von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2870
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 16:14

darkiii hat geschrieben:
Kann mir mal einer die Adresse vom Kommentator geben...
Ich knall den weg den Vogel...
Wie kann man nur soviel Pisse sabbern, dass ist ja unglaublich....


Sooo schlimm war der nun auch nicht. Da gab's schon ganz andere Experten. Wie sagte er doch so treffend: "Der FCM hat jetzt einen Torhüter" (im Gegensatz zur kompletten Hinrunde) Schade das es nicht zum Dreier reichte und Ingolstadt punktete, aber so sind zumindest auch Darmstadt und Aue mit im Abstiegsrennen. In Bielefeld bei der Mannschaft der Stunde wird's schwer, aber Außenseiter ist der Club in so gut wie jedem Spiel. Schön übrigens das Tarek seine ersten Zweitligaminuten bekam.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1935
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 16:27

War ein tolles und phasenweise echt sehenswertes Spiel. Leider haben wir unsere Chancen in der zweiten Halbzeit nicht zur Führung genutzt. Bei Bülters Schuss hat nicht viel gefehlt.

Wir haben Kiel gut den Schneid abgekauft und bis auf das Tor nicht viel zugelassen. Hammann und Niemeyer hatten zwar ihre üblichen Schwächen, haben sich aber auch gefangen. Türpitz mit einem starken, Lohkemper viel versucht, aber glücklos. Ein Sieg war möglich gegen einen eigentlich spielstarken Tabellenfünften und das macht mir Hoffnung auf die kommenden Spiele.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 1951
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 16:49

Ich verstehe das ganze negative Gelabere nicht. Das war doch geil heute. Kiel, die unter anderem den HSV 2mal beherrscht haben, hatten heute schon früh die Hose voll. Die dachten bestimmt, sie träumen.


 
Benutzeravatar
cherubim
Trainer
Trainer
Beiträge: 1216
Registriert: 30.03.2008, 22:52

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 16:56

Das war ein echt schönes Fußballspiel. Ein wenig zwiegespalten wegen des Ergebnisses, hätte so oder so ausgehen können, von daher ist das Ergebnis sicherlich in Ordnung. Das war eine richtig gute Leistung heute, danke Jungs.


 
rudi5
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 132
Registriert: 18.10.2008, 19:34
Land: Deutschland

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:06

Gekämft und einen Punkt geholt, das ist in Ordnung.

Was aber auffällt, die Pässe kommen kaum an, die Ballannahme ist schlecht, Einwürfe landen oft beim Gegner, aus den vielen Ecken wird kein Kapital geschlagen, schlechte Chancenverwertung. Obwohl in den letzten drei Spielen 7 Punkte geholt wurden, ist der letzte Platz in der nächsten Woche drin, weil die Konkurrenz jetzt auch anzieht.

Und dann wieder die Farce mit den Spielereinkäufen in der Winterpause. Eigentlich sollten uns diese in der Rückrunde helfen. Heute hat davon kein Feldspieler gespielt. Hoffen wir mal, dass es nicht wieder Fehlkäufe waren, wie so viele in den letzten Jahren. Man setzt beim FCM mehr auf Masse statt auf Klasse. 5 gute Spieler hätten vielleicht mehr gebracht als 14 nicht so gute, die man in dieser Saison holte und man hätte vieleicht noch Geld gespart. Wie viele Köche verderben eigentlich beim FCM bei den Spielereinkäufen den Brei?


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5177
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:09

Die Mannschaft lebt, ist gut in Form und selbstbewusst. Das gibt mir die Hoffnung für die restliche Saison.
Wir haben eine formstarke Spitzenmannschaft der Liga weitestgehend im Griff gehabt und konnten selbst zahlreiche offensive Akzente setzen. Leider waren wir etwas schluderig, was die Chancenverwertung anbelangte. Was weiterhin nicht geht, sind die Ecken. Aus 12 (?) Ecken muss mehr Ertrag gewonnen werden. Damit gehen wir weiter viel zu schlampig um.
Optisch war das Spiel sehr schön anzusehen. Beide Mannschaften auf Zug, jederzeit mit erheblicher Torgefahr. Das 0:1 von Kiel für keine Mannschaft der Liga verteidigbar, besser kann man es nicht ausspielen.
Loria war auch wieder ein sicherer Rückhalt. Zweimal im Strafraum klar behindert und nicht den Pfiff bekommen, einmal am Ball vorbeigeflogen. Ansonsten sicher und mit präziser Spieleröffnung.
Einzig als er in der 85. Minute den Kronholm spielte, war ich mal kurz nervös. :mrgreen:


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4368
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:12

Als Kiel phasenweise in der 2. Hz. Druck machte, spielten wir einige gute Konter, was sonst nicht selbstverständlich war.Das sah schon gefährlich aus, auch im Abschluss. Nach einer Führung hatten wir im vorigen Jahr noch öfter verloren, nun im 4. Heimspiel ungeschlagen unter Oenning. Und das mit einem 3. Liga Kader, wie einer während des Spiels schrieb.


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1140
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:13

Arpi hat geschrieben:
 "Der FCM hat jetzt einen Torhüter" (im Gegensatz zur kompletten Hinrunde) Schade das es nicht zum Dreier reichte und Ingolstadt punktete, aber so sind zumindest auch Darmstadt und Aue mit im Abstiegsrennen. In Bielefeld bei der Mannschaft der Stunde wird's schwer, aber Außenseiter ist der Club in so gut wie jedem Spiel. Schön übrigens das Tarek seine ersten Zweitligaminuten bekam.

Also Loria wirkt für mich auch nicht wirklich sicher, viel zu viele segel einlagen und fehlgriffe. heute auch wieder 3 o. 4.
Und Arminia ist nun wahrlich nicht die Mannschaft der Stunde, habe die ihr Spiel gegen Jahn gesehen und wirklich gut war das nicht was die gespielt haben.


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1935
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:13

rudi5 hat geschrieben:
Und dann wieder die Farce mit den Spielereinkäufen in der Winterpause. Eigentlich sollten uns diese in der Rückrunde helfen. Heute hat davon kein Feldspieler gespielt. Hoffen wir mal, dass es nicht wieder Fehlkäufe waren, wie so viele in den letzten Jahren. Man setzt beim FCM mehr auf Masse statt auf Klasse. 5 gute Spieler hätten vielleicht mehr gebracht als 14 nicht so gute, die man in dieser Saison holte und man hätte vieleicht noch Geld gespart. Wie viele Köche verderben eigentlich beim FCM bei den Spielereinkäufen den Brei?

Warum stehen wir eigentlich auf einem Nichtabstiegsplatz in der zweiten Bundesliga, wenn unsere sportliche Leitung so blind ist?  :roll:
Kirchhoff wurde wie angekündigt geschont und Lewerenz hatte ebenfalls muskuläre Probleme. Die Mannschaft, die heute auf dem Platz stand, hat eine Leistung gebracht, die ich nicht so gut erwartet hätte. Wir hatten Kiel fast am Rande einer Niederlage und haben uns von dem frühen Rückstand nicht verunsichern lassen. Wer nach einem solchen Spiel nur das negative sehen will, der wird des Lebens wohl nicht mehr glücklich.


 
rudi5
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 132
Registriert: 18.10.2008, 19:34
Land: Deutschland

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:22

Ich will nicht nur das Negative sehen. Ich freue mich über jeden Punkt, der geholt wird. Man muss aber auch mal die Schwächen ansprechen dürfen, damit man sich hier weiter entwickeln kann.
Obwohl die Kieler Mannschaft zu Beginn der Saison mächtig umgekrempelt wurde, kam sie mir spielerisch reifer vor.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2870
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:30

fcmgerrard hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
 "Der FCM hat jetzt einen Torhüter" (im Gegensatz zur kompletten Hinrunde) Schade das es nicht zum Dreier reichte und Ingolstadt punktete, aber so sind zumindest auch Darmstadt und Aue mit im Abstiegsrennen. In Bielefeld bei der Mannschaft der Stunde wird's schwer, aber Außenseiter ist der Club in so gut wie jedem Spiel. Schön übrigens das Tarek seine ersten Zweitligaminuten bekam.

Also Loria wirkt für mich auch nicht wirklich sicher, viel zu viele segel einlagen und fehlgriffe. heute auch wieder 3 o. 4.
Und Arminia ist nun wahrlich nicht die Mannschaft der Stunde, habe die ihr Spiel gegen Jahn gesehen und wirklich gut war das nicht was die gespielt haben.


Bielefeld ist die Mannschaft der Stunde, weil sie als einzige Truppe in 2019 alle Spiele gewannen.

Loria hat im 1zu1 Duell gegen Lee pariert. Auch was seine Ruhe, Abwürfe, Abschläge usw. betrifft sieht man das jetzt ein zweitligatauglicher Keeper da hinten drin steht und kein Regionalligatorhüter. Klar macht er auch Fehler, aber keine die das Spiel verlieren lassen oder Punkte kosten. Im Unterschied zu seinen Vorgängern im Tor in der Hinrunde.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1140
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:44

Arpi hat geschrieben:
Loria hat im 1zu1 Duell gegen Lee pariert. Auch was seine Ruhe, Abwürfe, Abschläge usw. betrifft sieht man das jetzt ein zweitligatauglicher Keeper da hinten drin steht und kein Regionalligatorhüter. Klar macht er auch Fehler, aber keine die das Spiel verlieren lassen oder Punkte kosten. Im Unterschied zu seinen Vorgängern im Tor in der Hinrunde.

er ist bisher 5 mal am ball vorbeigeflogen oder hat den ball nicht gefangen, in der hinrunde wären daraus gegentore resultiert im gegenwärtigen moment scheint einfach eher das glück wieder etwas mehr auf unserer seite zu sein, den gehaltenen ball hätte auch Brunst gehalten weil der winkel dann doch etwas dolle spitz wurde. Was die diskussion um abschläge angeht da lege ich nicht ganz so viel wert drauf weil zum einen sind auch die passämpfenger gefordert mal einen ball zu bekommen und zum anderen hat ein torwart die vorrangigste aufgabe Tore zu verhindern wenn er sie aber verursacht oder gefahr entstehen lässt weil er am ball vorbei greift oder vorbei segelt ist das für mich nicht wirklich sicher.
Was Bielefeld angeht na und haben sie 9pkt. geholt ich habe ihr spiel gegen jahn gesehen, das war nix was mir angst machen würde, Kiel hingegen hat mir Angst gemacht nach dem ich ihr spiel gegen Augsburg sah, was heute mit ihnen los war keine plan ABER mir kanns wurst sein das 1ste der 4 schwärsten spiele ist rum. wir haben 1Punkt geholt mit mehr glück wären es 3 gewesen aber wer will schon mäckeln nach der bisherigen saison


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14443
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:47

Ich habe heute ein gutes Spiel mit einigen Torchanchen auf beiden Seiten gesehen.
Das 1:1 ist leistungsgerecht.

Hammann sehr solide und Chahed mit seine ersten Minuten in der 2. Bundesliga. Sehr schön.
Loria wieder ein starker Rückhalt.

Habe nix zu meckern und freue mich auf das Spiel in Bielefeld.


...
 
CB03
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 73
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:52

Das 1:1 war nach dem Spielverlauf ok. Vorher war dies sogar ein Ergebnis, was ich sofort unterschrieben hätte. Leider haben wir es aber in der Anfangsphase versäumt gegen eine verunsicherte Kieler Hintermannschaft das Tor zu machen. Und dann spielen die uns mit 3 Pässen blitzsauber aus.
Was wieder bezeichnend war, die Pässe nach vorne kommen nicht an, zu viel Stückwerk oder Zufall. Wirklich planmäßige Angriffszüge habe ich nicht gesehen. Für mich war Niemeyer der Unsicherheitsfaktor schlecht hin. Nach vorne ging nichts und hinten war er oft zu weit vom Gegenspieler weg. Er ist leider sehr weit weg von seiner Form aus der Drittligasaison. Haben wir echt Niemanden, der für ihn spielen kann. Und die Standards werden wohl diese Saison auch nix mehr. Ein gefährlicher Freistoß von Hamann, sonst kaum Gefahr.
Positiv war wieder Einsatz, Laufbereitschaft und Moral. Hoffe nur, dass dies über die Saison reichen wird. Das gute Spiel gegen eine vom Mittwoch geschwächte Kieler Mannschaft habe ich nämlich nicht gesehen.


 
Benutzeravatar
Bluemaster
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2019, 18:03
Land: Deutschland
Wohnort: Machteborch

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 17:54

Unerwartet gutes Spiel. Ungeachtet der bekannten Schwächen (vor allem verbesserungswürdige Passgenauigkeit) haben wir eine starke Kieler Mannschaft gut bespielt und waren m.E. dem Sieg näher, als Kiel. Solides Spiel von Hammann bei seinem Einstand und ansonsten jeder für jeden gekämpft und gespielt - Hut ab, Mr. President!
Es kann natürlich jeder an allen und allem rummeckern, aber dass Loria den schon guten Brunst nicht topt, halte ich für Schwachsinn. Der Einkauf war goldrichtig!
Mal sehen was MO sich gegen die nicht existierende Stadt einfallen läßt!


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1140
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 18:00

CB03 hat geschrieben:
Das 1:1 war nach dem Spielverlauf ok. Vorher war dies sogar ein Ergebnis, was ich sofort unterschrieben hätte. Leider haben wir es aber in der Anfangsphase versäumt gegen eine verunsicherte Kieler Hintermannschaft das Tor zu machen. Und dann spielen die uns mit 3 Pässen blitzsauber aus.
Was wieder bezeichnend war, die Pässe nach vorne kommen nicht an, zu viel Stückwerk oder Zufall. Wirklich planmäßige Angriffszüge habe ich nicht gesehen. Für mich war Niemeyer der Unsicherheitsfaktor schlecht hin. Nach vorne ging nichts und hinten war er oft zu weit vom Gegenspieler weg. Er ist leider sehr weit weg von seiner Form aus der Drittligasaison. Haben wir echt Niemanden, der für ihn spielen kann. Und die Standards werden wohl diese Saison auch nix mehr. Ein gefährlicher Freistoß von Hamann, sonst kaum Gefahr.
Positiv war wieder Einsatz, Laufbereitschaft und Moral. Hoffe nur, dass dies über die Saison reichen wird. Das gute Spiel gegen eine vom Mittwoch geschwächte Kieler Mannschaft habe ich nämlich nicht gesehen.

Ich wüsste da jemanden aber der ist ja bei den meisten durch weil zu sehr Defensiv denkend. ich denke du weißt auf wenn ich hinaus will? ;)


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
CB03
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 73
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 18:37

fcmgerrard hat geschrieben:
CB03 hat geschrieben:
Das 1:1 war nach dem Spielverlauf ok. Vorher war dies sogar ein Ergebnis, was ich sofort unterschrieben hätte. Leider haben wir es aber in der Anfangsphase versäumt gegen eine verunsicherte Kieler Hintermannschaft das Tor zu machen. Und dann spielen die uns mit 3 Pässen blitzsauber aus.
Was wieder bezeichnend war, die Pässe nach vorne kommen nicht an, zu viel Stückwerk oder Zufall. Wirklich planmäßige Angriffszüge habe ich nicht gesehen. Für mich war Niemeyer der Unsicherheitsfaktor schlecht hin. Nach vorne ging nichts und hinten war er oft zu weit vom Gegenspieler weg. Er ist leider sehr weit weg von seiner Form aus der Drittligasaison. Haben wir echt Niemanden, der für ihn spielen kann. Und die Standards werden wohl diese Saison auch nix mehr. Ein gefährlicher Freistoß von Hamann, sonst kaum Gefahr.
Positiv war wieder Einsatz, Laufbereitschaft und Moral. Hoffe nur, dass dies über die Saison reichen wird. Das gute Spiel gegen eine vom Mittwoch geschwächte Kieler Mannschaft habe ich nämlich nicht gesehen.

Ich wüsste da jemanden aber der ist ja bei den meisten durch weil zu sehr Defensiv denkend. ich denke du weißt auf wenn ich hinaus will? ;)


Wenn derjenige hinten solide agiert und den ersten Pass von mir aus aufgrund von Offensivschwäche nur zum Nebenmann anbringen kann, ist mir das recht. Unsere Außenverteidiger sind leider immer noch der größte Schwachpunkt.
P.s. ich glaube, ich weiß, wen du meinst.


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1140
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 18:52

CB03 hat geschrieben:
Wenn derjenige hinten solide agiert und den ersten Pass von mir aus aufgrund von Offensivschwäche nur zum Nebenmann anbringen kann, ist mir das recht.  Unsere Außenverteidiger sind leider immer noch der größte Schwachpunkt.
P.s. ich glaube, ich weiß, wen du meinst.

das problem warum unsere außen nicht funktionieren ist weil der eine zu offensiv denkt und der andere zu defensiv, wir haben leider keinen spieler der die mitte beider spielidden vereint deswegen gild es dort die entsprechenden eintsellungen im spielsystem vorzunehmen. ein spieller wäre für mich Göbel gewesen, der ist Flankenstark und defensiv stärker als Niemeyer.
BTW hab mir den bei Fifa 19 geholt und rate mal wer bei mir Flankengott und defensiv Bank in einem ist, im verbund mit Butzen ist meine rechte seite wie die Berliner Mauer :mrgreen:, spiele jetzt CL mit dem Club, Beck ist jetzt schon zum 3 mal Torschützenkönig gewurden. Kader ist zwar leicht verändert aber der haupt kern an spielern ist immernoch an bord. aber das nur so nebenbei


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
CB03
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 73
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 19:35

fcmgerrard hat geschrieben:
Kader ist zwar leicht verändert aber der haupt kern an spielern ist immernoch an bord. aber das nur so nebenbei


Ich denke auch, dass uns der eine oder andere Topspieler aus Liga3 geholfen hätte. Leider ist es nicht so einfach wie bei FIFA solche Transfers hinzukriegen. Dafür sind wir ganz nüchtern betrachtet leider nicht attraktiv genug.


 
CB03
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 73
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 19:48

Interessant fand ich heute Hamann auf der Kirchhoff Position. Laut PK sieht der Trainer ihn ja als Backup für Kirchhoff. Wir werden ihn dann wohl noch öfters diese Saison sehen.


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1140
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 19:53

CB03 hat geschrieben:
Ich denke auch, dass uns der eine oder andere Topspieler aus Liga3 geholfen hätte. Leider ist es nicht so einfach wie bei FIFA solche Transfers hinzukriegen. Dafür sind wir ganz nüchtern betrachtet leider nicht attraktiv genug.

Och ich denke ein Göbel wäre, sicher nicht abgeneigt gewesen, hätte er ein entsprechendes angebot von uns bekommen, den hatte ich schon zu seiner zwigge zeit aufm schirm , den verantwortlichen vom club scheint er aber nicht weiter zu interessieren, obwohl Göbel PERFEKT in unser anforderungsprofil passt.


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1140
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 20:12

CB03 hat geschrieben:
Interessant fand ich heute Hamann auf der Kirchhoff Position. Laut PK sieht der Trainer ihn ja als Backup für Kirchhoff. Wir werden ihn dann wohl noch öfters diese Saison sehen.

Liegt sicher an seiner Passsicherheit, das hatte ich hier auch schon mal öfter erwähnt das das aufgrund seiner fehlenden schnelligkeit vielleicht die bessere postion für ihn wäre und schein bar hat MÖ das auch erkannt, gut so wie ich finde, vielleicht werde ich mit MÖ ja doch schneller grün als gedacht :mrgreen:


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 730
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

10.02.2019, 22:13

Ansprechendes Spiel unserer Jungs gegen einen gefährlichen Gegner. ;!
Ein Sieg war drin. Da es aber auch eins zwei Gegentore mehr hätte geben können, ist der Punkt wohl in Ordnung ;)


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Benutzeravatar
Mabu
Stammspieler
Stammspieler
Thema Autor
Beiträge: 329
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

11.02.2019, 05:11



 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5348
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

11.02.2019, 07:33

tolles spiel gegen starke aber auch konditionell geschwächte kieler. und ich war mir im stadion 100 % sicher, daß der kieler beim paß 3 m im abseits stand. habe ich wohl den lienienrichter in dieser szene zu unrecht zur sau gemacht. :mrgreen:


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2293
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

11.02.2019, 07:43

sgt.strong hat geschrieben:
und ich war mir im stadion 100 % sicher, daß der kieler beim paß 3 m im abseits stand. habe ich wohl den lienienrichter in dieser szene zu unrecht zur sau gemacht. :mrgreen:


Du warst damit nicht allein ;-)


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Henning
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 550
Registriert: 12.03.2003, 04:41
Land: Deutschland
Wohnort: Borne

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

11.02.2019, 08:24

sgt.strong hat geschrieben:
tolles spiel gegen starke aber auch konditionell geschwächte kieler. und ich war mir im stadion 100 % sicher, daß der kieler beim paß 3 m im abseits stand. habe ich wohl den lienienrichter in dieser szene zu unrecht zur sau gemacht. :mrgreen:

Nichts da, von wegen "Unrecht". Dafür dass der nur ca. 10  Meter vom Geschehen entfernt war, würde ich sagen der hat nicht nur gepennt.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5714
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 21.Spieltag Sonntag 10.02.2019 13:30 Uhr 1.FC Magdeburg - Holstein Kiel

11.02.2019, 08:35

sgt.strong hat geschrieben:
tolles spiel gegen starke aber auch konditionell geschwächte kieler. und ich war mir im stadion 100 % sicher, daß der kieler beim paß 3 m im abseits stand. habe ich wohl den lienienrichter in dieser szene zu unrecht zur sau gemacht. :mrgreen:

Tja, so sind sie die "Größten der Welt" und "Scheiß-DFB-Gröhler". :mrgreen:
Unterm Strich, nach der ernüchternden spielerischen Leistung in "Ingolfstadt", ein Spiel, das fast jeden zufrieden den Heimweg antreten ließ.
Ein Punkt gegen einen spielerisch starken Gegner, in einem Spiel, das hätte auch gewonnen werden können, genau so wie es auch in die Hose hätte gehen können.
Das fehlende Glück der Hinrunde scheint uns jetzt zur Seite zu stehen, ansonsten hat mich viel an unser Spiel gegen Regensburg erinnert, bei dem Trauer und Freude eng beeinander lagen.
Ein mitausschlaggebender Glücksfaktor scheint auch unser georgischer Nationaltorhüter zu sein, dessen Fehler sich in Grenzen halten und der das Gefühl vermittelt, neben der Ruhe die er ausstrahlt, auch mal einen Unhaltbaren zu halten.


"Trotz wiederholten Hinweis bringst Du meine Beiträge mit der Moderatorentätigkeit in Verbindung. Sehe dies als letzte Verwarnung an .
Bei erneute nicht Beachtung bekommst Du eine Denkpause."
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 63 Gäste