von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

10.04.2019, 12:58

Schnatterinchen hat geschrieben:
Wir müssen Darmstadt mit runter ziehen, "Ohne Wenn und Aber".
Nach der Leistung vom Montag sollte das kein Problem (???) sein. Wichtig ist, dass Jan Kirchhoff wieder fit und einsatzfähig ist.

Jetzt wirst Du übermütig.
Erinnere Dich: "Wenn der Linienrichter nicht eingreift, gibt der Schiri Elfmeter und die führen in einem Spiel, was bis dorthin ausgeglichen war und in welchem sie uns einen regulären Treffer aberkannt haben, wahrscheinlich 2:0.....und das Ding ist durch. Du selbst, hast nach 55 Minuten, von ´Schadensbegrenzung´ geschrieben."
In dieser Lga, ist für uns kein Spiel ein Selbstläufer. Jede Woche schaukelt die Form hin und her, Jede Woche gibt es kleinste Szenen, die das Spiel in eine Richtung kippen lassen können.
Laß uns demütig bleiben, damit fahren wir am besten.
"Kleine Brötchen" versprechen - "Große Kartoffeln" ernten.
Das muß unsere Devise sein.
Nicht "posauen" - aber "Poseidon" sein.
oder
Lieber leise Lilien pflücken, als laut über Gladiolen stolpern !
.
.
Zuletzt geändert von ehroleeds am 10.04.2019, 13:05, insgesamt 2-mal geändert.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 915
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

10.04.2019, 13:02

FCMFan1990 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Wir müssen Darmstadt mit runter ziehen, ohne wenn und aber.
Nach der Leiitung vom Montag sollte das kein Problem sein. Wichtig ist, dass Jan Kirchhoff wieder fit und einsatzfähig ist.

Auf jeden Fall. Je mehr Mannschaften im Abstiegskampf sind, desto besser für uns.
Auch wenn es komisch klingt: Selbst ein Sieg für Sandhausen gegen Dresden wäre für uns kein Beinbruch, wenn wir selbst gewinnen. Dann wäre der Keller nämlich sehr eng zusammen gerückt und Mannschaften wären wieder im Abstiegskampf, die eigentlich schon fast sicher waren.

Aber eben nur WENN wir gewinnen. Das Ding gegen Darmstadt müssen wir erstmal ziehen. Ein Unentschieden der beiden wäre mir echt am liebsten, dann bleibt Sandhausen so oder so in Reichweite.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5859
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

10.04.2019, 13:05

Jonny hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Wir müssen Darmstadt mit runter ziehen, ohne wenn und aber.
Nach der Leiitung vom Montag sollte das kein Problem sein. Wichtig ist, dass Jan Kirchhoff wieder fit und einsatzfähig ist.

Auf jeden Fall. Je mehr Mannschaften im Abstiegskampf sind, desto besser für uns.
Auch wenn es komisch klingt: Selbst ein Sieg für Sandhausen gegen Dresden wäre für uns kein Beinbruch, wenn wir selbst gewinnen. Dann wäre der Keller nämlich sehr eng zusammen gerückt und Mannschaften wären wieder im Abstiegskampf, die eigentlich schon fast sicher waren.

Aber eben nur WENN wir gewinnen. Das Ding gegen Darmstadt müssen wir erstmal ziehen. Ein Unentschieden der beiden wäre mir echt am liebsten, dann bleibt Sandhausen so oder so in Reichweite.

Ja. Wir brauchen jetzt einfach diesen verdammten Heimsieg und dann sind wir wieder richtig dicke im Geschäft.


 
blauweißesblut
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 326
Registriert: 02.03.2017, 05:49
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

10.04.2019, 14:47

So schön und wichtig der Sieg gegen den HSV auch ist, so ist er auch gleichermaßen gefährlich. Der vermeintlich so große HSV hat nicht nur wegen der tollen Leistung unserer Mannschaft verloren. Leider hat er das auch, weil der HSV im Mittelfeld und teilweise in der Abwehr haarsträubende Fehler gemacht hat. Und er hat uns den Gefallen getan sich nicht hinten rein zu stellen, sondern er hat versucht mitzuspielen. Ich hoffe sehr das Darmstadt das auch macht, wahrscheinlicher ist jedoch das sie sich hinten reinstellen. Das Spiel zu machen ist leider nicht so unser Ding, wenn der Gegner mauert. Ich wünsche mir die nächsten 3 Punkte genau so sehr, wie jeder andere Fan hier, denke aber dass das Spiel gegen Darmstadt ein anderes , ein richtig schweres Spiel wird. Viel wird davon anhängen das wir endlich unsere Standards besser verwerten und die gegnerischen Standards besser verteidigen. 


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5170
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

10.04.2019, 15:33

An den Standards werden sie wohl gearbeitet haben, so scharf wie Türpitz die Ecken herein gebracht hat, mit anschließendem Bülter Kopfball, sah gefährlicher aus als Hammans butterweichen Bogenlampen. Nun müssen die aber auch von uns gut verteidigt werden, muss ein TW im Strafraum mit gutem Timing mal rauskommen .


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 915
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

10.04.2019, 21:28

Die Standards sind mir auch positiv aufgefallen. Wenn wir da noch ein bisschen im Strafraum besser zum Ball kommen, könnte das im Liga-Endspurt noch wichtig werden.

Ansonsten geht mir für Samstag schon wieder die Düse :D Es spielen so viele von unten gegeneinander, selbst bei einer Niederlage ist vieles noch in Reichweite. Sollte aber alles perfekt laufen, kann man quasi das halbe Mittelfeld der Liga in den Abstiegskampf reinziehen. Selbst dieses Spiel gegen Darmstadt ist jetzt wieder ein 6 Punkte-Spiel!


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7458
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 08:08

Da ich davon ausgehe, das Sandhausen und Aue nicht gewinnen, müssen wir unbedingt gewinnen und am besten viele Tore machen, denn auch diese können am Ende entscheiden.
Nach dem Spieltag wäre es dann möglich das wir 3 Punkte vor Sandhausen sind und uns zu Aue nur noch 2 Punkte und zu Darmstadt noch 3 Punkte fehlen.

Also bitte ein 4:1  ;!


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8675
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 08:13

Wieviel die anderen an dem Spieltag holen ist eigentlich egal. Aber vermutlich brauchen wir nich 8-9 Punkte um mindestens Platz 15 zu erreichen und wir haben nicht mehr so viel Spiele vor der Brust um diese zu holen. Also wäre ein Sieg beim vermeintlich leichtesten Spiel des restprogrammes schon nett.


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 915
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 09:13

Jörn hat geschrieben:
Wieviel die anderen an dem Spieltag holen ist eigentlich egal. Aber vermutlich brauchen wir nich 8-9 Punkte um mindestens Platz 15 zu erreichen und wir haben nicht mehr so viel Spiele vor der Brust um diese zu holen. Also wäre ein Sieg beim vermeintlich leichtesten Spiel des restprogrammes schon nett.

Wir haben ja schon gesehen, wir uns vermeintlich leichte Gegner so liegen :D Darmstadt könnte genau so eine Zitterpartie werden. Gerade deshalb will ich in unserer Situation so gar nicht von "leichten Gegnern" sprechen.


 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 09:28

Jonny hat geschrieben:
... Selbst dieses Spiel gegen Darmstadt ist jetzt wieder ein 6 Punkte-Spiel!

wenn der sieger 6 punkte bekommt, gibt es dann bei einem unentschieden 2 für jeden?
sorry, aber ich kann nicht anders.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6855
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 09:59

Uli Block 10 hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
... Selbst dieses Spiel gegen Darmstadt ist jetzt wieder ein 6 Punkte-Spiel!

wenn der sieger 6 punkte bekommt, gibt es dann bei einem unentschieden 2 für jeden?
sorry, aber ich kann nicht anders.

Schon klar. Man merkt es deutlich, dass du ein trockener Zahlenmensch sein musst und mit dem Fußball auf dem Platz scheinbar nicht viel am Hute hast, anders lässt sich dein permanentes Hinterfragen zu fußballtypischen Redewendungen nicht erklären. :roll:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8675
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 12:13

Jonny hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Wieviel die anderen an dem Spieltag holen ist eigentlich egal. Aber vermutlich brauchen wir nich 8-9 Punkte um mindestens Platz 15 zu erreichen und wir haben nicht mehr so viel Spiele vor der Brust um diese zu holen. Also wäre ein Sieg beim vermeintlich leichtesten Spiel des restprogrammes schon nett.

Wir haben ja schon gesehen, wir uns vermeintlich leichte Gegner so liegen :D Darmstadt könnte genau so eine Zitterpartie werden. Gerade deshalb will ich in unserer Situation so gar nicht von "leichten Gegnern" sprechen.


Ich auch nicht. Daher spreche ich von vermeintlich leichtesten Gegner. Gegen darmstadt nicht zu gewinnen und dann in regensburg auf den 3er angewiesen zu sein, halte ich jedenfalls nur für die zweitbeste Variante


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6078
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 12:23

Irgendwann müssen wir ja mal den Bock zu Hause umstossen und mit jedem weiteren Heimspiel wird die Wahrscheinlichkeit höher. Und jetzt wo Beckus wieder dabei ist habe ich gute Hoffnung das wir einen Heimsieg sehen. Beck zieht wie in Hamburg min 2 Spieler auf sich und schafft die Räume für Bülter und Torpedo. Und wenn sie in nicht doppeln schlägt er halt auch mal wieder selber zu ;!
Hatte ja eigentlich nach dem Auswärtssieg in Hamburg mit einem schnellen "Ausverkauft" gerechnet aber der Magdeburger ist mal wieder .... naja wird schon.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5859
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 12:44

Jonny hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Wieviel die anderen an dem Spieltag holen ist eigentlich egal. Aber vermutlich brauchen wir nich 8-9 Punkte um mindestens Platz 15 zu erreichen und wir haben nicht mehr so viel Spiele vor der Brust um diese zu holen. Also wäre ein Sieg beim vermeintlich leichtesten Spiel des restprogrammes schon nett.

Wir haben ja schon gesehen, wir uns vermeintlich leichte Gegner so liegen :D Darmstadt könnte genau so eine Zitterpartie werden. Gerade deshalb will ich in unserer Situation so gar nicht von "leichten Gegnern" sprechen.

Natürlich ist Darmstadt kein "leichter Gegner". Kein Gegner in dieser Liga ist für uns "leicht".
Jedoch hat Jörn vollkommen Recht. Wir brauchen noch in etwa 9 Punkte, um möglichst Platz 15 zu erreichen. Zuhause gegen den Auswärts-Tabellenletzten muss jetzt einfach was kommen, wenn wir unsere Ambitionen auf den Klassenerhalt festigen und die Konkurrenz unter Druck setzen wollen.
Darmstadt wird sicherlich sehr defensiv hier auftreten, denn wir müssen, die nicht unbedingt. Die können mit ihrem 6 Punkte Vorsprung gut leben.
Insofern wäre ein möglichst frühes Tor sicher hilfreich, damit Darmstadt aufmachen muss.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2584
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 12:59

Wir sind aber auch nur 3.Letzter bei der Heimtabelle, mit 9 Remis. Abgesehen von unserer Überraschung in HH, sollte unser Sturm sich noch gewaltig verbessern, wenn wir noch vor den Reliplatz wollen. Es wird sowieso schwer, nach diesem Spiel in HH noch einmal diese Energie von HH auf den Platz zu bekommen, die man aber wohl brauch, um mit unserem Kader die Liga zu halten. Es ist erstaunlich, wie sehr sich die Mannschaftsmarktwerttabelle mit der Tabelle der 2. BL ähnelt.
https://www.transfermarkt.de/2-bundesli ... tbewerb/L2

Also doch hauptsächlich eine Frage des Geldes.
Man beachte besonders die erten 3 und die letzten 5 Plätze. Nur Regensburg und Heidenheim stehen um einiges besser da, als in der Marktwertabelle. Ingolstadt macht am wenigsten aus seinen finanziellen Vorteilen.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Mabu
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 601
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 14:36



Es ist mir gleichgültig, wie andere meine Meinung bewerten, sie steht ohnehin nicht zum Verkauf!
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6855
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 15:43

FCMFan1990 hat geschrieben:
Wir brauchen noch in etwa 9 Punkte, um möglichst Platz 15 zu erreichen.


Tja, da ist schon was dran, mit weniger wird es wohl nichts werden.
Ich habe vorhin, in der Mittagspause, mal wieder am Kicker-Tabellenrechner gespielt und bin beim Club, mit 35 Pkt., auf den 16. Platz gekommen, punktgleich mit Dresden und Aue :o , torgleich mit Dresden :shock:, nur dass die ein Tor mehr geschossen haben, als wir. Absteigen würden demnach Duisburg und Ingolstadt mit 30 Pkt.
Hoffen wir mal, dass wir auf 36 Pkt. kommen. 8-)


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3520
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 16:42

Schnatterinchen hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Wir brauchen noch in etwa 9 Punkte, um möglichst Platz 15 zu erreichen.


Tja, da ist schon was dran, mit weniger wird es wohl nichts werden.
Ich habe vorhin, in der Mittagspause, mal wieder am Kicker-Tabellenrechner gespielt und bin beim Club, mit 35 Pkt., auf den 16. Platz gekommen, punktgleich mit Dresden und Aue :o , torgleich mit Dresden :shock:, nur dass die ein Tor mehr geschossen haben, als wir. Absteigen würden demnach Duisburg und Ingolstadt mit 30 Pkt.
Hoffen wir mal, dass wir auf 36 Pkt. kommen. 8-)

Das hieße ja, nach deinen Tipps reicht uns ein Sieg oder alternativ 3 Unentschieden in den letzten 6 Spielen für Platz 16 und somit die Zusatzchance.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
jürgen
Trainer
Trainer
Beiträge: 1419
Registriert: 13.03.2003, 20:23
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg / Stadtfeld

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 16:43



Erfolg hat im Leben und Treiben der Welt nur wer den Humor und die Nerven behält.
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 16:50

Schnatterinchen hat geschrieben:
Ich habe vorhin, in der Mittagspause, mal wieder am Kicker-Tabellenrechner gespielt und bin beim Club mit 35 Punkten, auf den 16. Platz gekommen.

Das wären dann ja 24 Punkte, in 21 Spielen. (1,14 Schnitt)
Du traust ihm also doch zu, insgesamt soviel zu holen. Obwohl Du ihn immer noch als "Strohfeuer-Mann" siehst ? (wie vor 4 Tagen noch formuliert)
Wenn er das schafft, mußt Du dann auch Deine Meinung revidieren. Dann ist er mehr als das.
Wollte Dich ja sowieso mal fragen, was er erreichen muß, daß Du Deine "General-Meinung" von ihm als Trainer, in eine etwas andere Dimension hebst.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------                                                               [1] was muß M.O. ganz konkret erreichen, (auf diese Saison bezogen), damit Du ihn für Dich generell positiver beurteilst.....ihn als "Guten Herbst-Trainer-Griff" ansiehst ?
[2] wieviele Punkte müßte die Mannschaft diese Saison holen ?
[3] müßte es die direkte Rettung sein, oder reichte auch die Rettung über den Umweg ?
[4] was muß er ´18/19 noch leisten, damit Du ihn als respektable, honorable, geschätzte, wertige Trainer-Figur beurteilst ?
[5] oder würdest Du ein Urteil erst nach längerer Zeit fällen wollen.....frühestens nach der Winterpause ´19/20 ?
[6] wie müßte es sich entwickeln, damit Du ihn als "fachlich-hochwertigere-typisierte Trainer-Figur" beurteilen würdest.....was wäre dazu nötig ?
[7] was fehlt ihm als Person, daß er für Dich noch nicht in eine Kategorie gehört, die Du anderen zuteilst ?
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------                                                                                                                                                                                (alles Obige nicht als kritisches Fragen-Konstrukt gemeint, sondern nur als Informations-Bitte)
Könntest auch andere Kriterien als Antwort anführen, als konkret auf die oben als Frage formulierten Aspekte. Je mehr, je besser verständlich.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5185
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 17:14

Mit 1,14 liegt er in einer Saison bei nicht mal 40 Punkten. Damit ist er weiterhin nicht der geeignete Kandidat. Wir haben dieses Jahr nur Glück, das so viele Vereine unfähig sind. Ansonsten hätten wir schon locker mit der 3. Liga Planung anfangen können. Letztes Jahr hätte er mit 1,14 sich mit Braunschweig um den Abstieg gestritten. Die Punkte kann Ingolstadt schon gerade mal so mit 6 Siegen in Folge noch erreichen. Duisburg ebenso.


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 915
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 17:20

Toralf hat geschrieben:
Mit 1,14 liegt er in einer Saison bei nicht mal 40 Punkten. Damit ist er weiterhin nicht der geeignete Kandidat. Wir haben dieses Jahr nur Glück, das so viele Vereine unfähig sind. Ansonsten hätten wir schon locker mit der 3. Liga Planung anfangen können. Letztes Jahr hätte er mit 1,14 sich mit Braunschweig um den Abstieg gestritten. Die Punkte kann Ingolstadt schon gerade mal so mit 6 Siegen in Folge noch erreichen. Duisburg ebenso.

Das wir da unten stehen, hat aber schon ein paar mehr Gründe als nur ein Punktedurchschnitt, der so allein ziemlich nichts-sagend ist.
Für mich zählt die Phase vor der Winterpause als Eingewöhnungszeit, bei der wir kurz nach dem Trainerwechsel auch schon wesentlich bessere Ansätze als vorher hatten.
Was wirklich zählt, ist die Jahrestabelle 2019, die verlief komplett mit Vorbereitung unter M.O. und da stehen wir auf dem 5. Platz der Liga. Wüsste nicht, wer das momentan mit dem Kader besser hinbekommen würde.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2444
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 17:37

Was für mich wirklich zählt, ist die aktuelle Plazierung. Teams, die schon in der Hinrunde gut gepunktet haben, treiben naturgemäß in der Rückrunde weniger Aufwand, als solche die noch nichts gerissen haben. Und das sowohl kämpferisch als auch personell. Wenn der ganz große Druck fehlt, reißt bei guten Mannschaften ab und zu schonmal der Schlendrian ein. Das müssen wir nutzen. Ein bisschen besser als in der Hinrunde reicht für uns nicht, da müssen wir schon viel besser werden. Denn keiner der unteren 4 will freiwillig runter. Da wirds noch gewaltig scheppern.


 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5185
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 17:40

Man darf allerdings die Transfers nicht vergessen. Oenning hat mit dem Kader, den auch Härtel zur Verfügung hatte, nichts gerissen.

Hätte Härtel die neuen Spieler auch schon zur Verfügung gehabt, wäre wohl einiges anders gelaufen. Aber das ist Fahrradkette und nicht zu beweisen. Ich bin weiterhin der Meinung, dass Härtel bei einigen Transfers nicht das letzte Wort hatte. Aber wir sind hier im Spieltagsthread und sollten uns auf Darmstadt vorbereiten.


 
PanikPanther
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 937
Registriert: 21.05.2007, 01:03
Land: Deutschland
Wohnort: Halver, Südwestfalen ( leider nicht Ostfalen*g)

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 17:48

Duisburg und Ingolstadt traue ich in der jetzigen Form mehr als 8 pkt zu, Sandhausen ebenso, ich denke für Aue wirds noch richtig eng und für DD und Darmstadt ebenfalls.

nach dem nächsten Spieltag wissen wir schon etwas mehr, denke ich.


so dumm wie ichs brauch, kann mir keiner kommen

27.08.1977 1. Fc Magdeburg - FC Karl Marx Stadt 5-0.... ich war dabei
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5859
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 18:47

fischer hat geschrieben:
Was für mich wirklich zählt, ist die aktuelle Plazierung. Teams, die schon in der Hinrunde gut gepunktet haben, treiben naturgemäß in der Rückrunde weniger Aufwand, als solche die noch nichts gerissen haben. Und das sowohl kämpferisch als auch personell. Wenn der ganz große Druck fehlt, reißt bei guten Mannschaften ab und zu schonmal der Schlendrian ein. Das müssen wir nutzen. Ein bisschen besser als in der Hinrunde reicht für uns nicht, da müssen wir schon viel besser werden. Denn keiner der unteren 4 will freiwillig runter. Da wirds noch gewaltig scheppern.

Nach diesem Spieltag heißt es hoffentlich: Aus 4 mach 7!
Ich hoffe wirklich, dass uns dieser Spieltag a) 3 Punkte und b) Dresden, Darmstadt und Aue wieder zunehmend ins Schwitzen bringt. Ich habe nämlich keine Lust darauf, mit wiedererstarkten Sandhäusern um den einzigen verbliebenden direkten Nichtaufstiegsplatz zu kämpfen. Da sollen sich ruhig noch die drei Vereine mit dazugesellen.


 
CB03
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 206
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 19:56

Ich glaube das Spiel wird wesentlich schwieriger als gegen den HSV. Darmstadt spielt eklig und zu meist liegt uns das nicht. Hoffe aber, dass wir nachlegen können.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3520
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 20:04

Toralf hat geschrieben:
Mit 1,14 liegt er in einer Saison bei nicht mal 40 Punkten. Damit ist er weiterhin nicht der geeignete Kandidat. Wir haben dieses Jahr nur Glück, das so viele Vereine unfähig sind. Ansonsten hätten wir schon locker mit der 3. Liga Planung anfangen können. Letztes Jahr hätte er mit 1,14 sich mit Braunschweig um den Abstieg gestritten. Die Punkte kann Ingolstadt schon gerade mal so mit 6 Siegen in Folge noch erreichen. Duisburg ebenso.


Zumindest ist Oenning als Trainer besser als du als Rechenkünstler. 15 Begegnungen durfte er coachen, in denen die Mannschaft 18 Punkte holte. Macht einen Schnitt von 1,2 Punkten pro Spiel. Bei 34 Spielen hochgerechnet 40,8 Punkte. Soll erfüllt.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3520
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 20:40

terrier79 hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
Toralf hat geschrieben:
Mit 1,14 liegt er in einer Saison bei nicht mal 40 Punkten. Damit ist er weiterhin nicht der geeignete Kandidat. Wir haben dieses Jahr nur Glück, das so viele Vereine unfähig sind. Ansonsten hätten wir schon locker mit der 3. Liga Planung anfangen können. Letztes Jahr hätte er mit 1,14 sich mit Braunschweig um den Abstieg gestritten. Die Punkte kann Ingolstadt schon gerade mal so mit 6 Siegen in Folge noch erreichen. Duisburg ebenso.


Zumindest ist Oenning als Trainer besser als du als Rechenkünstler. 15 Begegnungen durfte er coachen, in denen die Mannschaft 18 Punkte holte. Macht einen Schnitt von 1,2 Punkten pro Spiel. Bei 34 Spielen hochgerechnet 40,8 Punkte. Soll erfüllt.


Vorgabe war ein Schnitt von 1,5 Punkten pro Spiel. Das Soll ist bei KLASSENERHALT erfüllt.


Was willst du jetzt ? Einfach lächerlich nach einem der größten Siege seit Jahren den Trainer wiederholt ans Bein pinkeln zu wollen. Scheissköter halt.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5170
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 29.Spieltag Samstag 13.04.2019 um 13.00 Uhr , 1.FC Magdeburg - Darmstadt 98

11.04.2019, 21:02

Toralf hat geschrieben:
Man darf allerdings die Transfers nicht vergessen. Oenning hat mit dem Kader, den auch Härtel zur Verfügung hatte, nichts gerissen.

Hätte Härtel die neuen Spieler auch schon zur Verfügung gehabt, wäre wohl einiges anders gelaufen. Aber das ist Fahrradkette und nicht zu beweisen. Ich bin weiterhin der Meinung, dass Härtel bei einigen Transfers nicht das letzte Wort hatte. Aber wir sind hier im Spieltagsthread und sollten uns auf Darmstadt vorbereB

Beim Sieg in Hamburg spielte nur Perthel über 90 min. von den Neuen, dazu erstmals Beck in der Schlussphase, und das noch nicht bei 100 %. Steffen Freund sagte bei Nitro, so spielerisch stark und vom Trainer eingestellt hat er den FCM noch nie gesehen. Den Pass von Preißinger in die Schnittstelle der Abwehr, dann von Bülter eiskalt verwandelt, ist man nur von der 1. Liga gewohnt.
Ich kann dem zustimmen, und hoffe das auch im Heimspiel SA zu sehen.


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 185 Gäste