von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
ice-te
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 107
Registriert: 04.05.2017, 01:32
Land: Schweiz

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 15:44

Wenn denn die Zahlen +/- so stimmen, finde ich es einen recht guten Deal für tatsächlich alle Seiten. Bei einem direkten Verkauf hätte man wahrscheinlich deutlich weniger eingenommen, als bei der Variante die jetzt im Raum steht. Selbst wenn er bei Union durch die Decke geht, haben wir immer noch mehr davon weitere 700k zu bekommen, als hätten wir ihn jetzt für vielleicht 800k direkt verkauft. Hätten wir ihn direkt verkauft und er würde nächste Saison durch die Decke gehen, hätten wir auch nichts davon.
Natürlich hätte man darauf hoffen können das er auch in der 3. Liga durch die Decke geht, und nächstes Jahr Barcelona anfragen würde.

Ich mag Bülter diese Chance auch gönnen, da es schon eine etwas andere Karriere ist. Und er war mit Sicherheit kein Grund weshalb es nicht gereicht hat für den Klassenerhalt. Hätte er was von Bundesliga erzählt um dann bei 1860 München aufzuschlagen, wäre es schon was anderes gewesen, aber so. Klar, hätte die eine oder andere Meldung in der Öffentlichkeit weniger sein können, aber egal.

Lustig ist das einige Leute wieder auf Kallnik rumhacken, schon fast egal was er macht. Müssen Leute gehen, weil sie eventuell nicht mehr passen, ist er nicht menschlich genug. Ermöglicht er einem Spieler eine große Chance wahrzunehmen, auch falsch. Wir wollen anders sein als andere Vereine, macht er was anders (Blockvorstellung), wollen alle lieber sein wie andere Vereine.
Aber so ist halt das Leben, wie man es macht, macht man es verkehrt. ;-)
Zuletzt geändert von ice-te am 05.07.2019, 15:46, insgesamt 2-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Harry
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 741
Registriert: 14.02.2008, 16:12
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 15:45

Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan und Realist56:

Das was ihr hier aber im Forum betreibt ist keine Ausübung von rationaler Kritik mehr, sondern regelrechtes Bashing gegen einzelne Personen.


Ja, es war scheiße das Härtel entlassen wurde, ja ich wäre auch lieber mit ihm abgestiegen. Aber jetzt muss man doch auch Mal irgendwann wieder nach vorne schauen.
Wir sind ein gesunder Verein, der finanziell ohne Großsponsoren gut dasteht, mit großer Fanszene, einem Stadion im Ausbau. Wir sind im Profifussball. Manchmal muss man auch einen Schritt zurückgehen für zwei Schritte nach vorn.

Aufjedenfall sollten sich einige Mal zurückentsinnen, wie es hier aussah, bevor Kallnik kam. Der FCM erlebte einen zweiten Frühling unter ihm! Ein bisschen Dankbarkeit in Form von Vertrauen sollte da schon angebracht sein.


PS: 400 TEUR Leihgebühr ist verdammt viel geld. Bspw musste Münster sein größtes Talent für weniger Geld VERKAUFEN (akono). Und entweder kommen noch 700 TEUR dazu, oder Bülter kommt zurück.

__________
PPS: Ich finde es genauso schlimm, wenn Leute Kallnik als Befi beleidigen. Er ist der EINZIGE der uns nach der Insolvenz die Treue gehalten hat, also mehr Loyalität geht nicht.

Wenn man den Kopf nicht nur zum Tragen einer Mütze hat und sich FCMFan schimpft, sollte man diesem Beitrag unbedingt zustimmen! 
Ich bin es leid auf jeden Scheiss im Forum zu reagieren, lese quai nur noch mit. Aber Du Clubfan aus Leipzig sprichst mir aus der Seele.
;!


Ganz DEUTSCHLAND steht
In Deinem Schatten FCM...
 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3991
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 15:48

Was ist eigentlich, wenn Bülter sich bei Union schwer verletzt?
Sind wir dann auch Gewinner?


Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.
– Oscar Wilde
 
Benutzeravatar
Harry
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 741
Registriert: 14.02.2008, 16:12
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 15:50

Dann ist M. Kallnik schuld :D


Ganz DEUTSCHLAND steht
In Deinem Schatten FCM...
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4768
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 16:00

MD-Reiner hat geschrieben:
Was ist eigentlich, wenn Bülter sich bei Union schwer verletzt?
Sind wir dann auch Gewinner?

Mensch Reiner, klar haben wir 400 Mille mehr als wenn er sich noch bei uns schwer verletzt hätte. Passt zur Fahrradkette :)


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3991
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 16:04

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
MD-Reiner hat geschrieben:
Was ist eigentlich, wenn Bülter sich bei Union schwer verletzt?
Sind wir dann auch Gewinner?

Mensch Reiner, klar haben wir 400 Mille mehr als wenn er sich noch bei uns schwer verletzt hätte. Passt zur Fahrradkette :)

Ich gehöre ja zu der Gattung die sagt: "Haben und 5 Meter weg sein"
Ok, abgerechnet wird zum Schluss! :lol:
Zuletzt geändert von MD-Reiner am 05.07.2019, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.


Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.
– Oscar Wilde
 
ice-te
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 107
Registriert: 04.05.2017, 01:32
Land: Schweiz

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 16:04

MD-Reiner hat geschrieben:
Was ist eigentlich, wenn Bülter sich bei Union schwer verletzt?
Sind wir dann auch Gewinner?


Wenn er geblieben wäre, sich am 1. Spieltag so schwer verletzt beim Warmlaufen und die komplette Spielzeit verpasst. Wasn dann?
Vielleicht wäre auch im letzten Vorbereitungsspiel ein UFO in der Halbzeitpause gelandet und hätte MB mit zum Mars genommen. Was dann?
Wer hat schon auf alles eine Antwort?


 
cps
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 283
Registriert: 26.05.2008, 09:51

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 18:54

Eventuell hilft der Deal ja auch mal in der Zukunft, wenn es darum geht, Talente zum Club zu lotsen. Die sind dann vielleicht eher bereit hier zu unterschreiben, wenn die jetzt sehen, dass bei Bedarf eine Lösung gefunden wird. 

Ach ja, die TZ im Gespräch mit Denis Erdmann: 
"Wie sagte der Neulöwe gestern zum Abschluss des Gesprächs im Teamhotel: „Es gibt Trainer, die schreien nur blöd herum, bei Daniel Bierofka hat alles Hand und Fuß.“ Schöne Grüße in die Vergangenheit.


 
SofaTrainer
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 68
Registriert: 31.05.2019, 12:27
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 19:44

Bei dem Deal hat nur einer gewonnen!

Und das ist Union.

Warum, ganz einfach, die bezahlen jetzt die vermeintlichen 400k was weit unter der angesetzten Verhandlungssumme ist. Die wollten einfach einen billigen soliden Backup.
Packt er es nicht sagt Union Tschüß und ist ihn ohne was los (evtl. sogar schon zum Winter). Was haben wir davon? Nein keinen Bundesliga erfahrenen Spieler sondern einen der als Ballschubbser seine Trainingseinheiten gemacht hat oder evtl. auf der Bank als Einwechselspieler gesessen hat, und der Null Bock hat hier bei uns zu spielen.

So und wir, wir müssten einen zusätzlichen Spieler holen dem man aber gleich zu Anfang sagen muß, "Du wir müssen aber deinen Vertrag evtl. nach 12 Monaten kündigen, kommt drauf an wie der sich in Berlin macht. aber mind. genauso gut wie der musste schon sein." Ehrlich jetzt...?

Wir können nur hoffen das Union die Kaufoption zieht und den los werden denn die Außendarstellung immo ist die, das man nur lange genug attern muss um seinen Willen zu bekommen.

Also in Sachen Verträge müssen unsere Jungs echt noch lernen.


Für die einen ist es nur eine Gurkentruppe, für andere sind es aber die Größten der Welt.
 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3838
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 19:47

Bülter: Gut gemacht, Kalle! - Ich erinnre bloß mal daran, daß Bülter für lau zu uns kam und itzt schon Gewinn abgeworfen hat.

Kader: Wollen wir hoffen, daß unsere Jungen sich besser anstellen als beim Spiel in Leipzig. Da sah ich viel Gestolper und wenig Koordinationswillen. Die Jungs brauchen unbedingt Führung.


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 929
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 19:54

SofaTrainer hat geschrieben:
Bei dem Deal hat nur einer gewonnen!
Und das ist Union.
...

40000 ist schon gutes Geld für Bülter, und ich denke das es für alle die beste Lösung war, und wenn er es bei union nicht packt, kann er zu keinen anderen verein wechseln.


 
Fermerslebener74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1253
Registriert: 20.08.2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 20:18

Oh Gott, seid Ihr Alle doof.....
was ist denn jetzt passiert....wir haben einen Spieler aus der 4. Liga geholt und in die 2. Bundesliga gebracht...mit Erfolg. Und?
Wir bekommen Geld dafür einen Spieler zu haben, den ein anderer Verein haben möchte....und das bekommen wir.....und vorher noch die Vertragsverlängerung zu unseren Gunsten dazu.....falls der Junge als geistiger oder körperlicher Krüppel zurückkommt....wir haben Ersatz auf der Bank mit Conteh!!
Wenn man sich die Verpflichtungen ansieht, kann man erkennen, dass ohne Bülter geplant wurde.....
Was kostet eigentlich Tobias Schwede als Leihe.....?
Zuletzt geändert von Fermerslebener74 am 06.07.2019, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.


18. März 1989; 1. FCM : BSG Stahl Brandenburg; einmal-immer
Mitgliedsnummer 12174
 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3640
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 20:18

SofaTrainer hat geschrieben:
Also in Sachen Verträge müssen unsere Jungs echt noch lernen.

Du hast natürlich durchschaut wie das Business läuft. Falls Bülter bei Union scheitert, wird er realistisch genug einschätzen können, dass es für die 1. Liga vielleicht doch nicht reicht. Und auch wenn es für manche Menschen schwer zu vorzustellen sein mag, wird er vielleicht sogar ein bisschen dankbar sein, dass der FCM ihm diese Chance ermöglicht hat. Mag schon sein, dass er dann gern wieder in die 2. Liga will. Das kann er dann vielleicht sogar bei uns oder es gibt wieder Geld.
Und nur weil in der Zwischenzeit ein neuer Spieler geholt wird, heißt das nicht, dass Bülter plötzlich überflüssig wäre. Das ist einfach der normale Konkurrenzkampf, der in jeder Saison aufs Neue stattfindet.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7632
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 20:38

Ich sehe nicht nur Union als gewinner sondern auch bülter. Bei beiden kann man sagen, sie können viel gewinnen sogar utopisch viel, aber eigentlich nichts verlieren. Bülter kriegt ja selbst bei kompletten scheitern und leistungseinbruch im herbst seiner karriere nen rentenvertrag im profifussball, was will man mehr. Der FCM ist der einzige bei dem Deal der ein gewisses Risiko eingeht. Aber gut, tatsächlich ist es mir gar nicht mal so wichtig ob wir jetzt 100 k oder 400 k oder 1100 k kriegen. Geld haben wir genug. Solange wir uns nicht verschulden ist mir der genaue kontostand relativ egal.
Was mich interessiert ist, wer als Ersatz kommt. Sollte diejenige gleich gut oder besser als bülter sein, finde ich den Deal gut, sogar sehr gut. Ist er schlechter, finde ich den Deal Mist, egal was da noch kommt.


 
Rookie
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 847
Registriert: 21.06.2005, 23:35

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 20:54

cps hat geschrieben:
Eventuell hilft der Deal ja auch mal in der Zukunft, wenn es darum geht, Talente zum Club zu lotsen. Die sind dann vielleicht eher bereit hier zu unterschreiben, wenn die jetzt sehen, dass bei Bedarf eine Lösung gefunden wird. 

Ach ja, die TZ im Gespräch mit Denis Erdmann: 
"Wie sagte der Neulöwe gestern zum Abschluss des Gesprächs im Teamhotel: „Es gibt Trainer, die schreien nur blöd herum, bei Daniel Bierofka hat alles Hand und Fuß.“ Schöne Grüße in die Vergangenheit.


Ist das der Dennis Erdmann, der in die zweite englische Liga wollte und stattdessen im englischen Garten landete?

Auf dessen Gelaber gebe ich nichts mehr.


Ein Leben ohne FCM wäre möglich, aber sinnlos.
 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 273
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 20:56

SofaTrainer hat geschrieben:
Bei dem Deal hat nur einer gewonnen!

Und das ist Union.

Schlag doch mal vor, wie du es gemacht hättest. Was wär dein Ideal-Deal gewesen? Spiel mal den Kalle :)


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4768
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 21:11

Wie Aerolith schon schrieb, können wir bei Bülter nur Gewinn machen. Ein Leihgeschäft mit einem guten Bundesligisten für 1 Jahr würde den Deal erst mal perfekt machen. Am Geld wird es nicht scheitern.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2074
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 21:18

Ja, und wenn wir wegen ohne Bülter absteigen, ist das ganze schöne Geld fürn A....


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4768
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 21:40

fischer hat geschrieben:
Ja, und wenn wir wegen ohne Bülter absteigen, ist das ganze schöne Geld fürn A....

Der müsste sich auch jetzt erst mal seinen Stammplatz in der Anfangsformation "erspielen", seine guten Leistungen unter Oenning erst bestätigen. Na ja, und schönes Geld........für die 4. Liga hat Kalle noch was auf dem Konto.


 
Benutzeravatar
RosslauerJung
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 92
Registriert: 14.05.2003, 19:07
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 22:29

das hier alles zu lesen, tut mit unter schon weh...
Was wir für einen geilen Club haben, denkt mal ein paar Jahre länger zurück...hier werden Leute diffamiert die uns auf ein neues Level gehoben haben, wo waren die Kommentare als wir Letzter der RL waren...

der Bülter Deal ist die beste Option, aus mehreren schlechten Optionen!

mein Kommentar erhebt keinen Anspruch auf Gemeingültigkeit


 
SofaTrainer
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 68
Registriert: 31.05.2019, 12:27
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 22:42

md_sportfan hat geschrieben:
SofaTrainer hat geschrieben:
Bei dem Deal hat nur einer gewonnen!

Und das ist Union.

Schlag doch mal vor, wie du es gemacht hättest. Was wär dein Ideal-Deal gewesen? Spiel mal den Kalle :)


Wenn ich die Aussagen von ihm nehme (Sinngemäß) "Es würde eine Welt für mich zusammenbrechen", "Ich will unbedingt...", "Es war mein ausdrücklicher Wunsch..." und all der Kram, dort müssen die Alarmglocken klingen das dieser Spieler absolut Null Interesse hat und auch keine Dankbarkeit dem Club gegenüber. Ganz im Gegenteil ich gehe sogar soweit zu sagen das er es bewusst so gemacht hat, wären wir nicht aufgestiegen wäre er nie hier hergekommen. Er hat das nur gemacht um über den Club in die BL2 reinzukommen. Er wäre nie von einem 2 Ligisten angenommen worden zu dem Zeitpunkt. Also reines Kalkül von ihm. Solche Leute möchte ich nicht beim Club spielen sehen, wenn du das gern hättest muss ich das wohl so hinnehmen.

Das einzige was dort nur bleibt bzw. geblieben wäre, wäre ein Verkauf. Um ganz klar die Position zu zeigen mit uns nicht!


Für die einen ist es nur eine Gurkentruppe, für andere sind es aber die Größten der Welt.
 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 273
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 23:21

SofaTrainer hat geschrieben:
Wenn ich die Aussagen von ihm nehme (Sinngemäß) "Es würde eine Welt für mich zusammenbrechen", "Ich will unbedingt...", "Es war mein ausdrücklicher Wunsch..." und all der Kram, dort müssen die Alarmglocken klingen das dieser Spieler absolut Null Interesse hat und auch keine Dankbarkeit dem Club gegenüber. Ganz im Gegenteil ich gehe sogar soweit zu sagen das er es bewusst so gemacht hat, wären wir nicht aufgestiegen wäre er nie hier hergekommen. Er hat das nur gemacht um über den Club in die BL2 reinzukommen. Er wäre nie von einem 2 Ligisten angenommen worden zu dem Zeitpunkt. Also reines Kalkül von ihm. Solche Leute möchte ich nicht beim Club spielen sehen, wenn du das gern hättest muss ich das wohl so hinnehmen. 

Das einzige was dort nur bleibt bzw. geblieben wäre, wäre ein Verkauf. Um ganz klar die Position zu zeigen mit uns nicht!

Also gleich Direktverkauf für den ersten Aufruf (ca. 300.000) um ein Example zu statuieren ("mit uns nicht!"), um für alle Zeit zu klären, wie wir mit Spielern umgehen, die uns total verarschen und uns nur ausnutzen, also als Beispiel den perversen Wunsch haben, ein Angebot anzunemen, um in der BL zu spielen und das alles von langer Hand z.B. aus Rödinghausen aus seit 1.5 Jahen geplant haben.

Und dann hätte Union nicht gewonnen, also verloren? Und wir hätten gewonnen?
Naja... noch nicht ganz überzeugend. Ich weiß nicht, irgendwie hakt es noch.


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 264
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

05.07.2019, 23:38

Jörn hat geschrieben:
Ich sehe nicht nur Union als gewinner sondern auch bülter. Bei beiden kann man sagen, sie können viel gewinnen sogar utopisch viel, aber eigentlich nichts verlieren. Bülter kriegt ja selbst bei kompletten scheitern und leistungseinbruch im herbst seiner karriere nen rentenvertrag im profifussball, was will man mehr. Der FCM ist der einzige bei dem Deal der ein gewisses Risiko eingeht. Aber gut, tatsächlich ist es mir gar nicht mal so wichtig ob wir jetzt 100 k oder 400 k oder 1100 k kriegen. Geld haben wir genug. Solange wir uns nicht verschulden ist mir der genaue kontostand relativ egal.
Was mich interessiert ist, wer als Ersatz kommt. Sollte diejenige gleich gut oder besser als bülter sein, finde ich den Deal gut, sogar sehr gut. Ist er schlechter, finde ich den Deal Mist, egal was da noch kommt.

Gehe ich zu 100% mit.

Man darf gespannt sein, was er bei der Kadergröße so reißt.

Und wen Union so geholt hat... Ich bin auch gespannt, wie Union sich schlägt.


 
SofaTrainer
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 68
Registriert: 31.05.2019, 12:27
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

06.07.2019, 00:46

Nein nat. nicht das erste Angebot. Nicht falsch verstehen das was Kalle gemacht hat war so nicht schlecht. (also den Aufruf von 1 Mille als Ausgangsbasis) Das nehme ich ihm auch ab das er damit den Status von ihm im Team als Wertschätzung angegeben hat und damit gezeigt hat wie wertvoll er uns ist und wir ihn in Liga3 bräuchten. Was dann aber leider menschlich von Bülter kam hätte zu denken geben müssen.

Schau warum hat Union nicht gesagt ok machen wir da hast die Kohle. Bülter hätte es Kinsombi nachmachen können und seine eigene Kohle mit reinwerfen können wenn Union nur 700 oder 600 gezahlt hätte, wenn er doch so von sich überzeugt ist in BL1 zu spielen. Als gestandener 2 Ligist sollte man doch soviel überhaben.
Aber nein man macht von uns aus ein Angebot das

1.) den Spieler für lau ausleiht
2.) Union genau weiß nach spätestens 1 Jahr bin ich den wieder los wenn er nichts bringt
3.) Union 1 Jahr Zeit hat sich um Ersatz zu kümmern wenn 2. eintritt
4.) wenn er einschlägt sie die ne Kaufoption ziehen können und sich damit sein Marktwert erhöht

Soo und wir.. Tja
1.) von dem Geld was bis dahin fließt jmd. neuen besorgen (was zusätzlich Zeit, Nerven und Geld kostet)
2.) das ganze ja auch noch Befristet (bin mal gespannt wer sich darauf einlässt)
3.) evtl. einen Spieler wiederbekommen der nicht einmal gespielt hat (aber Hauptsache sagen der war inner BL aktiv, ganz großes Kino)
4.) und wenn es ganz dumm läuft absteigen und ganz blöd aus der Wäsche schauen weil nicht 1 Cent überwiesen wird weil alle Verträge nichtig sind.
(ok dann haben wir aber echt andere Probleme als den)

So wo haben wir da jetzt einen SupiDupiGeili Vertrag? Vlt. könnte mir das mal wer erklären?


Für die einen ist es nur eine Gurkentruppe, für andere sind es aber die Größten der Welt.
 
Schöchtel jun.
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 50
Registriert: 29.05.2019, 12:30
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

06.07.2019, 07:01

Die Erklärungen sind weiter oben bereits zahlreich erfolgt. Nur, weil du dir unentwegt die abstrusesten Szenarien aus den Fingern saugst und hier damit um dich wirfst, weil du den Sinn des Bülter-Deals möglicherweise fehlinterpretierst, sollte der Erklärungen dennoch genug sein. Vor dem Hintergrund, dass 1. niemand 1 Mill. bereit ist, zu zahlen, 2. Wir so oder so einen zufriedenen MB für die aufgerufene Summe abgeben oder eben zurück bekommen mit knapp einer halben Million Gewinn, ist dieser Deal sowohl sportlich, wie auch kaufmännisch nahezu genial. Jedes daran nagende Szenario, wie Abstiege, Verletzungen etc. sind hypothetisch, sind aber vor allem auch irrelevant, weil deren Auswirkungen ohne diesen Deal in gleicher Weise zum tragen kämen.
Ich hoffe, das ist nun verständlich und vor allem konstruktiv genug.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1765
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

06.07.2019, 08:02

wenn er sich drastisch veletzen sollte dort , dann zahlt doch eh nach 6 wochen ? die berufsgenossenschaft sein gehalt weiter , zumindest zum teil und bei uns wäre er von der gehaltsliste.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2074
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

06.07.2019, 08:33

Mit dem Weggang von Bülter fehlen die Torschützen Nr 2, 3 und 4 der letzten Saison mit zusammen 17 Toren. Und so toll war der Angriff eh nicht. Deshalb sehe ich uns im Sturm im Augenblick nicht drittligatauglich. Beck wird auch nicht jünger und die Neuen haben bis jetzt auch noch nicht eingeschlagen wie Bombe. Zumindest nach den bisherigen Trainings- und Testspieleindrücken. Das ist kein Horrorszenarium, sondern ganz realistich die aktuelle Situation. Die ganze Gelddiskussion wird dadurch zweitrangig.


 
SofaTrainer
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 68
Registriert: 31.05.2019, 12:27
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

06.07.2019, 09:36

Das was du abstrus nennst sind Fakten! (beim Punkt 4 Abstieg geb ich zu ist hypothetisch, aber wie gesagt dann haben wir echt andere Sorgen)

Abstrus wie du es so gern schreibst, ist zu denken das wir einen hochmotivierten Bülter wiederbekommen der alles für den Club reinhaut. Und die Aussage das der Deal nahezu genial ist reit sich da ebenfalls mit ein.

Wir nehmen mal an das die 400k stimmen, brauchen wir immernoch einen nahezu gleichwertigen Ersatz dafür. Was uns bestimmt auch 200k kostet. Haben wir Netto also 200k+ gemacht. Dazu kommt das wir wissen nicht ob der Ersatz, Bülter sportlich kompensieren kann. Einen Spieler für 200k abzugeben bei dem man weiß das er dir den Arsch retten kann, bei der Leistungsdichte in Liga 3 ist da nicht genial sondern fahrlässig. Aber wir werden sehen was in 12 Monaten Phase ist. Und hoffe echt das wir drin bleiben und vorallem Union die Kaufoption zieht.


Für die einen ist es nur eine Gurkentruppe, für andere sind es aber die Größten der Welt.
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4768
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

06.07.2019, 09:51

fischer hat geschrieben:
 Beck wird auch nicht jünger und die Neuen haben bis jetzt auch noch nicht eingeschlagen wie Bombe. Zumindest nach den bisherigen Trainings- und Testspieleindrücken

Auch Bülter schlug nicht sofort ein wie " Bombe", war nicht gleich in der Startelf bei Härtel. In Leutsch war von Kvesic, BellbellBeck schon viel Tempo und Zug nach vorn zu sehen. Conteh noch verletzt, Roczen hing in einer schwachen Elf in der Luft (2. HZ.) Aber zum Pessimismus sehe ich keinen Grund, nur sollten wir mal keinen Fehlstart wie in den letzten Jahren immer hinlegen.


 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 281
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

06.07.2019, 11:30

Ein Glück, dass du nur 'Sofatrainer' bist.

Nur zur Info, wir erhalten bereits jetzt die Summe, die Bülters Marktwert entspricht. Das ist genial verhandelt. Wir kriegen als Leihgebühr mehr geld, als andere für feste Transfers in Liga 3 bekommen.

Aber stimmt ich vergaß, wir steigen ja ab, Kallnik ist der Teufel, die Vereinsführung macht alles falsch und der FCM wird untergehen.
Mein Gott, wie kann man nur so viel Pessimismus an den Tag legen. Kein Wunder, dass dieses Forum reihenweise Nutzer verliert.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leipziger und 45 Gäste