von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 981
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

24.12.2018, 11:45

Unangenehe Sachen werden lieber gelöscht.


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

25.12.2018, 14:07

ehroleeds hat geschrieben:
@Klehmchen
Wenn das stimmt, wie Du es beschreibst, würde es bedeuten: Daß man es nicht genug trainiert oder es als zu wenig bedeutsam ansieht.
Soviel an sportlicher Kompetenz, traue ich den Verantwortlichen aber zu.

Um es auf dem Niveau der 2.Liga zielführend anzuwenden, bedarf es eines oder zweier Männer im Kader, die es "naturgegeben" können.
Wenn diese zwei es dann auch noch zur "Fast-Perfektion-bringend", trainieren.....werden diese zwei Leute, es immer besser beherrschen als die, die es vorher nicht konnten und es sich nur durch obzessives Training, anerzogen haben.
Ein ideales Standard-Verhalten des Ausführenden ist viel schwerer zu erlernen, als es von außen betrachtet aussieht.
Diese spezielle Technik, die kannst Du nicht erlernen, weil sie intuitiv & konstant als Technik vorhanden sein muß.

Da sind wir verschiedener Meinung.

So Ehro ich hab wegen der sache mit der Flanken mal was vorbereitet nur ein Paar Ideen wie es klappen kann dies bezüglich Guckste einfach mal im Taktiktreat nach, hoffe die Admins sperren die Bilder nicht gleich (Nix verbotenes nur was zur Flankentaktik). Und um es nachmal zu verseutlichen du brauchst nicht unbedingt jemanden verpflichten der Flanken,,experte" ist das haben die Jungs die für uns aufflaufen schon im Fuss nur müssen einige Sachen wie Laufwege und der richtige flanken Zeitpunkt abgestimmt werden. Und Hätte edas gegen Pauli schon gestimmt wären wir nicht als verlierer vom Platz gegangen oder Köln.zeit genug hatte Oenning dafür jetzt hat sie aber nicht genutzt. Und bei Pauli setzte nach dem Tor schon resignation ein nach dem 3 hing der Kopf der Spieler dann richtig, tiefer als bei ner Giraffe die gerade Trinkt, was aber nicht verwunderlich ist bei dem aufwand den unsere Helden jedesmal betreiben und mit jedem weiteren negativ erlebnis Hängt der Kopf dann noch tiefer. fakt ist wenn wir gegen die 3 Mitabstiegszonenkonkurenten nicht 3ern kannst du 100prozentig anfangen die 3liga zu Planen, LEIDER. Deswegen ist es auch so verdammt wichtig unser Hoheballkompetenz zu verbessern: Denn nur von klein klein wird das nix.


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste