Seite 4 von 7

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 00:14
von Jonny
Für mich war heute Costly die Personifikation unseres gesamten Spiels. Kämpferisch top, auch immer wieder schön in die Zweikämpfe gegangen und dem Gegner auf dem Fuß gestanden. Wenn er den Ball dann aber hat, dann war es entweder zu überhastet - wenn nicht, dann fehlten die Ideen - und falls er doch mal eine gute Idee hatte oder den Mitspieler sah, dann war die Präzision unter aller Sau.
Das Problem war, dass das heute so ziemlich allen ging. Bälle in den Lauf werden direkt  zum Verteidiger gespielt, Beck bekommt keinen Querpass über 3m!! zum Mitnspieler und ein Costly schießt bei einer Rückgabe am 16er.... ja wohin eigentlich? Das war weder Flanke noch Schuss. Und wir kamen verhältnismäßig oft in Schusspositionen, tatsächlich hab ich aber nur Bälle Richtung 3. Stockwerk gesehen. Daran sollte dringend gearbeitet werden, weil so hätten wir das Grottenspiel heute sogar noch gewonnen. Von Duisburg kam nachher nämlich nicht mehr viel.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 00:48
von crryyiill
@MDkirsche ---also langsam wissen wir es ...verschwinde doch, wenn du schon überlegen musst, ob man noch fan ist ...deine kommentare immer nur negativ ...armseliger kleiner bubi 

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 02:36
von badia
Also,Ich war nicht beim Spiel,habe auch noch nichts gesehen. :|
1:1 sehr glücklich. ;!
aber zu wenig. :thumbdown:

Schonfrist abgelaufen. :evil:

Schulnote nach 7 Spieltagen 4 Minus..


BWG

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 02:38
von badia
Gute Nacht FCM ;)
Es kann nur besser werden. 8-)


BWG

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 06:08
von Mabu
6EF672D4-B858-4513-BEBE-B0C0D951319D.jpeg

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 06:10
von Mabu

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 06:12
von Mabu

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 09:19
von Arpi
Mabu hat geschrieben:
6EF672D4-B858-4513-BEBE-B0C0D951319D.jpeg


Die Statistik kann nicht stimmen. Duisburg hatte definitiv mehr als einen Torschuss (man nehme nur das 0:1+ den Pfostenkopfball )

Abgesehen davon find ich diverse Kommentare die hier schon wieder Weltuntergang sehen absolut daneben. Es gibt in der Liga derzeit eine Mannschaft (Braunschweig) die ALLE Spiele gewann, außer gegen unseren gestrigen Gegner 0:3 daheim eine richtige Klatsche bekam. So schlecht können die also nicht sein. Dazu fehlten mit Gjasula, Kvesic, Perthel, Bomheuer gleich 4 erfahrene Zweitligakicker bei uns, auch der Stammkeeper konnte nicht mitwirken. Da kann ich keine Spitzenleistung erwarten. In Anbetracht dessen und der Tatsache noch nie gegen die Meidericher gewonnen zu haben hätte ich vor dem Spiel den Punkt gern genommen und danach sowieso bei dem Lucky Punch in der 93. Minute. Wir stehen relativ gesichert da in der Tabelle (die hoch gehandelten Rostock und Krefeld haben da mehr Sorgen) und es ist durchaus mal schön sich nicht mehr jedes Wochenende über Pleiten ärgern zu müssen oder das Abstiegsgespenst zu spüren. Nächste Woche geht's relativ entspannt zum Highlight der Hinrunde nach Lautern, was will man mehr ?

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 09:55
von Plattenbeau
Man muss sich wohl erst mal damit abfinden, dass der FCM noch nicht im Konzert der Großen um die Spitze mitspielen kann. Duisburg war ein starker Gegner und man fragt sich, was machen sie besser als wir? Sie sind aus einer ähnlichen Situation gestartet, gelten als finanziell klamm und doch läuft es bei ihnen insgesamt besser. Ich hoffe ja noch immer, dass wir ähnlich wie der KSC vor 2 Jahren, nach einem zähen Saisonbeginn noch den Turbo zünden, irgendwann.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 10:01
von MD84
So schlecht habe ich uns gestern nicht gesehen. Wenn Costly den schönen Angriff direkt am Anfang vernünftig abschließt steht es 1:0 und das Spiel läuft anders. Was Costly offensiv in der Startelf verloren hat, keine Ahnung, eindeutiger Schwachpunkt. Der Gegentreffer war dann ein schlecht verteidigter Sonntagsschuss, kann passieren. Zu Krämer und der Spielweise: Kürzlich mit nem eingefleischten Uerdinger gesprochen, spielerisch überzeugend war das seinerzeit in Uerdingen auch nie wirklich, aber Punkte sammeln tut er halt. In Uerdingen hatte er wohlgemerkt zumindest individuell sicherlich nochmal ganz anderes „Spielermaterial“ als z.B. Costly zur Verfügung. Ob das mit Krämer und dieser Spielweise jemals für den Aufstieg reicht wage ich ehrlich gesagt zu bezweifeln. Da das aber laut Vereinsführung aktuell nicht das Ziel ist, ist doch alles in Butter. So ist das eben im Mittelmaß der Liga.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 10:10
von FCM Oldie 58
Arpi hat geschrieben:
 Wir stehen relativ gesichert da in der Tabelle (die hoch gehandelten Rostock und Krefeld haben da mehr Sorgen) und es ist durchaus mal schön sich nicht mehr jedes Wochenende über Pleiten ärgern zu müssen oder das Abstiegsgespenst zu spüren. Nächste Woche geht's relativ entspannt zum Highlight der Hinrunde nach Lautern, was will man mehr ?

Es ist nicht das Ergebnis welches mich ärgerlich macht, sondern die häufigen Abspielfehler (3-4 x am Stück von Beck, Rother per Kopf zum Gegner ), damit kein Druck und Zugriff auf den Gegner. Das sah man bei den Zebras erst gegen Ende, als deren Kräfte schwanden. Auffällig positiv diesmal Laprevotte, auch Koglin war keine Schwächung der Abwehr.
Nur, wer gibt unserem Angriffsspiel Struktur, ob es mit Kvesic besser gelaufen wäre ? Duisburg hatte natürlich als Mannschaft die Qualität, die Räume so dicht zu machen, was die "Löwen" bei ihren 5 Gegentoren nicht konnten. Das vom Trainer angekündigte Power Spiel, um das Publikum mitzunehmen, konnte uns nur eine 1/4 Stunde begeistern, die Führung war möglich.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 10:28
von fischer
Für mich war das schon echt frustrierend, wie schwach wir am Ball waren und wie sicher der MSV. Nicht nur Conteh und Costly, auch Rother, Beck und selbst Ernst mit vielen Fehlern. Da mache ich mir große Sorgen um die Entwicklung der Mannschaft, wenn es bei unseren jüngeren Spielern ( bis 23 ) seit Jahren einfach nicht weitergeht oder die Entwicklung sogar rückläufig ist. Und was den Klassenerhalt betrifft, kann ich den Optimismus vieler hier einfach nicht teilen. Dazu läuft s bei uns einfach zu oft nur nach dem Zufallsprinzip ( Stichwort: "Spielglück" ).

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 10:41
von wolffcm
rudi5 hat geschrieben:
Da kann man nur fragen, was unter der Woche trainiert wird.


Dies frage ich mich schon seit der 2.Liga.Und diese Saison geht es so weiter.Es schon traurig wenn nichts daraus springt. :thumbdown:

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 10:44
von iche
Wenn man die Beiträge hier so liest, könnte jemand der das Spiel nicht gesehen hat vermuten, Duisburg hätte unds an die Wand gespielt und wir haben 0:4 verloren.
Diese Jammerei hier.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 10:47
von Jörn
Arpi hat geschrieben:
Mabu hat geschrieben:
6EF672D4-B858-4513-BEBE-B0C0D951319D.jpeg


Die Statistik kann nicht stimmen. Duisburg hatte definitiv mehr als einen Torschuss (man nehme nur das 0:1+ den Pfostenkopfball )



Als schuss aufs tor gelten nur solche schüsse die ins tor gehen würden, wenn der torwart oder ein anderer spieler nicht dazwischen geht.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 10:55
von wolffcm
Die Spielweise ist unter Kanone so wie gegen Jena  Sie aufgehört haben so ist die Spielweise auch gegen Duisburg.Das Ergebnis nur mit Glück.Aber mit ganz vorne in der Tabelle werden wir nichts zu tun haben.Einfach schade.Ich schätze mal zu Platz 6-10 wird es wohl reichen.Ob das der Anspruch von den 1.FCM sein sollte stelle ich mal in Frage.Als Absteiger sollte man den Anspruch schon haben vorne mitzuspielen.Ob nun neue Leute da sind oder nicht.Und nicht erst nach 3 Jahren.Ob es in 3 Jahre klappt habe ich so meine Zweifel.Wenn man einen Praktikant auf diese Posten besetzt braucht sich auch nicht wundern was daraus rauskommt.auf lange Sicht.Wird wohl auf lange Sicht so bleiben.Wem es gefällt!!!! :clap:

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 11:01
von Goal1985
Clubfan 1978 hat geschrieben:
Gott war das schlecht. Beck + Costly unterirdisch und bei Conteh reicht nur schnell leider nicht. Kein System und einfachste Pässe kommen nicht an oder werden zu ungenau gespielt. 
Worauf ich heute mal besonders geachtet habe sind unsere Schüsse aus der 2. Reihe, grausam. Das Tor von  Müller aus dieser Position macht es auch nicht besser.


Conteh müsste einfach mal den Kopf beim sprinten oben halten und nicht bei einem Ballbesitz die ganze Zeit auf den Ball gucken. Da verliert man dann schnell den Überblick und dann kommen solche Pässe oder Schüsse raus. Ist halt die Frage woran das liegt.....???Technische Defizite???

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 11:13
von Jörn
Ja tatsächlich ist nach 25 Jahren Regionalliga und oberliga, mit teilweise ganz ganz gruseligen saisons platz 6-10 in der dritten liga für mich immer noch wie jeden tag ein feiertag.

Und ja theoretisch sollte ein absteiger natürlich wieder aufsteigen wollen. Praktisch haben absteiger in die dritte liga in der ersten ssison häufiger probleme damit die klasse zu halten als dass sie direkt wieder aufsteigen, was wohl daran liegt dass man finanziell der konpletten konkurrenz nur sehr wenig voraus hat und noch zusätzlich den nachteil hat gerade einen großteil seiner leistungsträger verloren zu haben.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 11:47
von Mike
Morgen zusammen.für mich war es das erwartete Spiel. Von daher auch keine Enttäuschung. Heute einige aus der zweiten Reihe dran, da sind meine Ansprüche schon um einiges tiefer.
Positiv fand ich costly, gegen über den anderen, nur er die Schnelligkeit direkt den Weg in den 16er zu suchen. Wünschte ich mir öfter von kvesic, Bertram oder conteh. Letztere hat freie Bahn, könnte sich den Ball 15 Meter vorlegen und hätte dann genug Zeit, so nimmt er dreimal den Ball an, verliert durch unsaubere Bälle Mitnahme an Zeit. Trotzdem kommen die anderen nicht ran.
In den vorherigen Spielen fand ich das Pressung von Beck und Bertram witzlos, rein unnötig. Laufen auf ihre Gegenspieler zu und die spielen zum dritten den einer war immer frei. Gestern hatte costly, genau den dritten Mann im Visier und damit konnte Beck den Torwart öfter attackieren. Wenn er dann noch durch läuft, er deutet mit 2 Schritte an, läuft 4 und stoppt dann ab. Statt gleich durch zu laufen. Das hätte Costly, weil der Torwart öfter in diese Richtung gespielt hatte, einige Möglichkeiten gegeben, den Ball zu bekommen oder so zu stören das er den Ball gar nicht richtig annehmen kann. Also bis auf seine Schwächen, die wir seit Jahren kennen. War costly effektiver als andere und war vorn der fehlende Spieler für Pressung.
Was die Mannschaft gebrauchen könnte wäre noch so einer wie Jacobsen. Warum? Seine linke Seite war zu. Leider hat er rechts im mittelfeld gefehlt. Er schafft Ernst den Freiraum nach vorn. Stört den Gegenspieler beim Anlaufen zu ernst und bertram. Die rechts dann einen Gegenspieler weniger haben. Gestern hat Jacobsen dort gefehlt. So das ernst das Problem hatte was vorher perthel auf links hatte. Er ist alleine auf der Seite.
Zum Torwart? Naja. Wie erwartet, viel auf der Linie. Beim Gegentor hat ernst den kurzen Pfosten zugemacht. Behrens hätte mit ein zwei Schritte nach vorn und etwas mehr zum langen Pfosten, die Chance gehabt, an den Ball zu kommen. Spielpraxis fehlt, klar, aber wie Brunst darf er sich keine Fehler erlauben, weil vorn zu wenig Tore fallen. Wir brauchen vorn keinen Beck Ersatz, dazu kommen die Pässe nicht. Einen neuen Torwart auch nicht. Die Abwehr ist bis auf nur noch 1 zwei Wackler recht sicher. Was fehlt ist die Dominanz im mittelfeld. Noch so einer wie Jacobsen und Die Linke Seite ist sehr gut besetzt. Vorn Torchancen zu kreieren schaffen Bertram und beck nicht alleine. Die Flanken von außen alleine bringen es auch nicht, dazu kommen die Stürmer zu wenig zu Chancen. Schüsse aus der zweiten reiche sind oft etwas für die dritte Etage. Hier fehlt die Ruhe. Bei Müller sah es so aus, als wolle er von dort schießen, auch flach. Bei anderen eher scheisse, ich halt da drauf. Ohne zu schauen wie bewegt sich der Ball. Ein Türpitz spielte den Ball vor sich her und schaute nach der Lücke. Hier wird einfach nur draufgedroschen.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 11:59
von KirscheMD
crryyiill hat geschrieben:
@MDkirsche ---also langsam wissen wir es ...verschwinde doch, wenn du schon überlegen musst, ob man noch fan ist ...deine kommentare immer nur negativ ...armseliger kleiner bubi 




—> MDkirsche1975
Schreib mal bitte den Benutzer richtig aus, sonst könnte man den Text noch auf mich ableiten ;-) :-p

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 12:49
von mazimo74
Ich habe eine Mannschaft gesehen, die bis zur letzten Minute gekämpft hat, und sich einen verdienten Punkt erkämpft hat.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 13:23
von Baffay0
Momentaner Stand :
Wir haben 11 Punkte und 4 Tore Plus !
Uns fehlen 3 Punkte auf Platz 3 und wir haben 5 Punkte Vorsprung zum Abstiegsplatz !

So nun darf weiter gemeckert werden und ja ich weiß das die anderen erst noch spielen !!!

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 13:51
von Baujahr65
Arca hat geschrieben:
Raus aus dem Stadion und wieder zu Hause. Es gibt eigentlich nichts zu schreiben. Ich habe es noch nie geschrieben, immer nur für mich gedacht. Dieser Trainer ist nicht leider nicht der meine und wird es auch nicht. Da ich ja keine Ahnung von Fußball habe ist das natürlich zweitrangig. Aber diese Unentschieden erinnern doch sehr an letzte Saison. Ich sehe schwarz und doch möchte ich eines besseren belehrt werden. Warum können Sie auf dem Platz nicht zeigen was Sie können? Einstellung oder Aufstellung?
Es ist nur mein Glaube, aber diese Manschaft harmoniert nicht mit diesem Trainer. Ihr könnt mich steinigen etc. aber dabei bleibe ich. Es wird nicht der letzte Trainer in dieser Saison sein, dass sagt mir meine nicht Ahnung

Doch, diese(s) Unentschieden unterscheiden sich von denen in der letzten Saison. Im vorigen Jahr schoss meist der Gegner das letzte Tor (außer in Paderborn).
Gestern hab ich einen deutlichen Qualitätsunterschied in Technik und Ballbehandlung gesehen, die Duisburger waren da schon einen Zacken besser. Hat Ihnen aber auch nichts genutzt, am Ende war der stärkere Wille, vielleicht auch die stärkere Physis entscheidend für den Punkteklau auf der Ziellinie. Wenn Du so mit den Chancen schluderst geht leider der Gegner in Führung. Da hätte es mindestens schon 1:0 stehen müssen. Dann der Pfostenkopfball und es könnte 0:2 stehen... Am Ende musst Du froh sein über das Unentschieden. Die Art und Weise hat mir aber auch nicht gefallen. Oft die falsche Entscheidung getroffen, wenn Du schießen musst quer gelegt oder noch schlimmer, zurück gepasst, wenn Du abspielen musst irgendwohin geschossen, nur so halbwegs Richtung Tor oder halbherzig, ohne Kraft. Wird denn heute eigentlich nur noch gechippt? Wo ist der gute alte Vollspannstoß geblieben ???
Gegenrechnen musst Du aber auch, dass uns Stammkräfte ausgefallen sind. Und man hat gemerkt, dass ein "Chef" fehlt. So´n Typ wie Fuchs, oder wie Sowislo. Oder auch einer wie Schwede, der einfach mal von sich aus losgeht und irgend ne verrückte Aktion startet...
Dennoch sage ich, lasst den Trainer in Ruhe arbeiten. Gebt ihm die Zeit, die er mit der Mannschaft braucht. Das wird eine Entwicklungssaison- mit Höhen und Tiefen. Zufrieden sein darf man nie, aber auch nicht ständig alles mies machen und schlecht reden. Und ja, ich bin auch nur Tribünentrainer und habe keine Ahnung vom Fußball ;)

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 16:04
von bluesky
Yippie - nächste Woche in Kaiserslautern dürfen wir wieder Aufbaugegner sein... :shifty:

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 16:33
von af63
3 Punkte nach unten . Wir sind überhaupt nicht im gesicherten MF, sondern bei Punktverlust nächste Woche so richtig unten drin. Ich sehe auch nicht , das es in Kaiserslautern besser werden sollte. Zumal die nach der heutigen Vorstellung auf Wiedergutmachung aus sind. Ich lasse mich gern eines besseren belehren, nur allein der Glaube fehlt mir.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 16:51
von Arpi
af63 hat geschrieben:
3 Punkte nach unten . Wir sind überhaupt nicht im gesicherten MF, sondern bei Punktverlust nächste Woche so richtig unten drin. Ich sehe auch nicht , das es in Kaiserslautern besser werden sollte. Zumal die nach der heutigen Vorstellung auf Wiedergutmachung aus sind. Ich lasse mich gern eines besseren belehren, nur allein der Glaube fehlt mir.


Erklär mir mal: Wir waren in dieser Saison in jedem Spiel immer dabei, waren nie einen Klassenunterschied schlechter, haben immer mindestens ein Tor erzielt oder hätten eine Großchance zum Tor und sind seit 2 Monaten ohne Niederlage. Wir spielen nicht wirklich überzeugend, aber immer noch besser als in der Rückrunde der Saison 2016/17 als wir am Ende knapp abgefangen Vierter wurden. Was ist dein Problem so schwarz zu sehen ? Duisburg hat uns in genannter Saison im HKS dominiert, wir waren chancenlos. Zum ähnlichen Zeitpunkt der Saison. Was soll der Quatsch mit Wiedergutmachung ? Es gab ein Remis, den letzten Treffer erzielte der Club. Wir sind jetzt Tabellennachbarn zwischen Meppen und 1860. Beide Spiele würden verdient gewonnen. Warum jetzt kein Zutrauen vor dem Match in Lautern? Natürlich ist da resultatmäßig alles offen auch wenn die heute 1:6 untergingen, aber ich wüsste keine Mannschaft in Deutschland die da hinfährt und einfach mal einem Sieg einplanen kann.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 17:52
von af63
Arpi hat geschrieben:
af63 hat geschrieben:
3 Punkte nach unten . Wir sind überhaupt nicht im gesicherten MF, sondern bei Punktverlust nächste Woche so richtig unten drin. Ich sehe auch nicht , das es in Kaiserslautern besser werden sollte. Zumal die nach der heutigen Vorstellung auf Wiedergutmachung aus sind. Ich lasse mich gern eines besseren belehren, nur allein der Glaube fehlt mir.


Erklär mir mal: Wir waren in dieser Saison in jedem Spiel immer dabei, waren nie einen Klassenunterschied schlechter, haben immer mindestens ein Tor erzielt oder hätten eine Großchance zum Tor und sind seit 2 Monaten ohne Niederlage. Wir spielen nicht wirklich überzeugend, aber immer noch besser als in der Rückrunde der Saison 2016/17 als wir am Ende knapp abgefangen Vierter wurden. Was ist dein Problem so schwarz zu sehen ? Duisburg hat uns in genannter Saison im HKS dominiert, wir waren chancenlos. Zum ähnlichen Zeitpunkt der Saison. Was soll der Quatsch mit Wiedergutmachung ? Es gab ein Remis, den letzten Treffer erzielte der Club. Wir sind jetzt Tabellennachbarn zwischen Meppen und 1860. Beide Spiele würden verdient gewonnen. Warum jetzt kein Zutrauen vor dem Match in Lautern? Natürlich ist da resultatmäßig alles offen auch wenn die heute 1:6 untergingen, aber ich wüsste keine Mannschaft in Deutschland die da hinfährt und einfach mal einem Sieg einplanen kann.

Ebend mein Bester ! Wenn wir da verlieren sollten, sind wir unten mit dabei. Mit Wiedergutmachung meinte ich die Lauterer nach der heutigen desolaten Leistung. Mein Problem ist, das wir vorne nix gebacken bekommen ( ja ich weiß 1860 - für mich kein Gradmesser ) und einfach kein zentrales MF haben. Geht die Leistung der letzten Spiele, vor allem auswärts, so weiter , dann Gute Nacht , und das hat nichts mit Zutrauen zu tun, sondern mit der Realität.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 18:02
von Jörn
Naja auswärts sind wir bisher noch unbezwungen. 6 Punkte in 4 Auswärtsspielen ist nicht nichts und 12 Tore in 8 Spielen ist kein Spitzenwert aber man kann auch nicht sagen dass wir nach vorne nichts zustande kriegen.

Ja 2 Niederlagen in den nächsten beiden Spielen und wir sind unten drin. 2 Siege und wir sind vorne mit dabei. Ist ja aich logisch, sind erst 8 Spieltage vorbei, da trifrt sone aussage eh auf die meisten vereine zu.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 18:10
von fischer
Arpi hat geschrieben:
af63 hat geschrieben:
3 Punkte nach unten . Wir sind überhaupt nicht im gesicherten MF, sondern bei Punktverlust nächste Woche so richtig unten drin. Ich sehe auch nicht , das es in Kaiserslautern besser werden sollte. Zumal die nach der heutigen Vorstellung auf Wiedergutmachung aus sind. Ich lasse mich gern eines besseren belehren, nur allein der Glaube fehlt mir.


Erklär mir mal: Wir waren in dieser Saison in jedem Spiel immer dabei, waren nie einen Klassenunterschied schlechter, haben immer mindestens ein Tor erzielt oder hätten eine Großchance zum Tor und sind seit 2 Monaten ohne Niederlage. ...

Exakt die gleiche Sichtweise hatte unsere sportliche Führung in der Hinrunde der Abstiegssaison. Wortwörtlich! Haben wir nix gelernt oder was ist jetzt anders außer der Liga? Wir haben 3 Punkte auf nem Abstiegsplatz. Und auch wenn Chemnitz und Jena weiter grottig spielen ist das noch lange keine Ligagarantie für uns.

Re: 8. Spieltag, Freitag, 13.09.2019 19:00,1. FC Magdeburg : MSV Duisburg

Verfasst: 14.09.2019, 18:10
von af63
Jörn hat geschrieben:
Naja auswärts sind wir bisher noch unbezwungen. 6  Punkte in 4 Auswärtsspielen ist nicht nichts und 12 Tore in 8 Spielen ist kein Spitzenwert aber man kann auch nicht sagen dass wir nach vorne nichts zustande kriegen.

Ja 2 Niederlagen in den nächsten beiden Spielen und wir sind unten drin. 2 Siege und wir sind vorne mit dabei. Ist ja aich logisch, sind erst 8 Spieltage vorbei, da trifrt sone aussage eh auf die meisten vereine zu.

Dann zieh mal die 5 gegen 1860 ab und dann kommt der "Schlips schon ins Rad" .  Es geht mir hier nicht um Panikmache, aber man sollte auch nichts unterschätzen. Die spielerische Leistung macht mir große Sorgen und bei allen Optimismus, sehe ich zur Zeit keine Verbesserung .