von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Normen73, Legende FCM

 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 446
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 17:27

Schön wärs, aber warum erst jetzt? Kostbare Zeit verschenkt! Oder Herr Schork durfte nicht und geht jetzt über den AR ...


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...
Bruce Springsteen - No Surrender - 1984
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2507
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 17:27

Nach einer Stunde Schneeschieben geht es mir etwas besser. Trotz allem Realismus habe ich heute früh doch sowas wie Vorfreude und positive Spannung empfunden. Und insgeheim auf so ein Statement a la Schalke gehofft. Ich Idiot.


 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 654
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 17:34

Der Topstürmer Beck muss weg ...sorry Christian aber dein Zenit ist erreicht mach Platz ...wir halten dich in Ehren ;!
Zuletzt geändert von Mabu am 09.01.2021, 17:50, insgesamt 2-mal geändert.


Es ist mir gleichgültig, wie andere meine Meinung bewerten, sie steht ohnehin nicht zum Verkauf!
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2507
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 17:36

Bitte nicht mehrfach reinstellen...


 
achim
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 672
Registriert: 30.06.2007, 21:42

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 17:39

Er hat den Weckruf nicht gehört   :mrgreen:
Weckruf? Welcher Weckruf? Wer soll den Weckruf machen?  :mrgreen:


pro Heinz Krügel Stadion!
 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 654
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 17:42

2E7ED9EA-9D6B-4E90-ACF0-817D200A3B62.jpeg


Es ist mir gleichgültig, wie andere meine Meinung bewerten, sie steht ohnehin nicht zum Verkauf!
 
carpeabba
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 438
Registriert: 04.12.2005, 15:20
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 17:43

Ich gehe fest davon aus, dass er von irgendeinem Idioten ein Freibrief bekommen hat. Ein Trainer, der Demut zeigen müsste, würde anders daherkommen


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1499
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 17:54

Er hat den Weckruf nicht gehört   :mrgreen:
Weckruf? Welcher Weckruf? Wer soll den Weckruf machen?  :mrgreen:
Ich hätte da so laut rein gebrüllt: Sie, als Trainer!!!!!!!!

Aber nein, wir haben ja keinen Trainer, sondern nur ne Träne, mit immer gleichen Floskeln. Und er kann nicht eine Frage vernünftig ohne Gegenfrage beantworten. Da war Krämer richtig sympathisch in der PK.
Zuletzt geändert von magdeburger_db am 09.01.2021, 17:55, insgesamt 1-mal geändert.


 
oepe
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 168
Registriert: 25.03.2008, 17:46
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinsberg

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 17:55

Der Topstürmer Beck muss weg ...sorry Christian aber dein Zenit ist erreicht mach Platz ...wir halten dich in Ehren ;!
Was soll er denn machen wenn keine Flanken bzw Bälle kommen?Es wird ja vom sechzehner wieder zum Torwrt gespielt.


 
Benutzeravatar
R2D2
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 193
Registriert: 07.11.2020, 01:15
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 17:58

Es hat sich nichts geändert im Wellnesscenter 1. FCM.
Keine einzige Chance aus dem Spiel heraus, Vor dem gegnerischen Tor völlige Hilfslosigkeit. Bloß gut ,dass es heute etwas kühler war, dadurch war Conteh gezwungen sich etwas zu bewegen um nicht zu frieren. Zum Spiel hat er nicht beigetragen. Über die Neuzugänge kann man sich kein Bild machen, Sane kam zu spät, die anderen durften nicht ran.
Nächste Hoffnung, Dienstag.
habe es dick gekennzeichnet , gebe aber dazu keinen Kommentar ab


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 4308
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 18:01

Die Cluboberen vertreten die These, dass Herr Hoßmang seiner Aufgabe gewachsen ist.

Will man diese These falsifizieren, müssen optimale Bedingungen für ihren Beweis geschaffen werden. Das hat Herr Schork getan: Jobgarantie für den Aushilfsübungsleiter (danke FCM Oldie 58 für die Zuarbeit) und Kader gut verstärkt.
Keinesfalls darf versucht werden, das Experiment zu sabotieren.

Es mag sein, dass sich die These des Clubs schon in Wochenfrist als beweisbar falsch herausstellt. Vielleicht dauert es auch eine Woche länger.
Clubfans mit Praxiserfahrung wissen das zwar bereits, aber sauber bewiesen ist es erst nach korrektem Abschluss des Versuchs.

Und in zwei Wochen haben wir dann einen Trainer.


Alle an einem Strang, in eine Richtung, mit langem Atem. WIRD SCHON WIEDER EINMAL - IMMER
 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1499
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 18:04

Mehr als 2 Wochen zu spät.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5748
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 18:57

Die Cluboberen vertreten die These, dass Herr Hoßmang seiner Aufgabe gewachsen ist.

Will man diese These falsifizieren, müssen optimale Bedingungen für ihren Beweis geschaffen werden. Das hat Herr Schork getan: Jobgarantie für den Aushilfsübungsleiter (danke FCM Oldie 58 für die Zuarbeit) und Kader gut verstärkt.
Keinesfalls darf versucht werden, das Experiment zu sabotieren.

Es mag sein, dass sich die These des Clubs schon in Wochenfrist als beweisbar falsch herausstellt. Vielleicht dauert es auch eine Woche länger.
Clubfans mit Praxiserfahrung wissen das zwar bereits, aber sauber bewiesen ist es erst nach korrektem Abschluss des Versuchs.

Und in zwei Wochen haben wir dann einen Trainer.
Im vorliegenden Fall treffend und glaubwürdig dargelegt, aber......wer zu spät kommt, muss sich über die Strafe nicht wundern.


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6275
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 19:02

Das Herz blutet ......


 
derda53
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 33
Registriert: 10.10.2020, 21:41
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 19:08

verstehe die aufstellung nicht und von system ist nichts zu sehen

conteh........wenn ich einen umfaller will........

an Beck lag es nicht


 
ice-te
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 358
Registriert: 04.05.2017, 01:32
Land: Schweiz

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 19:19

Der Topstürmer Beck muss weg ...sorry Christian aber dein Zenit ist erreicht mach Platz ...wir halten dich in Ehren ;!
Was soll er denn machen wenn keine Flanken bzw Bälle kommen?Es wird ja vom sechzehner wieder zum Torwrt gespielt.

Beck hat so gut wie nicht einen Ball festgemacht, wenn er ablegen wollte zu 95% zum Gegner. Da hat Sane in seinen paar Minuten deutlich mehr Bälle zumindest erstmal halten können.
Beck zeigt seit über einem Jahr keine Leistung mehr, immer alles zu Entschuldigen mit dem fehlenden Mittelfeld ist eben auch nicht richtig.
Beck hatte seine Zeit, man sollte irgendwann erkennen wenn es vorbei ist.
Unsere Offensivspieler (ohne Winterneuzugänge) auf die man in der Rückrunde hoffen darf, heißen Obermair und Franzke.


 
Benutzeravatar
Krümelmonster
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 9
Registriert: 04.11.2018, 12:44
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 20:09

Erst dieser spielerische Offenbarungseid und jetzt geht das Elend auch wieder los.

Ich dachte das Beck Bashing hätten wir hinter uns gelassen, mal ehrlich, wenn ihr dann nach Sowislo & Butzen ( was das ganze gebracht hat sehen wir ja) mit Beck die letzte Identifikationsfigur durchs Dorf gejagt habt nehmt ihr euch bestimmt Heiko vor… :roll:

Jeder der auch nur ansatzweise mal selbst Fußball gespielt hat weiß das du als Mittelstürmer Bälle brauchst und wenn du gefühlt nur Abschläge vom Torwart bekommst dann sieht man halt ziemlich blöd aus da nutzen dir auch 2 Meter nichts. Ich stelle eine Gegenthese auf und behaupte einfach mal seine Mitspieler stehen falsch. Wo soll er denn hin verlängern, wenn jeder macht was er will?

