von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4835
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 09:26

@ Fishbed
schön zusammen gefasst , kann man so stehen lassen. Glaube aber, dass diese Mannschaft im nächsten Spiel auch wieder ganz anders auftreten und erfolgreich sein kann.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4835
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 09:30

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:



Ich pack mal noch 2 Tore drauf : 1:5  ;!

Dein Tipp ist so wahrscheinlich wie ein 3:1 gegen uns. Denke aber, dass wir einen Punkt mitnehmen

Meine Erwartungshaltung betr. Ergebnis war wohl richtig, die Leistung in Hz. 2  aber enttäuschend.


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6034
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 09:33

Alles selbst gemachtes Leid. Sage nur Herbst 2018.


 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1036
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 09:41

Jörn hat geschrieben:
badia hat geschrieben:
Auch ich war enttäuscht. :|

Ps.Wir wollten doch 7 Spiele abwarten,mit meckern.
Wenn es dann schlecht steht,Feuer frei.
Also bis 2.September gedulden... :roll:

BWG


Ist sie Frage ob es wirklich schlecht steht. Kommt auf unsere Ansprüche an. Wollen wir um den Aufstieg mitspielen, war das ein Fehlstart. Wenn nicht, sind wir sogar im Soll. Halt im Mittelfeld der Liga.
Nein, das ist nicht die Bilanz eines Absteigers. Das trifft eher auf Chemnitz und Zwickau zu. Mit 2 Punkten aus 5 Spielen bzw 0 Punkten.
Wir kennen halt nur Aufstiegskampf während unserer kompletten drittligajahre.
Möglich dass wir uns dieses Jahr irgendwo um platz 7-10 einsortieren und Mittelfeld dritte Liga ist halt viel rumgegurke, glückliche Siege, ab und an auch überzeugende Spiele, aber auch viele Niederlagen. Das Spiel gestern war halt nix, aber so spielt ne durchschnittsmannschaft und aktuell gehe ich davon aus, dass die Saison in etwa so läuft wie die bisherigen Spiele und wir am Ende im Mittefeld landen, unabhängig davon ob wir am kader oder gar auf dem trainerstuhl was ändern oder nicht.

Alwo erst uns fragen, was sind unsere Ansprüche und dann kann man auch sagen, ist gut so oder nicht, was bisher lief

Moin
Wenn der Anspruch ist nur im Mittelfeld zu landen , dann braucht man sich aber auch nicht wundern,wenn die Zuschauer irgendwann wegbleiben.


 
Benutzeravatar
S2kT68m
Trainer
Trainer
Beiträge: 2265
Registriert: 17.03.2003, 20:59
Land: Deutschland
Wohnort: Block 19 - Stadtfeld Ost

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 09:53

Das wir nicht offensiv in die Welt schreien aufsteigen zu wollen, halte ich noch für vernünftig. Es aber wirklich nicht zu probieren, ist schlichtweg Mist. In dieser dritten Liga gibt's keine zusätzlichen Einnahmequellen wie in der BuLi. Platz 6 in Liga 3 = verbranntes Geld! In der Bundesliga hätte man mit einem sechsten Platz schon etwas erreicht, um im Jahr darauf, neue Einnahmen über das internationale Geschäft zu erzielen. Darum sollte es unser Ziel sein, diese Liga schnellstmöglich nach oben hin zu verlassen, egal was der Plan aussagt.
In der zweiten Liga sind wenigstens die TV Gelder besser. Da kann man schon mal paar Jahre graue Maus mit spielen....


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 964
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 10:05

Den Punkt gestern haben wir nur Brunst zu verdanken, den ich aus einer schlechten Mannschaft unbedingt herausheben möchte.


 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1036
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 10:09

mazimo74 hat geschrieben:
Den Punkt gestern haben wir nur Brunst zu verdanken, den ich aus einer schlechten Mannschaft unbedingt herausheben möchte.

100%


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2464
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 10:12

Ich denke, wir sind jetzt in der Liga angekommen.


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7757
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 10:41

S2kT68m hat geschrieben:
Das wir nicht offensiv in die Welt schreien aufsteigen zu wollen, halte ich noch für vernünftig. Es aber wirklich nicht zu probieren, ist schlichtweg Mist. In dieser dritten Liga gibt's keine zusätzlichen Einnahmequellen wie in der BuLi. Platz 6 in Liga 3 = verbranntes Geld! In der Bundesliga hätte man mit einem sechsten Platz schon etwas erreicht, um im Jahr darauf, neue Einnahmen über das internationale Geschäft zu erzielen. Darum sollte es unser Ziel sein, diese Liga schnellstmöglich nach oben hin zu verlassen, egal was der Plan aussagt.
In der zweiten Liga sind wenigstens die TV Gelder besser. Da kann man schon mal paar Jahre graue Maus mit spielen....


Ich denke schon dass man es versucht. Auch gestern haben wir ja auf Sieg gespielt, andernfalls hätten wir uns 90 Minuten hinten reingestellt und nach dem schlusspfiff gejubelt wegen dem auswärtspunkt. Wir haben mur so überhaupt keine Mittel gefunden den Wunsch zu gewinnen auch umzusetzen.

Ist halt auch die Frage wie realisitisch ein Aufstieg ist mit den vielen Wechseln im Kader in den letzten Jahren. Ist ja fast keiner 2 Jahre oder gar länger dabei aktuell.


 
Goal1985
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 70
Registriert: 27.07.2018, 16:31
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 10:45

FCMSRO hat geschrieben:
Zurück aus KMS.

Zum Spiel : bester Mann war Brunst. Das sagt schon alles. Der Mann ist ne Achterbahn. Gestern pfui, heute Hui. Ganz schlecht in einer lust- und ideenlosen Mannschaft heute vor allem Kvesic und Manni. Gegen so einen Gegner müssen auch mal Bälle aus dem Rückraum kommen. Vlt mal auf die zweiten Bälle spekulieren. Restpekt an Chemnitz fur den Kampf, mit deren Einstellung hätten wir heute locker gewonnen.

Am Ende kann man nach nun 5 Spieltagen konstatieren, dass wir am Ende der Saison irgendwo im Mittelfeld landen werden. Nicht gut, aber auch nicht schlimm. Da brauch man aber jetzt auch kein weiteres Geld in die Hand nehmen. Lieber in der Einterpause mit Blick auf kommende Saison die Planstellen von Costly und Chahed mit fähigen Leuten besetzen.

In dem Sinne. N8


Sehe ich auch so, diese Saison gutes Mittelfeld mehr ist nicht drin. Und dann muss mann schon vorausschauend Planen siehe Costly und Chahed usw.... Ich hätte zwar Anfang der Saison anders gehandelt aber das wäre Risikoreich. Dann kaufst du super Spieler steigst dann doch nicht auf und nächste Saison sieht das wieder Mau aus.... Ist leider in dieser Liga so da fehlen einfach die Gelder


 
FCMFan71
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 287
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 11:06

Goal1985 hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben:
Zurück aus KMS.

Zum Spiel : bester Mann war Brunst. Das sagt schon alles. Der Mann ist ne Achterbahn. Gestern pfui, heute Hui. Ganz schlecht in einer lust- und ideenlosen Mannschaft heute vor allem Kvesic und Manni. Gegen so einen Gegner müssen auch mal Bälle aus dem Rückraum kommen. Vlt mal auf die zweiten Bälle spekulieren. Restpekt an Chemnitz fur den Kampf, mit deren Einstellung hätten wir heute locker gewonnen.

Am Ende kann man nach nun 5 Spieltagen konstatieren, dass wir am Ende der Saison irgendwo im Mittelfeld landen werden. Nicht gut, aber auch nicht schlimm. Da brauch man aber jetzt auch kein weiteres Geld in die Hand nehmen. Lieber in der Einterpause mit Blick auf kommende Saison die Planstellen von Costly und Chahed mit fähigen Leuten besetzen.

In dem Sinne. N8


Sehe ich auch so, diese Saison gutes Mittelfeld mehr ist nicht drin. Und dann muss mann schon vorausschauend Planen siehe Costly und Chahed usw.... Ich hätte zwar Anfang der Saison anders gehandelt aber das wäre Risikoreich. Dann kaufst du super Spieler steigst dann doch nicht auf und nächste Saison sieht das wieder Mau aus.... Ist leider in dieser Liga so da fehlen einfach die Gelder


Bullshit.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7413
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 11:09

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:



Ich pack mal noch 2 Tore drauf : 1:5  ;!

Dein Tipp ist so wahrscheinlich wie ein 3:1 gegen uns. Denke aber, dass wir einen Punkt mitnehmen

Meine Erwartungshaltung betr. Ergebnis war wohl richtig, die Leistung in Hz. 2  aber enttäuschend.

Es hat ja auch Niemand mit solch einer schwachen Leistung gerechnet. Nach vorne geht ja bei uns überhaupt nichts !  Und da immer so schön über Brunst gemeckert wird, gestern hätten wir verloren, hätte er nicht im Tor gestanden !


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 304
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 11:26

Jörn hat geschrieben:
Ist halt auch die Frage wie realisitisch ein Aufstieg ist mit den vielen Wechseln im Kader in den letzten Jahren. Ist ja fast keiner 2 Jahre oder gar länger dabei aktuell.

Eben. Man muss nicht unbedingt aufsteigen. Es spricht aber auch nichts dagegen, zu zeigen, dass man zumindest etwas reißen möchte. So, dass wieder etwas Feuer in der Fanseele entfacht wird. Mal davon abgesehen, dass Block U am Ende sowieso alles gut findet, was sportlich auf dem Platz passiert.

Gibt es eine gefühlte Gurkensaison, werden die Ränge spätestens zur neuen Saison leerer. Die Masse will unterhalten werden, mitfiebern, wenn es um etwas geht.

Aktuell ist das gefühlt eine Fortsetzung der letzten Saison, nur als graue Maus in Liga 3, ohne Ambitionen, als Durchschnitt. Das finde ich wenig einladend und attraktiv. Damit bin ich bestimmt nicht alleine. IMHO hätte man in dieser Saison zum Angriff blasen können, ohne sich finanziell zu übernehmen.

Bleibt nur zu hoffen, dass es sportlich noch voran geht und die Saison mindestens mit einem mittleren einstelligen Tabellenplatz endet. Mit Platz 6 aufwärts könnte ich gut leben.
Zuletzt geändert von Plattfuß am 17.08.2019, 11:34, insgesamt 2-mal geändert.


 
FCMFan71
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 287
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 11:28

Jörn hat geschrieben:
badia hat geschrieben:
Auch ich war enttäuscht. :|



BWG


Ist sie Frage ob es wirklich schlecht steht. Kommt auf unsere Ansprüche an. Wollen wir um den Aufstieg mitspielen, war das ein Fehlstart. Wenn nicht, sind wir sogar im Soll. Halt im Mittelfeld der Liga.

Dann schau bitte einfach Montag Abend nochmal auf die Tabelle .


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7757
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 11:34

Ja sind wir 12. oder 13.
Mittelfeld halt.


 
FCMFan71
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 287
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 11:45

Jörn, so sehr ich dich schätze als jemand der hier keine unseriösen Beiträge schreibt, aber manchmal kann ich in den letzten Wochen deine Beiträge nicht nachvollziehen.
Wie du selbst weißt bedeutet bspw. Rang 13 in dieser Liga definitiv abstiegskampf. Da gibt es nix schön zu reden. wir haben in keinem der 5 Spiele überzeugt, da sollte man sich Gedanken machen.
Außer Mannheim hätten wir jedes Spiel verlieren müssen eigentlich. Auch Meppen. Da stelle ich mir schon verschiedene Fragen. Bevor es uns geht wie BS. Wir können natürlich monatelang sagen, wird schon, Qualität ist ja da, haben ja schließlich viele Spieler sogar 2. Liga gespielt. Wie das Ende vom Lied sein kann wissen wir schmerzlich.
Und nach 10 Spieltagen schauen wenn das Transferfenster zu ist und dann im Winter teure notkäufe tätigen ist richtig sinnvoll.
Nur befürchte ich das unsere sportliche Leitung dieses etwas anders bewertet, da man ja Fehler gern mal öfter macht. Ich’s möchte jetzt hier auch nicht die Kompetenz von MF bewerten, in 14 Tagen hilfreiche Spieler zu finden.

Also alles gut Jörn, oder?
Weiter so und Hoffen ... grandiose Strategie .


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3049
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 11:48

Würde mich nicht wundern wenn kallnik gar nicht aufsteigen möchte. Lieber ein solider mittelfeldplatz mit zeitiger Sicherheit nicht in Abstiegsgefahr sorgen zu kommen.
Könnte mir vorstellen. Lieber 1 Saison mit dem Kader in Liga 3, punktuell verstärken bzw einige austauschen. Die zweite Saison hoffen das die richtigen geholt wurden und wenn es reicht und aufsteigt, hat man für Liga 2 einen Kader der mithalten könnte. Zur Not verstärkt man sich noch mal.
Der Aufstieg in Liga 2 war schön. Aber für mich war das schon eine Mannschaft Probleme bekommen könnte und hat. Das will kallnik nicht noch mal. Denke auch Sponsoren wissen das und warten ab. Nur die Fans und Medien, sehen ein paar Zweitliga Spieler mit ein paar jungen. Also gute Mischung für den aufstiegskampf.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5571
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 12:23

Wir haben jetzt 6 Spiele gesehen (inkl. Pokal) und in allen 6 Spielen haben sich massive Offensivprobleme offenbart.
1. Wir haben zwar eine deutlich bessere Passqualität in unserem Spiel, die bezieht sich aber vornehmlich auf das kontrollierte Ballbesitzspiel im Mittelfeld. Geht es an den sog. "letzten Pass" wird es schlecht. Folglich erspielen wir uns aus dem ganzen Aufwand viel zu wenig Chancen und
2. von den erspielten Chancen verwerten wir auch noch viel zu wenig.

Das Ergebnis sind magere 6 Tore in 5 Spielen, wovon 2 Tore (Meppen) auch nur einmal in 50 Spielen fallen. Natürlich kann man sagen, dass wir mit Beck, Kvesic und Bertram sehr hohe Qualität in der Offensive haben. Aber nach diesen drei Spielern hört es mit der Qualität in der vorderen Offensivreihe ganz schnell auf und wir können faktisch nicht mit Qualität nachlegen. Beck und Kvesic haben gestern einen ganz schlechten Tag erwischt und hätten eigentlich beide früh ausgewechselt werden müssen? Aber wen will man bringen, um unserem Offensivspiel neuen Schwung zu verleihen?

Nun ist es durch den schwachen Saisonstart (etwas über 1 Punkt/Spiel) so, dass wir gegen 1860 München wohl das erste Mal richtigen Druck haben werden. Man muss nur auf den Spielplan gucken: Der heiße Herbst kommt bald, wo wir gegen zahlreiche Spitzenmannschaften antreten müssen. Wenn es dumm läuft, befinden wir uns bald im Abstiegskampf. Ich mag das nicht riskieren wollen.


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 282
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 13:02

Man sieht schon eine deutliche Änderung der Spielweise.

Positiv ist sicher, dass wir erstmal in der Lage sind, über Ballbesitz uns ins letzte Drittel zu kombinieren und dadurch auch eine gewisse "Dominanz" ausstrahlen. Doch letztendlich müssen dann aus diesem "Vorspiel" auch mal "verrückte" Sachen aufs Tor generiert werden, sonst kommt man gegen ein 5-4-1 oder andere tief stehende Formationen nicht an und sieht am Ende doch irgendwie alt aus.

Zudem sind wir (ähnlich wie die Bayern gestern)  dann immer anfällig für Gegenstöße und müssen die "Resträume" besser verteidigen. Auch sollte man in den Umschaltmomenten extrem wach sein.

Eigentlich kommt es nun darauf an, ob die Mannschaft genau die drei Dinge umsetzen kann, die Krämer auch anspricht:
  1. Mehr "verrückte" Sachen im letzten Drittel
  2.  "Resträume" besser verteidigen
  3. In Umschaltsituationen (nach Ballverlust) in der Spielsituation bleiben und nicht abschalten
Wenn das nicht gelingt, bleiben wir für Gegner sehr anfällig... Wenn das gelingt, dann kann es sehr gut funktionieren.


 
Benutzeravatar
haudica
Trainer
Trainer
Beiträge: 3591
Registriert: 06.06.2007, 19:50
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 13:35

was habt ihr denn erwartet?Die Sachsen waren top eingestellt!Mit viel Glück nicht verloren!Das sind Fakten!


 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 539
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 13:44



Es ist mir gleichgültig, wie andere meine Meinung bewerten, sie steht ohnehin nicht zum Verkauf!
 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 345
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 13:46

Wir sind nur 3 Punkte vom Aufstiegsplatz entfernt, also alles gut ;-)


 
badia
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 723
Registriert: 28.02.2005, 23:10
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 13:47

Hab ich etwas verpasst?
Von um den Aufststieg mitspielen war die Rede.(Vielleicht Intern).
Platz 7-12 würde mir reichen. 8-)
Nach dem Jena-Spiel gibt´s die Zwischenbilanz.
Aus den nächsten 2 Spielen gibt´s 4 PKT. ;!


BWG


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2356
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 13:49

Tipp ist fast aufgegangen. ;) Chemnitz hat  das Tor nicht getroffen. Wir leider aber auch nicht. Besser machen im nächsten Spiel. Drauf halten aus allen Lagen. Dann gehen auch mal 4 rein. Da steht dann kein Gegner mehr lange so  tief wie Chemnitz gestern. Der Weg zur Spitze an die Tabelle ist soweit nun nicht. Weiter immer weiter und fleißig üben und nicht abschalten. Wach bleiben Antennen 90Min+ aufgestellt lassen. Besser nach dem Spiel  meckern oder lamentieren. Also Herr Beck das lernen wir doch noch oder? Profi und Kapitän sein!  Wenn noch paar Euros über sind nachlegen. 30000 wollen ab 2 / 2020 mehr als gestern Abend sehen. Stimmung war ganz gut. Bei Toren  bzw. einem Auswärtssieg aber noch weit besser als bei einem 0:0. Viel Glück im nächsten Heimspiel. Zeigt wer Herr im eigenen Haus ist.


 
MD84
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 48
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 13:49

FCMFan1990 hat geschrieben:
Wir haben jetzt 6 Spiele gesehen (inkl. Pokal) und in allen 6 Spielen haben sich massive Offensivprobleme offenbart.
1. Wir haben zwar eine deutlich bessere Passqualität in unserem Spiel, die bezieht sich aber vornehmlich auf das kontrollierte Ballbesitzspiel im Mittelfeld. Geht es an den sog. "letzten Pass" wird es schlecht. Folglich erspielen wir uns aus dem ganzen Aufwand viel zu wenig Chancen und
2. von den erspielten Chancen verwerten wir auch noch viel zu wenig.

Das Ergebnis sind magere 6 Tore in 5 Spielen, wovon 2 Tore (Meppen) auch nur einmal in 50 Spielen fallen. Natürlich kann man sagen, dass wir mit Beck, Kvesic und Bertram sehr hohe Qualität in der Offensive haben. Aber nach diesen drei Spielern hört es mit der Qualität in der vorderen Offensivreihe ganz schnell auf und wir können faktisch nicht mit Qualität nachlegen. Beck und Kvesic haben gestern einen ganz schlechten Tag erwischt und hätten eigentlich beide früh ausgewechselt werden müssen? Aber wen will man bringen, um unserem Offensivspiel neuen Schwung zu verleihen?

Nun ist es durch den schwachen Saisonstart (etwas über 1 Punkt/Spiel) so, dass wir gegen 1860 München wohl das erste Mal richtigen Druck haben werden. Man muss nur auf den Spielplan gucken: Der heiße Herbst kommt bald, wo wir gegen zahlreiche Spitzenmannschaften antreten müssen. Wenn es dumm läuft, befinden wir uns bald im Abstiegskampf. Ich mag das nicht riskieren wollen.


Ich denke unsere Tore gegen Braunschweig sind so ohne weiteres auch nicht reproduzierbar. Kurz gesagt, aus dem Spiel heraus ohne Gegnergeschenke ist das bei uns Null Torgefahr.


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12264
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 13:51

FCMFan71 hat geschrieben:
Ansonsten bin ich bei dir , ich gehe auch seit ca. 40 Jahren ( als kleiner Junge) zum Club. Genau deswegen mache ich mir ja diese Gedanken.
Auf 4. Liga habe ich einfach keinen Bock mehr .

Er soll keine Schulden machen , aber kann durchaus einen Gewinn investieren. ;-)

Glaubst Du, irgendein Reicher wäre ohne Schulden zu machen reich geworden? Wie sagte "The Donald" mal so schön über einen Penner? "Dieser Mann hat viele Millionen Schulden weniger als ich" und heute ist er trotz zig Millionen Schulden Präsident der Vereinigten Staaten  8-)
Es gibt Menschen, die investieren, um Gewinne zu erzielen und es gibt Menschen, die investieren, um keine Verluste zu machen. Oder anders gesagt: manche spielen, um zu gewinnen, und manche spielen, um nicht zu verlieren. Rate mal, zu welcher Gruppe die (Erfolg)reichen gehören ;)
Zum gestrigen Spiel: Halbzeit 1 war für mich schon okay, vom ideenlosen Angriffsspiel mal abgesehen. Wir haben Chemnitz kaum Luft zum Atmen gelassen und durch gutes Pressing immer wieder Bälle im Spielaufbau erobert... und sie eben so schnell wieder hergeschenkt. Streckenweise habe ich guten Spielaufbau und direktes (Kurzpaß)Spiel nach vorne gesehen... der spätestens 20m vor dem gegnerischen Tor verpuffte. In Halbzeit 2 haben wir gut dagegengehalten, als Chemnitz deutlich zulegte... aber selber abgebaut.
Ja irgendwie war das gestern ziemlicher Murks, von Lustlosigkeit oder fehlenden Willen will ich gar nicht reden, es sah mir eher wie lähmende Ideenlosigkeit aus, wie man aus diesem Spiel irgendwie mehr herausholen sollte als den einen Punkt. Keine Ahnung, vielleicht gab es was Schlechtes zu essen oder es hatte jemand im Bus Blähungen, so daß die ganze Mannschaft unter akutem Sauerstoffmangel litt, aber irgendwie war das gar nichts, v.a. nach dem Freiburgspiel und dem Sieg in Meppen. Man muß aber auch anerkennen, daß Chemnitz gestern verbissen um den Punkt gekämpft hat!
Mund abputzen und nächste Woche wieder 3 Punkte einfahren, dann war das nur ein Ausreißer nach unten.
Was ich schon vor 1-2 Spielen bemerkte: Beck taugt nicht zum Kapitän! Inzwischen meckert die ganze Mannschaft bei jeder Gelegenheit auf den Schiri ein und das nervt mich als Zuschauer schon dermaßen...!!!  :evil: Davon abgesehen steht der ja fast nur da vorne rum und sucht Pilze oder hechelt irgendwelchen unerreichbaren Bällen hinterher, um überhaupt was zu tun zu haben, aber für mich hat er überhaupt keinen Einfluß aufs Team, jedenfalls keinen guten!
Ich wüßte aber auch nicht mal so richtig, wo man noch nachrüsten könnte. Am ehesten sehe ich da Bedarf im ZM, wo uns so ein Kirchhoff-Typ fehlt, ein Denker und Lenker, und auf der RA-Position. Aber da ist derzeit quasi nichts frei auf dem Markt, einzig Maik Kegel (ja genau der :roll: ) und Sidney Sam, wobei ich Letzteren gar nicht für so unclever halte. Der sollte mit unserem Festgeldkonto finanzierbar sein und schlechtere Zinsen kann er kaum abwerfen  :lol:

BWG Wirbel


 
FCMFan71
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 287
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 13:53

badia hat geschrieben:
Hab ich etwas verpasst?
Von um den Aufststieg mitspielen war die Rede.(Vielleicht Intern).
Platz 7-12 würde mir reichen. 8-)
Nach dem Jena-Spiel gibt´s die Zwischenbilanz.
Aus den nächsten 2 Spielen gibt´s 4 PKT. ;!


BWG


Hast du scheinbar ja.
Spielst du SO um den Aufstieg mit?
Was machst du wenn deine Zwischenbilanz ernüchternd ausfällt und Änderungen an der Mannschaft dann nicht mehr möglich sind?

4 Punkte. Ok, also Prinzip Hoffnung, ohne Grundlage.


 
Fermerslebener74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1282
Registriert: 20.08.2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 14:25

Konnte das Spiel gestern nicht sehen, hab nur den Liveticker von Nicole gehabt. Da klang das alles ein bißchen anders als das Schwarze was hier zum Teil wiedergegeben wird...naja. Irgendwo in der Mitte wird wohl die Wahrheit liegen.
Was dem Team vor allem fehlt, ist anscheinend das Einnetzen der 1. Chance im Spiel, gestern ja auch wieder. Dann läuft das alles anders. Und wenn das mit Beck vorne alleine drin nicht funktioniert und nicht geändert wird, ist dann wohl eine Sache des Trainers. Wozu wurden denn Bell Bell, Roczen und Conteh geholt? Genauso im Mittelfeld....lass doch mal den Anton Kanther ran wenn Kvesic die Einstellung(?) fehlt. Von Harant in der Abwehr will ich gar nicht reden, wenn der Junge nicht eingestzt wird, ist er bald weg ohne Einsatzminuten und wir werden ihn woanders erleben müssen.
Es wird sich doch wohl eine taktische Aufstellung finden lassen, mit der man tief stehende Mannschaften aushebeln kann.....auch hier.... Sache des Trainers.
Mit Beck alleine gegen eine 4/5er-Kette....das ist doch Alptraum aber nicht Chaos.... :crazy:

Ich guck mir das noch 2, 3 Spiele an und sollte das Auftreten sich nicht ändern, werde ich unlustig... :shock:


Zum weiter o.g. Sidney Sam.....warum auch immer er vereinslos geworden ist.....den Jungen würde ich mir holen. Wäre was auf rechts.....Costly ist ein Totalausfall und Chahed nach vorne nicht der richtige.


18. März 1989; 1. FCM : BSG Stahl Brandenburg; einmal-immer
Mitgliedsnummer 12174
 
Der Sperrige
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 14
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 14:54

Das war nicht zum Angucken, das Gegurke von vorn bis hinten gestern!
Auch wenn das die wenigsten hören wollen - ich meine, man sollte CB aufgrund seiner Verdienste einen Posten im Club anbieten, ihn aber ansonsten duch einen Stürmer ersetzen, der die Bezeichnung auch verdient und noch weiß, wie man Tore schießt. Ansonsten gestern alle, mit Ausnahme von Brunst, Bertram und mit Abstrichen Kvesic, völlig desolat bis nicht wahrnehmbar. Wo war Ernst? Wo Manni? Was haben die anderen gegessen? Wieso werden solche Granaten, wie Costly und vor allem Chahed eingewechselt? Ist der Trainer von der Führungsetage verpflichtet worden, Beck, Costly und Chahed immer spielen zu lassen? Sind die Roczen, Conteh etc. nicht stark genug? Wo bleibt der schnelle Zug zum Tor und vor allem der erkennbare Hunger auf Einschläge??


 
Benutzeravatar
realist 56
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 338
Registriert: 10.09.2016, 15:01
Land: Deutschland
Wohnort: Biederitz

Re: 5 Spieltag, Freitag 16.08.19, 19 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

17.08.2019, 14:55

was will man erwarten wenn der trainer mit solch einem duselpunkt wie in chemnitz zufrieden ist ? 

wenn er seine probleme im taktischen bereich schönredet und der mannschaft mit ihrem lustlosen gekicke gegen solch einen übermächtigen gegner  auch noch lobt ?

kein pferd springt höher als es muss ... und landet dadurch evtl. mal in einem tiefen loch 


  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste