von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1909
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

13.12.2019, 21:57

Plattfuß hat geschrieben:
Also kurz zusammengefasst: Den Kader wieder komplett durchmischen. ;)

Macht nur Sinn, wenn man sich sinnvoll verstärkt und nicht wieder ne T€DI-Truppe zusammenwürfelt.

Ach so, und Franz kann einfach weg!

nicht ganz, einfach das mf komplett austauschen. bis auf jacobsen natürlich , alle anderen können eh nur rennen und zerstören. torgefahr strahlen preissinger , lapprevotte und rother wohl kaum aus.


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1429
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 08:14

Wichtiger finde ich Bertrams Vertrag zu verlängern. Auch wenn das automatisch geschehen ist, finde ich 1½ Jahre zu wenig.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2542
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 08:55

 Der Cornflakesmann Löh wird mit Hansa in Verbindung gebracht. Ich würde mich auch freuen, ihn wieder bei uns zu sehen.
Laut VS will auch Jan Glinker wieder zu uns. Dritten TW und co-TW-Trainer will er werden. Nordhausen hat schon Monate nichts gezahlt.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
BW-Zicke
Trainer
Trainer
Beiträge: 1865
Registriert: 03.04.2003, 11:49

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 09:37

terrier79 hat geschrieben:
Nö. Nö.
Das Netzwerk sollte inzwischen gut ausgebaut sein, damit wir echte Verstärkungen im Winter bzw. zur nächsten Saison holen. Ich denke, da eher an Kaliber, wie Bertram und Jacobsen und nicht Löh und Glinker.


Das ich Dir nochmal zustimme kaum zu glauben  ;! Sehe ich auch so. 
Schade das der Pick noch so lange Vertrag hat. Der würde auch passen. 

Vielleicht leihen wir auch den Torpedo aus, der braucht Spielpraxis  :mrgreen:


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5711
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 09:42

Immens wichtig ist auch, dass wir mal eine ernsthafte Sturmalternative zu Beck haben.
Es fällt auf, dass wir gegen kompakte Gegner kaum offensive Durchschlagskraft generieren. Beck, als sehr langsamer Stürmer, wird mit 3 Mann zugestellt und trotzdem wird er bei den meisten Angriffen von jedem seiner Mitspieler als Zielspieler gesucht. Beck jedoch fehlt die Dynamik, um sich aus solchen Situationen zu befreien. Ergebnis ist ein sehr statisches Offensivspiel.
Beck wird bald 32. Er ist als Spieler noch extrem wichtig, trotzdem müssen jetzt bald echte Sturmalternativen her. Wir müssen in unserer Spielweise flexibler werden, insbesondere gegen sehr kompakte Mannschaften.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
MD84
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 75
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 10:24

FCMFan1990 hat geschrieben:
Immens wichtig ist auch, dass wir mal eine ernsthafte Sturmalternative zu Beck haben.
Es fällt auf, dass wir gegen kompakte Gegner kaum offensive Durchschlagskraft generieren. Beck, als sehr langsamer Stürmer, wird mit 3 Mann zugestellt und trotzdem wird er bei den meisten Angriffen von jedem seiner Mitspieler als Zielspieler gesucht. Beck jedoch fehlt die Dynamik, um sich aus solchen Situationen zu befreien. Ergebnis ist ein sehr statisches Offensivspiel.
Beck wird bald 32. Er ist als Spieler noch extrem wichtig, trotzdem müssen jetzt bald echte Sturmalternativen her. Wir müssen in unserer Spielweise flexibler werden, insbesondere gegen sehr kompakte Mannschaften.


Genau so ist es. Diese statische Spielweise ist halt das System Beck. Das hat auch lange Zeit super funktioniert. Aber Beck macht bei derselben Spielweise eben keine 18,19 oder 20 Tore mehr, sondern nur noch 10 oder 11. Das liegt zum einen mit Sicherheit an bescheidenen Standards, am Fehlen eines Hamann, Sowislo oder Türpitz, zum anderen mit Sicherheit aber auch am älter werdenden Beck selbst. Beck wirkt auf mich etwas ausgebrannt. Es gab Zeiten unter Härtel da hätte er längst mal eine kleine Pause verordnet bekommen. Jetzt halt nicht mehr, weil wir noch nicht mal mehr einen ala Düker auf der Bank haben. Bitte dringend nachbessern , komplette Spielweise überdenken und endlich zu dem Schluss kommen das ein Beck von der Bank in der 60 oder 70 Minute vielleicht mittlerweile wertvoller sein könnte als im derzeitigen statischen System.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8172
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 10:57

Naja. Irgendetwas hat sich ja geändert. Beck schießt ein wenig weniger tore, aber gibt mehr vorlagen

Bisher in liga 3
2015/16: 19 tore 0 vorlagen
2016/17: 17 tore 4 Vorlagen
2017/18: 13 tore 4 Vorlagen

Diese Saison nach der hälfte der spiele
7 tore und 5 vorlagen.

Bei toren liegt er also wirklich nur minimal unter seinem drittligaschnitt. Bei scorerpunkten ist er sogar auf kurs sein bestes drittligajahr zu haben.

Was fehlt sind so 1-2 offensive flügelspieler oder mittelfeldspieler. Müssen ja nicht gleich so einschlagen wie türpitz. So torgefählrich wie schwede oder niemeyer würde ja schon reichen


 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1133
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 11:50

Für diese Saison brauchen wir kein Geld mehr ausgeben und werden wir bei unserem Sparfuchs M.K. so oder so nicht! Diese Saison wird mit einem Mittelfeldplatz abgeschlossenen.


 
MD84
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 75
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 11:51

Jörn hat geschrieben:
Naja. Irgendetwas hat sich ja geändert. Beck schießt ein wenig weniger tore, aber gibt mehr vorlagen

Bisher in liga 3
2015/16: 19 tore 0 vorlagen
2016/17: 17 tore 4 Vorlagen
2017/18: 13 tore 4 Vorlagen

Diese Saison nach der hälfte der spiele
7 tore und 5 vorlagen.

Bei toren liegt er also wirklich nur minimal unter seinem drittligaschnitt. Bei scorerpunkten ist er sogar auf kurs sein bestes drittligajahr zu haben.

Was fehlt sind so 1-2 offensive flügelspieler oder mittelfeldspieler. Müssen ja nicht gleich so einschlagen wie türpitz. So torgefählrich wie schwede oder niemeyer würde ja schon reichen


Naja, ein Schelm könnte anhand der Zahlen auch einen gewissen Trend erkennen. Fakt ist, Beck hat seine Klasse, Fakt ist aber auch, dass der Zahn der Zeit nagt, wie an allem und jedem. Ich persönlich stelle mir halt lieber einen Beck vor bei dessen Einwechslung ein Köttel in Gegners Buchse landet, der Gegner zur Reaktion gezwungen wird, als einen genervten, sich aufreibenden Beck wo mittlerweile jeder weiß wie er zu verteidigen ist. Vorlagen sollten nicht zwingend sein Kerngeschäft sein als 1,96 m Mittelstürmer. Mit allem anderen hast Du selbstverständlich Recjt.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1909
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 11:55

beck  ausgebrannt ? zu langsam ? ... habt ihr noch alle latten am zaun ? 
unser uneingeschränktes augenmerk sollte dem mittelfeld gelten. da kommt gar nix an torgefahr , genauen pässen oder ordentlichen flanken. wie schon vorher mal geschrieben: schaut euch mal die standards und ecken eines flachodimos [?]  an . solche leute wie den siebener der aspacher brauchen wir.


 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1133
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 12:03

Eisenschwein hat geschrieben:
beck  ausgebrannt ? zu langsam ? ... habt ihr noch alle latten am zaun ? 
unser uneingeschränktes augenmerk sollte dem mittelfeld gelten. da kommt gar nix an torgefahr , genauen pässen oder ordentlichen flanken. wie schon vorher mal geschrieben: schaut euch mal die standards und ecken eines flachodimos [?]  an . solche leute wie den siebener der aspacher brauchen wir.

Nächste Saison vielleicht;-)


 
Benutzeravatar
realist 56
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 482
Registriert: 10.09.2016, 15:01
Land: Deutschland
Wohnort: Biederitz

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 13:44

FCMFan1990 hat geschrieben:
Immens wichtig ist auch, dass wir mal eine ernsthafte Sturmalternative zu Beck haben.
Es fällt auf, dass wir gegen kompakte Gegner kaum offensive Durchschlagskraft generieren. Beck, als sehr langsamer Stürmer, wird mit 3 Mann zugestellt und trotzdem wird er bei den meisten Angriffen von jedem seiner Mitspieler als Zielspieler gesucht. Beck jedoch fehlt die Dynamik, um sich aus solchen Situationen zu befreien. Ergebnis ist ein sehr statisches Offensivspiel.
Beck wird bald 32. Er ist als Spieler noch extrem wichtig, trotzdem müssen jetzt bald echte Sturmalternativen her. Wir müssen in unserer Spielweise flexibler werden, insbesondere gegen sehr kompakte Mannschaften.

da gibt es gerade kingsley schindler und marco höger und florian kainz , die dieser seltsame vogel gisdol in köln aussortiert ..... wären echte verstärkungen für linksaussen , rechtsaussen/mittelsturm und spielaufbau 


 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2385
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 13:58

realist 56 hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Immens wichtig ist auch, dass wir mal eine ernsthafte Sturmalternative zu Beck haben.
Es fällt auf, dass wir gegen kompakte Gegner kaum offensive Durchschlagskraft generieren. Beck, als sehr langsamer Stürmer, wird mit 3 Mann zugestellt und trotzdem wird er bei den meisten Angriffen von jedem seiner Mitspieler als Zielspieler gesucht. Beck jedoch fehlt die Dynamik, um sich aus solchen Situationen zu befreien. Ergebnis ist ein sehr statisches Offensivspiel.
Beck wird bald 32. Er ist als Spieler noch extrem wichtig, trotzdem müssen jetzt bald echte Sturmalternativen her. Wir müssen in unserer Spielweise flexibler werden, insbesondere gegen sehr kompakte Mannschaften.

da gibt es gerade kingsley schindler und marco höger und florian kainz , die dieser seltsame vogel gisdol in köln aussortiert ..... wären echte verstärkungen für linksaussen , rechtsaussen/mittelsturm und spielaufbau 


und du meinst, die würden sich einem mittelmäßigen 3ligisten anschließen ???


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12491
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 13:59

Jörn hat geschrieben:
Naja. Irgendetwas hat sich ja geändert. Beck schießt ein wenig weniger tore, aber gibt mehr vorlagen

Bisher in liga 3
2015/16: 19 tore 0 vorlagen
2016/17: 17 tore 4 Vorlagen
2017/18: 13 tore 4 Vorlagen

Diese Saison nach der hälfte der spiele
7 tore und 5 vorlagen.

Bei toren liegt er also wirklich nur minimal unter seinem drittligaschnitt. Bei scorerpunkten ist er sogar auf kurs sein bestes drittligajahr zu haben.

Was fehlt sind so 1-2 offensive flügelspieler oder mittelfeldspieler. Müssen ja nicht gleich so einschlagen wie türpitz. So torgefählrich wie schwede oder niemeyer würde ja schon reichen

Na gut, dann will ich jetzt aber auch mal eine Statistik aufstellen  :P
Ich habe mir mal den Spaß gemacht, nachzurechnen, welchen Anteil CB an unseren Toren hat, und bin auf folgendes Ergebnis gekommen:
13/14: 31% aller Tore
14/15: 33%
15/16: 39%
16/17: 32%
17/18: 19%
18/19: 29%
19/20: 28%
Aufgestiegen sind wir damals 17/18 also gerade in dem Jahr, als CB ausgesprochen wenig Tore (13) geschossen hat - nur 19% aller Tore - und nicht mal Toptoschütze war! Aber da hatten wir halt mit Türpitz (17), Schwede/Niemeyer (je 6), dem Low Camper (5) und Düker (4) andere torgefährliche Spieler und insgesamt 17 (!) Torschützen! Davon abgesehen hat auch Butzen getroffen und Ihr wißt ja alle, was das bedeutet :D
17/18 hatten auch unsere beiden Top-Torschützen mit 30 Buden nur knapp 43% aller Tore erzielt, aktuell haben Beck und Bertram 15 von 25 Toren erzielt, also 60%! Danach kommt dann nur noch unser IV Müller und dann mit Manni und Tarek (je 2) zwei Spieler, die zwar zusammen 28 Spiele gemacht haben, aber insgesamt nur 1300 Minuten auf dem Platz standen (also 14,5 Spiele). Das ist einfach zu wenig!!! Mit nur 2 torgefährlichen Offensivspielern kannst Du nicht in die Ligaspitze wollen! Von Aufstieg ganz zu schweigen...
Fazit (und da stimme ich Dir völlig zu): wir brauchen noch 2-3 torgefährliche Spieler, um weniger ausrechenbar zu werden! Ob wir die neu verpflichten oder aus dem "Bestand" entwickeln und ob das schon diesen Winter passiert bleibt abzuwarten. Allerdings gibt es etliche Baustellen, die es zu schließen gibt. Wir haben zwar viele durchschnittliche bis gute Spieler für die 3.Liga, die (oft) solide Leistungen liefern, aber zu wenige Spitzenkräfte! Mit solider Leistung stehst Du eben nur da, wo wir grad stehen. V.a. im ZM/DM fehlen mir Spieler mit Spielverständnis, die ein Spiel eröffnen und leiten können und die es verstehen, schnelle Außenstolperer wie Manni und Conteh richtig in Szene zu setzen. Ich denke mal, als "Beck-Erbe" hat man schon Rotschn auserkoren, das macht auch durchaus Sinn, wird aber noch so 1-2 Jährchen dauern. Darum brauchen wir auch im Sturm noch einen gestandenen Spieler vom Typ Bertram/Türpitz (ein Lauf-und Drang-Kicker) um die 25 Jahre.

BWG Wirbel


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 314
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 15:08

Ich hätte gern den Undav.
Aber das wird wohl nur ein Traum bleiben.


 
Benutzeravatar
Plava Cvezda
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 86
Registriert: 19.10.2019, 16:42
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 15:56

es wird doch wohl weltweit, einige Jungs geben, die für das Geld, was wir hier bieten können....zu haben sind
alle Länder, alle Kontinente stehen uns offen

Problem ist, daß es Scouts und "Fachmänner" im Verein gibt, die Leute wie Preißinger & Kwadwo für zweitligatauglich halten und einen Conteh als jemanden sehen, nach dem sich, so wörtlich: "Alle die Finger lecken !"
wer sowas dann in einen Vertrag münden läßt, der findet wahrscheinlich auch weltweit keinen "Zwillings-Undav"


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5027
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 16:49

Plava Cvezda hat geschrieben:

Problem ist, daß es Scouts und "Fachmänner" im Verein gibt, die Leute wie Preißinger & Kwadwo für zweitligatauglich halten und einen Conteh als jemanden sehen, nach dem sich, so wörtlich: "Alle die Finger lecken !"

Mit  Laprevotte, Rother und Costly haben wir weitere Altlasten aus Härtels Zeiten, die nicht mal die Bank verstärken können, trotz 2. Liga Erfahrung. Obwohl alle in einem Alter sind, wo ein Trainer sie eher verbessern sollte, statt das sie stagnieren. 


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2403
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

14.12.2019, 17:33

Clubfan 1978 hat geschrieben:
Ich hätte gern den Undav.
Aber das wird wohl nur ein Traum bleiben.

Warum? Brauchst doch nur genug Geld. Damit kannst du ihn locken.  :wave:  Ab einem bestimmten Betrag schlägt jeder ein. Träume sollte man sich verwirklichen. :wave:


 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

15.12.2019, 09:47

bei preißinger hatte ich lange gehofft und dachte, der wird eh wechseln nach dem abstieg. aber es hat seinen grund, warum keiner interesse an ihm hatte. der tolle pass in hamburg reicht nicht.
vielleicht bräuchte er auch einen stürmertypen wie lohkemper..so ein wiesel, auch gern doppelpassfähig.
nun gut, wir wollens trotz weihnachten nicht übertreiben.

aber wer hier ernsthaft löh, kammlot, pichinot in erwägung zieht...wahnsinn!


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Heinz-Krügel-Stadion
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6678
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

15.12.2019, 13:38

puyol hat geschrieben:
aber wer hier ernsthaft löh, kammlot, pichinot in erwägung zieht...wahnsinn!

Vllt. sehen uns diese Erwäger bereits in der RL aufschlagen: :o


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 1945
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

15.12.2019, 15:02

Löhmannsröben war vor zwei Jahren in Jena in genau dieser Liga der überragende Mann und auch bei Lautern war er ok..rein sportlich

Ich brauch ihn jetzt auch nicht unbedingt zurück aber hier ist ja die Erwartunghaltung dass wir nur Bundesligastammspieler holen?

Es geht nur über Schnäppchen, die wir von unterklassigen Vereinen holen (wie zum Beispiel den spekulierten Holländer, ohne was über ihn näher zu wissen) oder Spieler wo es anderswo gerade aus welchen Gründen auch immer nicht klappt.

Leute die bei Vereinen spielen die mit uns auf Augenhöhe sind und zeitgleich Ihr absolutes Karriehoch momentan haben (Pick, Undav) sind damit grosser Quatsch, wie sollen wir die bezahlen können?
Warum sollte Meppen ihn jetzt verkaufen, es sei denn für eine unverschämte Summe, die aber wohl eher ein Zweitligist zahlt, weil sie für ihn nicht unanständig ist.
Wir geben doch auch nicht Bertram im Winter nach Jena oder Zwickau ab.
Hätten unsere Chance bei Undav Sommer 2018 gehabt, da wäre er wohl eher zu uns als zu Meppen gewechselt wenn wir gewollt hätten, jetzt müssen wir einen neuen eigenen Undav irgendwo finden.


 
Benutzeravatar
Pieter
Trainer
Trainer
Beiträge: 1958
Registriert: 23.04.2003, 17:57
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

15.12.2019, 16:07

Lünebomber hat geschrieben:
Löhmannsröben war vor zwei Jahren in Jena in genau dieser Liga der überragende Mann und auch bei Lautern war er ok..rein sportlich

Ich brauch ihn jetzt auch nicht unbedingt zurück aber hier ist ja die Erwartunghaltung dass wir nur Bundesligastammspieler holen?

Es geht nur über Schnäppchen, die wir von unterklassigen Vereinen holen (wie zum Beispiel den spekulierten Holländer, ohne was über ihn näher zu wissen) oder Spieler wo es anderswo gerade aus welchen Gründen auch immer nicht klappt.

Leute die bei Vereinen spielen die mit uns auf Augenhöhe sind und zeitgleich Ihr absolutes Karriehoch momentan haben (Pick, Undav) sind damit grosser Quatsch, wie sollen wir die bezahlen können?
Warum sollte Meppen ihn jetzt verkaufen, es sei denn für eine unverschämte Summe, die aber wohl eher ein Zweitligist zahlt, weil sie für ihn nicht unanständig ist.
Wir geben doch auch nicht Bertram im Winter nach Jena oder Zwickau ab.
Hätten unsere Chance bei Undav Sommer 2018 gehabt, da wäre er wohl eher zu uns als zu Meppen gewechselt wenn wir gewollt hätten, jetzt müssen wir einen neuen eigenen Undav irgendwo finden.

Absolute Zustimmung, schaltet euer Gehirn ein Jungs! 


Wenn jeder an sich denkt,

ist an alle gedacht!
 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2234
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

15.12.2019, 18:50

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Plava Cvezda hat geschrieben:

Problem ist, daß es Scouts und "Fachmänner" im Verein gibt, die Leute wie Preißinger & Kwadwo für zweitligatauglich halten und einen Conteh als jemanden sehen, nach dem sich, so wörtlich: "Alle die Finger lecken !"

Mit  Laprevotte, Rother und Costly haben wir weitere Altlasten aus Härtels Zeiten, die nicht mal die Bank verstärken können, trotz 2. Liga Erfahrung. Obwohl alle in einem Alter sind, wo ein Trainer sie eher verbessern sollte, statt das sie stagnieren. 

Falls das ein Vorwurf an Härtel sein sollte, mit seinen angeblich zusammengestellten Teams ging es uns in Liga 3 immer besser :)


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 956
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

15.12.2019, 20:00

Pieter hat geschrieben:
Lünebomber hat geschrieben:
Löhmannsröben war vor zwei Jahren in Jena in genau dieser Liga der überragende Mann und auch bei Lautern war er ok..rein sportlich

Ich brauch ihn jetzt auch nicht unbedingt zurück aber hier ist ja die Erwartunghaltung dass wir nur Bundesligastammspieler holen?

Es geht nur über Schnäppchen, die wir von unterklassigen Vereinen holen (wie zum Beispiel den spekulierten Holländer, ohne was über ihn näher zu wissen) oder Spieler wo es anderswo gerade aus welchen Gründen auch immer nicht klappt.

Leute die bei Vereinen spielen die mit uns auf Augenhöhe sind und zeitgleich Ihr absolutes Karriehoch momentan haben (Pick, Undav) sind damit grosser Quatsch, wie sollen wir die bezahlen können?
Warum sollte Meppen ihn jetzt verkaufen, es sei denn für eine unverschämte Summe, die aber wohl eher ein Zweitligist zahlt, weil sie für ihn nicht unanständig ist.
Wir geben doch auch nicht Bertram im Winter nach Jena oder Zwickau ab.
Hätten unsere Chance bei Undav Sommer 2018 gehabt, da wäre er wohl eher zu uns als zu Meppen gewechselt wenn wir gewollt hätten, jetzt müssen wir einen neuen eigenen Undav irgendwo finden.

Absolute Zustimmung, schaltet euer Gehirn ein Jungs! 

Undav hat einen Marktwert von 400.000 Euro und sein Vertrag läuft nach dieser Saison aus. Glaube mir, dass eine Wechselsumme nicht unverschämt sein kann, bevor Meppen nach der Saison 0,nix bekommt. Da ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ein Zweitligaclub Undav mehr Gehalt bietet doch höher. Alles andere liegt dann im Ermessen des Spielers und seines Beraters. An der Ablösesumme würde es nicht scheitern.
Dass hier über Spieler wie Löhmannsröben, Kammlott, Pichinot oder gar Frahn diskutiert wird ist schon grenzwertig, wenn man Verstärkungen haben will...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2542
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

16.12.2019, 00:17

puyol hat geschrieben:
bei preißinger hatte ich lange gehofft und dachte, der wird eh wechseln nach dem abstieg. aber es hat seinen grund, warum keiner interesse an ihm hatte. der tolle pass in hamburg reicht nicht.
vielleicht bräuchte er auch einen stürmertypen wie lohkemper..so ein wiesel, auch gern doppelpassfähig.
nun gut, wir wollens trotz weihnachten nicht übertreiben.

aber wer hier ernsthaft löh, kammlot, pichinot in erwägung zieht...wahnsinn!

Kammlot war nie einer, der besser als 3. Liga war, er ist nur durch sein Tor des Jahres 2015 und durch das eine Jahr bei RB aufgefallen. Das eine positiv, das andere eher negativ. Aber einen Tor des Jahresschützen neben einem 2. Platz, das hätte schon was :D


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5711
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

16.12.2019, 09:30

Für die vakante Position im offensiven Mittelfeld würde ich anstelle der sportlichen Leitung alles daran setzen, Türpitz für ein halbes Jahr auszuleihen.
Warum? Er kennt den Verein, ist ein Mentalitätsmonster (Mentalität fehlt dem Kader) und ist extrem torgefährlich.
Wohl einer der besten offensiven Mittelfeldspieler der dritten Liga.
Alleine schon deshalb, um uns nach unten hin abzusichern, würde ich diese "sichere Bank" zumindest für ein halbes Jahr holen.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8172
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

16.12.2019, 09:43

Warum sollte ein zweitligaverein einen Spieler ausleihen den sie in jedem Spiel einsetzen? Welcher vorteil ergäbe sich für sandhausen?


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5711
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

16.12.2019, 09:52

Jörn hat geschrieben:
Warum sollte ein zweitligaverein einen Spieler ausleihen den sie in jedem Spiel einsetzen? Welcher vorteil ergäbe sich für sandhausen?


Ein Vorteil für Sandhausen ergäbe sich freilich nicht, aber wie wir wissen, hat in dieser Sache auch der Spieler immer ein Wörtchen mitzureden und wenn der mit seinen Mini-Einsätzchen unzufrieden ist, kann sich immer mal eine überraschende Tür öffnen.

Fragen kostet nichts, ist in dieser Angelegenheit mein Motto!


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6678
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

16.12.2019, 10:52

FCMFan1990 hat geschrieben:

Fragen kostet nichts, ist in dieser Angelegenheit mein Motto!

Unnütze Liebesmüh!!! :thumbdown: 
Türpitz wusste was ihn dort erwartet und er hätte hier bleiben können, wenn er einen Stammplatz hätte haben wollen. :|


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1019
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

16.12.2019, 11:28

Jörn hat geschrieben:
Warum sollte ein zweitligaverein einen Spieler ausleihen den sie in jedem Spiel einsetzen? Welcher vorteil ergäbe sich für sandhausen?
Dann schaue mal genau hin, wie lange der gute türpitz in jedem Spiel eingesetzt wird, also von daher würde ich eine leihe eher positiv sehen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot], Normen73 und 43 Gäste