von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 16028
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 12:56

Auf zum letzten Spiel des Jahres. Ich hoffe und wünsche mir, dass wir dort etwas mitnehmen vor ausverkauften Gästeblock


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3979
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 15:18

wie ging das nochmal, Sekt für die Nutten drei punkte für uns, oder so  :D


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3641
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 16:04

Hoffentlich können wir uns noch vor der Pause mal für die guten Leistungen der letzten Wochen belohnen. Pauli ist gut drauf, aber keine Übermacht.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
wolffcm
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 167
Registriert: 22.09.2014, 17:09
Land: Deutschland
Wohnort: MD

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 16:58

Ich habe kaum Hoffnung das Sie ausgerechnet gegen St.Pauli was mitnehmen.Dies  zieht sich wie ein roter Faden die ganze Saison über.Da hat der Trainerwechsel auch nicht gebracht.


 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2314
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 17:00

hinfahren und feiern, auch wenn es dafür keine punkte gibt...


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 961
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 17:09

wolffcm hat geschrieben:
Ich habe kaum Hoffnung das Sie ausgerechnet gegen St.Pauli was mitnehmen.Dies  zieht sich wie ein roter Faden die ganze Saison über.Da hat der Trainerwechsel auch nicht gebracht.

Ob der Trainerwechsel was gebracht hat wird sich erst in den ersten spielen der Rückrunde zeigen, denn dort kommen die Gegner ,wo es heißt zu Punkten.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7715
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 17:38

Wir haben noch 17 Spiele. Da zählt jedes einzelne. Sich nur auf die 4-5 Spiele gegen die Mannschaften unten zu konzentrieren wäre ja wahnwitzig. Da hast du einmal nen gebrauchten Tag und das nächste Spiel wird vom Schiedsrichter verpfiffen und du stellst fest, dass du dann doch auch die anderen 12 Spiele brauchst zum Punkte sammeln.

Wenigstens noch ein Remis damit der Abstand nicht zu groß wird.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 18:27

Magdeburg56 hat geschrieben:
Auf zum letzten Spiel des Jahres. Ich hoffe und wünsche mir, dass wir dort etwas mitnehmen vor ausverkauften Gästeblock

Du alter Verbalakrobat, mach mal bitte aus deinem Threadnamen "18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg" eine vernünftige Überschrift,
sonst stinkt das hier noch zum Himmel. Oder lass es andere machen, die mit weniger Fehlern zurechtkommen.

Mein Tipp: 2:0 und pünktlich zu Weihnachten die Rote Laterne. :roll:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14847
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 18:33

Jörn hat geschrieben:
Wir haben noch 17 Spiele. Da zählt jedes einzelne. Sich nur auf die 4-5 Spiele gegen die Mannschaften unten zu konzentrieren wäre ja wahnwitzig. Da hast du einmal nen gebrauchten Tag und das nächste Spiel wird vom Schiedsrichter verpfiffen und du stellst fest, dass du dann doch auch die anderen 12 Spiele brauchst zum Punkte sammeln.

Wenigstens noch ein Remis damit der Abstand nicht zu groß wird.


Jo. Sehe ich auch so. 2 Punkte aus 4 Spielen sind eben 2 Punkte aus 4 Spielen.
Freiburg hat auch schon gegen die Bayern gewonnen.
Wenn wir uns nur auf die Spiele gegen Aue, Duisburg, Ingolstadt und Sandhausen punktetechnisch fokussieren, können wir gleich das Abenteuer 2. Liga für beendet erklären.

In Hamburg gibt's nichts zu holen. Aber sicher ein schönes Event für alle Auswärtsfahrer.


...
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 16028
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 19:09

terrier79 hat geschrieben:
In Hamburg gibt's nichts zu holen.

… stimmt nicht, es gibt bis zu 3 Punkte zu holen. Ob wir davon etwas holen, hängt vom Spielverlauf ab und der ist erst am Sonnabend zu sehen aber jetzt noch nicht!


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14847
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Stankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 19:14

Magdeburg56 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
In Hamburg gibt's nichts zu holen.

… stimmt nicht, es gibt bis zu 3 Punkte zu holen. Ob wir davon etwas holen, hängt vom Spielverlauf ab und der ist erst am Sonnabend zu sehen aber jetzt noch nicht!


Meine Spielprognose. Jeder kann zu anderen Einschätzungen kommen!
Ich sehe keine Punkte, würde mich natürlich über einen Auswärtsdreier sehr freuen.


...
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2422
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

18.12.2018, 19:55

Wenn  die Spieler schon vor dem Spiel resignieren, so wie einige hier, dann brauchen sie nicht mehr auf den Platz gehen. Ich denke, in Köln war zu sehen, dass sie langsam bessere Spielanlagen bekommen. Leider wird es bei Pauli nicht an Selbstvertrauen fehlen.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Immer_BlauWeiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 107
Registriert: 07.11.2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 09:51

Es kann sich keiner was für "Wir haben gut mitgehalten" kaufen. Hört doch auf, Euch alles schön zu reden und hört vor allem auf zu lamentieren und zu jammern, wenn Euch ein kompromissloser Gegner den Schneid abkauft. Wir sind im Abstiegskampf und da möchte ich die richtige Einstellung und Kompromisslosigkeit sehen! Ich rufe nicht zur Unsportlichkeit auf, aber wir sind einfach viel zu brav und nehmen uns viel zu sehr zurück. In Pauli möchte ich - unabhängig vom Ergebnis - mindestens 3 gelbe Karten sehen, sonst läuft was falsch. Schön Spielen allein reicht nicht! Und ja, ich stelle die Frage ob der smarte Ansatz unseres neuen Trainers hierzu wirklich passt.


 
Benutzeravatar
svenerik66
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 411
Registriert: 30.05.2007, 20:15

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 09:57

Ja, Sankt Pauli. Schönes Stadion, schon ein bißchen englisch und zwar nicht nur positiv, aber mit dichter Atmosphäre. Ich würde mir ein Bein ausfreuen, wenn wir da gewinnen.
Zum Jahresende eine dicke Überraschung mit einem Sieg? Ich bin dabei! Ich will meine Belohnung!


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7715
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 10:08

warst lange nicht mehr da oder? inzwischen ein Stadion wie viele andere auch.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1692
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 10:20

Es könnte so schnell gehen, siehe aktuell Düsseldorf - zwei Siege und man ist nicht gerettet, aber wieder "im Geschäft".

Ich hoffe sehr, dass wir diesmal unsere gewohnte Serie durchbrechen und ausnahmsweise mal ohne Startschwierigkeiten aus der Winterpause kommen. In Pauli ein Punkt, dann endlich den ersten Heimsieg gegen Aue und hiernach unbedingt Ingolstadt demoralisieren. Wie gesagt, Hoffnung...


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3631
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 10:27

Immer_BlauWeiss hat geschrieben:
Es kann sich keiner was für "Wir haben gut mitgehalten" kaufen. Hört doch auf, Euch alles schön zu reden und hört vor allem auf zu lamentieren und zu jammern, wenn Euch ein kompromissloser Gegner den Schneid abkauft. Wir sind im Abstiegskampf und da möchte ich die richtige Einstellung und Kompromisslosigkeit sehen! Ich rufe nicht zur Unsportlichkeit auf, aber wir sind einfach viel zu brav und nehmen uns viel zu sehr zurück. In Pauli möchte ich - unabhängig vom Ergebnis - mindestens 3 gelbe Karten sehen, sonst läuft was falsch. Schön Spielen allein reicht nicht! Und ja, ich stelle die Frage ob der smarte Ansatz unseres neuen Trainers hierzu wirklich passt.

so sieht es aus... wenn die spielweise "alternativlos" ist, wie der trainer sagt, dann sollte man den schlachtruf "kämpfen und siegen" mal langsam abändern in "schön spielen, gut mitgehalten, aber keine punkte"... jahrelang wurde hier in magdeburg fussball gekämpft...ja, auch mal schön gespielt... aber wenn das die zukunft ist, was ich in den letzten spielen gesehen habe... fällt mir schwer daran zu glauben, dass wir aufm kiez punkte einfahren... naja, hauptsache wir halten gut mit.
ab 29.1. wird es dann richtig ernst, wenn es gegen unsere unmittelbaren kontrahenten aus dem tabellenkeller geht.


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Benutzeravatar
svenerik66
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 411
Registriert: 30.05.2007, 20:15

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 10:28

Jörn hat geschrieben:
warst lange nicht mehr da oder? inzwischen ein Stadion wie viele andere auch.


Ja. Das letzte mal war ich 2013 da, beim Flutlichtspiel gegen Köln. In fünf Jahren kann sich ja viel verändern.


 
Rookie
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 854
Registriert: 21.06.2005, 23:35

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 11:13

Immer_BlauWeiss hat geschrieben:
Es kann sich keiner was für "Wir haben gut mitgehalten" kaufen. Hört doch auf, Euch alles schön zu reden und hört vor allem auf zu lamentieren und zu jammern, wenn Euch ein kompromissloser Gegner den Schneid abkauft. Wir sind im Abstiegskampf und da möchte ich die richtige Einstellung und Kompromisslosigkeit sehen! Ich rufe nicht zur Unsportlichkeit auf, aber wir sind einfach viel zu brav und nehmen uns viel zu sehr zurück. In Pauli möchte ich - unabhängig vom Ergebnis - mindestens 3 gelbe Karten sehen, sonst läuft was falsch. Schön Spielen allein reicht nicht! Und ja, ich stelle die Frage ob der smarte Ansatz unseres neuen Trainers hierzu wirklich passt.

Die wenigsten gelben Karten (24, dazu 1 gelb-rote) hat der HSV. Tabellenerster.

Die meisten gelben Karten (43, dazu 3 gelb-rote, 1 rote) hat Ingolstadt. Tabellenletzter.

Zufall?


Ein Leben ohne FCM wäre möglich, aber sinnlos.
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7715
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 11:18

nein, kein zufall.

im abstiegskampf wird halt mehr gekämpft. und mit nem überlegenen kader kann man halt auch aufs spielerische setzen.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 12:19

mildred pierce hat geschrieben:
... wenn die spielweise "alternativlos" ist, wie der trainer sagt, dann sollte man den schlachtruf "kämpfen und siegen" mal langsam abändern in "schön spielen, gut mitgehalten, aber keine punkte"...

Ich hatte mich schon gewundert, dass das bisher niemanden aufgefallen ist.
"Kämpfen und Siegen" war gestern, jetzt wird "Schön spielen" als das neue Magdeburger Gen verkauft, zumindest sieht es so aus.
Schauen wir mal, was uns die ganze Schönspielerei so einbringt.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 16028
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 12:37

Schnatterinchen hat geschrieben:
"Kämpfen und Siegen" war gestern,

… sagt einer, der diesen Ruf noch nie mit gerufen hat :==


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 12:48

Den Ruf gerufen???
Merkst du eigentlich, wie primitiv dein Auftreten hier ist?


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Rookie
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 854
Registriert: 21.06.2005, 23:35

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 12:58

Jörn hat geschrieben:
nein, kein zufall.

im abstiegskampf wird halt mehr gekämpft. und mit nem überlegenen kader kann man halt auch aufs spielerische setzen.


Aber der ganze Kampf, bzw. das kassieren von Karten, was für mich jetzt kein Paradezeichen für kämpfen ist, bringt dir gar nichts, wie das Beispiel Ingolstadt belegt.


Ein Leben ohne FCM wäre möglich, aber sinnlos.
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7715
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 13:25

wäre ja auch n bissel seltsam, wenn du einfach nur 3 mal im spiel jemanden umgrätschst und zack kletterst du nach oben. dass das allein der Garant für erfolg ist, glaube ich auch nicht.


 
Rookie
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 854
Registriert: 21.06.2005, 23:35

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 13:45

Und warum "erwartet" man dann mindestens drei gelbe Karten?


Ein Leben ohne FCM wäre möglich, aber sinnlos.
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7715
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 13:52

nun die Forderung stammt nicht von mir, aber ich würde es so deuten. Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Abstiegskampf ist das kämpferische Element und dass man immer hart bis an die Grenze geht und keinen Zentimeter freiwillig Preis gibt (Vor allem wenn man spielrisch den meisten unterlegen ist). Da kann es schon mal Gelbe Karten geben.
Grundvoraussetzung heißt aber nunmal, ohne dies geht es nicht, aber die Grundvoraussetzung allein zu erfüllen, reicht noch lange nicht aus.


 
Benutzeravatar
Bolle65
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 281
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 14:00

Würde die Karten nicht auf die "Goldwaage" legen. Hat ja auchn Stück mitm Schiri zu tun, ob der son "Zuckfinger" ist und bei jedem 08/15-Einsteigen gleich Gelb oder gar Rot sieht und zieht...

Zum Spiel:

Wir siegen 


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 14:08

Gelbe Karten ziehen Freistöße nach sich und oftmals sind diese auch in aussichtsreicher Position. Das ist eher kontraproduktiv, wenn du bei Standards ohnehin anfällig für Gegentore bist.

Mehr gelbe Karten bedeuten auch mehr Sperren, was wir ebenfalls nicht gebrauchen können. Unser Verteidigen besteht mehr darin,Passwege zuzustellen und dadurch zu fairen Ballewinnen und Umschaltaktionen zu kommen. Das Problem sehe ich weniger in fehlender Härte, sondern darin, dass der Gegner oft schneller im Kopf und im Fuß ist und somit Querschläger oder Abpraller besser für sich nutzen kann, exemplarisch die Gegentore gegen Duisburg und Köln.


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 3979
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: 18. Spieltag, Sonnabend 22.12.2018 um 13.00 Uhr FC Sankt Pauli - 1.FC Magdeburg

19.12.2018, 14:55

vllt sollte jmd. mal denen da oben sagen das wir Geburtstag haben und Geschenke wollen    :D


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 48 Gäste