von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 328
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:03

terrier79 hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

Die Trümmerspur, die im November begann, setzt sich kontinuierlich fort.

Blödes Gequatsche. Welche Trümmerspur? Der Vertrag läuft aus, Angebote und Gehalt aus Liga 2 liegen scheinbar vor. Der Wechsel tut weh, aber ist verständlich. Keinen Plan wem du den Weggang versuchst anzudichten.


Es geht nicht um die Personalie Türpitz. Was im sportlichen Bereich in 6 Jahren aufgebaut wurde, wurde in 6 Monaten bis auf die Grundmauern wieder geschliffen. Grandiose Leistung.

Für heute reichts.

Mit genau welcher Leistung wurden in den letzten 6 Monaten 6 Jahre Arbeit zu nichte gemacht? Ich bin da noch nicht Ganz im Bilde.


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 888
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:04

Jetzt sollte man aber auch mal ein paar Neuzugänge präsentieren, bevor der Frust noch größer wird.


 
CB03
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 181
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:05

mazimo74 hat geschrieben:
Wenigstens bei den Abgängen, macht kallnik Nägel mit Köpfen. Traurig aber wahr, aber bei den saisonzielen die der Club hat, war nichts anderes zu erwarten.


So ein Quatsch dies Kallnik vorzuwerfen. Mit einem 2 Ligisten kann ein 3 Ligist im Normalfall nicht mithalten. Das wird der einzige Grund sein.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:06

FCMSRO hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben:
Blödes Gequatsche. Welche Trümmerspur? Der Vertrag läuft aus, Angebote und Gehalt aus Liga 2 liegen scheinbar vor. Der Wechsel tut weh, aber ist verständlich. Keinen Plan wem du den Weggang versuchst anzudichten.


Es geht nicht um die Personalie Türpitz. Was im sportlichen Bereich in 6 Jahren aufgebaut wurde, wurde in 6 Monaten bis auf die Grundmauern wieder geschliffen. Grandiose Leistung.

Für heute reichts.

Mit genau welcher Leistung wurden in den letzten 6 Monaten 6 Jahre Arbeit zu nichte gemacht? Ich bin da noch nicht Ganz im Bilde.


Ich mache die Suppe hier nicht mehr warm.


...
 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 972
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:08

terrier79 hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

Die Trümmerspur, die im November begann, setzt sich kontinuierlich fort.

Blödes Gequatsche. Welche Trümmerspur? Der Vertrag läuft aus, Angebote und Gehalt aus Liga 2 liegen scheinbar vor. Der Wechsel tut weh, aber ist verständlich. Keinen Plan wem du den Weggang versuchst anzudichten.


Es geht nicht um die Personalie Türpitz. Was im sportlichen Bereich in 6 Jahren aufgebaut wurde, wurde in 6 Monaten bis auf die Grundmauern wieder geschliffen. Grandiose Leistung.

Für heute reichts.

Manche User kann man hier einfach nicht mehr ernst nehmen.


 
Fermerslebener74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1225
Registriert: 20.08.2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:10

Alles Gute, Philip.....vllt. sieht man sich ja mal wieder.....
Ich wünsche Dir einen geilen Verein und sportlichen Erfolg! Und Gesundheit!


18. März 1989; 1. FCM : BSG Stahl Brandenburg; einmal-immer
Mitgliedsnummer 12174
 
Fermerslebener74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1225
Registriert: 20.08.2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:11

Was ein Rotz....da müssen jetzt aber auch ein paar Knaller auf der Bühne stehen für die nächsten Spielzeiten...wie soll man diese Warterei als Fan noch weiter ertragen??


18. März 1989; 1. FCM : BSG Stahl Brandenburg; einmal-immer
Mitgliedsnummer 12174
 
leon64
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 253
Registriert: 20.04.2017, 12:51
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:12

Es wurde mehrfach von Franz angesprochen dass man die Neuzugänge zeitnah präsentieren will .Jetzt sollte man endlich mal damit anfangen


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12121
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:13

terrier79 hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

Es geht nicht um die Personalie Türpitz. Was im sportlichen Bereich in 6 Jahren aufgebaut wurde, wurde in 6 Monaten bis auf die Grundmauern wieder geschliffen. Grandiose Leistung.

Für heute reichts.

Mit genau welcher Leistung wurden in den letzten 6 Monaten 6 Jahre Arbeit zu nichte gemacht? Ich bin da noch nicht Ganz im Bilde.


Ich mache die Suppe hier nicht mehr warm.

Is' eh 'ne Kaltschale  8-)


 
Benutzeravatar
raguhner
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 431
Registriert: 11.03.2003, 20:46
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:15

Meine Fußnote war nie so aktuell wie jetzt ... .
Und trotzdem gehe ich frohen Mutes in die Blau-Weiße Zukunft.
Es ist nicht das Pfeifen im Walde, eines von Insolvenz bedrohten Fußballfans. ich werde so schnell nicht wieder spenden müssen, Futurecard u.ä. kaufen um den finanziellen Kollaps abzuwenden. ich habe Vertrauen zu MK und MF, in den Sieges-Hochphasen gab es nur Anerkennung und jetzt seid ihr wie Bayernfans wenn mal nicht alle Siege geholt werden... .
Fehler wurden gemacht, von Vereinsführung, den Trainern und auch uns - waren wir gedanklich wirklich auf einen sofortigen Abstieg vorbereitet?
Ehrlicherweise - nein! Wer liebt der glaubt - nicht nur eine Phrase sondern eine Lebensmaxime. Auch Krügel hatte keine Stars im Repertoire und doch gelang ihm Unglaubliches.   
Ich glaube an meinen Verein, es bliebt mir nichts anderes übrig. Ich werde nie einen anderen haben ... .


Lieber drittklassig mit Bördejungs, denn mit drittklassigen Spielern im Bördeland ... .

und ansonsten Viva con aqua
 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 888
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:20

CB03 hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Wenigstens bei den Abgängen, macht kallnik Nägel mit Köpfen. Traurig aber wahr, aber bei den saisonzielen die der Club hat, war nichts anderes zu erwarten.


So ein Quatsch dies Kallnik vorzuwerfen. Mit einem 2 Ligisten kann ein 3 Ligist im Normalfall nicht mithalten. Das wird der einzige Grund sein.
Kallnik ist für den Kader verantwortlich und bisher kam nichts außer Abgänge. Hauptsache der dauerkartenverlauf läuft auf vollen Touren.


 
Bremer
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 859
Registriert: 28.05.2003, 12:59

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:22

raguhner hat geschrieben:
Meine Fußnote war nie so aktuell wie jetzt ... .
Und trotzdem gehe ich frohen Mutes in die Blau-Weiße Zukunft.
Es ist nicht das Pfeifen im Walde, eines von Insolvenz bedrohten Fußballfans. ich werde so schnell nicht wieder spenden müssen, Futurecard u.ä. kaufen um den finanziellen Kollaps abzuwenden. ich habe Vertrauen zu MK und MF, in den Sieges-Hochphasen gab es nur Anerkennung und jetzt seid ihr wie Bayernfans wenn mal nicht alle Siege geholt werden... .
Fehler wurden gemacht, von Vereinsführung, den Trainern und auch uns - waren wir gedanklich wirklich auf einen sofortigen Abstieg vorbereitet?
Ehrlicherweise - nein! Wer liebt der glaubt - nicht nur eine Phrase sondern eine Lebensmaxime. Auch Krügel hatte keine Stars im Repertoire und doch gelang ihm Unglaubliches.   
Ich glaube an meinen Verein, es bliebt mir nichts anderes übrig. Ich werde nie einen anderen haben ... .

Da hast Du einen festen Glauben, gut so!
15 Spieler, die jetzt gegangen sind zu ersetzen, ist aber eine RICHTIG große Aufgabe, da muß der PLAN B schon einige Seiten haben...


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2077
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:26

mazimo74 hat geschrieben:
CB03 hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Wenigstens bei den Abgängen, macht kallnik Nägel mit Köpfen. Traurig aber wahr, aber bei den saisonzielen die der Club hat, war nichts anderes zu erwarten.


So ein Quatsch dies Kallnik vorzuwerfen. Mit einem 2 Ligisten kann ein 3 Ligist im Normalfall nicht mithalten. Das wird der einzige Grund sein.

Kallnik ist für den Kader verantwortlich und bisher kam nichts außer Abgänge. Hauptsache der dauerkartenverlauf läuft auf vollen Touren.

Warum bist du denn so plötzlich gegen Kallnik. Im November war er doch noch dein Held!?


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2077
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:28

raguhner hat geschrieben:
Meine Fußnote war nie so aktuell wie jetzt ... .
Und trotzdem gehe ich frohen Mutes in die Blau-Weiße Zukunft.
Es ist nicht das Pfeifen im Walde, eines von Insolvenz bedrohten Fußballfans. ich werde so schnell nicht wieder spenden müssen, Futurecard u.ä. kaufen um den finanziellen Kollaps abzuwenden. ich habe Vertrauen zu MK und MF, in den Sieges-Hochphasen gab es nur Anerkennung und jetzt seid ihr wie Bayernfans wenn mal nicht alle Siege geholt werden... .
Fehler wurden gemacht, von Vereinsführung, den Trainern und auch uns - waren wir gedanklich wirklich auf einen sofortigen Abstieg vorbereitet?
Ehrlicherweise - nein! Wer liebt der glaubt - nicht nur eine Phrase sondern eine Lebensmaxime. Auch Krügel hatte keine Stars im Repertoire und doch gelang ihm Unglaubliches.   
Ich glaube an meinen Verein, es bliebt mir nichts anderes übrig. Ich werde nie einen anderen haben ... .

Klingt ja alles gut, aber das werden ganz viele andere auch tun. Das macht den FCM eben aus.  Dennoch sollte man nicht alles aus blindem Glauben hinnehmen. Kritisieren und hinterfragen ist wichtig für die Entwicklung eines Vereins.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2003
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:29

Wenn ich das Gefühl haben könnte, dass die Spieler, die uns jetzt auf eigenem Wunsch verlassen wirklich alles für den Klassenerhalt gegeben haben, würde ich auch viel Glück wünschen. Aber irgendwie kann und will ich es nicht.


 
Benutzeravatar
Fermersleber 1970
Trainer
Trainer
Beiträge: 2170
Registriert: 14.10.2010, 19:24
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:30

mazimo74 hat geschrieben:
CB03 hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Wenigstens bei den Abgängen, macht kallnik Nägel mit Köpfen. Traurig aber wahr, aber bei den saisonzielen die der Club hat, war nichts anderes zu erwarten.


So ein Quatsch dies Kallnik vorzuwerfen. Mit einem 2 Ligisten kann ein 3 Ligist im Normalfall nicht mithalten. Das wird der einzige Grund sein.
Kallnik ist für den Kader verantwortlich und bisher kam nichts außer Abgänge. Hauptsache der dauerkartenverlauf läuft auf vollen Touren.

Machst du deine DK von den Zu-und Abgängen abhängig?


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 888
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:30

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
CB03 hat geschrieben:

So ein Quatsch dies Kallnik vorzuwerfen. Mit einem 2 Ligisten kann ein 3 Ligist im Normalfall nicht mithalten. Das wird der einzige Grund sein.

Kallnik ist für den Kader verantwortlich und bisher kam nichts außer Abgänge. Hauptsache der dauerkartenverlauf läuft auf vollen Touren.

Warum bist du denn so plötzlich gegen Kallnik. Im November war er doch noch dein Held!?

Weil ich sehr enttäuscht bin wie es zur Zeit läuft.


 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 230
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:32

schon witzig, dass man vereinsseitig genau in dem Sommer den Marketing Slogan "LIEBE KENNT KEINE LIGA" wählt, in welchem zwei Drittel von hier flüchten :D


 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 972
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:34

mazimo74 hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Kallnik ist für den Kader verantwortlich und bisher kam nichts außer Abgänge. Hauptsache der dauerkartenverlauf läuft auf vollen Touren.

Warum bist du denn so plötzlich gegen Kallnik. Im November war er doch noch dein Held!?

Weil ich sehr enttäuscht bin wie es zur Zeit läuft.

Du hast doch nicht wirklich geglaubt das Türpitz bleibt?  
Daas Neuzugänge im Block vorgestellt werden, passiert doch hier nicht zum ersten Mal.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1724
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:39

iche hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Warum bist du denn so plötzlich gegen Kallnik. Im November war er doch noch dein Held!?

Weil ich sehr enttäuscht bin wie es zur Zeit läuft.

Du hast doch nicht wirklich geglaubt das Türpitz bleibt?  
Daas Neuzugänge im Block vorgestellt werden, passiert doch hier nicht zum ersten Mal.

hab ich was verpasst ????? isser weg oder darf ich noch hoffen ?


 
CB03
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 181
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:43

fischer hat geschrieben:
Wenn ich das Gefühl haben könnte, dass die Spieler, die uns jetzt auf eigenem Wunsch verlassen wirklich alles für den Klassenerhalt gegeben haben, würde ich auch viel Glück wünschen. Aber irgendwie kann und will ich es nicht.


So sehe ich das auch. Türpitz hatte diese Saison mindestens genauso viele schlechte wie gute Momente. Glück in seinem neuen Verein wünsche ich trotzdem.


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 888
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 17:53

iche hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Warum bist du denn so plötzlich gegen Kallnik. Im November war er doch noch dein Held!?

Weil ich sehr enttäuscht bin wie es zur Zeit läuft.

Du hast doch nicht wirklich geglaubt das Türpitz bleibt?  
Daas Neuzugänge im Block vorgestellt werden, passiert doch hier nicht zum ersten Mal.
Klar habe ich gehofft das er bleibt, aber bei den saisonzielen, die wir haben, war mir schon klar das er geht.


 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 230
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 18:01

mazimo74 hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Weil ich sehr enttäuscht bin wie es zur Zeit läuft.

Du hast doch nicht wirklich geglaubt das Türpitz bleibt?  
Daas Neuzugänge im Block vorgestellt werden, passiert doch hier nicht zum ersten Mal.

Klar habe ich gehofft das er bleibt, aber bei den saisonzielen, die wir haben, war mir schon klar das er geht.

was soll eigentlich dieser Schwachsinn mit den Saisonzielen andauernd von dir? Drei viertel der Mannschaften in Liga drei hatten erst wenige Spiele vor schluss den nichtabstieg sicher. Kallnik hat doch klar gesagt, dass man gestärkt wieder hoch will in Liga 2 und dafür wurde (zitat) ein 1-3 Jahresplan angestrebt. was daran ist falsch? wir werden klar versuchen so viele punkte wie möglich zu holen, aber deswegen kann man doch nicht schon vor der ersten gespielten Minute den aufstieg rausposaunen? Warst du eigentlich vor dem Aufstieg in Liga 3 schonmal beim FCM? dann würdest du wissen, dass uns ein wenig Demut auch gut zu gesicht steht.
Rostock posaunt jedes jahr was vom aufstieg. Verschleißt reihenweise Trainer,alle sind unzufrieden, die spieler kommen mit überhöhten Erwartungen und gehen nach einem jahr wieder. dann lieber realistisch bleiben.


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 782
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 18:06

Wenn bis heute Abend keine neuen Spieler vermeldet werden, dann müssen wir uns wohl für den Spielbetrieb abmelden... 8-)
Sind ja kaum noch zu ertragen, die Jammerarien hier.
Ich guck dann in einer Woche noch mal rein.


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3127
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 18:07

mazimo74 hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Weil ich sehr enttäuscht bin wie es zur Zeit läuft.

Du hast doch nicht wirklich geglaubt das Türpitz bleibt?  
Daas Neuzugänge im Block vorgestellt werden, passiert doch hier nicht zum ersten Mal.

Klar habe ich gehofft das er bleibt, aber bei den saisonzielen, die wir haben, war mir schon klar das er geht.

im Endeffekt muss man die Verantwortlichen des Clubs schon kritisch hinterfragen wie es sein kann dass der Drittligaspieler der Saison 2017/18 mit einem auslaufendem Vertrag in die letzte Saison gegangen ist. Irgendwie tun sie sich da arg schwer mal rechtzeitig (nicht erst in der Rückrunde) die Verträge von Leistungsträgern mit entsprechend angepassten Bezügen zu verlängern. (Ausnahme war Christian Beck).
Alles Gute Philip. Egal wo hin es dich verschlägt. Werde deine entscheidenden Tore u.a. in Haching, Ingolstadt und vor allem gegen den KSC und beim HSV immer in Erinnerung behalten. Und niemand schoss beim FCM die Elfer seit Maxe Steinbach so eiskalt wie du


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 888
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 18:08

Clubfan_Leipzig hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
Du hast doch nicht wirklich geglaubt das Türpitz bleibt?  
Daas Neuzugänge im Block vorgestellt werden, passiert doch hier nicht zum ersten Mal.

Klar habe ich gehofft das er bleibt, aber bei den saisonzielen, die wir haben, war mir schon klar das er geht.

was soll eigentlich dieser Schwachsinn mit den Saisonzielen andauernd von dir? Drei viertel der Mannschaften in Liga drei hatten erst wenige Spiele vor schluss den nichtabstieg sicher. Kallnik hat doch klar gesagt, dass man gestärkt wieder hoch will in Liga 2 und dafür wurde (zitat) ein 1-3 Jahresplan angestrebt. was daran ist falsch? wir werden klar versuchen so viele punkte wie möglich zu holen, aber deswegen kann man doch nicht schon vor der ersten gespielten Minute den aufstieg rausposaunen? Warst du eigentlich vor dem Aufstieg in Liga 3 schonmal beim FCM? dann würdest du wissen, dass uns ein wenig Demut auch gut zu gesicht steht.
Rostock posaunt jedes jahr was vom aufstieg. Verschleißt reihenweise Trainer,alle sind unzufrieden, die spieler kommen mit überhöhten Erwartungen und gehen nach einem jahr wieder. dann lieber realistisch bleiben.
Ich gehe schon 30 Jahre zum Club und habe auch schon die schlechten Zeiten mit erlebt und durchlebt.


 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5174
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 18:16

mazimo74 hat geschrieben:
Jetzt sollte man aber auch mal ein paar Neuzugänge präsentieren, bevor der Frust noch größer wird.

wessen frust, deiner? davon ab, dass unser aller verständliche neugier nicht befriedigt wird, gibt es doch im moment überhaupt keinen grund frust zu schieben. entscheidend ist wer zu beginn der saison (besser zu beginn der vorbereitung) im kader ist. wenn man dann damit nicht einverstanden ist, kann man wegen mir frust schieben, aber doch noch nicht jetzt.
alle abgänge waren mehr oder weniger erwartbar und eigentlich auch kaum zu verhindern. wenn türpitz wirklich einen vertrag bei einem zweitligisten bekommt, kann die gmbh einfach nicht mithalten, das liegt in der natur der sache. gerade bei einem spieler wie ihm sollte man da auch nicht über gewisse finanzielle grenzen gehen. im aufstiegsjahr war ein richtig guter, ob er die rolle nächstes jahr aber noch mal so spielen würde, daran habe ich persönlich zumindest leisen zweifel.


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3611
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 18:22

Türpitz ist schon ein schmerzlicher Verlust. Man weiß natürlich nicht, ob er noch mal so eine Gala-Saison gespielt hätte, wie vor dem Aufstieg. Es wäre dennoch eine Ansage gewesen, so einen Spieler in der 3. Liga zu halten.

Ich bin weiter gespannt, und gehe davon aus, dass die sportliche Leitung etliche Transfers aus dem Hut zaubert, mit denen keiner rechnet und dabei hoffentlich auch großteils ein glückliches Händchen hat.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3127
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 18:28

Uli Block 10 hat geschrieben:
mazimo74 hat geschrieben:
Jetzt sollte man aber auch mal ein paar Neuzugänge präsentieren, bevor der Frust noch größer wird.

wessen frust, deiner? davon ab, dass unser aller verständliche neugier nicht befriedigt wird, gibt es doch im moment überhaupt keinen grund frust zu schieben. entscheidend ist wer zu beginn der saison (besser zu beginn der vorbereitung) im kader ist. wenn man dann damit nicht einverstanden ist, kann man wegen mir frust schieben, aber doch noch nicht jetzt.
alle abgänge waren mehr oder weniger erwartbar und eigentlich auch kaum zu verhindern. wenn türpitz wirklich einen vertrag bei einem zweitligisten bekommt, kann die gmbh einfach nicht mithalten, das liegt in der natur der sache. gerade bei einem spieler wie ihm sollte man da auch nicht über gewisse finanzielle grenzen gehen. im aufstiegsjahr war ein richtig guter, ob er die rolle nächstes jahr aber noch mal so spielen würde, daran habe ich persönlich zumindest leisen zweifel.

Alles durchaus richtig, aber es dürfte trotzdem extrem schwer sein einen annähernd gleichwertigen Ersatz zu finden. Torgefährliche Mittelfeldspieler beim FCM konnte man in den letzten Jahren locker an einer Hand abzählen und außer bei Beck ist die Torbilanz bei den Stürmern auch überschaubar gewesen in der 2. und 3.Liga.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5174
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Kader 2019/20 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

04.06.2019, 18:32

ich hätte es ja auch gut gefunden, wenn er geblieben wäre, meine aber, es ist kein drama.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arpi, Boerdi, Google [Bot] und 54 Gäste