von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Mabu
Stammspieler
Stammspieler
Thema Autor
Beiträge: 453
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 15:58

53D2E810-E9AD-430C-A459-178093A7F883.jpeg


 
Benutzeravatar
Dogri
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 511
Registriert: 02.03.2004, 17:35
Land: Deutschland
Wohnort: HKS

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 15:58

darkiii hat geschrieben:
Letzten beiden Spieltage:

Ingolstadt : Darmstadt - 3:1
Union : FCM - 1:2

Heidenheim : Ingolstadt - 2:1
FCM : Köln - 1:0

Platz 16 und gegen Wiesbaden ;-)

Genau so, wer zuletzt lacht...


1./2.Bundesliga auf 20 Vereine aufstocken, Relegation abschaffen!
 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 814
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 15:59

Toralf hat geschrieben:
Mir würde es schon reichen wenn wir jedes 4. Spiel in der Saison gewonnen hätten (im Schnitt jedes 2. Heimspiel und Auswärts ein paar unentschieden). Dann wären wir vor Ingolstadt. Auch Doof, wenn deine (ehemaligen) Mitkonkurrenten plötzlich in der Rückrundentabelle um den "Aufstieg" kämpfen. Dann reicht halt ein solider Mittelfeldplatz nicht mehr aus. Das wir mit 30 Punkten 2 Spieltage vor Ende überhaupt noch an den Klassenerhalt denken können, ist eh der pure Wahnsinn. In 19/20 Fällen hätte man schon sicher für die 3. Liga planen können. Und ja, wir haben viel am Anfang der Saison verspielt, mit dem Kader aber eher normalität als unerwartet, wenn der beste Neuzugang aus der 4. Liga kommt.

Ja da bin ich größtenteils bei dir. Das die Konkurrenz auf einmal so anzieht, ist natürlich unglücklich. Wenn wir absteigen, ist das auch verdient, dagegen sag ich nichts. Und es ist eben eine Frage der Qualität des Kaders. Ob tatsächlich mit den Mitteln mehr möglich gewesen wäre - das kann man dann gern diskutieren. Ich selbst hab da aber auch wenig detailliertes Wissen darüber. Bin nur allgemein kein Freund davon, auf Risiko zu gehen und damit möglicherweise in finanzielle Engpässe zu kommen, nur damit man seine Chance auf den Klassenerhalt ein wenig erhöht.


 
rudi5
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 181
Registriert: 18.10.2008, 19:34
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:01

Wenn alles optimal läuft, kann Magdeburg nächste Woche an der Aufstiegsfeier von Union teilnehmen.


 
Benutzeravatar
Playboy1981
Trainer
Trainer
Beiträge: 1836
Registriert: 02.06.2007, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:04

So fern das der Schuss für die Dritte Liga war (Danke übrigens das ihr alle diese Riesen Chance die der FCM hatte so weggeworfen habt) tut mir bitte bitte wenigstens einen Gefallen:

Lallt bloß nicht rum und begründet irgendwie warum es doch mit dem ehemaligen Herzblatt Oenning in die neue Saison geht.

Ich könnte so brechen wenn ich an das Gelalle von gleich auf der PK denke.


Groundhopping - On Tour in den Stadien der Welt


!!!SPREEFEUER - BLAU WEISS!!!

 
SAP
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 56
Registriert: 25.03.2018, 16:15
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:06

Toralf hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Das ist echt so typisch - Die Mannschaft spielt eigentlich ziemlich genau Liga-Mittelmaß, die "Fans" sind aber trotzdem erst zufrieden, wenn man fast alle Spiele gewinnt.
Rückrunde sagt doch aus, wo wir tatsächlich spielerisch stehen mit Oenning - Im Mittelfeld. Wenn man halt so eine schwache Hinserie spielt, dann reicht das am Ende nicht, klar. Deshalb ist aber nicht alles schlecht. Aber wenns am Ende runtergeht, haben die Nörgler natürlich leichteres Spiel. :roll:
Man kann den Ausgang einer Saison bestimmt nicht an einem Spiel festmachen. Und ich glaube auch, dass man es bei uns nicht an einzelnen Personalien festmachen kann.

Mir würde es schon reichen wenn wir jedes 4. Spiel in der Saison gewonnen hätten (im Schnitt jedes 2. Heimspiel und Auswärts ein paar unentschieden). Dann wären wir vor Ingolstadt. Auch Doof, wenn deine (ehemaligen) Mitkonkurrenten plötzlich in der Rückrundentabelle um den "Aufstieg" kämpfen. Dann reicht halt ein solider Mittelfeldplatz nicht mehr aus. Das wir mit 30 Punkten 2 Spieltage vor Ende überhaupt noch an den Klassenerhalt denken können, ist eh der pure Wahnsinn. In 19/20 Fällen hätte man schon sicher für die 3. Liga planen können. Und ja, wir haben viel am Anfang der Saison verspielt, mit dem Kader aber eher normalität als unerwartet, wenn der beste Neuzugang aus der 4. Liga kommt.

Um Legenden vorzubeugen: Warten wir doch mal den letzten Spieltag ab und schauen dann auf die Rückrundentabelle. Wer immer noch von einer starken Rückrunde orakelt, sollte schon jetzt mal draufschauen. (Und nochmals: Das wurde mit einem deutlich veränderten Kader erspielt, insofern hinkt jeder Vergleich zu den ersten 13 Spielen.)


 
mike80
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 209
Registriert: 25.02.2008, 18:04
Land: Schweiz
Wohnort: Romanshorn TG

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:06

So der Deckel ist drauf.....obwohl selbst bei einem Sieg heute hätten wir immernoch die nächsten beiden gewinnen müssen um sicher auf den Reli Platz zu landen....
Jetzt müssen wir immernoch die beiden Spiele gewinnen und hoffen das halt mal Ingolstadt stolpert....
also eigentlich hat sich nicht viel geändert   :-)

was mich nervt, warum stellt Onning in der Halbzeit nicht um, wartet bis zum 0:3, und erst dann...(70 Minute)


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1747
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:07

was wir härtel zu verdanken haben wird uns allen spätestens nächste saison bewusst. der grat oben mitzuspielen oder im abstiegssumpf zu stecken ist in liga drei gaaanz schmal. aber mal sehn was franz seine app so ausspuckt an preiswerten mitläufern


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:08

Das war er nun, der nahezu sichere Abstieg. Rechnerisch steht er noch nicht fest, aber nach dem Debakel heute ist er nur noch Formsache.

Unser erstes "Lehrjahr 2. Bundesliga" neigt sich dem Ende entgegen und nun gilt es die zahlreichen Anfängerfehler auszuwerten und sich für die Zukunft gut aufzustellen. Ein Club, der 25 Jahre im Amateurfussball gegammelt hat, hat es offenbar doch schwerer, sich in der Bundesliga zu etablieren. Die dritte Liga ist für uns kein Beinbruch, aber man muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen und die erste sollte sein, Oenning Tschüss zu sagen und seinen Vertrag AUF KEINEN FALL zu verlängern.
Daran messe ich die sportliche Leitung jetzt erstmal.


 
Benutzeravatar
Dogri
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 511
Registriert: 02.03.2004, 17:35
Land: Deutschland
Wohnort: HKS

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:10

Harry hat geschrieben:
Die Polizei hat gegen dem FCM gewonnen ... :==

Ja man kann garnicht soviel fressen, wie man kotzen möchte.
So sind die gesellschaftlichen Verhältnisse, bei Fussbalfans wird der letzte Dorfpolizist aktiviert und in Situationen wo wirklich welche benötigt werden ist keine S... da.
Gruß Blau-Weiß 


1./2.Bundesliga auf 20 Vereine aufstocken, Relegation abschaffen!
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:17

Playboy1981 hat geschrieben:
Lallt bloß nicht rum und begründet irgendwie warum es doch mit dem ehemaligen Herzblatt Oenning in die neue Saison geht.

Du kannst mal sicher sein, dass Oenning genau das will. Was hat er auch sonst für Argumente gebracht, dass ihn andere Bundesligaclubs nehmen?
Wie ich es schonmal geschrieben habe: Die sportliche Leitung messe ich daran, dass sie jetzt die richtige Entscheidung trifft und die kann nur lauten: Tschüss!
Oenning ist hier mit einem klaren Auftrag gestartet und der hieß Klassenerhalt. Im Gegensatz zu Härtel hat er dafür auch die Spieler bekommen und er wird auf ganzer Linie scheitern.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3168
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:20

FCMFan1990 hat geschrieben:
Das war er nun, der nahezu sichere Abstieg. Rechnerisch steht er noch nicht fest, aber nach dem Debakel heute ist er nur noch Formsache.

Unser erstes "Lehrjahr 2. Bundesliga" neigt sich dem Ende entgegen und nun gilt es die zahlreichen Anfängerfehler auszuwerten und sich für die Zukunft gut aufzustellen. Ein Club, der 25 Jahre im Amateurfussball gegammelt hat, hat es offenbar doch schwerer, sich in der Bundesliga zu etablieren. Die dritte Liga ist für uns kein Beinbruch, aber man muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen und die erste sollte sein, Oenning Tschüss zu sagen und seinen Vertrag AUF KEINEN FALL zu verlängern.
Daran messe ich die sportliche Leitung jetzt erstmal.


Bei Abstieg wird es definitiv Änderungen in der Trainerposition geben, das wussten aber alle Beteiligten bereits bei der Verpflichtung. Ich kann mir aber kaum vorstellen das ein etablierter Bundesligacoach wie Schuster unterhalb von Liga 2 arbeitet. Da dürften seine Gehaltsvorstellungen und das was man hier bereit ist zu zahlen diametral aufeinanderprallen.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:24

Arpi hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Das war er nun, der nahezu sichere Abstieg. Rechnerisch steht er noch nicht fest, aber nach dem Debakel heute ist er nur noch Formsache.

Unser erstes "Lehrjahr 2. Bundesliga" neigt sich dem Ende entgegen und nun gilt es die zahlreichen Anfängerfehler auszuwerten und sich für die Zukunft gut aufzustellen. Ein Club, der 25 Jahre im Amateurfussball gegammelt hat, hat es offenbar doch schwerer, sich in der Bundesliga zu etablieren. Die dritte Liga ist für uns kein Beinbruch, aber man muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen und die erste sollte sein, Oenning Tschüss zu sagen und seinen Vertrag AUF KEINEN FALL zu verlängern.
Daran messe ich die sportliche Leitung jetzt erstmal.


Bei Abstieg wird es definitiv Änderungen in der Trainerposition geben, das wussten aber alle Beteiligten bereits bei der Verpflichtung. Ich kann mir aber kaum vorstellen das ein etablierter Bundesligacoach wie Schuster unterhalb von Liga 2 arbeitet. Da dürften seine Gehaltsvorstellungen und das was man hier bereit ist zu zahlen diametral aufeinanderprallen.

Dein Wort in Gottes Ohr.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:33

Jonny hat geschrieben:
Das ist echt so typisch - Die Mannschaft spielt eigentlich ziemlich genau Liga-Mittelmaß, die "Fans" sind aber trotzdem erst zufrieden, wenn man fast alle Spiele gewinnt.
Rückrunde sagt doch aus, wo wir tatsächlich spielerisch stehen mit Oenning - Im Mittelfeld. Wenn man halt so eine schwache Hinserie spielt, dann reicht das am Ende nicht, klar. Deshalb ist aber nicht alles schlecht. Aber wenns am Ende runtergeht, haben die Nörgler natürlich leichteres Spiel. :roll:
Man kann den Ausgang einer Saison bestimmt nicht an einem Spiel festmachen. Und ich glaube auch, dass man es bei uns nicht an einzelnen Personalien festmachen kann.

Der schöne Rückrunden-Mittelfeldplatz bringt einem aber nichts, wenn man die entscheinden Spiele reihenweise verkackt. Und das haben wir mit Ansage, auch und gerade in der ach so tollen Rückrunde.


 
Benutzeravatar
Playboy1981
Trainer
Trainer
Beiträge: 1836
Registriert: 02.06.2007, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:36

FCMFan1990 hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Das ist echt so typisch - Die Mannschaft spielt eigentlich ziemlich genau Liga-Mittelmaß, die "Fans" sind aber trotzdem erst zufrieden, wenn man fast alle Spiele gewinnt.
Rückrunde sagt doch aus, wo wir tatsächlich spielerisch stehen mit Oenning - Im Mittelfeld. Wenn man halt so eine schwache Hinserie spielt, dann reicht das am Ende nicht, klar. Deshalb ist aber nicht alles schlecht. Aber wenns am Ende runtergeht, haben die Nörgler natürlich leichteres Spiel. :roll:
Man kann den Ausgang einer Saison bestimmt nicht an einem Spiel festmachen. Und ich glaube auch, dass man es bei uns nicht an einzelnen Personalien festmachen kann.

Der schöne Rückrunden-Mittelfeldplatz bringt einem aber nichts, wenn man die entscheinden Spiele reihenweise verkackt. Und das haben wir mit Ansage, auch und gerade in der ach so tollen Rückrunde.



Ich verstehe dieses „so eine tolle Rückrunde“ Gelalle genausowenig wie das „Wir haben so ein geiles Spiel gezeigt“ Gelalle.

Aber Gott sei Dank steigt ja nicht der 1.FC Magdeburg ab, sondern nur die SpielbetriebsGmbH. Verstehe ich gar nicht, sollte diese GmbH nicht den Europapokal holen?

Man bin ich geladen...
Wir holen Oenning und einen verfügbaren Koschinat wird nicht mal angefragt. Aber stimmt der Streich wäre damit bestimmt nicht einverstanden gewesen. Wo bleiben denn die geistreichen Aussagen von Herrn Streich?
Zuletzt geändert von Playboy1981 am 04.05.2019, 16:40, insgesamt 1-mal geändert.


Groundhopping - On Tour in den Stadien der Welt


!!!SPREEFEUER - BLAU WEISS!!!

 
badia
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 702
Registriert: 28.02.2005, 23:10
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:37

Das war der Abstieg(zu 99%). :evil:
Die Hoffnung starb Heute. :(
Wir haben es nicht meht in der eigenen Hand.

Es wurden viele Fehler gemacht.
Im Sportlíchem,wie im Managment.
Schon Kallnik´s Aussage,so schnell wie möglich 42 Pkt.holen. :thumbdown:

Ps.2.Liga und MD,passt nicht.

Ich geb mir jetzt die Kante. 8-)


BWG


 
achim
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 477
Registriert: 30.06.2007, 21:42

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:40

“wir haben noch 2 Spiele und können noch 6 Punkte holen“- Laber ,Rhabarber.... Was soll Oenning auch sonst sagen.


pro Heinz Krügel Stadion!
 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5101
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:44

Jonny hat geschrieben:
Das ist echt so typisch - Die Mannschaft spielt eigentlich ziemlich genau Liga-Mittelmaß, die "Fans" sind aber trotzdem erst zufrieden, wenn man fast alle Spiele gewinnt.
Rückrunde sagt doch aus, wo wir tatsächlich spielerisch stehen mit Oenning - Im Mittelfeld. Wenn man halt so eine schwache Hinserie spielt, dann reicht das am Ende nicht, klar. Deshalb ist aber nicht alles schlecht. Aber wenns am Ende runtergeht, haben die Nörgler natürlich leichteres Spiel. :roll:
Man kann den Ausgang einer Saison bestimmt nicht an einem Spiel festmachen. Und ich glaube auch, dass man es bei uns nicht an einzelnen Personalien festmachen kann.

Naja kann man so sehen muss man aber nicht. Auch in der Rückrundentabelle stehen wir aktuell nur 3 Punkte vor dem Relegationsplatz, bestenfalls also am unteren Ende vom Ligamittelmaß und sind dabei noch vor Vereinen wie Pauli und Hamburg. Die hinter uns zu lassen bringt dir aber nicht viel. Die Mannschaften, die mit uns um den Abstieg kämpfen waren eben auch bei isolierter Betrachtung de Rückrundentabelle noch besser als wir. Und der Punkteschnitt liegt eben auch in der Rückrunde "nur" bei 1,26.
Klar kann man sich das alles schön rechnen, klar kann man auch sagen, mehr geht in Magdeburg eben nicht oder es war ja eh klar, dass wir zu 90 Prozent absteigen. Aber man hat eben in meinen Augen in zuvielen wichtigen Spielen nicht gesehen, dass Mannschaft und Trainer unbedingt die anderen 10 Prozent erreichen wollten. Gegen Fürth letzte Woche, da war richtig Biss drin, auch mal über die Leistungsgrenze zu gehen, da hat man auch als es noch um was ging, dem Gegner auf dem Fuß gestanden und war einfach unangenehm. Aber wie oft hast du das diese Saison noch gesehen? Ich habe bis heute das Gefühl, dass Oenning den Klassenerhalt mit einem spielerischen Ansatz schaffen wollte. Das kann man versuchen, wenn man wenig mit dem Abstiegskampf zu tun hat. Wenn man aber mitten drin ist, dann muss man Gras fressen, dem Gegner dauernd auf dem Fuß spielen, Mannschaften wie Bochum heute zeigen, dass es für sie doch besser ist, wenn es schon um nichts mehr geht, lieber mal einen Schritt vom Ball wegzubleiben, statt seine Knochen für nichts hinzuhalten. Hast du das gesehen? Ich leider nicht. Und dann verlierst du eben auch Spiele gegen B-Mannschaften und Mannschaften wie Sandhausen oder Ingolstadt gewinnen eben dann auch bei Aufstiegsanwärtern, weil die dann lieber zurückziehen. In Hamburg sind wir ähnlich aufgetreten, deswegen ging da auch etwas. Aber es reicht eben nicht nur mal alle 5 Spiele über seine Grenzen zu gehen. Und da gehört dann eben auch ein Trainer dazu, der seine Mannschaft entsprechend ein- und aufstellt und ihnen klar macht um was es geht. Und wenn man dann einen Bülter als Rechtsverteidiger aufstellt oder einen eher langsamen Spielgestalter wie Kirchhoff in die zentrale Innenverteidigung steckt, obwohl man in fast jedem Spiel dazu Alternativen hatte, dann darf man schon fragen, was den Trainer da geritten hat.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 16:55

Playboy1981 hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Das ist echt so typisch - Die Mannschaft spielt eigentlich ziemlich genau Liga-Mittelmaß, die "Fans" sind aber trotzdem erst zufrieden, wenn man fast alle Spiele gewinnt.
Rückrunde sagt doch aus, wo wir tatsächlich spielerisch stehen mit Oenning - Im Mittelfeld. Wenn man halt so eine schwache Hinserie spielt, dann reicht das am Ende nicht, klar. Deshalb ist aber nicht alles schlecht. Aber wenns am Ende runtergeht, haben die Nörgler natürlich leichteres Spiel. :roll:
Man kann den Ausgang einer Saison bestimmt nicht an einem Spiel festmachen. Und ich glaube auch, dass man es bei uns nicht an einzelnen Personalien festmachen kann.

Der schöne Rückrunden-Mittelfeldplatz bringt einem aber nichts, wenn man die entscheinden Spiele reihenweise verkackt. Und das haben wir mit Ansage, auch und gerade in der ach so tollen Rückrunde.


Man bin ich geladen...
Wir holen Oenning und einen verfügbaren Koschinat wird nicht mal angefragt. Aber stimmt der Streich wäre damit bestimmt nicht einverstanden gewesen. Wo bleiben denn die geistreichen Aussagen von Herrn Streich?

War Koschinat nicht schon bei Sandhausen, als wir den Trainer wechselten?
Koschinat hätte hier wie "Arsch auf Eimer" gepasst und ich bin mir sicher, dass wir uns mit Koschinat auch den Klassenerhalt erkämpft hätten.


 
badia
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 702
Registriert: 28.02.2005, 23:10
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:00

ich bin immer Optimist,jeztz aber Realist ist durch. :evil:
An die Träumer Gg.3:0 Union,4:0 Gg.Köln.
Mal gucken was in der Tabelle raus kommt... :P3.
Sie tanzten nur einen Sommer.


BWG


 
Benutzeravatar
Raupe
Trainer
Trainer
Beiträge: 1221
Registriert: 08.03.2008, 03:25
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:11

Jetzt von Maik und Kalle den Kopf zu fordern ist doch vollkommen hirnrissig. Es ist die erste 2.BL Saison, man hat es vielleicht unterschätzt, was auf einem zukommt. Jetzt macht man die Erfahrung und lernt aus dem Vergangenem und geht zusammen gestärkt in die Zukunft. Egal ob 2. oder 3. Liga.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:15

Raupe hat geschrieben:
Jetzt von Maik und Kalle den Kopf zu fordern ist doch vollkommen hirnrissig. Es ist die erste 2.BL Saison, man hat es vielleicht unterschätzt, was auf einem zukommt. Jetzt macht man die Erfahrung und lernt aus dem Vergangenem und geht zusammen gestärkt in die Zukunft. Egal ob 2. oder 3. Liga.


Nur von Maik.
Im Profifussball müssen Profis ran.
Zuletzt geändert von terrier79 am 04.05.2019, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.


...
 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1324
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:16

Raupe hat geschrieben:
Jetzt von Maik und Kalle den Kopf zu fordern ist doch vollkommen hirnrissig. Es ist die erste 2.BL Saison, man hat es vielleicht unterschätzt, was auf einem zukommt. Jetzt macht man die Erfahrung und lernt aus dem Vergangenem und geht zusammen gestärkt in die Zukunft. Egal ob 2. oder 3. Liga.

Gerade da Kalle uns da hingebracht hat und wir selbst bei einem Abstieg  nicht in finanzielle Not geraten. Wir haben slide gewirtschaftet. Und auch wenn ich gerne lieber in der zweiten Liga bleiben würde, in der dritten sind auch keine schlechten Mannschaften. Aber vielleicht gelingt uns noch ein Wunder.


 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2303
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:20

Raupe hat geschrieben:
Jetzt von Maik und Kalle den Kopf zu fordern ist doch vollkommen hirnrissig. Es ist die erste 2.BL Saison, man hat es vielleicht unterschätzt, was auf einem zukommt. Jetzt macht man die Erfahrung und lernt aus dem Vergangenem und geht zusammen gestärkt in die Zukunft. Egal ob 2. oder 3. Liga.
Zuletzt geändert von Thomy am 04.05.2019, 17:24, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
S2kT68m
Trainer
Trainer
Beiträge: 2251
Registriert: 17.03.2003, 20:59
Land: Deutschland
Wohnort: Block 19 - Stadtfeld Ost

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:21

Ich nehme es entspannt. Einzig die Trainerfrage bricht mich richtig an. Vollkommen ohne Not schmeißt hier einer den Trainer raus und macht erstmal eine Baustelle auf. Was wir an Härtel hatten, sehen wir dann nächstes Jahr. Mir wird Angst und Bange. MF wird auch in der dritten Liga für Experimente gut sein... (Liga erobern und so ein Schwachsinn). Wenn der das partout nicht auf die Ketten kriegt, dann muss er gehen, ganz einfach. Ich sehe keinen Trainer, der so gut wie Härtel zu uns passt. Wer könnte da noch als Kontakt im Handy sein? Luhukay? Das ist deutlich unprofessionell, wie der Trainer heute auch. Erdmann ist zehn Meter vor dem Schwarzen und ist trotzdem nicht eher am Ball. Stattdessen wird das Foul gezogen und die schießen ein Tor. Draußen sitzt sich der deutlich schnellere Schäfer die Beine in den Bauch. Und selbst Butzen hätte das besser verteidigt. Dann muss ich wechseln, ganz einfach. Aus persönlichen Befindlichkeiten werden wir absteigen. Macht die Augen auf und seht hin.
Zuletzt geändert von S2kT68m am 04.05.2019, 17:28, insgesamt 2-mal geändert.


 
Benutzeravatar
realist 56
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 278
Registriert: 10.09.2016, 15:01
Land: Deutschland
Wohnort: Biederitz

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:22

Klehmchen hat geschrieben:
Wenn man aber mitten drin ist, dann muss man Gras fressen, dem Gegner dauernd auf dem Fuß spielen, Mannschaften wie Bochum heute zeigen, dass es für sie doch besser ist, wenn es schon um nichts mehr geht, lieber mal einen Schritt vom Ball wegzubleiben, statt seine Knochen für nichts hinzuhalten. Hast du das gesehen? Ich leider nicht. Und dann verlierst du eben auch Spiele gegen B-Mannschaften und Mannschaften wie Sandhausen oder Ingolstadt gewinnen eben dann auch bei Aufstiegsanwärtern, weil die dann lieber zurückziehen. In Hamburg sind wir ähnlich aufgetreten, deswegen ging da auch etwas. Aber es reicht eben nicht nur mal alle 5 Spiele über seine Grenzen zu gehen. Und da gehört dann eben auch ein Trainer dazu, der seine Mannschaft entsprechend ein- und aufstellt und ihnen klar macht um was es geht. Und wenn man dann einen Bülter als Rechtsverteidiger aufstellt oder einen eher langsamen Spielgestalter wie Kirchhoff in die zentrale Innenverteidigung steckt, obwohl man in fast jedem Spiel dazu Alternativen hatte, dann darf man schon fragen, was den Trainer da geritten hat.

:clap: ;!


 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2303
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:23

Thomy hat geschrieben:
Raupe hat geschrieben:
Jetzt von Maik und Kalle den Kopf zu fordern ist doch vollkommen hirnrissig. Es ist die erste 2.BL Saison, man hat es vielleicht unterschätzt, was auf einem zukommt. Jetzt macht man die Erfahrung und lernt aus dem Vergangenem und geht zusammen gestärkt in die Zukunft. Egal ob 2. oder 3. Liga.

warum ?
hirnrissig war es zuzulassen, dass der Nachwendeerfolgstrainer öffentlich demontiert wurde und im weiteren beurlaubt. Außergewönliche (FCM) Größe hätte man beweisen können, wenn man sich selbst hinterfragt hätte (Kaderzusammenstellung) und GEMEINSAM den eingeschlagenen Weg weitergegangen wäre.
Mit einem JH, wäre mir die nächste Saison nicht bange, aber mit der sog. MF "App" schon.
MF raus !


 
Benutzeravatar
haudica
Trainer
Trainer
Beiträge: 3565
Registriert: 06.06.2007, 19:50
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:30

was hier so alles geschrieben wird..... :mrgreen:


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2036
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:31

Wir habens im Gegensatz zu Sandhausen und Ingolstadt nicht geschafft, in der Mannschaft ein bedingungsloses Feuer im Abstiegskampf zu entfachen, höchstens ein paar sporadische Glutnester. Klar war Kirchhof inner IV ein Griff ins Klo. Alternativen waren da. Aber ausschlaggebend war, dass man den Weg der Leidenschaft, des Kampfes, also der Magdeburger DNA verlassen hat. Gefühlt waren wir nie richtig im Abstiegskampf drin, Das haben andere besser gemacht. Ich wünsche mir einen Mentalitätstrainer wie Baumgart oder Koschinat und Spielertypen wie Schiller oder Neumann.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 32.Spieltag ,Samstag 04.05.2019 - 13.00 Uhr VfL Bochum - 1.FC Magdeburg

04.05.2019, 17:32

Thomy hat geschrieben:
Thomy hat geschrieben:
Raupe hat geschrieben:
Jetzt von Maik und Kalle den Kopf zu fordern ist doch vollkommen hirnrissig. Es ist die erste 2.BL Saison, man hat es vielleicht unterschätzt, was auf einem zukommt. Jetzt macht man die Erfahrung und lernt aus dem Vergangenem und geht zusammen gestärkt in die Zukunft. Egal ob 2. oder 3. Liga.

warum ?
hirnrissig war es zuzulassen, dass der Nachwendeerfolgstrainer öffentlich demontiert wurde und im weiteren beurlaubt. Außergewönliche (FCM) Größe hätte man beweisen können, wenn man sich selbst hinterfragt hätte (Kaderzusammenstellung) und GEMEINSAM den eingeschlagenen Weg weitergegangen wäre.
Mit einem JH, wäre mir die nächste Saison nicht bange, aber mit der sog. MF "App" schon.
MF raus !


So ist es.
Der Größenwahn der Herren Kallnik, Franz, Streich und der versammelten Journalie hat uns die Liga gekostet.


...
  • 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 13

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste