von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Harry
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 739
Registriert: 14.02.2008, 16:12
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 16:07

... aber witzig ist´s schon :lol:


Ganz DEUTSCHLAND steht
In Deinem Schatten FCM...
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6303
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 16:12

… ein Fußballsöldner bleibt er trotzdem, wie fast alle Profis in diesem Geschäft.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Plattfuß
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 162
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 16:17

Schnatterinchen hat geschrieben:
… ein Fußballsöldner bleibt er trotzdem, wie fast alle Profis in diesem Geschäft.

Spieler sind Söldner und die Vereine Menschenhändler. ;)

(Bezieht sich auf einen anderen Thread und es muss nicht diskutiert werden.)


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1724
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 17:06

wie sehr sich clubtreue für den spieler auf lange sicht lohnt sieht man ja zur genüge. irgendwann läuft dein vertrag aus und niemand meldet sich.... :( 


 
SofaTrainer
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 39
Registriert: 31.05.2019, 12:27
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 17:29

(Abgesehen vom Alter)

Wer sich in der Saison den Arsch für uns aufreißt, muss sich am Ende keine Sorgen machen. :o


Für die einen ist es nur eine Gurkentruppe, für andere sind es aber die Größten der Welt.
 
Bremer
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 859
Registriert: 28.05.2003, 12:59

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 18:08

magdeburger_db hat geschrieben:
Löh wäre ja wieder frei, so schlecht fände ich eine Rückkehr gar nicht...

Naja, das würde aber alles was M.K. jetzt vor hat, über den Haufen werfen, schnelles, technisch-dynamisches Pass-Spiel. Löh ist ein Zerstörer, das macht er aber gut...Die Zeiten sind aber vorbei, wir müssen uns weiterentwickeln, ohne Löh!


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 782
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 18:14

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Die neuzugänge kommen größtenteils aus der vierten Liga, von daher ist abzuwarten ob sie auch dritte Liga können, ansonsten haben wir ein ernstes Problem.

Ich finde auch, dass es einen Unterscheid gibt. Ein Bülter kam auch aus der 4. Liga, aber da war Torschützenkönig. Zuvor kam ein Rother als junger Spieler mit der Empfehlung eines Stammspielers in Liga 3. Ein Lohkemper hatte Länderspiele in den U-Mannschaften in seiner Vita. Und das alles fehlt unseren neuen zunächst einmal, deswegen kann ich die Sorgen durchaus nachvollziehen.

2015/16 haben wir mit einer "Viertligamannschaft" unsere erste Drittligasaison bestritten und sind 4. geworden. Gute Trainer schaffen das mit einer hungrigen, willigen Truppe.
Wie man neue Spieler, die man noch nie spielen sehen hat, bewerten kann, das ist mir ein Rätsel. Insbesondere bei Bell Bell kann ich mir keine Einschätzung erlauben, vertraue aber auf die Bewertung der Scouts und unserer Verantwortlichen. Grundlegend gehe ich optimistisch in die neue Saison. Nach jahrelangem Bergauf kann mich ein Rückschlag wie der Abstieg (der auch mit der Mannschaft absolut unnötig war) nicht erschüttern.


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2077
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 18:29

Schnatterinchen hat geschrieben:
… ein Fußballsöldner bleibt er trotzdem, wie fast alle Profis in diesem Geschäft.

Wenn er es nicht wäre, wäre er ja auch nie in Magdeburg gelandet.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2077
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 18:31

Mecklenbörder hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Die neuzugänge kommen größtenteils aus der vierten Liga, von daher ist abzuwarten ob sie auch dritte Liga können, ansonsten haben wir ein ernstes Problem.

Ich finde auch, dass es einen Unterscheid gibt. Ein Bülter kam auch aus der 4. Liga, aber da war Torschützenkönig. Zuvor kam ein Rother als junger Spieler mit der Empfehlung eines Stammspielers in Liga 3. Ein Lohkemper hatte Länderspiele in den U-Mannschaften in seiner Vita. Und das alles fehlt unseren neuen zunächst einmal, deswegen kann ich die Sorgen durchaus nachvollziehen.

2015/16 haben wir mit einer "Viertligamannschaft" unsere erste Drittligasaison bestritten und sind 4. geworden. Gute Trainer schaffen das mit einer hungrigen, willigen Truppe.
Wie man neue Spieler, die man noch nie spielen sehen hat, bewerten kann, das ist mir ein Rätsel. Insbesondere bei Bell Bell kann ich mir keine Einschätzung erlauben, vertraue aber auf die Bewertung der Scouts und unserer Verantwortlichen. Grundlegend gehe ich optimistisch in die neue Saison. Nach jahrelangem Bergauf kann mich ein Rückschlag wie der Abstieg (der auch mit der Mannschaft absolut unnötig war) nicht erschüttern.

Nee, das fällt eben genau schwer. Ich dachte auch so mit dem Vertrauen wie du. Nach Kwadwo und Abu Hanna aber ist da ein kleiner Schatten drauf gekommen. Zumal Bülter von Härtel entdeckt wurde. 


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4655
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 18:45

Zwei von wie viel Neuverpflichtungen ?  Bei Bülter war Kallnik einfach schneller mit dem Vertrag als andere Bewerber, die auch die Torschützenliste lesen konnten.


 
miriiii
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 93
Registriert: 17.12.2007, 17:20
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 19:17

im Fall Bülter würde ich sagen ist MK Leistung Erstligareif. MK ist bekannt für Leistungsorientierte Verträge (deshalb auch eine 0 bei Aufstieg und ein großes + bei Abstieg) dann ein Vertrag mit Option und eine Fantasievorderung.

Möglichkeit 1) jemand zahlt - > großer Gewinn
Möglichkeit 2) Bülter ist Profi und zieht durch - > greift die Option und er hat weiter Vertrag
Möglichkeit 3) Bülter hat kein bock mehr - > dann sitzt er auf der Tribüne und der club Zahlt fast nix und nach einem Jahr ist er weg (aber nicht in Liga 1 oder 2)


 
SofaTrainer
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 39
Registriert: 31.05.2019, 12:27
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 20:11

Also bei MB sitzen wir in einer Art in der Zwickmühle, auf der anderen Seite wieder nicht.

Wie MK schon sagte, brauchen wir Ihn nicht abzugeben. Er hat Vertrag und wir sind nicht auf´s Geld angewiesen.

Auf der anderen Seite aber, wenn der Neue Verein 1,3 - 1,5 Mio. uffn Tisch packt und sagt, na nu aber da haste die Kohle, her mit Ihm.
Haste wieder die Überlegung, da er mit seinem gezeigten Einsatz womöglich über Klassenerhalt/Abstieg bzw. Klassenerhalt/Aufstieg entscheiden könnte.

Gibt man die Freigabe und man muss in der Saison um den Erhalt kämpfen, dann haste alles Falsch gemacht.
Schafft man den Erhalt locker und spielt sogar um den Aufstieg mit, haste alles richtig gemacht und noch 1,5 Mio. extra uffn "Fest"geldkonto.

Dazu kommt eben noch das man sich um Ersatz kümmern muss. ...


Für die einen ist es nur eine Gurkentruppe, für andere sind es aber die Größten der Welt.
 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5936
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 20:18

Die Neuen reißen mich jetzt erstmal nicht vom Hocker. Aber vielleicht überraschen sie ja positiv. Ne Chance haben sie auf jeden Fall verdient, bevor man sie von vorn herein ablehnt, ohne ihre bisherige Laufbahn einschätzen zu können.

Bülter kann von mir aus weg. So wie er sich äußert, hat er offenbar keinen Bock, auch weiterhin für den 1. FCM zu spielen, und sowas können wir hier nicht gebrauchen. Höchstmögliche Ablöse kassieren, Ersatz verpflichten und gut ist.


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1288
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

07.06.2019, 20:24

Bremer hat geschrieben:
magdeburger_db hat geschrieben:
Löh wäre ja wieder frei, so schlecht fände ich eine Rückkehr gar nicht...

Naja, das würde aber alles was M.K. jetzt vor hat, über den Haufen werfen, schnelles, technisch-dynamisches Pass-Spiel. Löh ist ein Zerstörer, das macht er aber gut...Die Zeiten sind aber vorbei, wir müssen uns weiterentwickeln, ohne Löh!

Brauch man aber nicht immer so einen Sechser? Okay, wir haben da natürlich ein Überangebot mit Laprevotte,  Rother, Preissinger und wahrscheinlich auch Gjasula und brauchen da wirklich niemanden mehr.


 
ferrari590
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 659
Registriert: 29.05.2006, 00:11
Land: Deutschland
Wohnort: Minga

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.06.2019, 14:06

Das sehe ich ähnlich.
Auf der 6 bzw 8 gibt es keine Bau- oder Planstelle mehr.
Es drückt der Schuh in der Verteidigung und im Tor.
Sollte Müller wirklich noch gehen, brennt es dort gewaltig.
Auch Bülter sehe ich kommende Saison nicht hier spielen.


--------------------Brunst--------------------
Ernst------Koglin------Müller-----Perthel
-------Preißinger-------Rother------------
Conteh-----------------------------Manni
-----------Bülter------------Beck--------
 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 888
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

08.06.2019, 21:25

bierbauchMD hat geschrieben:
Die Neuen reißen mich jetzt erstmal nicht vom Hocker. Aber vielleicht überraschen sie ja positiv. Ne Chance haben sie auf jeden Fall verdient, bevor man sie von vorn herein ablehnt, ohne ihre bisherige Laufbahn einschätzen zu können.

Bülter kann von mir aus weg. So wie er sich äußert, hat er offenbar keinen Bock, auch weiterhin für den 1. FCM zu spielen, und sowas können wir hier nicht gebrauchen. Höchstmögliche Ablöse kassieren, Ersatz verpflichten und gut ist.
Den Ersatz musst du jetzt erstmal finden.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2077
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 10:19

mazimo74 hat geschrieben:
Den Ersatz musst du jetzt erstmal finden.

Da stimme ich voll zu. Bleibt eben nur die Frage des Saisonziels und wie wichtig ist er dafür. Will man Klasse halten und das ginge auch ohne ihn, dann verkaufen. Braucht man ihn unbedingt für das Saisonziel, musst du ihn eben halten, wenn es keinen gleichwertigen Ersatz gibt, was sicherlich schwer wird...


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7460
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 11:06

Es gibt in der Liga nur 2 Bereiche: abstiegskampf und aufstiegskampf und die liegen nicht mal besonders weit auseinander.
Und wenn man sich in dem Bereich abstiegskampf befindet lässt sich schwerlich sagen, ob es wirklich reicht.
Deshalb sind so Aussagen "dann reicht auch..." wenig verlässlich.


 
SVS1916
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 2
Registriert: 09.06.2019, 12:56
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:04

Hallo vom Hardtwald!

Ja, auch Externe lesen mit. Vereinsbrille hin oder oder her, was manche hier äußern, weil wir Torpedo Türpitz verpflichtet haben, ist schon...besonders. Ja, wir sind ein kleiner Verein mit einer kleinen Fanszene - aber wer sich die Mühe machen würde, sich ein wenig mit unserer Historie und unserer Konkurrenzsituation im näheren Umland zu beschäftigen, der könnte das wohl im richtigen Licht deuten. Insofern verbuche ich die hämischen Kommentare einfach mal unter "Unkenntnis". Als bekannt darf ich allerdings voraussetzen, dass wir nun in unsere 8. Zweitliga-Saison gehen dürfen. Hinter uns steht weder eine reiche Gemeinde, noch ein spendables Land, noch ein Großsponsor. Was wir sind und wo wir sind, haben wir uns redlich erarbeitet. Das mag man mögen oder nicht, aber ein wenig sportlichen Respekt hat das meiner Meinung nach verdient.

Grüße aus Sandhausen!
Sam
(einer von den "paar Hanseln", die deswegen ihren Verein nicht weniger lieben als ihr den euren)
Zuletzt geändert von SVS1916 am 09.06.2019, 13:11, insgesamt 1-mal geändert.


 
nonamed
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 11
Registriert: 20.01.2019, 20:58
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:10

Jörn hat geschrieben:
Es gibt in der Liga nur 2 Bereiche: abstiegskampf und aufstiegskampf und die liegen nicht mal besonders weit auseinander.
Und wenn man sich in dem Bereich abstiegskampf befindet lässt sich schwerlich sagen, ob es wirklich reicht.
Deshalb sind so Aussagen "dann reicht auch..." wenig verlässlich.

Was nen Quatsch, schreibst schon den gleichen Müll, wie die Presse. Immer dieses elende schwarz/weiß denken. Das nervt so hart.
Ma ne ganz simple Frage: Fällt es einigen wirklich so schwer, ma nen bißl positiv zu denken ?


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3127
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:12

nonamed hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Es gibt in der Liga nur 2 Bereiche: abstiegskampf und aufstiegskampf und die liegen nicht mal besonders weit auseinander.
Und wenn man sich in dem Bereich abstiegskampf befindet lässt sich schwerlich sagen, ob es wirklich reicht.
Deshalb sind so Aussagen "dann reicht auch..." wenig verlässlich.

Was nen Quatsch, schreibst schon den gleichen Müll, wie die Presse. Immer dieses elende schwarz/weiß denken. Das nervt so hart.
Ma ne ganz simple Frage: Fällt es einigen wirklich so schwer, ma nen bißl positiv zu denken ?

;!


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
nonamed
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 11
Registriert: 20.01.2019, 20:58
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:13

SVS1916 hat geschrieben:
Hallo vom Hardtwald!

Ja, auch Externe lesen mit. Vereinsbrille hin oder oder her, was manche hier äußern, weil wir Torpedo Türpitz verpflichtet haben, ist schon...besonders. Ja, wir sind ein kleiner Verein mit einer kleinen Fanszene - aber wer sich die Mühe machen würde, sich ein wenig mit unserer Historie und unserer Konkurrenzsituation im näheren Umland zu beschäftigen, der könnte das wohl im richtigen Licht deuten. Insofern verbuche ich die hämischen Kommentare einfach mal unter "Unkenntnis". Als bekannt darf ich allerdings voraussetzen, dass wir nun in unsere 8. Zweitliga-Saison gehen dürfen. Hinter uns steht weder eine reiche Gemeinde, noch ein spendables Land, noch ein Großsponsor. Was wir sind und wo wir sind, haben wir uns redlich erarbeitet. Das mag man mögen oder nicht, aber ein wenig sportlichen Respekt hat das meiner Meinung nach verdient.

Grüße aus Sandhausen!
Sam

Sorry für die vielen negativen Kommentare, einige sind wo schwer geknickt, aufgrund des Abgangs. Ich wünsche Torpedo bei euch auf jedenfall ne gute zeit und euch viel Glück in der kommenden Saison. Hoffe ihr habt Spass mit/an ihm.
mfg


 
MD84
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 26
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:19

Ich glaube man sollte den Verbleib oder den Wechsel eines Herrn Bülter nicht überbewerten. Er hat im Endeffekt bis dato eine gute Saison im Profibereich gespielt. Und das mit einer guten Portion Unbekümmertheit, er konnte frei aufspielen, ohne jeglichen Druck. Diese Unbekümmertheit in Kombination mit seiner sehr guten Physis haben sein Spiel ausgemacht. Auch auf ihn werden sich die Verteidiger im 1 gegen 1 einstellen,und auch er wird früher oder später mit Verletzungen durch die dauerhaft höhere Belastung im Profibereich konfrontiert werden. Als wirklichen Unterschiedsspieler sehe ich ihn deshalb noch lange nicht. Fazit: Vernünftige Ablöse kassieren, gehen lassen und wieder investieren. Ein nicht mehr unbekümmerter ,halbmotivierter Bülter wird uns keinen Schritt weiterbringen.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7460
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:27

nonamed hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Es gibt in der Liga nur 2 Bereiche: abstiegskampf und aufstiegskampf und die liegen nicht mal besonders weit auseinander.
Und wenn man sich in dem Bereich abstiegskampf befindet lässt sich schwerlich sagen, ob es wirklich reicht.
Deshalb sind so Aussagen "dann reicht auch..." wenig verlässlich.

Was nen Quatsch, schreibst schon den gleichen Müll, wie die Presse. Immer dieses elende schwarz/weiß denken. Das nervt so hart.
Ma ne ganz simple Frage: Fällt es einigen wirklich so schwer, ma nen bißl positiv zu denken ?


Ich hab nur ganz allgemein den Zustand der Liga beschrieben. Wer nicht um den Aufstieg spielt, kann sich nicht sicher sein den Klassenerhalt zu schaffen. Das ist nunmal ein Fakt in dieser luga. Dass wir nicht zu den Vereinen die um den Aufstieg spielen, hab ich nirgends geschrieben.


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 227
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 13:54

SVS1916 hat geschrieben:
Hallo vom Hardtwald!

Ja, auch Externe lesen mit. Vereinsbrille hin oder oder her, was manche hier äußern, ...


An dieser Stelle mal ein herzlichen Dank an die, die das Forum hier machen (Toralf???).

Das ist nämlich nicht selbstverständlich so einen Service hier anzubieten (Forensterben wegen neuer Gesetze und Verordnungen). Und das es tatsächlich öffentlich ist und für alle lesbar und beschreibbar ( ist das das richtige Wort?) ist, ist umso toller.

In diesen Sinne hoffe ich, dass noch weiterhin alle mitlesen oder sich beteiligen können.

P.S. Viele Grüße und Respekt nach Sandhausen. Trotzdem hätte ich Torpedo lieber hier gesehen ;)


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 888
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 14:17

MD84 hat geschrieben:
Ich glaube man sollte den Verbleib oder den Wechsel eines Herrn Bülter nicht überbewerten. Er hat im Endeffekt bis dato eine gute Saison im Profibereich gespielt. Und das mit einer guten Portion Unbekümmertheit, er konnte frei aufspielen, ohne jeglichen Druck. Diese Unbekümmertheit in Kombination mit seiner sehr guten Physis haben sein Spiel ausgemacht. Auch auf ihn werden sich die Verteidiger im 1 gegen 1 einstellen,und auch er wird früher oder später mit Verletzungen durch die dauerhaft höhere Belastung im Profibereich konfrontiert werden. Als wirklichen Unterschiedsspieler sehe ich ihn deshalb noch lange nicht. Fazit: Vernünftige Ablöse kassieren, gehen lassen und wieder investieren. Ein nicht mehr unbekümmerter ,halbmotivierter Bülter wird uns keinen Schritt weiterbringen.
Wer sagt denn, wenn er bleibt das er nur halb motiviert ist, so schätze ich Bülter nicht ein, denn er ist einfach ein Typ, wenn er spielt, der alles gibt.


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12121
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 14:46

mazimo74 hat geschrieben:
Wer sagt denn, wenn er bleibt das er nur halb motiviert ist, so schätze ich Bülter nicht ein, denn er ist einfach ein Typ, wenn er spielt,  der alles gibt.

Na jeder, der auf Arbeit auch nur "Dienst nach Vorschrift" macht  :|


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7460
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 15:11

Vielleicht will er ja doch danach noch mal höherklassig spielen, da bleibt ihm eh bichts anderes übrig als alles zu geben.
Zumal ich ihn generell nicht so einschätzen qürdr dass er sich anders verhält und bspw lustlos durch die Saison stolpert.


 
MD84
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 26
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 15:53

Ich sag mal so, wenn ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmer mehr oder weniger daran hindert von jetzt auf gleich für die selbe Arbeit unter vielleicht besseren Bedingungen locker das dreifache bis vierfache zu verdienen, könnte das schon zu Änderungen in der Motivation zu führen. Das passiert unbewusst, das muss keine Absicht sein und das sollte der Arbeitgeber auch einkalkulieren und ggf. dagegensteuern. Es sollte jedem bewusst sein das wir hier nicht von 1500 euro brutto Unterschied reden.


 
MD84
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 26
Registriert: 26.08.2016, 23:43
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

09.06.2019, 16:10

In Zahlen ausgedrückt, könnte man schätzen er könnte jetzt vielleicht max. 10000 euro im Monat verdienen. Als Bundesligaeinsteiger sagen wir mal 30000 euro. Der Vertrag hat wohl ne Option, d.h. im für ihn schlimmsten Fall bleibt er 2 Jahre hier. Macht in Summe fast ne halbe Million brutto die ihm durch die Lappen gehen.Und perspektivisch isser dann auch schon 28. Ob da groß nochmal was geht nach oben is dann schon fragwürdig.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], matzeberlin und 52 Gäste