von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 418
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 10:00

terrier79 hat geschrieben:
Tom978 hat geschrieben:
FCMQLB hat geschrieben:
Bülter will laut Volksstimme weg. Ist ja irgendwo auch verständlich. Blöde Situation. Halten wir ihn trotz wechselwunsch wird er wahrscheinlich nicht alles für uns geben. 1 million wird aber keiner bezahlen außer es kommt ein Angebot von der Insel

Er sollte auch nicht vergessen, wo würde er heute spielen hätte der FCM ihn nicht geholt, wie mir in Erinnerung ist wollte er sogar aufhören!!!
Aber wie  ist das mit der Dankbarkeit??? :?

Das ist Profifußball!
Packt Bochum oder ein anderer Verein 1,0 Mio auf den Tisch ist der Thema erledigt.

Genau. Wenn Kallnik weiß, dass Bülter unbedingt weg will, wird er Bochum noch zappeln lassen, bis sie noch was drauf legen und dann verkaufen. Ein unglücklicher Bülter bringt keinem was und da sein Vertrag nächstes Jahr ausläuft...

Wenn der Vertrag ausläuft, wird er ihn bestimmt nicht verlängern, wenn er einen Tapetenwechsel möchte. So kann Kallnik nochmal Kasse machen. Die nächste Saison bestehen wir auch ohne Bülter. Und das Geld kann man auch wieder in den Kader investieren.

Mintzlaff möchte Werner auch gerne behalten, aber die machen schlauerweise Kasse und sind nicht so blöd wie Schalke, die mit Topspielern ins letzte Vertragsjahr gehen.
Zuletzt geändert von Plattfuß am 27.05.2019, 10:02, insgesamt 2-mal geändert.


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3656
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 10:01

Lünebomber hat geschrieben:
Auch die A-Jugendlichen, die seit dem Kindergartenalter beim Club sind, würden bei einem Angebot von Real Madrid oder auch nur Greuther Fürth weg wollen, da sollte man nicht romantisch werden.
Ist ja auch völlig ok, der FCM verteilt ja auch keine Romantikverträge an verdiente Spieler. Fakt ist aber Bülter und Müller  haben Vertrag auch für die dritte Liga und da müssen sie  einen Verein anschleppen der die Summe zahlt die der FCM haben möchte, ansonsten bleiben sie halt da, unzufrieden oder nicht. Wir haben keinen Grund gute Spieler zu verschenken die vertraglich an uns gebunden sind.

das ist mir schon bewusst...


"Adolf Hitler, dem sein Bart, ist von ganz besondrer Art. Kinder da ist etwas faul: Ein so kleiner Bart und ein so großes Maul."

Bertolt Brecht
 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 1872
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 10:19

Plattfuß hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Tom978 hat geschrieben:
Er sollte auch nicht vergessen, wo würde er heute spielen hätte der FCM ihn nicht geholt, wie mir in Erinnerung ist wollte er sogar aufhören!!!
Aber wie  ist das mit der Dankbarkeit??? :?

Das ist Profifußball!
Packt Bochum oder ein anderer Verein 1,0 Mio auf den Tisch ist der Thema erledigt.

Genau. Wenn Kallnik weiß, dass Bülter unbedingt weg will, wird er Bochum noch zappeln lassen, bis sie noch was drauf legen und dann verkaufen. Ein unglücklicher Bülter bringt keinem was und da sein Vertrag nächstes Jahr ausläuft...

Wenn der Vertrag ausläuft, wird er ihn bestimmt nicht verlängern, wenn er einen Tapetenwechsel möchte. So kann Kallnik nochmal Kasse machen. Die nächste Saison bestehen wir auch ohne Bülter. Und das Geld kann man auch wieder in den Kader investieren.

Mintzlaff möchte Werner auch gerne behalten, aber die machen schlauerweise Kasse und sind nicht so blöd wie Schalke, die mit Topspielern ins letzte Vertragsjahr gehen.

Aber halt die Kasse die der FCM haben möchte, nicht das was Bochum bereit ist zu zahlen, und ein Jahr lang zu schmollen kann sich auch kein Spieler erlauben, nach einem Jahr Tribüne in Liga 3 wird sich das Interesse aus Liga 2 nämlich auch bei Ablösefreiheit in Grenzen halten


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 418
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 10:27

Lünebomber hat geschrieben:
Aber halt die Kasse die der FCM haben möchte, nicht das was Bochum bereit ist zu zahlen, und ein Jahr lang zu schmollen kann sich auch kein Spieler erlauben, nach einem Jahr Tribüne in Liga 3 wird sich das Interesse aus Liga 2 nämlich auch bei Ablösefreiheit in Grenzen halten

Am Ende trifft man sich irgendwo in der Mitte.
Um Bülter wissentlich ein Jahr auf der Tribüne schmollen zu lassen, ist Kallnik zu geizig.
Business ist Business.


 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2385
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 10:35

Plattfuß hat geschrieben:
Lünebomber hat geschrieben:
Aber halt die Kasse die der FCM haben möchte, nicht das was Bochum bereit ist zu zahlen, und ein Jahr lang zu schmollen kann sich auch kein Spieler erlauben, nach einem Jahr Tribüne in Liga 3 wird sich das Interesse aus Liga 2 nämlich auch bei Ablösefreiheit in Grenzen halten

Am Ende trifft man sich irgendwo in der Mitte.
Um Bülter wissentlich ein Jahr auf der Tribüne schmollen zu lassen, ist Kallnik zu geizig.
Business ist Business.

Hattest Du bei Bülter das Gefühl, dass er tatsächlich unbedingt weg möchte ? Ich nicht, auch wenn ich natürlich nicht in seinen Kopf gucken kann. Hier trommelt ein Berater, der sich und seine Spieler in Erinnerung rufen möchte und das auf Kosten "seiner" Spieler.
Bülter und sein Berater, haben ein Vertrag der eben auch, für die 3.Liga seine Gültigkeit besitzt. Des Weiteren fällt es mir schwer zu glauben, dass Bülter hier einen auf Boateng macht. Entweder richtige Kohle auf den Tisch, oder eben nicht...


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2214
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 10:42

Mir würde der Hanslik von Wolfsburg II ganz gut gefallen als Spieler in unserem Kader.


 
Bremer
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 882
Registriert: 28.05.2003, 12:59

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 10:50

Thomy hat geschrieben:
Plattfuß hat geschrieben:
Lünebomber hat geschrieben:
Aber halt die Kasse die der FCM haben möchte, nicht das was Bochum bereit ist zu zahlen, und ein Jahr lang zu schmollen kann sich auch kein Spieler erlauben, nach einem Jahr Tribüne in Liga 3 wird sich das Interesse aus Liga 2 nämlich auch bei Ablösefreiheit in Grenzen halten

Am Ende trifft man sich irgendwo in der Mitte.
Um Bülter wissentlich ein Jahr auf der Tribüne schmollen zu lassen, ist Kallnik zu geizig.
Business ist Business.

Hattest Du bei Bülter das Gefühl, dass er tatsächlich unbedingt weg möchte ? Ich nicht, auch wenn ich natürlich nicht in seinen Kopf gucken kann. Hier trommelt ein Berater, der sich und seine Spieler in Erinnerung rufen möchte und das auf Kosten "seiner" Spieler.
Bülter und sein Berater, haben ein Vertrag der eben auch, für die 3.Liga seine Gültigkeit besitzt. Des Weiteren fällt es mir schwer zu glauben, dass Bülter hier einen auf Boateng macht. Entweder richtige Kohle auf den Tisch, oder eben nicht...

So ist das. Wenn wir nach dem Ausruf von 1 Mio. (Grundlage für Beratungsgespräch) dann den M.Bülter für 300.000 € "verschenken", werden M.F. und M.K. von den Beratern in Zukunft nicht mehr ernst genommen...


 
blauweißesblut
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 217
Registriert: 02.03.2017, 05:49
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 10:57

Schade nur das Daniel Hanslik nach Kiel geht!

Und sollte ein Spieler einen Wechsel erzwingen wollen, dann müssen die Verantwortlichen auch mal in den sauren Apfel beißen und den Spieler auf die Bühne setzen, wenn es garnicht anders geht. Ansonsten hat man an Dortmund gesehen was passiert. Dann fängt jeder Spieler an zu motzen und der Verein erzielt überhaupt keine nennenswerten Ablösen mehr. Dann kannst du ihn auch für lau abgeben.
Zuletzt geändert von blauweißesblut am 27.05.2019, 11:06, insgesamt 2-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 418
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 11:01

Thomy hat geschrieben:
Plattfuß hat geschrieben:
Lünebomber hat geschrieben:
Aber halt die Kasse die der FCM haben möchte, nicht das was Bochum bereit ist zu zahlen, und ein Jahr lang zu schmollen kann sich auch kein Spieler erlauben, nach einem Jahr Tribüne in Liga 3 wird sich das Interesse aus Liga 2 nämlich auch bei Ablösefreiheit in Grenzen halten

Am Ende trifft man sich irgendwo in der Mitte.
Um Bülter wissentlich ein Jahr auf der Tribüne schmollen zu lassen, ist Kallnik zu geizig.
Business ist Business.

Hattest Du bei Bülter das Gefühl, dass er tatsächlich unbedingt weg möchte ? Ich nicht, auch wenn ich natürlich nicht in seinen Kopf gucken kann. Hier trommelt ein Berater, der sich und seine Spieler in Erinnerung rufen möchte und das auf Kosten "seiner" Spieler.
Bülter und sein Berater, haben ein Vertrag der eben auch, für die 3.Liga seine Gültigkeit besitzt. Des Weiteren fällt es mir schwer zu glauben, dass Bülter hier einen auf Boateng macht. Entweder richtige Kohle auf den Tisch, oder eben nicht...

WENN er weg möchte... Ich weiß es auch nicht. ;)

Gegen einen Verbleib spricht natürlich auch nichts...


 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 415
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 11:03

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Mir würde der Hanslik von Wolfsburg II ganz gut gefallen als Spieler in unserem Kader.

der hat leider schon vor ein paar Monaten bei Holstein Kiel unterschrieben. Link
Sein Sturmpartner Blaz Kramer hat allerdings auch einen auslaufenden Vertrag und wäre nicht uninteressant.


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 418
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 11:13

Bremer hat geschrieben:
So ist das. Wenn wir nach dem Ausruf von 1 Mio. (Grundlage für Beratungsgespräch) dann den M.Bülter für 300.000 € "verschenken", werden M.F. und M.K. von den Beratern in Zukunft nicht mehr ernst genommen...

Versteif dich doch nicht auf die 1 Millionen Euro... Das ist eine Zahl, die erstmal im Raum steht. Ich sehe das als Verhandlungsbasis an.

Du kennst bestimmt auch Fast'n'Loud: Mondpreis aufrufen und am Ende einen guten Betrag bekommen, wo beide Parteien ein gutes Gefühl haben.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3342
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 11:20

mildred pierce hat geschrieben:
ist schon schwierig mit der doppelmoral... erst recht im profifussball...

spieler will geld verdienen, berater will geld verdienen, verein will geld verdienen.

egal wer da nun die wahrheit spricht. nen spieler zu halten, der nicht hier bleiben möchte, bringt nix. vertrag hin oder her. was uns diese söldner mentalität in der letzten saison gebracht hat, haben wir gesehen...

ich habe keine ahnung, wie tief die jungs in unserem verein verwurzelt sind, welche aus der a jugend nen profivertrag bekommen haben... aber mir würde es gut gefallen, wenn man auf diese jugend baut. vielleicht hält es dann auch mal einer zehn jahre bei uns aus?

bülter würde ich auch liebend gern in der nächsten saison für uns spielen sehen. aber wenn der berater oder der spieler andere vorstellungen haben... oder der verein durch ihn ne stange geld verdienen kann... tja, dann greifen eben die mechanismen des profifussballs... auch beim grossen 1. fc magdeburg.

Es wird beim Fußball immer auch darauf ankommen, welche Klasse hat der Spieler und passt dies mittelfristig zur Perspektive des Vereins sowie zum Gehaltsrahmen. Ein Türpitz weiß das er beim FCM neben Beck einer der wichtigste Spieler ist und dementsprechend in Liga 2 oder 3 bezahlt werden möchte. Sein Vertrag ist ausgelaufen, er kann pokern. Ist ja nicht seine Schuld das der Verein im Frühjahr 2018 so dämlich war seinen laufenden Vertrag mit anzupassenden Bezügen nicht vorzeitig zu verlängern. Bei Bülter steht derzeit ein Gehalt im gültigem Vertrag, welches verhandelt wurde als er noch in der Regionalliga gekickt hat. Jetzt ist sein Marktwert gestiegen und er möchte das gern honoriert wissen. Von daher kokettiert er mit einem Wechsel, eine Alternative wäre beispielsweise ein neuer Zwei- oder Dreijahresvertrag mit verbesserten Bezügen. Gleiches gilt bei Müller. Ein Schwede ist seinerzeit von Bremen III transferiert worden, auch dort wäre eine Vertragsanpassung nach einer Saison sinnvoll gewesen und nicht die automatische Vertragsverlängerung mit den vormals verhandelten Bezügen. Es gibt eben Unterschiedspieler bei denen sich der Verein vorzeitig mal ins Zeug legen sollte und nicht erst wartet bis alle Messen gesungen sind.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1002
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 11:22

Ich hoffe nur kallnik und Franz haben ein glückliches Händchen bei den neuverpflichtungen, sonst bekommen wir ein Problem die Klasse zu halten.


 
Bremer
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 882
Registriert: 28.05.2003, 12:59

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 11:44

Plattfuß hat geschrieben:
Bremer hat geschrieben:
So ist das. Wenn wir nach dem Ausruf von 1 Mio. (Grundlage für Beratungsgespräch) dann den M.Bülter für 300.000 € "verschenken", werden M.F. und M.K. von den Beratern in Zukunft nicht mehr ernst genommen...

Versteif dich doch nicht auf die 1 Millionen Euro... Das ist eine Zahl, die erstmal im Raum steht. Ich sehe das als Verhandlungsbasis an.

Du kennst bestimmt auch Fast'n'Loud: Mondpreis aufrufen und am Ende einen guten Betrag bekommen, wo beide Parteien ein gutes Gefühl haben.

Das Verhältnis muß aber stimmen, wir haben für Ignjovski im Winter 350.000 € Ablöse gezahlt, für ein Spieler, der nach ein paar Monaten wieder weg ist, der keinen Vertrag für Liga 3 bei uns unterschrieben hat. Dann können wir einen Spieler, den z. Bsp. Bochum mit 2 oder 3 Jahresvertrag bekommen würde, nicht für einen ähnlichen Betrag verkaufen. Hier muß klar sein, entweder werden die aufgerufenen 1 Mio. (oder annähernd) gezahlt, oder Stefan Krämer muß den Spieler vom Club und der 3. Liga überzeugen.


 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 415
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 12:04

Hier mal wieder eine Übersicht für 2019/20: 

Tor:
  • Brunst
Abwehr:
  • Perthel
  • Müller
  • Harant (Rückkehr aus Halberstadt)
  • Schmedemann (Zugang aus U19)
  • Heynke (Rückkehr aus Halberstadt)
Mittelfeld:
  • Preißinger
  • Laprevotte
  • Rother
  • Kanther (Zugang aus U19)
  • Costly
  • Kwadwo
Angriff:
  • Beck
  • Bülter
  • Temp (Zugang aus U19)
ungeklärte Personalien: 
[*]Hammann
[*]Chahed
[*]Türpitz
[*]Kips
[*]Abu Hanna (Abschied nicht offiziell verkündet)


Gerüchte um Zugänge:
_____________________________________________________________________________________________________
Transfers 2019/20:

Zugänge:
  • Temp (U19)
  • Kanther (U19)
  • Schmedemann (U19)
  • Harant (Leih-Ende)
  • Heynke (Leih-Ende)
Abgänge:
  • Seidel (unbekannt)
  • Loria (unbekannt)
  • Ignjovski (unbekannt)
  • Lewerenz (unbekannt)
  • Erdmann (unbekannt)
  • Butzen (FC Hansa Rostock)
  • Handke (FSV Zwickau)
  • Niemeyer (SV Wehen Wiesbaden)
  • Lohkemper (1.FC Nürnberg)
  • Kirchhoff (unbekannt)
  • Bregerie (Leih - Ende Ingolstadt)
  • Weil (unbekannt)
  • Schäfer (VVV Venlo)
__________________________________________________________
(auf etwaige Fehler oder Unvollständigkeit gerne hinweisen)
Zuletzt geändert von Clubfan_Leipzig am 27.05.2019, 15:26, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Immer_BlauWeiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 137
Registriert: 07.11.2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 12:23

Ist doch immer das gleiche. Läuft's gut für den Spieler, will er weg oder mehr Kohle. Läuft's Scheiße genießt er die Sicherheit und sitzt seinen Vertrag ab. Gekniffen ist am Ende immer der Verein.
Lasst ihn doch für 500 T€ gehen, sonst ist er nächstes Jahr für Lau weg.


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 418
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 12:34

Bremer hat geschrieben:
Das Verhältnis muß aber stimmen, wir haben für Ignjovski im Winter 350.000 € Ablöse gezahlt, für ein Spieler, der nach ein paar Monaten wieder weg ist, der keinen Vertrag für Liga 3 bei uns unterschrieben hat. Dann können wir einen Spieler, den z. Bsp. Bochum mit 2 oder 3 Jahresvertrag bekommen würde, nicht für einen ähnlichen Betrag verkaufen. Hier muß klar sein, entweder werden die aufgerufenen 1 Mio. (oder annähernd) gezahlt, oder Stefan Krämer muß den Spieler vom Club und der 3. Liga überzeugen.

Das ist doch auch kein Thema. Wenn wir am Ende bei 500.000 - 600.000 Euro rauskommen, würde es doch passen.

Ignjovski hat aber noch eine ganz andere Historie. Ich denke, da hat man gehofft, dass er irgendwie doch nochmal etwas an seine alte Stärke anknüpfen kann.

Marius Bülter ist dagegen noch ein unbeschriebenes Blatt.


 
Criewener
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 337
Registriert: 30.03.2009, 17:07
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 13:41

Ich würde Bülter nicht unter der angegebenen Ablöse gehen lassen, d.h Minimum 800T€, ich glaube auch nicht das er schmollen würde wenn er weiter bei uns spielen müßte. Das paßt nicht zu seinem Charakter, der Junge will einfach Fußball spielen.


 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 846
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 14:17

Criewener hat geschrieben:
Ich würde Bülter nicht unter der angegebenen Ablöse gehen lassen, d.h Minimum 800T€, ich glaube auch nicht das er schmollen würde wenn er weiter bei uns spielen müßte. Das paßt nicht zu seinem Charakter, der Junge will einfach Fußball spielen.

Sehe ich auch so. Ich glaube auch, dass er und - trotz einer eventuellen Enttäuschung über einen geplatzten Wechsel - in der neuen Saison deutlich weiter helfen würde. Und mal ganz davon abgesehen, dass ich wie du nicht glaube, dass er schmollen würde - es würde ihm auch nicht wirklich weiterbringen. Er ist noch kein Superstar, auf den man ein Jahr wartet und ihn dann (auch ohne Spielpraxis) mit Kusshand holt. Er würde im Fall eines Verbleibs wieder sein Bestes geben müssen, um einen guten Vertrag (bei uns oder woanders) zu bekommen. Insofern sehe ich es auch so: Geht er für eine angemessene Ablöse, ist es zwar schade, aber hinnehmbar und ihm zu gönnen, wenn er sich dadurch sportlich und finanziell weiterentwickelt. Ist ein Angebot nicht angemessen, sollte man eher die Chancen eines Verbleibs in den Vordergrund rücken.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
FCMQLB
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 46
Registriert: 24.05.2018, 14:26
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 15:11

So hier mal 2 neue Gerüchte für die hungrigen  :thumbup:
Dominik Ernst: https://www.liga-drei.de/1-fc-magdeburg-kommt-dominik-ernst/
Sirlord Conteh: https://www.tag24.de/nachrichten/fsv-zwickau-dritte-liga-fussball-sirlord-conteh-deal-geplatzt-joe-enochs-1079307

Was ist Sirlord eigentlich für ein geiler Vorname  :lol:


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12427
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 15:20

Also entweder heißt das Sir oder My Lord  :P

Und ob uns Ernst, der mit 28 erst 66 Drittliga-Partien auf dem Buckel hat, wirklich weiterhilft...  :|


 
leon64
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 278
Registriert: 20.04.2017, 12:51
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 15:22

Wirbel hat geschrieben:
Also entweder heißt das Sir oder My Lord  :P

Und ob uns Ernst, der mit 28 erst 66 Drittliga-Partien auf dem Buckel hat, wirklich weiterhilft...  :|

wenn nicht ,wäre man wohl kaum an ihm interessiert


 
testspieler
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 404
Registriert: 27.07.2011, 19:04
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 15:24

Kader 3. Liga 2019/2020

Tor:
Alexander Brunst (2020)

Abwehr:
Pascal Schmedemann (2020)
Philipp Harant (2020)
Leon Heynke (2020)
Anton Kanther (2020)
Tobias Müller (2020)
Nico Hammann (2019)
Timo Perthel (2020)

Mittelfeld:
Björn Rother (2020)
Rico Preißinger (2020)
Carles Elie Laprevotte (2020)
Philip Türpitz (2019)

Angriff:
Marvin Temp (2020)
Marcel Costly (2020)
Manfred Osei Kwadwo (2020)
Marius Bülter (2020)
Tarek Chahed (2020)
Christian Beck (2020)

Neuzugänge:
Marvin Temp (eigene U19)
Pascal Schmedemann (eigene U19)
Anton Kanther (eigene U19)
Philipp Harant (Leih-Ende, Germania Halberstadt)

Abgänge:
Christopher Handke (FSV Zwickau)
Romain Brégerie (Leih-Ende, FC Ingolstadt)
Joael Abu Hanna (Vertrag nur für 2. Liga)
Georgie Loria (nicht EU-Ausländer)
Nils Butzen (FC Hansa Rostock)
Aleksandar Ignovski (unbekannt)
Dennis Erdmann (England?)
Richard Weil (unbekannt)
Mario Seidel (unbekannt)
Steffen Schäfer (VVV-Venlo)
Jan Kirchhoff (unbekannt)
Steven Lewerenz (unbekannt)
Felix Lohkemper (1. FC Nürnberg)
Michel Niemeyer (Wehen-Wiesbaden)

Gerüchte:
Lukas Boeder (SC Paderborn)
Torben Rehfeldt (VfR Aalen)
Nicolas Sessa (VfR Aalen)
Joshua Bitter (Werder Bremen II)
Boné Uaferro (Fortuna Köln)
Sirlord Conteh (FC St. Pauli II)
Dominik Ernst (Fortuna Köln)
Anthony Roczen (Hertha BSC II)

Vertrag für die 3. Liga
Neuzugänge
Abgänge
Offen

Stand: 28.05.2019 / 22.35 Uhr
Zuletzt geändert von testspieler am 28.05.2019, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2214
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 15:30

Also mit Bexter-Bahn war eine totale Ente. Der bleibt dort, wo er ist.


 
Benutzeravatar
Fell
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 249
Registriert: 09.05.2007, 21:03
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 15:53

 Laut Volksstimme soll Leon Heynke auch nicht mehr zurückkommen.
"Zudem werden die ausgeliehenen Joel Abu Hanna und Leon Heynke nicht zurückkehren."
https://www.volksstimme.de/1fcm/fussball-tag-der-abschiede-beim-fcm


 
testspieler
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 404
Registriert: 27.07.2011, 19:04
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 16:16

Fell hat geschrieben:
 Laut Volksstimme soll Leon Heynke auch nicht mehr zurückkommen.
"Zudem werden die ausgeliehenen Joel Abu Hanna und Leon Heynke nicht zurückkehren."
https://www.volksstimme.de/1fcm/fussball-tag-der-abschiede-beim-fcm

https://www.liga3-online.de/1-fc-magdeb ... pp-harant/
Bei Leon Heynke, ebenfalls an Halberstadt verliehen, "warten wir ab, wie es sich bei ihm in der Vorbereitung und dem neuen Konkurrenzkampf entwickelt", blickt Franz voraus. Heynke stand in der abgelaufenen Saison in 28 Partien auf dem Platz.


 
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3656
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 17:21

Arpi hat geschrieben:
mildred pierce hat geschrieben:
ist schon schwierig mit der doppelmoral... erst recht im profifussball...

spieler will geld verdienen, berater will geld verdienen, verein will geld verdienen.

egal wer da nun die wahrheit spricht. nen spieler zu halten, der nicht hier bleiben möchte, bringt nix. vertrag hin oder her. was uns diese söldner mentalität in der letzten saison gebracht hat, haben wir gesehen...

ich habe keine ahnung, wie tief die jungs in unserem verein verwurzelt sind, welche aus der a jugend nen profivertrag bekommen haben... aber mir würde es gut gefallen, wenn man auf diese jugend baut. vielleicht hält es dann auch mal einer zehn jahre bei uns aus?

bülter würde ich auch liebend gern in der nächsten saison für uns spielen sehen. aber wenn der berater oder der spieler andere vorstellungen haben... oder der verein durch ihn ne stange geld verdienen kann... tja, dann greifen eben die mechanismen des profifussballs... auch beim grossen 1. fc magdeburg.

Es wird beim Fußball immer auch darauf ankommen, welche Klasse hat der Spieler und passt dies mittelfristig zur Perspektive des Vereins sowie zum Gehaltsrahmen. Ein Türpitz weiß das er beim FCM neben Beck einer der wichtigste Spieler ist und dementsprechend in Liga 2 oder 3 bezahlt werden möchte. Sein Vertrag ist ausgelaufen, er kann pokern. Ist ja nicht seine Schuld das der Verein im Frühjahr 2018 so dämlich war seinen laufenden Vertrag mit anzupassenden Bezügen nicht vorzeitig zu verlängern. Bei Bülter steht derzeit ein Gehalt im gültigem Vertrag, welches verhandelt wurde als er noch in der Regionalliga gekickt hat. Jetzt ist sein Marktwert gestiegen und er möchte das gern honoriert wissen. Von daher kokettiert er mit einem Wechsel, eine Alternative wäre beispielsweise ein neuer Zwei- oder Dreijahresvertrag mit verbesserten Bezügen. Gleiches gilt bei Müller. Ein Schwede ist seinerzeit von Bremen III transferiert worden, auch dort wäre eine Vertragsanpassung nach einer Saison sinnvoll gewesen und nicht die automatische Vertragsverlängerung mit den vormals verhandelten Bezügen. Es gibt eben Unterschiedspieler bei denen sich der Verein vorzeitig mal ins Zeug legen sollte und nicht erst wartet bis alle Messen gesungen sind.

so sehe ich das auch.
jetzt sollte der club mal in die offensive gehen und bülter nen neuen vertrag anbieten, mit deutlich verbesserten bezügen. wir wissen, was er kann und er würde uns in der neuen saison sicher sehr helfen...


"Adolf Hitler, dem sein Bart, ist von ganz besondrer Art. Kinder da ist etwas faul: Ein so kleiner Bart und ein so großes Maul."

Bertolt Brecht
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5624
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 18:13

mildred pierce hat geschrieben:
so sehe ich das auch.
jetzt sollte der club mal in die offensive gehen und bülter nen neuen vertrag anbieten, mit deutlich verbesserten bezügen. wir wissen, was er kann und er würde uns in der neuen saison sicher sehr helfen...

Richtig.
Für mich deutet das Gerede des Beraters klar darauf hin. Gib uns mehr Geld oder mein Spieler will weg.


FRANZ RAUS!
 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 403
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

27.05.2019, 18:24

FCMQLB hat geschrieben:

Was ist Sirlord eigentlich für ein geiler Vorname  :lol:



So nennt mich meine bessere Hälfte immer, wenn ich zu ihr ins Bett steige ;-)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: knapf und 43 Gäste