von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Clubfan_Leipzig
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 586
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 16:37

Nachdem hier im Forum in beträchtlichem Umfang über vergangene personelle Entscheidungen diskutiert wurde und wird, gilt es trotzdem auch den Blick nach vorn zu werfen.

Der 30.06.2020 naht, die Saison ist fast zu Ende, der halbe Kader steht bisher ohne Vertrag für die Folgesaison da. Zusätzlich wird die Kaderplanung durch die unklare Ligenzugehörigkeit erschwert.


Wie ist die aktuelle Ausgangslage?

Bei folgenden Spielern läuft der Vertrag aus:
- Perthel
- Brunst
- Möschl
- Kvesic
- Kwadwo
- Laprevotte
- Preißinger
- Rother
- Costly
- Chahed
- Jacobsen (Leihende)


Theoretisch kommen nach dem Saisonende zwei Ausgeliehene Spieler zurück zum FCM, bei denen die Leihe unterschiedlich erfolgreich war. Während Schmedemann (Vertrag bis 2021) zum unangefochtenen Stammspieler in Halberstadt reifte, reichte es für Temp (Vertrag bis 2022) nur zu Kurzeinsätzen. Interessant ist auch dass Winterabgang Kanther auf Anhieb Stammspieler im Mittelfeld der Halberstädter wurde.


Konkrete Gerüchte gibt es aktuell eher weniger. Angeblich steht Marcel Costly kurz vor einem Wechsel zu Hansa Rostock (Quelle: Liga-drei.de). In der Kreiszeitung.de sagte er zu dem Thema:„Aufgrund der aktuellen Situation kann ich mich nicht dazu äußern, ob ich bleibe oder nicht“



__________
Welche Wünsche und Ideen habt ihr in Bezug auf unseren Kader in der neuen Saison?


 
miriiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 242
Registriert: 17.12.2007, 17:20
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 16:58

aktuell sehr schwierig
ist überhaupt schon ein Rahmen für die zwei Spieltage nach dem 30.6 gesetzt? es sind Spieler die doch regelmäßig spielen..

Jacobsen ist wohl am einfachsten, der geht nach Bremen und jedem steht es frei ein Angebot zu machen.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 2034
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 17:11

da aspach (wahrscheinlich] absteigt bitte den flachodimos holen. für mich torpedo zwei punkt null


 
Benutzeravatar
haudica
Trainer
Trainer
Beiträge: 3767
Registriert: 06.06.2007, 19:50
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 17:35

Eisenschwein hat geschrieben:
da aspach (wahrscheinlich] absteigt bitte den flachodimos holen. für mich torpedo zwei punkt null

Panagiotis Vlachodimos

[color=rgba(0, 0, 0, 0.87)]Odisseas Vlachodimos[/color]


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 2034
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 17:52

haudica hat geschrieben:
Eisenschwein hat geschrieben:
da aspach (wahrscheinlich] absteigt bitte den flachodimos holen. für mich torpedo zwei punkt null

Panagiotis Vlachodimos

[color=rgba(0, 0, 0, 0.87)]Odisseas Vlachodimos[/color]

klugscheisser  :lol:
Zuletzt geändert von Eisenschwein am 15.06.2020, 18:29, insgesamt 2-mal geändert.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8828
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 18:15

Wenn es keine Gerüchte über Neuzugänge gibt, könnte man sich ja fragen, wen man den halten will.

Denn dass es am FCM liegt wer bleibt und wer geht sollte klar sein. Mir auch nicht ganz klar warum einige denken jacobsen zu halten, wäre ausgeschlossen. Für dritte Liga n richtig guter in der form der Hinrunde. In der Form der Rückrunde eher drittligaschnitt.

So oder so für die erste wird ihn Bremen wohl nicht unbedingt zurück holen wollen.

Na egal. Kvesic könnte man halten. Kann mir aber vorstellen dass er absoluter topverdiener ist. Ob da das preis Leistungsverhältnis stimmt, müssen andere beurteilen.

Würde mich freuen, wenn rother, preißinger und chahed blieben. Sind zwar alle keine überflieger aber solide drittligaspieler und ich sehe die reale gefahr dass man auf die Verlängerung von diesen Spielern verzichtet und dann mit nem kader da steht, in dem nur 2 Spieler länger als 1 Jahr in der Mannschaft sind.

Das wäre auch für die heutige zeit sehr ungewöhnlich und bringt einen selten nach vorne so eine fehlende kontinuität.


 
Benutzeravatar
haudica
Trainer
Trainer
Beiträge: 3767
Registriert: 06.06.2007, 19:50
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 18:34

Eisenschwein hat geschrieben:
haudica hat geschrieben:
Eisenschwein hat geschrieben:
da aspach (wahrscheinlich] absteigt bitte den flachodimos holen. für mich torpedo zwei punkt null

Panagiotis Vlachodimos

[color=rgba(0, 0, 0, 0.87)]Odisseas Vlachodimos[/color]

klugscheisser  :lol:

der kommt nicht....


 
Clubfan_Leipzig
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 586
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 19:22

Jörn hat geschrieben:
Wenn es keine Gerüchte über Neuzugänge gibt, könnte man sich ja fragen, wen man den halten will.

Denn dass es am FCM liegt wer bleibt und wer geht sollte klar sein. Mir auch nicht ganz klar warum einige denken jacobsen zu halten, wäre ausgeschlossen. Für dritte Liga n richtig guter in der form der Hinrunde. In der Form der Rückrunde eher drittligaschnitt.

So oder so für die erste wird ihn Bremen wohl nicht unbedingt zurück holen wollen.

Na egal. Kvesic könnte man halten. Kann mir aber vorstellen dass er absoluter topverdiener ist. Ob da das preis Leistungsverhältnis stimmt, müssen andere beurteilen.

Würde mich freuen, wenn rother, preißinger und chahed blieben. Sind zwar alle keine überflieger aber solide drittligaspieler und ich sehe die reale gefahr dass man auf die Verlängerung von diesen Spielern verzichtet und dann mit nem kader da steht, in dem nur 2 Spieler länger als 1 Jahr in der Mannschaft sind.

Das wäre auch für die heutige zeit sehr ungewöhnlich und bringt einen selten nach vorne so eine fehlende kontinuität.




Ich teile deine Meinung ziemlich.

Jacobsen muss man schauen ob Bremen ihn hergibt und was er dann kostet.
Kvesic sollte man versuchen zu halten, ist vom Potential der einzige der Liste, für den man an gewisse "Schmerzgrenze" gehen sollte.

Rother und Chahed sind für mich stets solide Kaderspieler. Rother bringt immer viel Einsatz und Kampfgeist mit und ist in engen Spielen besonders wertvoll, auch von der Bank.
Chahed ist mehr Leichtathlet als Fußball, ist aber im Pressing und Anlaufen der Gegner eine Waffe, ist fleißig und frisst viele Kilometer. Dazu flexibel einsetzbar, kann auf verschiedenen Positionen als Back-up herhalten und kommt aus der Jugend.



Preißinger ist eine Enttäuschung und lässt nur selten gute Leistungen aufblitzen. Perthel ist sympathisch, Zweikampfstark und schießt gute Standards, ist aber unglaublich langsam und hat ein schlechtes Stellungsspiel und verschuldet viele Gegentore.



Kwadwo, Laprevotte, Steininger, Möschl, Brunst, Perthel kann man abgeben. Costly wird von selber gehen.



