von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 149
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 20:49

FCMFan1990 hat geschrieben:
Auf Instagram geht es ja auch lustig zu. Nachdem Beckus gestern einen recht deutlichen Post gesetzt hat, hat er diesen nun überarbeiten müssen überarbeitet. Nun steht nur noch "Danke Trainer" da. Und Erdmann kommentiert das Ganze süffisant mit "Bausparen". :lol:

Falls es jemand nicht glesen hat: Unmittelbar nach der Freistellung am Sonntagabend meldeten sich auch einige Spieler via Instagram zu Wort. Kapitän Christian Beck zeigte sich "sprachlos, enttäuscht und sehr traurig" über die Nachricht kurz vor Weihnachten. "Ich bin mir sicher, dass wir zusammen noch viel erreicht hätten." Timo Perthel richtete sich ebenfalls mit persönlichen Worten an Krämer: "Ich kann definitiv sagen, ich habe sehr gerne mit dir zusammen gearbeitet." 


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2479
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 20:52

Ich kann Wollitz fussballfachlich nicht gut beurteilen. Aber dass die Mannschaft damals im Heimspiel gegen Sandhausen Oennig symbolisch in den Allerwertesten getreten hat, ist unzweifelhaft, und analog Krämer im Spiel gegen Münster und der 1. HZ gegen BS. Beide waren sehr teamaffine und kommunikative Erziehertypen. Dass man es jetzt mit dem autoritären Gegenstück versucht, leuchtet auch iwie ein. Man wird ja sehen, wie Junge und Erfahrene entwickelt und eingebunden werden.


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3707
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 20:52

Ich bin gespannt. Er ist ein polarisierender Typ, der aber immer seine Meinung sagt und dafür einsteht. Außerdem scheint er ziemlich loyal, schließlich hat er bisher fast nur Osnabrück und Cottbus trainiert. Er hat also auch die Mentalität im Osten kennengelernt und passt mit seiner ruppigen Art eigentlich ganz gut. Wenn ich Kritik an ihm lese, erinnert mich das an Dennis Erdmann, der aus der Sicht von anderen Vereinen immer  als Unsympath gilt. Ich hoffe er stellt im Training eine gute Zuckerbrot-/Peitsche-Balance her.
Was da zuletzt in Cottbus vorgefallen ist, kann ich schwer beurteilen. Immerhin ist Wollitz mit Cottbus wieder in die 4. Liga gegangen, hat sich da nach meiner Beobachtung bisher transparent und fair verhalten, und aus den Ruinen wieder eine gute Truppe aufgebaut. Wollitz hatte sein Engagement immer an bestimmte Perspektiven geknüpft, um was reißen zu können. Von daher ist es doch irgendwo auch konsequent, dass er einen Schlussstrich zieht, wenn es nicht mehr passt (und er vielleicht ein besseres Angebot vorliegen hat).


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11306
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 21:11

Plattenbeau hat geschrieben:
Ich bin gespannt. Er ist ein polarisierender Typ, der aber immer seine Meinung sagt und dafür einsteht. Außerdem scheint er ziemlich loyal, schließlich hat er bisher fast nur Osnabrück und Cottbus trainiert.

Wie loyal kann jemand sein, der mehr als einmal bei seinem aktuellen Arbeitgeber alles stehen und liegen lässt, um direkt woanders zu unterschreiben?


 
N.Baxter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1032
Registriert: 06.01.2009, 22:06
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 21:12

Fischer und Plattenbau, liest sich sehr gut.Ich teile eure Meinung!!!


 
Benutzeravatar
Immer_BlauWeiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 139
Registriert: 07.11.2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 21:37

Willkommen beim Trainergenesungswerk für geschreiterte Westtrainer, die den Ossis Werte vorgaukeln und doch bloß Kasse machen. Aber woher sollen das AOK-Kalle und sein Zauberkehrling das in Ihrer unendlichen Weisheit auch erkennen. Willkommen Pele. Mehr als Dich haben wir wirklnicht verdient! Bin raus.
Zuletzt geändert von Immer_BlauWeiss am 23.12.2019, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.


 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1220
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 21:41

FCM-Fan1985 hat geschrieben:
Mick Jagger hat geschrieben:
Will sich der Verein den Zusammenhalt mit den Fans verscherzen?
Von mir gibts kein Willkommen.
Das ist so ziemlich der letzte Trainer den ich bei uns sehen wollte.


Dem schließe ich mich an!!!

Ich mich auch!!!


 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1975
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 21:41

Immer_BlauWeiss hat geschrieben:
Willkommen beim Trainergenesungswerk für geschreiterte Westtrainer, die den Ossis Werte vorgaukeln und doch bloß Kasse machen. Aber woher sollen das AOK-Kalle und sein Zauberkehrling das in Ihrer unendlichen Weisheit such erkennen. Willkommen Pele. Mehr als Dich haben wir wirklnicht verdient! Bin raus.

Wie ich diese Ost-West scheiße hasse! Aber Applaus ist dir hier dafür gewiss...


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
Benutzeravatar
Immer_BlauWeiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 139
Registriert: 07.11.2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 21:48

Pieter hat geschrieben:
Immer_BlauWeiss hat geschrieben:
Willkommen beim Trainergenesungswerk für geschreiterte Westtrainer, die den Ossis Werte vorgaukeln und doch bloß Kasse machen. Aber woher sollen das AOK-Kalle und sein Zauberkehrling das in Ihrer unendlichen Weisheit such erkennen. Willkommen Pele. Mehr als Dich haben wir wirklnicht verdient! Bin raus.

Wie ich diese Ost-West scheiße hasse! Aber Applaus ist dir hier dafür gewiss...


Sorry wenn ich es damit nicht ins ZDF-Morgenmagazin schaffe aber Du hast recht, mit Ost West hat das eigentlich nichts zu tun. Es ist nur die Enttäuschung, den Teufel mit dem Belzebub auszutreiben.


 
SofaTrainer
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 78
Registriert: 31.05.2019, 12:27
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 21:48

Das positive an der Verpflichtung ist, daß wir ihn in 6 Monaten wieder los sind.

Eine Frage hab ich aber noch.

Wieviele Trainer kann man eigentlich mit dem Festgeldkonto gleichzeitig unterhalten?
(soll für'n Freund fragen)


Für die einen ist es nur eine Gurkentruppe, für andere sind es aber die Größten der Welt.
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6990
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 21:52

Ich finde die Verpflichtung von Pele Wollitz als nicht so schlecht. Sie gefällt wir besser als die unnötigen Verpflichtungen von MOe und Wuschel.
Ob Pele hier bei unserem „Bausparverein“ gut aufgehoben ist, wird sich zeigen. Rein fachlich denke ich, hat er wesentlich mehr drauf als Krämer, der mehr als nur ein Autoritätsproblem hatte. Rein emotional ist Wollitz eine Bombe und passt somit rein mentalitätsmäßig bestens zum Club.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2086
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 22:13

FCMFan1990 hat geschrieben:
Auf Instagram geht es ja auch lustig zu. Nachdem Beckus gestern einen recht deutlichen Post gesetzt hat, hat er diesen nun überarbeiten müssen überarbeitet. Nun steht nur noch "Danke Trainer" da. Und Erdmann kommentiert das Ganze süffisant mit "Bausparen". :lol:


In dem Video in dem Beitrag ist ab 0:45 Becks Originalpost abgebildet: https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/fc ... z-100.html


 
Benutzeravatar
Immer_BlauWeiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 139
Registriert: 07.11.2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 22:29

Jeder hat eine ehrliche Chance verdient. Gern lasse ich mich eines Besseren belehren, Herr Wollitz. Willkommen bei den GdW. Vielleicht denken wir ja in ein paar Monaten besser von Dir. Wenn nicht, brennt es hier eh lichterloh. Hoop oder Top, oder auch Endgane Maik Franz. Lasst die Spiele beginnen!


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4380
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 22:32

Oh ein neuer Trainer. Toll, immer was los in der Bude. Über mangelnde Unterhaltung kann man sich nun wirklich nicht beschweren.
War eigentlich zu erwarten, die "Halbwertzeit" des Alten war doch schon lange abgelaufen. Schaut ihr denn nicht auf das MHD?
Nun wird alles gut.
Das Einzigste was mich wirklich anwidert ist die Volksstimme.


„Wer sich seiner Existenz in einer makaberen Welt bewusst ist, weiß ohnehin, dass ein Humor, der sie erträglich macht, seinerseits makaber sein muss.“ Constanze Alt
 
Benutzeravatar
Immer_BlauWeiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 139
Registriert: 07.11.2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 22:39

Schnatterinchen hat geschrieben:
Ich finde die Verpflichtung von Pele Wollitz als nicht so schlecht. Sie gefällt wir besser als die unnötigen Verpflichtungen von MOe und Wuschel.
Ob Pele hier bei unserem „Bausparverein“ gut aufgehoben ist, wird sich zeigen. Rein fachlich denke ich, hat er wesentlich mehr drauf als Krämer, der mehr als nur ein Autoritätsproblem hatte. Rein emotional ist Wollitz eine Bombe und passt somit rein mentalitätsmäßig bestens zum Club.

Na ja, alle Erfolgstrauner des FCM, also von Krügel bis Härtel waren echte Mentalitätsmonster. Sorry, diese Argumentation kann ich nicht ganz nachvollziehen.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8789
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 22:41

Zunächst einmal viel erfolg pele und vor allem genieße in den nächsten Tagen dein einziges Weihnachten in diensten des FCM.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6990
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 22:43

Stimmt @Immer Blau-Weiß, aber, der Größte der Welt könnte auch zu Pele Wollitz passen. :D


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Immer_BlauWeiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 139
Registriert: 07.11.2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 22:52

Schnatterinchen hat geschrieben:
Stimmt @Immer Blau-Weiß, aber, der Größte der Welt könnte auch zu Pele Wollitz passen. :D

Manchmal passieren wundersame Dinge. Und dann haben es alle sowieso gewusst. Wäre mir auch recht, solange es unseren Club voran bringt.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8789
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 22:54

Immer_BlauWeiss hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Stimmt @Immer Blau-Weiß, aber, der Größte der Welt könnte auch zu Pele Wollitz passen. :D

Manchmal passieren wundersame Dinge. Und dann haben es alle sowieso gewusst. Wäre mir auch recht, solange es unseren Club voran bringt.


Wird es nicht. Keine Sorge.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2337
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 22:59

mazimo74 hat geschrieben:
Mabu hat geschrieben:
Es ist zum kotzen mit Kallnickel und 5  mio Co AG
den CDW wollen wir nicht ..vom Regen in die Traufe ....Hauptsache billig du Arsch 
und Franz go Home deine Leistung war scheisse bis heute nichts auf die Rolle bekommen 
die Mannschaft is am Arsch mit der Führung

Was du von dir gibt's ist nur erbärmlich und gehört hier im forum gesperrt.

Ich glaube, das hast du weder zu entscheiden noch zu beurteilen. Wichtig bei dir ist doch, jeden neuen Trainer erstmal geil zu finden, wenn er nicht Jens Härtel heißt.
Ansonsten muss man ihm sportlich eine Chance einräumen. Menschlich eine Komplettkatastrophe und dem Verein nicht würdig.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2337
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 23:03

Plattenbeau hat geschrieben:
Ich bin gespannt. Er ist ein polarisierender Typ, der aber immer seine Meinung sagt und dafür einsteht. Außerdem scheint er ziemlich loyal, schließlich hat er bisher fast nur Osnabrück und Cottbus trainiert. Er hat also auch die Mentalität im Osten kennengelernt und passt mit seiner ruppigen Art eigentlich ganz gut. Wenn ich Kritik an ihm lese, erinnert mich das an Dennis Erdmann, der aus der Sicht von anderen Vereinen immer  als Unsympath gilt. Ich hoffe er stellt im Training eine gute Zuckerbrot-/Peitsche-Balance her.
Was da zuletzt in Cottbus vorgefallen ist, kann ich schwer beurteilen. Immerhin ist Wollitz mit Cottbus wieder in die 4. Liga gegangen, hat sich da nach meiner Beobachtung bisher transparent und fair verhalten, und aus den Ruinen wieder eine gute Truppe aufgebaut. Wollitz hatte sein Engagement immer an bestimmte Perspektiven geknüpft, um was reißen zu können. Von daher ist es doch irgendwo auch konsequent, dass er einen Schlussstrich zieht, wenn es nicht mehr passt (und er vielleicht ein besseres Angebot vorliegen hat).

Dann kennst du ihn leider schlecht. Fehlerfreier Egoist ohne Selbstkritik mit schwankender Meinung. Einfach mal wirklich mit seiner Vita beschäftigen abseits von Zahlen...


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2337
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 23:06

hutsmoke hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Auf Instagram geht es ja auch lustig zu. Nachdem Beckus gestern einen recht deutlichen Post gesetzt hat, hat er diesen nun überarbeiten müssen überarbeitet. Nun steht nur noch "Danke Trainer" da. Und Erdmann kommentiert das Ganze süffisant mit "Bausparen". :lol:

Falls es jemand nicht glesen hat: Unmittelbar nach der Freistellung am Sonntagabend meldeten sich auch einige Spieler via Instagram zu Wort. Kapitän Christian Beck zeigte sich "sprachlos, enttäuscht und sehr traurig" über die Nachricht kurz vor Weihnachten. "Ich bin mir sicher, dass wir zusammen noch viel erreicht hätten." Timo Perthel richtete sich ebenfalls mit persönlichen Worten an Krämer: "Ich kann definitiv sagen, ich habe sehr gerne mit dir zusammen gearbeitet." 

Den Spielern den Mund zu verbieten ist der Weg schlechthin. Ich glaube, mehr muss man nicht mehr sagen über MK und MF.


 
Benutzeravatar
Stehplatzfan
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 11
Registriert: 20.04.2008, 14:35
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 23:11

Jetzt isser da, daher willkommen und viel Erfolg in MD.

Ich gehe davon aus, dass sich die Chefetage gut überlegt hat, wen sie da holen. Denn sollte sich auch Nr.3 als Fehlverpflichtung herausstellen, wird es finster.

BWG, schöne Feiertage und auf eine möglicherweise noch ereignisreiche Rest-Saison.


 
Benutzeravatar
Bolle65
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 650
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

23.12.2019, 23:57

Da isser nun da , der Neue.

Und dann liest du hier 99,98 Prozent NUR Geattere, Geheule und Geflenne...Ekelhaft, erbärmlich, des großen FCM unwürdiges, peinliches Geweine...

Dem Herrn Wollitz ne glückliche Hand und klare Durchsagen !


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
crryyiill
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 19
Registriert: 22.03.2017, 20:30
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

24.12.2019, 00:14

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Mabu hat geschrieben:
Es ist zum kotzen mit Kallnickel und 5  mio Co AG
den CDW wollen wir nicht ..vom Regen in die Traufe ....Hauptsache billig  MD56 Beleidigung entfernt
und Franz go Home deine Leistung war scheisse bis heute nichts auf die Rolle bekommen 
die Mannschaft is am Arsch mit der Führung

Was du von dir gibt's ist nur erbärmlich und gehört hier im forum gesperrt.

Ich glaube, das hast du weder zu entscheiden noch zu beurteilen. Wichtig bei dir ist doch, jeden neuen Trainer erstmal geil zu finden, wenn er nicht Jens Härtel heißt.
Ansonsten muss man ihm sportlich eine Chance einräumen. Menschlich eine Komplettkatastrophe und dem Verein nicht würdig.

stimmt ...er hat das nicht zu entscheiden .......aber admis......wer so beleidigent ist sollte gesperrt werden .....aber hier geht es doch zu, wie auf einer schlachtebank 


 
Bremer
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 908
Registriert: 28.05.2003, 12:59

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

24.12.2019, 00:24

Herzlich willkommen Claus-Dieter und viel Glück in schwierigen Zeiten. Meine Beurteilung erfolgt im Juni...


 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 900
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

24.12.2019, 00:49

hutsmoke hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Auf Instagram geht es ja auch lustig zu. Nachdem Beckus gestern einen recht deutlichen Post gesetzt hat, hat er diesen nun überarbeiten müssen überarbeitet. Nun steht nur noch "Danke Trainer" da. Und Erdmann kommentiert das Ganze süffisant mit "Bausparen". :lol:

Falls es jemand nicht glesen hat: Unmittelbar nach der Freistellung am Sonntagabend meldeten sich auch einige Spieler via Instagram zu Wort. Kapitän Christian Beck zeigte sich "sprachlos, enttäuscht und sehr traurig" über die Nachricht kurz vor Weihnachten. "Ich bin mir sicher, dass wir zusammen noch viel erreicht hätten." Timo Perthel richtete sich ebenfalls mit persönlichen Worten an Krämer: "Ich kann definitiv sagen, ich habe sehr gerne mit dir zusammen gearbeitet." 

Und, er musste seinen Post offensichtlich abändern. Echt bitter, was hier passiert. Nun also mit einem Trainer, der sich selbst nicht im Griff hat. Keine Ahnung wie das mit dem Praktikanten und Egomanen-Mario funktionieren soll. Die Mannschaft hatte offensichtlich einen guten Draht zum Trainer. Diese offensichtlich länger vorbereitete Aktion ist vollkommen sinnfrei und charakterlos.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 906
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

24.12.2019, 02:05

Verpflichtung zur Kenntnis genommen.

Was ist nur aus dem FCM in letzter Zeit geworden. Traurig. Aber irgendwann tut es auch nicht mehr weh.


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6096
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

24.12.2019, 04:08

Es wird immer deutlicher was wir da im letzten Herbst für einen riesen Fehler begangen haben.


 
Benutzeravatar
FCMer
Trainer
Trainer
Beiträge: 1767
Registriert: 11.03.2003, 19:22
Land: Deutschland

Re: 1. FCM begrüßt Claus-Dieter Wollitz

24.12.2019, 04:19

Olli76 hat geschrieben:
Es wird immer deutlicher was wir da im letzten Herbst für einen riesen Fehler begangen haben.

Richtig, SK ist nur das Bauernopfer trotzdem braucht es wieder eine Autoritätsperson auf dem Trainerstuhl, ähnlich wie JH zuletzt. Daher kann ich das schon nachvollziehen. Die Situation aktuell erinnerte doch sehr an die Zeiten von Dirk Heyne... irgendwann trat man auf der Stelle... immer nur reagieren, statt agieren zieht sich schon durch die ganze Saison, auch wenn SK da nichts für kann und zweifelslos Bock hatte.


FCM ein Leben lang, egal welche Liga
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: demian, FCM-OldieMartin, PanikPanther, Pieter, testspieler und 142 Gäste