von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
S2kT68m
Trainer
Trainer
Beiträge: 2288
Registriert: 17.03.2003, 20:59
Land: Deutschland
Wohnort: Block 19 - Stadtfeld Ost

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:26

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Es ist das nächste Kapitel einer Geschichte, die mit der Entlassung Härtels begonnen hatte. Kallnik hatte mit dieser Aktion einen ganzen Verein zerstört. Und warum? Weil sein Ego größer war. Er konnte nicht damit leben, eine derartige Kompetenz im Verein zu haben, die ihm zurecht widerspricht. Ich habe gar nichts gegen Krämer, aber er passt hier einfach nicht hin, wie auch ein Oenning damals. Die Geschichte mit Härtel war etwas, wofür man uns vielerorts beneidete. Heute feiern Hansafans ihren Trainer mit Sprechchören...danke Herr Kallnik!!!!!

Na, ob uns JH die 2. Liga erhalten hätte, da habe ich meine Zweifel. Es war für mich damals die richtige Entscheidung. Das die nachfolgenden Trainer nicht so eingeschlagen haben, ist eine andere Kiste. Die Kaderzusammenstellung für Liga3 kann man SK nicht anlasten. Dafür waren (sind) die Scouts zusammen mit MF und letztendlich MK verantwortlich. Es hieß ja zum Saisonanfang, das alle Mannschaftspositionen doppelt gut besetzt wären. Was für eine Fehleinschätzung!
Was man mMn SK anlasten muß ist, dass er das bescheidene Potential, was die Spieler doch haben, nicht aus denen herauskitzeln kann. Wenn einfachste Pässe mehr ankommen, kaum noch ein System erkennbar ist, fragt man sich doch, wie es weitergehen soll. Ich glaube, wir werden uns so schwer tun, die Klasse zu halten, wenn nix entscheidenes passiert.

Es geht nicht um die Frage, ob Härtel uns in der zweiten Liga gehalten hätte. Das kann man zurecht bezweifeln. Aber dieser Verein wäre geschlossen mit Härtel in die dritte Liga gegangen. Denn seit Jahren hatte dieser Verein wieder eine Identifikationsfigur. Wenn du die wegnimmst, dann musst du erfolgreich sein. Waren sie nicht. Und wenn sich Kallnik und Franz nach der Entlassung Härtels auch noch hinstellen und sagen, wir müssen jetzt zusammenhalten, dann erkennt man die wahren Charakterzüge dieser beiden Menschen. Seit diesen Worten sind die beiden trotz ihrer Verdienste bei mir unten durch. Sie wollen dem Verein nicht schaden, aber sie sind machtgeil und alle, die ihre Position untergraben, sind Gegner. Wenn sie den verein gekannt hätten, dann hätten sie diese Entlassung niemals zulassen dürfen.


Richtig!


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2214
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:28

mazimo74 hat geschrieben:
FCMcrewBS hat geschrieben:
Plattenbeau hat geschrieben:
Ach, ich würde mich so freuen, wenn wir Rostock mit einer richtigen Packung aus dem Stadion schießen, einfach damit die ewigen Härtel-Verehrer mal einen kleinen Moment ruhiggestellt werden. Im ungünstigsten Fall wird die Stimmung hier nicht mehr auszuhalten sein.


Tja und nun?

Nun könnt ihr alle Härtel feiern.

Du siehst ja, wohin uns all deine Forderungen gebracht haben. Die osteuropäischen Spieler in unserem Kader nicht zu vergessen, die ja nur wegen Härtel nicht geholt werden konnten.


 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2385
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:30

Plattfuß hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Es geht nicht um die Frage, ob Härtel uns in der zweiten Liga gehalten hätte. Das kann man zurecht bezweifeln. Aber dieser Verein wäre geschlossen mit Härtel in die dritte Liga gegangen. Denn seit Jahren hatte dieser Verein wieder eine Identifikationsfigur. Wenn du die wegnimmst, dann musst du erfolgreich sein. Waren sie nicht. Und wenn sich Kallnik und Franz nach der Entlassung Härtels auch noch hinstellen und sagen, wir müssen jetzt zusammenhalten, dann erkennt man die wahren Charakterzüge dieser beiden Menschen. Seit diesen Worten sind die beiden trotz ihrer Verdienste bei mir unten durch. Sie wollen dem Verein nicht schaden, aber sie sind machtgeil und alle, die ihre Position untergraben, sind Gegner. Wenn sie den verein gekannt hätten, dann hätten sie diese Entlassung niemals zulassen dürfen.

Absolut korrekt.

gerne wiederhole ich mich -absolut richtig !!!
und wir wären auch nicht mit JH abgestiegen, wenn entsprechende Verstärkungen und keine Kwadwos ect pp gekommen wären, die selbst in der 3.Liga völlig überfordert sind.
und wäre es dennoch zum Abstieg gekommen....-so wie du schreibst !!!


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 418
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:33

Ich hoffe, zumindest Franz wird noch vor Krämer gegangen...

Ich weiß, das wird nicht passieren, aber was habe ich den Typen satt...


 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 109
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:35

Ich glaube die Wurzel allen Übels ist der Sachverstand von MF ...


 
Benutzeravatar
Fox_Mulder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1186
Registriert: 28.05.2006, 23:12

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:36

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Es ist das nächste Kapitel einer Geschichte, die mit der Entlassung Härtels begonnen hatte. Kallnik hatte mit dieser Aktion einen ganzen Verein zerstört. Und warum? Weil sein Ego größer war. Er konnte nicht damit leben, eine derartige Kompetenz im Verein zu haben, die ihm zurecht widerspricht. Ich habe gar nichts gegen Krämer, aber er passt hier einfach nicht hin, wie auch ein Oenning damals. Die Geschichte mit Härtel war etwas, wofür man uns vielerorts beneidete. Heute feiern Hansafans ihren Trainer mit Sprechchören...danke Herr Kallnik!!!!!

Na, ob uns JH die 2. Liga erhalten hätte, da habe ich meine Zweifel. Es war für mich damals die richtige Entscheidung. Das die nachfolgenden Trainer nicht so eingeschlagen haben, ist eine andere Kiste. Die Kaderzusammenstellung für Liga3 kann man SK nicht anlasten. Dafür waren (sind) die Scouts zusammen mit MF und letztendlich MK verantwortlich. Es hieß ja zum Saisonanfang, das alle Mannschaftspositionen doppelt gut besetzt wären. Was für eine Fehleinschätzung!
Was man mMn SK anlasten muß ist, dass er das bescheidene Potential, was die Spieler doch haben, nicht aus denen herauskitzeln kann. Wenn einfachste Pässe mehr ankommen, kaum noch ein System erkennbar ist, fragt man sich doch, wie es weitergehen soll. Ich glaube, wir werden uns so schwer tun, die Klasse zu halten, wenn nix entscheidenes passiert.

Es geht nicht um die Frage, ob Härtel uns in der zweiten Liga gehalten hätte. Das kann man zurecht bezweifeln. Aber dieser Verein wäre geschlossen mit Härtel in die dritte Liga gegangen. Denn seit Jahren hatte dieser Verein wieder eine Identifikationsfigur. Wenn du die wegnimmst, dann musst du erfolgreich sein. Waren sie nicht. Und wenn sich Kallnik und Franz nach der Entlassung Härtels auch noch hinstellen und sagen, wir müssen jetzt zusammenhalten, dann erkennt man die wahren Charakterzüge dieser beiden Menschen. Seit diesen Worten sind die beiden trotz ihrer Verdienste bei mir unten durch. Sie wollen dem Verein nicht schaden, aber sie sind machtgeil und alle, die ihre Position untergraben, sind Gegner. Wenn sie den verein gekannt hätten, dann hätten sie diese Entlassung niemals zulassen dürfen.

Danke :thumbsup:


Diskutiere niemals mit Idioten. Zuerst begibst du dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit Erfahrung
 
SAP
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 74
Registriert: 25.03.2018, 16:15
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:38

MK und MF haben die Abwärtsspirale ausgelöst, weil sie Eitelkeiten über das Wohl des Vereins gestellt haben.
Als hätten sie jene Beispiele verschlafen, wie man es machen kann: Finke, Streich in Freiburg - Trainer mit Charakter und Klasse, die aus wenig gigantisch viel machten. Das wäre der Weg gewesen, inklusive Abstieg mit demselben Trainer weiter machen. Stattdessen wurde den Dummköpfen der wenigen Magdeburger Medien und Trotteln hier im Forum der sehnlichste Wunsch erfüllt, den Trainer zu feuern. Da passte verdammt vieles - niemals passt alles, aber es war eine Kombination 'Trainer-Co-Fans-Verein', die sich so nur alle paar Jahrzehnte findet. Dies nicht als den Magdeburger Weg erkannt zu haben, war ein geradezu historischer Fehler.
Stattdessen ein Blender und nun ein Hampelmann.
Schauen wir nach den nächsten vier Spielen nochmal auf die Tabelle. Es wird jetzt heftig, und dann steht diese Rumpftruppe mit vielen nicht-ligatauglichen Spielern erst richtig unter Druck.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5624
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:40

Plattfuß hat geschrieben:
Ich hoffe, zumindest Franz wird noch vor Krämer gegangen...

Ich weiß, das wird nicht passieren, aber was habe ich den Typen satt...

Erst wird Krämer gegangen, ist doch immer so. Vermutlich wird man ihm noch das Halle-Debakel lassen und dann reagieren...
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung muss es einfach nach langer Zeit mal wieder ein Gewitter geben. Franz habe ich auch satt.


FRANZ RAUS!
 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 578
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:43



Es ist mir gleichgültig, wie andere meine Meinung bewerten, sie steht ohnehin nicht zum Verkauf!
 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 578
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:45



Es ist mir gleichgültig, wie andere meine Meinung bewerten, sie steht ohnehin nicht zum Verkauf!
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 418
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:46

FCMFan1990 hat geschrieben:
Plattfuß hat geschrieben:
Ich hoffe, zumindest Franz wird noch vor Krämer gegangen...

Ich weiß, das wird nicht passieren, aber was habe ich den Typen satt...

Erst wird Krämer gegangen, ist doch immer so. Vermutlich wird man ihm noch das Halle-Debakel lassen und dann reagieren...
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung muss es einfach nach langer Zeit mal wieder ein Gewitter geben. Franz habe ich auch satt.

Glaubst du wirklich an sowas? Kann ich mir nur schwer vorstellen. Genauso wenig wie einen Abgang von Franz. Eher spielen wir noch etwas Trainerroulette mit einer Rumpftruppe.

Maik Franz reicht bei mir mittlerweile in Sachen Unbeliebtheit an Gurken Detlef heran und das waren wirklich unschöne Zeiten.

Krämer ist aktuell die ärmste Sau... Und das nächste Opfer von Azubi Franz.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5624
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 17:57

Plattfuß hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Plattfuß hat geschrieben:
Ich hoffe, zumindest Franz wird noch vor Krämer gegangen...

Ich weiß, das wird nicht passieren, aber was habe ich den Typen satt...

Erst wird Krämer gegangen, ist doch immer so. Vermutlich wird man ihm noch das Halle-Debakel lassen und dann reagieren...
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung muss es einfach nach langer Zeit mal wieder ein Gewitter geben. Franz habe ich auch satt.

Glaubst du wirklich an sowas? Kann ich mir nur schwer vorstellen. Genauso wenig wie einen Abgang von Franz. Eher spielen wir noch etwas Trainerroulette mit einer Rumpftruppe.

Maik Franz reicht bei mir mittlerweile in Sachen Unbeliebtheit an Gurken Detlef heran und das waren wirklich unschöne Zeiten.

Krämer ist aktuell die ärmste Sau... Und das nächste Opfer von Azubi Franz.

Das Gewitter wird kommen, das ist einfach so.
Der Druck steigt jetzt, gegen Köln wird es schwer und gegen leider sehr starke Hallenser ist selbst ein Debakel nicht ausgeschlossen. Spätestens dann knallt es und spätestens dann wird auch der sportlichen Leitung erstmals heftiger Gegenwind entgegen wehen.
Aber warten wir mal ab. Krämer sollte jetzt erstmal die Gelegenheit erhalten, diese kritische Situation zu lösen.


FRANZ RAUS!
 
N.Baxter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1026
Registriert: 06.01.2009, 22:06
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:09

Das ist ja alles richtig mit unseren lieben Herrn Härtel, aber letztendlich wurde an allen Enden über ihn gemeckert und auch hier bzw.vom Möckern er Sportschuhverkäufer und jetzt heulen ihn alle wieder hinterher.
Härtel hat ne erfolgreiche Spiel Philosophie keine Frage, aber ob das für die 2.Liga reicht.
Ich denke momentan ist bei uns richtig der Wurm drin und ich glaube es wäre nicht gut Krämer zu entlassen, ich wüßte nicht wer es jetzt besser machen sollte.
Ich kotze auch wie,n Brocken, aber vieleicht müssen die Verletzen erstmal Fit werden und da geht ich mit
Quadwo,Chahed, Conteh und Co sind nicht die Heilsbringer.


 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1002
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:10

Die nächsten beiden Spiele werden entscheidend sein, ob Krämer noch weiter unser Trainer bleibt, obwohl er nur ein Teil unseres Übel ist.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2504
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:15

Angeblich wird seit Wochen Torschußttraining geübt, aber es kommt nichts bei raus. Zugegeben, der TW von Rostock war sehr gut, wir hätten noch Tage spielen können und hätten nicht getroffen. Wir stralen nach vorne keine Gefahr aus. Zig mal wird hin und her gespielt, ohne Druck aufzubauen. Es ist einfach noch kein eingespieltes Team. Fehlpässe sind Standart und so ist alles nur Stückwerk und Zufall.
Ich sehe auch nach dem Spiel gegen Hölle sehr große Unruhen auf die Führung zukommen.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 578
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:16



Es ist mir gleichgültig, wie andere meine Meinung bewerten, sie steht ohnehin nicht zum Verkauf!
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2264
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:24

Wir kommen nach nem Gegentor wieder von der Linie ab, spielen gehemmt und mutlos. Da ist auch der Trainer in der Schuld. Zuviel Emotionalität, weinerische Selbstreflexion und zuwenig Aggressivität und fehlender Kampfeswillen in den Ansprachen übertragen sich latent und permanent auf die Mannschaft. Die treten wiederholt wie ne Schülermannschaft auf, die 0 : 10 zurückliegt. Da wünsche mir einfach mehr Autorität und weniger Gequatsche. ( ... was man so hört..). Und die notwendigen Winterverstärkungen sollte ein richtiger Fachmann auswählen!!!


 
FCMFan71
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 345
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:30

Bell Bell, Conteh, Manni, Costly, Chahed, Harant, Kanther, Temp, Rozcen... das sind 9 !! Kaderplätze ohne 3. Liga - Niveau, dazu noch obligatorische Verletzte sowie ein offensiv kaum vorhandenes Mittelfeld

Das Ergebnis wird Abstiegskampf sein.

Im Winter wird man nachverpflichten, teuer und auf einem engen Markt. Clever.
All das war im August zu sehen, selbst von nicht im Profifußball tätigen Semi-Fachleuten.

Hausgemachtes Chaos.

Mir blutet mein blau weißes Herz. :-(


 
Torsten (BWD)
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 935
Registriert: 15.03.2003, 19:42
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:43

Trainerfrage!!!

- kein Spielsystem erkennbar nach 12 ST
- Es spielen Spieler die einfach keine Leistung zeigen ( Chahed, Costly, Kwadwo usw.)
- Kein Mittelfeld vorhanden

Den Sportlichen Leiter in Frage stellen!!!

- Fast alle Verpflichtungen sind nicht mal ansatzweise Verstärkungen
- Spieler verpflichtet mit Knieverletzung, macht kein normal denkender Verein
- Kein vernünftiges kreatives Mittelfeld zusammengestellt, denn da hapert es seit dem Weggang von Lars Fuchs.


Blau Weiße Grüsse

Torsten (BWD)
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5640
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:51

Bis zum Gegentor gut gespielt, dann fast nur Mist, was ist los mit euch??????????????????????????????? :crazy: :eh: :o :(
Zuletzt geändert von Tom978 am 19.10.2019, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.


 
Torsten (BWD)
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 935
Registriert: 15.03.2003, 19:42
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:51

Warum ist eigtl. der Rettungshubschrauber gelandet?


Blau Weiße Grüsse

Torsten (BWD)
 
Benutzeravatar
realist 56
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 445
Registriert: 10.09.2016, 15:01
Land: Deutschland
Wohnort: Biederitz

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:54

Torsten (BWD) hat geschrieben:
Trainerfrage!!!

- kein Spielsystem erkennbar nach 12 ST
- Es spielen Spieler die einfach keine Leistung zeigen ( Chahed, Costly, Kwadwo usw.)
- Kein Mittelfeld vorhanden

Den Sportlichen Leiter in Frage stellen!!!

- Fast alle Verpflichtungen sind nicht mal ansatzweise Verstärkungen
- Spieler verpflichtet mit Knieverletzung, macht kein normal denkender Verein
- Kein vernünftiges kreatives Mittelfeld zusammengestellt, denn da hapert es seit dem Weggang von Lars Fuchs.

für den krankenkassenregionalleiter war das ein eiskalter schlag ins gesicht : der meistertrainer hat ihm gezeigt wer es wirklich draufhat und unserem ständig mit händen in den hosentaschen die linie auf und ablaufendem rumpelstielzchen eine lehrstunde in taktik und diszipliniertem spiel erteilt 
die verdienste von mk in allen ehren, aber jedes denkmal bröckelt einmal ( siehe lieberknecht in braunschweig ) wenn es nicht rechtzeitig die zeichen der zeit erkennt , von seinem hohen sockel steigt , eigene fehler erkennt und diese nicht zum wohle des vereines korrigiert - sein vasall inclusive .... 
BEWEGT EUCH UND WERDET WACH BEVOR ES ZU SPÄT IST !!!


 
om13
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 34
Registriert: 23.06.2015, 10:06
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:57

Wichtig ist doch, daß wir nicht (wieder) absteigen. Sind ja "Neuling" in der Liga. :shock:
Nach dem Tor muß man genau so weitermachen wie davor. Und den Druck erhöhen.
Dem Trainer gebe ich keine Schuld, da stimmt es in den Köpfen der Spieler nicht. Der Wille fehlt.


 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 846
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 18:59

Nach dem Gegentor kam nichts mehr. Einfach bitter, wie einfalls- und kampflos man sich heute - vor fast vollem Haus - ergeben hat.
Bitte schickt nicht nur Krämer nachhause sondern geht selbst auch, Franz und Kallnik! Ich kann die Ausreden nicht mehr hören.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Benutzeravatar
realist 56
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 445
Registriert: 10.09.2016, 15:01
Land: Deutschland
Wohnort: Biederitz

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 19:01

Plava Cvezda hat geschrieben:
Maik und Kalle, bitte erzählt uns nicht wieder, daß diese Mannschaft sich noch finden muß. bitte, bitte, bitte.
Hoffentlich schreibt Achim am Montag eine passende Kolumne. hilflos. mittellos. qualitätslos. Sie fahren diesen Verein wieder nach Meuselwitz und Auerbach. Ein Jammer. Ein wirklicher Jammer. Womit haben diese Fans, hat diese Stadt, so eine Mannschaft verdient ? Hausbackene Hansa-Kogge. Und wir wie nasse Kekse. Man kann sich nur noch ärgern.

habe uns achim direkt nach dem spiel gesprochen -. da kannste aber glauben dass da was kommt , der war aber heute erstmal noch echt fassungslos und masslos enttäuscht !


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5624
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 19:03

om13 hat geschrieben:
Wichtig ist doch, daß wir nicht (wieder) absteigen. Sind ja "Neuling" in der Liga. :shock:
Nach dem Tor muß man genau so weitermachen wie davor. Und den Druck erhöhen.
Dem Trainer gebe ich keine Schuld, da stimmt es in den Köpfen der Spieler nicht. Der Wille fehlt.

Doch, dem kann man eine Mitschuld geben. Die Einstellung ist auch ein gutes Stück Trainersache.
Nach dem 0:1 können mal kurz die Köpfe hängen, aber spätestens zu Beginn der zweiten Halbzeit muss er seine Mannschaft wieder aufgerichtet und neu eingestellt haben. Das war aber nicht der Fall und zu allem Überfluss hat er dann auf die taktische Umstellung von Härtel keine Antworten gefunden. Das beides waren die Hauptzutaten für die gruselige zweite Halbzeit.


FRANZ RAUS!
 
Benutzeravatar
9Blocker
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 71
Registriert: 30.10.2007, 15:54
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 19:09

FCMFan71 hat geschrieben:
Bell Bell, Conteh, Manni, Costly, Chahed, Harant, Kanther, Temp, Rozcen... das sind 9 !! Kaderplätze ohne 3. Liga - Niveau, dazu noch obligatorische Verletzte sowie ein offensiv kaum vorhandenes Mittelfeld

Das Ergebnis wird Abstiegskampf sein.

Im Winter wird man nachverpflichten, teuer und auf einem engen Markt. Clever.
All das war im August zu sehen, selbst von nicht im Profifußball tätigen Semi-Fachleuten.

Hausgemachtes Chaos.



Mir blutet mein blau weißes Herz. :-(



Uneingeschränkte Zustimmung. Besser geht nicht.
Franz und Krämer raus! Sofort!


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 299
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 19:15

FCMFan1990 hat geschrieben:
om13 hat geschrieben:
Wichtig ist doch, daß wir nicht (wieder) absteigen. Sind ja "Neuling" in der Liga. :shock:
Nach dem Tor muß man genau so weitermachen wie davor. Und den Druck erhöhen.
Dem Trainer gebe ich keine Schuld, da stimmt es in den Köpfen der Spieler nicht. Der Wille fehlt.

Doch, dem kann man eine Mitschuld geben. Die Einstellung ist auch ein gutes Stück Trainersache.
Nach dem 0:1 können mal kurz die Köpfe hängen, aber spätestens zu Beginn der zweiten Halbzeit muss er seine Mannschaft wieder aufgerichtet und neu eingestellt haben. Das war aber nicht der Fall und zu allem Überfluss hat er dann auf die taktische Umstellung von Härtel keine Antworten gefunden. Das beides waren die Hauptzutaten für die gruselige zweite Halbzeit.

So sieht's aus. 


 
Benutzeravatar
Libero
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 552
Registriert: 05.06.2007, 20:32
Land: Deutschland
Wohnort: In der wunderschönen Börde

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 19:18

70 Minuten ohne Kampf, ohne Konzept, ohne Herz! Ich kann es nicht verstehen wie man da zum Schluss noch klatschen konnte.


EINMAL - IMMER

Der Libero


22. August 1981 - 1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock 3:2 - ich war dabei
 
Benutzeravatar
Busenwunder
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 103
Registriert: 22.08.2016, 22:27
Land: Deutschland

Re: 12. Spieltag - 19.10.19, 14 Uhr - 1. FC Magdeburg - F.C. Hansa Rostock

19.10.2019, 19:25

Dem nächsten Heimspiel gegen die Verseuchten werde ich fern bleiben .... diese Schmach muss ich mir nicht antun, es reicht so schon. 

Es ist einfach nicht mehr ertragbar was einem hier geliefert wird. Ein absoluter Scherbenhaufen, mehr ist nicht mehr zu sehen. Es wird nicht besser, es stagniert nicht, nein es wird immer schlimmer. Bitte handelt, bevor es zu spät ist .... FRANZ und KRÄMER raus. Holt bitte Leute mit Ahnung und Kalle, wenn du es nicht selbst kannst ... frag jemanden der sich auskennt, lass dich beraten. 


  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste