von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
garfield74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1202
Registriert: 27.04.2011, 19:35
Land: Deutschland
Wohnort: Wolmirstedt

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 00:53

Alle sind da für die Stadt und den Verein ist doch klar ,das wird immer so sein ...du bist niemals allein ...EINMAL IMMER !!!! 


Empfang der EC- Helden auf dem Alten Markt, ich war dabei!
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2052
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 07:52

Aber auch uns Publikum fand ich gestern mit qualitativen Problemen behaftet. Wie bei der Mannschaft ein deutlicher Unterschied zum Hanburg-Spiel. Das Magdeburger Lied kam mehr aus den Lautsprechern als von den Rängen. Beim Oho-Lied und "Sch...Union" komischerweise machen mehr mit.

Rechte Seite von Block U mit deutlichen Lücken und dort erkennbar geringerer Mitmachquote. Leider die Liedauswahl für mein Empfinden nicht immer eine Punktlandung. "Vorwärts MDer Jungs" und "Schieß ein Tor Club" hätten zeitiger gepasst als kurz vor Schluss. Dafür vielleicht etwas weniger vom Hasta la vista. Aber ich will nicht meckern, ich war dsbzgl. gestern auch nicht in Topform. Vielleicht lag es an der kriechenden Kälte oder der bei vielen doch zu spürenden inneren Anspannung.

Die irritierten Blicke einiger Spieler, wie bei Erde, dass Block U nach Abpfiff mit Liebesentzug reagierte und sich ohne Verabschiedung ruckzuck leerte, waren überdies auch gut zu erkennen.

Dennoch positiv abzumerken: in vielen anderen Stadien hätte es schon in der 1. HZ Pfiffe gegen das eigene Team gehagelt. Gottlob suchen wir uns dafür den gegnerischen Torwart aus ;-)
Zuletzt geändert von bluesky am 14.04.2019, 08:13, insgesamt 1-mal geändert.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8692
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 08:02

Andy-FCM hat geschrieben:
es war doch vorher bekannt, dass Darmstadt eine destruktive Spielweise hat.
Diese Statistik bestätigt auch unsere Spielbestimmung. Darmstadt hat sehr clever weit vor dem Tor auf Abseits gestanden.
Klar war das heute eine Ernüchterung, aber ich rechne stark mit der Reli, die wir gewinnen und bekomme auch keine Panik, wenn wir doch wieder in die 3. Liga müssen. Deshalb werde ich niemanden aus dem FCM verteufeln. Dann spielen wir eben nicht gegen Sandhaufen sondern gegen Lotte. Mit ist das wurscht. Überhaupt sind die Zahlen der meisten Gästezuschauer in Liga 2 lächerlich. Das waren doch heute höchstens lächerliche 200 und niemals 500, wie in der PK in Darmstadt behauptet wurde. Irgendwie hat die 2. Liga erstaunlich viele Vereine die verhältnismäßig wenig Zuschauer haben.


Und das wo die 2. Bundesliga zu den 10 bestbesuchtesten Ligen der Welt gehört. Heim wie auswärts. Im gleichen bereich wie die ersten Ligen Brasiliens, Argentiniens oder Frankreichs. Das ist witklich ziemlich lächerlich wenig.


 
Addi09
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 353
Registriert: 27.11.2012, 13:25
Land: Deutschland
Wohnort: Harz

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 08:25

@mike80 ... wenn er bringen sollte ?...zu diesem Zeitpunkt jeden anderen ausser Beckus , Tarek auf aussen und Bülter ganz nach vorn.
Mit einem Gegentor pro Spiel kann eigentlich jede Mannschaft kalkulieren, nur musst du dann Offensiv auch dagegen halten und das war über weite Strecken bei uns wieder ein Satz mit x . Das Lewerenz und Manni uns so gar nicht helfen können, ist schon enttäuschend.
Wir haben in den letzten Jahren eine erfreuliche Entwicklung, die jetzt etwas langsamer von statten geht als wir uns das Alle wünschen, aber auch ein Schritt zurück sollte uns für die Zukunft nicht gleich wieder bange machen, ... wir holen nur Anlauf für den nächsten Sprung ;-) 
...und wenn`s Reli wird,egal gegen wen, das können wir ! 
BWG


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2643
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 08:42

Ach man...

Ich dachte, nachdem ich drüber geschlafen habe, wird es besser mmh.
Aber irgendwie drückt es immer noch ganz schön auf‘s Gemüt.
Mein Gott, Jungs, was ist denn nur vorm Tor los?
Zu harmlos, zu viele Großchancen, die leichtfertig vergeben werden. Leider leider hat das in der Anzahl nicht nur mit Pech zu tun :-/
Und wieso bekommen wir infolge von Freistößen, welche rechts oder links vom 16er sind, so oft Gegentore??
Der Gegner braucht sich nur geschickt dort foulen lassen, und das große Zittern beginnt. Ich verstehe es einfach nicht.
Ecken könnten wir gleich abwinken, da kommt nichts bei rum.
Wir sind einfach zu harmlos!

Was wird man nun zum Ende der Saison sagen?
Wird man sich die Fehler eingestehen?
Hätte man nicht doch mehr Geld in die Hand nehmen sollen?
Dass wir nicht auf Rosen gebettet sind, ist mir auch klar Und dass wir finanziell dunkle Zeigen hatten auch, aber nur mit Luft und Liebe die 2
Liga zu Rocken war eine sogenannte Luftnummer!

Ich für meinen Teil gehe auch weiterhin zum Club, da ich auch schon dort war, wo nur 3000 sich die Klinke in die Hand gegeben haben.

Ich finde es aber trotzdem mehr als schade, wie man das Abenteuer 2 Bundesliga angegangen ist. Auch wenn es für viele Verantwortliche im Club Neuland war/ist, kann das keine Ausrede sein.

Die Hoffnung stirb ja bekanntlich zuletzt, aber sie ist sehr sehr geschrumpft


Palim Palim...
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2052
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 08:51

Wobei die Ecken mittlerweile häufiger zumindest dort landen, wo sie hin sollen. Das war schon schlimmer. Kommt bloß nix bei rum.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1968
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 09:02

KirscheMD hat geschrieben:

Ich für meinen Teil gehe auch weiterhin zum Club, da ich auch schon dort war, wo nur 3000 sich die Klinke in die Hand gegeben haben.

hach ja , es gab zeiten im grube... da fings an mit regnen und der stadionsprecher delegierteaus mitleid  das ganze stadion unters tribünendach.. alle 500. und mich  :think: sowas will ich nie wieder. und ein abstieg wäre für mich derzeit der supergau. da hätt ich echt angst dass wir durchgereicht werden und auf jahre wieder verschollen sind in den niederungen


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2643
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 09:09

Eisenschwein hat geschrieben:
KirscheMD hat geschrieben:

Ich für meinen Teil gehe auch weiterhin zum Club, da ich auch schon dort war, wo nur 3000 sich die Klinke in die Hand gegeben haben.

hach ja , es gab zeiten im grube... da fings an mit regnen und der stadionsprecher delegierteaus mitleid  das ganze stadion unters tribünendach.. alle 500. und mich  :think: sowas will ich nie wieder. und ein abstieg wäre für mich derzeit der supergau. da hätt ich echt angst dass wir durchgereicht werden und auf jahre wieder verschollen sind in den niederungen


Hab nie gesagt, dass ich das will. Aber was soll ich es mir denn dauernd schön reden?
Bin ein großer Optimist, aber auch das ist halt irgendwann mal vorbei.

Ich will nicht mehr nur 500 oder nur 3000 im Stadion haben, es sollte zum Ausdruck bringen, dass, egal was passiert, ich weiter dabei sein werde.

Nachtrag:
Dabei gehe ich nicht von aus, dass wir durchgereicht werden! Alles wird gut :-)


Palim Palim...
 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1968
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 09:17

KirscheMD hat geschrieben:
Nachtrag:
Dabei gehe ich nicht von aus, dass wir durchgereicht werden! Alles wird gut :-)

bei unserer einkaufspolitik der schwarzen null und den fähigkeiten des derzeitigen trainers schwant mir böses in liga drei.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2052
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 09:20

Bitte nicht die FSV Frankfurt-Nummer.


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2643
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 09:25

So schwarz wollte ich es mir jetzt nicht malen :-/


Palim Palim...
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 09:29

Jörn hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
es war doch vorher bekannt, dass Darmstadt eine destruktive Spielweise hat.
Diese Statistik bestätigt auch unsere Spielbestimmung. Darmstadt hat sehr clever weit vor dem Tor auf Abseits gestanden.
Klar war das heute eine Ernüchterung, aber ich rechne stark mit der Reli, die wir gewinnen und bekomme auch keine Panik, wenn wir doch wieder in die 3. Liga müssen. Deshalb werde ich niemanden aus dem FCM verteufeln. Dann spielen wir eben nicht gegen Sandhaufen sondern gegen Lotte. Mit ist das wurscht. Überhaupt sind die Zahlen der meisten Gästezuschauer in Liga 2 lächerlich. Das waren doch heute höchstens lächerliche 200 und niemals 500, wie in der PK in Darmstadt behauptet wurde. Irgendwie hat die 2. Liga erstaunlich viele Vereine die verhältnismäßig wenig Zuschauer haben.


Und das wo die 2. Bundesliga zu den 10 bestbesuchtesten Ligen der Welt gehört. Heim wie auswärts. Im gleichen bereich wie die ersten Ligen Brasiliens, Argentiniens oder Frankreichs. Das ist witklich ziemlich lächerlich wenig.

...nach den letzten Vorkomnissen hier in MD auch nachvollziehbar,Gastfreundlich,sieht etwas anders aus, warum muss man zu Hause immer das Spiel machen? Ich will nicht in die 3. Liga, kann nicht verstehen,dass einige auf die 2. Liga einen großen Haufen geben.


 
Benutzeravatar
Immer_BlauWeiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 139
Registriert: 07.11.2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 09:41

Und täglich grüßt das Murmeltier ...
Als FCM-Fan ist man momentan echt gefährdet, eine bipolare Störung zu bekommen - Montag im siebten Himmel, Samstag in der Hölle. Nach solchen "Erlebnissen" habe ich echt keinen Bock mehr, gerade weil diese extremen Schwankungen eigentlich nicht zu erklären sind. Dann lieber einmal richtig die Hucke voll kriegen und in den nächsten drei Spielen wieder ordentlich punkten. Aber die GdW sind anscheinend auch die NdW (Naivsten der Welt), immer auf Augenhöhe und am Ende doch mit einem Gegentor mehr gef....
Die Offensive stolpert vor sich hin, Torgefahr und Standards gleich Null und hinten reicht dem Gegner bei sonst guter Defensivarbeit ein Freistoß kurz vor Schluss. Was hat sich Beck bloß beim Foul gedacht? Er sollte doch eigentlich wissen, wieviele Tore wir aus dieser Postion schon gefressen haben. Wenn selbst der Kapitän nicht clever genug ist, so etwas zu verhindern ...
Einzige Lichtblicke waren für mich Müller, Kirchhoff und mit Abstrichen Perthel, Bülter und Brunst. Wir können froh sein, wenn wir die Relegation schaffen und selbst dafür müssen wir langsam herausfinden, wie man dieses kleine Runde Leder ins doch gar nicht so kleine Eckige versenkt.
Ich bin echt durch mit dem Thema die nächsten Tage ...


 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1027
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 09:46

Alles an unseren Stürmern fest zu machen ist mir zu leicht, wo waren den laprevotte und Preißinger, die unsere Stürmer mit vernünftigen Pässen füttern sollen,aber leider kam von beiden nicht viel.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2446
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 10:13

Ich verstehe einfach nicht, was und wie wir zuhause spielen. Wir müssten viel schneller und öfter in den gegnerischen Strafraum, um mehr Chancen zu erarbeiten. Statt dessen verzögert unsere Abwehr immer wieder, auch weil vorne zu wenig Bewegung und Anbieten ist. Wir haben keine Ballermänner und laufen uns in der abschlussneutralen Zone mit Querpässen müde. Was nützen da 2 oder 3 Vorstöße in den dichtbesetzten Strafraum pro Halbzeit? Was nützen die wenigen Gegentore, wenn die Punkte ausbleiben? Ob mit oder ohne Tüpitz und Beck, fürn Klassenerhalt taugt sone dröge Taktik nichts. Wir müssen ins Risiko gehen und nach vorne rennen, rennen und rennen. Und wenn dabei nur Standards rauskommen. Andere kriegens doch auch hin und ziehn an uns vorbei.


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3698
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 10:26

genau das!
nach dem hamburg spiel muss ich rauskommen und den gegner in grund und boden rennen. breiter als nach dem montagspiel kann doch die brust gar nicht sein?!
das muss der trainer den spielern unter der woche vermitteln... aus meiner sicht hat er das (zum wiederholten male) nicht. anders kann ich mir unsere spielweise nicht erklären.
gottseidank ist das nächste spiel auswärts... vielleicht läuft es da wieder anders...

und für alle statistik fans... fürth hat mit einem nahezu identischem torverhältnis zehn punkte mehr geholt...

https://www.kicker.de/news/fussball/2bu ... eltag.html

ist allerdings die gesamttabelle... 2019 sieht sicher alles ganz anders aus.


Zu argumentieren, dass Sie keine Privatsphäre brauchen, weil Sie nichts zu verbergen haben, ist so, als würden Sie sagen, dass Sie keine Freiheit der Meinungsäußerung brauchen, weil Sie nichts zu sagen haben.

Edward Snowden
 
rudi5
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 260
Registriert: 18.10.2008, 19:34
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 10:52

Einige tun hier so, als ob das Spiel gegen Darmstadt eine Eintagsfliege war. Warum haben wir denn bisher nur ein Heimspiel gewonnen, obwohl Mannschaften mit unterschiedlicher Spielweise hier aufgelaufen sind?


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 915
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 11:20

Ist doch immer wieder das selbe, gewinnste in Hamburg reden alle vom Klassenerhalt, verlierste gegen Darmstadt, ist der Nichtabstiegsplatz gefühlt schon wieder 9 Punkte weg.
Das einer da unten ne Serie startet war klar, dass ausgerechnet Sandhausen das ist, hätt ich nicht gedacht. Egal, Sind weiterhin 15 Punkte zu vergeben.
Es fehlt an Qualität, das konnten wir vor der Saison predigen und werden es auch jetzt predigen. Da liegts auch nicht an der sportlichen Leitung oder am Trainer sondern letztendlich am Geld. Wer nach einem Aufstieg erwartet, sofort einen kompletten Zweit-Liga-Kader zu haben, glaubt wohl, wir haben die Mittel von Paderborn und Co.^^

Das Ergebnis ist unglaublich ärgerlich, da an sich ein Unentschieden verdient gewesen wäre. Wir haben teilweise aus dem Mittelfeld ja gut nach vorn gespielt, aber die Aktionen in den Strafraum sind immer wieder verpufft. Darmstadt hat eig. überhaupt nichts geliefert.
Gegner-Standard -> Tor kurz vor Schluss. Man hat sich ja schon fast dran gewöhnt.
Wat solls, ich unterstütze die Mannschaft bis zum letzten Spiel, egal ob wir dann den Klassenerhalt schaffen oder in die Relegation müssen. Möglich ist stand jetzt noch alles. Und es ist scheiß egal, wie wir die Punkte holen :D
Also auf nach Regensburg und weiter kämpfen!

"Ob du gewinnst oder nicht..."


 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 644
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 12:44

Alles gut, wir können immer noch einen oder vielleicht 2 (?) Heimsiege mehr als 2011/12 schaffen.
Jedoch grenzt ein Besuch der Heimspiele derzeit, knapp an Masochismus.
Vielleicht sollten die DK zur nächsten Saison als Wiedergutmachung verschenkt werden...
BWG


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5781
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 12:53

Das schlimme ist, das wir erst Sandhausen wiederbelebt haben, der Sieg gibt denen jetzt viele Kraft das sie ein großen Lauf haben. :crazy:


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6861
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 13:03

rudi5 hat geschrieben:
Warum haben wir denn bisher nur ein Heimspiel gewonnen, obwohl Mannschaften mit unterschiedlicher Spielweise hier aufgelaufen sind?

U.a., weil uns im offensiven Mittelfeld ein Spiritus Rector fehlt, so ein kleiner Kirchhoff, der Takt und Tempo bestimmt und unsere Läufer und Kämpfer entsprechend einsetzt.
Was mir gestern auffiel, der Heuer Fernandes ist so ein Winzling im Tor und wir bringen es nicht fertig, den mit Fernschüssen in Verlegenheitt zu bringen. Wenn es denn mal versucht wurde, landeten die Bälle in der Nähe der Eckfahne, das ist einfach zu wenig. Ferner war unser Pressing gestern nur ein Streicheln, aber kein hohes Pressen, wie es die Darmstädter gebraucht hätten.
Auch die taktische Maßnahme, Bülter von links auf rechts zu bringen, brachte in meinen Augen nichts.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Dogri
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 540
Registriert: 02.03.2004, 17:35
Land: Deutschland
Wohnort: HKS

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 13:43

FCMFan1990 hat geschrieben:
Dogri hat geschrieben:
Also nur an fehlender Qualität kann es nicht liegen, dann hätten sie beim HSV oder Arminia anders gespielt. Vielleicht ist eher ein Psychologe als ein Trainer gefragt.

Hört doch mal auf die Spiele wie gegen den HSV mit Spielen wie gegen Darmstadt oder Sandhausen gleichzusetzen. Das sind vollkommen unterschiedliche paar Schuhe.
Es ist bedeutend einfacher beim HSV gut zu spielen, so wie der HSV am Montag gespielt hat. Unsere Spieler hatten Zeit und den nötigen Platz um bestimmte Aktionen gezielt auszuspielen.
Diese Zeit und diesen gewissen Raum hat uns Darmstadt heute mit der destruktiven und aggressiven Spielweise nicht gelassen. Die standen uns permanent auf den Schlappen und da braucht es deutlich mehr Qualität um solch einen Gegner zu besiegen. Tiefstehende Gegner sind für uns im Moment nicht zu knacken und das hat natürlich mit der Kaderqualität zu tun.

Wenn ich vorher weiß da kommt eine Mannschaft mit einer ähnlichen Taktik auf uns zu wie Sandhausen, dann brauch ich einen Plan B und versuche nicht krampfhaft die Tore mit Offensivfussball über die kompletten 90 min zu erzielen. Da wir die Gegentore in den letzten 20 Minuten bekommen haben und wenn wir selber nicht führen sollten, dann muss ich die Taktik ändern. Vielleicht mal die Taktik von dem Gegner übernehmen und selber die letzten 20 Minuten destruktiv spielen und den Gegner kommen lassen und auskontern. Das sieht dann zwar nicht mehr so gefällig aus, aber wir würden dann auch nicht jedesmal kurz vor Schluss noch einen Treffer kassieren. Aber das ist wohl eher nicht die Spielphilosophie vom Trainer und wird daher eher nicht passieren...
Naja die kommenden Gegner sind ja soweit nicht mehr abstiegsbedroht und liegen uns vielleicht eher von der Spielweise. Mit Glück werden wir die Reli schaffen und bekommen ja dann den zweiten Heimsieg hin.
Gruß Blau-Weiß


1./2.Bundesliga auf 20 Vereine aufstocken, Relegation abschaffen!
 
Benutzeravatar
BWGarde
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 826
Registriert: 01.06.2010, 01:08
Land: Deutschland
Wohnort: "Vertriebener" aus Block 23

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 14:17

Tja, viele Sachen hängen heutzutage vom Geld ab. 8-)

Kallnik der Sparfuchs, hat ja gestern in der Volkstimme, schon so seine Vorstellungen verbreiten lassen!
Zitat: "Kallnik verrät, dass mit Pascal Schmedemann (18 Jahre) und Marvin Temp (18) zwei A-Junioren dauerhaft zu den Profis geholt werden. Anton Kanther (18), ebenfalls noch in der U 19 aktiv, liegt ein Angebot vor. Mit Philipp Harant (20) und Leon Heynke (19), beide sind momentan an den Regionalligisten Germania Halberstadt ausgeliehen, kehren zudem zwei Talente nach Magdeburg zurück. „Sie alle werden in der Vorbereitung dabei sein und sollen versuchen, sich zu empfehlen“, sagt Kallnik. „Wenn sie eine Aussicht auf Einsätze haben, bleiben sie bei der Zweitligamannschaft. Wenn nicht, streben wir Ausleihen an, damit sie Spielpraxis bekommen.“ Mehr Identifikation durch mehr Talente Die Gründe für eine gezielte Nachwuchsförderung liegen auf der Hand: Der FCM würde mit Spielern, die es aus den eigenen Reihen bis in die 2. Bundesliga schaffen, eine noch höhere Identifikation schaffen."

Sollten wir aber, was ich immer noch nicht ganz glaube, eine Etage tiefer spielen, dann sind womöglich auch diese Spieler nicht zu halten.
Geld regiert die Welt.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6861
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 14:58

Dogri hat geschrieben:
Das sieht dann zwar nicht mehr so gefällig aus, aber wir würden dann auch nicht jedesmal kurz vor Schluss noch einen Treffer kassieren.

Das hat bei Jens Härtel, mit dem Kader von 2018, auch bloß nicht geklappt. Es fehlt einfach an Qualität um besser zu sein, d.h. nicht, dass mit der Truppe und einem guten Trainer, nicht die Liga zu halten wäre.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 15:22

BWGarde hat geschrieben:
Tja, viele Sachen hängen heutzutage vom Geld ab. 8-)

Kallnik der Sparfuchs, hat ja gestern in der Volkstimme, schon so seine Vorstellungen verbreiten lassen!
Zitat: "Kallnik verrät, dass mit Pascal Schmedemann (18 Jahre) und Marvin Temp (18) zwei A-Junioren dauerhaft zu den Profis geholt werden. Anton Kanther (18), ebenfalls noch in der U 19 aktiv, liegt ein Angebot vor. Mit Philipp Harant (20) und Leon Heynke (19), beide sind momentan an den Regionalligisten Germania Halberstadt ausgeliehen, kehren zudem zwei Talente nach Magdeburg zurück. „Sie alle werden in der Vorbereitung dabei sein und sollen versuchen, sich zu empfehlen“, sagt Kallnik. „Wenn sie eine Aussicht auf Einsätze haben, bleiben sie bei der Zweitligamannschaft. Wenn nicht, streben wir Ausleihen an, damit sie Spielpraxis bekommen.“ Mehr Identifikation durch mehr Talente Die Gründe für eine gezielte Nachwuchsförderung liegen auf der Hand: Der FCM würde mit Spielern, die es aus den eigenen Reihen bis in die 2. Bundesliga schaffen, eine noch höhere Identifikation schaffen."

Sollten wir aber, was ich immer noch nicht ganz glaube, eine Etage tiefer spielen, dann sind womöglich auch diese Spieler nicht zu halten.
Geld regiert die Welt.

auch wenn es nicht auf alle angesprochenen Spieler zutrifft aber wir brauchen nun mal Local Player aber auch in der 3. Liga müssen ja  eine bestimmte Anzahl von U23 Spieler auf der Bank sitzen.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 15:24

terrier79 hat geschrieben:
Eisenschwein hat geschrieben:
KirscheMD hat geschrieben:

Ich für meinen Teil gehe auch weiterhin zum Club, da ich auch schon dort war, wo nur 3000 sich die Klinke in die Hand gegeben haben.

hach ja , es gab zeiten im grube... da fings an mit regnen und der stadionsprecher delegierteaus mitleid  das ganze stadion unters tribünendach.. alle 500. und mich  :think: sowas will ich nie wieder. und ein abstieg wäre für mich derzeit der supergau. da hätt ich echt angst dass wir durchgereicht werden und auf jahre wieder verschollen sind in den niederungen


Ein möglicher Abstieg ist kein Supergau.

Es wird darauf ankommen,  ob die Bodenständigkeit wieder die Oberhand gewinnt und wahnwitzige Eroberungspläne in der Schublade bleiben.

Aber ich fürchte, das Bild, Volkstimme, Streich und Co. gleich zum Wiederaufstieg trommeln werden und damit Trainer und Mannschaft vor dem 1. Spieltag unter Druck gesetzt werden.

Ich denke, dass wir Fans uns unterm Strich viel realistischer mit dieser Spielzeit auseinandergesetzt haben als viele andere. Kaum Pfiffe, keine Rausrufe, kein Boykotts und immer bedingsloser Support. Hut ab!

naja im Stadion mag das ja noch zutreffen aber hier ging schon ganz schön die Luzie ab. Kann mich aber auch an Pfiffe nach einigen Begenungen unter Härtel erinnern.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 915
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 15:47

terrier79 hat geschrieben:
Ich denke, dass wir Fans uns unterm Strich viel realistischer mit dieser Spielzeit auseinandergesetzt haben als viele andere. Kaum Pfiffe, keine Rausrufe, kein Boykotts und immer bedingsloser Support. Hut ab!

Selbst das galt nicht für alle. Im Stadion ging es halbwegs noch, aber außerhalb davon sind doch viele auch mit komplett anderen Erwartungen an die Saison gegangen. Geredet haben viele von "Abstiegskampf, alles andere ist Bonus", aber was das bedeutet, kennen scheinbar auch viele nicht mehr, die erst seit den erfolgreichen Dritt-Liga-Jahren hier den Club verfolgen.
Abstiegskampf heißt nunmal viele entäuschende Ergebnisse.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3520
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 16:35

Jonny hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Ich denke, dass wir Fans uns unterm Strich viel realistischer mit dieser Spielzeit auseinandergesetzt haben als viele andere. Kaum Pfiffe, keine Rausrufe, kein Boykotts und immer bedingsloser Support. Hut ab!

Selbst das galt nicht für alle. Im Stadion ging es halbwegs noch, aber außerhalb davon sind doch viele auch mit komplett anderen Erwartungen an die Saison gegangen. Geredet haben viele von "Abstiegskampf, alles andere ist Bonus", aber was das bedeutet, kennen scheinbar auch viele nicht mehr, die erst seit den erfolgreichen Dritt-Liga-Jahren hier den Club verfolgen.
Abstiegskampf heißt nunmal viele entäuschende Ergebnisse.


Jonny du hast das genau richtig erkannt. Jeden Erfolg so wie den in Hamburg geniessen. Die nächste Pleite kommt bzw. wird kommen. Der FCM ist leider absoluter Neuling in Sachen Abstiegskampf. Seit Mitte der 60er Jahre ging's doch entweder immer um Meisterschaft, Qualifikation für eine reformierte Ligastruktur, erweiterte Spitzengruppe oder schlimmstenfalls dümpelte man im Tabellen-Mittelfeld rum. Richtig Abstiegskampf gab es soweit ich mich erinnere nur 1995, 2002 und 2011. Recht wenig in über 50 Jahren Clubgeschichte. Sollte es dieses Jahr zum Klassenerhalt reichen sind die sportlichen Perspektiven für die nächste Saison wegen der Benachteilung bei der TV-Geldzuteilung auch nicht viel rosiger.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2585
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 16:57

Darmstadt war wirklich schwer zu bespielen und wir haben so wenig gefährliche Situationen herausgespielt, weil wir keine schnellen und technisch guten Stürmer haben. Keiner kann mal sicher einen schweren Ball annehmen und mit dem Ball sich freilaufen. Die haben so weit vorne gestanden wie noch kein Gegener bei uns.  Unsere sind alle nicht schnell genug für die 2. Liga. Das hat Darmstadt gewusst, sonst hätten sie sich mit der letzten reihe nicht so weit vorgetraut.Beck kann zwar Fußball spielen, ist aber in seiner Situation nicht auf 100%. Wir alle warten und hoffen ja schon lange auf einen 2. Beck. Er ist noch nicht gefunden und wird wohl auch nie gefunden.
Türpitz leider vor dem 11m gegen Heidenheim ausgewechselt und jetzt gegen Darmstadt auch schon viel zu früh raus durch einen Blitzstart. War auch kalt gestern. Da kann sowas mal vorkommen. Wenn man schon kein Glück hat, kommt noch Pech dazu.
Wir sind nur fast gut genug für diese Liga und können  sie nur mit etwas Glück halten.
Was mich freut, ist dass Brunst doch ein guter Ersatz für Loria ist. An dem einen Gegentor konnte er nichts machen. Ansonsten gibt es bei ihm nichts zu meckern.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4320
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

14.04.2019, 17:07

Was habt ihr eigentlich gegen spannand?
Wenn ich hier einige Beiträge lese, fühle ich mich zurück versetzt in eine Mathestunde.
Nehmt es doch mal wie Männer! :-)
Wird schon noch.


„Wer sich seiner Existenz in einer makaberen Welt bewusst ist, weiß ohnehin, dass ein Humor, der sie erträglich macht, seinerseits makaber sein muss.“ Constanze Alt
  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Boerdi, FCMFan71, Google Adsense [Bot] und 154 Gäste