von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2682
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 07:42

Weiter geht‘s in der Liga bei 1860.
Die Münchner sind weitaus besser gestartet als wir und werden dementsprechend auch mit breiter Brust zu Hause auftreten.
Haben jetzt auswärts mit 3:1 den SV Meppen vom Platz gefegt.
Sollte sich nicht schnellstmöglich unser Spiel ändern, damit meine ich so gut wie fast alle Faktoren, werden wir dort mit 0 Punkten nach Hause fahren.

Da ich aber gern optimistisch ran gehen möchte, auch weil wir den Start ja die letzten Jahre meist vergeigen, glaube ich daran, dass wir das schaffen werden.
Es gibt viel zum Analysieren und zum Aufarbeiten.
Ihr habt einiges gut zu machen!
Und sollte wider Erwarten ein Gegentor kommen, dann lasst verdammt nochmal nicht wieder die Köpfe hängen. Feuert euch an, seid Männer!!
Also, packt eure Eier wieder in die Hosen und holt da die Punkte.


Palim Palim...
 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1991
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 08:22

KirscheMD hat geschrieben:
Weiter geht‘s in der Liga bei 1860.
Die Münchner sind weitaus besser gestartet als wir und werden dementsprechend auch mit breiter Brust zu Hause auftreten.
Haben jetzt auswärts mit 3:1 den SV Meppen vom Platz gefegt.
Sollte sich nicht schnellstmöglich unser Spiel ändern, damit meine ich so gut wie fast alle Faktoren, werden wir dort mit 0 Punkten nach Hause fahren.

Da ich aber gern optimistisch ran gehen möchte, auch weil wir den Start ja die letzten Jahre meist vergeigen, glaube ich daran, dass wir das schaffen werden.
Es gibt viel zum Analysieren und zum Aufarbeiten.
Ihr habt einiges gut zu machen!
Und sollte wider Erwarten ein Gegentor kommen, dann lasst verdammt nochmal nicht wieder die Köpfe hängen. Feuert euch an, seid Männer!!
Also, packt eure Eier wieder in die Hosen und holt da die Punkte.

Was genau hat denn die Mannschaft von heute, mit dem Versagen beim Eröffnungssopiel der letzten Jahre zu tun?


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2682
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 08:36

Pieter hat geschrieben:
Was genau hat denn die Mannschaft von heute, mit dem Versagen beim Eröffnungssopiel der letzten Jahre zu tun?


Ich hab es doch eigentlich recht verständlich geschrieben, dass ich mir damit meinen Optimismus einreden möchte. Mehr nicht. Dass es nichts miteinander zu tun hat, ist mir auch klar.


Palim Palim...
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 965
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 08:43

Pieter hat geschrieben:
Was genau hat denn die Mannschaft von heute, mit dem Versagen beim Eröffnungssopiel der letzten Jahre zu tun?

Und genau das ist eine der Ursachen für die aktuelle Situation...


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4451
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 14:14

So auf gehts in die neue Saison.
Ein Auswärtsspiel bei dem es nichts zu verlieren gibt. Also Jungs gebt alles!


"Mehrheiten zementieren das Bestehende, Fortschritt ist nur über Minderheiten möglich."
Bertrand Russel
 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 363
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 17:55

MD-Reiner hat geschrieben:
So auf gehts in die neue Saison.
Ein Auswärtsspiel bei dem es nichts zu verlieren gibt. Also Jungs gebt alles!

Mit " gebt alles" allein wirds nicht reichen.     Analyse, Training, Matchplan, Einstellung-  ansonsten gibt es ordentlich auf die Socken !


af63
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3614
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 18:13

af63 hat geschrieben:
MD-Reiner hat geschrieben:
So auf gehts in die neue Saison.
Ein Auswärtsspiel bei dem es nichts zu verlieren gibt. Also Jungs gebt alles!

Mit " gebt alles" allein wirds nicht reichen.     Analyse, Training, Matchplan, Einstellung-  ansonsten gibt es ordentlich auf die Socken !


So ist es. "Gebt alles" oder "Kämpfen und Siegen" sind doch nur Brechstangenparolen wenn weiter nix geht. Einfach so spielen wie im Februar die 2.Halbzeit bei den 60ern und das Toreschießen nicht vergessen. Falls der Gegner es zulässt. Dann wirds auch was Zählbares.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8828
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 18:14

Arpi hat geschrieben:
af63 hat geschrieben:
MD-Reiner hat geschrieben:
So auf gehts in die neue Saison.
Ein Auswärtsspiel bei dem es nichts zu verlieren gibt. Also Jungs gebt alles!

Mit " gebt alles" allein wirds nicht reichen.     Analyse, Training, Matchplan, Einstellung-  ansonsten gibt es ordentlich auf die Socken !


So ist es. "Gebt alles" oder "Kämpfen und Siegen" sind doch nur Brechstangenparolen wenn weiter nix geht. Einfach so spielen wie im Februar die 2.Halbzeit bei den 60ern und das Toreschießen nicht vergessen. Falls der Gegner es zulässt. Dann wirds auch was Zählbares.


Oder so spielen wie in der Hinrunde gegen 60, alternativ


 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 363
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 18:26

Jörn hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
af63 hat geschrieben:
Mit " gebt alles" allein wirds nicht reichen.     Analyse, Training, Matchplan, Einstellung-  ansonsten gibt es ordentlich auf die Socken !


So ist es. "Gebt alles" oder "Kämpfen und Siegen" sind doch nur Brechstangenparolen wenn weiter nix geht. Einfach so spielen wie im Februar die 2.Halbzeit bei den 60ern und das Toreschießen nicht vergessen. Falls der Gegner es zulässt. Dann wirds auch was Zählbares.


Oder so spielen wie in der Hinrunde gegen 60, alternativ

Das wäre Mega ! Aber dafür fehlt unser Flankengott aus diesem Spiel - Dominik Ernst  :(


af63
 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 363
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 18:29

Wenn schon Schlachtruf dann Neu  -  Kämpfen , Siegen, Fußball spielen  - !!    Besonderer Wert auf spielen  ;!


af63
 
darkiii
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 519
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 19:20

Mit der Leistung, wie gegen die Verseuchten...
So hart wie es klingt.... 2:0 für Sechzig....

Wünschen würde ich mir allerdings , genau das Gegenteil...


 
Benutzeravatar
19Leon64
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 30
Registriert: 30.08.2020, 09:12
Land: Deutschland
Wohnort: TG

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

21.09.2020, 20:13

1860 wird dieses Jahr ganz oben mitspielen wollen.
Aber so verrückt wie in der 4. Liga jeder jeden schlägt, wird es in der 3. Liga auch werden.
Ich erinnere mal daran, dass der FCM letztes Jahr mit Krämer 6 Punkte vom Aufstiegsplatz und 9 Punkte vom Abstiegsplatz entfernt war. Die 3. Liga war in den letzten Jahren immer eine Wundertüte.

Was ich sagen will: Einfach wird es nicht, aber in so einer verrückten Liga muss man auch gegen solche Vereine mitspielen.
Vielleicht werden wir alle überrascht.


 
Benutzeravatar
V_Waldi
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 242
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

22.09.2020, 09:40

af63 hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:

So ist es. "Gebt alles" oder "Kämpfen und Siegen" sind doch nur Brechstangenparolen wenn weiter nix geht. Einfach so spielen wie im Februar die 2.Halbzeit bei den 60ern und das Toreschießen nicht vergessen. Falls der Gegner es zulässt. Dann wirds auch was Zählbares.


Oder so spielen wie in der Hinrunde gegen 60, alternativ

Das wäre Mega ! Aber dafür fehlt unser Flankengott aus diesem Spiel - Dominik Ernst  :(

Neuer Flankengott könnte Raphael "Uschi" Obermair werden. Es ist jetzt an Hossi die taktische Erkenntnis zu erlangen, dass wir mit Steininger oder Conteh auf der rechten Seite unbewaffnet ins Spiel gehen. Also ganz klar, Obermair auf den rechten offensiven Flügel stellen und den laufintensiven, schnellen Rorig dahinter.


 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3404
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

22.09.2020, 10:26

Ich glaube nicht, dass die Mannschaft 2x hintereinander so ein Scheiß zusammenspielt wie gegen H***e. Die 1. Hz. im Pokal gegen Darmstadt hat's gezeigt, was möglich ist.
Mein Tipp:  Punktgewinn gegen 1860. Ob es zum Sieg reichen wird....mal sehen.


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Benutzeravatar
Boerdi
Trainer
Trainer
Beiträge: 1913
Registriert: 23.08.2006, 23:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

22.09.2020, 15:11

Wird ein Geisterspiel.Hoffe es wird ein kleiner Vorteil für uns.
Ich hoffe auf ein Unentschieden.An mehr kann ich nach dem ernüchternden Sonntag nicht glauben.
Zuletzt geändert von Boerdi am 22.09.2020, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.


Einmal FCM Fan, immer FCM Fan!!!

Ich steh auf Blau/Weiß,alles andere macht mich nicht heiß!(beim Fußball)
..........................
Freundin,FCM und Rock'n'Roll,da fühl ich mich wohl!
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5335
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

22.09.2020, 16:21

Boerdi hat geschrieben:
Wird ein Geisterspiel.Hoffe es wird ein kleiner Vorteil für uns.
Ich hoffe auf ein Unentschieden.An mehr kann ich nach dem.ernüchternden Sonntag nicht glauben.

Denke ich auch, 0 : 0     Die Abwehr steht, unsere Offensive auch.......an der Mittellinie und waaartet......  Wirkungsvolles Pressing ist uns doch völlig verloren gegangen,  nur mal Beck als Jogger von einem zum anderen, Bertram mag das wohl gar nicht, Steininger schaut zu. Einzig Conteh, der von hinten den Ball wegspitzelt, und der Gegner denkt.....huch, wo kommt der denn plötzlich her ? Der Trainer sprach mal von Pressing, haben die Spieler das auch gehört ?
Dafür hinten provozierendes Ballgeschiebe (Koglin) , so dass erstmals wieder Pfiffe kommen mussten, obwohl der Gegner anfangs gar nicht hoch anlief.


 
Benutzeravatar
V_Waldi
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 242
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

23.09.2020, 11:52

Boerdi hat geschrieben:
Wird ein Geisterspiel.Hoffe es wird ein kleiner Vorteil für uns.
Ich hoffe auf ein Unentschieden.An mehr kann ich nach dem ernüchternden Sonntag nicht glauben.

Am kommenden Spiel wird man einen Hoßmang messen können. Nach mehreren Taktik-Fehlern wie gegen Bayern II, Darmstadt und dem HFC muss er gegen 1860 jetzt endgültig zeigen, dass er bereit dazu ist Lehren aus seinen Fehlern zu ziehen und entsprechend umzustellen. Das würde ich nicht Mal zwingend von einem Sieg abhängig machen, sondern allein schon von der Aufstellung, der Taktik und der Umsetzung dieser. Natürlich spielt hier auch das generelle Aufreten der Mannschaft eine Rolle, also ob er es schafft die Mannschaft nach dem blutleeren letzten Auftritt zu motivieren. Nach meinem persönlichen Empfinden wäre solche Konsequenzen z. B. eine Änderung auf der rechten Seite, das Nutzen aller Einwechselmöglichkeiten und taktische Umstellung bei Führung.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5335
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

23.09.2020, 18:41

V_Waldi hat geschrieben:

Am kommenden Spiel wird man einen Hoßmang messen können.    Nach mehreren Taktik-Fehlern wie gegen Bayern II, Darmstadt und dem HFC muss er gegen 1860 jetzt endgültig zeigen, dass er bereit dazu ist Lehren aus seinen Fehlern zu ziehen und entsprechend umzustellen. Das würde ich nicht Mal zwingend von einem Sieg abhängig machen, sondern allein schon von der Aufstellung, der Taktik und der Umsetzung dieser. Natürlich spielt hier auch das generelle Aufreten der Mannschaft eine Rolle, also ob er es schafft die Mannschaft nach dem blutleeren letzten Auftritt zu motivieren. Nach meinem persönlichen Empfinden wäre solche Konsequenzen z. B. eine Änderung auf der rechten Seite, das Nutzen aller Einwechselmöglichkeiten und taktische Umstellung bei Führung.

Also Sa messen wir den Hoßmang, oder vermessen, was auch nicht so vermessen wäre. Deine Wünsche finde ich aber angemessen, nur der Glaube an deren Erfüllung fehlt mir noch. Diese Profiliga ist ein anderes Kaliber als Plauen oder Meuselwitz, hier sind schon viele Trainer gestrauchelt.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7180
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

23.09.2020, 19:21

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Diese Profiliga ist ein anderes Kaliber als Plauen oder Meuselwitz, hier sind schon viele Trainer gestrauchelt.


Zum Beispiel Jens Härtel, der über Germania Schöneiche, dem Berliner Athletik Klub und der U19 von RB zu den GDW kam.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3614
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

23.09.2020, 20:13

Schnatterinchen hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Diese Profiliga ist ein anderes Kaliber als Plauen oder Meuselwitz, hier sind schon viele Trainer gestrauchelt.


Zum Beispiel Jens Härtel, der über Germania Schöneiche, dem Berliner Athletik Klub und der U19 von RB zu den GDW kam.


Da spielten die GDW aber noch in einer Liga mit Plauen und Meuselwitz...


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5335
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

23.09.2020, 20:42

Arpi hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Diese Profiliga ist ein anderes Kaliber als Plauen oder Meuselwitz, hier sind schon viele Trainer gestrauchelt.


Zum Beispiel Jens Härtel, der über Germania Schöneiche, dem Berliner Athletik Klub und der U19 von RB zu den GDW kam.


Da spielten die GDW aber noch in einer Liga mit Plauen und Meuselwitz...

ihr schweift ab in die Vergangenheit, ich sprach von der aktuellen 3.Liga, wo Mannschaft und Trainer aktuell Probleme haben.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7465
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

24.09.2020, 09:06

Ich denke 1 Punkt sollte drin sein. Ich habe Hoffnung, da wir glaube ich über 30 Jahre nie die ersten beiden Spiele verloren haben. Das letzte mal müsste es Ende der '80er Jahre gewesen sein.(haben erst knapp in Karl-Marx-Stadt verloren und danach zu Hause gegen Dresden.

1:1 oder 1:2 wird es werden hoffe ich  ;!


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7180
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

24.09.2020, 09:26

Arpi hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Zum Beispiel Jens Härtel, der über Germania Schöneiche, dem Berliner Athletik Klub und der U19 von RB zu den GDW kam.


Da spielten die GDW aber noch in einer Liga mit Plauen und Meuselwitz...

Das ändert doch aber nichts an der Herkunft des Trainers.
Ich mache mal einen auf Magdeburger Größenwahn und tippe, im baffayschen Stil, auf ein ungefährdetes 1:4!!! :o
Tore: Beck 2x, Steiner und Conteh, der Schneckerl Erdmann, wenn er denn spielt, ein ums andere mal entwischt. :lol:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
V_Waldi
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 242
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

24.09.2020, 11:42

Schnatterinchen hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Zum Beispiel Jens Härtel, der über Germania Schöneiche, dem Berliner Athletik Klub und der U19 von RB zu den GDW kam.


Da spielten die GDW aber noch in einer Liga mit Plauen und Meuselwitz...

Das ändert doch aber nichts an der Herkunft des Trainers.
Ich mache mal einen auf Magdeburger Größenwahn und tippe, im baffayschen Stil, auf ein ungefährdetes 1:4!!! :o
Tore: Beck 2x, Steiner und Conteh, der Schneckerl Erdmann, wenn er denn spielt, ein ums andere mal entwischt. :lol:

Wenn Hoßmang Lehren aus dem Auftaktspiel gezogen hat wird ein Steininger nicht spielen.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7180
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

24.09.2020, 12:03

V_Waldi hat geschrieben:
Wenn Hoßmang Lehren aus dem Auftaktspiel gezogen hat wird ein Steininger nicht spielen.

Dann dürften Gjasula, Koglin, Bertram und Burger auch bloß zu gucken dürfen.
Aber ich geb dir recht, außer den Pass auf Beck, im DFB-Pokal, habe ich vom Passauer bisher noch nicht viel sehen können und er ist schon fast ein dreiviertel Jahr beim Club.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5335
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

24.09.2020, 12:14

Wenn die Mannschaft so spielen kann/will, wie es der Trainer auch wünscht, wäre Conteh wirkungsvoller beim schnellen Umschaltspiel. Dann müsste aber hinten lange die Null stehen, bei 0 : 2 nützt er uns kaum was. Aber wenn Baffay sagt......... ;!


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16991
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

24.09.2020, 16:41



 
Benutzeravatar
V_Waldi
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 242
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

25.09.2020, 11:33

Man konnte ja heute lesen, dass man davon überzeugt ist, dass Obermair weiter vorne agieren muss um seine Stärken auszuspielen, will ihn aber gegen 1860 dennoch wieder auf die Rechtsverteidiger-Position stellen aufgrund der dünnen Personaldecke in der Abwehr. Ein Henry Rorig ist doch aber fit oder nicht? In meinen Augen ist das ein klares Signal an die jungen Spieler, dass man Ihnen scheinbar noch nicht genug zutraut. Das finde ich sehr schade, ganz besonders in Anbetracht, dass Hoßmang eigentlich auch auf die Jugend setzen wollte. In meinen Augen kann sich das ganz schön demotivierend auf unsere Talente auswirken. Man braucht einen Mai, Müller oder auch Rorig nicht verpflichten, wenn man ihnen die Chance letztendlich doch nicht wirklich geben möchte. Samstag wissen wir mehr, vielleicht kriegt ein Rorig ja doch noch seine Chance.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8828
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

25.09.2020, 12:05

Auf jeden fall lässt sich aus der info dass jemand am 2. Spieltag immer noch nicht in der startelf steht, nicht ablesen dass er diese saison keine chance kriegt


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3614
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 2. Spieltag 20/21, TSV 1860 München - 1. FC Magdeburg, 14 Uhr

25.09.2020, 14:01

V_Waldi hat geschrieben:
Man konnte ja heute lesen, dass man davon überzeugt ist, dass Obermair weiter vorne agieren muss um seine Stärken auszuspielen, will ihn aber gegen 1860 dennoch wieder auf die Rechtsverteidiger-Position stellen aufgrund der dünnen Personaldecke in der Abwehr. Ein Henry Rorig ist doch aber fit oder nicht? In meinen Augen ist das ein klares Signal an die jungen Spieler, dass man Ihnen scheinbar noch nicht genug zutraut. Das finde ich sehr schade, ganz besonders in Anbetracht, dass Hoßmang eigentlich auch auf die Jugend setzen wollte. In meinen Augen kann sich das ganz schön demotivierend auf unsere Talente auswirken. Man braucht einen Mai, Müller oder auch Rorig nicht verpflichten, wenn man ihnen die Chance letztendlich doch nicht wirklich geben möchte. Samstag wissen wir mehr, vielleicht kriegt ein Rorig ja doch noch seine Chance.

Ich finde es eher bedenklich, wenn ein Sportchef sich dazu äußerst wo er einen Spieler besser aufgehoben sieht. Das sollte immer noch Sache des Trainers sein, auf welche Position er welchen Spieler stellt. Kann man nur wünschen das BILD da noch ein wenig dazu gedichtet hat und Kallnik das in ganz anderem Kontext verlautbart hatte.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)

Wer ist online?