Und da sind wir wieder beim eigentlichen Hauptproblem Trainer samt Co`s. wenn ich das damals richtig verstanden habe ist Bankert für die Defensive und Mincu für unsere Offensive zuständig. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen ein Landesklasse Torwart trainiert unsere offensive in der 3. Liga und genau so stolpern die auch da vorne auch rum. :silent:

Wir haben offensiv auf dem Papier echte Waffen man muss sie dann aber auch richtig einsetzen.
Beck braucht flanken und keine langen Bälle von hinten bzw. dann benötigt er Mitspieler die wissen wo sie hinlaufen müssen, wenn er den Ball verlängert. Vllt. Sollte unser Trainerstab mal so etwas mit an die Hand geben das kann man nämlich einstudieren.
Sorry musste einfach mal raus…. :crazy:


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 6359
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 20:42

Der Topstürmer Beck muss weg ...sorry Christian aber dein Zenit ist erreicht mach Platz ...wir halten dich in Ehren ;!
Was soll er denn machen wenn keine Flanken bzw Bälle kommen?Es wird ja vom sechzehner wieder zum Torwrt gespielt.

Beck hat so gut wie nicht einen Ball festgemacht, wenn er ablegen wollte zu 95% zum Gegner. Da hat Sane in seinen paar Minuten deutlich mehr Bälle zumindest erstmal halten können.
Beck zeigt seit über einem Jahr keine Leistung mehr, immer alles zu Entschuldigen mit dem fehlenden Mittelfeld ist eben auch nicht richtig.
Beck hatte seine Zeit, man sollte irgendwann erkennen wenn es vorbei ist.
Unsere Offensivspieler (ohne Winterneuzugänge) auf die man in der Rückrunde hoffen darf, heißen Obermair und Franzke.
Das Beck seinen Zenit längst überschritten hat, ist offensichtlich. Drum sollte man ihn daher nicht mehr so einsetzen, wie zu seinen Glanzzeiten. Er ist bei uns im Spiel rechts zu finden, links zu finden, verlängert die Bälle, die er eigentlich selbst bräuchte und ist gleichzeitig erster Verteidiger. Früher konnte er die Rolle der eierlegenden Wollmilchsau gut ausfüllen, mittlerweile schafft er das nicht mehr. Ich würde mir daher wünschen, dass der Trainer ihn entlastet und ihn wirklich so einbindet, dass er sich auf seine Kernaufgabe (Tore schießen) konzentrieren kann. Den Torriecher hat er nicht verloren. Er braucht zum einen gute Zuspiele. Das wird sich sicherlich durch Atik, Granatowski, Franzke und Sliskovic deutlich verbessern und zum anderen muss er vom überflüssigen Ballast im Spiel befreit werden.

Thema Bälle festmachen: Das war noch nie seine Stärke. Er ist Vollstrecker und sollte folglich auch angesichts seines Alters auf diese Rolle reduziert werden. Ich hätte z.B. die Kombi Sane/Beck recht interessant gefunden. Denn Sane kann Bälle sehr gut festmachen und dann ggf. auch gewinnbringend an z.B. Beck weiterleiten.


 
Boerdi.
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 73
Registriert: 29.11.2020, 20:20
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 20:44

Beck ist doch die ärmste Sau.Wie soll er denn in eine Torposition kommen wenn er keine Bälle bekommt?Mit einem Lars Fuchs an der Seite würde er auch heute noch Tore ohne Ende machen.


 
Benutzeravatar
V_Waldi
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 745
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 20:47

Ganz genau, wir brauchen Flanken. Wir haben einen Stürmer im Kader der in unvergleichlicherweise Kopfball-begabt ist und in der Box einen Torriecher hat wie kaum ein Zweiter in dieser Liga.

Auf dieses Mittel verzichtet Hoßmang ganz bewusst. Das gehört wohl nicht ins Konzept. Wann haben wir das letzte Mal eine Flanke + Abschluss im Spiel gesehen? Oder anders, wann schlagen wir denn Mal eine Flanke von der Grunddlinie bzw. wann erreicht die Mal jemanden?

Wir spielen bis zum 16er und von dort wieder zurück oder quer. Der Durchlauf bis zur Grundlinie und die Flanke ist definitiv nicht gewollt. Das hat der Trainer so bestimmt, anders lässt sich das nicht erklären, dass wir nicht über die Außen spielen. Die Jungs dürfen nicht.

Wenn Hoßmang Eier in der Hose hat tritt er freiwillig zurück. Sein Konzept wird niemals greifen, einfach weil es schlecht ist. Die Arbeit des Trainerteams ist schlecht. Punkt.

Ich befürchte nur der Thomas wird nicht auf sein Cheftrainer-Gehalt verzichten wollen. Wer will schon 1500 netto verdienen wenn man zuvor das fünffache bekommen hat.

Die Kuh wird seitens Hoßmang solange gemolken wie es geht, und wenn der Milchhof danach brach liegt. Von wegen es geht nicht um einzelne Personen, sondern um den Verein. So ein Schwachsinn. Der Verein geht gerade unter für eine Person. Der große erste FC Magdeburg kniet an der Leine von Thomas Großfang äh Hoßmang.


 
FCMSRO
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 543
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 20:51

Erst dieser spielerische Offenbarungseid und jetzt geht das Elend auch wieder los.

Ich dachte das Beck Bashing hätten wir hinter uns gelassen, mal ehrlich, wenn ihr dann nach Sowislo & Butzen ( was das ganze gebracht hat sehen wir ja) mit Beck die letzte Identifikationsfigur durchs Dorf gejagt habt nehmt ihr euch bestimmt Heiko vor… :roll:

Jeder der auch nur ansatzweise mal selbst Fußball gespielt hat weiß das du als Mittelstürmer Bälle brauchst und wenn du gefühlt nur Abschläge vom Torwart bekommst dann sieht man halt ziemlich blöd aus da nutzen dir auch 2 Meter nichts. Ich stelle eine Gegenthese auf und behaupte einfach mal seine Mitspieler stehen falsch. Wo soll er denn hin verlängern, wenn jeder macht was er will?

Und da sind wir wieder beim eigentlichen Hauptproblem Trainer samt Co`s. wenn ich das damals richtig verstanden habe ist Bankert für die Defensive und Mincu für unsere Offensive zuständig. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen ein Landesklasse Torwart trainiert unsere offensive in der 3. Liga und genau so stolpern die auch da vorne auch rum. :silent:

Wir haben offensiv auf dem Papier echte Waffen man muss sie dann aber auch richtig einsetzen.
Beck braucht flanken und keine langen Bälle von hinten bzw. dann benötigt er Mitspieler die wissen wo sie hinlaufen müssen, wenn er den Ball verlängert. Vllt. Sollte unser Trainerstab mal so etwas mit an die Hand geben das kann man nämlich einstudieren.
Sorry musste einfach mal raus…. :crazy:
Sry, aber ich fürchte, du bist auf dem Holzweg. Nichts, was Beck mal ausgemacht hat, bekommt er auf "die Platte". Hohe Bälle, früher angenommen und zumindest zu gut 50% an den Mitspieler gebracht. Heute, gehen 9/10 hohe Bälle, die er festmachen soll, direkt an den Gegner, egal ob der Gegenspieler 3 Köpfe kleiner ist. Und wenn er den Ball doch mal bekommt, bringt er ihn kaum zum eigenen Mann. Beck wirkt lethargisch, trabt eigentlich nur über den Platz, springt bei hohen Bällen nicht mal mehr. Ehet unterläuft er den Gegner und kassiert Freistöße gegen sich. Nun zum Thema, dass ihm die Bälle von außen fehlen zum verarbeiten. Das mag gut sein und dennoch kommen doch hin und wieder mal Bälle durch. Und was macht Beck draus? Anstatt einfache Abschlüsse zu suchen, um überhaupt mal wieder positive Momente zu erzeugen, fängt er an im Strafraum Hacke, Spitze, 1,2,3 zu spielen und vergisst dabei, dass er Technik und Ballbehandlung eigentlich gar seine Stärke sind. Was soll dieser Kinderfasching. Man hat einfach den Eindruck, als würde er die Situation nicht ernst nehmen. Die letzte Saison konnte er ja trotz Torschwäche wenigstens mal Elfmeter rausholen. Und heute? Torschüsse per Seitfallzieher und Hacke, statt die Tore einfach zu machen. Gefährlich werden diese Bälle nur dann, wenn sich der Keeper vor Lachen am Boden wälzt. Das regt mich einfach auf, allen Verdiensten zum trotz. Da stimmt einfach die Einstellung nicht. Sane konnte sich heute kaum zeigen, aber die Körpersprache war zumindest schon mal eine ganz andere!


 
Benutzeravatar
BW-Zicke
Trainer
Trainer
Beiträge: 2002
Registriert: 03.04.2003, 11:49

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 21:25

Erst dieser spielerische Offenbarungseid und jetzt geht das Elend auch wieder los.

Ich dachte das Beck Bashing hätten wir hinter uns gelassen, mal ehrlich, wenn ihr dann nach Sowislo & Butzen ( was das ganze gebracht hat sehen wir ja) mit Beck die letzte Identifikationsfigur durchs Dorf gejagt habt nehmt ihr euch bestimmt Heiko vor… :roll:

Jeder der auch nur ansatzweise mal selbst Fußball gespielt hat weiß das du als Mittelstürmer Bälle brauchst und wenn du gefühlt nur Abschläge vom Torwart bekommst dann sieht man halt ziemlich blöd aus da nutzen dir auch 2 Meter nichts. Ich stelle eine Gegenthese auf und behaupte einfach mal seine Mitspieler stehen falsch. Wo soll er denn hin verlängern, wenn jeder macht was er will?

Und da sind wir wieder beim eigentlichen Hauptproblem Trainer samt Co`s. wenn ich das damals richtig verstanden habe ist Bankert für die Defensive und Mincu für unsere Offensive zuständig. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen ein Landesklasse Torwart trainiert unsere offensive in der 3. Liga und genau so stolpern die auch da vorne auch rum. :silent:

Wir haben offensiv auf dem Papier echte Waffen man muss sie dann aber auch richtig einsetzen.
Beck braucht flanken und keine langen Bälle von hinten bzw. dann benötigt er Mitspieler die wissen wo sie hinlaufen müssen, wenn er den Ball verlängert. Vllt. Sollte unser Trainerstab mal so etwas mit an die Hand geben das kann man nämlich einstudieren.
Sorry musste einfach mal raus…. :crazy:
Sry, aber ich fürchte, du bist auf dem Holzweg. Nichts, was Beck mal ausgemacht hat, bekommt er auf "die Platte". Hohe Bälle, früher angenommen und zumindest zu gut 50% an den Mitspieler gebracht. Heute, gehen 9/10 hohe Bälle, die er festmachen soll, direkt an den Gegner, egal ob der Gegenspieler 3 Köpfe kleiner ist. Und wenn er den Ball doch mal bekommt, bringt er ihn kaum zum eigenen Mann. Beck wirkt lethargisch, trabt eigentlich nur über den Platz, springt bei hohen Bällen nicht mal mehr. Ehet unterläuft er den Gegner und kassiert Freistöße gegen sich. Nun zum Thema, dass ihm die Bälle von außen fehlen zum verarbeiten. Das mag gut sein und dennoch kommen doch hin und wieder mal Bälle durch. Und was macht Beck draus? Anstatt einfache Abschlüsse zu suchen, um überhaupt mal wieder positive Momente zu erzeugen, fängt er an im Strafraum Hacke, Spitze, 1,2,3 zu spielen und vergisst dabei, dass er Technik und Ballbehandlung eigentlich gar seine Stärke sind. Was soll dieser Kinderfasching. Man hat einfach den Eindruck, als würde er die Situation nicht ernst nehmen. Die letzte Saison konnte er ja trotz Torschwäche wenigstens mal Elfmeter rausholen. Und heute? Torschüsse per Seitfallzieher und Hacke, statt die Tore einfach zu machen. Gefährlich werden diese Bälle nur dann, wenn sich der Keeper vor Lachen am Boden wälzt. Das regt mich einfach auf, allen Verdiensten zum trotz. Da stimmt einfach die Einstellung nicht. Sane konnte sich heute kaum zeigen, aber die Körpersprache war zumindest schon mal eine ganz andere!
Herr Beck war mehr hinten als vorne, wenn man mal sieht was er für Kopfbälle rausgehauen hat bei den Ecken der Uerdinger  :? 
Flanken auf ihn konnte man auch kaum sehen. Ganz im Gegenteil er versuchte noch Flanken zu schlagen.  Conteh für mich TOTALAUSFALL.  Immer am fallen, und das Gegentor geht auf seine Kappe.  :roll:  Und so schnell ist er (ohne Ball) anscheinend auch nicht, wenn er den Gegenspieler noch nicht mal an der Flanke hindern kann.


Spielerisch kann man keine Entwicklung erkennen.  Vor allem kein System.....Darum kann man jeden X ..beliebigen an die Seitenlinie stellen....
( das könnte sogar ich als Frau)  :mrgreen: Und ja es würde besser laufen..... :wave:


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
 
Benutzeravatar
Krümelmonster
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 9
Registriert: 04.11.2018, 12:44
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 21:29

Erst dieser spielerische Offenbarungseid und jetzt geht das Elend auch wieder los.

Ich dachte das Beck Bashing hätten wir hinter uns gelassen, mal ehrlich, wenn ihr dann nach Sowislo & Butzen ( was das ganze gebracht hat sehen wir ja) mit Beck die letzte Identifikationsfigur durchs Dorf gejagt habt nehmt ihr euch bestimmt Heiko vor… :roll:

Jeder der auch nur ansatzweise mal selbst Fußball gespielt hat weiß das du als Mittelstürmer Bälle brauchst und wenn du gefühlt nur Abschläge vom Torwart bekommst dann sieht man halt ziemlich blöd aus da nutzen dir auch 2 Meter nichts. Ich stelle eine Gegenthese auf und behaupte einfach mal seine Mitspieler stehen falsch. Wo soll er denn hin verlängern, wenn jeder macht was er will?

Und da sind wir wieder beim eigentlichen Hauptproblem Trainer samt Co`s. wenn ich das damals richtig verstanden habe ist Bankert für die Defensive und Mincu für unsere Offensive zuständig. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen ein Landesklasse Torwart trainiert unsere offensive in der 3. Liga und genau so stolpern die auch da vorne auch rum. :silent:

Wir haben offensiv auf dem Papier echte Waffen man muss sie dann aber auch richtig einsetzen.
Beck braucht flanken und keine langen Bälle von hinten bzw. dann benötigt er Mitspieler die wissen wo sie hinlaufen müssen, wenn er den Ball verlängert. Vllt. Sollte unser Trainerstab mal so etwas mit an die Hand geben das kann man nämlich einstudieren.
Sorry musste einfach mal raus…. :crazy:
Sry, aber ich fürchte, du bist auf dem Holzweg. Nichts, was Beck mal ausgemacht hat, bekommt er auf "die Platte". Hohe Bälle, früher angenommen und zumindest zu gut 50% an den Mitspieler gebracht. Heute, gehen 9/10 hohe Bälle, die er festmachen soll, direkt an den Gegner, egal ob der Gegenspieler 3 Köpfe kleiner ist. Und wenn er den Ball doch mal bekommt, bringt er ihn kaum zum eigenen Mann. Beck wirkt lethargisch, trabt eigentlich nur über den Platz, springt bei hohen Bällen nicht mal mehr. Ehet unterläuft er den Gegner und kassiert Freistöße gegen sich. Nun zum Thema, dass ihm die Bälle von außen fehlen zum verarbeiten. Das mag gut sein und dennoch kommen doch hin und wieder mal Bälle durch. Und was macht Beck draus? Anstatt einfache Abschlüsse zu suchen, um überhaupt mal wieder positive Momente zu erzeugen, fängt er an im Strafraum Hacke, Spitze, 1,2,3 zu spielen und vergisst dabei, dass er Technik und Ballbehandlung eigentlich gar seine Stärke sind. Was soll dieser Kinderfasching. Man hat einfach den Eindruck, als würde er die Situation nicht ernst nehmen. Die letzte Saison konnte er ja trotz Torschwäche wenigstens mal Elfmeter rausholen. Und heute? Torschüsse per Seitfallzieher und Hacke, statt die Tore einfach zu machen. Gefährlich werden diese Bälle nur dann, wenn sich der Keeper vor Lachen am Boden wälzt. Das regt mich einfach auf, allen Verdiensten zum trotz. Da stimmt einfach die Einstellung nicht. Sane konnte sich heute kaum zeigen, aber die Körpersprache war zumindest schon mal eine ganz andere!
Jeder sieht halt nur das was er sehen möchte.

Sicherlich ist er nicht mehr der Spieler der er vor 5 Jahren war, aber ich persönlich finde das er in letzter zeit an sich gearbeitet hat er lamentiert weniger und versucht es wenigstens. (abgesehen davon hätten wir ohne Beck kein Freistoß zum 1:0 bekommen) Das Problem ist das sich alle auf unser nicht vorhandenes offensiv spiel eingestellt haben. Hinten dicht und vorne hilft der liebe Beck. Achte beim nächsten mal drauf wie Beck gedeckt wird da stehen teilweise 3 Gegner um ihn.
Waldi und FCMFan 1990 haben es schon richtig angedeutet er müsste viel mehr entlastet werden und die Bälle in die Box bekommen. Statt dessen wird er gefühlt im Mittelfeld und bei Standards am eigenen 16er verbrannt.

Man sollte auch bedenken das er immer einen Sturmpartner hatte ob Fuchs, Hebisch, Düker oder Torpedo heute kann sich die Abwehr entspannt auf Beck einstellen.
Das er ein Kopfball Duell gegen einen 3 köpfe kleineren Spieler verliert halte ich für ein Märchen.

Eine der Szenen die mir bei deinem hacke spitze 1,2,3 einfallen ist von der Hinrunde wo der Torwart einen Kopfball hält und Beck dann noch irgendwie den 2. Ball aufs Tor bringt. Man kann sich natürlich über das komplizierte nicht Tor aufregen oder bewundern das er den überhaupt nochmal aufs Tor bringt. (obwohl der Kopfball schon hätte sitzen müssen)
Und wenn man keine Ballbehandlung hätte wäre man nicht schon ein paar mal zum Tor des Monats nominiert worden bzw. hätte eins geschossen.

Aber Undank ist der Welt Lohn, kein wunder das die Spieler heute nicht langer als 3 Jahre beim Verein sind, bringst du Leistung erwarten irgendwann alle wunder und du bist der dumme…


 
Benutzeravatar
Murmel57
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 15
Registriert: 11.11.2020, 19:36
Land: Deutschland
Wohnort: Block 19

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 21:54



Herr Beck war mehr hinten als vorne, wenn man mal sieht was er für Kopfbälle rausgehauen hat bei den Ecken der Uerdinger  :? 
Flanken auf ihn konnte man auch kaum sehen. Ganz im Gegenteil er versuchte noch Flanken zu schlagen.  Conteh für mich TOTALAUSFALL.  Immer am fallen, und das Gegentor geht auf seine Kappe.  :roll:  Und so schnell ist er (ohne Ball) anscheinend auch nicht, wenn er den Gegenspieler noch nicht mal an der Flanke hindern kann.


Spielerisch kann man keine Entwicklung erkennen.  Vor allem kein System.....Darum kann man jeden X ..beliebigen an die Seitenlinie stellen....
( das könnte sogar ich als Frau)  :mrgreen: Und ja es würde besser laufen..... :wave:
Da gebe ich dir Recht!
Das Versagen von Conteh hätte doch einem aus dem Trainerteam auffallen müssen? Der hätte in der 2. Halbzeit gar nicht mehr auf den Platz gedurft. Zumal die Bank gut besetzt war?
Was treiben die Trainer an der Seitenlinie? Soviel wie die teilweise gegrinst haben, können es doch nur Witze gewesen sein. Wenn sie das Spiel gesehen haben, was ich und ihr sehen musstet. Dann hätten sie Todernst und Kreidebleich, kurz vorm Kotzen sein müssen. Zumindest ging es mir so......


 
Benutzeravatar
jürgen
Trainer
Trainer
Beiträge: 1444
Registriert: 13.03.2003, 20:23
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg / Stadtfeld

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 22:13

einige sollten bei Beck mal genauer hinsehen und ihn nicht nur als stürmer betrachten. wer hat denn heute und schon bei anderen spielen bei ecken des gegners im eigenen strafraum geklärt? waren das unsere innenverteidiger oder Beck? das war heute fast immer Beck! welche "tollen vorlagen" kamen denn heute auf Beck die er dann kläglich vergeben hat? gab es heute oder in den letzten spielen überhaupt verwertbare flanken in den strafraum? hat heute einer eine (!) vernüftig getretene ecke von uns gesehen? unsere ecken sind schlimmer als schlimm!!! sicher, bei Beck läuft es nicht, unbestritten. das man aber einen Conteh heute mit einer unterirdischen leistung hat durchspielen lassen und nicht zur halbzeit auswechselt, zeigt die ganze "klasse" von unserem trainertaem! dieses trainertaem kann kein spiel lesen, macht unverständliche auswechslungen und kennt taktikwechsel scheinbar nicht. die krönung für mich war das heute nach den letzten leistungen von ihm, ein Steiniger auf der bank gesessen hat. mensch Hoßmang, man gut das keiner merkt das du einen lieblingspieler hast..... :roll:


Erfolg hat im Leben und Treiben der Welt nur wer den Humor und die Nerven behält.
 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 368
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 22:16

....
Sry, aber ich fürchte, du bist auf dem Holzweg. Nichts, was Beck mal ausgemacht hat, bekommt er auf "die Platte". Hohe Bälle, früher angenommen und zumindest zu gut 50% an den Mitspieler gebracht. Heute, gehen 9/10 hohe Bälle, die er festmachen soll, direkt an den Gegner, egal ob der Gegenspieler 3 Köpfe kleiner ist. Und wenn er den Ball doch mal bekommt, bringt er ihn kaum zum eigenen Mann. Beck wirkt lethargisch, trabt eigentlich nur über den Platz, springt bei hohen Bällen nicht mal mehr. Ehet unterläuft er den Gegner und kassiert Freistöße gegen sich. Nun zum Thema, dass ihm die Bälle von außen fehlen zum verarbeiten. Das mag gut sein und dennoch kommen doch hin und wieder mal Bälle durch. Und was macht Beck draus? Anstatt einfache Abschlüsse zu suchen, um überhaupt mal wieder positive Momente zu erzeugen, fängt er an im Strafraum Hacke, Spitze, 1,2,3 zu spielen und vergisst dabei, dass er Technik und Ballbehandlung eigentlich gar seine Stärke sind. Was soll dieser Kinderfasching. Man hat einfach den Eindruck, als würde er die Situation nicht ernst nehmen. Die letzte Saison konnte er ja trotz Torschwäche wenigstens mal Elfmeter rausholen. Und heute? Torschüsse per Seitfallzieher und Hacke, statt die Tore einfach zu machen. Gefährlich werden diese Bälle nur dann, wenn sich der Keeper vor Lachen am Boden wälzt. Das regt mich einfach auf, allen Verdiensten zum trotz. Da stimmt einfach die Einstellung nicht. Sane konnte sich heute kaum zeigen, aber die Körpersprache war zumindest schon mal eine ganz andere!
Das ist mein Reden seit 45!!! Beck immer noch die Rolle als Vollstrecker, der nur keine Bälle bekommt, anzudichten, ist märchenhaft. Er ist durch! Ihm gelingt zu 90 Prozent nichts mehr. Das muss man doch sehen, wenn man nüchtern betrachtet! Ich würde ihm auch was besseres wünschen, aber das ist Wunschdenken. Sane hat in den zehn Minuten seines Einsatzes deutlich mehr gezeigt, als Christian im ganzen Spiel! Und der ist noch nicht mal richtig angekommen! 
Das alles ändert aber nichts an der Einschätzung von Hoßmäng und seiner Co. durch viele hier, die ich mittlerweile auch teile. Viel zu bieder das, was sie spielen lassen. Das erinnert an Bischofswerda oder Luckenwalde.
Ich hoffe nun auf OS. Seine drei Neuzugänge haben Substanz. Nun muss er noch DEN Trainer liefern. Dann sähe ich Licht am Ende des....


 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 368
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 22:21

Christian Beck sollte man vielleicht auf seine letzten Tage nochmal auf IV umschulen. Das hätte was!


 
FCMFan71
Trainer
Trainer
Beiträge: 1354
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 22:22

Der einzige der umschulen sollte ist der „Trainer“.

Es braucht jetzt eine Entscheidung, die Zeit läuft gegen uns.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3722
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 22:32

Der einzige der umschulen sollte ist der „Trainer“.

Es braucht jetzt eine Entscheidung, die Zeit läuft gegen uns.
Solange es keine krachende Niederlage gibt wird man weiter rummorkeln wie bisher.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
FCMFan71
Trainer
Trainer
Beiträge: 1354
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend - 09.01.2021 14:00 - 1.FC Magdeburg - KFC Uerdingen

09.01.2021, 22:37

Aber muss man dann nicht an Schork zweifeln. Es sieht doch wirklich jeder neutrale, halbwegs intelligente Beobachter was hier das Problem ist.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], R2D2, ReneO, Spock und 169 Gäste