Seite 50 von 90

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 20:46
von Seit-Bayernsieg-Fan
Plattfuß hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Wenn das stimmt, finde ich das irgendwie richtig scheiße. Karlsruhe...

Ich fände das jetzt nicht so verkehrt. Ist keine unattraktive Adresse (in meinen Augen).

Was wäre denn in deinen Augen nicht scheiße?

Das hat eher was unglaublich pathetisches. Letztes Jahr schießt er uns mit dem 1:0 gegen den KSC in Ekstase und zeigt den Fans, die bei der Ankunft ein Spiel beim AMO mit Böllern attackieren und es mit den Aussagen "Dieser Dreck Osten" legitimieren. Irgendwie ist es dann traurig, ausgerechnet dahinzugehen.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 20:59
von Plattfuß
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Das hat eher was unglaublich pathetisches. Letztes Jahr schießt er uns mit dem 1:0 gegen den KSC in Ekstase und zeigt den Fans, die bei der Ankunft ein Spiel beim AMO mit Böllern attackieren und es mit den Aussagen "Dieser Dreck Osten" legitimieren. Irgendwie ist es dann traurig, ausgerechnet dahinzugehen.

Hierher kommen auch Spieler "aus dem Westen" und können sich mit "Wessischweine" beschallen lassen. Auch wenn es nicht an sie gerichtet ist, so trifft es die Leute genauso.

Man muss nicht im Urschleim nach einem Ereignis wühlen, um irgendwas hin und her zu rechtfertigen.

Er hat die Chance sich sportlich und wahrscheinlich auch monetär zu verbessern. Also warum nicht?

Auch wenn viele Fans es so sehen: Der 1. FCM ist nicht der Mittelpunkt der Fußballwelt.

Und tolle Fans sichern keinen Spieler nach ihrem Karriereende ab. Was würdest du tun, wenn du 15 Jahre Berufsleben hättest, um deine Zukunft zumindest etwas abzusichern? Dich heroisch opfern und für einen Apfel und ein Ei aus Nächstenliebe arbeiten?

Fußball ist kein altruistisches Business.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 21:14
von KirscheMD
Fermerslebener74 hat geschrieben:
Bülter ist ein hautnahes Beispiel positiven Scoutings. Wir haben leider nur den Transfermarkt.
Wer von uns hat denn schon Zeit und Lust durch die verschiedensten Ligen zu tingeln und Spieler zu beobachten?


Naja, er hatte 20 Tore bei 30 Spielen. Den müsste man nicht unbedingt suchen :-)

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 21:19
von Fermerslebener74
KirscheMD hat geschrieben:
Fermerslebener74 hat geschrieben:
Bülter ist ein hautnahes Beispiel positiven Scoutings. Wir haben leider nur den Transfermarkt.
Wer von uns hat denn schon Zeit und Lust durch die verschiedensten Ligen zu tingeln und Spieler zu beobachten?


Naja, er hatte 20 Tore bei 30 Spielen. Den müsste man nicht unbedingt suchen :-)

Hatte ihn jemand von all den Wissenden auf dem Zettel? Nein!
Sein "Nachfolger" hat 19+4 in 33 Spielen.....

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 21:20
von Jörn
Ein torschützenkönig einer regionalliga wie bülter ist jedenfalls kein geheimtipp. Da bestand sie Leistung nicht darin ihn zu entdecken, sondern als erster dran zu sein oder als meistbietender

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 21:21
von Jörn
Fermerslebener74 hat geschrieben:
KirscheMD hat geschrieben:
Fermerslebener74 hat geschrieben:
Bülter ist ein hautnahes Beispiel positiven Scoutings. Wir haben leider nur den Transfermarkt.
Wer von uns hat denn schon Zeit und Lust durch die verschiedensten Ligen zu tingeln und Spieler zu beobachten?


Naja, er hatte 20 Tore bei 30 Spielen. Den müsste man nicht unbedingt suchen :-)

Hatte ihn jemand von all den Wissenden auf dem Zettel? Nein!
Sein "Nachfolger" hat 19+4 in 33 Spielen.....


Der name kursierte hier schon im märz, ja.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 21:23
von KirscheMD
Fermerslebener74 hat geschrieben:

Hatte ihn jemand von all den Wissenden auf dem Zettel? Nein!
Sein "Nachfolger" hat 19+4 in 33 Spielen.....

[/quote]

Du weißt doch wie ich das meine bzw. Jörn hat es nochmal erklärt.

Vielleicht kommt ja sein „Nachfolger“ ;-)

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 21:29
von Fermerslebener74
KirscheMD hat geschrieben:

Hatte ihn jemand von all den Wissenden auf dem Zettel? Nein!
Sein "Nachfolger" hat 19+4 in 33 Spielen.....


Du weißt doch wie ich das meine bzw. Jörn hat es nochmal erklärt.

Vielleicht kommt ja sein „Nachfolger“ ;-)[/quote]


Weiß ich, verwundert die Augen gerieben haben sich aber dennoch sehr viele...nicht nur Fans!

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 21:55
von S2kT68m
Türpitz geht wohl zum HSV...

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 22:01
von puyol
der kicker übernimmt jörns gelinkten artikelbereich...

https://www.kicker.de/news/fussball/reg ... html#omrss


dann kann das thema hier ja doch den namen behalten...sonst hätte ja  
"kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt..." gereicht.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 22:16
von Schnatterinchen
S2kT68m hat geschrieben:
Türpitz geht wohl zum HSV...

Ich wäre an seiner Stelle gefahren.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 22:38
von Seit-Bayernsieg-Fan
S2kT68m hat geschrieben:
Türpitz geht wohl zum HSV...

Das hingegen fände ich gut.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 22:41
von Seit-Bayernsieg-Fan
Plattfuß hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Das hat eher was unglaublich pathetisches. Letztes Jahr schießt er uns mit dem 1:0 gegen den KSC in Ekstase und zeigt den Fans, die bei der Ankunft ein Spiel beim AMO mit Böllern attackieren und es mit den Aussagen "Dieser Dreck Osten" legitimieren. Irgendwie ist es dann traurig, ausgerechnet dahinzugehen.

Hierher kommen auch Spieler "aus dem Westen" und können sich mit "Wessischweine" beschallen lassen. Auch wenn es nicht an sie gerichtet ist, so trifft es die Leute genauso.

Man muss nicht im Urschleim nach einem Ereignis wühlen, um irgendwas hin und her zu rechtfertigen.

Er hat die Chance sich sportlich und wahrscheinlich auch monetär zu verbessern. Also warum nicht?

Auch wenn viele Fans es so sehen: Der 1. FCM ist nicht der Mittelpunkt der Fußballwelt.

Und tolle Fans sichern keinen Spieler nach ihrem Karriereende ab. Was würdest du tun, wenn du 15 Jahre Berufsleben hättest, um deine Zukunft zumindest etwas abzusichern? Dich heroisch opfern und für einen Apfel und ein Ei aus Nächstenliebe arbeiten?

Fußball ist kein altruistisches Business.

Nein, darum geht es nicht. Aber das war damals einfach DER Konkurrent für uns und der Sieg so geil Und wenn nach dem Abstieg einer der Lieblingsspieler zu genau eben diesem Verein geht, fühlt es sich so an, als würde derjenige am Ende doch alles kriegen. Kann ich schwer beschreiben.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 04.06.2019, 22:44
von Baujahr65
Mittlerweile glaube ich auch, dass die beim Club erstmal Geld ausm Dauerkartenverkauf einsammeln um genug Handgeld für die Anwerbung neuer Spieler zu haben...An das andere kommen sie ja wohl nicht ran, denn das liegt ja fest ... :wtf:
Nur, so wie das heute Nachmittag beim Volksstimme-Servier-Zentrum  aussah wird das nicht so schnell gehen und auch nicht soo viel werden...wenig wartende Leute aber lange Wartezeit. Zwei Terminals funktionieren- mehr oder weniger gut und zwei Mitarbeiter telefonieren ständig wegen irgendwelcher Mängel im System...gibt's eigentlich schon nen Counter?

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 00:23
von FCMer
Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
schon witzig, dass man vereinsseitig genau in dem Sommer den Marketing Slogan "LIEBE KENNT KEINE LIGA" wählt, in welchem zwei Drittel von hier flüchten :D

Ich finds zudem sehr unprofessionell und marketing-technisch unklug daß man bisher nicht in der Lage war neue Spieler vorzustellen, was so etwas wie Aufbruchstimmung hätte erzeugen und den DK-Verkauf etwas anzukurbeln geholfen. Ja gewisse Dinge lassen sich nicht mehr rational nachvollziehen...

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 01:15
von 74er
Was erwarten hier einige?!?! Ein Kader der erstligatauglich ist? Das gute spieler9für immer bleiben? Ich verstehe schon, dass der eine oder andere geht. Profi sein zu wollen ist ein hartes Geschäft, wünschen wir all denjenigen Glück zu ihrer Entscheidung.
Das jetzt und sofort die Führung nicht mit Namen herumposaunt ist auch verständlich. Solang nichts in Sack und Tüten ist, können auch andere Vereine nochmal ihre portokasse leeren. Eigentlich ein cleverer Schachzug, und die Berater da gen an zu schwitzen.
Alles in allem bleib ich für mich ganz ruhig, 2012 war ja auch nicht so berauschend. Das Ende vom Lied kennt ihr ja.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 07:10
von Jörn
S2kT68m hat geschrieben:
Türpitz geht wohl zum HSV...


Auf den gefakten Screenshot einer schlagzeile reingefallen und dich nicht gefragt, warum es zu der Schlagzeile keinen Link gibt?

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 07:31
von leon64
in einem Presseartikel von heute steht wiederum dass die Neuzugänge zeitnah verkündet werden sollen .(aussage von Herrn Franz). Diese Aussage wurde jetzt bereits zum dritten mal getätigt , nur passiert ist noch nichts.. Bin gespannt was da bis Freitag passiert.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 07:31
von Eisenschwein
unglaublich wie hier posts  verschoben , und threads aufgelöst , werden. weiss schon wo dieser landet.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 07:34
von Eisenschwein
74er hat geschrieben:
Was erwarten hier einige?!?! Ein Kader der erstligatauglich ist? Das gute spieler9für immer bleiben? Ich verstehe schon, dass der eine oder andere geht. Profi sein zu wollen ist ein hartes Geschäft, wünschen wir all denjenigen Glück  zu ihrer Entscheidung.
Das jetzt und sofort die Führung nicht mit Namen herumposaunt ist auch verständlich.Solang nichts in Sack und Tüten ist, können auch andere Vereine nochmal ihre portokasse leeren. Eigentlich ein cleverer Schachzug, und die Berater da gen an zu schwitzen.
Alles in allem bleib ich für mich ganz ruhig, 2012 war ja auch nicht so berauschend. Das Ende vom Lied kennt ihr ja.

wirklich ? muss man dann bei anderen vereinen lesen dass spieler schon unterschrieben haben bei uns ?

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 07:35
von Arpi
terrier79 hat geschrieben:
Clubfan 1978 hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Wenn das stimmt, finde ich das irgendwie richtig scheiße. Karlsruhe...

War gleich mein Gedanke.  Karlsruhe, Osnabrück oder Wiesbaden...


Ich tippe auf Wiesbaden.

Vor 3 Wochen wird ihm kein Angebot aus Liga 2 vorgelegen haben. Dann ist er zu Kallnik ins Büro und hat signalisiert, dass er sich vorstellen könnte zu bleiben (man will ja nicht vertragslos sein). Nun hat Wiesbaden den Aufstieg gepackt und Zack gibts ein Angebot aus Liga 2.

Osnabrück und Karlsruhe (Heimat) sind allerdings auch denkbar.

Das ist nun aber schon ziemlich beleidigend, bei einem Schwaben von Karlsruhe als Heimat zu sprechen.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 07:49
von Schnatterinchen
Arpi hat geschrieben:
Das ist nun aber schon ziemlich beleidigend, bei einem Schwaben von Karlsruhe als Heimat zu sprechen.

Das bewertest du als Exil-Süddeutscher natürlich völlig anders 8-) , für einen richtigen Machteborjer ist das alles das Gleiche. :P

Man kann denken was man will, aber normal ist das Gebahren unserer Protagonisten bezüglich der aktuellen Transferpolitik nicht.

Irgendetwas ist da im Busche! Ich tippe mal auf vier echte Hallenser und drei Rasenballer. :D

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 08:15
von S2kT68m
Jörn hat geschrieben:
S2kT68m hat geschrieben:
Türpitz geht wohl zum HSV...


Auf den gefakten Screenshot einer schlagzeile reingefallen und dich nicht gefragt, warum es zu der Schlagzeile keinen Link gibt?


Im ersten Moment nicht. Asche auf mein Haupt. Wer fälscht denn nur solche Screenshot's und welchen Zweck haben sie?

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 08:42
von Clubfan_Leipzig
Es ist aber irgendwie schon peinlich, in der Außendarstellung wenn wir unsere Neuzugänge durch andere Vereine, in dem Fall Mainz 05, erfahren.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 08:49
von mildred pierce
ihr wartet alle auf neuzugänge... wenn se dann von anderen vereinen bekanntgegeben werden, ist es auch wieder nicht richtig...

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 08:51
von Plattenbeau
Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
Es ist aber irgendwie schon peinlich, in der Außendarstellung wenn wir unsere Neuzugänge durch andere Vereine, in dem Fall Mainz 05, erfahren.

Man könnte auch sagen: Alle Vereine halten dicht, nur Mainz nicht. Ich denke schon, dass es da Absprachen gibt nichts zu verraten, ehe unser Club etwas vermeldet. Klappt ja in der Regel ganz gut. Selbst die Presse fischt nur im Trüben.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 08:57
von FCM-Fan.de
Ich bin ja dafür bis zum Trainingsauftakt mit der PM für die Neuzugänge zu warten. Einfach nur um solche Leute wie Achim Streich zu nerven.

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 09:00
von mildred pierce
noch besser wäre, bis zum ersten spieltag zu warten. wäre mal ne richtig feine überraschung bei der mannschaftsaufstellung

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 09:17
von SofaTrainer
Der BER sollte auch zeitnah fertig werden...

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

Verfasst: 05.06.2019, 09:18
von FCM Oldie 58
Plattenbeau hat geschrieben:
Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
Es ist aber irgendwie schon peinlich, in der Außendarstellung wenn wir unsere Neuzugänge durch andere Vereine, in dem Fall Mainz 05, erfahren.

Man könnte auch sagen: Alle Vereine halten dicht, nur Mainz nicht. Ich denke schon, dass es da Absprachen gibt nichts zu verraten, ehe unser Club etwas vermeldet. Klappt ja in der Regel ganz gut. Selbst die Presse fischt nur im Trüben.

Hatten wir nicht voriges Jahr gedacht, den Keita Ruel verpflichtet zu haben ? Könnte bei Bell Bell auch sein, dass er gern die Glocken vom Dom hören möchte, aber noch die Unterschrift fehlt.