von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Mabu
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 386
Registriert: 02.09.2016, 07:27
Land: Deutschland
Wohnort: HKS Block 7

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 11:14

Das Stadion bebt in Deinen Schatten FCM  ;!


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5321
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 11:34

Thomy hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Der Unterschied zu 2018 liegt auch im verbesserten Kader. Jede Auswechslung bedeutet nun nicht mehr automatisch Qualitätsverlust, sondern entscheidet aufgrund der gesteigerten Kaderqualität auch Spiele. So war es gestern. 
Letztlich muss man konstatieren, dass uns die Wechsel (Bülter/Türpitz) gestern den Sieg gebracht haben. Wir konnten einfach von der Bank qualitativ entscheidender nachlegen als Ingolstadt. Das wäre in der Hinrunde noch anders gewesen.

Bisher konnte mich der (verbesserte) Kader mit abstrichen noch nicht überzeugen, wobei das nach 2 Spielen auch blödsinn ist?! Aber hatte nicht gerade unsere sportliche Leitung gesagt, es kommen nur Spieler, die uns sofort weiterhelfen ? Perthel und Lewerenz erfüllen diese Vorraussetzung bislang nicht ! Loria hingegen, betrachte ich jetzt schon als die Verstärkung, ruhig abgeklärt, als ob er schon ewig bei uns spielen würde.

Es ist einfach die Breite des Kaders, die jetzt für mich den Unterschied macht. Auch wenn Leverenz, Perthel und Kirchhoff noch nicht bei 100% sind, trotzdem kann man sie jetzt schon bringen und dann kann man es sich auch mal erlauben, einen Bülter und/oder Türpitz von der Bank zu bringen, wenn der Gegner müde ist. In der Hinrunde hatten wir nur selten die Möglichkeit, über Einwechselungen noch einmal für einen Qualitätsschub zu sorgen. Das ist jetzt anders.


 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 261
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 11:39

Ich glaub das war gestern das schwächste Spiel seit Monaten. So ein Spiel zu gewinnen, ist fast schon zum schämen, nimmt man aber gerne mit. Im Endeffekt haben wir uns die Punkte zurückgeholt, die wir uns im Hinspiel verdient hatten.
Erschreckend war vor allem die Passquote. Ich kann mich nicht entsinnen, dass Costly auch nur einen einzigen Ball an den Mann gebracht hat, ganz schlimm. Das gleiche gilt für Niemeyer, wir sind auf den Außenverteidiger-Positionen einfach schwach besetzt, nachwievor. Man hat auch mit dem Wechsel mitbekommen, wie instabil der Defensiv-Verbund mit der Auswechslung von Kirchhoff geworden ist. Sollten wir wirklich schon so abhängig sein von ihm? Krass!
Lewerenz hat das gleiche schwache Debüt abgeliefert wie zuvor Perthel. Ich schiebe das mal unter die Kategorie Trainingsrückstand und hoffe bei beiden auf Besserung. Bülter nach seiner Einwechslung ein Aktivposten jedoch auch er mit erschreckend vielen Ballverlusten. 
Gefallen hat mir die Innenverteidigung um Müller und Erdmann. Preissinger und Laprevotte haben ansich einen guten Job gemacht, nur kommt da zu wenig nach vorn. Die beiden Schussversuche glichen Rückgaben an den Torhüter. Apropos Torhüter, Loria mit einer guten Partie. Strahl Souveränität im Strafraum aus, das gibt den Vordermännern Sicherheit. Beck und Lohkemper gestern Totalausfälle. Bezeichnend, dass unsere einzige richtige Torchance zum Torerfolg führt. Kann man als effektiv bezeichnen, gegen den Tabellenletzten find ich das eher dünne.

Aber: Wir wissen, dass die Mannschaft es besser kann. MO hat das gestern nach dem Spiel ganz gut analysiert, ich hoffe gegen Kiel klappt die Vorbereitung auf den Gegner besser.
Wir haben Fürth und St. Pauli an die Wand gespielt und sind mit 0 Punkten heimgefahren. Dann lieber dreckig und unverdient gewinnen. Wir haben auch gegen Union und Bochum gezeigt dass wir mithalten können, mit magerer Ausbeute. Wir sind also nicht so schlecht, wie das letzte Spiel gezeigt hat. Das Potential für Liga 2 ist da. 

Also weitermachen, auf Kiel fokussieren und die nächsten 3 Punkte für den Klassenerhalt entern!


 
CB03
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 118
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 11:51

Das Wichtigste war die 3 Punkte mitzunehmen und das ist geglückt. Nach der bescheidenen Hinrunde, in der uns die Gegner oft auf die Schulter geklopft haben, aber wir mit leeren Händen da standen, spielen wir halt aktuell nicht schön aber erfolgreich. Wenn wir so nicht absteigen, ist mir das recht.
Erkenntnisse gestern für mich wären. Ohne Kirchhoff fehlt hinten ein wichtiger Stabilisator. Loria strahlt Ruhe aus und macht bisher keine entscheidende Fehler. Leweretz ist aktuell leider noch keine Verstärkung. Bin auch der Meinung, dass Beck leider zu oft nur an Toren gemessen wird. In wievielen Mannschaften rackert der Mittelstürmer so viel? Er bleibt die Lebensversicherung des FCM, wie die 2 Assists der letzten Spiele gezeigt haben.
Hoffe wir können gegen Kiel mit frischen Kräften nachlegen.


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3917
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 12:05

Beck als Totalausfall zu bezeichnen ist schwere Kost für mich. #123

Lohkempers schlechte Körpersprache dagegen ist mir schon nach 10 Minuten aufgefallen. War wohl noch (als Torschütze) im Auemodus. Seine Zweikampfdaten würden mich mal interessieren.


„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5384
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 12:10

So ein Spiel zu gewinnen und das noch kurz vorm Schluss wird uns noch mal ordentlich Kraft und Zuversicht für die Mission Klassenerhalt geben.
Nur der FCM!!!


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5321
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 12:19

MD-Reiner hat geschrieben:
Beck als Totalausfall zu bezeichnen ist schwere Kost für mich. #123

Lohkempers schlechte Körpersprache dagegen ist mir schon nach 10 Minuten aufgefallen. War wohl noch (als Torschütze) im Auemodus. Seine Zweikampfdaten würden mich mal interessieren.

Willstes wirklich wissen? 
Zweikampfquote 0%, Passquote 43% :? :lol:


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3456
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 12:26

FCMFan1990 hat geschrieben:
Mecklenbörder hat geschrieben:
Astrein.
So ein Kackspiel muss man dann auch mal gewinnen. Viel mehr kann ich hier erstmal nicht schreiben.
Hoffentlich ist Kirchhoff bald wieder fit.

Oenning bei Sky: Leichten Druck in der Leiste, reine Vorsichtsmaßnahme.

also nen spieler, welcher lt. wikipedia von 2007 bis heute (inkl. u nationalmannschaften) auf etwas über 150 spiele kommt, hier als grossen heilsbringer zu sehen, finde ich schon ziemlich mutig... sicherlich, gegen aue war er sehr auffällig, aber dass er hier bis zum saisonende alle spiele über die volle distanz bestreitet, habe ich von anfang an angezweifelt... ein spieler, welcher in seiner karriere soviel verletzungspech hatte, wird im alter wohl kaum gesünder werden... naja, warten wir ab wie es weitergeht... hoffentlich läuft er bald wieder auf und wechselt nicht frühzeitig zur bg.


"Statistiken sind eine schöne Bestätigung, wichtiger aber sind gute Resultate." Tobias Müller
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5321
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 12:32

mildred pierce hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Mecklenbörder hat geschrieben:
Astrein.
So ein Kackspiel muss man dann auch mal gewinnen. Viel mehr kann ich hier erstmal nicht schreiben.
Hoffentlich ist Kirchhoff bald wieder fit.

Oenning bei Sky: Leichten Druck in der Leiste, reine Vorsichtsmaßnahme.

also nen spieler, welcher lt. wikipedia von 2007 bis heute (inkl. u nationalmannschaften) auf etwas über 150 spiele kommt, hier als grossen heilsbringer zu sehen, finde ich schon ziemlich mutig... sicherlich, gegen aue war er sehr auffällig, aber dass er hier bis zum saisonende alle spiele über die volle distanz bestreitet, habe ich von anfang an angezweifelt... ein spieler, welcher in seiner karriere soviel verletzungspech hatte, wird im alter wohl kaum gesünder werden... naja, warten wir ab wie es weitergeht... hoffentlich läuft er bald wieder auf und wechselt nicht frühzeitig zur bg.

Das der Spieler überhaupt bei uns spielt, ist ausschließlich seiner großen Verletzungshistorie zu verdanken. Normal wäre er für uns unerreichbar. Insofern sollten wir uns einfach freuen, dass er da ist und hoffen, dass er fit bleibt und möglichst viele Spiele bestreiten kann. Das er für den Defensivverbund und Spielaufbau sehr wichtig ist, konnte man gestern wunderbar im Unterschied zwischen erster und zweiter Halbzeit sehen.


 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2185
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 12:32

mildred pierce hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Mecklenbörder hat geschrieben:
Astrein.
So ein Kackspiel muss man dann auch mal gewinnen. Viel mehr kann ich hier erstmal nicht schreiben.
Hoffentlich ist Kirchhoff bald wieder fit.

Oenning bei Sky: Leichten Druck in der Leiste, reine Vorsichtsmaßnahme.

also nen spieler, welcher lt. wikipedia von 2007 bis heute (inkl. u nationalmannschaften) auf etwas über 150 spiele kommt, hier als grossen heilsbringer zu sehen, finde ich schon ziemlich mutig... sicherlich, gegen aue war er sehr auffällig, aber dass er hier bis zum saisonende alle spiele über die volle distanz bestreitet, habe ich von anfang an angezweifelt... ein spieler, welcher in seiner karriere soviel verletzungspech hatte, wird im alter wohl kaum gesünder werden... naja, warten wir ab wie es weitergeht... hoffentlich läuft er bald wieder auf und wechselt nicht frühzeitig zur bg.

ich bin da völlig deiner meinung. Bei Kirchhoff bin ich total emotionslos bis egoistisch. Spielt er, dann ist er im Sommer eh weg, wenn das aber dazu führt, dass wir die Klasse halten, dann nehme ich das gerne mit, nicht mehr und nicht weniger.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2952
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 12:56

Nur mal als Erinnerung für alle kleingeistigen zu Hause gebliebenen Meckerköppe: Der Club hat in 8,5 Monaten seit Mai ein Spiel gewonnen und nun innerhalb von 3 Tagen gleich zwei am Stück. Also spart euch Euer dämliches Geseier. Hoffe alle die dabei waren sind gut wieder heim gekommen. War geil gestern. Dafür geht man ins Stadion. Danke.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 261
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 13:07

MD-Reiner hat geschrieben:
Beck als Totalausfall zu bezeichnen ist schwere Kost für mich. #123

Lohkempers schlechte Körpersprache dagegen ist mir schon nach 10 Minuten aufgefallen. War wohl noch (als Torschütze) im Auemodus. Seine Zweikampfdaten würden mich mal interessieren.

Ich nehme die Kritik gerne an. Ich respektiere durchaus den Einsatz von Beck. Ich hab nur manchmal den Eindruck, dass er mit seinen Gedanken weiter ist, als dass es sein Körper vermag umzusetzen. Ich sehe ihn für Liga 2 einfach viel zu langsam, viel zu zweikampfschwach im Vergleich zur Konkurrenz. Die respektable Torquote rettet ihn immer wieder. Warum sehe ich ihn als Totalausfall gestern? Es wurde immer gesagt, dass er als Turm in der gegnerischen Abwehr Bälle annehmen und verteilen soll. Hat er gestern in der gegnerischen Hälfte auch nur einen hohen Ball gewonnen und festmachen können? 


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3456
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 13:15

Arpi hat geschrieben:
Nur mal als Erinnerung für alle kleingeistigen zu Hause gebliebenen Meckerköppe: Der Club hat in 8,5 Monaten seit Mai ein Spiel gewonnen und nun innerhalb von 3 Tagen gleich zwei am Stück. Also spart euch Euer dämliches Geseier. Hoffe alle die dabei waren sind gut wieder heim gekommen. War geil gestern. Dafür geht man ins Stadion. Danke.

die monate juni und juli waren spielfrei... somit nur 6,5 monate. schon sieht die statistik viel besser aus.


"Statistiken sind eine schöne Bestätigung, wichtiger aber sind gute Resultate." Tobias Müller
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5321
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 13:17

FCMSRO hat geschrieben:
MD-Reiner hat geschrieben:
Beck als Totalausfall zu bezeichnen ist schwere Kost für mich. #123

Lohkempers schlechte Körpersprache dagegen ist mir schon nach 10 Minuten aufgefallen. War wohl noch (als Torschütze) im Auemodus. Seine Zweikampfdaten würden mich mal interessieren.

Ich nehme die Kritik gerne an. Ich respektiere durchaus den Einsatz von Beck. Ich hab nur manchmal den Eindruck, dass er mit seinen Gedanken weiter ist, als dass es sein Körper vermag umzusetzen. Ich sehe ihn für Liga 2 einfach viel zu langsam, viel zu zweikampfschwach im Vergleich zur Konkurrenz. Die respektable Torquote rettet ihn immer wieder. Warum sehe ich ihn als Totalausfall gestern? Es wurde immer gesagt, dass er als Turm in der gegnerischen Abwehr Bälle annehmen und verteilen soll. Hat er gestern in der gegnerischen Hälfte auch nur einen hohen Ball gewonnen und festmachen können? 

Ein paar wenige schon ;) . Im Mittelfeld-Kopfballspiel hat er seit jeher starkes Verbesserungspotential. Exemplarisch waren gestern die punktgenauen Bälle von Loria auf Beck, die er für uns nie gewinnbringend an den Mann bringen konnte. Da fehlt ihm immer das Timing. Das ist diese Langsamkeit die du ansprichst.
Allerdings ist Beck trotzdem enorm wertvoll für uns. Er ist unser erster Verteidiger, läuft die Gegner geschickt an und unterbricht so mögliche Passwege. Zudem ist er bei gegnerischen Standards unverzichtbar. Und nicht zu vergessen: An 13 von 22 Toren war er direkt beteiligt. Damit ist und bleibt er für unser Offensivspiel unverzichtbar, quasi unsere Lebensversicherung. Andere Zweitligaspieler, die eine ähnlich hohe Quote besitzen, sind für uns unerreichbar.
Zusammen mit seiner Identifikation mit Verein und Fans und seiner Führungsstärke sowie positiven Mentalität innerhalb der Mannschaft ist er für mich trotz seiner bekannten Schwächen ein Gesamtpaket, auf das wir nicht verzichten können.


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3456
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 13:23

schon gegen aue fiel auf, dass er manche pässe einfach nicht bekam... lag aber sicher daran, dass das auch ne ganze weile nicht vorkam, dass mal pässe in die spitze ankamen. er wird sich schon wieder dran gewöhnen und auch einnetzen.


"Statistiken sind eine schöne Bestätigung, wichtiger aber sind gute Resultate." Tobias Müller
 
Benutzeravatar
StS
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 548
Registriert: 12.03.2003, 09:23
Land: Deutschland
Wohnort: Wernigerode

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 13:24

Bissl erschrocken hat mich, dass das Spiel gestern alles vermissen lassen hat, was mit MO eigentlich anders laufen sollte. Verteidigen mit der Methode, den Ball hinten raus schlagen, so dass er direkt wieder beim Gegner landet. Daher hatten sie ja soviel Ballbesitz und auch Chancen.
So gesehen fand ich dad Spiel eher schlecht, wenn wir nicht gesiegt hätten, würden wir wahrscheinlich gewaltig an der Ligafähigkeit der Mannschaft zweifeln. Es ist halt ein dreckiget Sieg.
Allerdings würde ich ihn nicht als unverdient bezeichnen. Es gab keine krassen Schiri-Fehler. Ingolstadt hat beinahe null Torgefährlichkeit, darum stehen sie auch ganz unten. Und wenn wir aus 3 Chancen ein Tor machen, damn waren wir insgesamt halt besser als det Gegner.
StS


Radfahrer aller Länder vereinigt Euch - Werft Eure Ketten ab

 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4474
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 13:36

Mit beginn der 2. Hz. presste Ingolstadt hoch, bis ihnen nach 20 min. die Kräfte nachließen. Da brachte Oenning mit Bülter und Torpedeo 2 frische Spieler mit dem "Auftrag" , das Spiel zu entscheiden. Mannschaft und Trainer wissen nun, dass sie es können, auch wenn sie nicht gut spielen und der Gegner besser war. Die Stammelf steht, und auf der Bank sitzen einige gleichwertige Alternativen. So kann es in 2019 weiter gehen.


 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8163
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 13:57

Beck anzugehen zeugt schon von einer gewissen Idiotie.

Sitzt euch mal weniger vor der Glotze den Arsch breit und fahrt zu den Spielen, dann würdet ihr sehen, wie er für diese, seine Mannschaft kämpft und ackert.

Was hier für "Experten" unterwegs sind, ohne Worte.

