von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 468
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 11:16

djurgarden hat geschrieben:
Wenn die Briten vor etwas mehr als 150 Jahren nicht den Fußball erfunden hätten



Die Engländer haben den Fussball nicht erfunden, sondern die Chinesen und das im zweiten Jahrtausend v. Chr.


 
Benutzeravatar
Raupe
Trainer
Trainer
Beiträge: 1251
Registriert: 08.03.2008, 03:25
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 11:20

Er meinte wohl eher den Profifussball.


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5521
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 11:34

Raupe hat geschrieben:
Er meinte wohl eher den Profifussball.

auch den haben die nicht erfunden, sondern vergewaltigt.


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
djurgarden
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2005, 21:54
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 11:42

darkiii hat geschrieben:
djurgarden hat geschrieben:
Wenn die Briten vor etwas mehr als 150 Jahren nicht den Fußball erfunden hätten



Die Engländer haben den Fussball nicht erfunden, sondern die Chinesen und das im zweiten Jahrtausend v. Chr.

Da habe ich wieder eine Wissenslücke bei mir schließen können. Danke.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8690
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 11:50

Na sagen wir die chinesen haben irgendwas erfunden. Für alle Menschen die glauben, fußball, american Football, Rugby, gaelic football, aussie rules etc wären alles unterschiedliche sportarten für die sind die Engländer die Erfinder des fußballs. Für alle die sagen ist doch alles das gleiche, für die sind die Chinesen die erfinder.


 
Benutzeravatar
Raupe
Trainer
Trainer
Beiträge: 1251
Registriert: 08.03.2008, 03:25
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 11:51

sgt.strong hat geschrieben:
Raupe hat geschrieben:
Er meinte wohl eher den Profifussball.

auch den haben die nicht erfunden, sondern vergewaltigt.

Okay, dann muss ich mich präzisieren, die Professionalisierung des Fußballs fand in England statt.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8690
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 11:57

Ne war schon richtig. Profifussball haben sie auch erfunden


 
Henning
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 555
Registriert: 12.03.2003, 04:41
Land: Deutschland
Wohnort: Borne

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 11:58

Oliver hat geschrieben:
KirscheMD hat geschrieben:
Mein Gott, wir haben gewonnen. Wie kann man denn da stundenlang versuchen diese Szene aufzuarbeiten?
Bielefeld hätte noch 2 Platzverweise mehr verdient gehabt. Zum Beispiel Ihrem ewig und über alles meckernden Spieler Klos und ihrem Treter Torwart!
Was der Klos sich da das ganze Spiel raus genommen hat, war ja wohl die Härte. Hat er Narrenfreiheit genossen??
Das war einfach Frust, weil seine Truppe einfach keinen Zugriff im Spiel hatte, weil wir besser waren.
Nun heißt es Konzentraten auf Paderborn.

Dem gibt es nix hinzuzufügen. Was hier schon wieder abgeht ist echt zum brechen. Ich glaube positive Erfolge des Clubs tun einigen in der Seele weh. Wie haben sie bloß unseren Zweitliga Aufstieg verkraftet.


:clap: :clap:


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3520
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 12:18

Kleiner Nachtrag noch zum Spiel: Die Rote Karte wurde beim Bielefelder Börner nur mit einer Sperre von einem Spiel sanktioniert. Die umstrittene Abseitsentscheidung und das darauffolgende Freistoßtor dürften wohl zu dieser recht milden Bestrafung geführt haben  


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
cherubim
Trainer
Trainer
Beiträge: 1305
Registriert: 30.03.2008, 22:52

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 13:45

 @djurgarden: schön mal wieder mehr von dir zu lesen, kann dem Forum nur gut tun, mehr bitte.

Das Spiel mit der Sonne, ja das gibt's bei uns im HKS ebenso, nur umgekehrt. Bei uns ist wichtig die Seitenwahl möglichst zu gewinnen und zuerst auf die Süd zu spielen. Zum Thema Führungsspieler "du bist besser wie de denkst!" pflichte ich ebenso bei, aber auch die Zeit von Nils wird wieder kommen, dass war Alles ein wenig zu früh. Die Fehler sind erkannt und gebannt worden. Das Genissen der 2.Liga kann weiter gehen.
BWG.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6861
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 13:53

Arpi hat geschrieben:
Kleiner Nachtrag noch zum Spiel: Die Rote Karte wurde beim Bielefelder Börner nur mit einer Sperre von einem Spiel sanktioniert. Die umstrittene Abseitsentscheidung und das darauffolgende Freistoßtor dürften wohl zu dieser recht milden Bestrafung geführt haben  

Tja, ist schon derb wenig, für die Schwere des Vergehens. :roll:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 13:54

KirscheMD hat geschrieben:
Mein Gott, wir haben gewonnen. Wie kann man denn da stundenlang versuchen diese Szene aufzuarbeiten?

weil es nicht in Ordnung ist, das Ding als "regelgerecht" einzuordnen, (soll heißen: In Ordnung, gerecht, fair, nicht weiter der Rede wert, für den Ausgang des Spiels irrelevant)....wie Djurgarden es unten in seinem Text wieder macht
rein fußballerisch-aufgearbeitet ist es längst.....nur der Umgang damit, mal etwas auch zuzugeben, etwas als "geschenkt-bekommen" einzuräumen, der fehlt
--------------------------------
wenn uns das wieder in Zukunft passiert, daß sie uns durch Fehlentscheidungen was wegnehmen....sagst Du dann auch: "Mein Gott, wir haben verloren. Wie kann man da stundenlang versuchen diese Szene aufzuarbeiten ?"....denkst Du dann so ?
so einseitig und verdrängend, wie manche es machen....so einfach kann man sich´s doch prinzipiell nicht machen

Und...Olli, Du alter Plauderer, kein Mensch hier, freut sich nicht über den Sieg....aber wenn wir wieder von den Schiris betrogen werden, (und irgendwann wird es wieder so sein), dann denke mal an dieses Ding vom Sonntag und dann gehe mal gedanklich in Dich.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 14:17

Arpi hat geschrieben:
Kleiner Nachtrag noch zum Spiel: Die Rote Karte wurde beim Bielefelder Börner nur mit einer Sperre von einem Spiel sanktioniert. Die umstrittene Abseitsentscheidung und das darauffolgende Freistoßtor dürften wohl zu dieser recht milden Bestrafung geführt haben  

nein. da aus dem unmittelbar folgenden freistoß ein tor resultierte, verringert sich die sperre um ein spiel. so ist es mwn seit jahren usus.


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6078
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 14:25

Warum man hier wegen der Fehlentscheidung diskutiert versteh ich nicht. Lest euch mal die Kommentare bei denen im Forum vor dem Spiel durch, dafür waren es noch viel zu wenig Fehlentscheidungen. Hatte eigentlich auf einen richtig unverdienten Sieg gehofft aber so nehme ich es auch mit :-)


 
alexander
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 824
Registriert: 26.12.2007, 13:22

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 14:28

Olli76 hat geschrieben:
Warum man hier wegen der Fehlentscheidung diskutiert versteh ich nicht. Lest euch mal die Kommentare bei denen im Forum vor dem Spiel durch, dafür waren es noch viel zu wenig Fehlentscheidungen. Hatte eigentlich auf einen richtig unverdienten Sieg gehofft aber so nehme ich es auch mit :-)

ganz meine Meinung! Hintenraus hatten wir sogar die Chance was für das Torverhältnis zu tun!


Aufstieg ist das Ziel, das müssen wir allen in der Liga klar machen!
Ich stehe gerade kurz vor der Verpflichtung einer Idee....
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6861
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 16:21

Olli76 hat geschrieben:
Lest euch mal die Kommentare bei denen im Forum vor dem Spiel durch, dafür waren es noch viel zu wenig Fehlentscheidungen.

Kein Wunder das hier nichst mehr los, wenn sich alle/viele nur noch in Gegnersforum rumtreiben. :lol:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 998
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 18:33

Olli76 hat geschrieben:
Warum man hier wegen der Fehlentscheidung diskutiert versteh ich nicht. Lest euch mal die Kommentare bei denen im Forum vor dem Spiel durch, dafür waren es noch viel zu wenig Fehlentscheidungen. Hatte eigentlich auf einen richtig unverdienten Sieg gehofft aber so nehme ich es auch mit :-)

Noch lustiger wäre es gewesen, wenn er das "Abseitstor" von Erdmann auch gegeben hätte... :mrgreen:
Nochmal zum Spiel: Alles "hätte", "wenn" und "aber" ist mir völlig egal. Wir haben hochverdient gewonnen, weil die Arminia die schlechteste Innenverteidigung der Liga hat. Mit 10 oder 11 Spielern offen wie ein Scheunentor.
So oft, wie wir in der Hinrunde beschissen wurden, können die Schiedsrichter das gar nicht wieder gutmachen...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5178
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 18:55

djurgarden hat geschrieben:
darkiii hat geschrieben:
djurgarden hat geschrieben:
Wenn die Briten vor etwas mehr als 150 Jahren nicht den Fußball erfunden hätten



Die Engländer haben den Fussball nicht erfunden, sondern die Chinesen und das im zweiten Jahrtausend v. Chr.

Da habe ich wieder eine Wissenslücke bei mir schließen können. Danke.

Trifft auch auf mich zu, aber djurgarden- schreib ruhig öfter mal wieder  ;!


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6861
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 19:57

Mecklenbörder hat geschrieben:
So oft, wie wir in der Hinrunde beschissen wurden, können die Schiedsrichter das gar nicht wieder gutmachen...

So oft war es doch gar nicht. :roll:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 20:08

laut "Wahrer Tabelle", steht´s jetzt:.... 3 : 8


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3145
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 20:27

eigentlich ist das ja keine fehlentscheidung. das war ja keine pass, sondern nur ein zweikampf, in dem sich der magdeburger den ball selbst vorlegte. warum sollte er sonst eine kleine bogenlampe spielen. ein langer oder genauer pass auf seine mitspieler sieht anders aus. die zwei im abseitsstehende, sind im weiteren verlauf aus dem abseits gekommen ohne direkt auf den ball zu gehen. .
so muss das der assistent wohl gedacht haben. also alles richtig, mit der nächsten szene kommt ja eine neue spielsituation und muss neu bewertet werden. das hat der schirie dann auch getan.


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

19.02.2019, 20:41

Mike hat geschrieben:
eigentlich ist das ja keine fehlentscheidung. das war ja kein pass, sondern nur ein zweikampf, in dem sich der magdeburger den ball selbst vorlegte. warum sollte er sonst eine kleine bogenlampe spielen....ein langer oder genauer pass auf seine mitspieler, sieht anders aus

er kann den Ball mit der Zunge spielen.....oder mit dem Allerwertesten...
...bekommt der Ball einen "Vorwärts-Impuls" in Richtung Empfänger welcher eingreifend-strafbar in der Zone steht, (wie auch immer der aussieht oder wie intensiv er ist) -- ist es "Abseits", Mike


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5521
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

20.02.2019, 06:40

ehroleeds hat geschrieben:
Mike hat geschrieben:
eigentlich ist das ja keine fehlentscheidung. das war ja kein pass, sondern nur ein zweikampf, in dem sich der magdeburger den ball selbst vorlegte. warum sollte er sonst eine kleine bogenlampe spielen....ein langer oder genauer pass auf seine mitspieler, sieht anders aus

er kann den Ball mit der Zunge spielen.....oder mit dem Allerwertesten...
...bekommt der Ball einen "Vorwärts-Impuls" in Richtung Empfänger welcher eingreifend-strafbar in der Zone steht, (wie auch immer der aussieht oder wie intensiv er ist) -- ist es "Abseits", Mike

oh mann, seit ihr immer noch nicht fertig? :roll:


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3895
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

20.02.2019, 06:54

wer weiß, ob das mit den chinesen stimmt. könnte mir vorstellen, daß ein neanderthaler auf die idee kam. vielleicht hat er in einem langen winter mal ne schweineblase an einem ende zugeknotet und dann aufgeblasen, dann das andere ende zugeknotet - fertig ist ein spielgerät, das sich sogar mit den füßen treten läßt. 


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4320
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

20.02.2019, 12:19

Richtig toll wars bei den Mayas.
Da wurden die Sieger (!) nach ihrem Ballspiel geopfert- hatte was. ;)


„Wer sich seiner Existenz in einer makaberen Welt bewusst ist, weiß ohnehin, dass ein Humor, der sie erträglich macht, seinerseits makaber sein muss.“ Constanze Alt
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5521
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

20.02.2019, 12:38

MD-Reiner hat geschrieben:
Richtig toll wars bei den Mayas.
Da wurden die Sieger (!) nach ihrem Ballspiel geopfert- hatte was. ;)

da hätte dann die diskussion ob abseits und unberechtigte rote karte erst mal sinn gemacht. ;! :mrgreen:


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
cherubim
Trainer
Trainer
Beiträge: 1305
Registriert: 30.03.2008, 22:52

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

20.02.2019, 15:26

sgt.strong hat geschrieben:
MD-Reiner hat geschrieben:
Richtig toll wars bei den Mayas.
Da wurden die Sieger (!) nach ihrem Ballspiel geopfert- hatte was. ;)

da hätte dann die diskussion ob abseits und unberechtigte rote karte erst mal sinn gemacht. ;! :mrgreen:

...aber mehr Gewicht und handeln würde es sich tatsächlich, wie oftmals geschrieben, um Leben und Tot (Najeh hätte dann mehr als Recht!)
Apropos Gewicht, vielleicht doch Steinzeit...


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5261
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

20.02.2019, 20:02

ehroleeds hat geschrieben:
Klehmchen hat geschrieben:
Naja ich finde es etwas hart von einem Schiedsrichterfehler zu sprechen und so zu tun als hätte der Schiri der Arminia das Spiel versaut. Sieht man sich die Szene zur Roten Karte an, dann sieht man zwar im Moment des Abspiels eine klare Abseitsstellung, man sieht aber auch, dass nicht mal eine halbe Sekunde später kein Spieler mehr im erkennbaren Abseits steht. Und man kann wohl kaum davon ausgehen, dass ein Schiedsrichter oder sein Assistent die Augen gleichzeitig auf abspielenden Spieler und annehmenden Spieler haben können.

Klehmchen, ehrlich...
Eigentlich hast Du ja Ahnung, aber so kannst Du nicht argumentieren.
Jeder Zuschauer, der in etwa auf Lot-Linie saß....sah es.
Jeder Spieler auf dem Feld, spürte es....weil Spieler dafür ein Gespür haben.

Natürlich kann ich so argumentieren. Es geht ja nicht darum die tatsächlich falsche Entscheidung im Nachhinein als richtig darzustellen. Es geht ja nur darum zu erklären, warum eine so offensichtliche Abseitsstellung  nicht gesehen wurde. Und in dem Fall liegt es einfach am Timing. Man kann nun einmal nicht auf Ball und auf die Spieler die den Ball bekommen gleichzeitig gucken. Das geht einfach nicht. Und im konkreten Fall hat er wohl auf den Ball geschaut und erst ganz kurz danach ob die Magdeburger Spieler im Abseits stehen. Und völlig verrückterweise hat der Schiedsrichterassistent kein Standbild zur Verfügung, sondern sieht die Magdeburger eben erst ein halbe Sekunde nach Abspiel und da stehen sie eben nicht mehr im Abseits. Das macht die Entscheidung zwar im Nachhinein nicht richtiger, erklärt aber warum so entschieden wurde. Und das passiert jedes Wochenende hunderte Male so.
Genauso kann ich sagen, dass deine 4 Sekunden Argumentation quatsch ist. Erstmal muss der Schiedsrichterassistent für sich die Szene erkennen und auf Abseits entscheiden. Allein das dauert manchmal schon 3 oder 4 Sekunden, dann muss es der Schiri sehen und pfeifen und dann müssen die Spieler darauf reagieren.
Am Ende ist es egal. Wir hatten da etwas das Glück auf unserer Seite, aber es gab eben auch andere Szenen, wo Bielefeld Glück hatte. Allein in der Schlussphase hätte da beim Elfer einer fliegen können und bei der Szene gegen Kirchhoff genauso.


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

20.02.2019, 20:45

Klehmchen hat geschrieben:
[1] Man kann nun einmal nicht auf Ball und auf die Spieler die den Ball bekommen gleichzeitig gucken. Das geht einfach nicht. Und im konkreten Fall hat er wohl auf den Ball geschaut und erst ganz kurz danach ob die Magdeburger Spieler im Abseits stehen.
[2] Genauso kann ich sagen, dass Deine 4 Sekunden-Argumentation, Quatsch ist.

[1] Du weißt doch, daß sie meistens sogar Dinge sehen, die wir Normalbürger niemals sehen würden. Daß er das nicht gesehen hat, damit wirst Du wohl Recht haben....aber daß bei so einem Abstand dann die Spieler meutern, das ist dann eben auch klar.
[2] Diese Argumentation ist stimmig. Weißt Du wie lang 4 sec. sind ? Das ist ´ne halbe Welt !.....2 sec. vergehen zwischen Abspiel und Pfiff....der Rest ist "Puffer-Zeit".
Als sie uns in Heidenheim beim 2:0-Torerfolg der Gastgeber, kurz vor der Halbzeit beschissen haben, (und da waren es nur 40 cm),.....haben wir da argumentiert: "Daß man nicht gleichzeitig Ball und Spieler-Position im Auge haben kann." ? Da haben wir auch gepoltert, warum der das nicht sieht. Daß die Assistenten Fehler machen ist ja erlaubt, nur sollte man es einfach hinnehmen, egal ob man profitiert oder der Benachteiligte ist, weil es ohne Fehler eben nicht geht.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
  • 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 138 Gäste