von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1691
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

20.08.2019, 07:10

Echt jetzt? Mist, bestimmt noch, weil wir '98 dort zu leidenschaftlich gefeiert haben...


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 268
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

20.08.2019, 08:09

Deutscher hat geschrieben:
Spiel gegen Dessau 05 wurde vom FSA als Risikospiel eingestuft und nun werden entsprechende Vorbereitungen getroffen. Die sind echt nicht ganz dicht. Eigentlich müsste man das boykottieren.

Unglaublich.  :x mit welcher Begründung?


 
Benutzeravatar
Deutscher
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 305
Registriert: 10.01.2017, 14:05
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

20.08.2019, 08:48

Keine Ahnung, stand nur heute in der MZ. Jetzt wird es erstmal eine Sicherheitskonferenz geben, auf der beschlossen wird, wie viele Zuschauer
zugelassen und welche Maßnahmen getroffen werden.

Vor einigen Jahren ist Block U da mal beim Spiel der Zweiten im Schillerpark unangekündigt mit 100 Leuten aufgekreuzt. Vor Ort waren 
2 Ordner und nicht ein Staatsdiener. Der Mob platzierte sich unter der Tribüne. Die kleine anwesende Fanszene von Dessau 05 überlebte
den Auftritt genauso wie das Stadion. Es gab 0 Vorfälle!!! Was die sich ansonsten ausmalen? Keine Ahnung. Paranoide Wahnvorstellungen
nenne ich das.

Da Dessau 05 ja nichts dafür kann, ist ein Boykott dann eher doch nicht sinnvoll, wobei man sicher noch abwarten muss, wie die Rahmenbedingungen aussehen.
Wenn beim Landespokal, der so als gemütliches "Mitnehmsel" von vielen gesehen wird, dann Sicherheitsschauspiel wird, habe ich kein Bock drauf.


"Ein Mensch, ein Problem..."
 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6027
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

20.08.2019, 09:07

Deutscher hat geschrieben:
Keine Ahnung, stand nur heute in der MZ. Jetzt wird es erstmal eine Sicherheitskonferenz geben, auf der beschlossen wird, wie viele Zuschauer
zugelassen und welche Maßnahmen getroffen werden.

Vor einigen Jahren ist Block U da mal beim Spiel der Zweiten im Schillerpark unangekündigt mit 100 Leuten aufgekreuzt. Vor Ort waren 
2 Ordner und nicht ein Staatsdiener. Der Mob platzierte sich unter der Tribüne. Die kleine anwesende Fanszene von Dessau 05 überlebte
den Auftritt genauso wie das Stadion. Es gab 0 Vorfälle!!! Was die sich ansonsten ausmalen? Keine Ahnung. Paranoide Wahnvorstellungen
nenne ich das.

Da Dessau 05 ja nichts dafür kann, ist ein Boykott dann eher doch nicht sinnvoll, wobei man sicher noch abwarten muss, wie die Rahmenbedingungen aussehen.
Wenn beim Landespokal, der so als gemütliches "Mitnehmsel" von vielen gesehen wird, dann Sicherheitsschauspiel wird, habe ich kein Bock drauf.

Vielleicht weil Dessau noch eine kleine Hochburg der Hallenser ist und es in der Nähe dort bei einigen Pokalspielen kleinere Scharmützel gab.


 
N.Feldler
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 702
Registriert: 02.11.2008, 14:32
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

20.08.2019, 21:01

weil Grempler ins Koma gepriegelt wurde


 
Benutzeravatar
wembley
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 29
Registriert: 25.03.2003, 23:17

Re: Landespokal 2019/20

23.08.2019, 15:13

Die Einstufung durch den FSA Spielausschuss nannte sich "Spiel mit erhöhtem Risiko". Auch wir hier in Dessau haben keine weitere Begründung bekommen. Das heißt aber erst einmal nur, dass wir eine Sicherheitsberatung durchführen müssen und ein professioneller Sicherheitsdienst zur Einlasskontrolle vor Ort sein muss. Alles andere ist kann..... Und ich versichere euch , dass wir hier nicht vorhaben eine Festung zu bauen, dann hätten wir auch versuchen können im Paul Greifzu Stadion zu spielen. Wir möchten den Clubfans unser kleines "Stadion" vorstellen und genau den gemütlichen Nachmittag draus machen, den Fans beim Landespokal erwarten.

Am Dienstag ist die Sicherheitsberatung, danach wissen wir mehr. Ich bin übrigens als 05er mit der Veranstaltungsleitung betraut.

Blau weiße und in diesem Fall auch schwarz weiße Grüße aus Dessau.

Mitglied Nr.:6229


Meine Mutter wird nie verstehen warum ich Clubfan geworden bin! Braucht sie nicht!
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7706
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Landespokal 2019/20

23.08.2019, 18:57

Ich hoffe es gibt da noch immer faßbrause. Wo hat man das sonst heutzutage noch


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 828
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

23.08.2019, 19:00

N.Feldler hat geschrieben:
weil Grempler ins Koma gepriegelt wurde

Hier ist wohl nur einer im Koma... :lol:


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Landespokal 2019/20

26.08.2019, 08:38

Jörn hat geschrieben:
Ich hoffe es gibt da noch immer faßbrause. Wo hat man das sonst heutzutage noch

bei den rasenballern, in deren nlz.


 
Benutzeravatar
Deutscher
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 305
Registriert: 10.01.2017, 14:05
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

26.08.2019, 10:39

wembley hat geschrieben:
Die Einstufung durch den FSA Spielausschuss nannte sich "Spiel mit erhöhtem Risiko". Auch wir hier in Dessau haben keine weitere Begründung bekommen. Das heißt aber erst einmal nur, dass wir eine Sicherheitsberatung durchführen müssen und ein professioneller Sicherheitsdienst zur Einlasskontrolle vor Ort sein muss. Alles andere ist kann..... Und ich versichere euch , dass wir hier nicht vorhaben eine Festung zu bauen, dann hätten wir auch versuchen können im Paul Greifzu Stadion zu spielen. Wir möchten den Clubfans unser kleines "Stadion" vorstellen und genau den gemütlichen Nachmittag draus machen, den Fans beim Landespokal erwarten.

Am Dienstag ist die Sicherheitsberatung, danach wissen wir mehr. Ich bin übrigens als 05er mit der Veranstaltungsleitung betraut.

Blau weiße und in diesem Fall auch schwarz weiße Grüße aus Dessau.

Mitglied Nr.:6229

Ihr könnt ja nichts dafür. Der Schillerpark ist ein kleines gemütliches Stadion. Ich freu mich darauf. 
Also einfach bei der Sicherheitskonferenz einen kühlen Kopf bewahren und den
Sicherheitsfanatikern nicht die Oberhand lassen. 


"Ein Mensch, ein Problem..."
 
Theo1974
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 4
Registriert: 22.03.2019, 18:07
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

03.09.2019, 23:08

Weiß jemand, ob (und wenn ja wo) es noch Tickets für Dessau gibt?


 
Benutzeravatar
wembley
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 29
Registriert: 25.03.2003, 23:17

Re: Landespokal 2019/20

04.09.2019, 06:17

Die Tageskassen haben ab 13.00 Uhr geöffnet.


Meine Mutter wird nie verstehen warum ich Clubfan geworden bin! Braucht sie nicht!
 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 598
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: Landespokal 2019/20

04.09.2019, 08:17

@Wembley
Danke für die Info und möge es schnuckeliger Pokalnachmittag werden!


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Benutzeravatar
Busenwunder
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 84
Registriert: 22.08.2016, 22:27
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

04.09.2019, 16:47

Der Rekord von 05 ist geknackt (war bisher gegen H**) ... in der ersten Woche wurden bereits über 1.000 Karten verkauft. An den Vorverkaufsstellen im Verbindungspunkt Dessau (Zerbster Str.), sowie im Sportheim am Schillerpark gibt es noch Restkarten. Auch am Spieltag gibt es noch Karten für den Stehplatz Bereich an den Tageskassen. 


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7706
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Landespokal 2019/20

04.09.2019, 17:26

Fragt sich nur welcher rekord. Ich vermute für den Landespokal. Als sie noch zu den besten vereinen im Land gehörten, hatten sie ja oft 5-stellige zuschauerzahlen.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2102
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

04.09.2019, 18:12

Jörn hat geschrieben:
Fragt sich nur welcher rekord. Ich vermute für den Landespokal. Als sie noch zu den besten vereinen im Land gehörten, hatten sie ja oft 5-stellige zuschauerzahlen.

... na im Greifzu ging ja wohl mal so richtig die Post ab.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7706
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Landespokal 2019/20

04.09.2019, 18:23

Na der schillerpark ist ja älter. Da haben sie ja auch ihre gaumeistertitel geholt und in den 30er und 40er die endrundenspiele um die deutsche meisterschaft gespielt, ihren 3. Platz in der ddr oberliga geholt und ihre FDGB-Pokalspiele gehabt in der saison als sie ihn gewonnen haben.
Wobei zuschauerrekord lt. Wikipedia sind 32000 gegen chemie leipzig. Das war 1952 kurz nach eröffnung des greifzu. Das könnte dann theoretisch dort gewesen sein.


 
Benutzeravatar
wembley
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 29
Registriert: 25.03.2003, 23:17

Re: Landespokal 2019/20

04.09.2019, 20:59

FCM on tour ist online.

Der Rekord bezieht sich tatsächlich auf den Landespokal und die "Neuzeit ". Wir freuen uns auf blau weiß.

Und Fassbrause gibt's auch.


Meine Mutter wird nie verstehen warum ich Clubfan geworden bin! Braucht sie nicht!
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2102
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

04.09.2019, 21:26

Jörn hat geschrieben:
Na der schillerpark ist ja älter. Da haben sie ja auch ihre gaumeistertitel geholt und in den 30er und 40er die endrundenspiele um die deutsche meisterschaft gespielt, ihren 3. Platz in der ddr oberliga geholt und ihre FDGB-Pokalspiele gehabt in der saison als sie ihn gewonnen haben.
Wobei zuschauerrekord lt. Wikipedia sind 32000 gegen chemie leipzig. Das war 1952 kurz nach eröffnung des greifzu. Das könnte dann theoretisch dort gewesen sein.

Ist jetzt oT, aber ich war am Maifeiertag 73 zum Pokalfinale im Greifzu. 30000 sahen ein 3:2 der Krügel-Elf gegen Lok. Wat ham wa da gefeiert!


 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 521
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: Landespokal 2019/20

06.09.2019, 18:13



 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3299
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 16:44

Wenn ich den Ticker lese..... mit dem viert-teuersten Drittliga-Kader nur 2:0 nach 80 Minuten.
Mannomann, irgend etwas stimmt da nicht ! :!: :!: :!: 


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 521
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 16:52

0:3  ;!
1651 Zuschauer
5AA7A878-B63C-4E83-BC23-E679559987C4.jpeg


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7706
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 17:05

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Wenn ich den Ticker lese..... mit dem viert-teuersten Drittliga-Kader nur 2:0 nach 80 Minuten.
Mannomann, irgend etwas stimmt da nicht ! :!: :!: :!: 


Eigentlich n normales ergebnis gegen nen verbandsligisten. Aber wie kommst du auf viertteuersten kader?


 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3299
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 17:39

Jörn hat geschrieben:
FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Wenn ich den Ticker lese..... mit dem viert-teuersten Drittliga-Kader nur 2:0 nach 80 Minuten.
Mannomann, irgend etwas stimmt da nicht ! :!: :!: :!: 


Eigentlich n normales ergebnis gegen nen verbandsligisten. Aber wie kommst du auf viertteuersten kader?

Ok, ich korrigiere mich. FCM repräsentiert lt Transfermarkt.de den siebt-teuersten Kader in Liga3.
Aber ich bleibe dabei: einfach nur blamabel
Ein 3:0 als"normales Ergebnis" bezeichnen...
Schade, dass man nicht weiß, wie MK das sieht. Ich würde an MK's Stelle mal SK mal ganz tief in die Augen schauen und SK fragen, wie er die Abschlussschwäche nach Spielern wie CB und SB abstellen will. SK hat offenbar kein wirksames Konzept, extrem defensive Mannschaften erfolgreich zu bespielen.
Andere Clubverantwortlichen sind da dünnhäutiger...


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7706
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 18:12

Alle fcm ergebnisse gegen verbandsligisten aus den letzten 5 Jahren

Dessau - FCM 0:3
Stendal - FCM 0:1
Ammendorf - FCM 0:3
Merseburg - FCM 0:4
Piesteritz - FCM 0:8
Börde - FCM 0:3

Ja. Ich bezeichne ein 0:3 als normales ergebnis bei 3 Ligen unterschied. Ist bei regionalliga gg bundesliga auch im schnitt.


 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 521
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 18:17

Ich verstehe nicht was ihr wollt wir haben gewonnen und nur das zählt  ;!


 
Arca
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 24
Registriert: 29.05.2019, 19:42
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 19:00

Dessau kämpft mit allen Mitteln, diese Spieler können sich zeigen. Sie fiebern solchen Spielen entgegen. Ich habe mal ganz früher bei Traktor.... gespielt. Solche Spiele sind einfach nur ein Erlebnis. Für eine Profimanschaft alias Magdeburg, kann dies Aufgabe undankbarer nicht sein. 3: 0 völlig in Ordnung.
Landespokal oder DFB Pokal sind andere Spiele.


 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 521
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 19:23



 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3299
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 20:43

Der Trend, die Unfähigkeit, gegen defensiv eingestellte Mannschaften Dominanz in überzeugende Spielgestaltung um zumünzen,
hat sich fortgesetzt. In der Gehaltsklasse, in der sich die Spieler (Profis) des FCM bewegen im Vergleich zu den Dessauer Spielern (Amateure) ist das einfach viel zu wenig! Spätestens jetzt wissen alle Mannschaften aus Liga3, wie man dem FCM den Zahn ziehen kann. Das ist es was allen Verantwortlichen des FCM, vor allem den Spielern und Trainer zu denken geben sollte!


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Arca
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 24
Registriert: 29.05.2019, 19:42
Land: Deutschland

Re: Landespokal 2019/20

07.09.2019, 21:42

1 November 2000  1 Fc Magdeburg Oberliga gegen Bayern München 1 Liga 5:3 nach Elfmeterschießen. Die Listen solcher Spiele sind lang.
Das Unmögliche wird im Pokal möglich, aber ebend nur im Pokal. Solche Spiele sind nicht der Maßstab. Unfähigkeit ist ein großes Wort, ich würde es nie gebrauchen da es völlig fehl am Platze ist.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste