von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 300
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.10.2019, 11:32

Der FCM sollte sich im Winter auf zwei Positionen dringend verbessern. 

Erstens: Wir brauchen einen ZM, der seine Stärken im Passspiel und dem Spielaufbau hat und somit unsere Mannschaft im Umkehrspiel dirigiert (ähnlich wie es Jan Kirchhoff letzte Saison vorlebte). Sollte man hier nicht nachbessern, könnte man Gjasula vielleicht als tiefen 6er spielen lassen, da Koglin seinen Job gut macht. Nur auf die Kreativität von Kvesic zu vertrauen wäre naiv. Laprevotte, Preißinger, Jacobsen und Rother haben allesamt nur Stärken in der Arbeit gegen den Ball, offensiv kommt da nichts.

Zweitens: Wir brauchen unbedingt einen Flügelspieler der unsere beiden Stürmer besser in Szene setzen kann, bisher kommen von Chahed, Costly, Conteh, Kwadwo usw bei weitem zu wenig Torschussvorlagen und Flanken, einzig Ernst schafft es die Stürmer einzubinden. Torgefahr strahlen unsere Flügelspieler auch absolut nicht aus. 3 Tore und 0 Vorlagen in 11 Spielen von allen zusammen sprechen da eine deutliche Sprache. Hoffentlich schafft noch jemand den Durchbruch, anderweitig muss man hier nachbessern.

Am Geld sollte es eigentlich nicht scheitern und da wir nur 24 Spieler im Kader haben, sollte da noch Platz im Training für 2 weitere Spieler sein.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.10.2019, 11:56

Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
Wir brauchen einen ZM, der seine Stärken im Passspiel und dem Spielaufbau hat und somit unsere Mannschaft im Umkehrspiel dirigiert .

Warum einen ZM???
Einen Sechser, der nicht nur arbeiten kann, sondern seine Stärken im Passspiel und dem Spielaufbau hat und somit unsere Mannschaft im Umkehrspiel dirigiert, würde schon reichen.
Da unsere Protagonisten scheinbar mit derzeitigen Leistungs- und Tabellenstand zufrieden sind, weil auch nicht mehr gefordert wurde, wird hier wohl kaum etwas Wesentliches passieren.


P.S. Wir hätten doch ganz einfach nur den MK von "Bayer Uerdingen" behalten brauchen, dann gäbe es dieses augenscheinliche Problem nicht.
Scheinbar sollte es nicht sein, frei nach dem Motto "Wer keine Probleme hat, der macht sich welche." :|


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 300
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.10.2019, 16:03

https://www.kicker.de/759696/artikel/kuntz_nominiert_auslands_profis_nach

Mal so nebenbei: Mergim Berisha wurde mittlerweile für die deutsche U21-Nationalmannschaft nominiert.


 
Normen73
Trainer
Trainer
Beiträge: 1861
Registriert: 10.04.2003, 13:06

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.10.2019, 16:32

Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
https://www.kicker.de/759696/artikel/kuntz_nominiert_auslands_profis_nach

Mal so nebenbei: Mergim Berisha wurde mittlerweile für die deutsche U21-Nationalmannschaft nominiert.

Was nützen Spieler die es eigentlich können, aber offenkundig ihre Leistung nicht bringen wollen...


 
Leipziger
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 278
Registriert: 09.11.2004, 21:08

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.10.2019, 17:34

Normen73 hat geschrieben:
Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
https://www.kicker.de/759696/artikel/kuntz_nominiert_auslands_profis_nach

Mal so nebenbei: Mergim Berisha wurde mittlerweile für die deutsche U21-Nationalmannschaft nominiert.

Was nützen Spieler die es eigentlich können, aber offenkundig ihre Leistung nicht bringen wollen...

Einem Berisha zu unterstellen, dass er keine Leistung bringen wollte, ist natürlich Blödsinn.
Der junge Mann, in den schönen Alpen aufgewachsen, war erstmals in seinem Leben von zu Hause weg und hatte schlicht und ergreifend Heimweh.
So etwas kommt vor und das kann auch keiner vorhersehen. Deswegen muss man ihm nicht den Willen absprechen.


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2461
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.10.2019, 17:56

Wie sollte er denn die Leistung zeigen, wenn er nicht einmal (!) in der Startelf war, dazu nur 4x eingewechselt wurde in den Minuten 85min 90min
82min und 90min?!
Da würde ich auch Heimweh bekommen.

Er hat übrigens in der Rückrunde, als er wieder in Österreich war, in den 14 Spielen 7 Tore geschossen und 4 vorbereitet.
Aktuell hat er in 10 Spielen 4 Tore gemacht und 2 vorbereitet.

Woran es nun lag, dass er nicht berücksichtigt wurde? Keiner weiß es, aber nach dem Wechsel durfte er Fußball spielen und schon ging es.


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
alexander
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 806
Registriert: 26.12.2007, 13:22

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.10.2019, 18:19

KirscheMD hat geschrieben:
Wie sollte er denn die Leistung zeigen, wenn er nicht einmal (!) in der Startelf war, dazu nur 4x eingewechselt wurde in den Minuten 85min 90min
82min und 90min?!
Da würde ich auch Heimweh bekommen.

Er hat übrigens in der Rückrunde, als er wieder in Österreich war, in den 14 Spielen 7 Tore geschossen und 4 vorbereitet.
Aktuell hat er in 10 Spielen 4 Tore gemacht und 2 vorbereitet.

Woran es nun lag, dass er nicht berücksichtigt wurde? Keiner weiß es, aber nach dem Wechsel durfte er Fußball spielen und schon ging es.


Dazu hat Herr Kallnik ja was auf der damaligen MV gesagt.


Aufstieg ist das Ziel, das müssen wir allen in der Liga klar machen!
Ich stehe gerade kurz vor der Verpflichtung einer Idee....
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5561
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.10.2019, 18:42

Leipziger hat geschrieben:
Normen73 hat geschrieben:
Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
https://www.kicker.de/759696/artikel/kuntz_nominiert_auslands_profis_nach

Mal so nebenbei: Mergim Berisha wurde mittlerweile für die deutsche U21-Nationalmannschaft nominiert.

Was nützen Spieler die es eigentlich können, aber offenkundig ihre Leistung nicht bringen wollen...

Einem Berisha zu unterstellen, dass er keine Leistung bringen wollte, ist natürlich Blödsinn.
Der junge Mann, in den schönen Alpen aufgewachsen, war erstmals in seinem Leben von zu Hause weg und hatte schlicht und ergreifend Heimweh.
So etwas kommt vor und das kann auch keiner vorhersehen. Deswegen muss man ihm nicht den Willen absprechen.

Und hatte das Pech, dass er in eine Mannschaft gekommen ist, die nach dem Weggang von Sowislo schnell zum Trümmerhaufen wurde. Da hatte er es als eher introvertierter Spieler sehr schwer, sich zu intergrieren.


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2461
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.10.2019, 18:53

alexander hat geschrieben:

Dazu hat Herr Kallnik ja was auf der damaligen MV gesagt.


Ich weiß... Und das war halt auch ein Grund, warum es so nicht weiter gehen konnte, wenn man den Stiefel einfach so weiter spielt und nichts ändern möchte.
Was wäre wenn.... aber im Nachhinein...


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 805
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.10.2019, 22:51

KirscheMD hat geschrieben:
alexander hat geschrieben:

Dazu hat Herr Kallnik ja was auf der damaligen MV gesagt.


Ich weiß... Und das war halt auch ein Grund, warum es so nicht weiter gehen konnte, wenn man den Stiefel einfach so weiter spielt und nichts ändern möchte.
Was wäre wenn.... aber im Nachhinein...

Vielleicht war (und ist) das Problem, dass nicht der Trainer den Kader zusammenstellt sondern "Experten". :shh:


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 297
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.10.2019, 10:34

Eurospartino hat geschrieben:
Vielleicht war (und ist) das Problem, dass nicht der Trainer den Kader zusammenstellt sondern "Experten". :shh:

Je mehr Verantwortung der Praktikant der Geschäftsführung bekommen hat, desto gefühlt schlechter wurde es.

Für mich ist es ein großer Fehler gewesen, unsere Spielphilosophie über den Haufen zu werfen. Einfacher Kampffußball, gepaart mit Zusammenhalt hat uns den Erfolg gebracht. Jetzt wollen wir mit einer zusammengewürfelten Rumpftruppe schönspielen? Muss ich nicht haben.

Ja, wahrscheinlich wären wir mit unserer einfachen, für viele sicher auch unattraktiven Spielphilosphie, abgestiegen. So wollten wir das Rad neu erfinden und sind ebenso krachend abgestiegen.

Ich würde mich jetzt mit einem Härtel und unseren erprobten Rumpelfußballern in der Saison wohler fühlen. Die Uhr kann und wird man aber nicht zurückdrehen.

In Freiburg geht man mit Streich durch dick und dünn, bleibt seiner Philosphie treu, weil man seine Möglichkeiten realistisch einschätzt. Da steigt man mit den Trainer auch mal ab und auch wieder auf. Ebenso unaufgeregt geht man seinen Weg in Bremen.Was passiert, wenn man keine Philosophie hat, sieht man in Hamburg oder Stuttgart.

Aber das ist meine Meinung. Das sieht der Großteil sicherlich anders.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.10.2019, 10:39

Plattfuß hat geschrieben:
Aber das ist meine Meinung. Das sieht der Großteil sicherlich anders.

Nöhhh, ich sehe es haargenau so wie du. Da wären wir schon mal zwei. 8-)


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12253
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.10.2019, 10:42

Ich erhöhe auf drei  8-)


 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 300
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.10.2019, 10:58

Wirbel hat geschrieben:
Ich erhöhe auf drei  8-)

alle guten Dinge sind 4. oder so ähnlich :D


 
Benutzeravatar
SF-Ost
Trainer
Trainer
Beiträge: 1390
Registriert: 12.03.2003, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld-Ost

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.10.2019, 11:28

Plattfuß hat geschrieben:
Eurospartino hat geschrieben:
Vielleicht war (und ist) das Problem, dass nicht der Trainer den Kader zusammenstellt sondern "Experten". :shh:

Je mehr Verantwortung der Praktikant der Geschäftsführung bekommen hat, desto gefühlt schlechter wurde es.

Für mich ist es ein großer Fehler gewesen, unsere Spielphilosophie über den Haufen zu werfen. Einfacher Kampffußball, gepaart mit Zusammenhalt hat uns den Erfolg gebracht. Jetzt wollen wir mit einer zusammengewürfelten Rumpftruppe schönspielen? Muss ich nicht haben.

Ja, wahrscheinlich wären wir mit unserer einfachen, für viele sicher auch unattraktiven Spielphilosphie, abgestiegen. So wollten wir das Rad neu erfinden und sind ebenso krachend abgestiegen.

Ich würde mich jetzt mit einem Härtel und unseren erprobten Rumpelfußballern in der Saison wohler fühlen. Die Uhr kann und wird man aber nicht zurückdrehen.

In Freiburg geht man mit Streich durch dick und dünn, bleibt seiner Philosphie treu, weil man seine Möglichkeiten realistisch einschätzt. Da steigt man mit den Trainer auch mal ab und auch wieder auf. Ebenso unaufgeregt geht man seinen Weg in Bremen.Was passiert, wenn man keine Philosophie hat, sieht man in Hamburg oder Stuttgart.

Aber das ist meine Meinung. Das sieht der Großteil sicherlich anders.

Jupp wahrscheinlich, weil völliger Käse bis auf die Freiburg-Aussage. Da stimme ich dir zu. 


"Einmal - Immer" im Stadion seit 12.03.1988 15:00 - 16. Spieltag-1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 2:1 (1:0)
 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12253
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.10.2019, 14:58

@topic: ich wünsche mir in der Winterpause einen deutlich überdurchschnittlichen LV und einen neuen Kirchhoff, also einen Dirigenten, einen Taktgeber im ZM/DM, der die erste Anspielperson im Spielaufbau ist und den Überblick hat, die richtige Anspielposition im Angriff zu finden (einen Mitspieler der offensiven MF-Reihe oder einen Stürmer), und auch die Qualität, den Ball dorthin spielen zu können, wo er hin muß und wie er dort hin muß. Einer, der unser Angriffsspiel schneller macht statt langsamer, so wie ich das aktuell immer sehe. Denn was nützt uns ein schneller Ballgewinn, wenn der Gegner seine Verteidiger schneller hinter den Ball bekommt als wir? Da fehlt mir bei unseren MF-Spielern meist die nötige Aggressivität in der Vorwärtsbewegung, die Gier, ein Tor zu machen! So wie auf dem Bolzplatz, wo bei Ballgewinn selbst der Torwart nach vorne rennt, als ob der Teufel hinter ihnen her wäre, nur um ein Tor zu schießen.  8-) Unsere Jungs traben da meist nur - joggen höchstens - gemächlich nach vorne und schauen im Grunde nur zu, was "die zwei da vorne" alleine so hinkriegen gegen fünf Gegner.


Was unsere Angriffstalente angeht bin ich zwiegespalten, ob man in der Offensive jetzt (also im Winter) noch einen Schnellschuß macht oder der Abteilung "jung und wild" ggf. noch ein Jahr Zeit gibt, sich zu entwickeln. Sowas dauert halt manchmal. Bastian Schweinsteiger galt auch schon als "ewiges Talent", eher er dann nach 7-8 Jahren Anlaufzeit noch durchstartete und mit Mitte/Ende 20 einer der besten MF-Spieler der Welt wurde.
Einerseits haben wir diese Zeit angeblich, andererseits hör ich jetzt schon wieder das Geschrei, wenn wir am Ende der Saison um 1-2 Punkte am Aufstieg vorbeischrammen "Hätte man im Winter noch (Spieler X) geholt, wären wir aufgestiegen", andererseits wäre die Mannschaft dann sicher noch nicht gewachsen genug, um nächstes Jahr in der 2.Liga bestehen zu können.
Darum würde ich sagen: wenn sich im Winter eine echt gute Gelegenheit bietet, einen Angreifer zu holen, der "paßt", dann ran!
Aber egal, auf welchen Positionen man nachbessert, sollten es auf jeden Fall Leute sein, die uns in der (Leistungs)Spitze verbessern! Auf den Positionen IV, RV, MS und LA (mit Bertram) sind wir mMn gut besetzt, auf den anderen Positionen kann man definitiv Verstärkungen finden - v.a. mit ein paar Mille auf dem Festgeldkonto!  8-)

BWG Wirbel


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3843
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.10.2019, 15:40

Plattfuß hat geschrieben:
Eurospartino hat geschrieben:
Vielleicht war (und ist) das Problem, dass nicht der Trainer den Kader zusammenstellt sondern "Experten". :shh:

Je mehr Verantwortung der Praktikant der Geschäftsführung bekommen hat, desto gefühlt schlechter wurde es.

Für mich ist es ein großer Fehler gewesen, unsere Spielphilosophie über den Haufen zu werfen. Einfacher Kampffußball, gepaart mit Zusammenhalt hat uns den Erfolg gebracht. Jetzt wollen wir mit einer zusammengewürfelten Rumpftruppe schönspielen? Muss ich nicht haben.

Ja, wahrscheinlich wären wir mit unserer einfachen, für viele sicher auch unattraktiven Spielphilosphie, abgestiegen. So wollten wir das Rad neu erfinden und sind ebenso krachend abgestiegen.

Ich würde mich jetzt mit einem Härtel und unseren erprobten Rumpelfußballern in der Saison wohler fühlen. Die Uhr kann und wird man aber nicht zurückdrehen.

In Freiburg geht man mit Streich durch dick und dünn, bleibt seiner Philosphie treu, weil man seine Möglichkeiten realistisch einschätzt. Da steigt man mit den Trainer auch mal ab und auch wieder auf. Ebenso unaufgeregt geht man seinen Weg in Bremen.Was passiert, wenn man keine Philosophie hat, sieht man in Hamburg oder Stuttgart.

Aber das ist meine Meinung. Das sieht der Großteil sicherlich anders.

Ja, da bildest Du eine Minderheitsmeinung ab. Allein biste aber nicht. Ich teile Deine Auffassung. Für die meisten ist Profifußball eine Sache der Pragmatik, v.a. der schnellen Lösungen. Die meisten sind allerdings auch dumm.  :mrgreen:


 
Criewener
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 311
Registriert: 30.03.2009, 17:07
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.10.2019, 16:38

Plattfuß auch in Bremen hat man vor Kohfeldt dreimal kurz nacheinander den Trainer gewechselt (Dutt, Skripnik und dann Nouri) und zwar von 2013-2017. Also doch nicht ganz so entspannt wenn es eng wird. 


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 297
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.10.2019, 17:20

Criewener hat geschrieben:
Plattfuß auch in Bremen hat man vor Kohfeldt dreimal kurz nacheinander den Trainer gewechselt (Dutt, Skripnik und dann Nouri) und zwar von 2013-2017. Also doch nicht ganz so entspannt wenn es eng wird. 

Ja, da stimme ich dir zu. Ob es mit einer fehlenden Philosphie zu tun hatte, weiß ich aber nicht.


 
Benutzeravatar
BelfastChild
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 30
Registriert: 23.04.2019, 08:52
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.10.2019, 18:23

Wirbel hat geschrieben:
@topic: ich wünsche mir in der Winterpause einen neuen Kirchhoff, also einen Dirigenten, einen Taktgeber im ZM/DM, der die erste Anspielperson im Spielaufbau ist und den Überblick hat, die richtige Anspielposition im Angriff zu finden
wenn sich im Winter eine echt gute Gelegenheit bietet, einen Angreifer zu holen, der "paßt", dann ran !
Aber egal, auf welchen Positionen man nachbessert, sollten es auf jeden Fall Leute sein, die uns in der (Leistungs)-Spitze verbessern !                                       )
BWG Wirbel

Du hoffst tatsächlich noch immer auf die Kompetenz derer, die Dir diese Wünsche erfüllen ?
Sie haben es doch nun längst bewiesen, daß sie weder wirklich wissen wer uns langfristig nach vorn bringt oder uns spielerisch signifikant verbessert.
Die eigentlichen Fragen die zu stellen sind: "Warum muß man sich ständig nach Transfer-Zeiträumen sehnen ?" - "Warum müssen wir ständig nachbessern weil wir unseren Zielen nachhängen ?" - "Warum holten wir zum wiederholten Male mindestens 1/4 Leute in den Kader, die keine geforderte Qualität für die gesteckten Ziele mitbringen ?"
Am Ende der Saison haben wir eine Menge Punkte Rückstand auf den 3.-Liga-Meister 19/20
Wir hätten Besseres verdient !
Wieder eine Saison die viel zu wünschen übrig läßt, in erster Linie wiedermal die eigentliche Attraktivität des Gebotenen. "Warum holen wir ständig Leute, die keinen attraktiven, mitreißenden Fußball spielen können ?"
Weil da Leute am Entscheidungs-Pult sitzen die es nicht verstehen Spieler auszuwählen und hierher zu holen, welche einen schönen, gepflegten, erfolgversprechenderen Stil bieten können.
Zu Hause ist das gerade noch so zu übertünchen. Auswärts ist es eine Katastrophe, sich soetwas knapp 19 x angucken zu müssen.
Mit diesem Kader werden wir wieder bis in den Frühling rein - tabellarisch nur hinterherlaufen.
Ein 9.-10. Platz auch am Ende wäre normal. Wirklich gut, ist das nicht.


 
FCMFan71
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 287
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.10.2019, 19:45

BelfastChild hat geschrieben:
Wirbel hat geschrieben:
@topic: ich wünsche mir in der Winterpause einen neuen Kirchhoff, also einen Dirigenten, einen Taktgeber im ZM/DM, der die erste Anspielperson im Spielaufbau ist und den Überblick hat, die richtige Anspielposition im Angriff zu finden
wenn sich im Winter eine echt gute Gelegenheit bietet, einen Angreifer zu holen, der "paßt", dann ran !
Aber egal, auf welchen Positionen man nachbessert, sollten es auf jeden Fall Leute sein, die uns in der (Leistungs)-Spitze verbessern !                                       )
BWG Wirbel

Du hoffst tatsächlich noch immer auf die Kompetenz derer, die Dir diese Wünsche erfüllen ?
Sie haben es doch nun längst bewiesen, daß sie weder wirklich wissen wer uns langfristig nach vorn bringt oder uns spielerisch signifikant verbessert.
Die eigentlichen Fragen die zu stellen sind: "Warum muß man sich ständig nach Transfer-Zeiträumen sehnen ?" - "Warum müssen wir ständig nachbessern weil wir unseren Zielen nachhängen ?" - "Warum holten wir zum wiederholten Male mindestens 1/4 Leute in den Kader, die keine geforderte Qualität für die gesteckten Ziele mitbringen ?"
Am Ende der Saison haben wir eine Menge Punkte Rückstand auf den 3.-Liga-Meister 19/20
Wir hätten Besseres verdient !
Wieder eine Saison die viel zu wünschen übrig läßt, in erster Linie wiedermal die eigentliche Attraktivität des Gebotenen. "Warum holen wir ständig Leute, die keinen attraktiven, mitreißenden Fußball spielen können ?"
Weil da Leute am Entscheidungs-Pult sitzen die es nicht verstehen Spieler auszuwählen und hierher zu holen, welche einen schönen, gepflegten, erfolgversprechenderen Stil bieten können.
Zu Hause ist das gerade noch so zu übertünchen. Auswärts ist es eine Katastrophe, sich soetwas knapp 19 x angucken zu müssen.
Mit diesem Kader werden wir wieder bis in den Frühling rein - tabellarisch nur hinterherlaufen.
Ein 9.-10. Platz auch am Ende wäre normal. Wirklich gut, ist das nicht.


Aber schön, dass du wieder da bist. ;-)


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12253
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

10.10.2019, 09:57

One day we'll return here, when the BelfastChild sings again...  :D


 
Altmark FCM
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 9
Registriert: 12.03.2019, 13:23
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

11.10.2019, 21:04

alexander hat geschrieben:
KirscheMD hat geschrieben:
Woran es nun lag, dass er nicht berücksichtigt wurde? Keiner weiß es, aber nach dem Wechsel durfte er Fußball spielen und schon ging es.


Dazu hat Herr Kallnik ja was auf der damaligen MV gesagt.


Was denn? Bin da leider nicht auf dem laufenden. Aber schön das es für den Jungen läuft.


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 828
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.10.2019, 13:25

BelfastChild hat geschrieben:
Wirbel hat geschrieben:
@topic: ich wünsche mir in der Winterpause einen neuen Kirchhoff, also einen Dirigenten, einen Taktgeber im ZM/DM, der die erste Anspielperson im Spielaufbau ist und den Überblick hat, die richtige Anspielposition im Angriff zu finden
wenn sich im Winter eine echt gute Gelegenheit bietet, einen Angreifer zu holen, der "paßt", dann ran !
Aber egal, auf welchen Positionen man nachbessert, sollten es auf jeden Fall Leute sein, die uns in der (Leistungs)-Spitze verbessern !                                       )
BWG Wirbel

Du hoffst tatsächlich noch immer auf die Kompetenz derer, die Dir diese Wünsche erfüllen ?
Sie haben es doch nun längst bewiesen, daß sie weder wirklich wissen wer uns langfristig nach vorn bringt oder uns spielerisch signifikant verbessert.

Die Kompetenz hat uns - trotz einiger Kritikpunkte - die sportlich mit Abstand erfolgreichste Zeit der letzten 30 Jahre gebracht. Trotz des Dämpfers Zweitligaabstieg.
Unsere Mannschaft halte ich für eine der nominell stärksten der 3. Liga. Ausnahme ist der offensive Teil des Mittelfeldes, das Bindeglied zum Sturm. Die Defensive ist die nach Anlaufschwierigkeiten stärkste der Liga. Wenn Kvesic wieder fit ist und möglichst noch ein passender Offensiver geholt wird haben wir durchaus die Chance, unter den ersten 5 um den Aufstieg mitzuspielen. Dafür darf man bis zur Winterpause nicht zu weit abreißen lassen. Bei Krämer bin ich mir nicht mehr so sicher, ob er der Richtige ist...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2314
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

13.10.2019, 16:34

Schnatterinchen hat geschrieben:
Plattfuß hat geschrieben:
Aber das ist meine Meinung. Das sieht der Großteil sicherlich anders.

Nöhhh, ich sehe es haargenau so wie du. Da wären wir schon mal zwei. 8-)


ich sehe es ebenso!
mit der Entlassung von JH, wurde nicht nur die Einheitsfront auf lange Sicht zerstört, sondern auch eine Mannschaft, mit der man (ich) sich identifiziert hat, ad acta gelegt...
meine Motivation reicht derzeit nicht mal mehr für den Ticker :(((( ...
Zuletzt geändert von Thomy am 13.10.2019, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3641
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

13.10.2019, 18:23

Thomy hat geschrieben:
meine Motivation reicht derzeit nicht mal mehr für den Ticker :(((( ...

Leider reicht sie für das Forum ;)


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4817
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

13.10.2019, 18:49

Plattenbeau hat geschrieben:
Thomy hat geschrieben:
meine Motivation reicht derzeit nicht mal mehr für den Ticker :(((( ...

Leider reicht sie für das Forum ;)

Oh , solchen Konter wünsch ich mir mal von unserer Mannschaft   ;!


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12253
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

22.10.2019, 16:24

Kalle wird zwar das Festgeldkonto nicht anfassen, aber er hier könnte sicher sofort weiterhelfen...  8-)


 
CB03
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 203
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

22.10.2019, 19:47

Wirbel hat geschrieben:
Kalle wird zwar das Festgeldkonto nicht anfassen, aber er hier könnte sicher sofort weiterhelfen...  8-)


Ich denke nicht, dass uns ein DM bei unseren offensiven Problemen groß weiterhelfen würde.


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 59 Gäste