von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Dennis#1.FCM
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 34
Registriert: 10.06.2020, 07:14
Land: Deutschland
Wohnort: Welsleben

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

10.02.2021, 15:09

Hooliganversteher hat geschrieben:
10.02.2021, 07:08
sgt.strong hat geschrieben:
10.02.2021, 07:03
Hooliganversteher hat geschrieben:

Nach der Insolvenz der traurigste Tag in unserer Geschichte. Ein guter Trainer tritt als Ehrenmann ab. Einer der Hauptgründe war unter anderem dieses Forum hier. Die Respektlosigkeit hier hat ihm zuletzt sehr zu schaffen gemacht. :(
wenn ein trainer nicht mit der kritik und den negativen beiträgen aus einem fanforum umgehen kann ist er eh fehl am platze. 
du solltest ganz schnell deinen nicknamen ändern. hools fassen ihre gegner auch nicht mit samtpfoten an, da geht es noch ganz anders zur sache da gibts gleich auf die fresse. du kannst kein hoolversteher sein, du kennst vielleicht jemanden der dir davon was erzählt hat. 
geh heulen, aber leise.
Da geht es weiter und nun sogar mit Aggressivität gegenüber Clubfans mit anderen Meinungen. Und im Hintergrund kriege ich für meine soziale Ader auch noch Verwarnungen vom 56er. Unfair.
Wie schon erwähnt, geh heulen, aber leise! Mein Gott nochmal.


Seit 02. Juni 2007 infiziert
 
Benutzeravatar
SF-Ost
Trainer
Trainer
Beiträge: 1485
Registriert: 12.03.2003, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld-Ost

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

10.02.2021, 15:21

Können wir nicht bei Fritz Bohla oder Günter Reinke mal anfragen?


"Einmal - Immer" im Stadion seit 12.03.1988 15:00 - 16. Spieltag-1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 2:1 (1:0)
 
Dennis#1.FCM
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 34
Registriert: 10.06.2020, 07:14
Land: Deutschland
Wohnort: Welsleben

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

10.02.2021, 15:37

Ich denke, dass diese Woche vielleicht noch keine Entscheidung getroffen wird, darauf deutet auch der verschobene Fantalk hin. Herr Schork wird aktuell wohl ein paar Klinken putzen. Ich hab die Hoffnung, dass es jemand wird den wir gar nicht auf dem Zettel haben, könnte aber auch mit Ziegner oder Lieberknecht leben. Der MDR hat ja jetzt auch ein Paar Namen in den Ring geworfen, wobei Koschinat ja schon raus ist, laut seinem Berater. Schmitt wäre für mich eine Vollkatastrophe. Dirk Heyne kann ich nicht so einschätzen, vielleicht ein Kandidat bei Abstieg, für den Neuaufbau. Schauen wir mal, was das Netzwerk von O.S. So bringt, möglicherweise werden wir ja völlig überrascht.
An dieser Stelle muss ich ein paar Worte zu Hossi loswerden. Er hat für seine Entscheidung Respekt verdient, egal wie sie zustande kam, da sollte man es auch mal gut sein lassen mit den Spekulationen dazu. Er hat sein bestes gegeben, leider einfach nicht genug. So wie viele hier, bin ich der Meinung, dass er am Ende der letzten Saison nicht hätte weiter machen sollen. Ich denke auch wir sollten uns jetzt alle mal zusammenreißen und die Mission Klassenerhalt im Auge behalten, am Ende der Saison muss ein großer Schnitt gemacht werden, egal wie die Saison zuende geht. Bis dahin ----> ALLES FÜR DEN KLASSENERHALT!!!


Seit 02. Juni 2007 infiziert
 
Benutzeravatar
V_Waldi
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 841
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

10.02.2021, 16:11

ferrari590 hat geschrieben: Respekt vor dieser Entscheidung.
Diese ist vollkommen richtig, leider deutlich zu spät.

Es gibt für mich zwei Szenarien.
Szenario 1: Wir holen wieder einen Brecher, der mit Gewalt den Klassenerhalt schaffen möchte. Das bringt wieder nur kurzfristig Punkte, sodass wir kommende Saison in Liga 4 den Neustart machen werden.

Szenario 2: Man lässt sich 1-2 Wochen Zeit und sucht nach einem spielintelligenten Konzepttrainer, der ein strategisches Konzept verfolgt und die Mannschaft durch Konstanz besser macht.
Härtel war so ein Coach, auch wenn ich ihn bei Interviews immer muten musste.
Nagelsmann, Tedesco, Tuchel, Klopp und Guardiola sind ebenfalls solche Typen. Leider sind diese Personalien total unrealitisch.
Vielleicht schaut man wirklich mal, wer seit Härtel den DFB Lehrgang absolviert hat und vielleicht irgendwo in einer zweiten Mannschaft coacht.
Mir wäre eine solche Lösung tausend Mal lieber, als im Sommer wieder auf die Suche gehen zu müssen.
Die Frage ist nur: Wer käme in Frage und hat überhaupt Interesse unter König Kallnik sich knechten zu lassen.
Der Lehrgang 2011 war schon ein besonderer. Von den Absolventen damals, würde sich  heute wohl niemand den Club antun. Unter anderem waren da folgende Trainer dabei:

- Markus Gisdol
- Roger Schmidt
- Tayfun Korkut
- Sven Mislintat
- Frank Schmidt
- Markus Weinzierl
- Thomas Schneider
- Michael Wiesinger
- Stefan Krämer
- Uwe Koschinat

Natürlich gab es auch Absolventen, die nicht die ganz große Trainerkarriere hingelegt haben. Von denen würde uns aber vermutlich niemand weiterhelfen.

- Andreas Zimmermann (RW Ahlen)
- Guido Streichsbier (Deutschland U20)
- Sascha Koch (Scout/ VFB Stuttgart)
- Ilija Aracic (zuletzt Illertissen)
- Jan Moritz Lichte (zuletzt Mainz 95)
- Marc Kienle ( zuletzt Stuttgart II)
- Martin Mohs (Heeßeler SV)
- Marc Patrick Meister ( Deutschland U16)
Zuletzt geändert von V_Waldi am 10.02.2021, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1197
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

10.02.2021, 17:46

V_Waldi hat geschrieben:
ferrari590 hat geschrieben: Respekt vor dieser Entscheidung.
Diese ist vollkommen richtig, leider deutlich zu spät.

Es gibt für mich zwei Szenarien.
Szenario 1: Wir holen wieder einen Brecher, der mit Gewalt den Klassenerhalt schaffen möchte. Das bringt wieder nur kurzfristig Punkte, sodass wir kommende Saison in Liga 4 den Neustart machen werden.

Szenario 2: Man lässt sich 1-2 Wochen Zeit und sucht nach einem spielintelligenten Konzepttrainer, der ein strategisches Konzept verfolgt und die Mannschaft durch Konstanz besser macht.
Härtel war so ein Coach, auch wenn ich ihn bei Interviews immer muten musste.
Nagelsmann, Tedesco, Tuchel, Klopp und Guardiola sind ebenfalls solche Typen. Leider sind diese Personalien total unrealitisch.
Vielleicht schaut man wirklich mal, wer seit Härtel den DFB Lehrgang absolviert hat und vielleicht irgendwo in einer zweiten Mannschaft coacht.
Mir wäre eine solche Lösung tausend Mal lieber, als im Sommer wieder auf die Suche gehen zu müssen.
Die Frage ist nur: Wer käme in Frage und hat überhaupt Interesse unter König Kallnik sich knechten zu lassen.
Der Lehrgang 2011 war schon ein besonderer. Von den Absolventen damals, würde sich  heute wohl niemand den Club antun. Unter anderem waren da folgende Trainer dabei:

- Markus Gisdol
- Roger Schmidt
- Tayfun Korkut
- Sven Mislintat
- Frank Schmidt
- Markus Weinzierl
- Thomas Schneider
- Michael Wiesinger
- Stefan Krämer
- Uwe Koschinat

Natürlich gab es auch Absolventen, die nicht die ganz große Trainerkarriere hingelegt haben. Von den würde uns aber vermutlich niemand weiterhelfen.

- Andreas Zimmermann (RW Ahlen)
- Guido Streichsbier (Deutschland U20)
- Sascha Koch (Scout/ VFB Stuttgart)
- Ilija Aracic (zuletzt Illertissen)
- Jan Moritz Lichte (zuletzt Mainz 95)
- Marc Kienle ( zuletzt Stuttgart II)
- Martin Mohs (Heeßeler SV)
- Marc Patrick Meister ( Deutschland U16)
Ehrlich gesagt bin ich von keinem auf dieser Liste so richtig begeistert... (oder kann mir zu einigen auch keine Meinung bilden - was auch kein Pluspunkt ist9


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Kleinbeerliner
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 43
Registriert: 27.01.2016, 21:14
Land: Deutschland

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

10.02.2021, 23:58

Respekt an Thomas Hoßmang, dass er die Größe hatte, diese Entscheidung selbst zu treffen. Danke für den Klassenerhalt letzte Saison und alles Gute! 
Jetzt ist der Sportdirektor in der Pflicht, der ihn hätte vorher erlösen können/müssen.
Und es sind die Spieler in der Pflicht, zu zeigen, dass sie es besser können!

Auf gehts Klassenerhalt!


 
ice-te
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 367
Registriert: 04.05.2017, 01:32
Land: Schweiz

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

11.02.2021, 11:14

Ich hätte es T. H. gegönnt, nach dem Klassenerhalt hier eine erfolgreiche Zeit zu haben. Leider hat sich die Saison nun nicht so entwickelt wie erhofft, von daher denke ich es war richtig einen Schlussstrich zu ziehen. Man sollte aber nicht vergessen das er sich für unseren Verein eingesetzt hat, und ihm dafür auch Respekt gebührt. Es sollte halt einfach nicht sein als Trainer bei uns. Sollte er im Verein bleiben kann ich damit gut leben.


 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3509
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

11.02.2021, 11:53

Die Frage, jetzt noch offen ist.....ist TH wieder auf seine alte Position als Leiter NLZ beim FCM zurückgekehrt? Oder ist er ganz raus beim Club....
Weiß da jemand was Genaueres?


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2545
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

11.02.2021, 18:41

ice-te hat geschrieben: Ich hätte es T. H. gegönnt, nach dem Klassenerhalt hier eine erfolgreiche Zeit zu haben. Leider hat sich die Saison nun nicht so entwickelt wie erhofft, von daher denke ich es war richtig einen Schlussstrich zu ziehen. Man sollte aber nicht vergessen das er sich für unseren Verein eingesetzt hat, und ihm dafür auch Respekt gebührt. Es sollte halt einfach nicht sein als Trainer bei uns. Sollte er im Verein bleiben kann ich damit gut leben.
Ich glaube, das stellen auch nur Wenige in Frage. Er ist mit diesem Verein verbunden, keine Frage. Aber dennoch denke ich, dass er sich mit seinem Verhalten in Interviews etc. schon selbst in die Schusslinie gebracht hat. Das rechtfertigt keine Angriffe auf ihn, aber ich denke, viele wären ihm hier dankbarer gewesen, wenn er etwas anders aufgetreten wäre. 


 
Ingowomo
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 74
Registriert: 16.01.2021, 19:08
Land: Deutschland

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

11.02.2021, 19:07

Um ehrlich zu sein, ich habe Ihn für seine Aussprache und der damit verbundenen Außendarstellung innerlich verurteilt. Dieses Grinsen bei Interviews  war für mich schon fast verletzend. Aber ehrlich ist auch, wie komme ich überhaupt dazu solche Schlussfolgerungen abzuleiten. Dazu habe ich kein Recht. Er schaut so blöd oder klug wie wir es auch nur tun und wir wissen auch nicht wie unser Gehabe auf andere Menschen wirkt. T. H. IST EIN MENSCH WIE WIR ALLE.


 
Benutzeravatar
R2D2
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 257
Registriert: 07.11.2020, 01:15
Land: Deutschland

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

11.02.2021, 19:36

Ingowomo hat geschrieben: Um ehrlich zu sein, ich habe Ihn für seine Aussprache und der damit verbundenen Außendarstellung innerlich verurteilt. Dieses Grinsen bei Interviews  war für mich schon fast verletzend. Aber ehrlich ist auch, wie komme ich überhaupt dazu solche Schlussfolgerungen abzuleiten. Dazu habe ich kein Recht. Er schaut so blöd oder klug wie wir es auch nur tun und wir wissen auch nicht wie unser Gehabe auf andere Menschen wirkt. T. H. IST EIN MENSCH WIE WIR ALLE.
ich glaube auch nicht das hier jemand T.H. als Mensch verurteilt hat, wäre ja auch zu dumm ohne ihn persönlich zu kennen. Und menschlich ist er bestimmt auch ein ganz netter Typ !
Hier geht es aber um T.H. als Trainer ... und naja was soll man schreiben.  


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5793
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

11.02.2021, 19:54

Ingowomo hat geschrieben:  T. H. IST EIN MENSCH WIE WIR ALLE.
......und wir alle kleine Sünderlein, aber eben keine Cheftrainer, die ihren Kopf in die Kamera halten müssen.


 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 456
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

11.02.2021, 19:57

Ingowomo hat geschrieben: Um ehrlich zu sein, ich habe Ihn für seine Aussprache und der damit verbundenen Außendarstellung innerlich verurteilt. Dieses Grinsen bei Interviews  war für mich schon fast verletzend. Aber ehrlich ist auch, wie komme ich überhaupt dazu solche Schlussfolgerungen abzuleiten. Dazu habe ich kein Recht. Er schaut so blöd oder klug wie wir es auch nur tun und wir wissen auch nicht wie unser Gehabe auf andere Menschen wirkt. T. H. IST EIN MENSCH WIE WIR ALLE.
Da hast Du vollkommen recht, zu allem was dir "aufgestoßen" ist kommt dann natürlich noch die Erfolglosigkeit des Teams, da potenziert sich dann alles. Ist doch im "wahren" Leben aber auch so ... Wahrscheinlich bist du ein dufter Kumpel :wave:, wenn deine Leistung aber nicht stimmt, nutzt dir das wenig. Das gilt auf allen Ebenen, auch im privaten Bereich ;) ... Wenn du als Führungskraft in der "freien" Wirtschaft, dazu gehört auch der Trainer im Profiverein, deine Ziele nicht erreichst, gibt es reichlich Ärger, da ist ein anonymes Forum der reinste FDGB-Urlaub ... TH war/ist im NLZ bestimmt beliebt, die Junx fanden ihn bestimmt toll, er gehört aber nicht in den Profifussball, das Ding ist einfach eine Nummer zu groß ...


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...
Bruce Springsteen - No Surrender - 1984
 
Ingowomo
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 74
Registriert: 16.01.2021, 19:08
Land: Deutschland

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

11.02.2021, 20:07

hutsmoke hat geschrieben:
Ingowomo hat geschrieben: Um ehrlich zu sein, ich habe Ihn für seine Aussprache und der damit verbundenen Außendarstellung innerlich verurteilt. Dieses Grinsen bei Interviews  war für mich schon fast verletzend. Aber ehrlich ist auch, wie komme ich überhaupt dazu solche Schlussfolgerungen abzuleiten. Dazu habe ich kein Recht. Er schaut so blöd oder klug wie wir es auch nur tun und wir wissen auch nicht wie unser Gehabe auf andere Menschen wirkt. T. H. IST EIN MENSCH WIE WIR ALLE.
Da hast Du vollkommen recht, zu allem was dir "aufgestoßen" ist kommt dann natürlich noch die Erfolglosigkeit des Teams, da potenziert sich dann alles. Ist doch im "wahren" Leben aber auch so ... Wahrscheinlich bist du ein dufter Kumpel :wave:, wenn deine Leistung aber nicht stimmt, nutzt dir das wenig. Das gilt auf allen Ebenen, auch im privaten Bereich ;) ... Wenn du als Führungskraft in der "freien" Wirtschaft, dazu gehört auch der Trainer im Profiverein, deine Ziele nicht erreichst, gibt es reichlich Ärger, da ist ein anonymes Forum der reinste FDGB-Urlaub ... TH war/ist im NLZ bestimmt beliebt, die Junx fanden ihn bestimmt toll, er gehört aber nicht in den Profifussball, das Ding ist einfach eine Nummer zu groß ...
Ganz ehrlich, danke für diesen Beitrag. Wir Menschen machen eine Schublade auf und wieder zu und vergessen den Menschen der er wirklich ist.  ;! Mit einem Smiley  aus dem Forum. 


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3745
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Unser Trainer - Thomas Hoßmang

12.02.2021, 10:51

Schnatterinchen hat geschrieben: Steffen Baumgart stärkt FCM-Coach Thoms Hoßmang den Rücken: "Hoßmang hat ne klare Kante."

Mit Sorge betrachtet ein Steffen Baumgart die Situation bei seinem Ex-Klub, dem 1. FC Magdeburg, und sieht dabei die Alleinschuld nicht bei Hoßmang. :o
Wenn ich mir das heutige Foto der Volksstimme von FCM-Spielern nach dem Schneeschaufeln anschaue, dann kann man Baumgart nur recht geben. Es lag nicht nur an Hoßmang sondern auch das drumherum ist zuweilen auch wenig leistungsförderlich im Profifußball. Stelle mir grad Haland, Neuer, Lewandowski oder Forsberg beim Schneeschippen vor damit sie überhaupt trainieren können.
Oder der Zustand des Rasens im HKS. Alles nicht grade optimale Zustände bei denen auch dem Club in gewisser Weise die Hände gebunden sind .... 
Zuletzt geändert von Arpi am 12.02.2021, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
fuenfzehn
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 124
Registriert: 02.08.2009, 09:11
Land: Deutschland

Re: Unser Trainer - Thomas Hoßmang

12.02.2021, 11:00

Arpi hat geschrieben:
12.02.2021, 10:51
Schnatterinchen hat geschrieben: Steffen Baumgart stärkt FCM-Coach Thoms Hoßmang den Rücken: "Hoßmang hat ne klare Kante."

Mit Sorge betrachtet ein Steffen Baumgart die Situation bei seinem Ex-Klub, dem 1. FC Magdeburg, und sieht dabei die Alleinschuld nicht bei Hoßmang. :o
Wenn ich mir das heutige Foto der Volksstimme von FCM-Spielern nach dem Schneeschaufeln anschaue, dann kann man Baumgart nur recht geben. Es lag nicht nur an Hoßmang sondern auch das drumherum ist zuweilen auch als leistungsförderlich im Profifußball. Stelle mir grad Haland, Neuer, Lewandowski oder Forsberg beim Schneeschippen vor damit sie überhaupt trainieren können.
Oder der Zustand des Rasens im HKS. Alles nicht grade optimale Zustände bei denen auch dem Club in gewisser Weise die Hände gebunden sind .... 
Die aktuelle Situation ist in der Tat nicht förderlich, stimmt. Aber im Sommer und Herbst lag kein Schnee und der Rasen war auch nicht so ramponiert. Ärgerlich ist in diesem Zusammenhang, dass ein neuer Trainer mit diesen Voraussetzungen startet. Aber das ist letztlich selbstgemachtes leid. Hätte Schork in seiner Analyse - weshalb auch immer - nicht 8 Spieltage ausgeklammert, hätten wir einem neuen Trainer bessere Startbedingungen ermöglicht.


 
Benutzeravatar
realist 56
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 763
Registriert: 10.09.2016, 15:01
Land: Deutschland
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

12.02.2021, 18:56

habe heute ein auto mit münchener kennzeichen in der stadt gesehen - heisst das jetzt nach euren theorien , dass hansi flick hier anfängt ?


 
Benutzeravatar
V_Waldi
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 841
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

12.02.2021, 19:01

realist 56 hat geschrieben:
12.02.2021, 18:56
habe heute ein auto mit münchener kennzeichen in der stadt gesehen - heisst das jetzt nach euren theorien , dass hansi flick hier anfängt ?
Nein aber vielleicht Alexander Schmidt...


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5793
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

12.02.2021, 19:15

V_Waldi hat geschrieben:
realist 56 hat geschrieben: habe heute ein auto mit münchener kennzeichen in der stadt gesehen - heisst das jetzt nach euren theorien , dass hansi flick hier anfängt ?
Nein aber vielleicht Alexander Schmidt...
Denke eher an Uli Hönes, der wird uns nicht im Stich lassen.


 
Ingowomo
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 74
Registriert: 16.01.2021, 19:08
Land: Deutschland

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

13.02.2021, 18:12

Hat sich ja nun erledigt. Aber am Rande Sixt- Autovermietung mit Filiale in Magdeburg hat diese Kennzeichen. Gibt noch andere Autovermieter mit anderer Kennzeichnung.  :roll:
Kenne mich da ein wenig aus.


 
frustriert
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 61
Registriert: 12.05.2019, 16:58
Land: Deutschland

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

19.02.2021, 04:18

Na wenn der Hoßmang nicht zurück getreten wäre dann

https://www.msn.com/de-de/sport/fussbal ... li=BBqg6Q9

wäre das wohl bald so ähnlich passiert. Oder hat der Pizza-Bote mal ein Abstecher zur Europa-League gemacht?


 
Benutzeravatar
ReneO
Trainer
Trainer
Beiträge: 1694
Registriert: 04.12.2003, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Britz
Kontaktdaten:

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

19.02.2021, 07:15

frustriert hat geschrieben:
19.02.2021, 04:18
Na wenn der Hoßmang nicht zurück getreten wäre dann

https://www.msn.com/de-de/sport/fussbal ... li=BBqg6Q9

wäre das wohl bald so ähnlich passiert. Oder hat der Pizza-Bote mal ein Abstecher zur Europa-League gemacht?
Den haben wir auch gesehen. ;)


Nur Kinder und einfache Leute mögen lebhafte Farben.

J.W. Goethe
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 6061
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

21.02.2021, 15:01

Was hast du nur aus dem FCM gemacht du Stümpüer, von mir keine guten Wünsche!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :==


 
Rosswein
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 41
Registriert: 03.11.2017, 18:58
Land: Deutschland

Re: Thomas Hoßmang zurückgetreten

21.02.2021, 15:48

Was ne bekloppte Aufstellung! Was ne bekloppte Taktik. Was ne schwache Bank. Hoßmang raus ;)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ReneO, Torsten (BWD) und 145 Gäste
x