@Arpi, Die Rückfahrt war schon teilweise "kribbelig", vor allem als auf Höhe Hof auf einen Schlag die ganze A9 spiegelglatt war. Einige haben dann dort noch ziemlich lang im Stau gestanden und konnten der Feuerwehr dabei zuschauen, wie sie auf der Gegenfahrbahn ein Auto aufschneiden mussten.


 
brumy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2380
Registriert: 29.06.2007, 14:35

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 14:05

Arpi hat geschrieben:
Nur mal als Erinnerung für alle kleingeistigen zu Hause gebliebenen Meckerköppe: Der Club hat in 8,5 Monaten seit Mai ein Spiel gewonnen und nun innerhalb von 3 Tagen gleich zwei am Stück. Also spart euch Euer dämliches Geseier. Hoffe alle die dabei waren sind gut wieder heim gekommen. War geil gestern. Dafür geht man ins Stadion. Danke.

Danke , kann zu das Ding hier :!:  ;)


Ole FCM, Du bist mein Verein, wir folgen Dir durch Deutschland, Europa, die ganze Welt!

Ole FCM, Du bist nie allein, Wir woll`n wie 74, Europacupsieger sein !
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14589
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 14:08

FCMcrewBS hat geschrieben:
Beck anzugehen zeugt schon von einer gewissen Idiotie.

Sitzt euch mal weniger vor der Glotze den Arsch breit und fahrt zu den Spielen, dann würdet ihr sehen, wie er für diese, seine Mannschaft kämpft und ackert.

Was hier für "Experten" unterwegs sind, ohne Worte.

@Arpi, Die Rückfahrt war schon teilweise "kribbelig", vor allem als auf Höhe Hof auf einen Schlag die ganze A9 spiegelglatt war. Einige haben dann dort noch ziemlich lang im Stau gestanden und konnten der Feuerwehr dabei zuschauen, wie sie auf der Gegenfahrbahn ein Auto aufschneiden mussten.


Beck ist für mich DER Clubspieler des Jahrzehnts.

Wir sollten glücklich sein, dass Kallnik und Petersen CB 2013 zum Club holten.


...
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11290
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 14:13

FCMFan1990 hat geschrieben:
MD-Reiner hat geschrieben:
Beck als Totalausfall zu bezeichnen ist schwere Kost für mich. #123

Lohkempers schlechte Körpersprache dagegen ist mir schon nach 10 Minuten aufgefallen. War wohl noch (als Torschütze) im Auemodus. Seine Zweikampfdaten würden mich mal interessieren.

Willstes wirklich wissen? 
Zweikampfquote 0%, Passquote 43% :? :lol:

Und von wem kam nochmal die Vorlage für Türpitz' Tor?


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5321
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 14:22

Braugold-Fan hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
MD-Reiner hat geschrieben:
Beck als Totalausfall zu bezeichnen ist schwere Kost für mich. #123

Lohkempers schlechte Körpersprache dagegen ist mir schon nach 10 Minuten aufgefallen. War wohl noch (als Torschütze) im Auemodus. Seine Zweikampfdaten würden mich mal interessieren.

Willstes wirklich wissen? 
Zweikampfquote 0%, Passquote 43% :? :lol:

Und von wem kam nochmal die Vorlage für Türpitz' Tor?

Wüsste nicht, dass die Vorlage von Lohkemper kam ;)


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2218
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 14:24

Mabu hat geschrieben:
Das Stadion bebt in Deinen Schatten FCM  ;!

Gut dazu heute auch der Anfang in der Volksstimme. Von Manuel Holscher
Ingolstadt ● Es war kalt in Ingolstadt.
Bei Temperaturen um
ein Grad war selbst die Unterstützung
der Heimmannschaft
zunächst sehr frostig. Als der
Stadionsprecher die Ingolstädter
Fans als „zwölften Mann“
begrüßte, blieb das Echo von
den Rängen fast komplett aus.
Es war daher kaum überraschend,
dass einige Anhänger
auf der Haupttribüne zusammenzuckten,
als die FCM-Fans
plötzlich ihre lauten Gesänge
anstimmten.
Richtig aufgeheizt war
die Stimmung bei den rund
1000 mitgereisten FCM-Fans.
Erst recht nach dem Abpfi ff .


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11290
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 14:25

FCMFan1990 hat geschrieben:
Braugold-Fan hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Willstes wirklich wissen? 
Zweikampfquote 0%, Passquote 43% :? :lol:

Und von wem kam nochmal die Vorlage für Türpitz' Tor?

Wüsste nicht, dass die Vorlage von Lohkemper kam ;)

Sorry, hab meine Antwort offenbar an den falschen Beitrag angehangen. ;-)


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5321
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 14:26

Braugold-Fan hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Braugold-Fan hat geschrieben:
Und von wem kam nochmal die Vorlage für Türpitz' Tor?

Wüsste nicht, dass die Vorlage von Lohkemper kam ;)

Sorry, hab meine Antwort offenbar an den falschen Beitrag angehangen. ;-)

Kein Problem ;)


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2218
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 14:34

Lieber schlecht gewinnen, als schön verlieren :D.
An alle Nörgler: wir spielen in der 2. Liga und es ist nicht davon auszugehen, dass wir dieses Jahr aufsteigen. Gewöhnt euch daran, dass die 2. Liga für den FCM immer ein Drahtseilakt sein wird.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
LampeBBG
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 186
Registriert: 18.09.2006, 10:20
Land: Deutschland

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 14:59

terrier79 hat geschrieben:
Beck ist für mich DER Clubspieler des Jahrzehnts.

Zustimmung von einem glühenden Maschine-Fan! An Beck rumzunörgeln... *kopfschüttel*.
Den gestrigen Sieg habe ich insbesondere angesichts des skandalösen Spiels in der Hinrunde seeehr genossen :clap:. Ein Blick auf die Tabelle zeigt, wie immens wichtig es war, dass der Sieg-Knoten endlich geplatzt ist. Leichter wird es die nächsten Wochen nicht, aber mit solchen Siegen im Rücken lassen sich die Dinge mit breiterer Brust angehen.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4474
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 15:47

brumy hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
Nur mal als Erinnerung für alle kleingeistigen zu Hause gebliebenen Meckerköppe: Der Club hat in 8,5 Monaten seit Mai ein Spiel gewonnen und nun innerhalb von 3 Tagen gleich zwei am Stück. Also spart euch Euer dämliches Geseier. Hoffe alle die dabei waren sind gut wieder heim gekommen. War geil gestern. Dafür geht man ins Stadion. Danke.

Danke , kann zu das Ding hier :!:  ;)

Vor allem nach dem Einwand, im Sommer ist ja Spielpause und damit die Statistik viel besser . Übrigens kam euer Support bei Sky wie gewohnt super rüber, durchgehend wirkungsvoller als der Heimblock.


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3456
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 15:55

ich wollte damit nur zum ausdruck bringen, dass statistiken für die katz sind... oder...

"Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder vierte Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit."

Werner Hansch


"Statistiken sind eine schöne Bestätigung, wichtiger aber sind gute Resultate." Tobias Müller
 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 2887
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 20. Spieltag Freitag 01.02.2019 18.30 Uhr FC Ingolstadt 04 - 1.FC Magdeburg

02.02.2019, 16:20

warum kam in hz 1 so wenig?  vielleicht weil bei fast jeden angriff, als man in gegners hälfte war, der fehlpass folgte. so kaum angriffe bis in strafraum nähe möglich waren. und seh ich mir auf kicker die einzelnen spieler und deren pass und zweikampfquote an. dann waren hier alle neben sich. mit der auswechslung von kirchhof spielten alle miteinmal defensiv. und loria sollte nicht darauf hoffen das er zum ball springt und von einem gegenspieler atakiert wird, ein pfiff kommt. die zeiten sind in deutschland vorbei, das gleich ein pfiff kommt. wird der torhüter bei einer abwehraktion angegangen. die faustabwehr ist dann ziemlich kurz und irgendwie auch nicht sicher. mit  bülter und türpitz kam in den offensivem passspiel endlich malmsicherheit rein und bedeutend mehr angriffe bis zum gengers strafraum  
gegen über dem aue spiel, haben klare aktionen gefehlt, den ball spielerisch aus der gefahrenzone zu bekommen und halt die pässe in die spitze. 
in der hinrunde hat man solche spiele verloren, was den spielern eigentlich selbstvertrauen für kiel gegen sollte.  würde mich nicht wundern, wenn ein spieler aus der zweiten reihe mal draufhält und der im tor landet. einfach so, nach dem man dem ganzen spiel eherdem ball hinterher rennt.
das glück scheint dem club wieder hold zu sein. also sollte man es auch ruhig mal testen.


  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste