von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3189
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 10:53

SteffenMD hat geschrieben:

Warum lässt man Bülter - als Torschützenkönig der RL  -  weiterhin in der Verteidigung spielen... wo man doch grade so ein Stürmerproblem hat und zieht ihn erst viel zu spät in HZ2 nach vorne?!

Weil man gestern eindrucksvoll sehen konnte das wir derzeit keinen fitten Spieler haben, der auf dieser RV-Position sonst agieren kann. Ich hoffe Ignjovski kann spätestens gegen Heidenheim diese Lücke schließen. Wenn man es als Trainer wenigstens geschafft hat die Abwehr so dicht zu bekommen, dass es seit Weihnachten (bis auf eine Ausnahme) in allen Spielen nicht mehr als ein Gegentor gab und die Gegner sich auch nicht reihenweise hochklassige Chancen erspielen, dann reißt man seine stabile Defensive auch nicht unbedingt auseinander sondern setzt zuerst auf andere Lösungen im Angriff. Ist natürlich dämlich dass gleich beide Stürmer vor so einem wichtigem Spiel ausfallen


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Addi09
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 326
Registriert: 27.11.2012, 13:25
Land: Deutschland
Wohnort: Harz

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 11:03

@Clubfan_Leipzig "Entweder bleibt 90 Minuten oder kommt gar nicht erst, niemand braucht solche "Fans" bzw Konsumenten."  ...das "Gesabbele" von, wer keine 90min. bleibt ist kein echter Fan kann ich auch nicht mehr hören. Vlt. sprechen ja auch noch andere Dinge dafür, schon in der 85. zu gehen, was ich seit Jahren mache. ich werde den Club mal fragen ob er gern auf die ca. 8 TSD € (ohne Essen und Trinken) die ich in den letzten 5 Jahren da gelassen habe verzichten möchte.
BWG


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1648
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 11:28

Komisch gerade. So bitter enttäuscht ich gestern war, so distanziert bin ich schon heute... Aber was das bedeuten mag, keine Ahnung. Entweder sagt mir mein Bauchgefühl damit, dass ich ganz gelassen soll, weil alles gut wird. Oder aber soll ich es jetzt schon schaffen, mich mit etwas unabänderlichen abzufinden. Ich weiß es momentan noch nicht...


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6330
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 11:29

Arpi hat geschrieben:
Weil man gestern eindrucksvoll sehen konnte das wir derzeit keinen fitten Spieler haben, der auf dieser RV-Position sonst agieren kann.

Fit lasse ich nicht gelten, fit sollten alle sein, die für diese Position in Frage kommen. Chahed, Hammann Handke, Schäfer, Costly oder Bregerie sind alles Spiler die fit sein sollten und die diese Position nicht schlechter als Bülter spielen würden und könnten. Bülter wäre gestern der Schlüssel zu etwas Besserem, als einer 0:1 Niederlage gewesen.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4740
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 12:20

Schnatterinchen hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Motivator Oenning an die Arbeit ( wie einst Kliensmann )

Du weißt bis heute noch nicht wie unser ehemaliger Nationaltrainer geschrieben wird? :roll:  Ab an die Arbeit. 8-)

Na ja, so ist das mit die Namen. Aber Fehler mit das Deutsch kommt dafür bei mich sonst nicht vor. 


 
blauweißesblut
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 178
Registriert: 02.03.2017, 05:49
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 14:13

Der gestrige Tag war ein in jeder Hinsicht gebrauchter Tag, was unser Trainer übrigens schon vom letzten Spiel behauptet hat. Da ich krank bin, war ich nicht im Stadion. Gott sei Dank, wenn ich an das Wetter und das Spiel denke. Da war aber auch gar nichts, was in irgendeiner Weise Mut für die Zukunft gemacht hat. 
Ich bin mir sicher, dass kein Trainer der Welt seine Mannschaft auffordert so zu spielen. Ich bin mir auch sicher das keine Mannschaft sich vornimmt so zu spielen. Nur muss dann halt auch JEDER Spieler den Finger ziehen und den Kampf annehmen, wenn er merkt, dass es nicht so läuft wie geplant. Und gekämpft und in die Zweikämpfe gegangen,ist max. die Abwehr. Sie waren, bis auf Müller und Loria, nicht gut, aber sie haben gekämpft. Es kann doch nicht sein, das eine Mannschaft wie Sandhausen früh presst, und wir nicht dagegen halten. Das ist doch normalerweise unser Spiel! Hier hat man mehr als deutlich das fehlen von Beck und Lohkemper gemerkt. Und wie wichtig J.K. im Mittelfeld ist, hat man auch gemerkt. 
Warum M.O. die Aufstellung so gewählt hat, würde auch mich interessieren. Zumindest zur Zeit sind für mich Butzen und Costly keine Startspieler, geschweige denn Stammspieler. Aber Hammann auf rechts, Bülter vorn und Rother im Mittelfeld, wäre aus meiner Sicht eine Option gewesen. Von mir aus auch Bregerie für Hammann. Lawerenz fand ich mehr als enttäuschend. Es hatte vielleicht einen Grund, warum er nur noch zur Reserve von Kiel gehörte. Es ist wohl nicht so leicht "die richtigen Spieler" zu holen. Aber verbal über alle Neuen her zuziehen ist gelinde gesagt dumm. Müller, Loria, Preisinger, Bülter, Ignjovski und Kirchhoff haben das einfach nicht verdient. Aber das die Frage nach der Qualität der Mannschaft insgesamt gestellt wird, halte ich nicht für falsch. Warum sind wir nicht in der Lage das Spiel zu machen, warum haben wir in der Winterpause - oder davor, keine Stürmer mehr verpflichtet, wenn doch Bülter als RV eingesetzt wird?!
Ich hatte hier mal geschrieben, dass die Mannschaft, solange sie kämpft, keine Pfiffe verdient hat. Gestern jedoch waren sie angebracht. Warum zum Teufen, werden einige Spieler erst aktiv, nachdem das 0:1 gefallen ist. Warum haben sie in Duisburg einen solchen Beamtenfussball gespielt. Wer sich dann hier nicht den Hintern aufreißt, wer nicht in die Zweikämpfe geht, der muss sich dann halt Pfiffe gefallen lassen - nach dem Spiel. 
Tja, und der Block U! Er ist stimmgewaltig und unermüdlich, aber offensichtlich hat er nicht das Gespür das Stadion mitzunehmen. Zumindest viel zu selten.


 
stefanf1984
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 185
Registriert: 24.01.2018, 19:55
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 15:14

Wenigstens kein Tag frei in dieser Woche für die Spieler. Nachsitzen ist angesagt.


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 607
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 15:36

blauweißesblut hat geschrieben:
Der gestrige Tag war ein in jeder Hinsicht gebrauchter Tag...............................................................
Tja, und der Block U! Er ist stimmgewaltig und unermüdlich, aber offensichtlich hat er nicht das Gespür das Stadion mitzunehmen. Zumindest viel zu selten.

Dann warst Du wahrscheinlich in den letzten 4 Jahren nicht im Stadion :o  


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6330
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 15:51

Block 7 Fan hat geschrieben:
blauweißesblut hat geschrieben:
Der gestrige Tag war ein in jeder Hinsicht gebrauchter Tag...............................................................
Tja, und der Block U! Er ist stimmgewaltig und unermüdlich, aber offensichtlich hat er nicht das Gespür das Stadion mitzunehmen. Zumindest viel zu selten.

Dann warst Du wahrscheinlich in den letzten 4 Jahren nicht im Stadion :o  

Dass das schon häufig der Fall war kann niemand leugnen, aber nach dem 0:1 von gestern sang nur noch die Nord und der Rest blickte stumm und konsterniert auf das Spielfeld.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 16:06

Schnatterinchen hat geschrieben:
Block 7 Fan hat geschrieben:
blauweißesblut hat geschrieben:
Der gestrige Tag war ein in jeder Hinsicht gebrauchter Tag...............................................................
Tja, und der Block U! Er ist stimmgewaltig und unermüdlich, aber offensichtlich hat er nicht das Gespür das Stadion mitzunehmen. Zumindest viel zu selten.

Dann warst Du wahrscheinlich in den letzten 4 Jahren nicht im Stadion :o  

Dass das schon häufig der Fall war kann niemand leugnen, aber nach dem 0:1 von gestern sang nur noch die Nord und der Rest blickte stumm und konsterniert auf das Spielfeld.

War allerdings auf verständlich...
Aber mir ist das gestern auch aufgefallen. Block U hat sonst ein prima Gespür in den entsprechenden Situationen die richtigen Parolen/Lieder zu finden. Das gab es gestern irgendwie nicht wirklich. Habe ich so zumindest auch empfunden. Das war gestern insgesamt ein Tag für die Tonne. Absolut kein Wiederholungsbedarf!


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5106
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 18:34

Schnatterinchen hat geschrieben:
Manni, Manni, Manni!!!
Manni hat heute auch nichts reißen können und wurde von Diekmeier und Co. wie ein Nachwuchsspieler aus dem Spiel genommen. Unserer gesamten linken Seite wurde heute, von den drei Gezopften, gezeigt wie Männerfußball geht.

Naja Nachwuchsspieler hin oder her, auch im Abstiegskampf schubst man keine Spieler absichtlich mit Schwung in die Bande, wenn der Ball schon weg ist. Da kann man froh sein, dass da nichts passiert ist.
Was mich eher gewundert hat, dass Erde die Gezopften nicht noch mehr provoziert hat, alle den Gislason hätte man mit ein oder zwei Nadelstichen schon zur Halbzeit aus dem Spiel haben können.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1757
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 19:49

glaube jetzt hat wohl der letzte beck - kritiker erkannt wie wichtig christian für unser spiel ist. schade dass die verantwortlichen es vertan haben einen gleichwertigen ersatz oder einen perspektivstürmer mit ähnlichen anlagen zu holen [ in den letzten jahren ] ich bete schon seit jahren dass sich becks nicht verletzt . nun haben wir den salat


 
stanie
Trainer
Trainer
Beiträge: 4173
Registriert: 20.12.2007, 22:13
Land: Deutschland
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 20:20

Eisenschwein hat geschrieben:
glaube jetzt hat wohl der letzte beck - kritiker erkannt wie wichtig christian für unser spiel ist. schade dass die verantwortlichen es vertan haben einen gleichwertigen ersatz oder einen perspektivstürmer mit ähnlichen anlagen zu holen [ in den letzten jahren ] ich bete schon seit jahren dass sich becks nicht verletzt . nun haben wir den salat

Der wurde ja nach HBS ausgeliehen. :roll:


Einmal - immer!

Dieser Fußball, den wir spielen, der passt in diese Stadt, der passt in dieses Stadion, zu diesen Leuten! Jens Härtel
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6330
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 20:45

Das waren leider keine Spieler die uns helfen können, sonst wären sie jetzt nicht in HBS.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
stanie
Trainer
Trainer
Beiträge: 4173
Registriert: 20.12.2007, 22:13
Land: Deutschland
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 20:57

Schnatterinchen hat geschrieben:
Das waren leider keine Spieler die uns helfen können, sonst wären sie jetzt nicht in HBS.

Schlechter als unsere gestrigen Stürmer hätte es Philipp auch nicht machen können!


Einmal - immer!

Dieser Fußball, den wir spielen, der passt in diese Stadt, der passt in dieses Stadion, zu diesen Leuten! Jens Härtel
 
Benutzeravatar
garfield74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1139
Registriert: 27.04.2011, 19:35
Land: Deutschland
Wohnort: Wolmirstedt

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 21:17

Also zum gestrigen Spiel wollte ich auch noch was sagen . Aber mir fällt nichts ein ....


Empfang der EC- Helden auf dem Alten Markt, ich war dabei!
 
Benutzeravatar
Rumburak
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 158
Registriert: 08.05.2017, 08:50
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 22:17

Hab schon schlimmere Spiele gesehen. So schlecht fand ich es gar nicht und haben wir in der ersten Minute Glück, ziehen wir das Ding.


Fanclub Saalkreis
 
Benutzeravatar
garfield74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1139
Registriert: 27.04.2011, 19:35
Land: Deutschland
Wohnort: Wolmirstedt

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 22:31

Rumburak wegen der ersten Minute gehe ich mit . Aber ansonsten war es Scheiße . Noch schlechtere Spiele vom Club in der letzten Zeit ?  :eh:


Empfang der EC- Helden auf dem Alten Markt, ich war dabei!
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4740
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 22:39

garfield74 hat geschrieben:
Rumburak wegen der ersten Minute gehe ich mit . Aber ansonsten war es Scheiße . Noch schlechtere Spiele vom Club in der letzten Zeit ?  :eh:

Doch , gegen HSV und das gegen 10 unmotivierte Stars ! Ich glaube wir hatten kaum eine Ecke geschweige Torchance. Und so aggressiv wie Sandhausen waren die in den Zweikämpfen auch nicht.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

11.03.2019, 23:18

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
garfield74 hat geschrieben:
Rumburak wegen der ersten Minute gehe ich mit . Aber ansonsten war es Scheiße . Noch schlechtere Spiele vom Club in der letzten Zeit ?  :eh:

Doch , gegen HSV und das gegen 10 unmotivierte Stars ! Ich glaube wir hatten kaum eine Ecke geschweige Torchance. Und so aggressiv wie Sandhausen waren die in den Zweikämpfen auch nicht.


Sandhausen mit Hamburg zu vergleichen.
Jeder wie er mag.
Für mich das schlechteste Spiel seit 4 1/2 Jahren.
Sah aus, wie Aalen gegen Jena.


...
 
PanikPanther
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 928
Registriert: 21.05.2007, 01:03
Land: Deutschland
Wohnort: Halver, Südwestfalen ( leider nicht Ostfalen*g)

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

12.03.2019, 04:48

konnte nicht pennen und habe mir das Spiel jetzt nochmal vor der Arbeit reingezogen. (ja manchmal bin ich masochistisch veranlagt :D )
Bin ja nun nicht so ein großer Kritiker von MOe aber das Passspiel was er ja als erstes hat verbessern wollen war gegen Sandhausen einfach nicht vorhanden.
Es wirkte so als ob man 11 Zuschauer ausgelost hätte die da nun zum ersten Mal miteinander zusammen gespielt haben und das kanns nicht sein.
Das sah in den ersten Spielen unter MOe ohne Training schon wesentlich besser aus.
Es wird schwer aber nicht unmöglich die Klasse zu halten, aber falls Kirchhoff nochmal ausfällt dann bitte 3-5-2 , man hat die zahlenmässige Überlegenheit der Sandhäuser im Mittelfeld irgendwie ignoriert und dadurch keinen Zugriff aufs Spiel bekommen.
Damit hake ich das Spiel jetzt auch ab und schaue nach vorne und ein Blick auf die Tabelle sagt wir sind 15. und wen man nicht in der ersten DFB Pokalrunde auswärts antreten möchte wäre das am Ende auch völlig ausreichend.


so dumm wie ichs brauch, kann mir keiner kommen

27.08.1977 1. Fc Magdeburg - FC Karl Marx Stadt 5-0.... ich war dabei
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3189
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

12.03.2019, 08:10

terrier79 hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
garfield74 hat geschrieben:
Rumburak wegen der ersten Minute gehe ich mit . Aber ansonsten war es Scheiße . Noch schlechtere Spiele vom Club in der letzten Zeit ?  :eh:

Doch , gegen HSV und das gegen 10 unmotivierte Stars ! Ich glaube wir hatten kaum eine Ecke geschweige Torchance. Und so aggressiv wie Sandhausen waren die in den Zweikämpfen auch nicht.


Sandhausen mit Hamburg zu vergleichen.
Jeder wie er mag.
Für mich das schlechteste Spiel seit 4 1/2 Jahren.
Sah aus, wie Aalen gegen Jena.


Warst du beim Hinspiel in Sandhausen ? Das war ähnlich grausam. Nur das Beck damals traf nach verunglücktem Niemeyerschuss.
Ansonsten gäbe es da noch zum Beispiel die Spiele in Würzburg oder daheim gegen Meppen vor einem Jahr sowie der Fußball zum Abgewöhnen in den meisten Spielen der Rückrunde 2017 als der mögliche Aufstieg oder die Relegation fahrlässig vergeigt wurden


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6330
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

12.03.2019, 08:27

Das Spiel am Sonntag war einfach nur grottenschlecht, weil neben den fußballerischen Unzulänglichkeiten, die Mannschaft nicht richtig auf dieses Sechspunktespiel vorbereitet und eingestellt wurde, anders ist so eine unterirdische Leistung nicht erklärbar.
Der Gegner war fußballerisch auch nicht überragend, besser waren sie schon, das lässt sich nicht leugnen, aber hier brannten alle Spieler vor Ehrgeiz und Biss, dieses Spiel unbedingt gewinnen zu wollen. Nicht anders ihr Trainer, Uwe Koschinat, an der Linie, der mitging, der mitfieberte und sie immer wieder anfeuerte. Dagegen war bei uns Totenstille, keine Emotionen, das war absolut nix, auf der Bank wie auf dem Platz.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

12.03.2019, 08:44

Arpi hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Doch , gegen HSV und das gegen 10 unmotivierte Stars ! Ich glaube wir hatten kaum eine Ecke geschweige Torchance. Und so aggressiv wie Sandhausen waren die in den Zweikämpfen auch nicht.


Sandhausen mit Hamburg zu vergleichen.
Jeder wie er mag.
Für mich das schlechteste Spiel seit 4 1/2 Jahren.
Sah aus, wie Aalen gegen Jena.


Warst du beim Hinspiel in Sandhausen ? Das war ähnlich grausam. Nur das Beck damals traf nach verunglücktem Niemeyerschuss.
Ansonsten gäbe es da noch zum Beispiel die Spiele in Würzburg oder daheim gegen Meppen vor einem Jahr sowie der Fußball zum Abgewöhnen in den meisten Spielen der Rückrunde 2017 als der mögliche Aufstieg oder die Relegation fahrlässig vergeigt wurden

Das Hinspiel gegen Sandhausen habe ich nicht gesehen. Die beiden Spiele gegen Meppen und Würzburg allerdings schon. An Meppen kann ich mich sehr gut erinnern, die haben die Räume zugemacht und wir hatten keine Ideen, um die Abwehrreihen zu durchbrechen. Ja, das waren auch sehr schlechte Spiele. Das Spiel am Sonntag würde ich dennoch niedriger ansiedeln, da ich keine Leidenschaft und kein gutes Zweikampfverhalten gesehen habe. Die Hoffnung, dass in der 2. Halbzeit nochmal ein Ruck durch die Mannschaft geht, zerschlug sich leider auch relativ schnell. Vielleicht war die Fallhöhe nach dem sehr guten Paderborn - Spiel zu hoch.
So. Nüchtern betrachtet, haben wir in den letzten beiden Spielen mehr verloren als nur die 6 Punkte. 
Wollen wir die letzten 9 Spiele ordentlich gestalten und hoffen, dass uns Fortuna hold ist.


...
 
Benutzeravatar
Immer_BlauWeiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 101
Registriert: 07.11.2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

12.03.2019, 09:13

Loria: Sehr ruhig und solide. Beim Gegentor machtlos.
Bülter: Habe ich auf der Position schon besser gesehen, obwohl ich ihn eher vorne sehe.
Müller: Fast der einzige mit Körpersprache, Plan und Leistung. Zudem fokussiert und intelligent. Den sehen wir nochmal in der BL.
Erdmann: Gekämpft - wie immer, technisch limitiert - wie immer. Also wie erwartet, nur das er öfter mal wieder das A...loch auspacken könnte. Gerade in solchen Spielen, wo seine Mitspieler die Hosen voll hatten, muss er auch mal wieder in der B-Note überzeugen.
Perthel: Eigentlich ein solider und robuster Spieler. Nach vorne aber viele Fehlpässe. Immerhin kann er gut Flanken, ohne Beck leider oft ins Leere.
Preißinger: In meinen Augen noch einer der besseren, aber auch nicht bei 100 %.
Laprevotte: Beim Meter machen okay, aber sonst ...
Hammann: War der überhaupt dabei? Wenn ich ihn mal wahrgenommen habe, sah es auch als ob er Blei in den Schuhen hatte.
Niemeyer: Setzen sechs.
Türpitz: Enttäuschend. Vielleicht sollte er mal mit Leistung überzeugen, bevor er einen besseren Vertrag geboten bekommt. So will ihn mit Sicherheit auch kein anderer Zweitligist.
Lewerenz: Im Sturmzentrum völlige Fehlbesetzung. Der muss über Außen kommen.
Butzen: War der Aufgabe nicht wirklich gewachsen. Läuft halt momentan nicht für ihn.
Kwadwo: Sah körperlich keinen Stich, war in der Situation aber auch schwer.
Chahed: Wenn auch nur kurz drin, gefiel er mir von den Einwechslern noch am besten.

Bankert: sehr aktiv
Oenning: stoisch, fast resigniert


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3024
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

12.03.2019, 10:19

kwadwo wurde zweimal mit dem händen weggestossen, beide male gab es freistoss und weil der schirie beim schubsen den gleichen spieler ausmachte, gab es wohl auch die gelbe. was wäre wenn er im sturm von anfang an gewirbelt hätte. mit pässen von niemeyer und anders herum. die sandhäuser machten mir im zweikampfverualten nicht immer den sichersten eindruck. was wenn schnelle wenidige spieler da vorn gewesen wären.
niemeyer würde bei mir eine 6 bekommen wenn er als stürmer aufgestellt, viel zu oft hinten war. unnötig weite wege. also wie immer steht er auf seiner seite fast alleine da. also eher 3 oder 4.
ich denke auch das lawerenz auch auf der rribüne platz nehmen kann. null verbesserung, von einem der dem club helfen soll viel zu wenig.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6330
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

12.03.2019, 10:45

mazimo74 hat geschrieben:
Ich glaube MOE braucht bestimmt keine Tips von J. H wie man gegen Sandhausen gewinnt.

So ist das mit dem Glauben, lieber mazimo. :wave:
In Nachhinein wäre es vllt. doch besser gewesen, ein paar Tipps ein zu holen. Ich denke mal Jens hätte ihm gesagt, Bülter vorn rein und hinten Beton anrühren. :lol:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

12.03.2019, 12:28

Mike hat geschrieben:
kwadwo .... was wäre wenn er im sturm von anfang an gewirbelt hätte. ...

dann würdest du dir das wahrscheinlich auch nie wieder wünschen.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3189
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

12.03.2019, 14:19

Uli Block 10 hat geschrieben:
Mike hat geschrieben:
kwadwo .... was wäre wenn er im sturm von anfang an gewirbelt hätte. ...

dann würdest du dir das wahrscheinlich auch nie wieder wünschen.

Wenn er wie seinerzeit beim Aufeinandertreffen in Großaspach wirbeln würde schon......aber das war eben auch eine andere Liga.....wie auch diverse Spieler von unseren Aufstiegshelden erfahren mussten.....wenn man so will sind eigentlich nur Beck, Türpitz und Erdmann, mit größeren Abstrichen Niemeyer sowie die damaligen Bankdrücker Lohkemper und Laprevotte in Liga 2 angekommen .... 


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6330
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 25. Spieltag 1.FC Magdeburg - SV Sandhausen

12.03.2019, 14:41

Arpi hat geschrieben:
Wenn er wie seinerzeit beim Aufeinandertreffen in Großaspach wirbeln würde schon......aber das war eben auch eine andere Liga.....wie auch diverse Spieler von unseren Aufstiegshelden erfahren mussten.....wenn man so will sind eigentlich nur Beck, Türpitz und Erdmann, mit größeren Abstrichen Niemeyer sowie die damaligen Bankdrücker Lohkemper und Laprevotte in Liga 2 angekommen .... 

Sehe ich nicht so, deshalb die Frage an dich, was meinst du, welchen Spieler aus dem FCM-Kader würden die Herren Koschinat, Keller, Lieberknecht oder FIel gern in ihrer Startelf sehen, um im  Abstiegskampf die Qualität  ihrer Mannschaft verbessern zu können?
Mir fallen dazu nur Beck und Kirchhoff ein.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
  • 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 43 Gäste