von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3631
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

31.07.2019, 22:36

FCMFan1990 hat geschrieben:
fischer hat geschrieben:
Und wir brauchen einen richtigen Torwarttrainer oder einen kompletten Torhüter.

Streich das 'oder' und ersetze es durch ein 'und', dann passt es! ;!

da war einer schneller...


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2133
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

31.07.2019, 22:37

FCMFan71 hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Habt ihr nicht nach den letzten Transfers noch gemeint, die haben gute Arbeit gemacht!?

Ich finde es auch zu billig, einfach zu sagen, es liege am Sparen. Dann klärt mich mal bitte auf, inwieweit all die anderen Vereine mehr ausgegeben haben! Das würde mich dann doch mal interessieren.



Ok, wer sind ihr? Und auf welcher Position haben wir uns verstärkt?

Als Absteiger aus der 2. Liga mit einem 7-Stelligen Gewinn eine bestenfalls mittelmäßige 3.. Liga Mannschaft auf die Beine zu stellen , sorry ...
Momentan sehe ich nur Chaos ... aber das wollten wir ja veranstalten , also alles im grünen Bereich

Nach den Transfers von Kvesic und Bertram wurde hier ordentlich gefeiert. Aber egal. Leider hast du mir noch keine konkreten Vergleichszahlen genannt. Ich warte...


 
Benutzeravatar
Veyron76
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 143
Registriert: 29.07.2015, 18:03
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

31.07.2019, 22:38

MD-Reiner hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Mecklenbörder hat geschrieben:
Mein Gott, mir wird übel, wenn ich einige Beiträge hier lese...

Einige? Ich les hier die Bankreihe durch peinliche Beiträge von Leuten, die nicht im Stadion waren oder unrealistische Erwartungen an die Mannschaft stellen. Im Stadion selbst wars heut ein absolut geiles Spiel, Block U lief richtig heiß und die anderen Blöcke haben stellenweise ihre Stimme auch wieder gefunden. Das hatte stellenweise Pokal-Charakter und das kam auch unten auf dem Feld an. Kann sein, dass es da eine starke Diskrepanz gibt, weil ich und viele andere im Stadion heute einen richtig geilen Fußballabend erlebt haben und viele andere hier offenbar nur negativ eingestellt sind und meckern WOLLEN. Kein Wunder, dass viele das Forum meiden, wenn hier durchweg nur so ein scheiß gepostet wird.^^
Nico wieder mit den richtigen Worten - da sind junge, unerfahrene Spieler dabei, so was brauch Zeit und die geben wir ihnen auch. Denn das, was heute an Einsatzwille dabei war, war große Klasse. Und ich hab einen himmelweiten Unterschied zu den anderen beiden Spielen gesehen aber manche interessiert hier wie immer nur das Endergebnis. Also ja:
Becks hat geschrieben:
Keine Pfiffe ???

Hätte jemand bei der Leistung heute gepfiffen, ich hätte ihn gern höchstpersönlich aus dem Stadion geschmissen. Guckt doch eure scheiß Bundesliga, wenn euch das spielerisch nicht reicht, ich sage, wenn wir auf dem von heute aufbauen, dann ist ein guter Mittelfeldplatz auf jedenfall drin und den Rest werden wir sehen.

Danke für diesen Beitrag.
Jeder kann sehen, dass es noch nicht rund läuft, aber diese miese Stimmung hier kann und will ich nicht teilen!



Naja .. aber in so einem Forum darf auch jeder seine Meinung schreiben .. auch wenn das nicht pro ist und solange es nicht beleidigend ist .. :-)


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 268
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

31.07.2019, 22:45

Gute Besserung an Rico Preißinger. Leider der zweite Spieler der nach einem Kopfballduell verletzt ausfällt. 
Zum Spiel: bin bedient und kann im Moment nicht viel positives sagen. Klar war die 2. HZ besser aber trotzdem musst du so einen Gegner schlagen. 


 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 803
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

31.07.2019, 23:04

1. HZ mit einigen Fehlern  - vorn, in der Mitte und vor allem hinten (was ich nicht allein auf Brunst zurückzuführen war). In der 2. HZ habe ich zumindest eine wirklich gute Leistung unserer Jungs gesehen, es fehlt nur an Durchschlagskraft. Bei einer derartigen Feldüberlegenheit müssen mehr zwingende Situationen rausspringen. Vielleicht fehlt es da an Mut, Selbstvertrauen oder doch am Können und somit noch an "dem richtigen Brecher" - keine Ahnung. Ich bin heute zumindest nicht ernüchtert nachhause gefahren. Enttäuscht? Ja. Weil da mehr drin war. Aber letzteres lässt mich jedoch hoffen, dass in ein paar Wochen die Schwachstellen abgestellt werden oder personell nachjustiert wird.

Block U war heute wieder richtig gut drauf, was ja in der Südkurve zuletzt selten der Fall war.

@ Stadionsprecher: Vielleicht kann man sich darauf verständigen, beim Refrain der Hymne generell den Sound runter zu drehen und dann dort zu lassen, würde ggf. irgenwann mal etwas draus werden. So wirkt es immer echt amateurhaft, wenn mal wieder unverhofft hoch oder runtergedreht wird. Und zur Ballermann-Mucke muss man nicht mehr viel sagen. :==

@ Rico: Gute Besserung!
Zuletzt geändert von Eurospartino am 31.07.2019, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Manuel585
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 24
Registriert: 24.07.2019, 16:02
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

31.07.2019, 23:08

Ich verstehe nicht, warum hier so viele denken, da kommt Waldhof Mannheim, die müssen wir wegklatschen. Wir selbst kamen auch aus der Regionalliga hoch und haben einige gestandene 3.Ligisten geärgert. Wir sind immerhin direkt 4. geworden. Glaubt ihr da etwa, da kommt jetzt ein Aufsteiger und den bügeln wir mal eben weg, mit einer recht neuen Truppe? Und kommt mir bitte keiner damit, dass wir ne Menge 2.Liga Profis im Team haben, der größte Teil hat eine Saison dort gespielt und das obwohl der Zenit in der 3.Liga schon längst erreicht war.
Die erste Halbzeit heute war sicher nicht die beste die der FCM je gespielt hat aber bei Weitem auch nicht die Schlechteste. Und in der 2 Halbzeit müssen wir eigentlich nur das Tor machen. Da haben wir nur auf das Mannheimer Tor gespielt.
Es waren einige gute Ansätze da aber wir schaffen es noch wenig das auch mal zu Ende zu spielen. Das Zwickauspiel war da für mich deutlich schlechter.
Einige Worte noch zu einigen Spielern
1. Der Ernst ist ne Kampfsau vom Herrn. Geiler Typ. Und der will auch. Mehr davon.
2. Kvesic, der kann schon was am Ball, braucht aber auch mal Mitspieler, die sein Spiel voraus ahnen können.
3. Bertram ackert und ackert und ackert, das gefällt mir. Und wenn er jedes 2 Spiel weiter trifft würde mir das reichen.
4. Laprevotte muss endlich mal lernen das Spiel nicht ständig zu verschleppen. Da wird gefühlt jeder Ball hinten rum gespielt, anstatt mal den Außen, der oft genug frei war, zu schicken.
5. Brunst gehört leider auf die Bank. Mir steigt jedes mal der Blutdruck wenn er angespielt wird.
6.Gjasula gefällt mir, trotz seines einen Aussetzer da hinten besser als auf der 6.

Alles in Allem gebe ich der Truppe nachwievor noch ein paar Spieltage Zeit auch wenn ich im Stadion ab und an mal fluche. Übrigens strahlen unsere Ecken und Freistöße definitiv mehr Gefahr aus als letzte Saison.

Und danke, dass es doch noch ein paar User hier gibt, die das Spiel auch nicht ganz so schlecht gesehen haben und nicht einfach nur sinnlos drauf einkloppen.

BWG
Zuletzt geändert von Manuel585 am 31.07.2019, 23:23, insgesamt 1-mal geändert.


 
bananenflanke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 197
Registriert: 09.08.2015, 22:06
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

31.07.2019, 23:17

Wer heute nicht gesehen hat, dass das Spiel bei weitem eine Verbesserung zu den ersten beiden Saisonspielen war, der ist wahrscheinlich blind.
Und nein, ich habe nicht die zahlreichen Abspielfehler, Leichtsinnspässe oder Unkonzentriertheiten übersehen.
Die waren trotzdem noch da! Und dennoch, bis auf das erlösende 2:1 und generell etwas mehr Durchschlagskraft bzw. Gefahr im Sturm, war das eigentlich eine ordentliche Leistung, man hat den Waldhof bis auf 1-2 Szenen mehr oder weniger gut im Griff gehabt und kaum zu Chancen kommen lassen (leider war eine dann auch drin).
Aber ich weiß auch, dass ein Aufsteiger nicht unbedingt der Maßstab sein sollte, dennoch kann die Mannschaft jegliches Erfolgserlebnis gebrauchen.
Ein Sieg wäre heute sicher besser gewesen, die Leistung war aber nicht so schlecht, die Fans sind zum Teil wieder zu alter Stärke zurückgekehrt und das Team wurde mit aufmunternden Worten und Gesängen aufgebaut.

Schlauer sind wir nach dem Meppen Spiel...

Isch habe fertig.


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 276
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

31.07.2019, 23:37

Ich konnte wegen Arbeit nicht dabei sein...

Kann es sein, dass wir das 4-2-3-1 nicht auf den Platz gebracht bekommen???

Die Torhüterdiskussion werden wir wahrscheinlich nicht so schnell beendet bekommen, oder ???


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

31.07.2019, 23:42

Das war heute leider wieder nichts oder Regionalligafußball vom Feinsten. Wenn nichts Durchgreifendes passiert, bekommen wir im Herbst den nächsten Trainer und fahren in 12 Monaten wieder nach Auerbach und Meuselwitz.
Ein System oder ein Matchplan war nicht zu erkennen, langer Hafer nach vorn, in der Hoffnung unser ehemaliger Torjäger wird das Runde schon in Richtung des Eckigen bringen. Wenn ich Brunst, Kogklin, Keadwo und Costly so rum bolzen sehe, dann stellt sich für mich die Frage, wie schlecht müssen denn die anderen neuverpflichteten Bankdrücker sein, die bisher nicht zum Einsatz kamen?
Mir wird Angst und Bange, wenn ich auf die Tabelle schaue.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
realist 56
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 323
Registriert: 10.09.2016, 15:01
Land: Deutschland
Wohnort: Biederitz

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 00:13

bananenflanke hat geschrieben:
Wer heute nicht gesehen hat, dass das Spiel bei weitem eine Verbesserung zu den ersten beiden Saisonspielen war, der ist wahrscheinlich blind.
Und nein, ich habe nicht die zahlreichen Abspielfehler, Leichtsinnspässe oder Unkonzentriertheiten übersehen.
Die waren trotzdem noch da! Und dennoch, bis auf das erlösende 2:1 und generell etwas mehr Durchschlagskraft bzw. Gefahr im Sturm, war das eigentlich eine ordentliche Leistung, man hat den Waldhof bis auf 1-2 Szenen mehr oder weniger gut im Griff gehabt und kaum zu Chancen kommen lassen (leider war eine dann auch drin).
Aber ich weiß auch, dass ein Aufsteiger nicht unbedingt der Maßstab sein sollte, dennoch kann die Mannschaft jegliches Erfolgserlebnis gebrauchen.
Ein Sieg wäre heute sicher besser gewesen, die Leistung war aber nicht so schlecht, die Fans sind zum Teil wieder zu alter Stärke zurückgekehrt und das Team wurde mit aufmunternden Worten und Gesängen aufgebaut.

Schlauer sind wir nach dem Meppen Spiel...

Isch habe fertig.

am ende kackt die ente und da war es wieder nur ein punkt  und das reicht nicht - die schönrednerei stürzt uns wieder ins debakel wenn man nicht endlich mal tacheles redet, punkt ende und aus !


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6027
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 05:54

realist 56 hat geschrieben:
bananenflanke hat geschrieben:
Wer heute nicht gesehen hat, dass das Spiel bei weitem eine Verbesserung zu den ersten beiden Saisonspielen war, der ist wahrscheinlich blind.
Und nein, ich habe nicht die zahlreichen Abspielfehler, Leichtsinnspässe oder Unkonzentriertheiten übersehen.
Die waren trotzdem noch da! Und dennoch, bis auf das erlösende 2:1 und generell etwas mehr Durchschlagskraft bzw. Gefahr im Sturm, war das eigentlich eine ordentliche Leistung, man hat den Waldhof bis auf 1-2 Szenen mehr oder weniger gut im Griff gehabt und kaum zu Chancen kommen lassen (leider war eine dann auch drin).
Aber ich weiß auch, dass ein Aufsteiger nicht unbedingt der Maßstab sein sollte, dennoch kann die Mannschaft jegliches Erfolgserlebnis gebrauchen.
Ein Sieg wäre heute sicher besser gewesen, die Leistung war aber nicht so schlecht, die Fans sind zum Teil wieder zu alter Stärke zurückgekehrt und das Team wurde mit aufmunternden Worten und Gesängen aufgebaut.

Schlauer sind wir nach dem Meppen Spiel...

Isch habe fertig.

am ende kackt die ente und da war es wieder nur ein punkt  und das reicht nicht - die schönrednerei stürzt uns wieder ins debakel wenn man nicht endlich mal tacheles redet, punkt ende und aus !

Sehe ich auch so.


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 845
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 06:25

Schnatterinchen hat geschrieben:
Das war heute leider wieder nichts oder Regionalligafußball vom Feinsten. Wenn nichts Durchgreifendes passiert, bekommen wir im Herbst den nächsten Trainer und fahren in 12 Monaten wieder nach Auerbach und Meuselwitz.
Ein System oder ein Matchplan war nicht zu erkennen, langer Hafer nach vorn, in der Hoffnung unser ehemaliger Torjäger wird das Runde schon in Richtung des Eckigen bringen. Wenn ich Brunst, Kogklin, Keadwo und Costly so rum bolzen sehe, dann stellt sich für mich die Frage, wie schlecht müssen denn die anderen neuverpflichteten Bankdrücker sein, die bisher nicht zum Einsatz kamen?
Mir wird Angst und Bange, wenn ich auf die Tabelle schaue.

:lol: :lol: :lol:
Also wenn du nach 3 Spieltagen auf die Tabelle schaust, biste selber schuld xD
langer Hafer nach vorn? Also wenn du nicht gesehen hast, dass die Jungs weitaus konzentrierter ein Kurzpassspiel aufgezogen haben und ein sehr starken Fokus auf das Flügelspiel legten, weiß ich nicht, was du für ein Spiel gesehen hast. Die langen Bälle nach vorn sind übrigens auch weiterhin eine Möglichkeit, wenn du vorne Leute wie Beck hast, die so was verlängern können, dann ist das schon ein echter Vorteil.
Apropo Flügelspiel, die Flanken kommen besser als in den letzten 5 Jahren, vor allem auch die Ecken. Wenn da die Laufwege in den 16er noch verbessert werden, kann das eine richtig gute Waffe werden.


 
Wassermann
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 377
Registriert: 15.10.2012, 11:29
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 08:22

Kurzes Fazit:
Erste HZ: Schwach, Zweite HZ: starke 25 min.
Ernst fand ich wieder stark. Costly gehört für mich nicht mehr in die Startelf. Da war Manni deutlich stärker, auch wenn er noch zu oft zu "hippelig" ist.
Jacobsen hat mir auch gefallen. Ansonsten muss noch ein Abwehrchef verpflichtet werden.
1 Punkt ist letztendlich für unsere "Ansprüche" zu wenig. Aber ich gebe den Jungs noch 3-4 Spieltage bis ich das erste Fazit ziehen möchte. Vielleicht fehlt einfach nur ein Erfolgserlebnis ( Härtel-Augsburg...da war ja mal was :) )
Jetzt erst einmal 2x Auswärts im Ligabetrieb. In Meppen ist aktuell leider nur ein Punkt drin. Gegen Chemnitz müssen 3 Punkte her. Sonst kann das Spiel gegen 1860 bei Niederlage schon etwas ungemütlicher werden.


 
stefan1009
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 9
Registriert: 25.02.2019, 08:24
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 08:56

bester Post seit langem hier , gehe ich voll mit....


Jonny:
Mecklenbörder hat geschrieben:
Mein Gott, mir wird übel, wenn ich einige Beiträge hier lese...

Einige? Ich les hier die Bankreihe durch peinliche Beiträge von Leuten, die nicht im Stadion waren oder unrealistische Erwartungen an die Mannschaft stellen. Im Stadion selbst wars heut ein absolut geiles Spiel, Block U lief richtig heiß und die anderen Blöcke haben stellenweise ihre Stimme auch wieder gefunden. Das hatte stellenweise Pokal-Charakter und das kam auch unten auf dem Feld an. Kann sein, dass es da eine starke Diskrepanz gibt, weil ich und viele andere im Stadion heute einen richtig geilen Fußballabend erlebt haben und viele andere hier offenbar nur negativ eingestellt sind und meckern WOLLEN. Kein Wunder, dass viele das Forum meiden, wenn hier durchweg nur so ein scheiß gepostet wird.^^
Nico wieder mit den richtigen Worten - da sind junge, unerfahrene Spieler dabei, so was brauch Zeit und die geben wir ihnen auch. Denn das, was heute an Einsatzwille dabei war, war große Klasse. Und ich hab einen himmelweiten Unterschied zu den anderen beiden Spielen gesehen aber manche interessiert hier wie immer nur das Endergebnis. Also ja:
Becks hat geschrieben:
Keine Pfiffe ???

Hätte jemand bei der Leistung heute gepfiffen, ich hätte ihn gern höchstpersönlich aus dem Stadion geschmissen. Guckt doch eure scheiß Bundesliga, wenn euch das spielerisch nicht reicht, ich sage, wenn wir auf dem von heute aufbauen, dann ist ein guter Mittelfeldplatz auf jedenfall drin und den Rest werden wir sehen.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2103
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 09:23

Nach den schmerzlichen Erfahrungen im letzten Jahr dürfen wir das Abschlussproblem nicht auf die leichte Schulter nehmen. Auch Beck war bei hohen Eingaben/Ecken völlig abgemeldet und sah keinen Stich. Bertram allein wird uns nicht in der Liga halten können. Der Trainer muss hier Alternativen entwickeln, egal wer da aus der 2. Reihe sich anbietet. In Meppen müssen mind. 2 eigene Tore her sonst kriegen wir die gleichen Probleme wie im letzten Jahr. Ich glaube nicht, dass wir bis zum 8. Spieltag Zeit haben, uns zu entwickeln. Wenn wir schon keinen Strafraumknipser haben, muss es eben über schnelles Umschaltspiel laufen, wobei gerade Ernst gute Ansätze liefert, da fehlt nur der Partner zum Abschluss. Natürlich war das gestern ein toller Abend im HKS. Aber sowas wie die letzte Saison will ich nicht nochmal erleben müssen und im Augenblick läufts ähnlich.


 
spooky
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 458
Registriert: 25.07.2007, 16:24
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 09:39

Ich lach mich schlapp, nach 3 Spielen Weltuntergangsstimmung im Forum...., man kann es echt übertreiben. Liegt wohl auch an der überzogenen Erwartungshaltung einiger.
Mir war klar das der Start schwierig wird, viele scheinen zu vergessen das wir quasi einen komplett neuen Kader haben. Erfahrungsgemäß dauert es bei einem solch großen Umbruch mehrere Monate (Vorbereitung mit eingerechnet) bis alle Mechanismen greifen und die 100%ige Eingespieltheit erreicht ist. Ausnahmen gibt es natürlich auch hin und wieder, bevor jetzt jemand mit Gegenbeispielen kommt.
Die jeweils 2.Halbzeit gegen Zwickau und Mannheim waren in meinen Augen sehr ordentlich, es müsste natürlich hinterfragt werden warum es bisher in Halbzeit 1 nicht funktioniert.
Gebt der Mannschaft Zeit sich zu entwickeln, gebt dem Coach Zeit etwas zu formen.

Gestern Ernst wieder bärenstark, für mich Stand jetzt eine echte Verstärkung. Hoffentlich hat es Rico nicht zu heftig erwischt, er wird im Mittelfeld dringend gebraucht.
Es muß jetzt noch zwingend ein Innenverteidiger verpflichtet werden, da sind wir zu dünn besetzt.
Und was mit Brunst los ist... keine Ahnung. Hab bisher immer 100% hinter ihm gestanden, aber das ist teilweise echt abenteuerlich was er macht. Ich hoffe er fängt sich ganz schnell.

Aktuell haben wir in meinen Augen 2 Punkte zu wenig, zu Hause gegen Mannheim müssen eigentlich 3 Punkte kommen. Punkt in Zwickau ist ok und gegen Braunschweig kannst du definitiv verlieren, die sind sehr souverän bisher und Top-Favorit auf den Aufstieg.
Von daher ruhig bleiben, ich bin mir sicher das wir schnell in die Spur kommen.


BLAU UND WEISS EIN LEBEN LANG!

LIEBER EINE SCHWESTER IM PUFF ALS EINEN BRUDER IN HA**E!!!
 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 300
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 10:26

Der Bild-Artikel vom Nowack ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Das grenzt ja schon an Rufmord! "Pflegefall", "blamabel", "Peinlichkeit", "halbherzige Zweikämpfe", "keine Dominanz", "Krampf" "keiner macht beim Pressing mit", "Kollektivschlaf".....

Keine Ahnung welches Spiel er gesehen hat, aber gestern war ein Sieg drin, der Ball wollte nur nicht über die Linie. Vor allem HZ2 war sehr gut. Block U auch genial.


Und Nowack: hier Mal die Statistik zum Spiel (Goal live):

Ballbesitz: 51:49
Torschüsse: 21:7
Flanken: 29:8
Ecken: 12:2
Passquote: 72%
Tacklingquote: 84%
Zweikampfquote: 57%
Luftzweikampfquote: 57%


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 626
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 10:35

Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
Der Bild-Artikel vom Nowack ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Das grenzt ja schon an Rufmord! "Pflegefall", "blamabel", "Peinlichkeit", "halbherzige Zweikämpfe", "keine Dominanz", "Krampf" "keiner macht beim Pressing mit", "Kollektivschlaf".....

Only bad news are good news  :==


 
Benutzeravatar
cherubim
Trainer
Trainer
Beiträge: 1243
Registriert: 30.03.2008, 22:52

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 10:36

Hab da ein recht ansehnliches Spiel gesehen. Pech halt nicht gewonnen zu haben, aber eine Steigerung wars. Kvesic fand ich persönlich recht stark, gutes Tempo, Flügelwechsel (in Hälfte 2), auch mal abgeschlossen. Torhüter, naja.


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 828
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 11:07

Thomy hat geschrieben:
Mecklenbörder hat geschrieben:
ForzaFCM hat geschrieben:
Ja, dann sind wir ja quasi schon abgestiegen. Nur ein Wunder könnte uns dann noch retten.  :lol:

Das stimmt. Jeder normale Fußballfan weiß, dass nach 5 Spielen die Messe gesungen und nix mehr zu machen ist ;)
Mein Gott, mir wird übel, wenn ich einige Beiträge hier lese...
Ich behaupte immer noch, dass wir am Saisonende weit oben und vor dem *FC stehen werden.


und mir wird übel, wenn ich deine beiträge lese, bewerbe dich als pressesprecher von MK und du wirst deine berufung finden ...

Alles klar, die persönliche Ebene... Mimimi
Wo habe ich denn hier Kallnik verteidigt? Ich habe genug Kritikpunkte, werde aber nach 3 Saisonspielen mit guten und schlechten Phasen ganz gewiss kein Fazit ziehen oder Köpfe fordern.
Da warte ich als erfahrener Fußballfan doch ein paar Spiele ab.


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
stefan1009
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 9
Registriert: 25.02.2019, 08:24
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 11:09

 Ich war gestern auch (wie immer) live dabei und sah auch eine gute 2. Hälfte , lasst die Jungs in Ruhe arbeiten , vom draufhauen kommt auch keine Sicherheit !!!
Einzig bei Alex bin ich ein bisschen skeptisch , wirkt gerade beim herrauslaufen und im Spielaufbau sehr unsicher!


 
Nový
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 88
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 11:25

FCMFan71 hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Der Kader ist stärker als der von zwickau und auch stärker als der von Mannheim. Also kann man da schon was von veranstalten, aber nach gerade mal 3 Spielen braucht man noch nicht mal ein zwischenfazit zu ziehen.



Wer sagt das, du?

Schau dir die Leistungen auf dem Platz an und bitte sag mir nichts über stärker oder schwächer ... ganz ehrlich

na ja, nicht nur Jörn. viele sehen das so, ich unter anderem auch. unser kader ist echt stark, wenn wir die Baustelle des Torhüters mal außen vor lassen. derzeit haben wir ein gutes Ensemble, nur ist es dem Dirigenten (noch) nicht gelungen dieses aufeinander abzustimmen. die faehigkeit dafuer hat er zweifellos. um ruhe im Umfeld, fuer sich selbst und im verein zu haben sollten zeitnah ein paar etueden vorstellungsreif vorgefuehrt werden, sonst wird es duester.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4814
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 12:09

Wenn der Gegner hinten drin steht haben wir Probleme, wenn er uns beim Spielaufbau in der eigenen Hälfte schon zustellt, wie BS und Mannh. gestern, ebenso. Wir hatten in der 1. halben Stunde unser Pressing nur halbherzig gespielt und viele Abspielfehler.
Die Wucht und Power der 2. Hz. hätte ich mir gleich von Beginn an gewünscht, da greift auch keine Ausrede wie Umbruch, junge Spieler, nicht eingespielt. Da passt die Einstellung nicht, die Aufstellung ist nicht der Grund. Dass es viel besser geht und auch noch wird, war in der letzten halben Stunde deutlich zu sehen.
Bertram, Kvesic, Ernst und Gjasula lassen unsere Abgänge schon vergessen, sind jetzt schon eine Verstärkung. Außer Bülter hatten wir eher selten Zugänge, die wirklich überzeugten. Gute Arbeit der hier "Vielgescholtenen".


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 276
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 12:42

Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
Der Bild-Artikel vom Nowack ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Das grenzt ja schon an Rufmord! "Pflegefall", "blamabel", "Peinlichkeit", "halbherzige Zweikämpfe", "keine Dominanz", "Krampf" "keiner macht beim Pressing mit", "Kollektivschlaf".....

Keine Ahnung welches Spiel er gesehen hat, aber gestern war ein Sieg drin, der Ball wollte nur nicht über die Linie. Vor allem HZ2 war sehr gut. Block U auch genial.


Und Nowack: hier Mal die Statistik zum Spiel (Goal live):

Ballbesitz: 51:49
Torschüsse: 21:7
Flanken: 29:8
Ecken: 12:2
Passquote: 72%
Tacklingquote: 84%
Zweikampfquote: 57%
Luftzweikampfquote: 57%


Ist schon krass wie so eine einzelne Person so seine Meinung oder Provokationen so massiv verbreiten kann. Leider wird ja durch das Medium "Bildzeitung" noch suggerriert, dass da eine Analyse oder Knowhow hintersteckt. Dass dem nicht so ist, sieht man ja bei den Pressekonferenzen.

Wir brauchen echt einen besseren, kritisch-objektiven Journalismus. Aber da ist die Bild sicher falsch ;) . Die Podcasts (nurderfcm, mdr) gefallen mir da deutlich besser. Aber hört wahrscheinlich keiner. So zwei drei Schlagwörter sind da schon prägnanter...


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 828
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 12:56

Der Nowack von der "BLÖD" hat auch über die 2. Halbzeit geschrieben: "Aber Mannheim wird immer stärker." Dass die Schreiberlinge dieses Blattes lügen und verbiegen ist nichts neues, aber er hat auch seine Blindheit bewiesen...
Mannheim hat in der 2. Hälfte doch praktisch nicht stattgefunden, waren fast nur in der eigenen Hälfte. Was wir daraus machen steht (noch) auf einem anderen Blatt.


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Jenne
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 319
Registriert: 24.05.2007, 10:16
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 13:10

Die ersten 10 Minuten waren das schlimmste gestern. Danach hat man sich gemächlich gesteigert, wobei die Unsicherheit in allen Teilen extrem war. An der 2. HZ dann weiter mehr Selbstvertrauen und die letzten 35min so, wie es für den Rest der Saison generell wünschenswert wäre. Da war der Kopf frei, die Augen offen, die Sicherheit kehrte zurück. Viel weniger lange Bälle als zum Start. Dann muss nur noch das Tor fallen.

Ich hoffe, dass man sich genau die Mentalität der letzten 35min konserviert und dann mit Anlauf so in Meppen auftreten.

Zwickau 1. Hz da schlechteste seit langem, die 2.Hz gestern ein sehr guter Ansatz, wie es weitergehen muss. Dann punkten wir auf längere Sicht ausreichend. Diese Saison Aufbau leisten und Klasse halten , mehr erwarte ich nicht.


 
Benutzeravatar
raguhner
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 438
Registriert: 11.03.2003, 20:46
Land: Deutschland

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 13:29

Kurz von mir, Steigerung der Mannschaftsleitung zum Zwickauspiel, was man auch erwarten durfte .
Ein gutes Spiel sieht anders aus. Ich sah nur ein engagiertes Magdeburg in den Minuten 65 - ... ? . Pressing zu zaghaft, Beck ja und in Abstrichen Bertram.  Aber, warum standen sich beide
eigentlich in der Mitte auf den Füßen und die linke Außenbahn war nicht besetzt? Preißnger versuchte es ab und an, mehr schlecht als recht.
Costly, viel gelaufen und ... - Ball oft vertändelt und der Lauf- Spielstil entspricht nicht zwingend dem eines Kämpfers. Torwartproblematik - leider, es gibt sie. Kann Tischi als Trainer nicht einschätzen, die Qualität gesteigert mit seinen Jungs? Ich kann es nicht sehen. Der viel gelobte Gjasula mit Licht und Schatten. Gute Tacklings und Auge beim Zuspiel vs. Unbedarftheit/Überheblichkeit (u.a. Ballverlust vor dem eigenen Tor an der Torauslinie) und Aktionsradius von wenigen Quadratmetern.
Auch die Einwechslungen des Trainers hätten eher und evtl. personell anders (Conteh?) erfolgen können.
Positiv:
Ernst - der will, der überzeugt mich.
Bertram - vor Jahren nicht zwingend ein Freund macht es Spaß zu sehen, wie er sich reinkniet und ohne Fallenlassen mit obligatorischen lamentieren :-)
Jacobsen, er verdient aus meiner Sicht eine Startaufstellung

Neutral:
Preißinger, Koglin Beck,  

Schlagt nicht gleich um Euch, das war meine persönliche Sicht des gestrigen Spieles.
Allgemein muss man sagen, es wird ein langer Weg in Liga drei, nichts wird geschenkt und daher gilt es über den Kampf zum Spiel zu finden. Hier fehlt mir noch für den Großteil des Spieles der direkte Zug zum Tor.
ABER: die Mannschaft muss sich finden, der Trainer sofern befähigt seine Message bei den Spielern implementieren und wir müssen das geduldig ertrage.
Denn egal was passiert, es ist unser Verein. Wir leben in Teilen seit Jahrzehnten mit den Hochs und Tiefs des Vereines und würden niemals tauschen wollen mit den Leuten, welche Retortenclubs und Serienmeistern hinterherhecheln.

Deshalb lasst uns zusammenrücken, dem Trainer und der Mannschaft Zeit geben und uns auf bessere Zeiten hoffen.  


Lieber drittklassig mit Bördejungs, denn mit drittklassigen Spielern im Bördeland ... .

und ansonsten Viva con aqua
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5441
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 13:58

Mecklenbörder hat geschrieben:
Der Nowack von der "BLÖD" hat auch über die 2. Halbzeit geschrieben: "Aber Mannheim wird immer stärker." Dass die Schreiberlinge dieses Blattes lügen und verbiegen ist nichts neues, aber er hat auch seine Blindheit bewiesen...
Mannheim hat in der 2. Hälfte doch praktisch nicht stattgefunden, waren fast nur in der eigenen Hälfte. Was wir daraus machen steht (noch) auf einem anderen Blatt.

gebe dir da völlig rech genau das habe ich mir auch gedacht als ich den mist gelesen habe. obwohl er den schuß gesehen hat den brunst um den pfosten gewischt hat, im gegensatz zu unserem trainer. der hat in der zweiten hälfte nicht einen schuß auf unser tor gesehen.


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4814
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 14:59

sgt.strong hat geschrieben:
gebe dir da völlig rech genau das habe ich mir auch gedacht als ich den mist gelesen habe. obwohl er den schuß gesehen hat den brunst um den pfosten gewischt hat, im gegensatz zu unserem trainer. der hat in der zweiten hälfte nicht einen schuß auf unser tor gesehen.

Dafür hat er, und hoffentlich alle Verantwortlichen gesehen, dass er beim Herauslaufen jegliches Timing und Sicherheit vermissen lässt, ich glaube sogar Selbstüberschätzung beim Bemühen um modernes Torwartspiel dabei ist. Die guten Reflexe ändern am Gesamteindruck für die Nr. 1 nichts, weiß nicht , ob sich das verbessern lässt.


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5441
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: 3. Spieltag, Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 1. FC Magdeburg : SV Waldhof Mannheim

01.08.2019, 15:21

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
sgt.strong hat geschrieben:
gebe dir da völlig rech genau das habe ich mir auch gedacht als ich den mist gelesen habe. obwohl er den schuß gesehen hat den brunst um den pfosten gewischt hat, im gegensatz zu unserem trainer. der hat in der zweiten hälfte nicht einen schuß auf unser tor gesehen.

Dafür hat er, und hoffentlich alle Verantwortlichen gesehen, dass er beim Herauslaufen jegliches Timing und Sicherheit vermissen lässt, ich glaube sogar Selbstüberschätzung beim Bemühen um modernes Torwartspiel dabei ist. Die guten Reflexe ändern am Gesamteindruck für die Nr. 1 nichts, weiß nicht , ob sich das verbessern lässt.

ja ist zu hoffen.


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bdan, FCMFan71, Google Adsense [Bot], PanikPanther, Rumburak und 51 Gäste