von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 291
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

21.05.2019, 17:00

er passt wohl derzeit am besten ins beuteschema:

- neue mannschaft aufbauen, auch charakterlich (ähnlich der ersten schritte petersens)
- billig
- erfahrung in der liga
- duckmäuserisch (deswegen kommt hier kein dotchev, rehm, sonstwer, der sich von oben ständig beschneiden lässt)

alles gute herr krämer, und wie der bielefelder andeutete...auf dass er sich nicht zu schnell verbaucht mit der kumpelart jedem gegenüber


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Heinz-Krügel-Stadion
 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 273
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

21.05.2019, 17:12

puyol hat geschrieben:
er passt wohl derzeit am besten ins beuteschema:

- neue mannschaft aufbauen, auch charakterlich (ähnlich der ersten schritte petersens)
- billig
- erfahrung in der liga
- duckmäuserisch (deswegen kommt hier kein dotchev, rehm, sonstwer, der sich von oben ständig beschneiden lässt)

alles gute herr krämer, und wie der bielefelder andeutete...auf dass er sich nicht zu schnell verbaucht mit der kumpelart jedem gegenüber

Duckmäuserisch? Zumindest dem Clown aus Uerdingen mit dem vielen Geld hat er sich nicht unterworfen... Ich denke eher, du erzählst Quatsch, vielleicht weil du enttäuscht bist, dass Dotchev, Wollitz oder Matthäus nicht kommen ???  :wtf: Die Schlussfolgerung deiner Aussage, dass sich Stefan Krämer ständig von oben beschneiden lässt - erklär mal ;)


 
wolffcm
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 166
Registriert: 22.09.2014, 17:09
Land: Deutschland
Wohnort: MD

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

21.05.2019, 17:23

Herzlich Willkommen Herr Krämer!
Ich finde es eine  gute Wahl. :thumbup: Aber ein Trainer wird nach sein Erfolg und Ergebnissen gemessen.Aber erstmal für die 3 Liga ok.Dann werden wir sehen ob die Mannschaft dies auch umsetzen kann.Vor allem in der Offensive.Viel Erfolg!!!!!!


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3640
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

21.05.2019, 17:38

Ich denke auch, dass Krämer von dem, was man vorher einschätzen kann, sehr gut zum FCM und den aktuellen Anforderungen passt. Er kennt die Liga, den Osten, kann unser Spielsystem weiterentwickeln, ist sehr kommunikativ, hat eine äußerst positive Art und ordnet dem Fußball fast alles unter, was für mich ein ganz wichtiger Punkt ist.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
CB03
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 195
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

21.05.2019, 17:56

Plattfuß hat geschrieben:
CB03 hat geschrieben:
Auch, wenn wir wieder kleine Brötchen backen, bin ich gespannt, wann erste Spielertransfers offiziell verkündet werden.

Kallnik sagte in dem Podcast am 20. Mai, dass man wieder im Paket vorstellen wird und man noch zwei, drei Wochen dafür braucht.

Jetzt auch offiziell HERZLICH WILLKOMMEN Stefan Krämer. :wave:


Ok, danke für den Hinweis.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2119
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

21.05.2019, 19:03

Arpi hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Wieso hat er nichts gerissen? Nimmt man die Punkte pro Spiel hat er in Bielefeld einen ähnlichen Schnitt wie Härtel bei uns. Das eine Jahr in Uerdingen hat er sogar einen Schnitt von 2,3 und die restlichen Stationen sind auch nicht komplett unterirdisch.
Was für einen weitaus erfolgreicheren Trainer habt ihr denn erwartet?^^ Er ist eine stabile Lösung, da bin ich mir sicher.

Manchmal frag ich mich auch was manche hier erwarten. Einen Trainer, der noch nicht mal offiziell vorgestellt wurde und noch nicht einen Tag hier seine Arbeit verrichten durfte als katastrophale (!) Fehlentscheidung zu betiteln...nun ja. Da wünscht man sich echt solche Leute würden mit den gleichen Vorurteilen empfangen, wenn sie mal Ihren Brötchengeber wechseln sollten. Verdient hätten sie es alle mal

Ja ich kann deine Abneigung gegen meine Aussage durchaus nachvollziehen. Letztendlich ist es nur meine Meinung und ich werde ihn im Stadion genauso unterstützen wie alle vom FCM.
Erwartet oder gewünscht hätte ich mir einen Trainer aus einer Buli-Nachwuchsmannschaft. Der wäre auch als Drittligist möglich gewesen.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5527
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

21.05.2019, 19:39

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Wieso hat er nichts gerissen? Nimmt man die Punkte pro Spiel hat er in Bielefeld einen ähnlichen Schnitt wie Härtel bei uns. Das eine Jahr in Uerdingen hat er sogar einen Schnitt von 2,3 und die restlichen Stationen sind auch nicht komplett unterirdisch.
Was für einen weitaus erfolgreicheren Trainer habt ihr denn erwartet?^^ Er ist eine stabile Lösung, da bin ich mir sicher.

Manchmal frag ich mich auch was manche hier erwarten. Einen Trainer, der noch nicht mal offiziell vorgestellt wurde und noch nicht einen Tag hier seine Arbeit verrichten durfte als katastrophale (!) Fehlentscheidung zu betiteln...nun ja. Da wünscht man sich echt solche Leute würden mit den gleichen Vorurteilen empfangen, wenn sie mal Ihren Brötchengeber wechseln sollten. Verdient hätten sie es alle mal

Ja ich kann deine Abneigung gegen meine Aussage durchaus nachvollziehen. Letztendlich ist es nur meine Meinung und ich werde ihn im Stadion genauso unterstützen wie alle vom FCM.
Erwartet oder gewünscht hätte ich mir einen Trainer aus einer Buli-Nachwuchsmannschaft. Der wäre auch als Drittligist möglich gewesen.

Ich kann deinen Wunsch nachvollziehen, jedoch muss man unsere Situation bedenken - Abstieg, neu zusammengestellter Kader, aufgewühltes Umfeld. Da kann ein verhältnismäßig unerfahrener Nachwuchstrainer schnell mal ins Wanken geraten und dann findet man sich ganz schnell im Abstiegskampf wieder. Eintracht Braunschweig mit Hendrick Pedersen oder der KSC mit Marc-Patrick Meister sind da aus meiner Sicht Warnung genug.
Daher verstehe ich den Ansatz, jetzt erstmal auf einen erfahrenen, sehr positiven Trainer zu setzen, der bei all seinen Stationen schnell Erfolg gebracht hat. Es schließt ein Scheitern nicht aus, aber es ist ggü. Nachwuchstrainern die sicherere Bank.

Wenn man in zwei Jahren feststellt, dass sich Krämer abgenutzt hat, ist die Basis für einen jüngeren Trainer geschaffen, der dann auf einem stabilen Fundament aufbauen kann. Das halte ich persönlich für den besseren Weg.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3211
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

21.05.2019, 19:41

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Wieso hat er nichts gerissen? Nimmt man die Punkte pro Spiel hat er in Bielefeld einen ähnlichen Schnitt wie Härtel bei uns. Das eine Jahr in Uerdingen hat er sogar einen Schnitt von 2,3 und die restlichen Stationen sind auch nicht komplett unterirdisch.
Was für einen weitaus erfolgreicheren Trainer habt ihr denn erwartet?^^ Er ist eine stabile Lösung, da bin ich mir sicher.

Manchmal frag ich mich auch was manche hier erwarten. Einen Trainer, der noch nicht mal offiziell vorgestellt wurde und noch nicht einen Tag hier seine Arbeit verrichten durfte als katastrophale (!) Fehlentscheidung zu betiteln...nun ja. Da wünscht man sich echt solche Leute würden mit den gleichen Vorurteilen empfangen, wenn sie mal Ihren Brötchengeber wechseln sollten. Verdient hätten sie es alle mal

Ja ich kann deine Abneigung gegen meine Aussage durchaus nachvollziehen. Letztendlich ist es nur meine Meinung und ich werde ihn im Stadion genauso unterstützen wie alle vom FCM.
Erwartet oder gewünscht hätte ich mir einen Trainer aus einer Buli-Nachwuchsmannschaft. Der wäre auch als Drittligist möglich gewesen.


Dann schreib doch das beim nächsten Mal gleich so, dann ist es nachvollziehbar das es sich nicht gegen den Trainer an sich handelt (der stellvertretend für alle langjährigen Vertreter der Zunft steht) sondern Du eher einen Typ Nagelsmann Tedesco Konzepttrainer gesehen hättest. Was ja nicht verwerflich ist


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5527
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

21.05.2019, 20:28

Blick des MDR auf den Trainer Krämer

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/sport ... r-100.html


 
Fermerslebener74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1253
Registriert: 20.08.2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

21.05.2019, 21:13

Interessante Aussagen über seine Spielweise.
Könnte man Leute wie Lohkemper, Niemeyer und Schwede gebrauchen. Und auch einen Abräumer wie Erdmann...na ich bin mal gespannt wie'n Flitzebogen auf die Neuverpflichtungen!


18. März 1989; 1. FCM : BSG Stahl Brandenburg; einmal-immer
Mitgliedsnummer 12174
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2449
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

22.05.2019, 07:54

Herzlich willkommen beim Club!! Hoffe, wir werden wieder in die Spur zurück finden und viele Siege einfahren.

Und wer weiß, vielleicht kommt in naher Zukunft noch ein FCM Logo auf die andere Brust ;-)


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Nový
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 88
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

22.05.2019, 12:40

Fúr mich ist Stefan Kraemer die Variante Billig. Keine Ahnung, wie viel MK sparen will, bis er der meinung ist, dass genug auf dem festgeldkonto ist, ich halte nicht viel von der verpflichtung. bin sehr enttaeuscht, dass es nicht dotchev geworden ist. dann waere ich ziemlich optimistisch in die neue saison gegangen. jetzt habe ich nur noch die hoffnung, dass es nicht allzu arg wird. Schade


 
Benutzeravatar
ForzaFCM
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 812
Registriert: 13.01.2008, 19:37

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

22.05.2019, 12:42

Nový hat geschrieben:
Fúr mich ist Stefan Kraemer die Variante Billig. Keine Ahnung, wie viel MK sparen will, bis er der meinung ist, dass genug auf dem festgeldkonto ist, ich halte nicht viel von der verpflichtung. bin sehr enttaeuscht, dass es nicht dotchev geworden ist. dann waere ich ziemlich optimistisch in die neue saison gegangen. jetzt habe ich nur noch die hoffnung, dass es nicht allzu arg wird. Schade

Wieso glaubst du, dass Dotchev mehr kostet? Ich halte Krämer für die bessere Wahl, egal wer von beiden teurer ist.


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3640
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

22.05.2019, 12:45

ForzaFCM hat geschrieben:
Nový hat geschrieben:
Fúr mich ist Stefan Kraemer die Variante Billig. Keine Ahnung, wie viel MK sparen will, bis er der meinung ist, dass genug auf dem festgeldkonto ist, ich halte nicht viel von der verpflichtung. bin sehr enttaeuscht, dass es nicht dotchev geworden ist. dann waere ich ziemlich optimistisch in die neue saison gegangen. jetzt habe ich nur noch die hoffnung, dass es nicht allzu arg wird. Schade

Wieso glaubst du, dass Dotchev mehr kostet? Ich halte Krämer für die bessere Wahl, egal wer von beiden teurer ist.

Das würde mich auch brennend interessieren.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7632
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

22.05.2019, 13:13

und letzte Woche meinte noch wer Krämer würde auf keinen Fall kommen, weil wir uns den nie im Leben leisten können und hat daher auf Dotchev getippt.


 
Benutzeravatar
Raupe
Trainer
Trainer
Beiträge: 1223
Registriert: 08.03.2008, 03:25
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

22.05.2019, 14:16

Dotchev hat ein PPS-Schnitt von 1,49 in seiner bisherigen Trainerkarriere. Krämer hat 1,8. Allein daraus könnte man schon ableiten, welcher der bessere Trainer ist?


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 264
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

22.05.2019, 14:36

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/sport ... 1cbdf.html

Ich bin ziemlich angetan, wenn der Windisch recht hat. :thumbup:


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3627
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

22.05.2019, 17:57

https://www.11freunde.de/artikel/platte ... an-kraemer

nen guten musikgeschmack hat er schon mal. vielleicht wirkt sich das auch mal auf unsere stadionbeschallung aus.


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2382
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

22.05.2019, 23:59

Da freut man sich ja doch mal wieder noch mehr auf den Beginn der 3. Liga


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 929
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

23.05.2019, 11:47

Nový hat geschrieben:
Fúr mich ist Stefan Kraemer die Variante Billig. Keine Ahnung, wie viel MK sparen will, bis er der meinung ist, dass genug auf dem festgeldkonto ist, ich halte nicht viel von der verpflichtung. bin sehr enttaeuscht, dass es nicht dotchev geworden ist. dann waere ich ziemlich optimistisch in die neue saison gegangen. jetzt habe ich nur noch die hoffnung, dass es nicht allzu arg wird. Schade
Ich bin froh das es nicht dotchev geworden ist, und finde Krämer ist eine gute Wahl, denn er passt mit seiner Art sehr gut zu uns.


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 811
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

23.05.2019, 12:59

Stefan Krämer war nicht meine erste Wahl, aber ich halte ihn für eine gute Wahl.
Wenn ich so manche Vorschläge hier gelesen habe, da bin ich ganz froh, dass es Krämer geworden ist.
Wo manche hier ihre negative Meinung hernehmen? Keine Ahnung,jedenfalls nicht aus Fakten...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3421
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

22.06.2019, 13:28

Interview mit dem Trainer bei Magdeburg Kompakt




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1765
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

30.06.2019, 12:45

sympathischer kerl, ich drücke ihm die daumen . und ich freue mich auf seine pressekonferenzen. denke er ist ne ehrliche haut und wird uns hier noch begeistern.


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2449
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

30.06.2019, 12:53

Eisenschwein hat geschrieben:
sympathischer kerl, ich drücke ihm die daumen . und ich freue mich auf seine pressekonferenzen. denke er ist ne ehrliche haut und wird uns hier noch begeistern.


Besser kann man es nicht ausdrücken. Ganz meine Meinung.


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Schöchtel jun.
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 50
Registriert: 29.05.2019, 12:30
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

30.06.2019, 14:40

KirscheMD hat geschrieben:
Eisenschwein hat geschrieben:
sympathischer kerl, ich drücke ihm die daumen . und ich freue mich auf seine pressekonferenzen. denke er ist ne ehrliche haut und wird uns hier noch begeistern.


Besser kann man es nicht ausdrücken. Ganz meine Meinung.

So isses. Der passt zu uns, wie Faust aufs Auge.


 
Nový
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 88
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

02.07.2019, 08:11

ich finde kraemers kúrzel SK recht amúsant. SK als abkúrzung bedeutet im Funkverkehr so viel wie "Ende der Verbindung" oder "Ende des verkehrs"


 
Benutzeravatar
BW-Zicke
Trainer
Trainer
Beiträge: 1761
Registriert: 03.04.2003, 11:49

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

07.07.2019, 19:14

Also wenn jemand fußballbekloppt im positiven Sinne ist, dann er  ;! Hier spricht er über seine Art Fußball zu spielen, Fans, Pyro, Standards u.s.w…..

https://www.nurderfcm.de/derpodcast/

Ich persönlich war angenehm überrascht  ;)


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
 
Sam_Hawkens
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2019, 15:40
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

08.07.2019, 11:01

Weiß jemand ob heute Nachmittag Training ist und wann?


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 273
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

08.07.2019, 11:37

BW-Zicke hat geschrieben:
Also wenn jemand fußballbekloppt im positiven Sinne ist, dann er  ;! Hier spricht er über seine Art Fußball zu spielen, Fans, Pyro, Standards u.s.w…..

https://www.nurderfcm.de/derpodcast/

Ich persönlich war angenehm überrascht  ;)

:thumbup: Empfehlenswert, sogar die fast 2 Stunden ...
Vielleicht bekommen jetzt einige zumindest ein besseres Gefühl bzgl. der Trainerwahl und es relativieren sich die ersten Aussagen ("Vom Fußball hat er keine Ahnung...", "Katastrophale Fehlentscheidung", "duckmäuserisch"...), die hier schnell rausgeblasen worden sind.
Zumindest beantwortet der Pod auch einige Fragen des KFC-Fans bzgl. "fehlender Ideen" und warum eher sein Co-Trainer die Standards übernommen haben könnte ;)


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3991
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Stefan Krämer - Der Trainings - und Taktikthread

08.07.2019, 15:18

BW-Zicke hat geschrieben:
Also wenn jemand fußballbekloppt im positiven Sinne ist, dann er  ;! Hier spricht er über seine Art Fußball zu spielen, Fans, Pyro, Standards u.s.w…..

https://www.nurderfcm.de/derpodcast/

Ich persönlich war angenehm überrascht  ;)

Nach wie vor werde ich das Gefühl nicht los, dass er einfach zu gut ist für diese Welt.
Das war als Kompliment gemeint!!!!
Seine Vorstellungen von Taktik und Spielweise erhält erst Lob von mir, wenn er sie tatsächlich an den "Mann" bringen kann, denn das macht einen guten Trainer aus. Er hat es ja eigentlich auch selbst gesagt, es ginge nicht darum so zu spielen wie er es will, sondern die Fähigkeiten der Spieler zu erkennen und dann sein System so gut und erfolgreich spielen zu lassen, wie es halt mit den Protagonisten möglich ist.Ich finde seine Vorstellungen gut, aber solch klare Vorgehensweise erwarte ich auch von einem Trainer des 1.FCM. Und die Trainer der anderen Mannschaften haben auch Vorstellungen, die sie versuchen werden, durchzudrücken.
Es ist und bleibt Gott sei Dank ein Fußballspiel. Für mehr Taktik sollte man zum Schach gehen. ;)
Warten wir's ab.


Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.
– Oscar Wilde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste