbilanz/ Fazit nach 8 Spieltagen

16.10.2014, 12:17

Schnatterinchen hat geschrieben:
GERANOBI hat geschrieben:
Was wäre wenn ist sicher alles Makulatur, aber Fakt ist eines, unsere Nachwuchsfußballer bekamen lange Zeit, sehr viele Jahre, um es genau zu sagen, keine wirkliche Chance, um sich hier in der 1. Mannschaft zu entwickeln und spielen zu können. Ja, es kamen welche hoch, ja, sie wurden gelobt, ja, sie saßen auf der Bank, ja, sie durften auch mal vielleicht kurz spielen. Aber das sah eigentlich immer nur nach Alibi aus, nicht wirklich gewollt. Und es wurden ihnen ja immer wieder Neuverpflichtungen vor die Nase gesetzt, gar nicht besser als sie, aber sie durften spielen, auch wenn sie nicht gut spielten, bekamen sie viele Möglichkeiten und Einsätze, die unser Nachwuchs nicht bekam. ...


Ich kann deine Meinung absolut nicht nachvollziehen und auch dein Jammern und Barmen um bestimmte Nachwuchsspieler nicht.


Ich persönlich kann hier kein Jammern erkennen. Eher jemanden, der mit Herzblut dabei ist und manches bedauert, was in der Vergangenheit seiner Meinung nach besser hätte laufen können und der, trotzdem er manches schade findet, Hoffnung für die Zukunft hegt.

Schnatterinchen hat geschrieben:
Beim Club wurden und werden keine Nachwuchsspieler benachteiligt, früher nicht und jetzt auch nicht.


Eine sehr pauschale Aussage. Aber wie du weißt, sind alle pauschalen Aussagen unzutreffend. Oh, das war jetzt sehr pauschal...
;-)

Schnatterinchen hat geschrieben:
Wer die Qualität besitzt/besaß konnte sich durchsetzen, wer nicht musste auf der Bank Platz nehmen oder sich mit 19 Lenzen einen neuen Verein in RL, OL oder VL suchen.


Das ist ebenfalls sehr pauschal und ebenso schwarz/weiß.
Die Mehrheit der Trainer in diesem Forum ist ja der Meinung, dass die in der Vergangenheit beim Club angestellten Trainer viele, viele Fehler gemacht haben.
Aber bezüglich Nachwuchs waren sie alle fehlerfrei? Keine Fehleinschätzungen? Alle Nachwuchsspieler immer richtig eingeordnet? Schwer vorstellbar. :roll:

BWG


CLUBFANS - HÄRTER ALS STAHLBETON
Ich glaube, wir machen Fortschritte.
 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12191
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: 1. Zwischenbilanz/ Fazit nach 8 Spieltagen

17.10.2014, 12:27

FCMatze hat geschrieben:
Wirbel hat geschrieben:
Diskutieren wir jetzt über das Potential unserer Nachwuchskicker oder darüber, was wir daraus machen? Das sind für mich nämlich zwei verschiedene Paar Schuhe 8-)


Das sind nicht 2 verschiedene Paar Schuhe sondern 1 Paar !



Einigen wir uns auf 2 Stück Schuhe? Das Vorhandensein von Potential und die Nutzung dieses Potentials sind nämlich definitiv differenziert zu betrachten. Also dann eben linker Schuh und rechter Schuh 8-)


Schnatterinchen hat geschrieben:
SF-Ost hat geschrieben:

Und nun zeig mir Nachwuchskicker die im Herrenbereich erst in unserer ersten Mannschaft und dann im Anschluß höherklassig untergekommen sind, ohne die Namen Maltritz oder Franz zu verwenden.


Wie wäre es z.B. mit Christopher Kullmann, Benjamin Schüßler, Detlef Schößler, Dirk Heyne und Heiko Bonan. 8-)



Oder Christian Lenze, Jan Sandmann, Christoph Menz und Sebastian Hähnge... 8-)

blaupause hat geschrieben:
"Darüber hinaus ist der 1. FC Magdeburg bis heute zusammen mit der Europapokalsiegermannschaft von Celtic Glasgow 1967 der einzige Verein, der ausschließlich mit Spielern aus der eigenen Region den Europapokal gewann. Dabei war die Tatsache, dass sämtliche Spieler aus dem Bezirk Magdeburg kamen, selbst für den DDR-Fußball ungewöhnlich."



Wenn Du solche Äußerungen triffst, mußt Du aber damit rechnen, daß Dir die "Das geht nicht"-Fraktion gleich wieder tausend "Argumente" an den Kopp knallt, warum das heute nicht mehr geht 8-)


Schnatterinchen hat geschrieben:
Beim Club wurden und werden keine Nachwuchsspieler benachteiligt, früher nicht und jetzt auch nicht.
Wer die Qualität besitzt/besaß konnte sich durchsetzen, wer nicht musste auf der Bank Platz nehmen oder sich mit 19 Lenzen einen neuen Verein in RL, OL oder VL suchen.



Richtig! Da gab's doch mal so ein klassisches Beispiel eines Gommeraners, der von seinem Vater in den Himmel gelobt wurde und jetzt in Zwickau in der Abwehr spielt... 8-)

:mrgreen:

BWG Wirbel


 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 288
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Perspektiven unserer Nachwuchsspieler

06.06.2016, 07:27

geranobi, hast du einen überblick aus aktuellem anlass (sieri junior), wer uns in den letzten 5,6 jahren alles aus den u19, u 17, u15...-jahrgängen richtung 1./2.ligaklubs verlassen hat?
danke


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Arena der 1700
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7598
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Perspektiven unserer Nachwuchsspieler

06.06.2016, 08:59

ich kann ja mal anfangen. Genarobi kann ja vervollständigen, wegen besseren überblick.

Pascal Hacketal - Werder Bremen
Eric Gründemann - Eintracht Frankfurt
Max-Peter Klump - Vfl Wolfsburg
Florian Krüger - Schalke 04
Andy Weinreich - Union Berlin
Tim Queckenstedt - Bayer Leverkusen
Enis Bytyqi - Werder Bremen

alles noch aktuelle a oder b jugendspieler


 
testspieler
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 27.07.2011, 19:04
Land: Deutschland

Re: Perspektiven unserer Nachwuchsspieler

06.06.2016, 10:37

Jörn hat geschrieben:
ich kann ja mal anfangen. Genarobi kann ja vervollständigen, wegen besseren überblick.

Pascal Hacketal - Werder Bremen
Eric Gründemann - Eintracht Frankfurt
Max-Peter Klump - Vfl Wolfsburg
Florian Krüger - Schalke 04
Andy Weinreich - Union Berlin
Tim Queckenstedt - Bayer Leverkusen
Enis Bytyqi - Werder Bremen

alles noch aktuelle a oder b jugendspieler


Nico Mai - VfL Wolfsburg
Soufiane Messeguem - VfL Wolfsburg
Marius Liesegang - FSV Mainz 05
Tim Siersleben - VfL Wolfsburg


 
Benutzeravatar
Olaf1968
Trainer
Trainer
Beiträge: 7633
Registriert: 17.02.2010, 12:18
Land: Deutschland
Wohnort: HKS!

Re: Perspektiven unserer Nachwuchsspieler

07.06.2016, 08:47

Jeder Abgang ist einer zu viel! Und jeder tut weh...


Brachial, Unconditional, Passionate!
 
GERANOBI
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 820
Registriert: 15.08.2008, 18:55
Land: Deutschland

Re: Perspektiven unserer Nachwuchsspieler

09.06.2016, 08:42

"Olaf1968" Jeder Abgang ist einer zu viel! Und jeder tut weh..

Ja, so ist es ..

.. leider geht die Liste weiter und ist wohl auch so nicht beendet, da kommt noch was ..

Peter Misch - Lok Leipzig
Maximilian Marquardt - FC Schönberg
Max Hermann - Budissa Bautzen
Patrick Baudis - Budissa Bautzen

Ich würde diese Liste niemals mit Namen und deren Wechsel ergänzen, wo es nicht öffentlich bekannt ist. Hören ist nicht wissen, sollte ich aber etwas wissen, ist es Vertrauen und Vertrauen ist für mich das Höchste, das würde ich niemals missbrauchen. Das ist jetzt nicht böse gemeint und wird hoffentlich richtig verstanden. Ich hoffe und wünsche mir für jeden, dass er einen guten Verein findet für seinen maximalsten Weg in eine gute Zukunft. Ich bin mehr als 100 % FCM, aber bei FB like ich jetzt auch andere Vereine, weil ich sehen möchte und lesen möchte, wie es bei ihnen so weiter geht, auch wenn mir das schon mal verübelt wird - aber meine Entscheidung, oder!?

Ramón Hofmann zum Beispiel hat bei Lok Leipzig verlängert, auch einer vom FCM, er stand mal neben mir bei einem FCM-Nachwuchsspiel, lange her, ist auch so ein Erlebnis, was man nicht vergisst, er hat regelrecht mitgespielt und kannte sie ja alle, die dort spielten, das war auch so ein sehr interessantes Erlebnis, gerade sein Weg zeigt, es ist nicht einfach in dieser Fußballwelt, mit Nordhausen ist er aufgestiegen, hatte dort eine sehr erfolgreiche und gute Zeit in der 1. und 2., aber dann .., aber es lohnt sich und es ist zu schaffen .., muss ja nicht immer ganz hoch gehen, auch weiter unten ist es schön! .. und man kann ja trotzdem dann hochklettern oder was!?

Und unsere persönliche Nummer 1 unter den Fußballern, das endet doch dann nicht einfach so, jedenfalls bei uns nicht .. - einmal, immer ..

Wir haben Erlebnisse und Erinnerungen, die halten echt ein Leben lang .., viel zu schön, um abzuhaken und zu vergessen, im Gegenteil, da kommen noch weitere hinzu ..

Es gab da mal ein Geschenk, das ist nicht irgendetwas, da hängen und das sind unglaubliche Erinnerungen. Ich habe im Schrank eine Cola-Flasche mit meinem Namen drauf stehen, schöne Erinnerung. Bilder, die nicht nur Bilder sind, da stehen wunderbare und wahre Geschichten hinter. Und das Schöne daran ist, es geht weiter .., hier spreche ich dann nicht von "Spieler kommen, Spieler gehen!", so eine Art Schnelldurchlauf, da stehen viele, viele Jahre FCM hinter und das mit einer großen Leidenschaft und viel Einsatz dieser jungen Fußballer, auch bei uns hat sich da in der Einstellung etwas geändert, es endet nicht mit einem Wechsel, das ändert aber nichts daran, dass unser Verein 1. FC Magdeburg heißt und wer mich kennt, der weiß das auch ..

Und eines ist sicher, man kann nur immer wieder vielen Dank sagen an alle und alles Gute wünschen, viel Erfolg und vor allem Gesundheit, so wichtig dafür und dazu und los, raus in die Fußballwelt und alles versuchen .., wenn FCM nicht mehr geht, muss es woanders weitergehen und vielleicht gibt es ja doch mal einen Weg zurück, wer weiß das schon, keiner kann in die Zukunft sehen ..
Zuletzt geändert von GERANOBI am 09.06.2016, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7598
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Perspektiven unserer Nachwuchsspieler

09.06.2016, 09:09

wobei es bei der liste eher um spieler ging, die zu bundesligisten wechseln uns also quasi abgekauft werden obwohl wir sie gerne behalten hätten. und weniger um spieler die altersbedingt die U19 verlassen weil sie jetzt in den Herrenbereich kommen. davon gibt es ja rein aus mathematischen gründen schon jedes jahr 10.


 
GERANOBI
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 820
Registriert: 15.08.2008, 18:55
Land: Deutschland

Re: Perspektiven unserer Nachwuchsspieler

03.06.2017, 20:53

Passt nicht ganz, aber ich mache es hier mal rein.
 
Mal ein Blick zurück, bevor es wieder heißt - Aufwiedersehen ..
Es war die Saison 2013/14, am 22. Juni 2014 stieg unsere U17 in die Bundesliga auf. Was war das für eine geile Saison mit dem so schönen Ende eines Aufstieges.
 
Enis, Andy, Patrick, Eric, Uz, Max und Max, Peter, Paul, Sebastian, David, Dennis, Tim und Tim, Ridvan, Cliff, Robert, D.J., Florian und Florian, Toni, Bastian, Martin, Maximilian, Marius, Nils, Tobias und Tobias und noch einige aus der U15, die schon zum Ende der Saison beim Training dabei waren ..
 
Sebastian Hey (3) und Uz Müller (13 jetzt, vorher 12) waren dabei und spielen jetzt noch in unserer U19. Nach dieser Saison werden und müssen auch sie uns verlassen, sie fallen altersmäßig aus der U19 raus. Beide spielen ganz hinten als Verteidiger. So lange bei unseren Blauweißen trainiert, gespielt und gelebt, auch ihr Herz ist hier verwachsen, blauweiß und wird nie ganz gehen. Auch wenn sie sich dann einem neuen Fußballverein anschließen müssen. Zwei Fußballer, die sich immer voll eingebracht haben. Sebastian Hey war oft Kapitän diverser FCM-U-Mannschaften, in der jetzigen U19 ist er Vizekapitän. Sie beide gehören zusammen mit allen anderen Fußballern zu unserer Mannschaft, die unsere U17 in die Bundesliga geschossen hat, in einer wahnsinnigen Saison, mit einer wahnsinnigen Mannschaft, mit so unterschiedlichen Fußballern, die alle zusammen diesen Traum und dieses große Ziel hatten, welches in einer Saison von Spiel zu Spiel immer weiter gewachsen und Wirklichkeit geworden ist. Das war sie, die Grundlage für nun schon 3 weitere Spieljahre für unsere U17 vom FCM in der Bundesliga, kämpfen und siegen. Und unsere U19 ist schon nah dran und mal sehen, was nächste Saison wird .. Das Leben geht immer weiter, aber so schön, solche Erinnerungen zu haben .. Fußball, es ist alles möglich, für jeden, keiner weiß, was kommt und was passiert und was möglich ist .. Macht's gut ihr beiden und vielen Dank!
 
Gestern wurde nun auch noch ein Abschied verkündet. Ein Fußballer, der in dem Jahr des Aufstiegs am Ende der Saison auch schon bei der U17 dabei war - Nils Schätzle (21)! Da gab es mal in der letzten Saison so eine Geschichte am Rande eines Abendspiels. Einige junge Mädels standen neben mir. Sie haben so ihre eigenen Gespräche, großes Interesse dabei war, wer ist in der Mannschaft der Boss!? Im Endergebnis kam dabei das heraus: Es gab einen Freistoß, ja und wer die Freistöße schießen darf, war nach ihrer Ansicht der Boss. Nils Schätzle durfte, dann kam es, der mit der 21 ist der Boss. Erinnerungen, die einem immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht treiben. Nun geht er also auch, war nicht vermutet, aber irgendwie befürchtet. Es geht nach Kaiserslautern für ihn. Mach's gut Boss und vielen Dank!
 
Was gerade diese Aufstiegsmannschaft mit den vielen Fußballern für eine große Bedeutung für uns hat, brauchen wir sicher nicht extra zu sagen. So einige Fußballer von ihnen sind in der Barleber Mannschaft zu finden, auch in Nachwuchsmannschaften diverser Bundesligavereine, in der Oberliga .. treffen wir sie an ..
 
Nun ist wieder eine Saison vorbei, viele Fußballer, auch und gerade im Nachwuchsbereich haben wir hier schon spielen sehen .. und so einige werden uns auch in diesem Jahr wieder verlassen, einige kommen dazu ..
 
Wir sagen vielen Dank! Allen! Einmal - Immer! Olé!
 


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15961
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Perspektiven unserer Nachwuchsspieler

15.12.2018, 12:08



 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 270
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Perspektiven unserer Nachwuchsspieler

03.09.2019, 15:29

Vielleicht gibt man auch in Bezug auf die Förderung eigener Talente Jungs as der U19 zu schnell auf. man sollte vermutlich öfter Talente halten und verleihen um die Entwicklung abzuwarten.

In den letzten zwei Jahren schafften 7 Spieler aus der U19 vom FCM den Sprung in die Regionalliga:

Abgänge 2018: (40 Spiele möglich)
Mateusz Ciapa (19, defensives Mittelfeld) - 39 Regionalligaspiele
Kasra Ghawilu (19, Linksaußen) - 31 Regionalligaspiele, 7 Tore
Stefan Korsch (20, Stürmer) - 22 Regionalligaspiele, 4 Tore
Hendrik Kuhnhold (20, Innenverteidiger) - 20 Regionalligaspiele

Abgänge 2019: (6 Spiele möglich):
Marc-Andre Jürgen (19, Linksverteidiger) - 4 Regionalligspiele
Luca Menke (19, Innenverteidiger) - 5 Regionalligaspiele
Maximilian Farwig (19, Innenverteidiger) - noch ohne Einsatz



Keine Frage, nicht alle davon schaffen den Durchbruch, aber es sind immerhin 6 Spieler die sich mit 19 Jahren bereits in der Regionalliga festspielen konnten, auf deren Entwicklung der FCM aber keinen Einfluss mehr nehmen kann. 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste