von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2086
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 06:18

Jaja, der Krämer. Wollte mir im Sommer hier keiner recht glauben, dass der außer bei Interviews übelst beschäftigt zu tun, wenig verwertbares erwarten lässt. Schade für uns alle, dass ich wohl Recht hätte. Trainermäßig schaue ich etwas neidisch nach Aue.

Wenn ich mir das Auftreten der Mannschaft insgesamt so angucke, fühle ich mich etwas an die zweite Hälfte der 80er erinnert. Da war auch irgendwie der Wurm drin und man hatte oft das Gefühl, das da intern was nicht passt. Gab damals viele Abgänge (Halata, Rother, Wittke, Schößler usw.), die sich der Fan nicht recht erklären konnte. Viele Jahre später gab es dann Erklärungen, dass wohl "von oben" das Klima gestört wurde. Keine Ahnung, was aktuell der wahre Hemmschuh bei uns ist.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8789
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 06:52

Na viel wundern muss man sich nicht, wenn man den kader kennt. Wir sind in der Abwehr verdammt stark aufgestellt, haben viele mittelfeldspieler die sehr defensivstark sind, aber Spieler mit besonderen Offensivqualitäten haben wir nur zwei und vielleicht noch einen der gerade zwei Monate lang verletzt ist.

Wenn nach vorne nix geht, hat das meiner Meinung nach nicht mit zu wenig Kampf zu tun, oder zu wenig Einsatz, oder dem falschen, Trainer oder der falschen taktischen Ausrichtung oder der Aufstellung zu tun.

Etwas seltsam dass sich die Leute jede Woche wieder aufs neue wundern, obwohl sie ja eigentlich wissen sollten wieviel offensivkraft conteh, kwadwo, costly und co entwickeln können. Da wird man auch keine besondere Emtwicklung erwarten können

Tatsächlich sind wir trotz allem noch in sichtweite zu den Aufstiegsplätzen. Und alle sind enttäuscht. Heißt dann ja alles außer aufstiegsplatz ist enttäuschung, versagen etc.
Da sage ich mal allen mit der Einstellung verdammt viel enttäuschung in den nächsten jahrzehnten voraus.


 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2385
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 07:23

Ich nehme die Resultate nur noch zur Kenntnis, undenkbar bis vor wenigen Wochen, undenkbar nicht „wenigstens“ ständig auf den Ticker zu glotzten, wenn ich schon nicht live bzw am TV hängen kann...
Vor Monaten wurde etwas kaputt gemacht und das Jetzt, erzeugt nicht ansatzweise das, was die letzten Jahre existierte.
Das Beste und Fähigste, was dem Club in den letzten Jahren passiert ist, schaut beim nächsten Punktspiel kurz vorbei...


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2086
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 07:50

Habe das Spiel gestern bei Telekom geschaut und zweimal hat der Reporter mich nachdenklich gemacht.

Das erste mal, als er anmerkte, dass Beck immer noch sich beschwerend und Elfer fordernd im Strafraum liegend befand. Das Spiel fand längst schon wieder im Mittelfeld in unsere Richtung statt, wir waren in dem Moment also in Unterzahl.

Und das zweite mal, als er erinnerte, wie viel Erstligaspiele Preissinger in jenem Stadion absolvierte und dabei sieben Tore erzielte. Hoppla, dachte ich da, stimmt ja eigentlich ganz vergessen...Der könnte doch, Führungsspieler und so...


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8789
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 08:03

Preißinger hat nie bundesliga gespielt. Er wechslte mit 21 jahren zum fcm und das höchste was er vorher spielte war dritte liga in aalen. Wo er auch seinen torrekord aufgestellt hat 4 tore in einer saison.

Wahrscheinlich meinte der reporter reisinger, den uerdinger trainer der mal für düsseldorf spielte


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 921
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 08:37

Den Trainer würde ich weiterhin nicht in Frage stellen, das Problem ist wie schon angesprochen die mangelnde Kreativität im Offensivbereich. Was nützt die beste Taktik, wenn die Spieler es nicht umsetzen können? Daran ist auch Härtel hier gescheitert und wurde - dummerweise - gefeuert.
Was ich aber teile, ist die Ansicht über Beck, er tut uns als Kapitän nicht gut und er sollte dringend an seiner Beschwerde-Häufigkeit arbeiten. Es erinnert mich zu stark an Lewandowski, bloß dass er die Dinger gepfiffen bekommt und Beck nicht. Ich seh lieber Spieler, die bei so was sofort wieder aufstehen und hinterher rennen, bis der Schiri pfeift.

Ansonsten werd ich das Spiel gestern sehr schnell vergessen :D


 
Benutzeravatar
Fox_Mulder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1187
Registriert: 28.05.2006, 23:12

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 08:41

bluesky hat geschrieben:

Und das zweite mal, als er erinnerte, wie viel Erstligaspiele Preissinger in jenem Stadion absolvierte und dabei sieben Tore erzielte. Hoppla, dachte ich da, stimmt ja eigentlich ganz vergessen...Der könnte doch, Führungsspieler und so...


Das ist genauso kompetent wie unser sitznachbar, der vor 2 /3 Heimspielen bei einer einwechselung von conteh forderte, das manni jetzt mal was machen soll :roll:

Danke für die Erläuterung jörn

Zur Situation, das sirlord ausser schnell rennen wenig auf den platz bekommt, sieht man ja mittlerweile. Auch bertram wird immer höher gepriesen als er spielt und zeigt immer öfter, warum es für die 2. Liga nicht wirklich reicht.
Aus dem mittelfeld kommt auch zu wenig, wie auch wenn mit laprevotte dee nächste hemmschuh da fleissig mit rumstümpern darf.
Es hatte schon seinen grund, das der trainer des gegners Charles ellie eher seltener einsetzte.....


Diskutiere niemals mit Idioten. Zuerst begibst du dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit Erfahrung
 
oepe
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 56
Registriert: 25.03.2008, 17:46
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinsberg

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 09:06

bluesky hat geschrieben:
Habe das Spiel gestern bei Telekom geschaut und zweimal hat der Reporter mich nachdenklich gemacht.

Das erste mal, als er anmerkte, dass Beck immer noch sich beschwerend und Elfer fordernd im Strafraum liegend befand. Das Spiel fand längst schon wieder im Mittelfeld in unsere Richtung statt, wir waren in dem Moment also in Unterzahl.

Und das zweite mal, als er erinnerte, wie viel Erstligaspiele Preissinger in jenem Stadion absolvierte und dabei sieben Tore erzielte. Hoppla, dachte ich da, stimmt ja eigentlich ganz vergessen...Der könnte doch, Führungsspieler und so...

Der Reporter meinte damit Reisinger,den Trainer von Uedingen.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2086
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 09:22

Alles klar ;-)


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 2001
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 09:49

Jonny hat geschrieben:
Den Trainer würde ich weiterhin nicht in Frage stellen, das Problem ist wie schon angesprochen die mangelnde Kreativität im Offensivbereich.

genau.  preissinger , lapprevotte, chahed, rother,costly  und jacobsen sind für mich nur zerstörer und dauerläufer. brauchste sicherlich auch zu hauf in einer elf aber ich seh bei denen wirklch keine spezielle andere fähigkeit. 
ernst ,  zum beispiel ,  bekommt wenigstens jede zweite flanke ordentlich hin , bertram hat eine gewisse unberechenbarkeit / torgefährlichkeit . 
was mich etwas zuversichtlich stimmt ist die defensive stabilität. finde ,  das hat auch ernst gestern in seinem telekom-interview passend erkannt.


 
Clubfan_Leipzig
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 580
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 09:51

Was sich mir nicht erklärt: Rother und Laprevotte stümpern im Mittelfeld nur rum, verlieren Bälle und jeder Vorwärtspass landet beim Gegner. Sind Leute wie Kanther wirklich schlechter?

Von Kwadwo, Conteh usw kommen keinerlei Impulse nach vorne, fast nur Ballverluste. Soviel schlechter können doch Bell Bell, Temp und Roczen gar nicht sein?


 
Clubfan_Leipzig
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 580
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 10:24

Was dem FCM fehlt ist ein zentraler Mittelfeldspieler der voran geht und das Spiel aufbaut. Einen echten Spielmacher. Hoffentlich kann Kvesic in diese Rolle hereinwachsen oder man gibt Kanther die Chance. Anderweitig muss der Club sich im Winter verstärken. Vielleicht würde auch Gjasula als tiefem 6er ein Spielaufbau gelingen


 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5194
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 10:32

Ist halt ein großes Problem, wenn man auf der Bank keine Leute hat, die der ersten Elf Druck macht. Bis auf 1 oder 2 Positionen können wir überhaupt nicht gleichwertig wechseln. Das war die letzten Jahre immer ein Faktor, das wir in der 70. noch mal richtig gutes Personal bringen konnten. Jetzt haben wir Costly, Chahed, Conteh, die den endgültigen Durchbruch noch nicht geschafft haben, aufgrund mangelnder Alternativen aber oft spielen. Wir müssen jetzt erst mal wieder ein, zwei Jahre warten, bis wir in der Breite wieder so aufgestellt sind wie früher.


 
Benutzeravatar
Busenwunder
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 103
Registriert: 22.08.2016, 22:27
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 10:35

Warum müssen wir dafür drei Jahre warten?


 
MD84
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 95
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 10:38

Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
Was sich mir nicht erklärt: Rother und Laprevotte stümpern im Mittelfeld nur rum, verlieren Bälle und jeder Vorwärtspass landet beim Gegner. Sind Leute wie Kanther wirklich schlechter?

Von Kwadwo, Conteh usw kommen keinerlei Impulse nach vorne, fast nur Ballverluste. Soviel schlechter können doch Bell Bell, Temp und Roczen gar nicht sein?


Offensichtlich ja schon, und da sind wir wieder beim Kader. Wenn 2/3 der Ersatzbank scheinbar kein Drittliga Niveau haben (sonst wären sie Startelfalternativen), haben wir wohl ein Problem. Für mich fehlt u.a. weiterhin die ernsthafte Alternative zu Beck, es kann nicht sein das er wirklich bedingungslos gesetzt ist in jedem Spiel, gegen jeden Gegner. Da fehlt jede Flexibilität. Und Konkurrenz sollte immer das Geschäft beleben. Sämtliche offensiven Flügelspieler bei uns kommen aktuell nicht über das Prädikat Ergänzungs- bzw. Perspektivspieler hinaus. Im Mittelfeld gibts nicht eine Offensive Alternative zu Kvesic. Auf irgendeiner PK vor dem Spiel meinte Krämer das Bell Bell aktuell hinten links getestet wird, das macht einfach den Eindruck das man überhaupt nicht weiß was man da überhaupt verpflichtet hat. Vielleicht taugt Roczen ja noch als IV, mein Gott...! Zu unserem Zerstörer Mittelfeld is alles gesagt, einziger Lichtblick bleibt die Defensive. @ Herr Franz: Die Kaderzusammenstellung wirkt irgendwie unprofessionell, eher wie die eines anspruchslosen Aufsteigers aus Liga 4 und nicht wie eines Absteigers aus Liga 2 mit Millionenüberschuss aus der Vorsaison ( was bei Abstieg eh schon fragwürdig ist).


 
Benutzeravatar
djurgarden
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2005, 21:54
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 10:59

SteffenMD hat geschrieben:

Die Spieler haben den falschen Kapitän.  Zu dem Schluss komme ich mehr und mehr..

Ob du dich da nicht irrst? Ich glaube eher, dass wir die falschen Balljungen haben und die falschen Tornetze.
Über Spieler zu meckern weil ihnen der Ball verspringt oder ihnen eine andere Aktion misslingt, ist immer einfacher als zu erkennen, dass eine Mannschaft falsch eingestellt auf den Platz geschickt wird. Statt über einen Spieler herzuziehen, der sich nachweislich in jedem Spiel den A..... aufreißt, auch wenn ihm nicht alles gelingt, solltest du dir mal die Frage stellen, warum Krämers frühere Mannschaften genau die gleichen Probleme hatten wie wir sie jetzt haben. Und die mussten sich nicht mal mit einem unfähigen Kapitän namens Beck rumplagen.


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 921
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:07

Busenwunder hat geschrieben:
Warum müssen wir dafür drei Jahre warten?

muss man dir wirklich das Fußballgeschäft erklären?
Von Jahr zu Jahr läufts manchmal bei Mannschaften und mal nicht. Da spielen unglaublich viele Faktoren rein - viele ordnen das aber viel zu oft allein dem Trainer zu. Komisch dass eben diese Trainer dann in nem anderen Jahr mit einer ähnlichen Mannschaft stark abgebaut, wenn er die Saison vorher noch total gut drauf war (z.b. Härtel). Hat der Trainer jetzt wahnsinnig schnell an Fähigkeiten eingebüßt? Hat er sein Training massiv verändert? Sind die anderen Trainer wirklich alle taktisch besser?
Nein.
Der Kader spielt eine wesentliche Rolle dabei, schließlich sind es die Jungs, die da auf dem Platz stehen und nicht der Trainer. Und jedes Jahr aufs neue versucht man mit den gegebenen Mitteln eben das maximale rauszuholen, ebenso Kallnik und Co. Wie oft haben wir denn schon hier große Namen und bekannte Spielmacher reingeholt, die nachweislich wo anders richtig gut funktioniert haben und hier dann nicht mehr? Du kannst bei einem Neuzugang NIE sicher sein, ob er in einer neuen Mannschaft mit anderem Trainer zündet oder nicht, dass passiert den Sportdirektoren in der 1. Liga genauso.
Deshalb dauert es eben auch mehrere Saisons, eh man einen Stamm bildet, wo man die Leute, die zünden versucht zu halten. Sind sie ZU gut, wechseln sie in eine höhere Liga. Jedesmal zu erwarten, oben mitzuspielen ist fernab der Realität, das haben manche hier aber immer noch nicht begriffen.

Beispiel aktuelle Saison - hinten stabil, vorne schwach. Logische Konsequenz Unentschieden. Sind wir deshalb nicht konkurenzfähig oder massiv abgestiegsbedroht? Schwachsinn, schau auf die Tabelle. Das kaum einer uns mal richtig schlagen kann ist auch Qualität, nur ist einfach das Verhältnis von Deffensive zu Offensive schlecht.
Zuletzt geändert von Jonny am 05.10.2019, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.


 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1220
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:07

Eisenschwein hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Den Trainer würde ich weiterhin nicht in Frage stellen, das Problem ist wie schon angesprochen die mangelnde Kreativität im Offensivbereich.

genau.  preissinger , lapprevotte, chahed, rother,costly  und jacobsen sind für mich nur zerstörer und dauerläufer. brauchste sicherlich auch zu hauf in einer elf aber ich seh bei denen wirklch keine spezielle andere fähigkeit. 
ernst ,  zum beispiel ,  bekommt wenigstens jede zweite flanke ordentlich hin , bertram hat eine gewisse unberechenbarkeit / torgefährlichkeit . 
was mich etwas zuversichtlich stimmt ist die defensive stabilität. finde ,  das hat auch ernst gestern in seinem telekom-interview passend erkannt.

Jacobsen würde ich nicht aufzählen!
Er spielt in der Defensive und dazu gehört auch die Zerstörung der Gegnerischen Offensiv.
Er ist zwar nicht der Lautsprecher auf dem Platz, aber Er spielt meist eine gute Rolle.
Wie andere schon geschrieben haben, brauchen wir im Winter für ZM und Sturm gestandene Leute und können 2 bis 4 Spieler abgeben und MF gleich mit!


 
Benutzeravatar
djurgarden
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2005, 21:54
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:13

MD84 hat geschrieben:

Wenn 2/3 der Ersatzbank scheinbar kein Drittliga Niveau haben (sonst wären sie Startelfalternativen), haben wir wohl ein Problem.

Woher weißt du eigentlich, dass zwei Drittel der Spieler auf der Ersatzbank kein Drittliganiveau haben? Wer bestimmt denn, ob sie eine Startelfalternative sind, oder einfach nur auf der Bank zu sitzen haben, nur Minuteneinsätze bekommen oder gar ständig außerhalb des Kaders bleiben? Das ist eine Trainerentscheidung. Ich weiß nicht, ob Bell Bell oder Roczen, um deren Verpflichtung uns einige Drittligisten beneideten, Drittligatauglichkeit haben. Und dass beispielsweise Harant, den ich im Finale gegen Hbs-Halle gesehen habe, keine Spielchance erhält, ist für meine Begriffe völlig unverständlich.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8789
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:17

Auf der anderen Seite, ist bei fast allen stationen von krämer, die jeweilige mannschaft nach seiner entlassung eingebrochen. Wenn jemand überall erfolgreicher als seine vorgänger und seine nachfolger ist, ist das zumindest kein zeichen mangelnder trainerqualität.


 
FCMFan71
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 752
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:21

djurgarden hat geschrieben:
MD84 hat geschrieben:

Wenn 2/3 der Ersatzbank scheinbar kein Drittliga Niveau haben (sonst wären sie Startelfalternativen), haben wir wohl ein Problem.

Woher weißt du eigentlich, dass zwei Drittel der Spieler auf der Ersatzbank kein Drittliganiveau haben? Wer bestimmt denn, ob sie eine Startelfalternative sind, oder einfach nur auf der Bank zu sitzen haben, nur Minuteneinsätze bekommen oder gar ständig außerhalb des Kaders bleiben? Das ist eine Trainerentscheidung. Ich weiß nicht, ob Bell Bell oder Roczen, um deren Verpflichtung uns einige Drittligisten beneideten, Drittligatauglichkeit haben. Und dass beispielsweise Harant, den ich im Finale gegen Hbs-Halle gesehen habe, keine Spielchance erhält, ist für meine Begriffe völlig unverständlich.


Wer hat uns denn um Bell Bell beneidet. Kennst du seine Vita?


 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 305
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:29

Mabu hat geschrieben:
;! Genau diese ein Mann Beck Strategie geht mir auf den Keks ... Modell Beck ist ein Auslaufmodell ...hinfallen in einer Tour und strampeln ... es nervt BECKUS und bringt uns nicht weiter 

Sehe ich genau so. Man kann doch auswärts mal anders taktisch auf stellen, schlimmer geht nimmer und wäre mal eine Überraschung für den Gegner.  Als Kapitän leider keine Vorbildfunktion. Da wünsche ich mir einen Mann wie Müller. 
Zum Spiel ist leider alles gesagt, einfach nur enttäuschend. Neben der spielerischen Armut aus dem MF heraus, wo sich keiner dem ruhigen Spielaufbau widmet, sehe ich auch von draußen keine andere Qualität.Da sitzen ein Costly, Kwadwo,Harant,Perthel ( der zurecht nach den schwachen letzten Auftritten draußen war ) die uns leider fußballerisch nicht weiter bringen. Zu Hause wird das alles mit der Wucht der Fans noch einigermaßen kaschiert. Aber wenn man ehrlich ist, dann brauchen wir dringend Qualität.  Wenn ich dann solche Worte wie  Restraumverteidigung oder Gegen den Ball arbeiten , höre , die sicherlich wichtig für unser Spiel sind, dann sollte man aber auch nicht die Augen verschließen , das die jetzige Truppe ( vorrangig das MF ) spielerisch absolute Magerkost darstellen.  Unsere IV haben gestern teilweise das Spiel mit Dribblings selbst eröffnen müssen, weil warum ? Es gab niemanden im MF den man hätte vernünftig anspielen können.  Vielleicht wird es mit Kvesic ( falls er dann mal irgendwann wider da sein sollte )  in der Zentrale besser, habe aber auch da meine Zweifel. 


af63
 
MD84
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 95
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:35

djurgarden hat geschrieben:
MD84 hat geschrieben:

Wenn 2/3 der Ersatzbank scheinbar kein Drittliga Niveau haben (sonst wären sie Startelfalternativen), haben wir wohl ein Problem.

Woher weißt du eigentlich, dass zwei Drittel der Spieler auf der Ersatzbank kein Drittliganiveau haben? Wer bestimmt denn, ob sie eine Startelfalternative sind, oder einfach nur auf der Bank zu sitzen haben, nur Minuteneinsätze bekommen oder gar ständig außerhalb des Kaders bleiben? Das ist eine Trainerentscheidung. Ich weiß nicht, ob Bell Bell oder Roczen, um deren Verpflichtung uns einige Drittligisten beneideten, Drittligatauglichkeit haben. Und dass beispielsweise Harant, den ich im Finale gegen Hbs-Halle gesehen habe, keine Spielchance erhält, ist für meine Begriffe völlig unverständlich.

Ob die Spieler es haben weiß ich nicht, daher meine Argumentation „sonst wären es Startelfalternativen“. Sie scheinen es jedenfalls in dem jetzigen Konzept nicht zu haben. Ob das am Trainer liegt, oder am Wetter, oder am Stadion kann ICH aus derzeitiger Sicht nicht beurteilen. Objektiv Scheint es so. @ djurgarden ich meine vernommen zu haben, dass du kein glühender Anhänger Krämers bzw. seiner aktuellen Arbeit bist, und das bin ich weiß Gott auch nicht. Hört man sich in Uerdinger Kreisen um, zu denen „Herkunftsbedingt“ ein Teil meiner Familie gehört, ist genau diese Spielweise ein Grund für seine Entlassung gewesen. Zu wenig klare Dominanz u.a. ! Ob die vorher genannten Spieler unter einem anderen Trainer echte Alternativen wären, dass weißt auch Du denk ich nicht mit Sicherheit.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8789
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:35

Ja die verpflichtung von bell bell fand ich etwas zweifelhaft. Der schien ja von den zahlen her nicht mal ein durchschnittlicher Regionalligaspieler zu sein. Aber da kann man auch mal überrascht werden, siehe tobias schwede oder malone.
Aber bell bell wurde ja selbst von verbandsligaverteidigern in testsspielen und landespokal komplett der schneid abgekauft.

Harant dagegen sehe ich als drittligatauglich. Allerdings ist aktuell kein vorbeikommen an Müller und koglin.

Von Roczen konnte man tatsächlich mehr erwarten. Ich war allerdings schon in den vorbereitungsspielen schockiert, wie schwach er dort auftrat. In seinen kurzeinsätzen, an denen man sicher wenig ablesen kann, war das aber auch richtig gruselig. Jeder zweikampf verloren, evtl auch jeden Ball wenn er ihn hatte.

Leider scheinen wir auch keinen Trainer zu haben, der junge Spieler deutlich weiterentwickeln kann. Da wir so einen Trainer in den letzten 40 Jahren, aber auch nur einmal hatten, scheint das generell eine so seltene Eigenschaft zu sein, dass ich auch nicht davon ausgehe so einen Trainer mit dieser eigenschaft, die Millionen wert ist, zu meinen Lebzeiten nochmal zu erleben.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3145
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:43

Wenn Abwehrspieler ihr ballgeschiebe hinten rum praktizieren kommt schon mal eine hohe Passgenauigkeit zustande. Vielleicht sollte man mal nach überspielte Spieler gehen. Also die vom Gegner. Dann sieht man schnell. Kaum Pässe in die Tiefe, die ankommen. Kaum Seitenwechsel mit langen Bällen. Immer nur kurzpassspiel auf die andere Seite, wo der Gegner leicht verschieben kann. Ist man drüben angekommen. Hat man 1 zwei Sekunden Zeit um den Sprint nach vorn anzusetzen, statt dessen der Pass zurück.

Conteh und Beck auf der falschen Position. Gestern, Beck köpft den langen Ball nach links oder rechts. Aber keiner da. Wo ist conteh als schneller Spieler? In defensiven Mittelfeldspielers Löcher stopfen das die Abwehr gut ausschaut. Abqehr verhalten bei Standards gegen sich. 11 Mann im eigenen Strafraum. Das ist keine gute Abwehr, das ist alles eine gut spielende abwehrmannschaft. Wenn man im offensiven mittelfeld und ganz vorn einen eigenen Spieler stehen hat und man es dann aus der Abwehr schafft, über diese beiden ein Spielzug zu starten, dann sag ich gute Abwehrleistung. So ist das doch nur einen möglichen Patzer des eigenen Kollegen, durch eine dichte Abwehr mit Glück ein Torschuss zu verhindern. Ich sehe unser nr.2 Torwart solide. Aber er klebt mir zu lange im 5 Meter Raum. Die Schüsse so kamen alle auf ihn, Brunst macht er keine Konkurrenz. Den Fehler beim Ball fangen und nach vorn abprallen lassen, kann Brunst auch.
Beck ins Offensive mittelfeld und den Mut conteh nach vorn. Dann die langen Bälle zum laufen. Beck hat nur einen Gegenspieler. Bringt die Bälle aber nicht zum eigenen Mann. Also laufen lassen und dann von Beck hinterher...


 
Benutzeravatar
BelfastChild
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 30
Registriert: 23.04.2019, 08:52
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:47

Jonny hat geschrieben:
Busenwunder hat geschrieben:
Warum müssen wir dafür drei Jahre warten?

muss man dir wirklich das Fußballgeschäft erklären?

Aue hat das hinbekommen. Abstieg ----> Aufstieg
wie ?
passenden Trainer geholt, der schon während der Abstiegsphase mit Blick und Geschick sondierte und aussuchte
Aue hat es bewiesen - es gibt keinen Mechanismus, der abzuwarten wäre - wenn man weiß wie es geht (natürlich braucht man auch Glück aber Kompetenz ist die wichtigste, ausschlaggebende Komponente)


 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3389
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 11:52

Nach diesem Spiel in Uerdingen ist der 1.FC Magdeburg endgültig in die Bringepflicht geraten, was die Magdeburger "FCM-DNA" betrifft.
Wenn man sieht, was die Fans, insbesondere BlockU, die Sponsoren und das gesamte Magdeburger Umfeld leisten, um es höflich
auszudrücken, ist das absolut unzureichend, was der Club inclusive Mannschaft als Gegenwert bietet  :!:
Der FCM muß in sich gehen, ob das alles, was da jetzt an Spielkultur und erreichten Ergebnissen, und alles was da in den Internas los ist
auf den Tisch packen und Änderungen erzwingen. Was da in den Details im Klub los ist, wissen MK, MF und die gesamte Klubleitung wohl am besten.
Ich fordere nur eins
FCM - erwache :!: :!: :!:


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Benutzeravatar
haudica
Trainer
Trainer
Beiträge: 3727
Registriert: 06.06.2007, 19:50
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 12:03

Busenwunder hat geschrieben:
Warum müssen wir dafür drei Jahre warten?

sei froh ......3 Liga ist doch viel besser ;! :mrgreen:


 
Benutzeravatar
BelfastChild
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 30
Registriert: 23.04.2019, 08:52
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 12:06

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
FCM - erwache

Du schreibst es.
aber erwachen, kann nur heißen: die für die Transfers verantwortlichen Kräfte, schnellstens bis mittelfristig auszutauschen - gegen echte Fachleute
aber wer soll das machen ?
übergeordnet gibt es keinen Fußball-Sachverstand und die Dankbarkeit für Kalle scheint ewig verankert
ohne wirkliche Experten wird es keine Erweckung geben - denn die gibt es nur wenn Spieler verpflichtet werden die das nötige Potenzial für eine langfristige Etablierung guten Fußballs garantieren - die aber, kann es mit Kalle und Maik nicht geben - denn sie sind nicht die, die diesen Blick in sich haben
so muß man sich in der obersten Etage entscheiden was wichtiger ist - Dankbarkeit oder Perspektive ?


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3145
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 11.Spieltag Freitag 04.10.2019 - 19.00 Uhr KFC Uerdingen05 - 1.FC Magdeburg

05.10.2019, 12:08

BelfastChild hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Busenwunder hat geschrieben:
Warum müssen wir dafür drei Jahre warten?

muss man dir wirklich das Fußballgeschäft erklären?

Aue hat das hinbekommen. Abstieg ----> Aufstieg
wie ?
passenden Trainer geholt, der schon während der Abstiegsphase mit Blick und Geschick sondierte und aussuchte
Aue hat es bewiesen - es gibt keinen Mechanismus, der abzuwarten wäre - wenn man weiß wie es geht (natürlich braucht man auch Glück aber Kompetenz ist die wichtigste, ausschlaggebende Komponente)

Auf hat alles, die cluboberen sondieren noch etwas. Geld beiseite legen um NLZ und die Trainingsbedinungen zu verbessern. Was haben sie damals in das Team gesteckt.
Im Augenblick scheint sich Mannschaft von alleine aufzustellen. Erst als gjasula hereinkam, hat man mit einmal vorn und links aussen sicherer kombiniert. Dabei war er nicht einmal an allen ballstafetten beteiligt. Ich finde so etwas immer komisch. Als wolle man mit dem einen oder anderen nicht zusammen spielen
Conteh, läuft mehrmals diagonal auf die Abwehr zu. Keiner spielt ihn an. Vertändelt er solche Bälle im Training? Ansonsten ist das Ignoranz der Teammitglieder.
Und damit spielt der fcm hinten zu 10 und vorn zu 7. Obwohl mehr Spieler vorn sind.
Die könnten mehr, aber müssen nicht. Und gestern haben alle schlecht gespielt..


  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FcmHarz, mat und 167 Gäste