Es wäre auch schön, wenn Schmedemann wieder zurückkehrt.


 
miriiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 242
Registriert: 17.12.2007, 17:20
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 20:16

Jörn hat geschrieben:

.. Mir auch nicht ganz klar warum einige denken jacobsen zu halten, wäre ausgeschlossen. Für dritte Liga n richtig guter in der form der Hinrunde. In der Form der Rückrunde eher drittligaschnitt.
So oder so für die erste wird ihn Bremen wohl nicht unbedingt zurück holen wollen..

wenn Bremen die Klasse hält und wir wollen, haben wir sicher gute Chancen.. bei Abstieg Bremen wird der svw sicher erstmal sehen wer für diese Position noch zur Verfügung steht und dann konnten sie ihn erstmal halten..


 
miriiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 242
Registriert: 17.12.2007, 17:20
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 20:28

als Zugänge werden sicher die HBS erstmal zurück kommen dazu Julian Weigel der ja schon viel mit den Profis unterwegs war. vlt noch Hannes Rückert

bei dem Thema denke ich hat TH einen guten Überblick und wenn er nächste Saison noch Trainer sein darf wird er auch die richtige wahl treffen.


 
Clubfan_Leipzig
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 586
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 20:37

miriiii hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:

.. Mir auch nicht ganz klar warum einige denken jacobsen zu halten, wäre ausgeschlossen. Für dritte Liga n richtig guter in der form der Hinrunde. In der Form der Rückrunde eher drittligaschnitt.
So oder so für die erste wird ihn Bremen wohl nicht unbedingt zurück holen wollen..

wenn Bremen die Klasse hält und wir wollen, haben wir sicher gute Chancen.. bei Abstieg Bremen wird der svw sicher erstmal sehen wer für diese Position noch zur Verfügung steht und dann konnten sie ihn erstmal halten..



Bremen hat aber einen Haufen junge Talente im Mittelfeld, die größtenteils sogar jünger als Jacobsen sind. Glaube nicht dass er sich dort durchsetzt, auch nicht in Liga 2.

Auf die schnelle fallen mir dort Schmid, Schmidt, Mbom, Gruev, Philipp, Käuper und Mina ein. Alle U23.
Zusätzlich werden Möhwald und Bargfrede Bremen auch nicht verlassen.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5958
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 22:12

Aus meiner Sicht müssen die Außenbahnen (defensiv wie offensiv) klar in den Fokus der Kaderplaner rücken. Auf diesen Positionen haben mich mit Bell Bell und Ernst nur zwei Spieler in dieser Saison überzeugen können.
Ich würde daher diese Positionen nahezu vollkommen neu besetzen. Das heißt, die Verträge von Perthel, Möschl, Kwadwo, Costly und Chahed sollten auf keinen Fall verlängert werden. Und ja, auch ein Jugendspieler sollte nicht beim Aussortieren geschont werden. Bei Chahed ist auf seit Jahren auf der rechten Außenbahn keinerlei Entwicklung zu erkennen. Nur Athletik und das Label "Jugendspieler" allein reichen aus meiner Sicht nicht mehr aus.

Aus der o.g. Liste würde ich außerdem Brunst und Laprevotte abgeben. Halten würde ich die Mittelfeldspieler Kvesic, Rother, Preißinger und Jacobsen. Das sind alles gute bis sehr gute Drittligaspieler.


 
fehlerkette
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 143
Registriert: 07.02.2020, 08:31
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 22:29

Preißinger ist eigentlich immer schwächer geworden. Da würde ich eher Laprevotte behalten. Perthel wär eine Alternative zu Müller als zentraler Verteidiger falls Müller geht. Ansonsten muss unabhängig von der Liga sowohl außen als auch vorne zentral unbedingt was passieren. Roczen braucht Spielpraxis und einen schnellen Partner.


 
FCMFan71
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 906
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

15.06.2020, 22:31

Würde ich fast so mitgehen.

Trotzdem benötigen wir natürlich auch im zentralen Mittelfeldbereich endlich wieder Torgefahr, auch aus der zweiten Reihe.


 
Benutzeravatar
PanTau
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 230
Registriert: 26.09.2005, 23:12

Re: Kaderthread 2020/21

16.06.2020, 00:11

….Trotzdem benötigen wir natürlich …erstmal 5 (besser 6) Punkte, um hier auch nur annähernd weiterdiskutieren zu können!
….Trotzdem benötigen wir natürlich ... erstmal jeden Spieler vom aktuellen Kader, um das Minimalziel erreichen zu können!
….Trotzdem benötigen wir natürlich …erstmal Ruhe und keine neuen Baustellen, alles zu seiner Zeit!

BWG
PanTau


"Auferstanden aus Ruinen und der Zukunft zugewandt, lass uns dir zum Guten dienen FCM - mein Heimatland, Grosse Not galt es zu zwingen und wir zwangen sie vereint ... "
 
Clubfan_Leipzig
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 586
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 09:49

Sollte der FCM die Liga halten, könnte man die auslaufenden Verträge im zentralen Mittelfeld und den Flügelpositionen auch durchaus als Chance verstehen. 

Preißinger, Laprevotte, Kwadwo, Möschl, Chahed und Costly bringen nicht die nötige Leistung und man sollte hier einen Umbruch forcieren.

Perthel zeigt auch seit Wochen kein Drittliganiveau mehr.

Kvesic bitte sofort verlängern!


 
Benutzeravatar
Clockwork Orange
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 147
Registriert: 23.02.2020, 22:01
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 10:01

Ganz nüchtern betrachtet, wüsste ich im Moment nicht, wen man außer Kvesic und mit Abstrichen Müller gebrauchen kann, egal in welcher Liga. Gerade unsere "Namen" bzw. Führungsspieler enttäuschen zur Zeit total (aus welchen Gründen auch immer).


 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 475
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 10:17

"Bei folgenden Spielern läuft der Vertrag aus:
- Perthel --> zu langsam, ungefährliche Flanken, trifft aber aktuell auf alle zu irgendwie. Eher nicht verlängern
- Brunst --> gerne als Nr. 2 verlängern
- Möschl --> konnte keine Impulse setzen
- Kvesic --> Abschlüsse eine Katastrophe, technisch nett anzusehen. Bin da unschlüssig
- Kwadwo --> Die Minuten gegen den HFC waren eine absolute Katastrophe. Konnte bis auf das Spiel in Meppen nie wirklich überzeugen
- Laprevotte --> Defensiv ok, aber keine offensiv Akzente, was bekannterweise unser größtes Problem ist derzeit
- Preißinger --> siehe Laprevotte
- Rother --> siehe Preißinger, würde ich von den 3 am ehesten halten.
- Costly --> Schnell ja, aber keinen Blick für den Mitspieler, absolut Abschlussschwach. Darf gehen
- Chahed --> siehe Costly. Wenn überhaupt wegen Stallgeruch halten. Aber vlt. kommen da mit Harant, Schmedemann und Weigel andere nach.
- Jacobsen (Leihende) --> von den hier genannten der jenige, den ich am ehesten halten würde"


 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 475
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 10:19

Der genannte Vlachodimos von Aspach, als auch der Cueto von Münster, könnte ich mir als sinnvolle und torgefährliche Verstärkungen vorstellen.


 
Clubfan_Leipzig
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 586
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 10:30

FCMSRO hat geschrieben:
"Bei folgenden Spielern läuft der Vertrag aus:
- Perthel --> zu langsam, ungefährliche Flanken, trifft aber aktuell auf alle zu irgendwie. Eher nicht verlängern
- Brunst --> gerne als Nr. 2 verlängern
- Möschl --> konnte keine Impulse setzen
- Kvesic --> Abschlüsse eine Katastrophe, technisch nett anzusehen. Bin da unschlüssig
- Kwadwo --> Die Minuten gegen den HFC waren eine absolute Katastrophe. Konnte bis auf das Spiel in Meppen nie wirklich überzeugen
- Laprevotte --> Defensiv ok, aber keine offensiv Akzente, was bekannterweise unser größtes Problem ist derzeit
- Preißinger --> siehe Laprevotte
- Rother --> siehe Preißinger, würde ich von den 3 am ehesten halten.
- Costly --> Schnell ja, aber keinen Blick für den Mitspieler, absolut Abschlussschwach. Darf gehen
- Chahed --> siehe Costly. Wenn überhaupt wegen Stallgeruch halten. Aber vlt. kommen da mit Harant, Schmedemann und Weigel andere nach.
- Jacobsen (Leihende) --> von den hier genannten der jenige, den ich am ehesten halten würde"

Kvesic ist auch kein torgefährlicher Spieler, dass wurde von Franz und Krämer von Anfang an falsch vermittelt. Er ist ein spielender 10er, der Bälle fordert und verteilt und dem Offensivspiel Struktur gibt. Er ist aktuell der MIT ABSTAND (!) beste Spieler beim FCM.


 
Benutzeravatar
Libero
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 560
Registriert: 05.06.2007, 20:32
Land: Deutschland
Wohnort: In der wunderschönen Börde

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 11:17

FCMSRO hat geschrieben:
"Bei folgenden Spielern läuft der Vertrag aus:
- Perthel --> zu langsam, ungefährliche Flanken, trifft aber aktuell auf alle zu irgendwie. Eher nicht verlängern
- Brunst --> gerne als Nr. 2 verlängern
- Möschl --> konnte keine Impulse setzen
- Kvesic --> Abschlüsse eine Katastrophe, technisch nett anzusehen. Bin da unschlüssig
- Kwadwo --> Die Minuten gegen den HFC waren eine absolute Katastrophe. Konnte bis auf das Spiel in Meppen nie wirklich überzeugen
- Laprevotte --> Defensiv ok, aber keine offensiv Akzente, was bekannterweise unser größtes Problem ist derzeit
- Preißinger --> siehe Laprevotte
- Rother --> siehe Preißinger, würde ich von den 3 am ehesten halten.
- Costly --> Schnell ja, aber keinen Blick für den Mitspieler, absolut Abschlussschwach. Darf gehen
- Chahed --> siehe Costly. Wenn überhaupt wegen Stallgeruch halten. Aber vlt. kommen da mit Harant, Schmedemann und Weigel andere nach.
- Jacobsen (Leihende) --> von den hier genannten der jenige, den ich am ehesten halten würde"

Sehe ich, bis auf die Unschlüssigkeit bei Kvesic genauso. Den muss man m. M. n. halten!


EINMAL - IMMER

Der Libero


22. August 1981 - 1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock 3:2 - ich war dabei
 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 2065
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 11:21

Es ist halt schwierig bei Preissinger, Rother und Laprevotte.
Defensiv passt das ja. Und wir werden keine 3 Spieler für die Positionen bekommen die sowohl defensiv als auch offensiv gut sind.

Ein bisschen wie Butzen-Ernst, Ernst ist offensiv klar besser als Butzen, defensiv schlechter, haben wir da uns jetzt verbessert?


 
Clubfan_Leipzig
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 586
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 11:27

Lünebomber hat geschrieben:
Es ist halt schwierig bei Preissinger, Rother und Laprevotte.
Defensiv passt das ja. Und wir werden keine 3 Spieler für die Positionen bekommen die sowohl defensiv als auch offensiv gut sind.

Ein bisschen wie Butzen-Ernst, Ernst ist offensiv klar besser als Butzen, defensiv schlechter, haben wir da uns jetzt verbessert?



Das hat eher mit der Balance im Kader zutun. Aktuell haben wir 5 defensive Mittelfeldspieler (Gjasula, Jacobsen, Laprevotte, Rother, Preißinger) und dem gegenüber nur einen offensivstarken Mittelfeldspieler.

Und wenn ich mir anschaue, dass Kvesic allein 4 Vorlagen in 15 Spielen hat, und die anderen 5 ZUSAMMEN nur auf 7 Vorlagen kommen, spricht das Bände.


Man sollte das zur neuen Saison besser aus balancieren.

Eher in die Richtung zwei ZDMs, zwei ZM und zwei ZOM.


 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 475
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 11:30

Lünebomber hat geschrieben:
Es ist halt schwierig bei Preissinger, Rother und Laprevotte.
Defensiv passt das ja. Und wir werden keine 3 Spieler für die Positionen bekommen die sowohl defensiv als auch offensiv gut sind.

Ein bisschen wie Butzen-Ernst, Ernst ist offensiv klar besser als Butzen, defensiv schlechter, haben wir da uns jetzt verbessert?

Da wir weiterhin mit die wenigstens Gegentore kassieren, kann die Defensive (inkl. der Außenverteidiger) sich eigentlich nicht verschlechtert habe. Zumindest auf der Butzen-Position finde ich, dass wir uns verbessert haben. Auf der Gegenseite ist das leider nicht der Fall, wobei mir Bell Bell zuletzt ganz gut gefallen hat, wobei die Qualitäten hier eher offensiv als defensiv zu sehen sind.


 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 475
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 11:34

Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
Lünebomber hat geschrieben:
Es ist halt schwierig bei Preissinger, Rother und Laprevotte.
Defensiv passt das ja. Und wir werden keine 3 Spieler für die Positionen bekommen die sowohl defensiv als auch offensiv gut sind.

Ein bisschen wie Butzen-Ernst, Ernst ist offensiv klar besser als Butzen, defensiv schlechter, haben wir da uns jetzt verbessert?



Das hat eher mit der Balance im Kader zutun. Aktuell haben wir 5 defensive Mittelfeldspieler (Gjasula, Jacobsen, Laprevotte, Rother, Preißinger) und dem gegenüber nur einen offensivstarken Mittelfeldspieler.

Und wenn ich mir anschaue, dass Kvesic allein 4 Vorlagen in 15 Spielen hat, und die anderen 5 ZUSAMMEN nur auf 7 Vorlagen kommen, spricht das Bände.


Man sollte das zur neuen Saison besser aus balancieren.

Eher in die Richtung zwei ZDMs, zwei ZM und zwei ZOM.

Gjasula ist auch in einem entsprechenden Alter, in dem man viel durch gute Bälle, Stellungsspiel und Spielverständnis ausgleichen muss, was man mit Schnelligkeit nicht mehr ausbügeln kann. Und ich finde, gerade wegen seiner Flexibiität, macht er das, trotz des Alters, sehr gut. Bei Preissinger muss ich mich immer wundern, was da nicht stimmt. Bei Aalen einer der torgefährlichsten Spieler, bei uns geht, gerade vor dem Tor, absolut gar nix bei ihm.


 
Clubfan_Leipzig
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 586
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 11:48

FCMSRO hat geschrieben:
Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
Lünebomber hat geschrieben:
Es ist halt schwierig bei Preissinger, Rother und Laprevotte.
Defensiv passt das ja. Und wir werden keine 3 Spieler für die Positionen bekommen die sowohl defensiv als auch offensiv gut sind.

Ein bisschen wie Butzen-Ernst, Ernst ist offensiv klar besser als Butzen, defensiv schlechter, haben wir da uns jetzt verbessert?



Das hat eher mit der Balance im Kader zutun. Aktuell haben wir 5 defensive Mittelfeldspieler (Gjasula, Jacobsen, Laprevotte, Rother, Preißinger) und dem gegenüber nur einen offensivstarken Mittelfeldspieler.

Und wenn ich mir anschaue, dass Kvesic allein 4 Vorlagen in 15 Spielen hat, und die anderen 5 ZUSAMMEN nur auf 7 Vorlagen kommen, spricht das Bände.


Man sollte das zur neuen Saison besser aus balancieren.

Eher in die Richtung zwei ZDMs, zwei ZM und zwei ZOM.

Gjasula ist auch in einem entsprechenden Alter, in dem man viel durch gute Bälle, Stellungsspiel und Spielverständnis ausgleichen muss, was man mit Schnelligkeit nicht mehr ausbügeln kann. Und ich finde, gerade wegen seiner Flexibiität, macht er das, trotz des Alters, sehr gut. Bei Preissinger muss ich mich immer wundern, was da nicht stimmt. Bei Aalen einer der torgefährlichsten Spieler, bei uns geht, gerade vor dem Tor, absolut gar nix bei ihm.



Preißinger hat in Aalen in 69 Drittligaspielen 6 Tore geschossen, das ist nicht sonderlich torgefährlich.


 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 475
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 11:54

Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben:
Clubfan_Leipzig hat geschrieben:


Das hat eher mit der Balance im Kader zutun. Aktuell haben wir 5 defensive Mittelfeldspieler (Gjasula, Jacobsen, Laprevotte, Rother, Preißinger) und dem gegenüber nur einen offensivstarken Mittelfeldspieler.

Und wenn ich mir anschaue, dass Kvesic allein 4 Vorlagen in 15 Spielen hat, und die anderen 5 ZUSAMMEN nur auf 7 Vorlagen kommen, spricht das Bände.


Man sollte das zur neuen Saison besser aus balancieren.

Eher in die Richtung zwei ZDMs, zwei ZM und zwei ZOM.

Gjasula ist auch in einem entsprechenden Alter, in dem man viel durch gute Bälle, Stellungsspiel und Spielverständnis ausgleichen muss, was man mit Schnelligkeit nicht mehr ausbügeln kann. Und ich finde, gerade wegen seiner Flexibiität, macht er das, trotz des Alters, sehr gut. Bei Preissinger muss ich mich immer wundern, was da nicht stimmt. Bei Aalen einer der torgefährlichsten Spieler, bei uns geht, gerade vor dem Tor, absolut gar nix bei ihm.



Preißinger hat in Aalen in 69 Drittligaspielen 6 Tore geschossen, das ist nicht sonderlich torgefährlich.

9 Scorer-Punkte in 69 Spielen ist besser als 1 Scorer-Punkt in 28 Spielen bei Uns. Und mit 9 Scorer-Punkten auf der Position ist man a) nicht so schlecht und b) neben Sebastian Vasiliadis bei Aalen, zumindestens im Mittelfeld, der torgefährlichste Spieler. 


 
Benutzeravatar
Bolle65
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 706
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 12:15

Da Rot-Weiß Essen grade eben Trainer Titz gefeuert hat, denke ich dass wir da die Fühler ausstrecken sollten...Finanziell für uns sicher machbar.

Edith: Sofern wir die Klasse halten, klar.


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Tamara Bunke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 224
Registriert: 11.03.2017, 23:58
Land: Deutschland

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 12:22

Oder wir behalten Hossi einfach, egal in welcher Klasse, der fetzt!


 
Benutzeravatar
ALX
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 913
Registriert: 14.08.2008, 15:25
Land: Deutschland
Wohnort: im Ländle

Re: Kaderthread 2020/21

17.06.2020, 12:30

Tamara Bunke hat geschrieben:
Oder wir behalten Hossi einfach, egal in welcher Klasse, der fetzt!

Jo... cooler Typ
kein Schwätzer und setzt auf die Jugend.
Harant und die anderen Jungen würden definitiv mehr Spiel bekommen denke ich!


Das schönste an Halle ist die Autobahn nach Magdeburg!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 65

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Boerdi, brumy, hutsmoke, jay-r, Lausitzer, Leipziger, Manuel585, Nobody57, Normen73, Plattfuß, teoerfurt, Tom978 und 260 Gäste