von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Veyron76
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 143
Registriert: 29.07.2015, 18:03
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 15:39

Bertram hätte das Tor machen sollen bei seinem 16er Tänzchen .. dann hätte Chemnitz aufmachen müssen und wir hätten unsere Räume bekommen .. wir haben leider in den ersten 18 Minuten pressing den Ball nicht rinn bekommen .. ergebnis war dieses Spiel .. cb kannste nicht mal wieder torschützenkönig werden ?!


 
wolffcm
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 166
Registriert: 22.09.2014, 17:09
Land: Deutschland
Wohnort: MD

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 15:58

Meine güte was war  das in Chemnitz für eine Schrott Leistung. :thumbdown:I  Ich kann es nicht verstehen nach der tollen Leistung gegen Freiburg.Aber es wie immer FCM kann einfach keine Tore schießen.So lange dies so ist wird sich die Leistung der Mannschaft nicht ändern.Unsere beste Mann auf den Platz war TW Brunst :thumbup: sonst sehe es noch düster aus. Vielleicht sollte wir uns ein Maskottchen zulegen vielleicht klapp es dann. ;)


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2075
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 16:02

... ja wegen der Spielweise einen Grottenolm!


 
Der Sperrige
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 16:14

Wir ballern zu selten aus der zweiten Reihe aufs Tor. In zahlreichen anderen Spielen (z.B. heute Duisburg) da ballert ein Stoppelkamp eben mal aus 20 m drauf und der sitzt. Das siehst du von dem in jedem zweiten Spiel! Und das ist nur EIN Beispiel. Und bei uns? Unsere Offensive ist einfach zu oft zu fikkrich. Und leider zu oft auch theatralisch...


 
ferrari590
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 678
Registriert: 29.05.2006, 00:11
Land: Deutschland
Wohnort: Minga

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 16:40

Dieses Spiel bestand meist aus Kampf und Krampf.
Schön anzuschauen, war es sicher nicht.
Man merkte, dass beide Teams 120min + x in den Knochen hatten.
Mit dem Punkt kann man leben, mehr aber auch nicht.
Brunst war heute der Spieler des Tages. Hätte er heute "nur" seine normale Form gehabt, wäre eine Niederlage absolut konform gegangen.
Der CFC spielt, wie auch zuvor, Meppen, Mannheim oder 1860 und Jena gegen den Abstieg.
Gegen diese direkten Konkurrenten müssen die Punkte geholt werden.
Wenn wir nicht weiter unten reinrutschen wollen, müssen wir aus den nächsten 2 Spielen mindestens 4 Punkte holen.
Mannschaften wie Duisburg und Ingolstadt sind uns einfach qualitativ überlegen.
Es sind noch 39 Punkte, die wir holen müssen und es sind noch 33 Runden zu gehen.
Das ist möglich.
Schönes Wochenende an alle


-------------------Behrens-------------------
Ernst----Bomheuer----Müller---Perthel
------------------Gjasula-------------------
Manni----------Bertram------------Conteh
-----------Roczen------------Beck--------
 
MD84
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 46
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 17:36

ferrari590 hat geschrieben:
Dieses Spiel bestand meist aus Kampf und Krampf.
Schön anzuschauen, war es sicher nicht.
Man merkte, dass beide Teams 120min + x in den Knochen hatten.
Mit dem Punkt kann man leben, mehr aber auch nicht.
Brunst war heute der Spieler des Tages. Hätte er heute "nur" seine normale Form gehabt, wäre eine Niederlage absolut konform gegangen.
Der CFC spielt, wie auch zuvor, Meppen, Mannheim oder 1860 und Jena gegen den Abstieg.
Gegen diese direkten Konkurrenten müssen die Punkte geholt werden.
Wenn wir nicht weiter unten reinrutschen wollen, müssen wir aus den nächsten 2 Spielen mindestens 4 Punkte holen.
Mannschaften wie Duisburg und Ingolstadt sind uns einfach qualitativ überlegen.
Es sind noch 39 Punkte, die wir holen müssen und es sind noch 33 Runden zu gehen.
Das ist möglich.
Schönes Wochenende an alle


Ja wenn Duisburg, die finanziell auch auf dem allerletzten Loch Pfeifen und das seit Jahren schon qualitativ überlegen ist, haben wir wohl tatsächlich ein Problem. Habe Duisburg noch nicht gesehen, hätte ich so also nicht eingeschätzt. Von daher, interessante Aussage.


 
Benutzeravatar
Mabu
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 499
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 19:41

Was habe ich gesehen....Ballanahme unter aller sau ....Ballverliebte Einzelspieler ....kein Passspiel...null Teamwork


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2119
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 21:58

MD84 hat geschrieben:
ferrari590 hat geschrieben:
Dieses Spiel bestand meist aus Kampf und Krampf.
Schön anzuschauen, war es sicher nicht.
Man merkte, dass beide Teams 120min + x in den Knochen hatten.
Mit dem Punkt kann man leben, mehr aber auch nicht.
Brunst war heute der Spieler des Tages. Hätte er heute "nur" seine normale Form gehabt, wäre eine Niederlage absolut konform gegangen.
Der CFC spielt, wie auch zuvor, Meppen, Mannheim oder 1860 und Jena gegen den Abstieg.
Gegen diese direkten Konkurrenten müssen die Punkte geholt werden.
Wenn wir nicht weiter unten reinrutschen wollen, müssen wir aus den nächsten 2 Spielen mindestens 4 Punkte holen.
Mannschaften wie Duisburg und Ingolstadt sind uns einfach qualitativ überlegen.
Es sind noch 39 Punkte, die wir holen müssen und es sind noch 33 Runden zu gehen.
Das ist möglich.
Schönes Wochenende an alle


Ja wenn Duisburg, die finanziell auch auf dem allerletzten Loch Pfeifen und das seit Jahren schon qualitativ überlegen ist, haben wir wohl tatsächlich ein Problem. Habe Duisburg noch nicht gesehen, hätte ich so also nicht eingeschätzt. Von daher, interessante Aussage.

Mannheim zählt auch definitiv nicht zu den Abstiegskandidaten. Aber das sind eben Aussagen von oberflächlichen Fußballkennern, die ihre Tabelle nach Namen und den ersten Spielen erstellen. 


 
Benutzeravatar
Deutscher
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 302
Registriert: 10.01.2017, 14:05
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 22:36

Bei denn Diskussionen nach diesem Spiel merkt man mal wieder deutlich, dass für einige User dieses Forum nur
als Frustabladeplatz dient. Zum Glück ist das kein Alleinstellungsmerkmal von uns. Man schaue sich nur mal gerade die Diskussionen im Hansaforum an.
Man könnte meinen, da schreiben die gleichen User wie hier, nur unter anderem Namen und über einen anderen Verein.


"Ein Mensch, ein Problem..."
 
FCMFan71
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 279
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 22:43

Deutscher hat geschrieben:
Bei denn Diskussionen nach diesem Spiel merkt man mal wieder deutlich, dass für einige User dieses Forum nur
als Frustabladeplatz dient. Zum Glück ist das kein Alleinstellungsmerkmal von uns. Man schaue sich nur mal gerade die Diskussionen im Hansaforum an.
Man könnte meinen, da schreiben die gleichen User wie hier, nur unter anderem Namen und über einen anderen Verein.


Ich für meinen Teil möchte das sich mein Club, an dem ich hänge, entwickelt, und da gehört es auch dazu, sich Gedanken über Schwachstellen zu machen etc.
Was meinst du, was hinter den Kulissen bei Hansa passiert ? Also ich meine jetzt nicht deren Forum, sondern die Mannschaft und die sportliche Leitung. Da macht man sich Gedanken über Stellschrauben!
Hat natürlich nichts mit unseriösem Grustablassen zu tun, da gebe ich dir recht. Sowas gehört nirgendwo hin.
Aber leider spiegelt auch dies unsere Gesellschaft wider.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7632
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 07:03

Und den einzigen Weg zur verbesserung der dir einfällt ist das sogenannte ponomarev konzept. Einfach immer noch schneller den kaderaustausch vorantreiben und einfach immer mehr geld raushauen und vereintliche topspieler einkaufen und dann wird das schon.

Und wenn 2 mio zusätzlich versenkt sind und es trotzdem nicht besser wurde, kann man ja immer noch überlegen ob man nicht was anderes ändert


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7400
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 07:05

Deutscher hat geschrieben:
Bei denn Diskussionen nach diesem Spiel merkt man mal wieder deutlich, dass für einige User dieses Forum nur
als Frustabladeplatz dient. Zum Glück ist das kein Alleinstellungsmerkmal von uns. Man schaue sich nur mal gerade die Diskussionen im Hansaforum an.
Man könnte meinen, da schreiben die gleichen User wie hier, nur unter anderem Namen und über einen anderen Verein.

Ist ja dein gutes Recht das Spiel positiv zu sehen, ich habe allerdings am Freitag nichts positives gesehen, außer A.B.  ;!


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Addi09
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 329
Registriert: 27.11.2012, 13:25
Land: Deutschland
Wohnort: Harz

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 07:29

Naja, vlt. hat das Spiel ja wenigstens dazu geholfen, das Sich AB jetzt etwas "Sicherheit" geholt hat und zu einer stabilen Form findet. Beckus wird diese Saison wahrscheinlich auch wieder seine 10 Tore machen, nur leider reichen diese alleine uns nicht. Schnelligkeit und Laufbereitschaft sahen am TV Freitag jedenfalls nicht so toll aus. Wann war es eigentlich das letzte mal, das bei Ballbesitz nach Gegners Angriff ein schneller Konter gefahren wurde ? Da ist niemand im Mittelkreis (oder der Aussenbahn) der dann mal angespielt werden könnte, alle traben behäbig aus dem eigenen 16er. Wie schon ein Vorredner schrieb, Schüsse auf Gegners Tor, wie oft hat Laprevotte bei ca. 20m freistehend nochmal quergespielt, einfach mal abziehen, vlt. kann CB dann mal einen Abpraller verwerten.
Wenn Lautern heute nicht gewinnt, werden sie genau so wie die Kogge auch nicht glücklich sein und unsere "Freunde aus dem Süden" können Montag mit vorne landen und insgesamt gesehen ist deren Mannschaft qualitativ auch nicht wesentlich besser besetzt, viel mehr Tore als wir haben sie ja auch nicht geschossen.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2075
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 09:04

Wobei man auch mal fragen darf, wann Beck das letzte mal das wirklich spielentscheidende Tor zum Sieg geschossen hat. Also den unbedingten Willen und die Leidenschaft dazu kann ich auch nicht erkennen. Mal ganz abgesehen von Coolnes und Abgeklärtheit. Fehlt allerdings der ganzen Mannschaft irgendwie.


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1341
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 09:15

Wenn schon das Dankmal Beck (und nicht zu Unrecht) kritisiert wird, dann brennt der Baum. Und es ist wie vor der Saison erwartet, wir spielen nicht mal ansatzweise um den Aufstieg mit.

Klar war das Ziel realistisch, aber diese Tiefstapelei bringt uns auch nicht weiter. Es wurde nicht aus den Fehlern der letzten Saison gelernt. Wie man als Verein mit wahrscheinlich den kleinsten Etat in der Saison 3 Mio sparen kann ist immer noch ein Ärgernis für mich. Für Bülter haben wir ja Bertram geholt, aber ich glaube von den 400000€ Leihgebühr sollte trotzdem noch etwas übrig sein. Vielleicht sollten wir mal über den Paderborner Weg nachdenken - herausragende Spieler aus den Regionalligen und der 3.Liga zu verpflichten. So wie Bülter. Klar wird nicht jeder davon ein Star, aber ich denke die setzen sich dann auch durch.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5527
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 10:30

Jörn hat geschrieben:
Und den einzigen Weg zur verbesserung der dir einfällt ist das sogenannte ponomarev konzept. Einfach immer noch schneller den kaderaustausch vorantreiben und einfach immer mehr geld raushauen und vereintliche topspieler einkaufen und dann wird das schon.

Und wenn 2 mio zusätzlich versenkt sind und es trotzdem nicht besser wurde, kann man ja immer noch überlegen ob man nicht was anderes ändert


Wenn man Kaderschwächen feststellt und punktuell nachbessern will, hat das nichts mit einem "Ponomarev-Konzept" zu tun, sondern ist eine sportliche Notwendigkeit, um eventuellen sportlichen Misserfolg vorzubeugen. Risikovermeidung.
Wir brechen uns nun wirklich keinen Zacken aus der Krone, noch ein bis zwei Talente zu holen, die uns qualitativ voranbringen.

Wovon ich in der Tat auch nichts halte, ist jetzt teure Altstars zu holen (Sidney Sam, Alex Meier etc.). Lieber wirklich noch mal schauen, was die Bundesliga an Talenten frei gibt, die Spielpraxis brauchen.


 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 291
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 10:32

Vielleicht sollten wir mal über den Paderborner Weg nachdenken - herausragende Spieler aus den Regionalligen und der 3.Liga zu verpflichten.


das ist doch kalles vision seit dem frühjahr. und so haben wir ja auch verpflichtet.

wir laufen halt ins offene messer mit dieser taktik, da wir total ausrechenbar sind und keine durchschlagskraft besitzen, anders als paderborn in liga 3 und 2.


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Heinz-Krügel-Stadion
 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 981
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 11:08

Irgendwie fühle ich mich bestätigt. 
Ich hab gesagt, diese Spiele sind die Schwersten, wo nur über die Höhe des Sieges spekuliert wird.
Und genauso war es.
Und hier im Forum? Auch wie immer. Es gibt nur Hopp oder Topp.
Die Meckerer kommen aus den Löchern gekrochen, haben alles schon immer gewusst, wollen natürlich,
auch wie immer, Geld ausgeben. denn das würde alle Probleme lösen.


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1341
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 12:12

puyol hat geschrieben:
Vielleicht sollten wir mal über den Paderborner Weg nachdenken - herausragende Spieler aus den Regionalligen und der 3.Liga zu verpflichten.


das ist doch kalles vision seit dem frühjahr. und so haben wir ja auch verpflichtet.

wir laufen halt ins offene messer mit dieser taktik, da wir total ausrechenbar sind und keine durchschlagskraft besitzen, anders als paderborn in liga 3 und 2.

Aber bis auf Roczen sind mir die anderen vorher irgendwie nicht so aufgefallen. Talente weiterzuentwickeln dauert eben. Deswegen gibt es immer diesen unsäglichen Dreijahresplan, wenn er funktioniert ist er langfristig besser.


 
SteffenMD
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 461
Registriert: 21.08.2016, 16:37
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 13:31

Jaja.. hier gehts Rund.
Aber keine sorge.. bei FB ists noch um das 1000fache schlimmer. 
Daher spar ich mir de Blick auf FB nach solchen Spielen wie am Freitag.  

1.HZ war meiner Meinung nach noch voll in Ordnung. Das Tor hat eben gefehlt, aber wir hatten da in HZ1 2..3 Möglichkeiten es zu machen.  Ist eben unsere alte Schwäche der Chancenverwertung.  Und so sehr ich Beck mag, er ist einfach kein schneller, und daher fehlt er dann in der Mitte bei solch schnellen eingaben wie der von Ernst. Da war keiner von uns.. leider. :-)

2.HZ geh ich mit - war unter aller sau. Um so länger die ging umso mehr merkte man, wie genervt unsere Spieler wurden und wie die Fehlerrate hoch ging. Als ob plötzlich jeder auf dem Feld total nervös wurde. So wirkte das auf mich. 
Dazu dieses langsame verschleppen des Spiels. Es wurde zich mal hinten rum gespielt ohne auch nur einen Meter zu machen. 
Das war echt schlimm anzusehen. Schade das man in den Momenten SK nicht gesehen hat... denn ich meine mich zu erinnern, das er solch ein "hinten rum gespiele" gar nicht mag. 

Naja.. kopf hoch.. es war nicht alles totale Kacke. 
Ein Torfestival erwarte ich am Samstag aber leider auch nicht so wirklich..  :-)


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3211
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 13:43

SteffenMD hat geschrieben:

Naja.. kopf hoch.. es war nicht alles totale Kacke. 
Ein Torfestival erwarte ich am Samstag aber leider auch nicht so wirklich..  :-)


Wenn man von 21 aufeinanderfolgenden Pflichtspielen daheim gerade mal 2 (!!!) gewinnt sollte man froh sein wenn man nach Abpfiff des Spiels überhaupt mal über einen wie auch immer erreichten Sieg sprechen kann.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 264
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 14:21

Jörn hat geschrieben:
Und den einzigen Weg zur verbesserung der dir einfällt ist das sogenannte ponomarev konzept. Einfach immer noch schneller den kaderaustausch vorantreiben und einfach immer mehr geld raushauen und vereintliche topspieler einkaufen und dann wird das schon.

Und wenn 2 mio zusätzlich versenkt sind und es trotzdem nicht besser wurde, kann man ja immer noch überlegen ob man nicht was anderes ändert

Das Geld sollten Leute ausgeben, die wissen, was sie tun.

Duisburg hat einen ähnlichen Umbruch wie wir hinter sich. Wo stehen die und wo stehen wir aktuell? Was machen die anders? Steht da etwa ein Konzept dahinter? An besonders wertvollen Spielern kann es da nicht liegen.

Wer Geld ausgiebt muss es nicht wie Ponomarev mit der Gießkanne tun, sondern kann es gezielt und bewusst machen.
Zuletzt geändert von Plattfuß am 18.08.2019, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.


 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 337
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 14:40

Ich denke schon, dass wir über eine gute Truppe verfügen (mal aus meiner Sicht 2 Spieler ausgenommen. Oft genug erwähnt wer gemeint ist). Woran es meiner Meinung nach aktuell mangelt ist zum einen die Abstimmung. Das muss man der zusammengewürfelten Truppe auch zugestehen. Was hingegen gar nicht geht ist das fehlende Gegenpressing, was uns in den letzten Jahren ausgemacht hat und der fehlende Mut für den Torabschluss. Mit dem Abstieg sollten wir jedoch dennoch nichts zu tun haben.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5527
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 14:44

Plattfuß hat geschrieben:
Duisburg hat einen ähnlichen Umbruch wie wir hinter uns. Wo stehen die und wo stehen wir aktuell? Was machen die anders? Steht da etwa ein Konzept dahinter? An besonders wertvollen Spielern kann es da nicht liegen.

Duisburg würde ich nur bedingt als Vergleich heranziehen. Die haben ihren Trainer mit in die dritte Liga genommen. Die dort gebliebenen Spieler mussten sich also nicht umgewöhnen und sind nicht bei 0 gestartet.
Dann würde ich noch eher Ingolstadt als Vergleich heranziehen, wobei die natürlich in dieser Saison auch andere Ambitionen als wir haben.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3047
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 15:40

Die Abwehr steht doch. Ist zwar bei unkonzentriert auch mal leicht zu überlaufen, aber sie steht. Mit dem defensiven mittelfeld gibst nur das Problem das zu langsam nach vorn umgeschaltet werden kann , auch weil vorn erst welche hinlaufen müssen. Beck im offensiven mittelfeld ist oft alleine, weil vorn anspielstationen fehlen. Für mich hat Beck genug Erfahrungen gesammelt das er genug Übersicht hat hinter den Spitzen zu spielen.dafür wären vorn zwei, die mit tiefen Schwerpunkt schneller am Bein getroffen werden, oder schneller sind als Beck.
Für mich muss nur vorn umgestellt werden. Gjasula hat es hinten auch geschafft. Warum Beck nicht im mittelfeld.


 
MD84
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 46
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 15:56

magdeburger_db hat geschrieben:
Wenn schon das Dankmal Beck (und nicht zu Unrecht) kritisiert wird, dann brennt der Baum. Und es ist wie vor der Saison erwartet, wir spielen nicht mal ansatzweise um den Aufstieg mit.

Klar war das Ziel realistisch, aber diese Tiefstapelei bringt uns auch nicht weiter. Es wurde nicht aus den Fehlern der letzten Saison gelernt. Wie man als Verein mit wahrscheinlich den kleinsten Etat in der Saison 3 Mio sparen kann ist immer noch ein Ärgernis für mich. Für Bülter haben wir ja Bertram geholt, aber ich glaube von den 400000€ Leihgebühr sollte trotzdem noch etwas übrig sein. Vielleicht sollten wir mal über den Paderborner Weg nachdenken - herausragende Spieler aus den Regionalligen und der 3.Liga zu verpflichten. So wie Bülter. Klar wird nicht jeder davon ein Star, aber ich denke die setzen sich dann auch durch.


Das Denkmal Beck braucht man nicht zu kritisieren, nur einfach mal realistisch betrachten. Er ist eben auch keine 25 mehr, spielt seit Jahren mit absoluter Stammplatzgarantie und ist gesetzt. Er hat in den ganzen Jahren nicht einen ernsthaften Konkurrenten bekommen. Mittlerweile hat er seinen mit Sicherheit nicht schlecht dotierten Rentenvertrag unterschrieben.Man kann jetzt berechtigt mit seinen Verdiensten argumentieren und es dabei belassen bis er 40 ist oder man stellt sein eigenes Spiel mal neu auf, weil man merkt das er eben nicht schneller wird und ein Beck kommt dann eben erst in der 70 Minute, verstehe nicht wo das Problem ist? Oder hat Beck damit vielleicht ein Problem?


 
af63
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 79
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 16:48

Nach den heutigen Spiel hoffe ich nicht, das wir gegen Jena ,denen die ersten Punkte schenken. Obwohl der Trend, Zwickau,Chemnitz genau dahin geht :(


af63
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5527
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 17:34

MD84 hat geschrieben:
magdeburger_db hat geschrieben:
Wenn schon das Dankmal Beck (und nicht zu Unrecht) kritisiert wird, dann brennt der Baum. Und es ist wie vor der Saison erwartet, wir spielen nicht mal ansatzweise um den Aufstieg mit.

Klar war das Ziel realistisch, aber diese Tiefstapelei bringt uns auch nicht weiter. Es wurde nicht aus den Fehlern der letzten Saison gelernt. Wie man als Verein mit wahrscheinlich den kleinsten Etat in der Saison 3 Mio sparen kann ist immer noch ein Ärgernis für mich. Für Bülter haben wir ja Bertram geholt, aber ich glaube von den 400000€ Leihgebühr sollte trotzdem noch etwas übrig sein. Vielleicht sollten wir mal über den Paderborner Weg nachdenken - herausragende Spieler aus den Regionalligen und der 3.Liga zu verpflichten. So wie Bülter. Klar wird nicht jeder davon ein Star, aber ich denke die setzen sich dann auch durch.


Das Denkmal Beck braucht man nicht zu kritisieren, nur einfach mal realistisch betrachten. Er ist eben auch keine 25 mehr, spielt seit Jahren mit absoluter Stammplatzgarantie und ist gesetzt. Er hat in den ganzen Jahren nicht einen ernsthaften Konkurrenten bekommen. Mittlerweile hat er seinen mit Sicherheit nicht schlecht dotierten Rentenvertrag unterschrieben.Man kann jetzt berechtigt mit seinen Verdiensten argumentieren und es dabei belassen bis er 40 ist oder man stellt sein eigenes Spiel mal neu auf, weil man merkt das er eben nicht schneller wird und ein Beck kommt dann eben erst in der 70 Minute, verstehe nicht wo das Problem ist? Oder hat Beck damit vielleicht ein Problem?

Das muss man auch Stück für Stück. Erst recht, wenn man Kallnik's Plan umsetzen will, den Paderborner Weg zu gehen (temporeicher, technisch feiner Umschaltfussball). Das geht mit Beckus einfach nicht, da er als offensiver Fixpunkt im Spiel viel zu langsam ist und technische Defizite aufweist.
Und dann führt mich das wieder zur Kaderproblematik, wo wir keinen anderen Stürmertypen haben, der Beckus echte Konkurrenz macht und auf den Krämer mal zurückgreifen kann, wenn er auf andere Spielsysteme/-formen zurückgreifen muss.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5527
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 17:35

af63 hat geschrieben:
Nach den heutigen Spiel hoffe ich nicht, das wir gegen Jena ,denen die ersten Punkte schenken. Obwohl der Trend, Zwickau,Chemnitz genau dahin geht :(

Nicht zu weit denken! Jetzt zählen erstmal nur die drei Punkte gegen 1860, damit es nicht ungemütlicher in Magdeburg mit.


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3838
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

18.08.2019, 17:38

Ich bin gegen den Paderborner Weg. 


  • 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste