von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3168
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 08:28

terrier79 hat geschrieben:
Ich möchte es wie folgt sagen:
Halten wir die Klasse nicht, haben die beiden Niederlagen gegen Duisburg und Sandhausen sicher einem enormen Anteil.
Während man Duisburg noch in die Kategorie " wir standen allen unter Schock" und haben deshalb verloren legen kann, war Sandhausen von Trainerstab und Mannschaft ein Offenbarungseid. So darf man sich zu Hause nicht präsentieren!

Die Vorgabe für den Punkteschnitt für M. Oenning liegt m.E. bei 1,5 Punkten. Ich denke, dass dieser Schnitt bisher nicht erreicht wurde.

Terrier, es gibt immer mal wieder Spiele die einem Offenbarungseid gleichen. Nimm doch St. Pauli. Zu Hause 0:4 gegen den HSV, jetzt am Wochenende 0:4 in Sandhausen. Die Mannschaft ist regelrecht zusammen gefallen. Und das als Tabellenvierter und Aufstiegsaspirant. Natürlich waren Aufstellung und Einstellung des Clubs gegen Sandhausen nicht nachempfehlenswert, aber Oenning hat daraus seine Lehren für das Spiel in Dresden gezogen und wieder punkten können. Und darauf kommt es doch an.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 253
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 09:04

Starkes Spiel unserer Mannschaft, mit einem anderen Schiri hätten wir vermutlich gewonnen. Damit meine ich gar nicht so sehr die Szene vor dem vermeintlichen 2:0, sondern eher den Linienrichter und der Spezialiät des "Fahne heben". Als Auswärtsmannschaft ist man meistens auf schnelle Konter angewiesen und Bülter+Lohkemper sind gut in die Lücken gestartet. Wenn aber der Linienrichter bei jeder knappen Situation (und teilweise zu Unrecht!) die Fahne hebt, dann sind die als Gästeteam halt auch mal die Hände gebunden.

Stimmung war bombe, Anreise entspannt. Vom K-Block war ich sehr enttäuscht, nur nach dem Tor waren die mal echt brachial, die restlichen 86 Min. ein Heimspiel für uns.

Zum Thema Kadergerüst:

Folgende Spieler haben für die nächste Saison noch Vertrag bei uns:

Tor:
  • keiner
Abwehr:
  • Tobias Müller (bis 2020)
  • Timo Perthel (bis 2020)
  • Joel Abu Hanna (Leihende Fortuna Köln, bis 2020)
  • Leon Heynke (Leihende Germania Halberstadt, bis 2020)
  • Pascal Schmedemann (1.FCM U19, bis 2020)
Mittelfeld:
  • Rico Preißinger (bis 2020)
  • Charles-Elie Laprevotte (bis 2020)
  • Aleksandar Ignjovksi (bis 2020, nur für Zweite Liga gültig)
  • Marcel Costly (bis 2020)
  • Manfred Osei Kwadwo (bis 2020)
Sturm:
  • Christian Beck (bis 2020)
  • Marius Bülter (bis 2020)
  • Philipp Harant (Leihende Germania Halberstadt, bis 2020)
Bei Harant ist allerdings fraglich ob man ihn als Stürmer zählen kann, hat in den ersten zwei Spielen 38 Minuten als Stürmer gespielt und danach in den folgenden beiden Spielen jeweils über 90 Minuten als Innenverteidiger.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7539
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 09:19

Das Problem ist halt wir brauchen noch 3 Siege für den Klassenerhalt. Und die 3 leichtesten Spiele der restsaison waren die letzten 3. Da ist halt jedes Spiel das nicht gewonnen wird ein kleiner nackenschlag, weil jetzt nur noch schwierigere Spiele kommen als die letzten 3.
Aber hilft ja nichts. Ist alles zu schaffen. Ein Wunder dass wir generell mit nur einem Heimsieg noch ansatzweise so da stehen, wie wir dastehen.
Leider wurde durch die beiden Niederlagen zuvor ein Sieg in Dresden fast zur Pflicht. Nicht geschafft. Und jetzt, ja jetzt müssen wir gegen Heidenheim gewinnen, die aktuell n guten lauf in Richtung aufstiegsplätze haben.

Ein zufriedenes nicken nach einem Remis wie bei den meisten heimremis gegen stärkere zuletzt bei gleichzeitig ganz vernünftigen Spiel von uns ist leider kaum noch drin


 
Benutzeravatar
Mabu
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 453
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 09:44

Die kleinen sind immer giftig .... die Größen knacken wir  ;!


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 10:04

Eurospartino hat geschrieben:
 Ich möchte hierbei mal Michel Niemeyer hervorheben. Nicht weil er für mich der beste Clubspieler auf dem Platz war, aber weil ich ihn in der Vergangenheit oft kritisiert habe. Gestern hat er aus meiner Sicht eine starke Leistung gezeigt. Weiter so! ;!

Dann muss ich ein anderes Spiel gesehen haben. Auch wenn Niemeyer bei der Vorbereitung zum 0:1 mitbeteiligt war, hat er für mich kein erwähnenswertes Spiel gemacht und sich körperlich, wiederholt den Schneid abkaufen lassen.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7539
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 10:07

jo. dumm nur, dass wir bei den Spielen gegen die größeren, die wir ja bislang allesamt nicht gewonnen haben immer zufrieden waren mit nem Punkt und gesagt haben entscheidend ist gegen die direkten Konkurrenten. tja die gibt's jetzt nicht mehr.
klar gegen fürth und Darmstadt die Heimspiele sollten gewinnbar sein, aber sich auf die leichtesten Spiele zu fokussieren ist lebensgefährlich. Darum jetzt Finger ziehen.


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3625
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 10:38

In Dresden hat mir am besten gefallen, dass sich mit Rother eine konkurrenzfähige Option für die rechte Abwehrseite aufgetan hat. So kann Bülter in die Spitze, wo er momentan am dringendsten benötigt wird. Beide haben ihren Job gestern gut gemacht. Für die nächsten Spiele ohne Beck hat das Potenzial.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 11:30

Jörn hat geschrieben:
jo. dumm nur, dass wir bei den Spielen gegen die größeren, die wir ja bislang allesamt nicht gewonnen haben immer zufrieden waren mit nem Punkt und gesagt haben entscheidend ist gegen die direkten Konkurrenten. tja die gibt's jetzt nicht mehr.
klar gegen fürth und Darmstadt die Heimspiele sollten gewinnbar sein, aber sich auf die leichtesten Spiele zu fokussieren ist lebensgefährlich. Darum jetzt Finger ziehen.

Heidenheim ist nun ein Endspiel...da gibt es keine ausreden mehr ala, "alle standen unter Schock".......finde ich eh ne Frechheit, da zeigt man vor der Pause binnen 8 min was gegen Dusiburg möglich wäre und dann legt man gegen Sandhausen nach (Einstellung zum Job), Typen wie der Ex Hamburger Diekmeier zeigen  was Abstiegskampf bedeutet,..... Eier, Eier brauchen wir....
Und gegen die "Großen da oben" wird es keine Siege geben, da geht es auch um die Wurst, da Punkte ein zuplanen, halte ich für etwas zu optimistisch. Wenn gleich der HSV zu Hause schon einige Böcke "geschossen" hat.


 
blauweißesblut
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 176
Registriert: 02.03.2017, 05:49
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 15:31

Leider sehe ich unseren Verbleib in der 2.Liga nicht so optimistisch, wie so einige andere hier. Natürlich würde auch ich im nächsten Jahr wieder nach Dresden, Aue usw. fahren.
Aber leider reichen Einsatz und Wille halt nicht aus, um in der 2.BL zu bestehen.
Jeder nicht komplett unterbelichtete Trainer unserer Gegner wird seine Mannschaft auf unsere Unfähigkeit hinweisen und seine Mannschaft einschwören, wenigstens die letzten 20 min Druck zu machen, um wenigstens noch einen, wenn nicht gar alle Punkte mitzunehmen. Wer solche Schwächen nicht abbauen kann, der wird am Ende der Saison der Depp sein und absteigen, trotz allem Einsatz und Aufwand den man betrieben hat. Eine Mittel wäre ja vor der 70. min mehr Tore zu schießen. Aber auch das bekommen wir nicht hin. Und warum bekommen wir das nicht hin?! Wir haben doch immer wieder tolle Angriffe unserer Mannschaft gesehen, wie das zum 0:1 gegen Dresden! Wir kriegen es nicht hin, weil wir viel zu wenig solcher Abgriffe generieren können. Weil wir eine hundsmiserable Passquote haben. Unsere Fehlpässe verhindern, dass wir noch öfter gefährlich vor das gegnerische Tor kommen. Ich würde mein letztes Hemd darauf verwetten, dass wir noch wenigstens ein Tor mehr geschossen hätten, wenn wir nur 10 weitere Angriffe sauber zu Ende gespielt hätten. Haben wir aber nicht. Haben wir auch in früheren Spielen nicht. Leider sehe ich auch keinen Grund warum sich das ändern sollte. Das war schon unter J.H. so und leider ist das  unter M.Ö. auch nicht besser geworden. Wenn dann auch noch solche "Ausrutscher" von der Mannschaft und dem Trainer dazu kommen,wie gegen Sandhausen, dann kann man auch in der 2. nicht bestehen. Leider!!


 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 335
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 16:48

Plattenbeau hat geschrieben:
In Dresden hat mir am besten gefallen, dass sich mit Rother eine konkurrenzfähige Option für die rechte Abwehrseite aufgetan hat. So kann Bülter in die Spitze, wo er momentan am dringendsten benötigt wird. Beide haben ihren Job gestern gut gemacht. Für die nächsten Spiele ohne Beck hat das Potenzial.

Ich finde auch, dass Rother gegen DD, auch unabhängig vom Tor, ein gutes Spiel gemacht hat. Im Allgemeinen hat unser Kader nicht die Fähigkeiten ein Spiel zu gestalten und den Gegner laufen zu lassen. Da fehlt es noch an individuellen Einzelkönnern. Mit Perthel, Lewerenz und Kirchhoff wurde hier mMn nachgebessert, wobei bisher nur Kirchhoff wirklich zurückzahlen konnte. So bleibt es weiterhin dabei, die Räume eng zu machen und energisch in die Zweikämpfe zu gehen (was gegen Duisburg und Sandhausen nicht wirklich gelebt wurde, wahrscheinlich war man sich seiner Sache da zu sicher). Auf der anderen Seite, was hat Dresden die Überlegenheit im Mittelfeld gebracht? Torschuss in 45min? Glückwunsch. Da waren wir über 45min näher am 2:0 als die am Ausgleich. Schade, dass dies so nicht umgesetzt wurde. Ich bin zuversichtlich dass wir mit der Leistung vom letzten WE die Liga halten werden. Meiner Meinung nach reicht da auch ein Platz 16 mit der Relegation gegen Wiesenbaden oder die Verseuchten.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4707
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 17:48

FCMSRO hat geschrieben:
Plattenbeau hat geschrieben:
In Dresden hat mir am besten gefallen, dass sich mit Rother eine konkurrenzfähige Option für die rechte Abwehrseite aufgetan hat. So kann Bülter in die Spitze, wo er momentan am dringendsten benötigt wird. Beide haben ihren Job gestern gut gemacht. Für die nächsten Spiele ohne Beck hat das Potenzial.

 Ich bin zuversichtlich dass wir mit der Leistung vom letzten WE die Liga halten werden. Meiner Meinung nach reicht da auch ein Platz 16 mit der Relegation gegen Wiesenbaden oder die Verseuchten.

Ja, das sehe ich genau so. Darüber hinaus sollten wir anerkennen, dass in dieser ersten B L  Saison alle bisher ihr Bestes gegeben haben. Von Härtel über Oenning, der Mannschaft oder den 2 " Oberschten " an der Spitze, wir stehen da, wo man es erwarten musste. Sollte es nicht reichen, kann man ja noch seinen Frust hier anonym ablassen. Ich kann das nicht, mich kennen hier zu viele :)


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4707
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 17:53

Clubfan_Leipzig hat geschrieben:

Folgende Spieler haben für die nächste Saison noch Vertrag bei uns:

Tor:
  • keiner
Abwehr:
  • Tobias Müller (bis 2020)
  • Timo Perthel (bis 2020)
  • Joel Abu Hanna (Leihende Fortuna Köln, bis 2020)
  • Leon Heynke (Leihende Germania Halberstadt, bis 2020)
  • Pascal Schmedemann (1.FCM U19, bis 2020)
Mittelfeld:
  • Rico Preißinger (bis 2020)
  • Charles-Elie Laprevotte (bis 2020)
  • Aleksandar Ignjovksi (bis 2020, nur für Zweite Liga gültig)
  • Marcel Costly (bis 2020)
  • Manfred Osei Kwadwo (bis 2020)
Sturm:
  • Christian Beck (bis 2020)
  • Marius Bülter (bis 2020)
  • Philipp Harant (Leihende Germania Halberstadt, bis 2020)
Bei Harant ist allerdings fraglich ob man ihn als Stürmer zählen kann, hat in den ersten zwei Spielen 38 Minuten als Stürmer gespielt und danach in den folgenden beiden Spielen jeweils über 90 Minuten als Innenverteidiger.

Harant spielte beim 1 : 0 in Bautzen wieder im 3 er Angriff.  Danke für den interessanten Überblick der Verträge !


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1630
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 18:17

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben:
Plattenbeau hat geschrieben:
In Dresden hat mir am besten gefallen, dass sich mit Rother eine konkurrenzfähige Option für die rechte Abwehrseite aufgetan hat. So kann Bülter in die Spitze, wo er momentan am dringendsten benötigt wird. Beide haben ihren Job gestern gut gemacht. Für die nächsten Spiele ohne Beck hat das Potenzial.

 Ich bin zuversichtlich dass wir mit der Leistung vom letzten WE die Liga halten werden. Meiner Meinung nach reicht da auch ein Platz 16 mit der Relegation gegen Wiesenbaden oder die Verseuchten.

Ja, das sehe ich genau so. Darüber hinaus sollten wir anerkennen, dass in dieser ersten B L  Saison alle bisher ihr Bestes gegeben haben. Von Härtel über Oenning, der Mannschaft oder den 2 " Oberschten " an der Spitze, wir stehen da, wo man es erwarten musste. Sollte es nicht reichen, kann man ja noch seinen Frust hier anonym ablassen. Ich kann das nicht, mich kennen hier zu viele :)


Andere verstecken sich dazu hinter Doppelaccounts.

Btw.: Ehro aka Gerrard aka Kapernklopse endlich ruhig gestellt?


 
brumy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2401
Registriert: 29.06.2007, 14:35

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 19:29

bluesky hat geschrieben:
Btw.: Ehro aka Gerrard aka Kapernklopse endlich ruhig gestellt?

Jetzt wo Du es erwähnst fällt mir auch auf, schon  lange keinen Beitrag mehr überspringen zu müssen . 
Denke mal , in einen südlichen Forum gab es Zuwachs . 


Ole FCM, Du bist mein Verein, wir folgen Dir durch Deutschland, Europa, die ganze Welt!

Ole FCM, Du bist nie allein, Wir woll`n wie 74, Europacupsieger sein !
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2331
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 19:43

Mabu hat geschrieben:
HIGHLIGHTS

B4F8B45E-7E5B-4B2D-A1D0-8CEAE3991C71.jpeg

Danke :thumbup:
Ich als Nichtkunde von Sky  bin auf solche Zusammenfassungen angewiesen, wobei es bei Samstagspielen ja auch was in der Sportschau zu sehen gibt. Bei Sontags und Montagsspielen sieht das schlechter aus.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2036
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 20:08

Stimmt so nicht ganz. Sport1 bringt auch für jeden frei empfangbar mehrmals sehr ausführliche Zusammenfassungen unter " Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga"


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 804
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 20:21

...und jeden Montag bei NITRO um 22:15 Uhr die Sendung "100% Bundesliga" , auch mit Zusammenfassungen aus der 2. Bundesliga...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 20:29

Mecklenbörder hat geschrieben:
...und jeden Montag bei NITRO um 22:15 Uhr ...

Zu spät, da schläft Otto-Normal-Bürger schon.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3623
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 20:32

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
FCMSRO hat geschrieben:
Plattenbeau hat geschrieben:
In Dresden hat mir am besten gefallen, dass sich mit Rother eine konkurrenzfähige Option für die rechte Abwehrseite aufgetan hat. So kann Bülter in die Spitze, wo er momentan am dringendsten benötigt wird. Beide haben ihren Job gestern gut gemacht. Für die nächsten Spiele ohne Beck hat das Potenzial.

 Ich bin zuversichtlich dass wir mit der Leistung vom letzten WE die Liga halten werden. Meiner Meinung nach reicht da auch ein Platz 16 mit der Relegation gegen Wiesenbaden oder die Verseuchten.

Ja, das sehe ich genau so. Darüber hinaus sollten wir anerkennen, dass in dieser ersten B L  Saison alle bisher ihr Bestes gegeben haben. Von Härtel über Oenning, der Mannschaft oder den 2 " Oberschten " an der Spitze, wir stehen da, wo man es erwarten musste. Sollte es nicht reichen, kann man ja noch seinen Frust hier anonym ablassen. Ich kann das nicht, mich kennen hier zu viele :)

warum sollte man seinen frust ablassen? wenn man das ganze realistisch betrachtet (von anfang an) wäre der klassenerhalt mit diesem kader ne faustdicke überraschung. meine welt geht nicht unter, sollte es nicht klappen...


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3623
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

18.03.2019, 20:33

Andy-FCM hat geschrieben:
Mabu hat geschrieben:
HIGHLIGHTS

B4F8B45E-7E5B-4B2D-A1D0-8CEAE3991C71.jpeg

Danke :thumbup:
Ich als Nichtkunde von Sky  bin auf solche Zusammenfassungen angewiesen, wobei es bei Samstagspielen ja auch was in der Sportschau zu sehen gibt. Bei Sontags und Montagsspielen sieht das schlechter aus.

sonntags mdr sachsen anhalt heute zeigte auch die tore...


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Clubfan_Leipzig
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 253
Registriert: 03.09.2017, 14:34
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

19.03.2019, 09:11

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Clubfan_Leipzig hat geschrieben:

Folgende Spieler haben für die nächste Saison noch Vertrag bei uns:

Tor:
  • keiner
Abwehr:
  • Tobias Müller (bis 2020)
  • Timo Perthel (bis 2020)
  • Joel Abu Hanna (Leihende Fortuna Köln, bis 2020)
  • Leon Heynke (Leihende Germania Halberstadt, bis 2020)
  • Pascal Schmedemann (1.FCM U19, bis 2020)
Mittelfeld:
  • Rico Preißinger (bis 2020)
  • Charles-Elie Laprevotte (bis 2020)
  • Aleksandar Ignjovksi (bis 2020, nur für Zweite Liga gültig)
  • Marcel Costly (bis 2020)
  • Manfred Osei Kwadwo (bis 2020)
Sturm:
  • Christian Beck (bis 2020)
  • Marius Bülter (bis 2020)
  • Philipp Harant (Leihende Germania Halberstadt, bis 2020)
Bei Harant ist allerdings fraglich ob man ihn als Stürmer zählen kann, hat in den ersten zwei Spielen 38 Minuten als Stürmer gespielt und danach in den folgenden beiden Spielen jeweils über 90 Minuten als Innenverteidiger.

Harant spielte beim 1 : 0 in Bautzen wieder im 3 er Angriff.  Danke für den interessanten Überblick der Verträge !

Gerne doch.
Oh okay, dann war die Darstellung auf Transfermarkt.de falsch, da wurde er als zweiter IV neben Heynke in der 4er Kette gelistet. Aber ist ja auch egal, hauptsache er hat wieder 90 Minuten Einsatzzeit bekommen!


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5101
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

19.03.2019, 21:59

mildred pierce hat geschrieben:
warum sollte man seinen frust ablassen? wenn man das ganze realistisch betrachtet (von anfang an) wäre der klassenerhalt mit diesem kader ne faustdicke überraschung. meine welt geht nicht unter, sollte es nicht klappen...

Naja aber wenn man zum Beispiel mal auf die Wahre Tabelle schaut (ja ich weiß ist immer so ein bisschen Milchmädchenrechnung), dann hätten wir 4 Punkte Vorsprung vor dem Reliplatz und nach dem Dresdenspiel 7 Punkte mehr auf dem Konto. Das wäre dann gar nicht so schlecht. Wir haben eben scheinbar neben der Fehleinschätzung des Kaders als Aufsteiger eben auch einfach Pech mit den Schiedsrichtern, der über die Saison betrachtet bisher immer gegen den absoluten Liganeuling pfeiffen. Auch in Dresden wurde uns ja ein in meinen Augen klares Tor geklaut. Schaut man sich da zum Beispiel den HSV an profitiert der massiv von seinem Status als Bundesligadino und hat die meisten kritischen Szenen für sich gepfiffen bekommen. Das finde ich noch frustrierender. 


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

19.03.2019, 22:25

Warum ist das so bzw. warum sollte das so sein?


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
UltraLeicht
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 35
Registriert: 07.03.2019, 12:53
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

19.03.2019, 23:40

Vielleicht, weil der ganze Profifussball korrupt ist bis in die Spitzen der FiFa???


 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 783
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

19.03.2019, 23:45

Klehmchen hat geschrieben:
mildred pierce hat geschrieben:
warum sollte man seinen frust ablassen? wenn man das ganze realistisch betrachtet (von anfang an) wäre der klassenerhalt mit diesem kader ne faustdicke überraschung. meine welt geht nicht unter, sollte es nicht klappen...

Naja aber wenn man zum Beispiel mal auf die Wahre Tabelle schaut (ja ich weiß ist immer so ein bisschen Milchmädchenrechnung), dann hätten wir 4 Punkte Vorsprung vor dem Reliplatz und nach dem Dresdenspiel 7 Punkte mehr auf dem Konto. Das wäre dann gar nicht so schlecht. Wir haben eben scheinbar neben der Fehleinschätzung des Kaders als Aufsteiger eben auch einfach Pech mit den Schiedsrichtern, der über die Saison betrachtet bisher immer gegen den absoluten Liganeuling pfeiffen. Auch in Dresden wurde uns ja ein in meinen Augen klares Tor geklaut. Schaut man sich da zum Beispiel den HSV an profitiert der massiv von seinem Status als Bundesligadino und hat die meisten kritischen Szenen für sich gepfiffen bekommen. Das finde ich noch frustrierender. 

Die wirklich WAHRE Tabelle sieht uns leider nicht auf einem Nichtabstiegsplatz. Es hilft doch nichts, sich damit etwas schönzureden. Wenn wir absteigen, dann weil wir es zweimal gegen Duisburg, in den Heimspielen gegen Ingolstadt, Sandhausen und Regensburg sowie in den Auswärtsspielen gegen Fürth und Kiel verkackt haben. Es ist noch alles drin, aber sich im Selbstmitleid zu baden, wird den Klassenerhalt sicher nicht sichern.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4707
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

20.03.2019, 09:34

Eurospartino hat geschrieben:

 Es ist noch alles drin, aber sich im Selbstmitleid zu baden, wird den Klassenerhalt sicher nicht sichern.

Kämpfen und Siegen.......haben wir schon oft bewiesen !  Gleiche Auf-und Einstellung vom Dresden Spiel, dann bringt es noch die nötigen Punkte.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

20.03.2019, 10:46

Eurospartino hat geschrieben:
Wenn wir absteigen, dann weil wir es zweimal gegen Duisburg, in den Heimspielen gegen Ingolstadt, Sandhausen und Regensburg sowie in den Auswärtsspielen gegen Fürth und Kiel verkackt haben.

Wenn wir absteigen sollten, dann mit hoher Wahrscheinlichkeit aus dem Grund, dass verpasst wurde, anstelle eines neuen Trainers, einen Beck-Ersatz zu verpflichten.
EIn Typ vom Schlage Alex Meier hätte unserer Offensive mit SIcherheit gut getan.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

20.03.2019, 11:33

Schnatterinchen hat geschrieben:
Eurospartino hat geschrieben:
Wenn wir absteigen, dann weil wir es zweimal gegen Duisburg, in den Heimspielen gegen Ingolstadt, Sandhausen und Regensburg sowie in den Auswärtsspielen gegen Fürth und Kiel verkackt haben.

Wenn wir absteigen sollten, dann mit hoher Wahrscheinlichkeit aus dem Grund, dass verpasst wurde, anstelle eines neuen Trainers, einen Beck-Ersatz zu verpflichten.
EIn Typ vom Schlage Alex Meier hätte unserer Offensive mit SIcherheit gut getan.

Verstehe dich Ehle, ein B. Hrgota findet kaum berücksichtigung bei der Eintracht, ich glaube der hat nur ein paar Minuten gekickt,wenn überhaupt, den würde ich gerne mal beim FCM in der 2. Liga sehen, ob er noch mal liefert kann.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 26. Spieltag, Samstag 16.03.2019 um 13.00 Uhr SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

20.03.2019, 11:51

Eh alles nur noch Spekulation, weil in acht Spieltagen die Saison für uns gelaufen ist, vllt. sogar schon eher, was ich natürlich nicht hoffen will.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste