von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
nonamed
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 19
Registriert: 20.01.2019, 20:58
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:10

Jörn hat geschrieben:
Es gibt in der Liga nur 2 Bereiche: abstiegskampf und aufstiegskampf und die liegen nicht mal besonders weit auseinander.
Und wenn man sich in dem Bereich abstiegskampf befindet lässt sich schwerlich sagen, ob es wirklich reicht.
Deshalb sind so Aussagen "dann reicht auch..." wenig verlässlich.

Was nen Quatsch, schreibst schon den gleichen Müll, wie die Presse. Immer dieses elende schwarz/weiß denken. Das nervt so hart.
Ma ne ganz simple Frage: Fällt es einigen wirklich so schwer, ma nen bißl positiv zu denken ?


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3494
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:12

nonamed hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Es gibt in der Liga nur 2 Bereiche: abstiegskampf und aufstiegskampf und die liegen nicht mal besonders weit auseinander.
Und wenn man sich in dem Bereich abstiegskampf befindet lässt sich schwerlich sagen, ob es wirklich reicht.
Deshalb sind so Aussagen "dann reicht auch..." wenig verlässlich.

Was nen Quatsch, schreibst schon den gleichen Müll, wie die Presse. Immer dieses elende schwarz/weiß denken. Das nervt so hart.
Ma ne ganz simple Frage: Fällt es einigen wirklich so schwer, ma nen bißl positiv zu denken ?

;!


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
nonamed
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 19
Registriert: 20.01.2019, 20:58
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:13

SVS1916 hat geschrieben:
Hallo vom Hardtwald!

Ja, auch Externe lesen mit. Vereinsbrille hin oder oder her, was manche hier äußern, weil wir Torpedo Türpitz verpflichtet haben, ist schon...besonders. Ja, wir sind ein kleiner Verein mit einer kleinen Fanszene - aber wer sich die Mühe machen würde, sich ein wenig mit unserer Historie und unserer Konkurrenzsituation im näheren Umland zu beschäftigen, der könnte das wohl im richtigen Licht deuten. Insofern verbuche ich die hämischen Kommentare einfach mal unter "Unkenntnis". Als bekannt darf ich allerdings voraussetzen, dass wir nun in unsere 8. Zweitliga-Saison gehen dürfen. Hinter uns steht weder eine reiche Gemeinde, noch ein spendables Land, noch ein Großsponsor. Was wir sind und wo wir sind, haben wir uns redlich erarbeitet. Das mag man mögen oder nicht, aber ein wenig sportlichen Respekt hat das meiner Meinung nach verdient.

Grüße aus Sandhausen!
Sam

Sorry für die vielen negativen Kommentare, einige sind wo schwer geknickt, aufgrund des Abgangs. Ich wünsche Torpedo bei euch auf jedenfall ne gute zeit und euch viel Glück in der kommenden Saison. Hoffe ihr habt Spass mit/an ihm.
mfg


 
MD84
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 86
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:19

Ich glaube man sollte den Verbleib oder den Wechsel eines Herrn Bülter nicht überbewerten. Er hat im Endeffekt bis dato eine gute Saison im Profibereich gespielt. Und das mit einer guten Portion Unbekümmertheit, er konnte frei aufspielen, ohne jeglichen Druck. Diese Unbekümmertheit in Kombination mit seiner sehr guten Physis haben sein Spiel ausgemacht. Auch auf ihn werden sich die Verteidiger im 1 gegen 1 einstellen,und auch er wird früher oder später mit Verletzungen durch die dauerhaft höhere Belastung im Profibereich konfrontiert werden. Als wirklichen Unterschiedsspieler sehe ich ihn deshalb noch lange nicht. Fazit: Vernünftige Ablöse kassieren, gehen lassen und wieder investieren. Ein nicht mehr unbekümmerter ,halbmotivierter Bülter wird uns keinen Schritt weiterbringen.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8528
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:27

nonamed hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Es gibt in der Liga nur 2 Bereiche: abstiegskampf und aufstiegskampf und die liegen nicht mal besonders weit auseinander.
Und wenn man sich in dem Bereich abstiegskampf befindet lässt sich schwerlich sagen, ob es wirklich reicht.
Deshalb sind so Aussagen "dann reicht auch..." wenig verlässlich.

Was nen Quatsch, schreibst schon den gleichen Müll, wie die Presse. Immer dieses elende schwarz/weiß denken. Das nervt so hart.
Ma ne ganz simple Frage: Fällt es einigen wirklich so schwer, ma nen bißl positiv zu denken ?


Ich hab nur ganz allgemein den Zustand der Liga beschrieben. Wer nicht um den Aufstieg spielt, kann sich nicht sicher sein den Klassenerhalt zu schaffen. Das ist nunmal ein Fakt in dieser luga. Dass wir nicht zu den Vereinen die um den Aufstieg spielen, hab ich nirgends geschrieben.


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 377
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:54

SVS1916 hat geschrieben:
Hallo vom Hardtwald!

Ja, auch Externe lesen mit. Vereinsbrille hin oder oder her, was manche hier äußern, ...


An dieser Stelle mal ein herzlichen Dank an die, die das Forum hier machen (Toralf???).

Das ist nämlich nicht selbstverständlich so einen Service hier anzubieten (Forensterben wegen neuer Gesetze und Verordnungen). Und das es tatsächlich öffentlich ist und für alle lesbar und beschreibbar ( ist das das richtige Wort?) ist, ist umso toller.

In diesen Sinne hoffe ich, dass noch weiterhin alle mitlesen oder sich beteiligen können.

P.S. Viele Grüße und Respekt nach Sandhausen. Trotzdem hätte ich Torpedo lieber hier gesehen ;)


 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1027
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 14:17

MD84 hat geschrieben:
Ich glaube man sollte den Verbleib oder den Wechsel eines Herrn Bülter nicht überbewerten. Er hat im Endeffekt bis dato eine gute Saison im Profibereich gespielt. Und das mit einer guten Portion Unbekümmertheit, er konnte frei aufspielen, ohne jeglichen Druck. Diese Unbekümmertheit in Kombination mit seiner sehr guten Physis haben sein Spiel ausgemacht. Auch auf ihn werden sich die Verteidiger im 1 gegen 1 einstellen,und auch er wird früher oder später mit Verletzungen durch die dauerhaft höhere Belastung im Profibereich konfrontiert werden. Als wirklichen Unterschiedsspieler sehe ich ihn deshalb noch lange nicht. Fazit: Vernünftige Ablöse kassieren, gehen lassen und wieder investieren. Ein nicht mehr unbekümmerter ,halbmotivierter Bülter wird uns keinen Schritt weiterbringen.
Wer sagt denn, wenn er bleibt das er nur halb motiviert ist, so schätze ich Bülter nicht ein, denn er ist einfach ein Typ, wenn er spielt, der alles gibt.


 
Wirbel

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 14:46

mazimo74 hat geschrieben:
Wer sagt denn, wenn er bleibt das er nur halb motiviert ist, so schätze ich Bülter nicht ein, denn er ist einfach ein Typ, wenn er spielt,  der alles gibt.

Na jeder, der auf Arbeit auch nur "Dienst nach Vorschrift" macht  :|


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8528
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 15:11

Vielleicht will er ja doch danach noch mal höherklassig spielen, da bleibt ihm eh bichts anderes übrig als alles zu geben.
Zumal ich ihn generell nicht so einschätzen qürdr dass er sich anders verhält und bspw lustlos durch die Saison stolpert.


 
MD84
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 86
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 15:53

Ich sag mal so, wenn ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmer mehr oder weniger daran hindert von jetzt auf gleich für die selbe Arbeit unter vielleicht besseren Bedingungen locker das dreifache bis vierfache zu verdienen, könnte das schon zu Änderungen in der Motivation zu führen. Das passiert unbewusst, das muss keine Absicht sein und das sollte der Arbeitgeber auch einkalkulieren und ggf. dagegensteuern. Es sollte jedem bewusst sein das wir hier nicht von 1500 euro brutto Unterschied reden.


 
MD84
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 86
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 16:10

In Zahlen ausgedrückt, könnte man schätzen er könnte jetzt vielleicht max. 10000 euro im Monat verdienen. Als Bundesligaeinsteiger sagen wir mal 30000 euro. Der Vertrag hat wohl ne Option, d.h. im für ihn schlimmsten Fall bleibt er 2 Jahre hier. Macht in Summe fast ne halbe Million brutto die ihm durch die Lappen gehen.Und perspektivisch isser dann auch schon 28. Ob da groß nochmal was geht nach oben is dann schon fragwürdig.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2422
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 16:29

Also ich würde Bülter bei richtig viel Ablöse-Knete ziehen lassen. Neben seinen Qualitäten hat er auch Schwächen im Abschluss. Schusshaltung, -technik,-reflexe und den Blick für die Lücke kannst in dem Alter nicht mehr lernen.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1938
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 17:13

SVS1916 hat geschrieben:
Hallo vom Hardtwald!

Ja, auch Externe lesen mit. Vereinsbrille hin oder oder her, was manche hier äußern, weil wir Torpedo Türpitz verpflichtet haben, ist schon...besonders. Ja, wir sind ein kleiner Verein mit einer kleinen Fanszene - aber wer sich die Mühe machen würde, sich ein wenig mit unserer Historie und unserer Konkurrenzsituation im näheren Umland zu beschäftigen, der könnte das wohl im richtigen Licht deuten. Insofern verbuche ich die hämischen Kommentare einfach mal unter "Unkenntnis". Als bekannt darf ich allerdings voraussetzen, dass wir nun in unsere 8. Zweitliga-Saison gehen dürfen. Hinter uns steht weder eine reiche Gemeinde, noch ein spendables Land, noch ein Großsponsor. Was wir sind und wo wir sind, haben wir uns redlich erarbeitet. Das mag man mögen oder nicht, aber ein wenig sportlichen Respekt hat das meiner Meinung nach verdient.

Grüße aus Sandhausen!
Sam
(einer von den "paar Hanseln", die deswegen ihren Verein nicht weniger lieben als ihr den euren)

mag ja alles sein. aber eurem kuhnest reicht doch wohl regionalliga . nun seid ihr nach deiner aussage 8 jahre in liga zwei und bekommt immer noch nicht euren sportplatz voll . und von wegen sportliche perspektive. ihr habt einfach nur am meisten geboten desserwegen isser hin.


 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1027
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 17:41

fischer hat geschrieben:
Also ich würde Bülter bei richtig viel Ablöse-Knete ziehen lassen. Neben seinen Qualitäten hat er auch Schwächen im Abschluss. Schusshaltung, -technik,-reflexe und den Blick für die Lücke kannst in dem Alter nicht mehr lernen.
Nenne mir mal ein vollkommenen Spieler in Liga 3, und für mich ist Bülter einer von den guten in Liga 3,auch wenn er nicht ohne Schwächen ist. Für mich war er einer der wenigen Lichtblicke in Liga 2.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5127
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 18:10

md_sportfan hat geschrieben:
SVS1916 hat geschrieben:
Hallo vom Hardtwald!

Ja, auch Externe lesen mit. Vereinsbrille hin oder oder her, was manche hier äußern, ...


An dieser Stelle mal ein herzlichen Dank an die, die das Forum hier machen (Toralf???).

Das ist nämlich nicht selbstverständlich so einen Service hier anzubieten (Forensterben wegen neuer Gesetze und Verordnungen). Und das es tatsächlich öffentlich ist und für alle lesbar und beschreibbar ( ist das das richtige Wort?) ist, ist umso toller.

In diesen Sinne hoffe ich, dass noch weiterhin alle mitlesen oder sich beteiligen können.

P.S. Viele Grüße und Respekt nach Sandhausen. Trotzdem hätte ich Torpedo lieber hier gesehen ;)

So sollte es eigentlich immer sein, Fairness und Respekt , so wie ihr beide hier  ;!


 
SVS1916
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 2
Registriert: 09.06.2019, 12:56
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 18:16

Eisenschwein hat geschrieben:
mag ja alles sein. aber eurem kuhnest reicht doch wohl regionalliga . nun seid ihr nach deiner aussage 8 jahre in liga zwei und bekommt immer noch nicht euren sportplatz voll . und von wegen sportliche perspektive.

ihr habt einfach nur am meisten geboten desserwegen isser hin.

Zum ersten Punkt: Du hast nicht darüber zu entscheiden, wem was zu reichen hat. Und das ist auch gut so. Ebenso sieht's mit den Zuschauern aus - ich wüsste nicht, dass ein Zuschauerschnitt irgendwie irgendwie eine Rolle spielt, auf welchem Tabellenplatz man am Ende landet. Wir ärgern nun schon seit Jahren deutlich größere Clubs und können uns, wenn auch oft nur knapp, oben halten - also können wir ganz so kacke auch nicht sein. Ist ein SVS-Fan, der für seinen Verein brennt, weniger wert als ein FCM-Fan, nur weil sich die Gesamtmenge unterscheidet, in der er steht? Das wäre...arm. Den Kommentar zum "Kuhnest" spare ich mir.

Zum zweiten Punkt: Kann sein, kann nicht sein. Weißt du's? Und selbst, wenn es ein anderer Verein geworden wäre, dann würde sich doch bestimmt ein anderes "Argument" finden, warum man den Wechsel dorthin nun total panne findet...ich freu mich jedenfalls, dass sich Torpedo für uns entschieden hat. Warum er das gemacht hat, wumpe.

Danke jedenfalls an alle, die - trotz Abstiegsfrust, das ist nur verständlich - die Sache dennoch mit kühlem Kopf sehen können. Auch, wenn der Abstieg weh tut - ihr kriegt das schon hin. Man darf fallen, nur liegenbleiben darf man nicht.

PS:
Dem Dank an die Forenleute schließ ich mich gerne an. Leicht wird's einem da sicher nicht gemacht.


 
Wirbel

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 18:23

Nenne mir mal jemand einen Spieler ohne Schwächen...  :roll:


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2422
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 18:33

Für einen Stürmer sollte der Torschuss schon ne Kernkompetenz sein.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1938
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 19:25

SVS1916 hat geschrieben:
Hallo vom Hardtwald!

Ja, auch Externe lesen mit. Vereinsbrille hin oder oder her, was manche hier äußern, weil wir Torpedo Türpitz verpflichtet haben, ist schon...besonders. Ja, wir sind ein kleiner Verein mit einer kleinen Fanszene - aber wer sich die Mühe machen würde, sich ein wenig mit unserer Historie und unserer Konkurrenzsituation im näheren Umland zu beschäftigen, der könnte das wohl im richtigen Licht deuten. Insofern verbuche ich die hämischen Kommentare einfach mal unter "Unkenntnis". Als bekannt darf ich allerdings voraussetzen, dass wir nun in unsere 8. Zweitliga-Saison gehen dürfen. Hinter uns steht weder eine reiche Gemeinde, noch ein spendables Land, noch ein Großsponsor. Was wir sind und wo wir sind, haben wir uns redlich erarbeitet. Das mag man mögen oder nicht, aber ein wenig sportlichen Respekt hat das meiner Meinung nach verdient.

Grüße aus Sandhausen!
Sam
(einer von den "paar Hanseln", die deswegen ihren Verein nicht weniger lieben als ihr den euren)

zum glück sind coca cola , sap und rewe nur kleinsponsoren  :clap:


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3706
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 19:37

SVS1916 hat geschrieben:
Ebenso sieht's mit den Zuschauern aus - ich wüsste nicht, dass ein Zuschauerschnitt irgendwie irgendwie eine Rolle spielt, auf welchem Tabellenplatz man am Ende landet. Wir ärgern nun schon seit Jahren deutlich größere Clubs und können uns, wenn auch oft nur knapp, oben halten - also können wir ganz so kacke auch nicht sein.

Argumentieren dürfte wenig bringen, da es hier um eine romantisierte Idealvorstellung des Fußballs geht: Volle Stadien, kochende Atmosphäre und große Tradition. Dorfvereine mögen achtbare Leistungen erbringen, aber sie passen nicht in dieses Bild. Darum werden diese ähnlich argwöhnisch beäugt, wie 2. Mannschaften oder Vereine mit Investorenhintergrund. Zumindest scheint der SVS ein Verein zu sein, der aus wenig Möglichkeiten recht viel rausholt. Tüpritz wird bei euch sicherlich nicht reich werden, aber er kann sich weiter in der 2. Liga zeigen bei einem relativ stabilen Verein und sich vielleicht für noch einen weiteren Schritt empfehlen.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Benutzeravatar
DISASTER
Trainer
Trainer
Beiträge: 1669
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 19:39

Da kann man mal sehen wie dämlich wir uns angestellt haben müssen, wenn selbst ein "Kuhnest" in den letzten 10 Jahren sportlich mehr auf die Reihe gekriegt hat als wir. Und wenn Kallnik 2012 den Laden hier nicht übernommen hätte, wäre einem vermutlich so mancher geistreiche Kommentar sogar erspart geblieben.


Mario Kallnik: "Ich wünsche mir vom FCM - nichts."
 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5948
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 20:05

Plattenbeau hat geschrieben:
SVS1916 hat geschrieben:
Ebenso sieht's mit den Zuschauern aus - ich wüsste nicht, dass ein Zuschauerschnitt irgendwie irgendwie eine Rolle spielt, auf welchem Tabellenplatz man am Ende landet. Wir ärgern nun schon seit Jahren deutlich größere Clubs und können uns, wenn auch oft nur knapp, oben halten - also können wir ganz so kacke auch nicht sein.

Argumentieren dürfte wenig bringen, da es hier um eine romantisierte Idealvorstellung des Fußballs geht: Volle Stadien, kochende Atmosphäre und große Tradition. Dorfvereine mögen achtbare Leistungen erbringen, aber sie passen nicht in dieses Bild. Darum werden diese ähnlich argwöhnisch beäugt, wie 2. Mannschaften oder Vereine mit Investorenhintergrund. Zumindest scheint der SVS ein Verein zu sein, der aus wenig Möglichkeiten recht viel rausholt. Tüpritz wird bei euch sicherlich nicht reich werden, aber er kann sich weiter in der 2. Liga zeigen bei einem relativ stabilen Verein und sich vielleicht für noch einen weiteren Schritt empfehlen.

Angenehm differenzierter Beitrag.
Arroganz unsererseits gegenüber dem SV Sandhausen ist jedenfalls vollkommen unangebracht. Der Verein wurde 1916 gegründet...in Sachen Tradition machen wir denen also schon mal nüscht vor. Sandhausen ist auch kein Verein, der durch irgendwelche obskuren Mäzene künstlich gepusht wird. Dass er potente Sponsoren hat, kann man ihm nicht zum Vorwurf machen. Die o.g. hätten wir bestimmt auch gerne...

Ich gönne Türpitz die Möglichkeit, sich in Liga 2 dauerhaft zu beweisen. Er hat hier eine unfassbar geile erste Saison absolviert, mit traumhaften Toren, etlichen Torvorlagen und uns so zum Aufstieg verholfen. Und auch in Liga 2 war er - nach einer gewissen Eingewöhnungszeit - recht gut. Wäre seine Verletzung nicht gewesen... wer weiß, ob seine Anwesenheit auf dem Platz uns nicht den Klassenerhalt gesichert hätte. Ist nur Spekulatius, aber dafür ist ja ein Forum (auch) da.

Ich hege jedenfalls keinen Groll gegenüber Türpitz und wünsche ihm alles Gute für die kommende Saison. Gerne auch für Sandhausen. Die haben mit der Verpflichtung von Koschinat schon goldrichtig gelegen. Warum sollte das auch nicht mit Torpedo so sein?  ;)


"Den erfolgreichsten Trainer seit Krügel entlassen. Ihr werdet es noch bereuen!"
 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2287
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

10.06.2019, 00:36

SVS1916 hat geschrieben:
Eisenschwein hat geschrieben:
mag ja alles sein. aber eurem kuhnest reicht doch wohl regionalliga . nun seid ihr nach deiner aussage 8 jahre in liga zwei und bekommt immer noch nicht euren sportplatz voll . und von wegen sportliche perspektive.

ihr habt einfach nur am meisten geboten desserwegen isser hin.

Zum ersten Punkt: Du hast nicht darüber zu entscheiden, wem was zu reichen hat. Und das ist auch gut so. Ebenso sieht's mit den Zuschauern aus - ich wüsste nicht, dass ein Zuschauerschnitt irgendwie irgendwie eine Rolle spielt, auf welchem Tabellenplatz man am Ende landet. Wir ärgern nun schon seit Jahren deutlich größere Clubs und können uns, wenn auch oft nur knapp, oben halten - also können wir ganz so kacke auch nicht sein. Ist ein SVS-Fan, der für seinen Verein brennt, weniger wert als ein FCM-Fan, nur weil sich die Gesamtmenge unterscheidet, in der er steht? Das wäre...arm. Den Kommentar zum "Kuhnest" spare ich mir.

Zum zweiten Punkt: Kann sein, kann nicht sein. Weißt du's? Und selbst, wenn es ein anderer Verein geworden wäre, dann würde sich doch bestimmt ein anderes "Argument" finden, warum man den Wechsel dorthin nun total panne findet...ich freu mich jedenfalls, dass sich Torpedo für uns entschieden hat. Warum er das gemacht hat, wumpe.

Danke jedenfalls an alle, die - trotz Abstiegsfrust, das ist nur verständlich - die Sache dennoch mit kühlem Kopf sehen können. Auch, wenn der Abstieg weh tut - ihr kriegt das schon hin. Man darf fallen, nur liegenbleiben darf man nicht.

PS:
Dem Dank an die Forenleute schließ ich mich gerne an. Leicht wird's einem da sicher nicht gemacht.

Wie es schon erwähnt wurde, finden sich hier vor allem fußballromantische Sichtweisen wieder. Natürlich liegt der Wert des einzelnen Fans ausnahmslos in der individuellen Liebe zu seinem Verein. Dennoch lebt Fußball natürlich auch von den Fans und der Stimmung. Zumindest wird das hier in Magdeburg so gesehen und ich kann mich da nur anschließen. 
Das schmälert allerdings nicht die Leistung eures Vereins. Ihr seid zurecht in der 2. Liga. Denn Erfolg hängt tatsächlich nicht so sehr von der Anzahl der Fans ab. Aber wir haben Torpedo eben auch als einen Menschen kennengelernt, der diese Stimmung und Fankultur unglaublich lebt. Von daher sind gegen euch schießende Argumente wahrscheinlich auch einfach ein bisschen enttäuschte Erwartungen auf der Basis der Einschätzung von Torpedo.


 
ch.brown
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 21
Registriert: 28.05.2019, 16:41
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

10.06.2019, 01:14

In einer fanidealisierten Welt bestimmt die Anzahl der realen Mitglieder die finanzielle Wirtschaftskraft eines Vereins
Leider ist es aber nicht so und muss akzeptiert werden.
Der SVS steht da wohl eher auf der Seite der Guten, wenn man an zB SSV Markranstädt denkt ...


 
Benutzeravatar
Fox_Mulder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1186
Registriert: 28.05.2006, 23:12

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

10.06.2019, 11:17

Wirbel hat geschrieben:
Nenne mir mal jemand einen Spieler ohne Schwächen...  :roll:


Ronaldo ;P

Zum thema bülter: das problem wird ja auch sein so er denn bleibt; macht er ein zwei schlechte spiele nach der Füllung des sommerlochs, gibt es genug unreflektierte, die ihm dann unterstellen, das er nicht mehr ganz bei der sache ist, mit den gedanken woanders, etc. Schon allein deswegen bleibt kalle wahrscheinlich nur der verkauf.

Zum thema torpedo : 2. Liga, näher an der heimat, und bestimmt zumindest nicht weniger geld als bei uns, selten war ein wechsel nachvollziehbarer. So gern ich ihn hier weiter gesehen hätte, da er auch so ein neudeutsch genannter Mentalitätsspieler war, wünsche ich ihm im hardtwald alles gute.


Diskutiere niemals mit Idioten. Zuerst begibst du dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit Erfahrung
 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1027
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

10.06.2019, 12:45

fischer hat geschrieben:
Also ich würde Bülter bei richtig viel Ablöse-Knete ziehen lassen. Neben seinen Qualitäten hat er auch Schwächen im Abschluss. Schusshaltung, -technik,-reflexe und den Blick für die Lücke kannst in dem Alter nicht mehr lernen.

Nach deiner Meinung muss ja Bülter ein grottenschlechter Fußballer sein, und ich frage mich wieso dann 2 Bundesligisten ihn haben wollen, und so schlecht wie du ihn beschreibst kann er wohl nicht sein, oder spielt bei deiner Einschätzung, die Enttäuschung eine Rolle, weil er nicht mehr für unseren Club spielen möchte.


 
Bremer
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 894
Registriert: 28.05.2003, 12:59

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

10.06.2019, 13:04

mazimo74 hat geschrieben:
fischer hat geschrieben:
Also ich würde Bülter bei richtig viel Ablöse-Knete ziehen lassen. Neben seinen Qualitäten hat er auch Schwächen im Abschluss. Schusshaltung, -technik,-reflexe und den Blick für die Lücke kannst in dem Alter nicht mehr lernen.

Nach deiner Meinung muss ja Bülter ein grottenschlechter Fußballer sein, und ich frage mich wieso dann  2 Bundesligisten ihn haben wollen, und so schlecht wie du ihn beschreibst kann er wohl nicht sein, oder spielt bei deiner Einschätzung, die Enttäuschung eine Rolle, weil er nicht mehr für unseren Club spielen möchte.

Das war doch bei Schwede auch so, nach seinem Weggang war er "nichts besonderes" . Das kann ich ja auch verstehen, da ist die Enttäuschung bei wichtigen Spielern immer sehr groß...


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2422
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

10.06.2019, 13:54

mazimo74 hat geschrieben:
fischer hat geschrieben:
Also ich würde Bülter bei richtig viel Ablöse-Knete ziehen lassen. Neben seinen Qualitäten hat er auch Schwächen im Abschluss. Schusshaltung, -technik,-reflexe und den Blick für die Lücke kannst in dem Alter nicht mehr lernen.

Nach deiner Meinung muss ja Bülter ein grottenschlechter Fußballer sein, und ich frage mich wieso dann  2 Bundesligisten ihn haben wollen, und so schlecht wie du ihn beschreibst kann er wohl nicht sein, oder spielt bei deiner Einschätzung, die Enttäuschung eine Rolle, weil er nicht mehr für unseren Club spielen möchte.

Nö, Bülter hat ein gutes Zeikampfverhalten, Tempo, Athletik und einen guten Blick für die freien Räume Richtung gegnerischer Strafraum, dazu Kondition und Kraft. Aber eben keinen Torinstinkt, d.h. er braucht einen Knipser im Zusammenspiel.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3141
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

10.06.2019, 16:25

Fox_Mulder hat geschrieben:
Wirbel hat geschrieben:
Nenne mir mal jemand einen Spieler ohne Schwächen...  :roll:


Ronaldo ;P

Zum thema bülter: das problem wird ja auch sein so er denn bleibt; macht er ein zwei schlechte spiele nach der Füllung des sommerlochs, gibt es genug unreflektierte, die ihm dann unterstellen, das er nicht mehr ganz bei der sache ist, mit den gedanken woanders, etc. Schon allein deswegen bleibt kalle wahrscheinlich nur der verkauf.

Zum thema torpedo : 2. Liga, näher an der heimat, und bestimmt zumindest nicht weniger geld als bei uns, selten war ein wechsel nachvollziehbarer. So gern ich ihn hier weiter gesehen hätte, da er auch so ein neudeutsch genannter Mentalitätsspieler war, wünsche ich ihm im hardtwald alles gute.

Ronaldo kann keine abwehr.


 
Wirbel

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

10.06.2019, 17:02

CR7 hat auch Probleme, sein Temperament auf dem Spielfeld zu zügeln und seine (mentalen) Fähigkeiten, ein Team zu führen, sind - auch bedingt durch seine Extrovertiertheit - begrenzt und begründen sich lediglich auf seine überragenden spielerischen Fähigkeiten.

Messi fehlt dagegen v.a. das Kopfballspiel und die Athletik von CR7 und durch seine Introvertiertheit ist er auch kein Teamleader.

Der einzig komplette Sportler, den ich je erleben durfte, war Michael Jordan ;!, aber der hatte auf "fremden" Sportplätzen auch nicht die überragende Klasse wie auf dem Basketball-Court  8-)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FCMFan71, Google Adsense [Bot], Leipziger, Tom978 und 73 Gäste