von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
N.Baxter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1032
Registriert: 06.01.2009, 22:06
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

07.10.2019, 23:39

Auch Djurgarden, s Beitrag ist absolut top!!!!!


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5027
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

08.10.2019, 09:13

FCMFan1990 hat geschrieben:
Unter Härtel haben wir zwar auch oft schlecht gespielt, aber ich hatte in den allermeisten Spielen das Gefühl, dass unsere Spieler auf dem Punkt fokussiert und besser eingestellt waren, als der Gegner. Das hat dann gewisse fussballerische Defizite überspielt.

Da ist was dran, Härtel hatte Respekt und Autorität bei der Mannschaft. Und "verlängerte" Arme in Sowislo, Beck oder Butzen, wodurch die Vorgaben des Trainers umgesetzt wurden. Auch Oenning konnte danach noch einiges verbessern, nur in dieser Saison erwarte ich keine positive Entwicklung mehr, da passt einiges nicht zusammen.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5027
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

08.10.2019, 09:13

FCMFan1990 hat geschrieben:
Unter Härtel haben wir zwar auch oft schlecht gespielt, aber ich hatte in den allermeisten Spielen das Gefühl, dass unsere Spieler auf dem Punkt fokussiert und besser eingestellt waren, als der Gegner. Das hat dann gewisse fussballerische Defizite überspielt.

Da ist was dran, Härtel hatte Respekt und Autorität bei der Mannschaft. Und "verlängerte" Arme in Sowislo, Beck oder Butzen, wodurch die Vorgaben des Trainers umgesetzt wurden. Auch Oenning konnte danach noch einiges verbessern, nur in dieser Saison erwarte ich keine positive Entwicklung mehr, da passt einiges nicht zusammen.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

08.10.2019, 09:32

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Unter Härtel haben wir zwar auch oft schlecht gespielt, aber ich hatte in den allermeisten Spielen das Gefühl, dass unsere Spieler auf dem Punkt fokussiert und besser eingestellt waren, als der Gegner. Das hat dann gewisse fussballerische Defizite überspielt.

Da ist was dran, Härtel hatte Respekt und Autorität bei der Mannschaft. Und "verlängerte" Arme in Sowislo, Beck oder Butzen, wodurch die Vorgaben des Trainers umgesetzt wurden. Auch Oenning konnte danach noch einiges verbessern, nur in dieser Saison erwarte ich keine positive Entwicklung mehr, da passt einiges nicht zusammen.

Auch wenn du es gleich 2 x schreibst, Härtel musste zu Recht gehen und seine Vorliebe zu Butzen konnte man auch kaum noch verstehen.


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6678
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

08.10.2019, 10:36

Baffay0 hat geschrieben:
... Härtel musste zu Recht gehen und seine Vorliebe zu Butzen konnte man auch kaum noch verstehen.

Zu recht??? Woran macht ein Experte wie du das fest?
Tja, Butzen war schon so eine Sache, Härtels Vorliebe an solchen Spielertypen kann ich jedoch nachvollziehen.
Krämer wäre heute sicherlich froh, mehr von solchen "Butzis" in seinem aktuellen Team zu haben. Wir können uns ja am Samstag mal anschauen, ob es da Unterscheide gibt. 


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5027
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

08.10.2019, 12:37

Es ging mir um Autorität im Vergleich Härtel zum Krämer, da braucht es keine Geheimniskrämerei im Krämerladen.


 
Altmark FCM
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 12
Registriert: 12.03.2019, 13:23
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

08.10.2019, 16:54

Mike hat geschrieben:
Eigentlich schau ich nur die Spiele des Clubs, vielleicht mal ein anderes Spiel der dritten Liga. Um so seltener die Sportschau. Aber gerade dort kam beim durchzappen eine Analyse der Bullen. Einer in der Mitte, zwei vorn mit dem Rücken zum Tor. Der Pass zu einen von den beiden vorn. Quasi per Doppelpass geht der Ball zurück. Jetzt sind die beiden vorn mit Gesicht zum Tor und könnten beide den ball bekommen. Da die vorn schnell sind, wird Gefahr erzeugt.
Nun. Beck Bertram in der Mitte vorn Conteh, Roczen, Costly oder Chahed. Eben schnelle. Ohne Ball einfach den Ball hinterher. Sollte Kvesic Fit sein, dann wäre es doch auch sein Spiel. Bertram und Conteh vorn. Beck dahinter mit Kvesic. Das Spiel der Leipziger wäre genau das richtige für uns. Hinten sicher und nach vorn Brauch man nur drei schnelle Spieler einer davon sollte in der Mitte mit dem Ball umgehen können.
Beck ist defensiv hinten, conteh nicht Zweikampf stark genug für hinten.

Ich frage mich wirklich was so viele an Conteh finden...
Dem verspringen sämtliche Bälle,er kennt keine sinnvollen Laufwege und hat ein Zweikampfverhalten wie ein D-Jugend Spieler.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3080
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

08.10.2019, 19:12

Was ich von conteh halte, hast gut beschrieben. Allerdings, wann bekommt er mal die Gelegenheit, sein Tempo zu zeigen. Deswegen wurde er doch geholt. Jetzt verplempert man seine Schnelligkeit hinten um Löcher zu stopfen. Wenn man weiss das er schlechte zweikampf Werte hat, warum dann nicht Bertram oder Beck nach hinten. Wo ist Unterschied zwischen Beck und conteh vorn?
Beck wird hoch angespielt, verteilt die Bälle. Doof wenn keiner weiter vorn ist. Flache Bälle, naja, die Hälfte verliert er auch. Und conteh? Hoch. Naja, aber flach ist er nicht schlechter als Beck. Dafür gibt es aber mehr Möglichkeiten viel mehr. Warum. Conteh zentral in der Mitte. Die weiten Bälle nach vorn, müssen nicht mehr genau kommen. Im Gegenteil. 15 Meter weiter gespielt, bringt conteh erst richtig in Fahrt. Und wenn er nur den bäll bekommt, dann haben Beck Bertram und Co Zeit nach zudrücken. Conteh spielt doch keiner an. Egal wie er läuft, irgendwie wirkt er wie ein Fremdkörper. Da würde ich auch irgend wann lustlos sein.


 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 428
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

09.10.2019, 08:55

Mike hat geschrieben:
Was ich von conteh halte, hast gut beschrieben. Allerdings, wann bekommt er mal die Gelegenheit, sein Tempo zu zeigen. Deswegen wurde er doch geholt. Jetzt verplempert man seine Schnelligkeit hinten um Löcher zu stopfen.  Wenn man weiss das er schlechte zweikampf Werte hat, warum dann nicht Bertram oder Beck nach hinten. Wo ist Unterschied zwischen Beck und conteh vorn?
Beck wird hoch angespielt, verteilt die Bälle. Doof wenn keiner weiter vorn ist. Flache Bälle, naja, die Hälfte verliert er auch. Und conteh? Hoch. Naja, aber flach ist er nicht schlechter als Beck. Dafür gibt es aber mehr Möglichkeiten viel mehr.  Warum. Conteh zentral in der Mitte. Die weiten Bälle nach vorn, müssen nicht mehr genau kommen. Im Gegenteil. 15 Meter weiter gespielt, bringt conteh erst richtig in Fahrt. Und wenn er nur den bäll bekommt, dann haben Beck Bertram und Co Zeit nach zudrücken. Conteh spielt doch keiner an. Egal wie er läuft, irgendwie wirkt er wie ein Fremdkörper. Da würde ich auch irgend wann lustlos sein.

Auch wenn du mittlerweile zum hundertsten Mal Beck ins Offensive Mittelfeld stellen willst, so wird es deswegen trotzdem nicht logischer. Beck ist ein Spielertyp "Zielspieler". Nicht besonders gut am Ball, aber mit gutem Abschluss, gutem letzten Pass, Torriecher und Stärken im Kopfball. Beck sollte sich in der Offensive nirgendwo außerhalb des Sechzehners aufhalten. Auch in der Rückwärtsbewegung ist Beck die treibende Kraft im vordersten Pressing, also den TW und die IV anzulaufen. Ziehst du ihn nach hinten, kann man unser Pressing komplett wegschmeißen.
Conteh weiß überhaupt nicht seinen Körper einzusetzen und hat eine schlechte Ballbehandlung, er ist auch definitiv kein Kopfballspieler. Im Sturmzentrum wäre er ein ähnliches Fiasko wie Lewerenz gegen Sandhausen. 
Trotzdem stimme ich dir zu, dass er offensiver spielen muss. Beispielsweise im 4-2-2-2 im Doppelsturm in der Lohkemper-Rolle der Vorsaison. Oder im 4-3-3 als Flügelstürmer der die Linie entlang sprintet und dann den Ball in die Mitte spielt.


  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bluesky, Google Adsense [Bot] und 35 Gäste