von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Bremer
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 885
Registriert: 28.05.2003, 12:59

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

10.02.2020, 21:36

fuenfzehn hat geschrieben:
Beck unten lassen? Einen der wenigen, der Tore schießen kann? Und stattdessen Roczen, der sich unter keinem der bisherigen Trainer im Laufe dieser Saison aufdrängen konnte?! Verrückt!

Wie viele Ballkontakte in der gefährlichen Zone hatte Beck am Samstag, abgesehen von dem Kopfball aus Abseitsposition? Egal wer da gespielt hätte, die wären alle verhungert. Aber so läuft das hier ja seid Jahren, dass die wenigen Identifikationsfiguren immer als Sündenböcke herhalten müssen. Das war mit Sowislo so, ging mit Butzen weiter und nun ist Beck an der Reihe. Und hinterher wird denen hinterher getrauert und aufgeschrien, dass sich niemand für den Club reinhängt.

Das Mittelfeld hatte am Samstag Null Zugriff, der Gegner konnte teilweise den Ball wie im Training laufen lassen. Und der Mittelstürmer ist Schuld an der Misere?!

Das Mittelfeld ist leider seit Jahren unsere größte Baustelle, ich verstehe auch nicht, dass die sportliche Leitung das nie richtig erkannt hat. Mit einem richtig guten Mittelfeld und den vorhandenen Spielern in Abwehr und Sturm würden wir ganz anders dastehen. Ein kleiner Lichtblick ist da noch Jacobsen...


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5027
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

10.02.2020, 22:51

Wollitz wird vom Bomheuer erwartet haben, dass der nach der Vorbereitung und einigen Spielen Praxis, dann seine Form gefunden hat. Das sieht leider nicht danach aus, wie auch bei Kvesic, . Für die nächsten Spiele braucht er aber Leute mit 100 %, Rother und Koglin/Harant wären die bessere Lösung. Aber Costly zu Chahed auf die Bank, das sollte der Trainer auch so sehen, nur Eifer und Wille genügt in der Situation nicht. Das setze ich Sa als Selbstverständlichkeit von allen voraus.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2542
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

10.02.2020, 23:25

Seit dem Zwickau Spiel ist der Wurm drin und der Wollitz bekommt das auch nicht mehr grade gebogen. Jetzt gehts gegen KMS mit der letzten Hoffnung noch mal schief und dann kommt hoffentlich schon bald der nächste Trainer. Wolle bringt hier rein gar nichts. Was dieser Trainerwechsel sollte, erschließt sich mir nicht. Was einige Jahre gut aufgebaut wurde, wird jetzt in kurzer Zeit eingerissen.
Ich tippe auf ne Niederlage und bin froh, mir dieses Spiel nicht ansehen zu müssen.
 
 


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
spooky
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 496
Registriert: 25.07.2007, 16:24
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

10.02.2020, 23:35

Ich würde am Samstag wieder zur Doppelspitze zurückkehren, hab das Gefühl das uns das einfach mehr liegt. Bertram gehört mit seinen Abschluß-Qualitäten vorn rein, ich finde er reibt sich als Außenspieler zu oft auf und dann fehlen vorn Kraft/Konzentration.
Dazu würde ich auf der linken Seite gern mal Perthel und Bell Bell in Kooperation sehen. Perthel als LV und Bell Bell davor. In Defensiv-Situationen könnte Leon aufgrund seiner Schnelligkeit unterstützend einwirken und im Umschaltspiel nach vorn Akzente setzen. Dazu Bomheuer eine zwingend notwendige Pause geben und auf rechts Ernst wieder rein. Und bitte, bitte..., keinen Kwadwo oder Costly in der Startelf.

System könnte dann ein 4-4-2 Raute sein.
Behrens - Perthel, Koglin (Harant), Müller, Ernst - Bell Bell, Gjasula (6-er), Kvesic (10-er), Möschl - Bertram, Beck


BLAU UND WEISS EIN LEBEN LANG!

LIEBER EINE SCHWESTER IM PUFF ALS EINEN BRUDER IN HA**E!!!
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16438
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 00:02

Andy-FCM hat geschrieben:
Ich tippe auf ne Niederlage und bin froh, mir dieses Spiel nicht ansehen zu müssen.

Ich glaube, so manch einer hier ist froh, wenn er dich nicht mehr lesen müsste :!:


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2363
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 00:39

Lese gerade in der VS, dass Wollitz Fortschritte erkennt, weil die Spieler mehr miteinander sprechen und kontrovers diskutieren. Lieber wären mir Laufwege, Angriffszüge oder offensive Automatismen oder Standardvarianten. Vermute deshalb ein riesengroßes Missverständnis bei der Trainerwahl, noch schlimmer als mit Kaiser oder Gurken-Ulli. Und die üblichen markigen Sprüche von Franz fehlen auch nicht. Ich ahne schlimmes....


 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1133
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 09:21

Egal wie sie es anstellen, ein Sieg muss her!
Costly Chahed Bomheuer nicht mal auf die Reservebank!!!!
Man kann nur hoffen das diese Saison schnell vorbei ist und Wir nicht absteigen!


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3390
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 09:56

fischer hat geschrieben:
Lese gerade in der VS, dass Wollitz Fortschritte erkennt, weil die Spieler mehr miteinander sprechen und kontrovers diskutieren. Lieber wären mir Laufwege, Angriffszüge oder offensive Automatismen oder Standardvarianten. Vermute deshalb ein riesengroßes Missverständnis bei der Trainerwahl, noch schlimmer als mit Kaiser oder Gurken-Ulli. Und die üblichen markigen Sprüche von Franz fehlen auch nicht. Ich ahne schlimmes....

Das mit den Automatismen und Laufwegen ist mir beim relativ gut empfundenen Gastspiel in Mannheim auch sehr negativ aufgefallen. Wie viele Zuspiele gingen ins Leere weil die Laufwege nicht abgestimmt waren. Wieviele Pässe wurden unsauber zum Empfänger gespielt so dass eine Ballmitnahme und Verarbeitung unmöglich war. Wie oft sah man speziell in Halbzeit 2 die Folgen Passen, Ballannahme, Gucken wo der Mitspieler steht, Abspiel....(In der Zwischenzeit konnte der Gegner natürlich wunderbar die Räume zustellen)  Die Jungs trainieren nun über eine halbe Saison und das mehrmals die Woche....gewisse Pass-Automatismen sollten nach 2 Dritteln der Saison zumindest ansatzweise sitzen.... 
Es gab jetzt 3 Heimpleiten in Folge (bei gerade mal 2 Auswärtspleiten in der ganzen bisherigen Saison !!!) mit jeweils 2 Gegentoren. In der letzten Saison waren die Siege in der Fremde gefühlt auch etwas häufiger als Erfolgserlebnisse daheim. Sollte man vielleicht auch mal versuchen zu ergründen woran das liegen könnte.  


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8171
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 10:07

Bevor man eine heimschwäche herbeiredet, muss man allerdings feststellen, dass wir in dieser saison unsere besten Spiele zu hause hatten.

1860, würzburg, haching, halle. Waren alles überzeugende Spiele, wo wir dem gegner keine chance ließen. Auch das Spiel gegen Mannheim war gut.

Bei der Niederlage gg Ingolstadt würde ich auch nicht tiefere psychologische oder einstellungsgründe suchen. Die waren an dem Tag einfach stärker. Kann man auch mal zugeben. Meiner meinung nach war das generell die stärkste leistung eines FCM gegners in dieser Saison

Die letzten beiden Heimniederlagen waren allerdings richtig bitter


 
Benutzeravatar
Immer_BlauWeiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 137
Registriert: 07.11.2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 10:24

Selbstvertrauen, Gedankenschnelligkeit, unbedingter Siegeswille.
Alle ab zum Psychologen / Hypnotiseur!


 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1958
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 10:44

Immer_BlauWeiss hat geschrieben:
Selbstvertrauen, Gedankenschnelligkeit, unbedingter Siegeswille.
Alle ab zum Psychologen / Hypnotiseur!

Ja genau und dann schnippt einer mit dem Finger und unsere schlafen auf dem Platz ein... ;)


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3390
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 10:51

Immer_BlauWeiss hat geschrieben:
Selbstvertrauen, Gedankenschnelligkeit, unbedingter Siegeswille.
Alle ab zum Psychologen / Hypnotiseur!

Ja klar, und dann bekommst Du ein Gegentor und alles ist wieder im Heimstockstarre-Modus


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
ReneMD72
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 6
Registriert: 31.01.2020, 08:27
Land: Deutschland
Wohnort: Block11

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 11:18

Magdeburg56 hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
Ich tippe auf ne Niederlage und bin froh, mir dieses Spiel nicht ansehen zu müssen.

Ich glaube, so manch einer hier ist froh, wenn er dich nicht mehr lesen müsste :!:

Warum nur weil er auf Niederlage tippt , was auch mit hoher Wahrscheinlichkeit Eintritt , wenn sich diese Woche nicht grundlegend was ändert 


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6678
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 11:22

mdkirsche75 hat geschrieben:
Costly Chahed Bomheuer nicht mal auf die Reservebank!!!!

Ich weiß gar nicht was du gegen Marcel Costly hast? Für mich war das noch einer der Wenigen die Kampfgeist gezeigt haben.
Wenn ich Rechtsverteidiger bin und auf Grund meiner überdurchschnittlichen Physis und auch Schnelligkeit, als Offensivmann "verbrannt" werde, wer ist denn dann so naiv und kritisiert diesen Spieler wegen seiner Abschlussschwäche?
Wie gesagt, ich würde Costly als RV spielen lassen und davor Ernst, der auch ein Kämpfer wäre, dessen Offensiqualitäten hinlänglich bekannt sind und seine unübersehbaren Defensivdefizite durch Costly kompensiert werden könnten.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2363
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 11:35

Und janz entscheidend wird sein, ob unser torgefährlichster Spieler wieder an der Außenlinie "verbrannt" wird oder gefährlich im Zentrum sein darf. War ja grausig im letzten Spiel.


 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5016
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 12:58

Schnatterinchen hat geschrieben:
mdkirsche75 hat geschrieben:
Costly Chahed Bomheuer nicht mal auf die Reservebank!!!!

Ich weiß gar nicht was du gegen Marcel Costly hast? Für mich war das noch einer der Wenigen die Kampfgeist gezeigt haben.
Wenn ich Rechtsverteidiger bin und auf Grund meiner überdurchschnittlichen Physis und auch Schnelligkeit, als Offensivmann "verbrannt" werde, wer ist denn dann so naiv und kritisiert diesen Spieler wegen seiner Abschlussschwäche?
Wie gesagt, ich würde Costly als RV spielen lassen und davor Ernst, der auch ein Kämpfer wäre, dessen Offensiqualitäten hinlänglich bekannt sind und seine unübersehbaren Defensivdefizite durch Costly kompensiert werden könnten.

Costly war am 0:1 beteiligt, dort kam er nicht in den Zweikampf gegen den Torschützen und kann danach den Ball freistehend nicht im Tor unterbringen. Seine Hereingaben sind blind geschlagene halbhohe Flanken, für niemanden zu verwerten. Für mich gibt es nicht viele Gründe, warum er überhaupt spielen sollte. Sobald die Spieler "die uns sofort weiterhelfen können" einsetzbar sind, sollte er eine Pause bekommen. Natürlich ist nicht nur er Schuld an der Misere, aber er trägt halt seinen Teil dazu bei.


1. FC Magdeburg FanApp - Android - iOS - Other Mobile - Vorverkaufszähler
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5027
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 13:20

Schnatterinchen hat geschrieben:
Wie gesagt, ich würde Costly als RV spielen lassen und davor Ernst, der auch ein Kämpfer wäre, dessen Offensiqualitäten hinlänglich bekannt sind und seine unübersehbaren Defensivdefizite durch Costly kompensiert werden könnten.

Statt ein Mix aus Butzen/Ernst  (den wir nicht haben ), nimm zwei. Könnte man synchron auf der anderen Seite auch machen, mit Perthel und Bell +
Pele übernehmen :)


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5027
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 13:28

Toralf hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
mdkirsche75 hat geschrieben:
Costly Chahed Bomheuer nicht mal auf die Reservebank!!!!

Ich weiß gar nicht was du gegen Marcel Costly hast? Für mich war das noch einer der Wenigen die Kampfgeist gezeigt haben.

Costly war am 0:1 beteiligt, dort kam er nicht in den Zweikampf gegen den Torschützen und kann danach den Ball freistehend nicht im Tor unterbringen. 

Ich meine, er lief noch in gebührendem Abstand neben dem Torschützen her, als Anschauungsunterricht. Half ihm aber bei seiner top Chance nichts. Wobei das alles passieren kann, aber seit 32 Einsätzen kein Tor, keine Vorlage........nur Kampfgeist.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6678
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 13:38

Toralf hat geschrieben:
Seine Hereingaben sind blind geschlagene halbhohe Flanken, für niemanden zu verwerten.

Für mich macht er es als RV nicht besser und nicht schlechter als es z.B. Nils Butzen hier getan hat.
Wen würdest du denn als RV bringen, der auf dieser Position, kämpferisch wie auch fußballerisch, besser als MC wäre?


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 357
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 14:13

Schnatterinchen hat geschrieben:
Toralf hat geschrieben:
Seine Hereingaben sind blind geschlagene halbhohe Flanken, für niemanden zu verwerten.

Für mich macht er es als RV nicht besser und nicht schlechter als es z.B. Nils Butzen hier getan hat.
Wen würdest du denn als RV bringen, der auf dieser Position, kämpferisch wie auch fußballerisch, besser als MC wäre?

Koglin


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16438
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 14:27

ReneMD72 hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
Ich tippe auf ne Niederlage und bin froh, mir dieses Spiel nicht ansehen zu müssen.

Ich glaube, so manch einer hier ist froh, wenn er dich nicht mehr lesen müsste :!:

Warum nur weil er auf Niederlage tippt , was auch mit hoher Wahrscheinlichkeit Eintritt , wenn sich diese Woche nicht grundlegend was ändert 

ich bezog mich auf seinen letzten Halbsatz, deshalb Fett hervorgehoben.  Wer froh ist, sein Verein nicht zu sehen, sollte sich ein anderes Hobby suchen :!:


 
N.Baxter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1032
Registriert: 06.01.2009, 22:06
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 15:03

Ich würde auch Koglin auf den RV bringen, verstehe nicht warum der nicht mehr aufläuft?
Bomheuer hat mich bisher überhaupt nicht überzeugt, da hätte ich mal Herrn Harant gebracht.
Sicherlich macht Ernst n,quirligen Eindruck, aber seine Pässe finden auch kaum das Ziel.
Wir können hier hin und her philosophieren, am Ende entscheiden die Traimingsergebnisse und das ist unser größtes Problem.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6678
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 15:05

FCMSRO hat geschrieben:
Koglin

Das wäre durchaus einen Versuch wert. Warum nicht? ;!


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 887
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 15:08

fischer hat geschrieben:
Lese gerade in der VS, dass Wollitz Fortschritte erkennt, weil die Spieler mehr miteinander sprechen und kontrovers diskutieren. Lieber wären mir Laufwege, Angriffszüge oder offensive Automatismen oder Standardvarianten. Vermute deshalb ein riesengroßes Missverständnis bei der Trainerwahl, noch schlimmer als mit Kaiser oder Gurken-Ulli. Und die üblichen markigen Sprüche von Franz fehlen auch nicht. Ich ahne schlimmes....

Erst kommt die Mentalität, dann die Automatismen. Wenn die Spieler keine Einheit bilden, laufen sie auch nicht für den anderen, daher finde ich die Aussage, dass man Fortschritte erkennt, weil sie mehr miteinander reden, gar nicht so verkehrt.


 
N.Baxter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1032
Registriert: 06.01.2009, 22:06
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 15:21

Ich denke mal das Krämer oder Wollitz auf ihrem Gebiet Fachleute sind, dass haben sie in anderen Vereinen bewiesen und ich denke das gerade Mechanismen zu trainieten immer an erster Stelle stehen, ich denke auch das die Kommunikation extrem wichtig ist. Geduld ist jetzt gefragt.
Wichtig ist, dass Kvesic im der Anfangsformation steht.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2363
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 15:34

Wenn die Mentalität einmal richtig im A.... ist, hilft nur noch ein Erfolgserlebnis. Egal wie! Härtel hat dann immer auf einfachsten Fussball ohne Schnickschnack gesetzt. Einfach nur hoch und weit. 2, 3 offensive Spielzüge und hinten sichern. Meist gabs dann 1, 2 Remis, dannach hat man dann wieder höher gepresst und auch gewonnen. Nur labern bringt gar nichts.


 
duckfinger
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 192
Registriert: 06.05.2007, 16:06

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 16:20

fischer hat geschrieben:
Lese gerade in der VS, dass Wollitz Fortschritte erkennt, weil die Spieler mehr miteinander sprechen und kontrovers diskutieren. Lieber wären mir Laufwege, Angriffszüge oder offensive Automatismen oder Standardvarianten. Vermute deshalb ein riesengroßes Missverständnis bei der Trainerwahl, noch schlimmer als mit Kaiser oder Gurken-Ulli. Und die üblichen markigen Sprüche von Franz fehlen auch nicht. Ich ahne schlimmes....

Dass die Spieler mehr miteinander sprechen, stellt die VS alle paar Wochen fest, wenn es sonst nichts zu berichten gibt.

Koglin für Costly wäre eine Idee. Wobei es mir schwerfällt zu glauben, dass plötzlich irgendein Heilsbringer von der Bank kommt. Die Mannschaft hat's gekonnt, das Gebashe hier selbst gegen Beck nervt nur. Dass sie verunsichert ist, hat seine Ursache nicht nur auf dem Platz. Sondern viel stärker noch in den Trainerwechseln und deren Umständen. Siehe Becks augenscheinlich unter Druck geänderter Abschiedsgruß an Krämer. Auch wenn ich mich wiederhole, das Elend fing mit JHs Entlassung an und hat seitdem nicht aufgehört. Habe ich schon geschrieben, dass das Elend mit JHs Entlassung angefangen und seitdem nicht aufgehört hat? Ach so, und dann fing das Elend noch mit JHs Entlassung an. Danach hätte der Club wohl wirklich an Oenning festhalten sollen. Dass Trainer in schneller Folge gefeuert werden, hilft der Mannschaft sicherlich nicht, Vertrauen in den jeweils neuesten Wunderknaben und seine jetzt ganz bestimmt erfolgreiche Taktik zu haben. Weiß nicht, wie viel Prozent der Mannschaft innerlich schon mit dem Kapitel Magdeburg abgeschlossen haben.

Wird trotzdem ein 2:0. Weil wir in der ersten Halbzeit durch Beck in Führung gehen und dann über Bell Bell einen schnellen Konter fahren. Der wird durch Foul unterbunden. Den Freistoß verwandelt jemand direkt. Und zwar Gjasula. Hilfreich ist, dass Behrens einmal abgrundtief gut hält und ein anderes Mal der Schieri nicht auf Strafstoß gegen uns entscheidet.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3079
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 17:29

Beck versiebt Chancen, Bertram macht sich kaputt, weil er jede noch so kleine vergebene Chance, sich darüber totärgern könnte. Kvesic schafft es nicht vernünftige Pässe nach vorn zu bringen. Irgend wie ist da nie einer an spielbar. Oder stehen im abseits, warum eigentlich? So tut sich nichts. Nach Standards gegen das Team steht Beck im eigenen Strafraum. Muss aber gleich nach vorn, weil wer soll die Tore machen, wenn nicht er und Bertram?
Das macht die bestimmt fertig. Und dann diese 60.min. warum versammelt man sich für 15 min jedes mal am eigenen Strafraum. Kassiert ein Tor und versucht das wieder wettzumachen. Mit immer weniger Erfolg. Erinnert mich ein wenig an Härtel.
Stark angefangen dann das tot verwaltet und auf Kontern gesetzt mit langen Bällen. Entweder man nimmt die so wichtigen stützen raus oder man lässt mal anders spielen.
Im mittelfeld kommt nicht viel, aber Beck versucht die Bälle weiter zu leiten. Nur er kann nicht nach vorn spielen. Da ist er ja gerade nicht. Die aussen? Nach ja. Also Beck ins offensive Mittelfeld. Denn jetzt müssen andere vorn die Tore machen. Er selbst hat aber neue und vor allen mehr Möglichkeiten. Bertram ist aber deswegen nicht alleine vorn, mentale Unterstützung gibt es vom einzigen winterpausen Torschützen Steininger. Kvesic wird nicht mehr gebraucht. Weil endlich Perthel sich nicht mehr alleine auf links durchschlagen muss. Mit Bell Bell hat er jetzt einen starken Partner auf seiner Seite. Ernst und Jacobsen mit Chahed oder Bertram war Rechts immer Torgefahr da.
Einfach chaos in der Gedankenwelt der gegner schaffen. Beck nicht im Zentrum auf links zwei , rechts zwar etwas schwächer aber dafür unausrechenbarer. Aus dem mittelfeld steht mit Beck jetzt einer der bei Standards in den Strafeaum laufen kann. Seine Distanzschüsse waren auch recht gut. Der Gegner ist gezwungen auch mehr außerhalb des Strafraums zu verteidigen.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5027
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 18:18

duckfinger hat geschrieben:
 das Elend fing mit JHs Entlassung an und hat seitdem nicht aufgehört. Habe ich schon geschrieben, dass das Elend mit JHs Entlassung angefangen und seitdem nicht aufgehört hat? Ach so, und dann fing das Elend noch mit JHs Entlassung an. Danach hätte der Club wohl wirklich an Oenning festhalten sollen. 

Das Elend fing mit dem Aufstieg in die 2. Liga an, Mannschaft und Trainer waren überfordert, Fans nicht gewohnt, dass es im Krügel nur selten was zum Feiern gab. Hoffen wir einfach mal, dass wir den Abstiegskampf in dieser Liga besser bestreiten, als in der Endphase der vorigen Saison.
Gegen Chemnitz werden wir uns etwas von den Abstiegsrängen absetzen, aber damit ist noch nichts erreicht , lehrt uns die 2. Liga Saison. Da sah es unter Oenning um diese Zeit auch noch gut aus.


 
spooky
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 496
Registriert: 25.07.2007, 16:24
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 24. Spieltag: Samstag, 15 Februar 14 Uhr: 1.FC Magdeburg - Chemnitzer FC

11.02.2020, 18:31

Schnatterinchen hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben:
Koglin

Das wäre durchaus einen Versuch wert. Warum nicht? ;!


Koglin auf rechts halte ich für zu problematisch, da er Linksfuß ist. Dann lieber für Bomheuer in die Innenverteidigung, da würde ich mitgehen.


BLAU UND WEISS EIN LEBEN LANG!

LIEBER EINE SCHWESTER IM PUFF ALS EINEN BRUDER IN HA**E!!!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], oepe und 34 Gäste